Die Sozialversicherung umfasst die 5 Versicherungszweige Arbeitslosenversicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung und Unfallversicherung.

Die Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge erfolgt zumeist auf Basis des Bruttolohns bzw. -gehalts, bis zum Erreichen einer spezifischen Beitragsbemessungsgrenze. Die Versicherungen werden durch Arbeitgeber- und Arbeitnehmer-Beiträge und teilweise durch staatliche Zuschüsse finanziert. Die Abführung der Beiträge übernimmt der Arbeitgeber. Die Beiträge (Arbeitnehmeranteil) können im Rahmen der Einkommensteuererklärung (beschränkt) als Sonderausgaben abgezogen werden.

Meistgelesene beiträge
Urlaubsgeld
Urlaub Strand
Top-Thema 17.04.2018 Urlaubsgeld: Pflicht oder Kür?

Beim Urlaubsgeld handelt es sich um eine Einmalzahlung. In diesem Top-Thema lesen Sie, wer Anspruch auf Urlaubsgeld hat, welche lohnsteuerlichen Regelungen zum Urlaubsgeld zu beachten sind und wie Sie die SV-Beiträge aus dem Urlaubsgeld richtig berechnen.mehr

Saisonarbeit
Spargelernte Spargel Saisonarbeit
Top-Thema 12.04.2018 Saisonarbeiter: Die wichtigsten Regeln zur Sozialversicherung

Ob zum Spargelstechen, Erdbeerpflücken oder als Servicekräfte in der Gastronomie: Im Frühjahr steigt regelmäßig die Nachfrage nach Saisonarbeitskräften. Welche Bestimmungen für Saisonarbeiter in der Sozialversicherung, bei der Lohnsteuer und im Arbeitsrecht gelten, lesen Sie in diesem Top-Thema.mehr

Entgeltbescheinigung: Die Verordnung, die keiner kennt
Gesetze
Serie   15.08.2018   Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Unbekanntes bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht ausgefallenen Themen nach. Heute: Obwohl § 108 Gewerbeordnung auf jeder Entgeltbescheinigung steht, kennen nur wenige die Vorschriften, die die Details regeln.mehr

Abfindungen: Auswirkungen in der Sozialversicherung
100 Euro Geldscheine in einem Briefumschlag
News   09.08.2018   Sozialversicherung

Mit dem Ende einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung ist oft die Zahlung einer Abfindung verbunden. Für die sich daraus ergebenden sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen ist insbesondere der Zahlungsgrund und die Abfindungshöhe von entscheidender Bedeutung.mehr

Negativzinsen bescheren Rentenversicherung Verluste
Europäische Zentralbank EZB
1
News   30.07.2018   Finanzen

Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) belastet nach einem Zeitungsbericht zunehmend auch die Sozialversicherung und staatliche Fonds. Sie müssen heute für angelegte Gelder Zinsen zahlen statt wie früher Zinsen zu bekommen.mehr

Keine neue Versicherungsnummer bei Änderung des Geburtsdatums
Richter im Gerichtssaal
News   26.07.2018   Sozialversicherung

Für die Vergabe der Sozialversicherungsnummer ist die erste Angabe des Versicherten über sein Geburtsdatum gegenüber einem Sozialversicherungsträger oder einem Arbeitgeber maßgeblich. Ein amtlich rückdatiertes Geburtsdatum bleibt unberücksichtigt.mehr

Verbesserungen bei Meldungen von Betriebsdaten
Brief
News   19.07.2018   Meldepflicht

Bereits seit sieben Jahren besteht die Verpflichtung, Änderungen von Betriebsdaten zu melden. Doch nach wie vor fremdeln Unternehmen mit dieser Meldepflicht. Nun sollen Optimierungen im Verfahren für mehr Akzeptanz sorgen.mehr

A1-Bescheinigung bei Entsendung
Europa Karte Flagge
News   21.06.2018   Grenzüberschreitende Beschäftigung

Ab 2019 soll das neue maschinelle Antrags- und Bescheinigungsverfahren A1 für Arbeitgeber verpflichtend werden. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass die Umsetzung eine erhebliche Herausforderung für Arbeitgeber bedeutet. Eine erste Zwischenbilanz.mehr

