News 24.06.2019 Praxisnahe Erklärungsansätze

Die Notenbankpolitik der vergangenen Jahre eröffnet unter Wirtschaftswissenschaftlern kontroverse Diskussionen über alternative Denkweisen zur Tradition. Eines der neueren, theoretischen Modelle wird mit „Modern Monetary Theory“ bzw. kurz „MMT“ oder zu Deutsch „moderne Geldtheorie“ bezeichnet und verbindet die Entwicklungen der Geldmenge und der Inflation in abgewandelter Form.mehr

no-content
News 20.06.2019 EFRAG

Der Umgang mit den für die Praxis besonders relevanten Agenda Decisions wird im überarbeiteten Handbuch konkretisiert.mehr

no-content
News 19.06.2019 BFH-Kommentierung

Die Angaben, die auf der Rechnung verpflichtend sind, sind derzeit häufig Gegenstand der Rechtsprechung. Aktuell befasste sich der BFH hinsichtlich der Identität von Rechnungsaussteller und leistendem Unternehmer mit einem Urteil des EuGH.mehr

no-content
News 19.06.2019 IASB-Entwurf

Die vom IASB vorgeschlagenen Änderungen durch ED/2019/2 finden seitens EFRAG ein überwiegend positives Urteil.mehr

no-content
Serie 18.06.2019 Interview: Digitalisierung im Finanzbereich

Die Digitalisierung erfordert neue Fähigkeiten in den Finanzbereichen. Damit Projekte ihre Ziele erreichen, sind bei Zielbildung, Projektorganisation und Change Management bestimmte Faktoren zu beachten. Im zweiten Teil dieses Interviews gibt Oleg Brodski, Digitalisierungsexperte von KPMG, Empfehlungen für die Projektorganisation und Pilotprozesse mit Quick-win-Potenzial.mehr

no-content
Umfrage
Inwiefern beschäftigen Sie sich mit dem Thema Brexit?
Beim Brexit sind momentan viele Möglichkeiten denkbar. Wie gehen Sie damit um? [Umfrageergebnis wird angezeigt, sobald Sie abgestimmt haben.]
News 17.06.2019 BMF-Kommentierung

Über die steuerliche Abzugsfähigkeit des Arbeitszimmers wird mit der Finanzverwaltung häufig gestritten. Dies gilt gerade in den Fällen, in denen ein Arbeitnehmer einen Teil seiner Wohnung an seinen Arbeitgeber zur Nutzung als Arbeitszimmer oder sogenanntes Homeoffice vermietet. Aktuell hat das BMF ein Schreiben zur einkommensteuerlichen Beurteilung veröffentlicht und für Klarheit für diese Gestaltung gesorgt. Allerdings wird das Modell durch die Umsetzung neuerer Rechtsprechung des BFH zukünftig weniger lukrativ.mehr

no-content
News 13.06.2019 Aus der Praxis - für die Praxis: Geschenke

Unter der Rubrik „Aus der Praxis ‒ für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen aus dem Bereich Jahresabschluss, Buchhaltung und Steuern auf, die ein Fachautor für uns beantwortet. Heute die Frage: Ist eine Parkbank als Werbekosten zu werten oder als Geschenk?mehr

no-content
Serie 12.06.2019 Interview: Digitalisierung im Finanzbereich

Die Digitalisierung erfordert neue Fähigkeiten in den Finanzbereichen. Damit Projekte ihre Ziele erreichen, sind bei Zielbildung, Projektorganisation und Change Management bestimmte Faktoren zu beachten. Im ersten Teil dieses Interviews diskutiert Oleg Brodski, Digitalisierungsexperte von KPMG, den Umgang mit Erwartungshaltungen im Topmanagement.mehr

no-content
News 11.06.2019 Aus der Praxis - für die Praxis - Kassenführung

Unter der Rubrik „Aus der Praxis ‒ für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen aus dem Bereich Jahresabschluss, Buchhaltung und Steuern auf, die ein Fachautor für uns beantwortet. Heute eine Frage zu der Einzelaufzeichnungspflicht bei Barverkäufen.mehr

no-content
News 06.06.2019 OFD-Kommentierung

Mit dem Merkblatt der OFD Karlsruhe haben Sie die Anforderungen an die Kassenbuchführung auf einen Blick parat, können Fehlerquellen vermeiden, erkennen und sich trotz vieler steuerlich zu berücksichtigender Gesetze und Verwaltungsanweisungen auf Ihr Unternehmen konzentrieren.mehr

1
Newsletter Finance
Newsletter Finance

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Rechnungswesen frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Neuigkeiten aus dem Finanz- und Rechnungswesen
  • Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht
  • Fragen aus der Praxis - beantwortet von unseren Autoren
News 05.06.2019 Steuer-Tipp

Eltern, die Großeltern Fahrtkosten zur Kinderbetreuung erstatten, können diese steuerlich geltend machen, sofern ein Betreuungsvertrag vorliegt. Dies funktioniert sogar dann, wenn Oma und Opa die Kinder kostenlos betreuen.mehr

1
News 04.06.2019 FG-Kommentierung

Ein ungeklärter Geldzuwachs im Privatvermögen oder eine ungeklärte Einlage in das Betriebsvermögen rechtfertigen – unter weiteren Voraussetzungen – auch bei einer formell ordnungsmäßigen Buchführung die Annahme, dass höhere Betriebseinnahmen erzielt und höhere Privatentnahmen getätigt als gebucht wurden.mehr

no-content
News 03.06.2019 BFH-Kommentierung - Rechnung

Nach Ansicht des BFH ist ernstlich zweifelhaft, ob der Vorsteuerabzug aus Rechnungen nur deshalb verwehrt werden darf, weil die gelieferten Gegenstände nur mit ihrer Warengattung bezeichnet sind. Dies gilt zumindest im Niedrigpreissegment.mehr

no-content
News 31.05.2019 Kapitalanlage

Die Bundesbank veröffentlicht ihre dritte Studie zur Untersuchung der Vermögen privater Haushalte und deckt regionale und altersbedingte Unterschiede auf. Zudem sind die Entwicklungen durch positive Wertbeiträge von Aktien bzw. Investmentfonds und Immobilien geprägt, von denen jedoch nur ein geringer Teil der Deutschen profitiert.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 28.05.2019 Transferpreise

Der Europäische Gerichtshof hat hinsichtlich der Verrechnungspreisgestaltung verlustbehafteter Tochtergesellschaften ein positives Urteil gefällt. Lesen Sie hier mehr zur Entscheidung und deren Folgen in der Praxis.mehr

no-content
News 28.05.2019 Abgabe- und Zahlungstermine

Die fristgerechte Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldung und Lohnsteueranmeldung sowie die Zahlung der Steuern an die Finanzverwaltung gehört zu den monatlich wiederkehrenden Pflichten im Rechnungswesen.mehr

no-content