News 21.02.2019 Expertenanhörung

Im Bundesjustizministerium findet heute eine Anhörung von Experten zur Mietspiegelreform statt. Über das Muss von Qualitätssteigerungen und mehr Transparenz ist man sich einig. Streit herrscht über die Methode. Die Immobilienbranche will keinen größeren Betrachtungszeitraum.mehr

no-content
News 21.02.2019 Sozialer Wohnungsbau

Gestern hat sich der Vermittlungsausschuss von Bund und Ländern über eine Änderung des Grundgesetzes geeinigt. Der Bund kann nun auch nach 2019 die Länder beim sozialen Wohnungsbau finanziell unterstützen. Der Bundestag hat heute zugestimmt. Der Bundesrat wird am 15. März tagen.mehr

no-content
News 21.02.2019 Digitalisierung

Datenraumanbieter bringen neue Technologien in die Immobilienunternehmen. Vor allem Künstliche Intelligenz (KI) und die Blockchain sorgen dafür, dass der digitale Raumbedarf wächst. Neue Akteure und Kooperationen treten auf den Plan.mehr

no-content
News 20.02.2019 F+B-Mietspiegelindex

Die Wohnungsmieten sind laut F+B-Mietspiegelindex im vergangenen Jahr bundesweit um 2,2 Prozent im Durchschnitt gestiegen. München steht beim Mietniveau erstmals seit 20 Jahren nicht mehr ganz oben. Neun der zehn teuersten Städte liegen im Umland von München und Stuttgart.mehr

no-content
News 20.02.2019 Immobilienkongress

Der Immobilienkongress "Quo Vadis 2019" im Berliner Adlon wartete mit männlichen Moderationstalenten und einem Teilnehmerrekord auf. Aktivisten sorgten für Aufregung und Lufttaxis waren auch Thema. Dirk Labusch, Chefredakteur der "Immobilienwirtschaft", hat das Event beobachtet.mehr

no-content
Umfrage
Neue Technologien, Digitalisierung, Innovationen: Wohin läuft die Entwicklung in der Immobilienbranche?
Der Immobilienwirtschaft steht in den kommenden Jahren womöglich ein tiefgreifender Wandel bevor. Junge, innovative Startup-Firmen mischen die Branche auf. Was glauben Sie, wie es weiter geht?
News 19.02.2019 Rat der Immobilienweisen

Die Preise für Immobilien werden auch in diesem Jahr weiter steigen, prognostiziert der Rat der Immobilienweisen im Frühjahrsgutachten 2019. Auch der Staat habe daran seinen Anteil, so die Forscher. Etwa bei Wohnimmobilien wirkten Baukindergeld und Sonder-AfA als Preistreiber.mehr

no-content
News 19.02.2019 BGH

Klagt ein Wohnungseigentümer erfolglos auf die Einräumung eines Sondernutzungsrechts, bemisst sich seine Beschwer nach der Wertsteigerung, die sein Wohnungseigentum bei Erfolg der Klage erfahren würde.mehr

no-content
News 19.02.2019 Wohnungsmarkt

Weil Wohnungen in München knapp und teuer sind, hat die Stadt ansässige Unternehmen aufgefordert, mehr Werkswohnungen zu bauen. Beispiele gibt es bereits, auch in anderen Städten. Unser Autor Holger Hartwig hat den Trend zu Mitarbeiterwohnungen unter die Lupe genommen.mehr

no-content
News 19.02.2019 Immobilieninvestment

Die von Bulwiengesa für Büromärkte entwickelte Klassifizierung in ABCD-Städte sollte Investoren auch für Wohnimmobilien eine erste Einschätzung zu Rendite und Risiko geben. Das Maß ist aber scheinbar nicht mehr zeitgemäß. Die gif-Kompetenzgruppe Wohnen hat fünf neue Kategorien geschaffen.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 18.02.2019 Milieuschutz

Der Frankfurter Stadtteil Ostend mausert sich vom ehemaligen Arbeiter- zum In-Viertel. Mieterinitiativen befürchten, Anwohner könnten durch steigende Mieten und Luxusmodernisierungen vertrieben werden. Mit Auflagen beim Umbau von Wohnungen will die Stadt Frankfurt das verhindern.mehr

no-content
News 18.02.2019 Klimaschutz

Nach einigem Hin und Her sprach sich Berlin im vergangenen Jahr für das Einsetzen einer Gebäudekommission aus. Sie sollte einen Maßnahmenplan für das neue Klimaschutzgesetz erarbeiten. Jetzt nimmt die Bundesregierung scheinbar wieder Abstand von der Idee. Sehr zum Ärger der Immobilien- und Wohnungswirtschaft.mehr

no-content
News 18.02.2019 Wohninvestmentmarkt

Der Wohninvestmentmarkt setzt seinen Höhenflug fort. Deutsche Immobilien stehen bei Investoren nach wie vor hoch im Kurs. Doch die Portfolien sind knapp. Bestandshalter müssen ihre Konzepte überprüfen und neue Wege gehen. Wie begegnen die Player den Herausforderungen?mehr

no-content
News 15.02.2019 Fachkongress

Beim 1. Freiburger IMMO-Update plädierte der Wirtschaftsweise Lars Feld für eine Verschärfung der Mietpreisbremse. Steile Thesen zur Immobiliennachfrage kamen von Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen. Lesen Sie mehr zum Blasen­risiko, gefühlten Wohnkosten und der Wohnungsnot.mehr

no-content
News 15.02.2019 Digitalisierung

Die Immobilienbranche hat den Startschuss etwas verschlafen: Es hat lange gedauert, bis sich Startups mit ihren Ideen für digitale Lösungen durchgesetzt haben. Inzwischen hat sich die Szene konsolidiert. Etablierte Unternehmen erkennen in den Jungunternehmern ernst zu nehmende Partner und suchen den Schulterschluss.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 14.02.2019 Wohnungsbau

München plant einen neuen Stadtteil im Nordosten der Stadt und hat dazu nun einen europaweiten Ideenwettbewerb auf den Weg gebracht. Das rund 600 Hektar große Gebiet solle Wohnraum für 10.000 bis 30.000 Einwohner sowie Arbeitsplätze bieten, heißt es in dem Beschluss, den der Münchner Stadtrat mehrheitlich gefasst hat.mehr

no-content
News 14.02.2019 Wohnungsmarkt

Weil der Berliner Wohnungsmarkt weiterhin angespannt ist, weichen immer mehr Menschen in den Speckgürtel aus: Potsdam und Teltow sind mit 12 und 14 Prozent seit 2010 prozentual stärker gewachsen als die Hauptstadt. Aber das Wachstum im Umland erzeugt neue Probleme.mehr

no-content