Versicherungsrechtliche Beurteilung ehrenamtlicher Organtätigkeiten
Bauarbeiter, Detail Werzeughalter an Hose
News   19.06.2018   Sozialversicherung

Die Spitzenorganisationen der Sozialversicherung haben auf der Basis einer neuen Entscheidung des Bundessozialgerichts (BSG) Grundsätze zur versicherungsrechtlichen Beurteilung von ehrenamtlichen Organtätigkeiten aufgestellt.mehr

Kürzere Schonfrist bei Änderungen im Meldeverfahren
Kalenderblaetter auf Tisch
News   05.06.2018   Meldung zur Sozialversicherung

Bislang können Arbeitgeber bei Änderungen in den Meldeverfahren die alte Programmversion weiterhin benutzen – zumindest für einen Zeitraum von drei Monaten. Da dieser großzügige Zeitraum nicht erforderlich ist, soll er auf den tatsächlichen Bedarf verringert werden.mehr

Verbesserung beim GKV-Kommunikationsserver geplant
Leerer langer Gang in einem riesigen Serverraum
News   29.05.2018   Meldungen

Arbeitgeber sind verpflichtet, mindestens einmal wöchentlich Meldungen vom GKV-Kommunikationsserver abzurufen. Schwierigkeiten bestehen derzeit, sofern beim Zeitpunkt des Abrufs nicht alle Annahmestellen "online" sind. Das soll sich ändern.mehr

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall: ganz einfach, eigentlich…
Verband an der Hand
Serie   23.05.2018   Kolumne Entgelt

Auch Profis in der Entgeltabrechnung stehen manchmal vor einem Mitarbeiter und können ihm einen komplexen Sachverhalt nicht erklären. Personalberater Robert Knemeyer spürt diese Praxisthemen auf und erläutert die kniffligsten Fragen dazu. Heute: die richtige Dauer und Höhe der Entgeltfortzahlung.mehr

Sofortmeldung beachten
Kellnerin und zwei Gäste im Biergarten
News   09.05.2018   Sozialversicherung

Der Frühling ist gekommen und mit ihm die Frühlingsfeste. Aber Vorsicht: Für die spontan eingestellten Aushilfskräfte muss spätestens bei Aufnahme der Beschäftigung eine Sofortmeldung abgegeben werden. Sonst ist es vorbei mit der guten Frühlingslaune.mehr

Maschinelle Anforderung von Gesonderten Meldungen bei Krankenkassen
Dokument
News   25.04.2018   Meldungen

Seit diesem Jahr können Rentenversicherungsträger die Gesonderten Meldungen bei Arbeitgebern maschinell anfordern. Diesen Service soll es nun auch für Krankenkassen geben, sofern der Rentenantragsteller vor Rentenbeginn Krankengeld bezieht.mehr

Payroll Outsourcing: Erst interne Probleme lösen
Boxhandschuhe
Serie   19.04.2018   Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht ausgefallenen Fragen nach. Heute einem Sonderfall des Payroll-Outsourcing, der immer scheitern wird: das Problem-Outsourcing.mehr

Wenn grobe Fehler passieren
Grober Fehler
Serie   28.03.2018   Kolumne Entgelt

Auch als langjähriger Interim-Manager stößt Robert Knemeyer auf grobe Fehler in der Praxis der Entgeltabrechnung, die ihn mehr als verblüffen. Heute schildert er drei Fälle in seiner Kolumne und Wirtschaftspsychologe Uwe P. Kanning erläutert, warum Menschen sich so verhalten.mehr

Landwirtschaftliche Produktion: Wann ein einheitliches Beschäftigungsverhältnis vorliegt
Obststand
News   13.03.2018   Sozialgericht

Das Sozialgericht Heilbronn hatte zu entscheiden, wann Tätigkeiten im Bereich der Beerenernte und Pflege der Pflanzen in der landwirtschaftlichen Produktion als einheitliche Beschäftigung zu werten sind. Das Urteil im Überblick.mehr

