News 18.01.2022 Deutsche Hypo Index

Beim Immobilienklima-Index der Deutschen Hypo gibt es zum Jahresauftakt keine Trendwende: Die negative Stimmung der Marktexperten vom Vormonat setzt sich im Januar 2022 fort – der Wert fällt weiter um 1,3 Prozent auf 103,8 Punkte. Positive Vorzeichen gibt es nur beim Büroklima.mehr

no-content
Grünes Geld für grüne Projekte
digital
Magazinbeitrag 18.01.2022 Finanzierungsinstrumente

Grüne Kredite (Green Loans) und Grüne Anleihen (Green Bonds) gewinnen an Bedeutung. Wohnungsunternehmen können damit dokumentieren, wie wichtig Nachhaltigkeit für sie ist – und in manchen Fällen auch günstigere Finanzierungskonditionen bekommen.mehr

no-content
News 17.01.2022 100-Tage-Programm

Unter der Leitung der Regierenden Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat die neue rot-grün-rote Berliner Koalition ein 100-Tage-Programm aufgestellt, das bis zum 31. März umgesetzt werden soll. Geplant ist auch die erste Auftaktsitzung zum Bündnis für Wohnungsbau und bezahlbare Mieten.mehr

no-content
News 17.01.2022 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Das Mobilitätsthema wird für Wohnungsunternehmen immer wichtiger. Es geht nicht nur um den nachträglichen Einbau von E-Ladestationen, sondern auch um Mieterticket & Co. Dirk Labusch lädt zum L’Immo Podcast mit Nicola Krettek vom Verkehrsclub Deutschland VCD.mehr

no-content
News 17.01.2022 Statistisches Bundesamt

Der Trend bei den Genehmigungen von Neubauwohnungen zeigt nach oben, wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen – für Zuwachs sorgt vor allem der Anstieg bei den Zweifamilienhäusern. Bei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sieht es düster aus, schlägt die Immobilienbranche Alarm.mehr

no-content
News 14.01.2022 Niedersachsen macht Ernst

Beim Heizen mit Öl und Gas wird viel klimaschädliches CO2 ausgestoßen. Niedersachsen will das ändern: Warum in kommunalen Bebauungsplänen nicht fossile Brennstoffe verbieten? Eine juristische Abhandlung kommt zu dem Schluss, dass Städte und Gemeinden solche Vorgaben für Neubaugebiete machen dürfen.mehr

no-content
News 14.01.2022 BGH

Ob ein Mietrückstand für zwei aufeinanderfolgende Termine so erheblich ist, dass er eine fristlose Kündigung rechtfertigt, richtet sich nur nach der Höhe des Gesamtrückstandes. Eine Bewertung der einzelnen monatlichen Rückstände erfolgt nicht.mehr

no-content
News 13.01.2022 EY-Trendbarometer

Das alte Jahr ging mit Rekordumsätzen an den Immobilienmärkten zu Ende und eine moderate Inflation befeuert die Geschäfte eher noch – solange das Zinsniveau niedrig bleibt. Das aktuelle EY-Trendbarometer zeigt, was Investoren 2022 sonst noch beflügelt.mehr

no-content
News 13.01.2022 Boom am Wohnimmmobilienmarkt

Die Preise für Wohnimmobilien sind rasant gestiegen, die Kreditvergabe boomt – jetzt greift die Finanzaufsicht Bafin ein und fordert höhere Risikopuffer bei den Banken. Die sollen zusätzlich Rücklagen bilden, um auf das mögliche Platzen einer Immobilienblase vorbereitet zu sein.mehr

no-content
News 13.01.2022 Was die Bundesregierung plant

Die Bundesregierung will mehr bezahlbare Wohnungen bauen und fördern – aber nicht ohne Klimaschutz. Dafür wird Wohn- und Bauministerin Klara Geywitz (SPD) extra Geld locker machen und möglichst schnell mit den Ländern "verhandeln, mit welchen Standards" die Förderungen kombiniert werden können.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 13.01.2022 In eigener Sache

Noch bis zum 15. Februar 2022 können sich Wohnungs- und Immobilienunternehmen online für den DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2022 bewerben. Das Motto der 19. Auslobung lautet "Immobilien, Quartiere und Städte nach der Pandemie".mehr

no-content
News 12.01.2022 Empirica-Index

Kaufen wird immer teurer. Die Preise für Eigentumswohnungen haben zum Jahresende 2021 innerhalb eines Quartals um 2,9 Prozent zugelegt – Ein- und Zweifamilienhäuser sogar um 3,1 Prozent, wie das aktuelle Immobilienpreisranking von Empirica zeigt. Die Mieten steigen hingegen erheblich schwächer.mehr

no-content
News 12.01.2022 BGH

Dem Mieter eines Ladenlokals, der sein Geschäft im Corona-Lockdown vorübergehend schließen musste, kann ein Anspruch auf Reduzierung der Miete zustehen. Ob und um wieviel die Miete reduziert ist, ist eine Frage des Einzelfalls. Das hat der BGH klargestellt.mehr

no-content
News 11.01.2022 Ankaufsstrategie

Immobilieninvestoren denken immer nachhaltiger: Das Gros der Profianleger achtet bereits auf ESG-Parameter beim Ankauf – und auch 2022 hat die Implementierung von ESG oberste Priorität, wie eine Umfrage zeigt. Bei der Optimierung des Portfolios gibt es noch Luft nach oben.mehr

no-content
News 11.01.2022 Umfrage

Der Megatrend zur Urbanisierung ist abgeflacht – doch von wegen Stadtflucht: Urbanes Wohnen bleibt bei Mietern heiß begehrt, wie eine Umfrage unter Großvermietern und Projektentwicklern zeigt. Nur Materialkosten und Fachkräftemangel bremsen Pläne in Sachen Bautätigkeit, Regulatorik hingegen nicht.mehr

no-content
image
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
Verwalter sollten sich früh und objektbezogen vorbereiten
digital
Magazinbeitrag 11.01.2022 Energetische Sanierung

Die 2020 in Kraft getretenen Änderungen des Wohnungseigentumsrechts erleichtern die Beschlussfassung für energetische Modernisierungen erheblich. Sie können nun mit der einfachen Mehrheit der abgegebenen Stimmen beschlossen werden (§ 25 Abs. 1 WEG).mehr

no-content
News 10.01.2022 Umfrage

Mieter und Nachbarn streiten sich deutlich mehr seit der Corona-Pandemie. Das zeigt eine Umfrage der norddeutschen Wohnungswirtschaft. Bestehende Konflikte haben sich verschärft und Schlichtungsversuche sind schwieriger geworden. Ein Lösungsansatz kommt vom Spitzenverband GdW.mehr

no-content