Baustoffe aus dem Materialkreislauf – eine Alternative?
digital
Magazinbeitrag 14.05.2020 Kreislaufwirtschaft im Bau

Es ist nicht nur der Klimawandel und die Folgen, auf die reagiert werden muss. Auch beim Einsatz von Rohstoffen beim Bauen sollte es einen Paradigmenwechsel geben. Ein wichtiger Akteur ist hierbei die Wohnungswirtschaft.mehr

no-content
Serie 13.05.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Einige Unternehmen kommen mit der Krisensituation deutlich besser klar als andere. Die sollten wir uns zum Vorbild nehmen. Von ihnen lernen. Und uns vielleicht neu erfinden.mehr

no-content
News 07.05.2020 Interview

In der Immobilienbranche gibt es nach wie vor einen Fachkräftemangel – die Corona-Pandemie ändert da nur wenig. Wie Wohnungsunternehmen trotz Krise geeignete Fachkräfte finden, gewinnen und halten, erzählt Sabine Märten, Inhaberin Sabine Märten Executive Search, im Interview.mehr

no-content
News 06.05.2020 Energiemanagement

Der Smart-Meter-Rollout lässt Energieversorger und Wohnungsunternehmen zusammenrücken. Messdienstleister müssen zumindest beim Strom einen Teil ihres Geschäfts abgeben. Doch dabei wird es nicht bleiben. Für die Wohnungswirtschaft ergeben sich Chancen und neue Geschäftsfelder.mehr

no-content
News 04.05.2020 Advertorial: Moderne Medienversorgung mit FTTH

Schnelle Datenleitungen gehören heute ebenso selbstverständlich in eine Wohnung wie die Anschlüsse für Wasser und Strom. Doch viele Immobilien sind nach wie vor nicht zukunftssicher ausgestattet.mehr

no-content
Ein Haus aus dem 3D-Drucker – eine Zukunftsvision hierzulande
digital
Magazinbeitrag 30.04.2020 Serieller Wohnungsbau

Noch ist es eine Vision: Der Bau von Häusern in Massenfertigung ohne Maurerkelle, Betonmischer und Klinkerstapel. Stattdessen stellt ein 3D-Drucker industriell passgenau Teile aus einem Guss her. Während weltweit schon erste Pilothäuser realisiert werden, hinkt Deutschland hinterher.mehr

no-content
Serie 28.04.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Auch, wenn momentan in vielen Bereichen von Kurzarbeit zu lesen ist – die Zahl der qualifizierten Bewerber auf offene Stellen bei Immobilienverwaltungen und Wohnungsunternehmen wird sich kurzfristig kaum erhöhen. Die Arbeitgeberattraktivität bleibt deshalb ein wichtiges Ziel, die Zahlen sprechen dazu eine klare Sprache.mehr

no-content
News 27.04.2020 Staatlicher Wohnungsbau und BImA

Finanzminister Olaf Scholz soll mit der Gründung einer Bundes-Wohnungsbaugesellschaft geliebäugelt haben – daran ist gar nicht zu denken, sagt sein Ministerium. Die bundeseigene Immobilienanstalt BImA wird grundsätzlich weiterhin für Staatsbedienstete bauen. Tausende bezahlbare Wohnungen sind geplant.mehr

no-content
Serie 24.04.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

In den Zeiten von Corona sind Teambesprechungen oder Vorstandssitzungen im Internet eine gute Alternative. Die Technik bietet Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltern auch die Möglichkeit, Eigentümer, Mitglieder und Vertreter online zu versammeln.mehr

no-content
News 21.04.2020 Berlin veröffentlicht Bußgeld-Katalog

Der Mietendeckel ist seit Ende Februar in Kraft, jetzt hat Berlin den Bußgeld-Katalog veröffentlicht und Mieter melden erste Verstöße. So sollen laut Mieterverein bei neuen Verträgen oft Schattenmieten verlangt oder Klauseln für zukünftige Mietansprüche eingebaut werden. Das könnte teuer werden.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
CO2-Ausstoß in Wohnhäusern minimieren – so kann es klappen
digital
Magazinbeitrag 16.04.2020 CO2-Minderungspotenzial

Der Wohngebäudesektor gilt als einer der größten Verursacher für CO2-Emissionen in Deutschland. Wie können diese gesenkt werden? Das Borderstep Institut hat im Auftrag der Wirtschaftsinitiative Smart Living die Minderungspotenziale durch Gebäudeautomation untersucht.mehr

no-content
News 14.04.2020 Auf Herausforderungen reagieren

Die Wohnungswirtschaft steht vor Herausforderungen: Marktumfeld und Rahmenbedingungen wandeln sich mit zunehmender Geschwindigkeit. Was kann man von anderen Branchen lernen? Der Weiterbildungsanbieter EBZ­-Akademie zeigt, wie sein Unternehmen agil wird: Auf drei Handlungsfelder kommt es an.mehr

no-content
News 07.04.2020 Stadtteilentwicklung

Der Masterplan für Hamburgs neuen Stadtteil Grasbrook steht: Die Architekten der Elbphilharmonie haben mit ihrem Entwurf überzeugt. Die ungewöhnliche Idee: Ein See mitten auf der Elbinsel. Geplant sind drei Hochhäuser und Wohnquartiere in weiß, in Backstein und aus Holz. Baubeginn könnte 2023 sein.mehr

no-content
Serie 07.04.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Wegen Covid-19 sind Unternehmen kollektiv ins Homeoffice gezogen.* Remote Work ist zum Muss geworden. Gewünscht hat sich das niemand. Trotzdem: Wir blicken nun anders auf die Technologie an unserem Arbeitsplatz und schätzen ihre Möglichkeiten. Was davon wird nach der Krise beibehalten? Und was wird künftig noch alles möglich sein?mehr

no-content
News 06.04.2020 Startup-Accelerator

Der Hubitation Contest der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt geht in die dritte Runde. Gesucht sind Startups mit Ideen rund um das Thema "Innovatives Wohnen". Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb 2020 endet am 31. Mai.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 03.04.2020 Wohnungsunternehmen und Sanierung

Die meisten Wohnungsunternehmen kennen das Problem: Vor allem in Gebäuden aus den 1960er und 1970er Jahren ist Asbest verbaut. Was beim Austausch von Bodenplatten schon Routine ist, stellt die Unternehmen bei Asbest in Fliesenklebern, in Verputz oder Spachtelmassen vor besondere Herausforderungen.mehr

no-content
Serie 02.04.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Und plötzlich ist er da: der Corona-Lockdown. Zu Hause bleiben ist angesagt. Mehrere Wochen, gar Monate? Keiner weiß es. Trotzdem muss das Business weitergehen, und zwar nicht nur irgendwie, sondern am besten so strukturiert und effizient wie bisher.mehr

no-content