Mitarbeiterentsendung: Das Gehalt für Expats richtig abrechnen
Reisender mit Koffer
Serie   28.02.2018   Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches und vor allem Kompliziertes bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht außergewöhnlichen Fragen nach. Heute: Was es für die Entgeltabrechnung bedeutet, wenn Konzernmitarbeiter in anderen Ländern eingesetzt werden.mehr

Nebenbeschäftigungen von Beamten richtig beurteilen
Polizeiabsperrung mit Flatterband, hinten Streifenwagen und Polizeibeamter
2
News   15.02.2018   Sozialversicherung

Beamte sind in ihrer Funktion keine Arbeitnehmer im Sinne der Sozialversicherung. Dies ermöglicht ihnen in beitragsrechtlicher Hinsicht Vorteile bei der Ausübung einer Nebenbeschäftigung. Auch die Arbeitgeber profitieren hiervon.mehr

Bestandsprüfungsverfahren geht an den Start
Right and Wrong buttons on a computer keyboard.
News   06.02.2018   Meldeverfahren

Seit 1.1.2018 ist es soweit: Die Krankenkassen führen das neue Bestandsprüfungsverfahren durch. Mit Argusaugen wird beobachtet, wie sich das neue Verfahren macht. Klarheit gibt es indes im Beitragsnachweisverfahren und hinsichtlich der Beteiligung der Rentenversicherung.mehr

Studentenjobs und Praktika
Studentenjob in der Gastronomie
Top-Thema 18.01.2018 Versicherungspflicht von Studentenjobs neu geregelt

Die Spitzenorganisationen der Sozialversicherung haben ihre Rechtsauslegung zur versicherungsrechtlichen Beurteilung von Studentenjobs geändert. Neu im Top-Thema haben wir für Sie das Kapitel "Werkstudentenprivileg - Ende bei Studienabschluss" ergänzt.mehr

Um 180 Grad gedreht: Zehn wichtige Kehrtwenden des Gesetzgebers
Aufzug
1
Serie   17.01.2018   Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manche Überraschung bereit. Diesen geht Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, nach. Heute: Zehn Beispiele für HR-relevante Normen, die der Gesetzgeber ins Gegenteil verkehrt hat. Einige Änderungen hat er wieder zurückgenommen.mehr

Unentgeltliche oder verbilligte Mahlzeiten der Arbeitnehmer ab 2018
Zwei Kolleginen bei Besprechung im Restaurant
News   28.12.2017   BMF

Mahlzeiten, die arbeitstäglich unentgeltlich oder verbilligt an die Arbeitnehmer abgegeben werden, sind mit dem anteiligen amtlichen Sachbezugswert nach der Verordnung über die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von Zuwendungen des Arbeitgebers als Arbeitsentgelt zu bewerten.mehr

Wir fragen - die Leser haben geantwortet
Balkendiagramm mit rotem nach oben zeigendem Pfeil
Serie   20.12.2017   Kolumne Entgelt

Für Laien wie Profis hält die Entgeltabrechnung manche Überraschung bereit. Diesen geht Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, in seiner Kolumne nach. Zum Jahresende wirft er einen Blick auf die Umfragen, die zusammen mit seinen Kolumnen initiiert wurden.mehr

Maschinelle Anforderung von Gesonderten Meldungen geht an den Start
Tablet, Ordner und Laptop
News   05.12.2017   Meldung zur Rentenversicherung

Seit Anfang dieses Jahres besteht für die Rentenversicherung die gesetzliche Verpflichtung, die Gesonderte Meldung maschinell anzufordern. Nach einer erfolgreichen Testphase können Arbeitgeber sich nun zu diesem neuen Verfahren anmelden.mehr

Weihnachtsgeld
Weihnachtsgeld Weihnachten
Top-Thema 10.11.2017 Wer hat Anspruch auf Weihnachtsgeld?

