News 29.06.2022 Aktuelles zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

Nachdem erste Entwürfe zu den ESRS und den IFRS Nachhaltigkeitsstandards veröffentlicht wurden, mehren sich die Stimmen, welche eine gemeinsame Grundlinie der globalen Regulierung der Nachhaltigkeitsberichterstattung fordern.mehr

no-content
News 28.06.2022 Bericht der Schmalenbach-Tagung 2022

Vor dem Hintergrund der Megatrends Digitalisierung, Globalisierung und Nachhaltigkeit sowie der aktuellen Herausforderungen der Corona-Pandemie und des Krieges in der Ukraine mit den daraus resultierenden Anspannungen in den Lieferketten, fand am 31.3.2022 in Köln die diesjährige Schmalenbach-Tagung in hybrider Form statt, um intensiv die Zukunft der Finanzfunktion zu diskutieren.mehr

no-content
News 27.06.2022 BMF

Das BMF nimmt nach dem Schreiben aus dem Sommer 2021 erneut zu wichtigen praxisrelevanten Fragen zur umsatzsteuerlichen Beurteilung von Aufsichtsräten Stellung.mehr

no-content
News 23.06.2022 BFH-Kommentierung

Wird ein Gartengrundstück innerhalb der Spekulationsfrist verkauft, unterliegt es nicht der Besteuerung, wenn es zu eigenen Wohnzwecken genutzt wird.mehr

no-content
News 23.06.2022 Sachzuwendungen

Geschenke im Unternehmenskontext machen nicht nur Freude – gerade in Finanzbuchhaltung und Entgeltabrechnung. Kaum ein Mitarbeitender kennt die Vorschriften zur Dokumentation, von den Grenzen bei Betriebsausgabenabzug und Lohnsteuer ganz zu schweigen. Deswegen sind Geschenke auch ein Lieblingsobjekt jeder Betriebsprüfung.mehr

no-content
News 22.06.2022 Nachhaltigkeitsberichterstattung

In der Nacht zum 22.06.2022 wurde im Trilog unter der französischen Ratspräsidentschaft die vorläufige politische Einigung zur Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) erreicht. Damit ist der Weg frei für die verbindliche Annahme der European Sustainability Reporting Standards (ESRS).mehr

no-content
News 21.06.2022 Aktuelles zur Rechnungslegung

Los geht die neue News-Reihe diesen Monat mit der Verabschiedung des ISA [DE] 315 (Revised 2019) durch das IDW sowie der IDW Stellungnahme zu den Anhangangaben nach §§ 285 Nr. 21, 314 Abs. 1 Nr. 13 HGB zu Geschäften mit nahe stehenden Unternehmen und Personen.mehr

no-content
News 21.06.2022 Aktuelles zur Rechnungslegung

Immaterielle Werte werden häufig als „ewiges Sorgenkind des Bilanzrechts“ bezeichnet. Daher kommt es immer wieder zu Diskussionen, ob die bestehenden Regelungen insbesondere in § 248 HGB noch zeitgemäß sind oder angepasst werden müssen.mehr

no-content
News 20.06.2022 Inflation und steigende Zinsen

Wie können Unternehmer und Selbstständige die negativen Folgen - aufgrund von Inflation und einem möglichen Zinsanstieg - für ihren Betrieb kompensieren oder begrenzen? Unser Autor stellt praktische Maßnahmen vor.mehr

no-content
Newsletter Finance
Newsletter Finance

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Rechnungswesen frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Neuigkeiten aus dem Finanz- und Rechnungswesen
  • Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht
  • Fragen aus der Praxis - beantwortet von unseren Autoren
News 16.06.2022 BFH-Kommentierung - Firmenwagen

Die weit überwiegende betriebliche Nutzung eines Fahrzeuges kann nicht nur anhand eines ordnungsgemäßen Fahrtenbuchs nachgewiesen werden. Seine diesbezügliche Rechtsauffassung bestätigte der BFH in seinem Urteil vom 16.3.2022.  mehr

no-content
News 15.06.2022 Fördergelder

Ab sofort steht das KfW-Sonderprogramm UBR (Ukraine, Belarus, Russland) 2022 für vom Ukraine-Krieg besonders betroffene Unternehmen zur Verfügung. Einzelheiten dazu und generelle Informationen zu den Fördermöglichkeiten der KfW haben wir für Sie in diesem Beitrag zusammengefasst.mehr

no-content
News 14.06.2022 § 2b UStG

Die Neuregelung der Umsatzsteuer beschäftigt die kommunale Ebene anhaltend. Durch die Kopplung der Besteuerung an die Körperschaftsteuer und das Vorliegen eines Betriebs gewerblicher Art waren juristische Personen des öffentlichen Rechts bisher nur in wenigen Fällen umsatzsteuerpflichtig. Dies hat sich durch die Neuregelung in § 2b UStG grundlegend geändert. Durch das Corona-Steuerhilfegesetz hat es nochmals einen zeitlichen Aufschub geben, welcher nunmehr aber zum 31.12.2022 ausläuft.mehr

no-content
News 14.06.2022 9-EUR-Ticket

Ein umfangreiches Schreiben des Bundesfinanzministeriums erläutert Einzelheiten zur Steuerbefreiung von Jobtickets, insbesondere zur Unterscheidung zwischen Nah- und Fernverkehr und zu Anrechnungs- und Bescheinigungspflichten. Wir haben die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst. Ergänzend hat die Verwaltung aktuell zu Besonderheiten bei der Behandlung des sogenannten 9-EUR-Tickets Stellung genommen.mehr

no-content
News 13.06.2022 BMF-Schreiben

Das BMF hat sein zentrales Schreiben für die Mitteilungspflichten bei Auslandsbeteiligungen neu gefasst.mehr

no-content
image
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 09.06.2022 BMF-Schreiben - Kassenführung

Mit dem Schreiben vom 12.1.2022 hat das BMF den Anwendungserlass zur AO geändert. Diese Änderung bringt Erleichterungen bei der Führung einer offenen Ladenkasse.  mehr

no-content
News 08.06.2022 BMF-Kommentierung

Das Bundesfinanzministerium hat ein Schreiben zur Frage der Berechnung einer Pensionsrückstellung bei mehreren gewährten Zusagen erlassen. Die Finanzverwaltung hat hierbei ihre bisherige Rechtsauffassung korrigiert.mehr

no-content