Keine Angst vor der Intelligenz
digital
Magazinbeitrag 14.07.2020 Eignungsdiagnostik

Es gibt für die Personalauswahl kein bedeutsameres Persönlichkeitsmerkmal als die Intelligenz. Sie ist sozu­sagen die Mutter aller Kriterien und Schlüssel­kompetenz in einem. Und doch fristet sie bei Besetzungs­prozessen nur ein Schattendasein. Warum ist das so? mehr

no-content
News 13.07.2020 Urlaubsgewährung

Bei der Urlaubsplanung läuft dieses Jahr einiges anders. Wegen der Corona-Pandemie müssen viele Mitarbeiter ihre Reisepläne ändern. Doch wie sieht es rechtlich aus, wenn der Urlaub im Unternehmen bereits festgelegt ist? Lässt er sich ohne Weiteres verschieben?mehr

no-content
News 13.07.2020 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs und Podcasts sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die interessantesten Beiträge heraus. In dieser Woche geht es um Corona-Tests im Unternehmen, Tik-Tok im Personalmarketing sowie die Themen Wertschätzung, Klimaschutz, Purpose und Akzente.mehr

no-content
News 13.07.2020 Betriebliche Altersversorgung

Bei der steuerlichen Förderung der betrieblichen Altersversorgung existieren nach wie vor zahlreiche Zweifelsfragen. Mit dem Grundrentengesetz wird zudem die Förderung für Geringverdiener rückwirkend ab Jahresbeginn 2020 ausgebaut. Die wichtigsten steuerlichen Regelungen im Überblick.mehr

no-content
Serie 13.07.2020 Führen in der Krise

Die Mitarbeiterbefragung liefert Unternehmen Aufschluss darüber, was sich die Belegschaft wünscht. Daraus lassen sich konkrete Handlungsschritte ableiten, um das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu steigern. In der Corona-Krise sollten Unternehmen jedoch einige Anpassungen vornehmen – und sich auf drei Kernbereiche fokussieren.mehr

no-content
News 10.07.2020 Wissenschaft für Praktiker

Aktuelle Studien zeigen, dass die Wirkung von Frauen in Führungspositionen auf den Unternehmenserfolg sehr klein und kontextabhängig ist. Professor Torsten Biemann von der Universität Mannheim und Professor Heiko Weckmüller von der Hochschule Koblenz befassten sich mit den Ergebnissen im Wissenschaftsjournal PERSONALquarterly.mehr

no-content
News 10.07.2020 Arbeitswelt

Vom "Algorithm Bias Auditor" bis "Work-from-home Facilitator": Wie die Jobtitel und Stellenbeschreibungen typischer HR-Positionen der Zukunft lauten könnten, haben sich die amerkanische HR-Beratung Future Work und der IT-Dienstleister Cognizant überlegt. Eine Prognose.mehr

no-content
News 10.07.2020 BAG befragt EuGH

Gesetzliche Urlaubsansprüche verfallen nach BAG-Rechtsprechung bei fortdauernder Arbeitsunfähigkeit nach 15 Monaten. Ob der Urlaubsverfall auch dann gestattet ist, wenn der Arbeitgeber im Urlaubsjahr seine Mitwirkungspflicht nicht erfüllt hat, soll der EuGH jetzt klären. mehr

no-content
News 09.07.2020 Agile Methoden

Google, Twitter und Linkedin setzen die Methode ein, das Handelsblatt bezeichnet sie als "Wunderwaffe moderner Führungskräfte". Die agile Managementmethode "Objectives and Key Results", kurz OKR, hilft Unternehmen, den Blick fürs Wesentliche zu schärfen. Was verbirgt sich hinter dem Konzept? Und wie lässt es sich in der Praxis umsetzen?mehr

no-content
News 09.07.2020 Zweites Corona-Steuerhilfegesetz

Ein umfangreiches Konjunktur- und Zukunftspaket mit vielen steuerlichen Maßnahmen soll Deutschland aus der Krise verhelfen. In jeweiligen Sondersitzungen haben Bundestag und Bundesrat am 29. Juni 2020 das Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (Zweites Corona-Steuerhilfegesetz) beschlossen. Was Arbeitgeber und deren Mitarbeiter dazu wissen müssen. mehr

no-content
Newsletter Personal
Newsletter Personal

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Personal frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • HR-Management
  • für Fachkräfte und Entscheider aus dem Bereich HR
News 09.07.2020 Redaktionstipp

Ob rechtliche Neuerungen, Personalstrategien für die Post-Corona-Zeit oder Führungsthemen: Jede Woche gibt die Online-Redaktion Personal HRlern und Führungskräften mit einem Praxistipp neue Anreize. Diese Woche mit einem Tipp, was Unternehmen beachten müssen, wenn sie agile Methoden einführen.mehr

no-content
News 09.07.2020 Digitales Lernen

Viele Beschäftigte deutscher Unternehmen sitzen seit drei Monaten im Homeoffice und sind in dieser Zeit motiviert zu lernen. Arbeitgeber können den Effekt nutzen und gerade jetzt digitale Weiterbildung ermöglichen, beispielsweise mit Online-Sprachkursen. Fünf Tipps.mehr

no-content
News 09.07.2020 LSG-Urteil

Heimarbeiter sind als abhängig Beschäftigte sozialversicherungspflichtig – auch solche, deren Tätigkeit eine höhere Qualifikation erfordert. Dies hat das Hessische Landessozialgericht im Fall eines Programmierers entschieden.mehr

no-content
News 08.07.2020 Lohnkonto

Bundestag und Bundesrat haben Erleichterungen bei den lohnsteuerlichen Aufzeichnungspflichten beschlossen. Betroffen sind die Steuerbefreiungen im Zusammenhang mit der Elektromobilität.mehr

no-content
Serie 08.07.2020 Kolumne Arbeitsrecht

Unterschiedliche Gruppen von Beschäftigten profitieren in unterschiedlichem Maße von Regelungen, die wiederum nicht von allen gleichermaßen finanziert werden. Greift hier das Solidarprinzip, nach welchem die Starken die Lasten des Schwachen mittragen? Unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller legt den Finger in die Wunde der ein oder anderen Querfinanzierung und wagt sich sogar in die Vorstandsetagen deutscher Unternehmen.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 08.07.2020 Studie zur Weiterbildung

Die Digitalisierung schafft einen Bedarf an neuen Kompetenzen. Nicht nur an fachlicher und technischer Qualifikation, auch an persönlichen und zwischenmenschlichen Kompetenzen mangelt es, das zeigt eine neue Studie. Auch die Lernbereitschaft dafür ist vorhanden, nur haben viele keine Zeit für Weiterbildung.mehr

no-content
News 07.07.2020 Digitalisierung

Deutsche Industrieunternehmen haben in den vergangenen zwei Jahren ihren digitalen Reifegrad deutlich gesteigert, wie eine aktuelle Erhebung von 2020 zeigt. Um zu bestimmen, wie weit das eigene Unternehmen auf dem Weg zur Industrie 4.0 fortgeschritten ist, stehen verschiedene Reifegradmodelle zur Verfügung. Ein Überblick.mehr

no-content