Mit dem Novembergehalt erhalten viele Arbeitnehmer Weihnachtsgeld. Dabei handelt es sich um eine freiwillige Sonderzahlung des Arbeitgebers. Hier erfahren Sie, wer Anspruch auf Weihnachtsgeld hat und wie Sie Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge aus dem Weihnachtsgeld richtig berechnen.mehr

Top 10 der Produktivitätskiller in HR
Akte_Register_Ablage_DSC6583
Serie   08.11.2017   Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manche Überraschung bereit. Diesen geht Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, nach. Heute: Bei welchen Prozessen Sie viel Zeit einsparen können und so Kapazitäten für wertschöpfende Tätigkeiten freimachen.mehr

Fehlende Jahresmeldungen von Arbeitgebern
Termin auf Kalender ist rot umkringelt
News   26.10.2017   Meldeverfahren

Über 30 Millionen Jahresmeldungen werden jedes Jahr von den Arbeitgebern versandt. Trotz eines weitgehend vollautomatisierten Verfahrens beklagen die Krankenkassen eine stetige Anzahl von fehlenden Meldungen. Nun sollen Ursachen erforscht und Optimierungen geprüft werden.mehr

Nebenbeschäftigung
Taxi_Schild_Reisekosten_DSC0652
Top-Thema 25.10.2017 Nebenjob: Was arbeitsrechtlich erlaubt ist

Laut einer IAB-Studie haben mehr als 3 Millionen Arbeitnehmer neben ihrer Hauptbeschäftigung einen Nebenjob. Das wirft Fragen auf: Müssen Arbeitgeber eine Nebentätigkeit erlauben? Wie ist ein Nebenjob sozialversicherungs- oder lohnsteuerrechtlich zu beurteilen? Das Top-Thema gibt Antworten.mehr

bAV: In zehn Punkten zum richtigen Durchführungsweg
Kreuzung von oben in Großstadt am Abend
3
Serie   11.10.2017   Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manche Überraschung bereit. Diesen geht Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, nach. Heute: Auf welche Punkte Sie bei der Auswahl eines Durchführungswegs der bAV achten sollten.mehr

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Auswirkungen auf das Melderecht
Holzpuppe sitzt auf Altersvorsorge-Ordner
News   19.09.2017   Reform der bAV

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz werden die bestehende Doppelverbeitragung und der sich dadurch ergebende Fehlanreiz bei betrieblichen Riester-Renten beseitigt. Ungeklärt ist derzeit die Frage, wie beitrags- und melderechtlich mit Mischfällen umzugehen ist.mehr

Kurzarbeit: Tatsächliche Kostenersparnis berechnen
Lohngerechtigkeit Geld
Serie   31.08.2017   Kolumne Entgelt

Für Laien aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht ausgefallenen Fragen nach. Heute: Welche Kosten lassen sich durch Kurzarbeit einsparen und ab wann lohnt sich das Instrument?mehr

Ausbildung: Azubis rechtssicher beschäftigen
Handwerker, Meister, Geselle, Lehrling
Top-Thema 17.08.2017 Ausbildungsvertrag: Rechte und Pflichten des Arbeitgebers

Zum neuen Ausbildungsjahr stellen sich unterschiedliche Fragen zum Ausbildungsvertrag, zur Abrechnung, zur Kündigung oder zum Arbeitszeugnis von Auszubildenden. Wir haben die wichtigsten arbeits-, sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Fragen zusammengestellt und beantwortet.mehr

Auszubildende: Besonderheiten bei Meldungen beachten
Älterer Mann erklärt Jugendlichem etwas am Laptop
News   10.08.2017   Sozialversicherung

Nach den Sommerferien beginnen viele junge Menschen mit ihren Ausbildungen. In der Entgeltabrechnung müssen neben versicherungs- und beitragsrechtlichen Besonderheiten auch Ausnahmen im Melderecht beachtet werden. Nachfolgend die wichtigsten Eckpunkte.mehr

Sozialausgaben: bis 2021 über eine Billion Euro prognostiziert
Figürchen läuft mit Gehstock auf 20-Euro-Schein
News   03.08.2017   Sozialbericht 2017

Trotz Beschäftigungsrekord sind die Ausgaben für Sozialleistungen im Jahr 2016 deutlich gestiegen. Gegenüber 2015 legten sie um 3,7 Prozent auf 918 Milliarden Euro zu. In den nächsten vier Jahren sollen die Sozialausgaben laut Prognose sogar die Billionen-Grenze überschreiten.mehr

