News 20.11.2018 Unternehmen

Union Investment will ein flächendeckendes Energiemonitoring für die eigenen Gewerbeimmobilien einführen und hat mit Apleona ein Pilotprojekt gestartet. Für ein Teilportfolio mit zehn deutschen Immobilien, darunter das Chilehaus in Hamburg und das Dom Aquarée in Berlin, werden Verbrauchsdaten von Strom, Wärme, Kälte und Wasser erfasst und über eine webbasierte Software zentral gemonitort.mehr

no-content
News 20.11.2018 Märkte

Viele Menschen suchen händeringend Anlagemöglichkeiten für ihr Geld. Warum also sollen sie es nicht in sinnvolle Immobilienprojekte beispielsweise einer städtischen Wohnbaugesellschaft investieren? Diesen Ansatz haben die Schwerin mbH (WGS) und die Crowdinvesting-Plattform Exporo erfolgreich umgesetzt. Doch trotz der dabei gemachten positiven Erfahrungen gibt es bisher keine Nachfolgeprojekte.mehr

no-content
News 19.11.2018 Marktanalyse

Die Ratingagentur Scope erwartet für Berlin mit durchschnittlich 3,5 Prozent pro Jahr die höchsten Anstiege der Büromieten bis 2022 im Vergleich der 20 wichtigsten europäischen Büroimmobilienmärkte. Es folgt Madrid auf Rang zwei mit prognostizieren 3,4 Prozent jährlich. Gegenüber 2017 haben die Analysten die Prognosen für sechs Standorte erhöht – für zwölf Standorte wurden sie gesenkt, auch für Berlin, wo im Vorjahr noch 4,4 Prozent prognostiziert waren.mehr

no-content
News 19.11.2018 Projekt

Im Münchener Stadtteil Obersendling entsteht unweit des Südparks ein neues Wohnviertel: Auf dem rund 80.000 Quadratmeter großen Areal plant die Stadt München gemeinsam mit zwei Projektentwicklern Wohnungen, Büros, Arztpraxen und Flächen für den Einzelhandel. 389 Wohnungen wird das kommunale Wohnungsunternehmen Gewofag realisieren. Geplant ist außerdem ein vielfältiges Angebot sozialer Dienstleistungen.mehr

no-content
News 16.11.2018 Unternehmen

Helaba Invest hat den "Beos Corporate Real Estate Fund Germany I" für mehrere deutsche institutionelle Investoren erworben. Der Spezialfonds hält 21 Unternehmensimmobilien und wurde 2010 aufgelegt. Verkauft und teilweise übertragen wurden nicht die Immobilien selbst, sondern die Fondsanteile von sämtlichen Altinvestoren.mehr

no-content
Umfrage
Neue Technologien, Digitalisierung, Innovationen: Wohin läuft die Entwicklung in der Immobilienbranche?
Der Immobilienwirtschaft steht in den kommenden Jahren womöglich ein tiefgreifender Wandel bevor. Junge, innovative Startup-Firmen mischen die Branche auf. Was glauben Sie, wie es weiter geht?
News 16.11.2018 BGH

Kaufvertragliche Vereinbarungen zum Kündigungsschutz beim Verkauf kommunaler Wohnungen geben den Mietern eigene Rechte, so der BGH. Nach Meinung des Deutschen Mieterbundes gilt das auch für Mieterschutzregelungen in einer Sozialcharta.mehr

no-content
News 16.11.2018 Nachwuchskräfte

Unternehmen der Wohnungswirtschaft fällt es immer schwerer, geeigneten Nachwuchs zu finden und zu binden. Die sogenannten Digital Natives ticken anders. Die Immobilienbranche muss sich neue Angebote überlegen, damit sie im Wettbewerb um Talente nicht das Nachsehen hat. Deshalb gehen viele Unternehmen inzwischen neue Wege und locken junge Mitarbeiter mit ganz speziellen Angeboten an.mehr

no-content
News 15.11.2018 Marktanalyse

Die große Mehrheit, 80 Prozent, der Immobilienprofis erwartet für 2019 eine Erhöhung des Leitzinses durch die Europäische Zentralbank. Das ist ein Ergebnis des Marktmonitors Immobilien (MMI) 2018 von Immowelt.de und Prof. Dr. Bertram Steininger (KTH Royal Institute of Technology, Stockholm). Die 315 befragten Makler und Bauträger erwarten in Folge eine kurzfristige Zunahme der Anfragen durch Käufer von Eigenheimen.mehr

