News 29.10.2020 Statistiker

Rund jeder siebte Deutsche ist überlastet mit den Wohnkosten – egal, ob er Miete zahlt oder eine eigene Immobilie finanziert, wie das Statistische Bundesamt feststellt. In Europa ist die Quote nur in drei Ländern schlechter. Dennoch ist das Wohnen hierzulande bezahlbarer geworden. mehr

no-content
News 29.10.2020 Eilantrag abgelehnt

Ein Berliner Vermieter wollte per Eilantrag beim Bundesverfassungsgericht verhindern, dass im November die zweite Stufe des Mietendeckels in Kraft tritt. Die Karlsruher Richter lehnten den Antrag ab. Sie sehen darin keinen "schweren Nachteil von besonderem Gewicht" für Vermieter.mehr

6
News 29.10.2020 Immobilienmärkte und Covid-19

Die Lage von Gastronomie und Hotellerie ist prekär, der Handel leidet, womöglich stehen auch bald mehr Büros leer – die neuen Corona-Regeln dürften die Lage verschärfen, auch für Eigentümer und Vermieter von Gewerbeflächen. Warum nicht Wohnungen daraus machen? Das schlägt die Immobilienbranche vor.mehr

no-content
News 29.10.2020 Mietrecht

Die Kosten für die Pflanzenpflege rund ums Haus kann ein Vermieter auf seine Mieter umlegen. Das geht über die Betriebskostenabrechnung. Müssen Bäume weg, zahlt der Vermieter aber selbst – der Lohn für den Holzfäller ist nicht umlagefähig, haben mehrere Amtsgerichte entschieden.mehr

no-content
News 29.10.2020 Studie zur Digitalisierung

Wie steht es um die zu digitalisierende Immobilienbranche? Kommen die Lösungen der PropTechs wirklich an bei den etablierten Unternehmen? Woran hapert es für eine fruchtbare Zusammenarbeit? In einer Studie kommen nun erstmals Immobilien-Startups zu Wort.mehr

no-content
News 28.10.2020 Korrektur bei Mietshäusern und Büros

Noch nie sind in Berlin so wenige Immobilien für so wenig Geld verkauft worden wie in den ersten sechs Monaten dieses Jahres. Betroffen sind vor allem Büros, aber auch Wohn- und Geschäftshäuser, berichtet der Gutachterausschuss für Grundstückswerte. Eigenheime werden gegen den Trend gut gehandelt.mehr

no-content
News 28.10.2020 "Schwarzbuch 2020/2021"

Ein Staatshotel, das Miese macht, eine Landesbehörde, die Steuergeld für eine Luxusmiete verprasst, die städtische Wohnungsgesellschaft Kiwog, mit der womöglich Millionen in den Sand gesetzt werden könnten – der Bund der Steuerzahler prangert im neuen "Schwarzbuch" 100 Steuersünden an.mehr

no-content
News 28.10.2020 BGH

Der Vermieter kann nur dann unter Berufung auf die zuvor vereinbarte Miete eine höhere als die nach der Mietpreisbremse zulässige Miete verlangen, wenn das letzte Vormietverhältnis ein Wohnraummietverhältnis war.mehr

no-content
News 27.10.2020 Studie

In Nordrhein-Westfalen (NRW) geht die Schere bei den Mieten seit Jahren auseinander. Relativ günstig ist das Wohnen im Ruhrgebiet. Keine Stadt im "Revier" schafft es unter das teuerste Viertel im Land, wie eine Studie zeigt. Bei der Mietbelastung ist die Lage ähnlich – mit zwei Ausnahmen.mehr

no-content
News 27.10.2020 Nebenkostenabrechnung

Egal ob Erdgas, Öl, Fernwärme oder Wärmepumpen – die Heizkosten haben im vergangenen Jahr angezogen, wie der Heizspiegel 2020 zeigt, und sie werden zum Teil weiter steigen. Wer in sanierten Gebäuden wohnt, zahlt mitunter deutlich weniger fürs Heizen. Wie sich sonst noch sparen lässt.mehr

2
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
Serie 27.10.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Kontakt halten und präsent sein, wenn es schwierig wird – keine leichte Aufgabe aktuell für Chefs. Ich habe mit vier Managern aus der Wohnungswirtschaft über ihre Erfahrungen mit dem Führen auf Distanz gesprochen. Erste Erkenntnis: wie enorm wichtig eine Vertrauenskultur für das mobile Arbeiten ist.mehr

no-content
News 26.10.2020 Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt

Am 1. November tritt das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft – mit dem Einbauverbot von Ölheizungen und ohne den Förderdeckel für Solaranlagen.mehr

no-content
News 26.10.2020 Wettbewerb

Der bisher in die Expo Real eingebettete Startup-Wettbewerb Builtworld geht in diesem Jahr erstmals mit einem eigenständigen Veranstaltungsformat über die Bühne – und findet im Rahmen der "Digital Real Estate Week" (26. bis 30. Oktober) komplett virtuell statt. 25 PropTechs gehen ins Rennen.mehr

no-content
News 26.10.2020 Grunderwerbsteuer

Die Große Koalition weiß immer noch nicht, wie sie gegen Share Deals in der Grunderwerbsteuer vorgehen will. Ein Reform-Gesetz liegt seit einem Jahr auf Eis. Baden-Württemberg macht jetzt Druck. Durch das "Schlupfloch" entgeht den Bundesländern bei großen Immobiliendeals eine Menge Geld.mehr

no-content
News 26.10.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Nach dem Provisionssplitt bleiben einem Immobilienverkäufer nur zwei Möglichkeiten: Entweder er verkauft selbst oder investiert in einen guten Makler. Der für Verkäufer kostenlose Makler ist Geschichte. Jetzt ist es wichtig, aus der Masse herauszustechen, sagen Dominikus Kirchhoff und Markus Riedel.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
Die Mühen des GEIGs im Verwaltungsalltag
digital
Magazinbeitrag 26.10.2020 Ladesäulenpflicht

Die WEG-Reform ist in trockenen Tüchern, das Gebäude-Elektromobilitäts-Infrastruktur-Gesetz (GEIG) nimmt ebenfalls Form an. Der Pflicht-Einbau von Ladestationen in Wohnanlagen ist damit absehbar. Immobilienwirtschaft und insbesondere Verwalter werden das Projekt allerdings nicht allein stemmen können.mehr

no-content
News 23.10.2020 Landgericht Wuppertal

Der Mieter ist ausgezogen und die Wände haben noch Dübellöcher oder leuchten in knalligen (Latex-)Farben – das muss ein Vermieter nicht hinnehmen. Im Gegensatz zu anderen Mietgerichten ist das Landgericht Wuppertal der Ansicht, dass bei unterlassener Beseitigung in jedem Fall Schadensersatz fällig ist.mehr

no-content