News 14.06.2019 Maklerrecht

Wie sieht es aus, wenn der Maklerkunde und der spätere Käufer eines Objekts besonders eng persönlich verbunden sind: Ist der Kunde dem von ihm beauftragten Makler dann noch zur Provisionszahlung verpflichtet? Der Bundesgerichtshof (BGH) hat einen solchen Fall entschieden.mehr

no-content
News 13.06.2019 Baurecht

Zeit ist Geld beim Wohnungsbau. Typengenehmigungsverfahren könnten den Prozess beschleunigen und Kosten sparen. Rheinland-Pfalz hat diese Genehmigungspraxis jetzt in die Landesbauordnung aufgenommen.mehr

no-content
News 13.06.2019 EU-Richtlinie

Drei für die Wohnungswirtschaft bedeutsame EU-Richtlinien wurden im Rahmen des europäischen Paketes "Saubere Energie für alle" verabschiedet. Unsere Autorin wirft einen Blick auf die Energieeffizienzrichtlinie und erklärt ihre Auswirkungen auf die verbrauchsabhängige Abrechnung (Submetering).mehr

no-content
News 12.06.2019 BGH

Stehen mehrere Bewerber als WEG-Verwalter zur Wahl, muss über jeden Kandidaten abgestimmt werden, sofern nicht jeder Wohnungseigentümer nur eine Ja-Stimme abgeben kann und ein Bewerber bereits die absolute Mehrheit erreicht hat.mehr

no-content
News 12.06.2019 Wohnungsbau

Bau- und Innenminster Horst Seehofer (CSU) hat in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" für eine mutige Wohnungsbaupolitik zugunsten strukturschwacher Regionen geworben. Leerstehende Wohnungen gebe es abseits der Städte genug.mehr

no-content
Umfrage
Neue Technologien, Digitalisierung, Innovationen: Wohin läuft die Entwicklung in der Immobilienbranche?
Der Immobilienwirtschaft steht in den kommenden Jahren womöglich ein tiefgreifender Wandel bevor. Junge, innovative Startup-Firmen mischen die Branche auf. Was glauben Sie, wie es weitergeht?
News 12.06.2019 Digitale Transformation

Der Weg der Digitalisierung ist für Immobilienunternehmen nicht nur zeitlich aufwändig, sondern er kostet auch viel Geld. Das ist ein Grund, warum viele Firmen vor dem Schritt zurückschrecken. Dabei gibt es staatliche Förderprogramme, doch die sind vielen Unternehmen gar nicht bekannt.mehr

no-content
News 11.06.2019 Nachverdichtung

Durch den Ausbau von Dachgeschossen und oder die Aufstockung von Dächern könnten rein rechnerisch Millionen neue bezahlbare Wohnungen geschaffen werden. Das war nun Thema einer Expertenanhörung im Bundestag. Nötig wären vor allem Lockerungen bei der Anwendung des geltenden Baurechts.mehr

no-content
News 11.06.2019 Miethöhe

Hessen verlängert die Mietpreisbremse und dehnt diese gleichzeitig aus. In wesentlich mehr hessischen Kommunen als bisher sind künftig die Mieten bei neu abgeschlossenen Mietverträgen begrenzt.mehr

no-content
News 11.06.2019 Digitale Arbeitswelten

Der 16. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft stand unter dem Motto "Digitale Arbeitswelten". Schirmherr Axel Gedaschko, GdW-Präsident, ehrte die drei Preisträger am 7. Juni auf dem Aareon Kongress in Garmisch-Partenkirchen.mehr

no-content
News 07.06.2019 Studie zum Wohnimmobilienmarkt

Es fließt immer noch viel Geld in deutsche Wohnimmobilien. Aber die Risiken für Investoren werden größer, wenn der Gesetzgeber die Mieten weiter reguliert, heißt es in einer Studie von KPMG und IREBS. Hohe Preise wären dann kaum noch durch potenzielle Mietsteigerungen zu rechtfertigen.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 06.06.2019 Mietendeckel

Berlin will ein Gesetz zur Begrenzung der Mietkosten durchsetzen. Ein Eckpunktepapier wird dem Senat wohl am 18. Juni vorgelegt. Von 2020 an sollen die Mieten für fünf Jahre eingefroren werden. Juristen und Verbände sehen die Pläne der rot-rot-grünen Senatsverwaltung skeptisch.mehr

no-content
News 06.06.2019 Grundrecht "Bezahlbares Wohnen"?

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bezeichnete bezahlbares Wohnen vor dem Städtetag als Existenzfrage. Es brauche Mieten "auch um die sechs Euro statt nur jenseits der 16 Euro pro Quadratmeter". Der Mieterbund sprach sich für ein Grundrecht auf bezahlbares Wohnen im Grundgesetz aus.mehr

no-content
News 06.06.2019 Gebäudeenergiegesetz

Die Diskussionen über das Gebäudeenergiegesetz (GEG) dauern schon Jahre. Nun liegt ein Referentenentwurf vor und erntet konzertierte Kritik. Bevor der Entwurf ins Kabinett geht, werden die Länder und Branchenverbände angehört. Stellungnahmen sind bis zum 28. Juni möglich.mehr

no-content
News 05.06.2019 Gewerbeimmobilienmarkt

Die Bedürfnisse von Nutzern, etwa von Büroräumen, haben einen immer größeren Einfluss auf Immobilienstrategien. Von Produktivitätsschub bis "Space as a Service": Knight Frank hat fünf Trends identifiziert, die Gewerbeimmobilien nicht nur in den sieben deutschen Kernmärkten zukunftsfähig machen sollen.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 05.06.2019 BGH

Lehnt der Mieter die Beseitigung von Mängeln ab, kann er wegen dieser Mängel kein Zurückbehaltungsrecht mehr geltend machen und muss einbehaltene Beträge nachzahlen. Die Furcht vor dem Verlust von Beweismitteln rechtfertigt es nicht, eine Mangelbeseitigung abzulehnen.mehr

no-content
News 05.06.2019 Innovative Immobilienprojekte

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer will die Holzbauweise in seiner Stadt bis 2030 zur Pflicht machen. Ob das sinnvoll ist, bleibt abzuwarten. Im baden-württembergischen Esslingen ist man schon weiter: Dort wird mit den "Hoffnungshäusern" ein innovatives Wohnprojekt aus Holzmodulen realisiert.mehr

no-content