Serie 08.07.2020 Kolumne Arbeitsrecht

Unterschiedliche Gruppen von Beschäftigten profitieren in unterschiedlichem Maße von Regelungen, die wiederum nicht von allen gleichermaßen finanziert werden. Greift hier das Solidarprinzip, nach welchem die Starken die Lasten des Schwachen mittragen? Unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller legt den Finger in die Wunde der ein oder anderen Querfinanzierung und wagt sich sogar in die Vorstandsetagen deutscher Unternehmen.mehr

no-content
News 08.07.2020 Studie zur Weiterbildung

Die Digitalisierung schafft einen Bedarf an neuen Kompetenzen. Nicht nur an fachlicher und technischer Qualifikation, auch an persönlichen und zwischenmenschlichen Kompetenzen mangelt es, das zeigt eine neue Studie. Auch die Lernbereitschaft dafür ist vorhanden, nur haben viele keine Zeit für Weiterbildung.mehr

no-content
News 07.07.2020 Digitalisierung

Deutsche Industrieunternehmen haben in den vergangenen zwei Jahren ihren digitalen Reifegrad deutlich gesteigert, wie eine aktuelle Erhebung von 2020 zeigt. Um zu bestimmen, wie weit das eigene Unternehmen auf dem Weg zur Industrie 4.0 fortgeschritten ist, stehen verschiedene Reifegradmodelle zur Verfügung. Ein Überblick.mehr

no-content
News 07.07.2020 Corona-Krise

Weiterhin arbeiten viele Beschäftigte von zu Hause aus. Doch dauerhaftes Homeoffice birgt auch Fallstricke. Wir haben alle Informationen zusammengetragen, die für "Remote Work" in und auch nach der Corona-Zeit hilfreich sind - auch aus arbeitsrechtlicher Sicht.mehr

no-content
News 07.07.2020 Urteil

Verliert ein Arbeitnehmer mit Grenzgängereigenschaft wegen Dienstreisen diesen Status, muss er selbst für die nachgeforderte Lohnsteuer aufkommen. Dies entschied das Arbeitsgericht Karlsruhe im Fall eines bei Michelin beschäftigten Arbeitnehmers mit Wohnsitz in Frankreich.mehr

no-content
News 06.07.2020 Minijob und Rente

Im Jahr 2020 dürfen Altersvollrentner, die noch eine Hinzuverdienstgrenze zu beachten haben, erheblich mehr Arbeitsentgelt in einer Beschäftigung verdienen. Dieses geht weit über die Minijob-Entgeltgrenze hinaus.mehr

1
News 06.07.2020 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs und Podcasts sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die interessantesten Beiträge heraus. In dieser Woche geht es um Kultur und Führung, New Work nach der Corona-Krise und um die Themen Karriereseiten, Soziale Medien im Employer Branding sowie KI in der Personalarbeit.mehr

no-content
News 06.07.2020 LAG-Urteil

Die fristlose Kündigung eines Mitarbeiters wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz war rechtmäßig. Das LAG Köln urteilte, dass dem Arbeitgeber eine weitere Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiter, trotz langjähriger beanstandungsfreier Betriebszugehörigkeit, nicht zuzumuten war.mehr

no-content
News 06.07.2020 Interview mit Rainald Meyer

Die Beitragsgarantien in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) belasten Versicherer und Unternehmen mit Pensionsrückstellungen aktuell schwer. Vorsorgeexperte Rainald Meyer fordert deshalb eine Senkung der Beitragsgarantien für die bAV. Im Interview spricht er über die Möglichkeiten und Konsequenzen.mehr

no-content
News 03.07.2020 Praxisbeispiel

Beim Onboarding geht es nicht nur darum, Informationen zu vermitteln. Genauso wichtig ist es, neue Mitarbeiter emotional ans Unternehmen zu binden und sie dabei zu unterstützen, sich ein internes Netzwerk aufzubauen. Doch wie funktioniert das, wenn alles virtuell läuft? Ein Praxisbeispiel der Datev eG.mehr

no-content
Newsletter Personal
Newsletter Personal

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Personal frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • HR-Management
  • für Fachkräfte und Entscheider aus dem Bereich HR
News 03.07.2020 Stellenwechsel

Arbeitsdirektor Christoph Kübel scheidet nach acht Jahren aus der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH aus und geht zum Jahresende in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin ist Filiz Albrecht. Sie ist damit die erste Frau in der Geschäftsführung seit Gründung des Unternehmens vor über 130 Jahren.mehr

no-content
News 03.07.2020 EuGH-Urteil

Ein rechtswidrig entlassener Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub für die Zeit zwischen Entlassung und Wiederaufnahme der Beschäftigung - auch wenn er keine Arbeitsleistung erbracht hat. Dies entschied der EuGH in zwei Fällen aus Italien und Bulgarien. Zudem klärte er die Frage nach einer Urlaubsabgeltung.mehr

no-content
News 03.07.2020 Lohnsteuer

Das FG Köln hat sich mit der lohnsteuerlichen Behandlung der Überlassung von Unterkünften und der Gestellung von Mahlzeiten gegenüber ausländischen Saisonarbeitskräften befasst.mehr

no-content
Serie 02.07.2020 Human Works Talks 2020

Zum ersten Human Works Talk versammelten sich prominente Gäste wie Julia Bangerth, Antje von Dewitz, Karsten Kühn und Matthias Horx. Sie fanden in der steigenden Individualisierung von Arbeitsbedingungen schnell ein gemeinsames Thema. Die Umstellung des Kongresses auf eine virtuelle Talkreihe war für den Veranstalter Mercer-Promerit ein Experiment, doch es entwickelte sich eine spannende Debatte.mehr

no-content
News 02.07.2020 Redaktionstipp

Ob rechtliche Neuerungen, Personalstrategien für die Post-Corona-Zeit oder Führungsthemen: Jede Woche gibt die Online-Redaktion Personal HRlern und Führungskräften mit einem Praxistipp neue Anreize. Diese Woche mit einem Tipp, wie Unternehmen im Recruitingprozess Zeit und Kosten sparen.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 02.07.2020 Entgeltfortzahlung

Kurzarbeit begleitet viele Unternehmen seit Monaten: Der Arbeitnehmer erhält für die Ausfallstunden ein gemindertes Einkommen durch das Kurzarbeitergeld. Besondere Regelungen gelten aber, wenn die Kurzarbeit mit einer Arbeitsunfähigkeit zusammentrifft.mehr

no-content
Serie 02.07.2020 Krisenstrategien

Die Unternehmenskultur ist entscheidend, wenn es darum geht, in der Krise handlungsfähig zu sein. Welche Chancen darin liegen, erklärt Rob Rosenberg, Global Head of HR bei DHL Supply Chain.mehr

no-content