News 24.09.2018 Werden auch Roboter mal krank?
Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Arbeitswelt 4.0

Auf was müssen wir uns einstellen, wenn immer mehr Roboter und Algorithmen unseren beruflichen Alltag bestimmen, und welche Konsequenzen hat dies für die Gesundheit der Beschäftigten? Die Haufe Redaktion sprach mit dem BGM-Experten Oliver Walle von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement über die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0.mehr

News 20.09.2018 AOK Fehlzeitenreport 2018

Der Krankenstand ist laut AOK Fehlzeitenreport 2018 in den vergangenen drei Jahren konstant geblieben. Es zeigt sich aber auch: Sinnvolle Arbeit stärkt die Gesundheit und senkt die Fehlzeiten. Und je sinnloser der Job, desto mehr Krankmeldungen gibt es.mehr

News 19.09.2018 Sitz-Steh-Dynamik hilft

Rückenschmerzen durch Dauersitzen - beim Autofahren kennt das jeder. Dagegen hilft auch der beste Autositz nichts. Und was da passiert, geschieht auch beim Dauersitzen am Arbeitsplatz. Bandscheiben und Bänder werden weich. Der Rücken beugt sich mehr. Die Folge: Rückenschmerzen und gesundheitliche Probleme. Sitz-Steh-Dynamik hilft.mehr

News 17.09.2018 Ständige Erreichbarkeit

Fühlen Sie sich heute erschöpft? Reagieren Sie auf berufliche Belastungen empfindlich? Dann überlegen Sie einmal, ob Sie gestern nach Feierabend noch Ihr Smartphone genutzt haben.mehr

News 13.09.2018 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeiten 4.0 ist geprägt durch den technologischen Fortschritt, der sich in einer wachsenden Digitalisierung, Flexibilisierung und Vernetzung äußert. Für die Arbeitnehmer gehen mit diesen Entwicklungen jedoch nicht nur Chancen, sondern auch Risiken einher.mehr

News 11.09.2018 Burnoutprävention

Wer dauerhaft schlecht und zu wenig schläft, riskiert chronische Erschöpfung. Ausreichende Erholung, vor allem in stressigen Zeiten, ist dann nicht mehr möglich. Aber es gibt Möglichkeiten, wieder zu einem erholsamen Schlaf zurückzufinden. Hier finden Sie Tipps, um Schlafstörungen zu vermeiden.mehr


Unsere themenseiten
News 10.09.2018 DKV-Gesundheitsreport

Seien sie ehrlich: Wie lange sind Sie heute schon gesessen und wie viel haben Sie sich bewegt? 85 % der Deutschen bewegen sich laut des Gesundheitsreports der Deutschen Krankenversicherung (DKV) zu wenig oder gar nicht.mehr

News 05.09.2018 Statt Dauersitzen und Zwangshaltungen

Zeit und Kosten sparen will heute jeder. Doch der Preis dafür ist nicht immer gesund. In vielen Berufen führt es nämlich dazu, dass auch an Bewegung gespart wird. Hier helfen neue Konzepte zur Bewegungsförderung.mehr

News 04.09.2018 Rehabilitation von Beschäftigten

Im Rahmen der Wiedereingliederung werden Mitarbeiter stufenweise an die am Arbeitsplatz auftretenden Belastungen herangeführt. Dafür gibt es einen zentralen Ansprechpartner im Betrieb: den Betriebsarzt.mehr

News 03.09.2018 Gute Sicht am Bildschirmarbeitsplatz

Zur Bildschirmbrille herrscht in der betrieblichen Praxis viel Unsicherheit, insbesondere zur Frage, wann diese notwendig wird und wer die Kosten dafür trägt. Die Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge und einige Gerichtsurteile schaffen hier aber Klarheit.mehr

Newsletter Arbeitsschutz

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Arbeitsschutz frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Arbeitssicherheit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Recht und Praxis
News 30.08.2018 Aktuelles Interview

Bisher verfügt nur etwa ein Viertel aller Unternehmen in Deutschland über ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Und die wissen, dass es sich dabei um keine einmalige Angelegenheit handelt. Denn, so Nadine Pieck, Professorin für Gesundheitsförderung und Prävention in einem Interview: Ein BGM muss mitwachsen.mehr

News 29.08.2018 Stress am Arbeitsplatz vermeiden

Gutes Betriebsklima fängt bei einem selbst an. Den Kollegen kann man meist nicht ändern, das eigene Verhalten schon: 5 Tipps, die für Harmonie am Arbeitsplatz sorgen können.mehr

News 24.08.2018 Gut fürs Gemüt, gut für die Gesundheit

Pflanzen im Büro sind Multitalente. Nicht nur ihr Anblick sorgt für angenehmes Raumklima. Bestimmte Sorten sind echte Filterprofis für Schadstoffe und Staub.mehr

1
News 23.08.2018 Praxisbeispiel

Eine gesunde Ernährung stellt gerade am Arbeitsplatz oft eine besondere Herausforderung dar. Um den Arbeitsalltag etwas gesünder zu gestalten, können Unternehmen mit der Initiative “Frucht am Arbeitsplatz“ ihre Mitarbeiter optimal unterstützen. Ein Beispiel für eine gelungene, individuelle Umsetzung liefert die Belegschaft der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, die sich durch den Start eines internen Wettbewerbes gegenseitig zu Höchstleistungen motiviert hat.mehr

News 22.08.2018 Pausengestaltung

Wann und wie lange Pausen genommen werden, können Mitarbeiter nicht frei entscheiden, aber was sie in der Pause machen, ist ihre Sache. Die Arbeitsrechtlerin Nathalie Oberthür erklärt im Interview mit der dpa, welche Rechte Arbeitnehmer beim Thema Pause haben.mehr

Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 21.08.2018 Arbeitsstättenregeln (ASR) richtig umsetzen

Der Pausenraum gehört zum betrieblichen Alltag der meisten Unternehmen. Pausenräume sind rechtlich nicht immer ein Muss, aber in vielen Fällen unverzichtbar. Wo findet man die rechtlichen Anforderungen an Pausenräume und was wird gefordert?mehr

News 20.08.2018 Arbeit 4.0

Computerarbeit ist in den meisten Branchen und Berufen heutzutage Standard. Vor allem Höhergebildete, Beschäftigte im kaufmännischen Bereich oder in der Verwaltung sitzen den Großteil ihres Arbeitstages am Computer. Das hat Auswirkungen auf die Gesundheit.mehr

News 16.08.2018 Psychische Gesundheit von Beschäftigten

Gesunde Führung beeinflusst den Erfolg eines Unternehmens maßgeblich. Was viele Führungskräfte unterschätzen: Sie sind auch verantwortlich dafür, dass es ihren Mitarbeitern psychisch gut geht.mehr

News 15.08.2018 Ergonomie-Tipp

Die Oberkante des Computerbildschirms zählt heute nicht mehr als Maßstab. Wer keine Verspannungen und Nackenschmerzen haben möchte, sollte den Monitor besser möglichst tief einstellen.mehr

News 14.08.2018 Auch in Industrie und Produktion möglich

Schichtdienst belastet den Körper und kann das soziale Leben stören. Ein flexibles Schichtsystem kann helfen, dass Beschäftigte zufriedener sind und gesünder arbeiten können, auch in Industrie und Produktion.mehr