News 19.07.2024 Direktionsrecht

Dürfen Arbeitgeber die Hosenfarbe ihrer Mitarbeitenden bestimmen? Dies bestätigte kürzlich das LAG Düsseldorf. Doch nur in bestimmten Fällen dürfen Arbeitgeber beim Erscheinungsbild von Mitarbeitenden mitreden. Wann Vorgaben zu Haarlänge, Fingernägeln oder der Dienstkleidung aufgrund des Weisungsrechts arbeitsrechtlich zulässig sind, lesen Sie hier.mehr

no-content
Anzeige
Advertorial 01.07.2024 E-Learning in Unternehmen

Laut einer aktuellen Studie streben ca. 50 Prozent der befragten Mitarbeitenden in Deutschland nach mehr Weiterbildung, doch Barrieren wie Finanzen und Zeit blockieren. Lesen Sie, warum E-Learning der Schlüssel zur modernen Weiterbildung ist und wie Sie aktuelle Weiterbildungshürden überwinden.mehr

no-content
Die Zukunft des Corporate Learnings
digital
Magazinbeitrag 19.07.2024 Digitalisierung

Während in dem fiktiven Bild, das Aldous Huxley in seinem berühmten Werk "Schöne neue Welt" zeichnete, Bildung ein Mittel ist, um den Status quo zu bewahren, erleben wir aktuell im Cor­porate Learning genau das Gegenteil. Das betriebliche Lernen entwickelt sich – dank künstlicher Intelligenz – zu einer schönen neuen Lern­welt, in der die Mit­arbeitenden im Mittel­punkt stehen. mehr

no-content
News 18.07.2024 Steuerfreiheit

An Sonn- und Feiertagen sowie nachts arbeiten Beschäftigte selten gerne und freiwillig. Deshalb zahlen viele Unternehmen ihren Mitarbeitenden zusätzlich zum normalen Lohn einen Sonn-, Feiertagszuschlag. Ebenso wird Nachtarbeit oftmals zusätzlich vergütet. Beachten Arbeitgeber die steuerlichen Vorschriften, bleiben diese Zuschläge steuerfrei. Die Gerichte haben sich zuletzt mit mehreren Zweifelsfragen beschäftigt.mehr

Praxis-Tipp 18.07.2024 Aus der Redaktion

Ob rechtliche Neuerungen, Personalstrategien für Krisenzeiten oder Führungsthemen: Jede Woche gibt die Online-Redaktion Personal HRlern und Führungskräften mit einem Praxistipp neue Anreize. Heute mit einem Tipp, wie Sie Projekte zur Förderung der psychischen Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden vorantreiben können.mehr

no-content
News 18.07.2024 Gesetz

Der Bundesrat hat dem Berufsbildungsvalidierungs- und -digitalisierungsgesetz (BVaDiG) am 5. Juli 2024 zugestimmt. Künftig sollen Menschen ohne formalen Berufsabschluss die Gleichwertigkeit ihrer beruflichen Kompetenzen feststellen lassen können. Die duale Berufsausbildung wird zudem digitaler.mehr

no-content
News 17.07.2024 Kündigungsschutzgesetz

Eine verhaltensbedingte Kündigung kann der Arbeitgeber aussprechen, um auf pflichtwidriges Verhalten von Beschäftigten zu reagieren. Oftmals muss vorher eine Abmahnung erfolgen. Auch gewisse Fristen müssen beachtet werden, wie der aktuelle Fall um die Kündigung von Mainz 05 Fußballer El-Ghazi zeigt. Welche Voraussetzungen gibt es für eine verhaltensbedingte Kündigung?mehr

no-content
Serie 17.07.2024 Kolumne E-Learning

Der Markt für Lernsysteme verändert sich. Und Überraschung: Künstliche Intelligenz spielt diesmal nur eine Nebenrolle. Im Segment der Großunternehmen hat die Konsolidierung längst Fahrt aufgenommen. Große HCM-Anbieter machen kleineren Nischenanbietern zunehmend Konkurrenz.mehr

