News 21.09.2020 JLL-Yates-Studie

Die Zukunft der Immobilienwirtschaft wird maßgeblich von einem Masterplan der Politik abhängen, den es noch nicht gibt. Eine Studie von JLL und Yates Policy Partners zeigt, was schief läuft – von fehlender Gesamtstrategie bis "Regulierungswahn" – und liefert eine Diskussionsgrundlage in fünf Thesen.mehr

no-content
News 21.09.2020 BVerfG-Urteil wohl erst im Frühjahr 2021

Die rechtliche Unsicherheit am Berliner Wohnungsmarkt hält an. Das Bundesverfassungsgericht wird voraussichtlich erst im zweiten Quartal 2021 über den Mietendeckel urteilen. Damit tritt am 23. November die zweite Stufe des Gesetzes in Kraft: Nach dem Mietenstopp kommt die Mietsenkung im Bestand.mehr

6
News 21.09.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Auf dem Papier ist schon vieles klar, Termine, Themen, Programmpunkte. Doch kann das alles so stattfinden? Oder bringen steigende Fallzahlen und immer neue Reiserestriktionen die Planungen zu Fall? Den Machern des Expo Real Hybrid-Summit ist eine Präsenzveranstaltung wichtig. Von dem Event soll ein Signal ausgehen.mehr

no-content
News 21.09.2020 Gewerbemiete

Plakate an der Außenwand, Kundenstopper vor der Tür: Einem Gewerbemieter ist öffentliche Werbung grundsätzlich erlaubt – die gehört zum Geschäft dazu. Trotzdem muss der Vermieter nicht alles erlauben. Maßgeblich ist zunächst der Mietvertrag. Doch auch der kann Auslegungssache sein. Was gilt also?mehr

no-content
News 18.09.2020 ZIA-IW-Index in Corona-Zeiten

Die Stimmung der Immobilienbranche im ZIA-IW-Sommer-Index hat sich zwar aufgehellt, wettgemacht ist der Corona-bedingte Einbruch aus dem Frühjahr aber damit nicht. Sorgenkind bleibt vor allem der Einzelhandel – und die Stundung von Mietschulden wurde für Immobilieneigentümer zum Problem.mehr

no-content
News 18.09.2020 Gesetzgebung

Der Bundestag hat die WEG-Reform am 17.9.2020 endgültig beschlossen. Voraussichtlich ab 1.12.2020 gelten die neuen Regelungen. Der Bundesrat muss noch zustimmen.mehr

3
News 17.09.2020 Innenverwaltung gibt grünes Licht

Die Berliner Innenverwaltung hält das geplante Volksbegehren der Initiative "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" für zulässig. Die Entscheidung fiel nach monatelangen juristischen Prüfungen. Nun müssen sich noch Senat und Abgeordnetenhaus positionieren, bevor die Aktivisten weitermachen können.mehr

no-content
News 17.09.2020 In eigener Sache

Der DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020 stand unter dem Motto "Bezahlbares Bauen und Wohnen". Da der Aareon-Kongress als reguläre Veranstaltung Corona-bedingt ausfallen musste, fand die Preisverleihung erstmals virtuell statt. Wer konnte die Jury von seinem Projekt überzeugen?mehr

no-content
News 17.09.2020 Hebesätze im Vergleich

Die Reform der Grundsteuer ist noch nicht in trockenen Tüchern, da schraubt manche Kommune noch einmal kräftig an den Hebesätzen. In Nordrhein-Westfalen ist die Steuer laut einer Analyse von EY in jeder vierte Kommune teurer geworden – und kostet so viel wie in keinem anderen Flächenland.mehr

no-content
News 17.09.2020 Vermietung von Wohnraum an Feriengäste

Baden-Württemberg will verbieten, dass Wohnraum an Feriengäste vermietet wird. Dafür hat die Landesregierung ein verschärftes Gesetz gegen Zweckentfremdung auf den Weg gebracht. Auch das maximale Bußgeld wurde verdoppelt – auf 100.000 Euro. Nordrhein-Westfalen plant ebenfalls strengere Regeln.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 16.09.2020 Honorarordnung für Ingenieure und Architekten

Der Bundestag hat der geplanten Änderung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) zugestimmt. Dem Bundesrat war laut Kanzlerin Angela Merkel der Verordnungsentwurf bereits "als besonders eilbedürftig zugeleitet worden". Sobald das Okay kommt, kann die Regierung das Gesetz neu fassen.mehr

no-content
News 16.09.2020 Innovative Projektentwicklungen

Das "Wave Waterside Living Berlin" hat den Mipim Award 2020 als bestes Wohnprojekt abgeräumt. Der zweite nominierte Beitrag aus Deutschland – das "Kreislaufhaus" am Zollverein in Essen – ging dagegen leer aus. Vergeben wurden die insgesamt zwölf Preise in diesem Jahr auf der Paris Real Estate Week.mehr

no-content
News 16.09.2020 Kostentreiber

Bauland in Deutschland hat noch nie so viel gekostet wie voriges Jahr. Laut Statistischem Bundesamt klafft die Preisspanne aber enorm – besonders viel zahlten Investoren in den Millionenstädten Berlin und Hamburg, wo Wohnungen knapp sind, auch weil baureife Grundstücke fehlen.mehr

no-content
News 16.09.2020 Mietrecht

Durch die Corona-Pandemie sind viele Berufstätige im Homeoffice gelandet. Mal nur tageweise, mal werden Räume dauerhaft umfunktioniert. Doch Mietwohnungen sind eigentlich zum Wohnen da – und Vermieter müssen die Arbeit von zu Hause nur in Grenzen dulden. Was sie erlauben müssen und was nicht.mehr

no-content
News 15.09.2020 Klimafreundliche Stadtentwicklung

Mobilitätsangebote direkt vor der Haustür können Mieter animieren, vom Auto auf klimaverträgliche Verkehrsmittel wie Fahrrad, Bahn und Bus oder Sharing-Dienste zu wechseln. Konzepte für solche intelligenten Wohnquartiere unterstützt das Projekt "Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität".mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 15.09.2020 Marktgeschehen

Die Werte der börsennotierten Wohnimmobiliengesellschaften erreichen trotz Konjunkturschwäche ein neues Allzeithoch im aktuellen PwC-Index. Bestandshalter von Gewerbeimmobilien leiden unter den Folgen der Coronakrise dagegen deutlich stärker und büßen zirka ein Viertel des Marktwertes ein.mehr

no-content
Wie Wohnungsunternehmen neue Kunden mit sozialen Netzwerken gewinnen
digital
Magazinbeitrag 15.09.2020 Influencer-Marketing

Rund 100.000 Personen erreicht die Brebau GmbH jeden Monat mit ihren Beiträgen auf Instagram und Facebook – dabei ist das Bremer Wohnungsunternehmen erst seit 2019 in den sozialen Medien aktiv. Das Unternehmen hat ein Influencer-Konzept entwickelt und profitiert so von seiner starken Online-Präsenz.mehr

no-content