News 15.01.2021 Aktualisierung

Wird Überbrückungshilfe II oder III beantragt, muss für den betreffenden Zeitraum ein bilanzieller Verlust vorliegen. Die Überbrückungshilfe ist nicht höher als der Verlustbetrag. Sie ist somit auf ungedeckte Fixkosten beschränkt. Die BStBK hierzu am 14.1.2020 ein Factsheet veröffentlicht.mehr

5
News 14.01.2021 BFH Überblick

Am 14.1.2021 hat der BFH drei sog. V-Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 14.01.2021 FG Düsseldorf

Das FG Düsseldorf hat klargestellt, dass eine finanzielle Eingliederung bei einer körperschaftsteuerlichen Organschaft voraussetzt, dass der Organträger über eine nach der Satzung erforderliche qualifizierte Stimmenmehrheit verfügt.mehr

no-content
News 14.01.2021 FG Düsseldorf

Das FG Düsseldorf hat entschieden, dass die Zwangsversteigerung eines Grundstücks ein privates Veräußerungsgeschäft i.S.d. § 23 EStG sein kann.mehr

no-content
News 14.01.2021 FG Düsseldorf

Das FG Düsseldorf hat entschieden, dass eine Steuerberatungsgesellschaft in der Rechtsform einer GmbH & Co. KG gewerbliche Einkünfte erzielt.mehr

no-content
News 14.01.2021 BMF

Die Finanzverwaltung äußert sich zur vorübergehenden Verlängerung der Reinvestitionsfristen bei Rücklagen zur Ersatzbeschaffung.mehr

no-content
News 14.01.2021 Umsetzung des Bundesmodells

Bei der Grundsteuerform will das Land Berlin die Länder-Öffnungsklausel nicht nutzen, sondern das Bundesmodell komplett übernehmen.mehr

no-content
News 14.01.2021 Gestalten Sie Ihre Kanzlei der Zukunft

Veränderungen geschehen manchmal schneller als gedacht – das haben uns die vergangenen Monate gelehrt. Auch das Bild der "Kanzlei der Zukunft" hat in den letzten Wochen und Monaten schneller an Konturen gewonnen, als gedacht. Aber fest steht: Wir müssen uns weiter auf Veränderungen einlassen und sie selbst gestalten.mehr

no-content
News 13.01.2021 FG Kommentierung

Das FG Berlin-Brandenburg entschied, dass das Schreiben des BMF v. 19.3.2020, IV A 3 - S 0336/19/10007 :002, betreffend "Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2)"auch für Steuerrückstände aus der Zeit vor der Pandemie gilt. Die Rückstände brauchen nicht die Folge der Pandemiebetroffenheit zu sein.mehr

no-content
News 13.01.2021 Außerordentliche Wirtschaftshilfe

Unternehmen, die aufgrund der strengen Corona-Maßnahmen im November und Dezember 2020 schließen mussten, können eine außerordentliche Wirtschaftshilfe beantragen. Die regulären Auszahlungen für den November sind am 12.1.2021 gestartet. Bei Zahlungen über 1. Mio. EUR erfolgt eine Beschränkung auf ungedeckte Fixkosten.mehr

4
Newsletter Steuern
Newsletter Steuern

Aktuelle Informationen für Steuerberater und -experten frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Kommentierungen zu aktuellen BFH- und FG-Entscheidungen
  • Neues aus Finanzverwaltung und Gesetzgebung
  • Steuertipps
News 13.01.2021 Rückblick

Im Jahr 2020 hat das BMF einige Schreiben veröffentlicht, die erhebliche praktische Auswirkungen haben und von uns besprochen wurden. Wir zeigen Ihnen, welche dieser Beiträge in unserem Portal am häufigsten aufgerufen wurden.mehr

no-content
News 13.01.2021 BMF

Die Finanzverwaltung hat sich geäußert, wann ein unberechtigter Steuerausweis in einer Rechnung nach § 14c Abs. 2 UStG vorliegt. Der UStAE wurde geändert.mehr

no-content
News 12.01.2021 Bayerisches LfSt

Das Bayerische LfSt informiert zur Besteuerung von in Kindertageseinrichtungen und Schulen erzielten Umsätzen im zeitlichen Anwendungsbereich von § 2b UStG.mehr

no-content
News 12.01.2021 BZSt

Das BZSt gibt aktuell Hinweise zum Brexit und den Folgen für das Vorsteuer-Vergütungsverfahren. mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 11.01.2021 Praxis-Tipp

Die Umsätze bei Lieferungen und sonstigen Leistungen werden nach dem Entgelt bemessen. Entgelt ist alles, was den Wert der Gegenleistung bildet. Es stellt sich die Frage, ob ein Fitnessstudiobetreiber während der Schließung infolge der Corona-Maßnahmen Umsatzsteuer für die gezahlten Beiträge abführen muss.mehr

no-content
News 11.01.2021 BFH Kommentierung

Eine Prognose zu den fehlenden Erfolgsaussichten einer Auskunft durch die Beteiligten als Grundlage für ein Auskunftsersuchen an Dritte erfordert einen klar umrissenen und für die Besteuerung des Steuerpflichtigen erheblichen Sachverhalt; Ermittlungszweck und potentielles Ermittlungsergebnis müssen erkennbar sein.mehr

no-content