News 01.12.2020 Gelebter Arbeitsschutz

Pflichtenübertragung bedeutet, dass der Unternehmer seine Pflichten im Arbeitsschutz auf Führungskräfte oder andere Beauftragte delegiert.  Mit einer schriftlichen Pflichtenübertragung kann der Arbeitgeber dokumentieren, dass er seinen Organisationsverpflichtungen im Arbeitsschutz nachkommt. Sie trägt erheblich dazu bei, dass Vorgesetzte aller Hierarchieebenen Arbeitsschutz als ihr Anliegen betrachten.mehr

no-content
News 30.11.2020 Arbeiten zu Hause

Nicht jeder kann dauerhaft im Homeoffice arbeiten. Doch während der Corona-Pandemie verringert das Arbeiten zu Hause das Ansteckungsrisiko. Und auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie kann es erleichtern, wenn etwa Kinder zu betreuen sind.mehr

no-content
News 27.11.2020 Vorsicht Ansteckungsgefahr

Nicht nur Viren, sondern auch Stress kann ansteckend sein. Das haben Wissenschaftler der Universitäten Gießen und Wien jetzt nachgewiesen. Wer sich davon besonders anstecken lässt, konnte bei der Untersuchung ebenfalls ermittelt werden.mehr

no-content
News 26.11.2020 Erhöhtes Unfallrisiko

Berufsanfänger, Auszubildende oder Beschäftigte, die eine neue Stelle antreten, haben ein deutlich erhöhtes Unfallrisiko. Ihnen fehlen häufig Wissen und Erfahrung oder sie sind von der neuen Situation überfordert. Deshalb sollten sie in der Einarbeitungsphase unterstützt werden.mehr

no-content
News 25.11.2020 Schutz der Arbeitnehmer

Bei dem Begriff "Mobbing" handelt es sich nicht um einen Tatbestand im juristischen Sinn. Es ist vielmehr ein Sammelbegriff für eine Vielzahl von im Regelfall arbeitsvertragswidrigen Verhaltensweisen, die je nach Sachlage des Betroffenen gesundheitliche, wirtschaftliche und rechtliche Auswirkungen haben können.mehr

no-content
News 24.11.2020 Heute schon an morgen denken

Auch wenn wir noch mitten in der Covid-19-Pandemie stecken, sollten wir bereits über die Risiken von weiteren Pandemien nachdenken. Hierbei können die aktuellen Erfahrungen nützlich sein.mehr

no-content
News 23.11.2020 Whistleblowing

Neudeutsch spricht man von „Whistleblowing“, wenn ein Arbeitnehmer gegenüber seinem Arbeitgeber oder einem Dritten tatsächliche oder vermeintliche Missstände in Bezug auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz im Unternehmen meldet. Was muss der Arbeitnehmer bei der Beschwerde beachten? Wann kann er sich an eine Aufsichtsbehörde wenden? Ist er sogar verpflichtet, einen Verstoß gegen das Arbeitsschutzgesetz zu melden?mehr

no-content
News 20.11.2020 Schutz vor Covid-19

Ob in der Pflege, im Bildungsbereich oder im Einzelhandel – Masketragen gehört zurzeit zum Arbeitsalltag. Warum ist das so wichtig und wie lässt sich die Akzeptanz dafür erhöhen?mehr

no-content
News 19.11.2020 FFP2-Masken & Co

Kann während der Corona-Pandemie der erforderliche Abstand bei der Arbeit nicht eingehalten werden, müssen Schutzmasken getragen werden. Wann das der Fall ist und wie es mit der Tragezeitbegrenzung aussieht, lässt sich mit einer Gefährdungsbeurteilung ermitteln.mehr

no-content
News 18.11.2020 Temperatur am Arbeitsplatz

Im Herbst und im Winter, wenn die Temperaturen sinken, kann es auch mal kühler werden. Für die witterungsbedingte Kälte draußen kann der Arbeitgeber nichts. Arbeitsrechtlich denkbar sind dann aber Forderungen der Arbeitnehmer auf „Wärme“, z. B. durch Heizung oder geeignete Bekleidung.mehr

no-content
Newsletter Arbeitsschutz
Newsletter Arbeitsschutz

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Arbeitsschutz frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Arbeitssicherheit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Recht und Praxis
News 17.11.2020 Online-Kalkulator

Sie sitzen mit Kollegen in einem Büro? Sie unterrichten in einer Klasse mit 25 Schülern? Oder Sie würden gerne wieder einmal im Chor singen? Dann wollen Sie sicher wissen, wie hoch Ihr Risiko ist, sich mit Covid-19 zu infizieren.mehr

no-content
News 16.11.2020 Wie sollten Sie vorgehen?

Viele Beschäftigte arbeiten auch während der Corona-Pandemie nicht im Homeoffice, sondern im Betrieb. Eine Corona-Erkrankung kann jederzeit auftreten. Zum Schutz der gesamten Belegschaft ist es wichtig, bei einem Corona-Verdacht richtig vorzugehen.mehr

no-content
News 13.11.2020 Augmented Reality

Bei der Arbeit beide Hände frei haben kann in vielen Bereichen zu mehr Sicherheit am Arbeitsplatz führen. Datenbrillen mit Augmented-Reality-Lösungen können für solch eine Freiheit sorgen.mehr

no-content
News 12.11.2020 Abwehrkräfte verbessern

Dieses Jahr sollten wir uns besonders intensiv um unser Immunsystem kümmern. Um gut durch den Herbst und Winter, die nass-kalte Zeit und die Corona-Pandemie zu kommen, kann man einiges tun.mehr

no-content
News 11.11.2020 Online-Seminar

In Deutschland gelten seit 2. November bis Ende November wieder strengere Regeln. Das öffentliche Leben ist nun für einen Monat heruntergefahren, zwar nicht so drastisch wie beim Lockdown im Frühjahr, aber trotzdem mit einschneidenden Maßnahmen. Das Ziel der Maßnahmen ist das Infektionsgeschehen einzudämmen. Und somit zwingt die Corona-Pandemie wieder viele Menschen ins Homeoffice.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
Serie 10.11.2020 Arbeitsschutz auf Baustellen

Bei kaum einer anderen Arbeitsstätte muss auf die Sicherheit permanent so genau geachtet werden wie auf einer Baustelle. Denn Baustellen bergen aufgrund diverser gleichzeitig ablaufender Arbeitsprozesse, der Abhängigkeit von Bodenverhältnissen und Witterung sowie unterschiedlicher bautechnischer Herausforderungen eine Vielzahl von Gefahren.mehr

no-content
News 09.11.2020 COVID-19-Pandemie

Erst war es nur die Pflegebranche, die Schutzmasken getragen hat. Seit der Maskenpflicht in Bus und Bahn, Fußgängerzonen, Geschäften und an den unterschiedlichsten Arbeitsplätzen will jeder wissen: Wie lange schützt die Maske bzw. wie oft muss sie gewechselt werden?mehr

no-content