no-content
News 17.07.2024 Umlage für Künstler

Aus der Künstlersozialabgabe-Verordnung geht hervor, welchen Abgabesatz Unternehmen unter bestimmten Voraussetzungen bezahlen müssen, wenn sie künstlerische oder publizistische Leistungen in Anspruch nehmen und verwerten. Für das Jahr 2025 ist keine Erhöhung des Abgabesatzes vorgesehen. mehr

no-content
News 17.07.2024 Hochstapler-Syndrom

Menschen, die am Impostor-Phänomen leiden, zweifeln an ihren Fähigkeiten und haben Angst, als Betrüger entlarvt zu werden. Das Phänomen betrifft viele Fachkräfte und kann erhebliche Auswirkungen auf die individuelle Arbeitsleistung haben. Welche geschlechtsspezifischen Unterschiede gibt es und was kann HR tun?mehr

no-content
Newsletter Personal
Newsletter Personal

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Personal frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • HR-Management
  • für Fachkräfte und Entscheider aus dem Bereich HR
News 16.07.2024 neues lernen

"neues lernen", das multimediale Produkt für alle, die Lernen im Unternehmen vorantreiben, veröffentlicht alle zwei Wochen einen Podcast. In Folge steht das Topsharing im Zentrum.mehr

no-content
News 16.07.2024 Abgrenzung Sachlohn und Barlohn

Die Sachbezugsfreigrenze wurde bereits 2022 auf 50 Euro erhöht. Gleichzeitig sind die verschärften Gutscheinregelungen in Kraft getreten. Mit geändertem Anwendungserlass hat die Finanzverwaltung nun einige Klarstellungen und Ergänzungen zur Abgrenzung zwischen Sachbezug und Geldleistung vorgenommen.mehr

14
Welche Software rund um Workation unterstützen kann
digital
Magazinbeitrag 16.07.2024 Anbieterübersicht

Die Kombination aus Arbeit und Urlaub klingt für Mitarbeitende verlockend. Immer mehr Unternehmen bieten Workation an, um Fach­kräfte anzu­locken und zu halten, vergessen dabei aber die recht­lichen und organisatorischen Aspekte. Dienstleister versprechen hierbei Unter­stützung. Was leisten sie und für wen eignen sie sich?mehr

no-content
News 15.07.2024 Marktüberblick

Der HR-Tech-Markt bewegt sich im Spannungs­feld zwischen Innovation und Konsolidierung. Zuletzt vermeldeten sowohl große multinationale Player als auch regionale Anbieter zahlreiche Akquisitionen, um ihr Portfolio zu erweitern. Obwohl dadurch vermehrt sogenannte Suite-Lösungen entstehen, scheint die Integrations­bereitschaft für Spezial­lösungen ge­stie­gen. Die Idee eines "HR-Ökosystems" setzt sich fest.mehr

no-content
News 15.07.2024 EuGH-Urteil

Einer schwangeren Arbeitnehmerin muss eine angemessene Frist eingeräumt werden, um ihre Kündigung vor Gericht anfechten zu können. Das hat der EuGH in einer Entscheidung festgestellt. Die Frist von zwei Wochen für den Antrag auf Zulassung einer verspäteten Klage scheine zu kurz.mehr

no-content
image
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 12.07.2024 Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Niemand möchte im Urlaub krank werden, aber es passiert. In rechtlicher Hinsicht gibt es – wie bei der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung – gewisse Vorgaben. Was zu beachten ist, wenn Beschäftigte im Urlaub arbeitsunfähig erkranken oder trotz Krankschreibung in den Urlaub fahren wollen.mehr

no-content
News 12.07.2024 Stressmanagement

Für viele Berufstätige gilt: Vor dem Urlaub herrscht Hektik, weil noch viele Dinge zu erledigen sind, und nach der Rückkehr stapeln sich die unerledigten Aufgaben. Da ist die Entspannung oft schnell verflogen. Vielen gelingt die Erholung noch nicht einmal während der freien Zeit. Denn richtig vom Job abzuschalten, fällt oft schwer. mehr

no-content