Witwenabfindungen sind kein Versorgungsbezug
Zeigefinger tippt auf Taschenrechner
News   27.07.2017   Beitrags- und Melderecht

Der GKV-Spitzenverband hat auf Grundlage einer höchstrichterlichen Rechtsprechung nochmals klargestellt, dass Witwenabfindungen aufgrund einer Wiederheirat keine Versorgungsbezüge darstellen. Dies hat auch rückwirkende Konsequenzen im Beitrags- und Melderecht.mehr

Payroll-Outsourcing oder mehr Service für Mitarbeiter?
Gehaltsabrechnung, Auflistung Brutto-Netto
Serie   26.07.2017   Kolumne Entgelt

Für Laien wie Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder gar Skurriles bereit. Kolumnist Robert Knemeyer geht ausgefallenen Themen nach. Heute stellt er die Frage: Wenn Mitarbeiter das wichtigste Kapital sind, warum wird dann die Entgeltabrechnung so oft ausgelagert?mehr

Festlegungen zur Ausgestaltung der neuen Meldepflichten für Arbeitgeber
Silhouette einer Frau mit Laptop vor Hochhaus
News   18.07.2017   Meldeverfahren

Neue Meldepflichten erfordern auch Anpassungen bei Entgeltabrechnungsprogrammen und Ausfüllhilfen. Was diese können müssen, legt die Sozialversicherung in Gemeinsamen Grundsätzen fest. Ende Juni sind dazu mehrere Entscheidungen ergangen.mehr

Saisonarbeitnehmer: Festlegungen zur neuen Meldepflicht
Kellnerin und zwei Gäste im Biergarten
News   03.07.2017   Meldeverfahren

Erntehelfer, Eisverkäufer oder Skilehrer - bei der Beschäftigung von Saisonkräften müssen ab dem 1. Januar 2018 Besonderheiten im Meldeverfahren beachtet werden. Die Details hierzu sind nunmehr von der Sozialversicherung festgelegt worden.mehr

Wohngeld
Figuren Paar und Makler auf Stapel aus Euro-Münzen vor Haus
Serie   26.06.2017   Was bedeutet dieser Begriff der Sozialversicherung?

Ein angemessenes und familiengerechtes Wohnen ist oft mit Kosten verbunden, die einkommensschwache Mieter oder Eigentümer selbstgenutzten Wohnraums nicht aus eigenen Mitteln bestreiten können. Das Wohngeld unterstützt sie dabei, die erforderlichen Wohnkosten zu tragen.mehr

Eingliederungszuschuss
Präsentation an Flipchart vor Leuten von denen einer im Rollstuhl sitzt
Serie   15.06.2017   Was bedeutet dieser Begriff der Sozialversicherung?

Die Vermittlung von Arbeitssuchenden kann durch verschiedene Faktoren wie zum Beispiel einem höheren Lebensalter, geringerer Qualifikationen oder Zeiten längerer Arbeitslosigkeit erschwert sein. Eine Unterstützung bietet der Eingliederungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit.  mehr

Insolvenzgeld
Bundesagentur für Arbeit
Serie   09.06.2017   Was bedeutet dieser Begriff der Sozialversicherung?

Arbeitnehmer, die ihr Arbeitsentgelt nur teilweise oder gar nicht mehr erhalten, weil ihr Arbeitgeber insolvent ist, können Insolvenzgeld bei der Agentur für Arbeit beantragen. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Informationen zum Insolvenzgeld.mehr

Das Risiko der Scheinselbstständigkeit praxisnah lösen
Rotes Puzzleteil schwebt ueber Puzzle
5
Serie   08.06.2017   Kolumne Entgelt

Für Laien wie Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht ausgefallenen und klassischen Themen nach. Heute: Eine praxisnahe Lösung zum Thema Scheinselbstständigkeit bei Interim Managern.mehr

Unterhaltsvorschuss
Berufstaetige Frau mit Kleinkind
Serie   07.06.2017   Was bedeutet dieser Begriff der Sozialversicherung?

