News 14.09.2021 Rentenerhöhung

Rentnerinnen und Rentner in Deutschland können nach Einschätzung der Rentenversicherung im kommenden Jahr eine „ordentliche“ Erhöhung ihrer Bezüge erwarten.mehr

no-content
News 13.09.2021 BAG-Urteil

Kündigt ein Arbeitnehmer oder eine Arbeitnehmerin das Arbeitsverhältnis und wird genau ab dem Tag der Kündigung arbeitsunfähig krankgeschrieben, kann dies den Beweiswert der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erschüttern. Das gilt insbesondere dann, wenn die bescheinigte Arbeitsunfähigkeit passgenau die Dauer der Kündigungsfrist umfasst, wie das Bundesarbeitsgericht entschieden hat.mehr

no-content
News 09.09.2021 Leistungsrecht

Der Referentenentwurf der Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2022 wurde am 6.9.2021 vom BMAS veröffentlicht. Die im Leistungsrecht wichtige Bezugsgröße beträgt ab 1.1.2022 voraussichtlich unverändert zum Vorjahr 2021 monatlich 3.290 Euro. Im Leistungsrecht der Krankenversicherung gelten alle Rechengrößen bundeseinheitlich. Die weiteren Werte im Überblick.mehr

no-content
News 08.09.2021 Versicherungs- und Beitragsrecht

Der Referentenentwurf der Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2022 wurde am 6.9.2021 vom BMAS veröffentlicht. Die im Versicherungsrecht wichtige allgemeine Jahresarbeitsentgeltgrenze beträgt ab 1.1.2022 voraussichtlich unverändert 64.350 Euro. Die weiteren Werte im Überblick.mehr

2
News 08.09.2021 Arbeitsunfall

Ein Arbeitnehmer hat nach einer Entscheidung des rheinland-pfälzischen Landessozialgerichts keinen Anspruch auf Entschädigung für mutmaßliche gesundheitliche Folgen einer freiwilligen Grippeschutzimpfung, die von seinem Arbeitgeber angeboten wurde.mehr

no-content
News 07.09.2021 Finanzen

Die gesetzlichen Krankenversicherungen haben im ersten Halbjahr 2021 ein deutliches Minus verbucht.mehr

no-content
News 06.09.2021 Sachbezüge

Die Referentenentwurf der "Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung und der Unfallversicherungsobergrenzenverordnung" für das Jahr 2022 liegt vor. Damit stehen die voraussichtlichen Sachbezugswerte für das Jahr 2022 fest.mehr

no-content
News 02.09.2021 Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Die Elterngeldreform soll Eltern dabei unterstützen, Beruf und Familienalltag flexibler zu organisieren. Am 1. September 2021 sind die neuen Regelungen in Kraft getreten. Damit gibt es verbesserte Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit, einen Frühchenmonat und weniger Bürokratie. Die Einkommensgrenze für den Bezug von Elterngeld wird gesenkt. mehr

no-content
News 01.09.2021 Berufskrankheit

Viele Beschäftigte sind noch immer zu wenig über die Gefahren durch Sonneneinstrahlung informiert. Bei mehr als 6.600 Menschen wurde 2020 in Deutschland Hautkrebs als Berufskrankheit anerkannt. Die Zahl der Krebserkrankten ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen.mehr

no-content
News 31.08.2021 Geringfügige Beschäftigung

450-Euro-Minijobber haben die Möglichkeit, sich von der Rentenversicherungspflicht befreien zu lassen. Diese Befreiung ist an eine Frist gebunden. Wird sie versäumt, sind Pflichtbeiträge zu zahlen, für die der Arbeitgeber unter Umständen allein aufkommen muss.mehr

no-content
Newsletter Sozialwesen
Newsletter Sozialwesen

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Sozialwesen frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Versicherungs-, Beitrags-, Melde- und Leistungsrecht 
  • aktuelle Rechtsprechung
  • Gesetzgebung
News 30.08.2021 Arbeitslosengeld II

Bezieher von Arbeitslosengeld II sollen ab dem kommenden Jahr mehr Geld bekommen.mehr

no-content
News 27.08.2021 Sozialversicherung

Mit dem Vierten Gesetz zur Änderung des Seefischereigesetzes sind Änderungen im Meldeverfahren für kurzfristige Minijobs beschlossen worden. Unter anderem ist zukünftig zu kennzeichnen, wie die Aushilfe krankenversichert ist.mehr

no-content
News 26.08.2021 Berufsschadensausgleich

Menschen, die infolge eines tätlichen Angriffs oder durch dessen Abwehr eine gesundheitliche Schädigung erlitten haben, können unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Opferentschädigung haben. Das Bundessozialgericht (BSG) hatte nun zu entscheiden, inwieweit eine private Unfallrente diesen Anspruch mindert.mehr

no-content
News 25.08.2021 Rentenversicherung

Zieht ein Rentenbezieher nach dem Fremdrentengesetz (FRG) von den neuen in die alten Bundesländer zurück, sind der Rentenberechnung weiterhin Entgeltpunkte Ost zugrunde zu legen. Das hat das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (LSG) in seinem Urteil vom 23. April 2021 entschieden.mehr

no-content
News 24.08.2021 Bundessozialgericht

Früher in Deutschland lebende Rentnerinnen und Rentner erhalten auch dann deutsches Blindengeld, wenn sie inzwischen in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union wohnen. Das hat das Bundessozialgericht mit seinem Urteil am 10.6.2021 entschieden.mehr

no-content
News 23.08.2021 Kündigungsschutzgesetz

Eine verhaltensbedingte Kündigung kann der Arbeitgeber aussprechen, um auf pflichtwidriges Verhalten von Beschäftigten zu reagieren. Oftmals muss vorher eine Abmahnung erfolgen. Welche Voraussetzungen gibt es? Was sind die wichtigsten Gründe für eine verhaltensbedingte Kündigung?mehr

no-content
News 20.08.2021 Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)

Disease-Management-Programme (DMP) sind strukturierte und standardisierte Behandlungsprogramme für ausgesuchte Gruppen chronisch kranker Menschen. Sie werden auch "Chroniker-Programm" genannt. Der G-BA steigt aktuell in die Detailarbeit zu einem DMP Adipositas ein. mehr

no-content