no-content
News 15.11.2018 Politik

Die Städte mahnen die Regierung zu mehr Tempo bei der Umsetzung der im Wohnungsgipfel versprochenen Maßnahmen, die den Wohnungsbau erleichtern, den Mangel an Bauland beheben und den Anstieg der Mieten dämpfen sollen. Bund und Länder müssten sich zudem langfristig für den sozialen Wohnungsbau engagieren, fordert der Deutsche Städtetag.mehr

no-content
News 15.11.2018 Wettbewerb

Auf dem Tag der Wohnungswirtschaft 2018 in Berlin hat der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW die besten Mietermagazine in drei Kategorien ausgezeichnet. Die Jury unter dem Vorsitz von ZDF-Moderator Mitri Sirin entschied sich für "Weltraum" (Neuland Wohnungsgesellschaft), "Zuhause" (Volkswagen Immobilien) und "Mein Zuhause" (Bau- und Siedlungsgenossenschaft Kreis Herford). Der Publikumspreis "Bestes Cover" ging nach Osnabrück.mehr

no-content
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 14.11.2018 Nachruf

Georg Funke, der ehemalige Chef der Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE), ist nach kurzer Krankheit im Alter von 63 Jahren im Ausland verstorben. Das bestätigte sein Anwalt Wolfgang Kreuzer. Zum genauen Todeszeitpunkt machte er keine Angaben. Funke wird maßgeblich mit der Finanzkrise 2008 in Verbindung gebracht. 2017 wurde ihm der Prozess gemacht.mehr

no-content
News 14.11.2018 BBSR-Studie

Der Wohnungsbau in der Innenentwicklung wird in den Städten immer wichtiger. Doch häufig führen die Vorhaben zu nachbarschaftlichem Widerstand und öffentlichen Debatten. Fehlende Akzeptanz seitens der Bürgerschaft ist zu einem der größten Probleme der Nachverdichtung geworden. Eine Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zeigt in 13 Fallstudien, wie innerstädtischer Wohnungsbau erfolgreich realisiert werden kann.mehr

no-content
News 14.11.2018 Unternehmen

Die Deutsche Wohnen erwartet für das zweite Halbjahr 2018 eine weitere Aufwertung des Portfolios um bis zu 1,5 Milliarden Euro. Im ersten Halbjahr wurde das Portfolio bereits um 678 Millionen Euro aufgewertet. Potenzial sieht der Immobilienkonzern vor allem in Berlin, Dresden und Leipzig.mehr

no-content
News 14.11.2018 Wohnungseigentumsrecht

Wurde eine Eigentümerversammlung von einer außerhalb der Gemeinschaft stehenden Person einberufen, die nicht einmal potenziell zum Kreis der zur Einberufung Berechtigten gehört, hat keine Eigentümerversammlung im Sinne des WEG stattgefunden. Dort gefasste Beschlüsse sind von vornherein nicht existent.mehr

no-content
News 14.11.2018 Projekt

Project Immobilien aus Bamberg hat die Tristar GmbH als Mieterin für ihr Hotelprojekt in Potsdam gewonnen. Das geplante Doublebrand-Hotel mit 200 Zimmern wird in Kooperation mit Accor Hotels unter den Marken Ibis Styles und Ibis Budget betreiben. Die Fertigstellung ist für Ende 2021 vorgesehen.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 14.11.2018 Marktanalyse

Auch im dritten Quartal 2018 hat sich der Preisanstieg auf dem deutschen Immobilienmarkt fortgesetzt. Der Immobilienpreisindex des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) legte im Vergleich zum dritten Quartal 2017 um 7,3 Prozent zu. Doch die Preise steigen langsamer: Im zweiten Quartal hatte der Index noch um 8,3 Prozent und im ersten Quartal um 8,8 Prozent zugelegt.mehr

no-content
News 13.11.2018 Miethöhe

Ob der Vermieter unter Berufung auf die Vormiete eine höhere als die nach der Mietpreisbremse an sich zulässige Miete verlangen kann, richtet sich nach dem letzten Wohnraummietverhältnis. Leerstand, Eigennutzung oder gewerbliche Vermietung der Räume vor der Neuvermietung sind nach Auffassung des LG Berlin unerheblich.mehr

no-content