Alleinerziehende tragen nicht nur die alleinige Verantwortung für die Betreuung, Erziehung und Versorgung ihrer minderjährigen Kinder. Auch finanzielle Bedürfnisse des Kindes müssen sie alleine decken, wenn der andere Elternteil keinen Unterhalt zahlt. Der Unterhaltsvorschuss leistet finanzielle Unterstützung.mehr

Insolvenzverfahren: Besonderheiten bei Meldungen und Beiträgen beachten
Insolvenzantrag
News   31.05.2017   Sozialversicherung

Der insolvente Arbeitgeber oder der Insolvenzverwalter muss Arbeitnehmer eines Insolvenzbetriebs beitrags- und melderechtlich besonders behandeln. Dem Eintritt des Insolvenzereignisses kommt dabei in der Sozialversicherung besondere Bedeutung zu. Was dabei zu beachten ist.mehr

Details zum Bestandsprüfungsverfahren
Roter Stift setzt Häkchen an Betrag
News   30.05.2017   Meldeverfahren

Die Umsetzung des Bestandsprüfungsverfahrens schreitet weiter voran. Nun sind die möglichen Inhalte in den Rückmeldungen der Krankenkassen festgelegt worden. Unsicherheit besteht hingegen weiterhin bei der Frage, inwiefern Beitragsnachweise künftig betroffen sind.mehr

Kinderzuschlag
Kindergeld 2
Serie   29.05.2017   Was bedeutet dieser Begriff der Sozialversicherung?

Eltern, die ein geringes Einkommen erzielen, können die finanziellen Bedürfnisse ihrer Kinder häufig nicht im vollen Umfang absichern. Unterstützung erhalten sie durch den Kinderzuschlag. Wann besteht ein Anspruch und wie erfolgt die Berechnung? Ein Überblick.mehr

Entgelt und Sozialversicherung: Reformen aus dem Koalitionsvertrag
Reichstag in Berlin *** Local Caption *** Originaldia vorhanden
Serie   16.05.2017   Koalitionsvertrag 2013: Was wurde umgesetzt?

Am 24. September findet die Bundestagswahl 2017 statt. Mit Spannung werden die Wahlprogramme erwartet. Doch wir werfen zunächst einen Blick zurück. Welche Inhalte des Koalitionsvertrags wurden von 2013 in den Bereichen Entgelt und Sozialversicherung umgesetzt?mehr

Entsendung: Abgrenzung zu gewöhnlicher Erwerbstätigkeit in mehreren Mitgliedstaaten
Illustration in Strasbourg
News   25.04.2017   A1-Bescheinigung

Die Bescheinigung A1 ist erforderlich, wenn ein Arbeitnehmer eine vorübergehende Beschäftigung im europäischen Ausland ausübt. Für die Beantragung der A1-Bescheinigung ist jedoch zwischen einer Entsendung und einer gewöhnlichen Erwerbstätigkeit in mehreren Mitgliedstaaten zu unterscheiden.mehr

Sozialwahl 2017: Unbekannte demokratische „Pflichtaufgabe“?
Ankreuzen
News   20.04.2017   Sozialversicherung

Superwahljahr 2017. Vor der Bundestagswahl am 24. September stehen im Mai die Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und NRW im Fokus. Wenig beachtet wird hingegen die drittgrößte Wahl in Deutschland. Doch welche Möglichkeit bietet die Sozialwahl 2017?mehr

Brexit-Folgen in der Sozialversicherung
Brexit Großbritannien EU Flagge
News   13.04.2017   Versicherungsrecht

Am 23. Juni 2016 hat sich die britische Bevölkerung knapp für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU entschieden. Welche Folgen ergeben sich durch den Brexit in der Sozialversicherung? Eine Antwort auf Basis des aktuellen Verhandlungsstands.mehr

Volle Flexibilität bei Elternzeit und Elterngeld?
Schwangere Frau im Büro
2
Serie   12.04.2017   Kolumne Entgelt

Für Laien wie Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht diesen ausgefallenen Themen nach. Heute: Trotz der neuen Regeln zu Elternzeit und Elterngeld bleiben einige Tücken in der Umsetzung.mehr