Agenda 17.09.2018 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Diese Woche geht es unter anderem um die Suche nach dem Sinn der Arbeit und die Digitalisierung der Sozialpartnerschaft.mehr

News 17.09.2018 Schlussanträge vor dem EuGH

Wegen Kurzarbeit hatte der Arbeitgeber einem Betonbauer das Urlaubsentgelt sowie das Urlaubsgeld gekürzt. Grundlage dafür war eine Regelung im Tarifvertrag. Ob diese aber mit EU-Recht vereinbar ist, hat demnächst der EuGH zu entscheiden. Nun hat der Generalanwalt die Richtung vorgegeben.mehr

News 14.09.2018 Kündigung im Kirchenrecht

Die Kündigung eines Chefarztes eines katholischen Krankenhauses aufgrund seiner Wiederheirat kann eine verbotene Diskriminierung wegen der Religion darstellen. Das hat der EuGH in einer aktuellen Entscheidung festgestellt und positioniert sich damit auf der Seite des Bundesarbeitsgerichts.mehr

News 14.09.2018 New Work

Arbeit soll sinnstiftend sein: Danach strebt die New-Work-Bewegung. Doch wie sinnstiftend ist Arbeit heute? Und welche Auswirkungen hat ein hoher Sinngehalt auf das betriebswirtschaftliche Ergebnis? Eine Analyse von Professor Heiko Weckmüller gibt Antworten.mehr

News 13.09.2018 Arbeitszeit

Standzeiten von Taxifahrern, die auf Fahrgäste warten, sind Bereitschaftszeiten und somit vom Arbeitgeber mit dem Mindestlohn zu vergüten. Dies gilt unabhängig davon, ob der Fahrer eine Signaltaste drückt, um seine Arbeitsbereitschaft zu bestätigen, entschied aktuell das LAG Berlin-Brandenburg. mehr

News 13.09.2018 Studie

Welche Skills brauchen Personaler, um ihre eigene Karriere voranzutreiben? Eine Analyse der Karrieren von 600 HR-Professionals zeigt, was die erfolgreichsten Personaler auszeichnet - und bietet damit Anhaltspunkte für die Karriereentwicklung.mehr

News 12.09.2018 Versicherungs- und Beitragsrecht

Der Referentenentwurf der Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2019 liegt vor. Die im Versicherungsrecht wichtige allgemeine Jahresarbeitsentgeltgrenze wird ab 1.1.2019 voraussichtlich 60.750 Euro betragen. Die weiteren voraussichtlichen Werte im Überblick.mehr

News 12.09.2018 Mitarbeiterempfehlungen

Spontane Mitarbeiterempfehlungen sind deutlich verbreiteter als der systematische Einsatz von Empfehlungsprogrammen, fand eine Umfrage unter Bewerbern heraus: Fast zwei Drittel der Befragten haben in ihrem Unternehmen schon jemanden empfohlen, aber nur neun Prozent haben Erfahrungen mit einem solchen Programm gemacht.mehr

News 11.09.2018 Auszeichnung für Innovationen

Auch dieses Jahr haben sich wieder mehr als 100 Unternehmen für den HR Innovation Award beworben. Nun haben die Gewinner der vier Kategorien auf der Messe "Zukunft Personal Europe" die Auszeichnung für ihre innovativen HR-Produkte erhalten.mehr

News 11.09.2018 Sachbezüge

Die voraussichtlichen Sachbezugswerte 2019 liegen vor. Sie werden jährlich an die Entwicklung der Verbraucherpreise angepasst. Zum 1.1.2019 erhöhen sich die Sachbezugswerte für die freie Verpflegung und die freie Unterkunft.mehr

News 11.09.2018 Öffentlicher Dienst

Bei der Stufenzuordnung nach TVöD sind Zeiten aus vorherigen befristeten Arbeitsverhältnissen als einschlägige Berufserfahrung zu berücksichtigen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat nun entschieden, dass dies auch dann gilt, wenn zwischen den Arbeitsverhältnissen kurze Unterbrechungen liegen.mehr

News 11.09.2018 Gesetzentwurf

Beschäftigungen sind in der Sozialversicherung kurzfristig, wenn sie auf nicht mehr als drei Monate oder 70 Arbeitstage begrenzt sind. Ab dem Jahr 2019 sollte die Grenze ursprünglich wieder auf zwei Monate oder 50 Arbeitstage gesenkt werden. Das ist jetzt nicht mehr vorgesehen – für alle.mehr

Agenda 10.09.2018 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Diese Woche geht es unter anderem um Mitarbeiterbindung im digitalen Zeitalter und die Frage: Müssen es Topmanager der Generation Y recht machen?mehr

News 10.09.2018 Zukunft der Arbeit

In der Diskussion und Umsetzung von New-Work-Modellen prallen oft Wunsch und Wirklichkeit aufeinander. Das "Personalmagazin" hat grund­legende Annahmen der New-Work-Bewegung formuliert und Professor Heiko Weckmüller zur wissenschaftlichen Prüfung vorgelegt. Das Ergebnis: Nur drei der sechs Thesen sind empirisch haltbar.mehr

News 07.09.2018 Betriebliches Eingliederungsmanagement

Arbeitgeber sind aufgefordert, die Beschäftigungswünsche ihrer schwerbehinderten Arbeitnehmer ernst zu nehmen. Ein Versäumnis an dieser Stelle kann zu Gehaltsnachzahlungen führen. Das LAG Berlin-Brandenburg hat so in dem Fall einer Lehrerin entschieden.mehr

News 06.09.2018 In eigener Sache

Mit Klaiton übernimmt die Haufe Group eine innovative Online-Plattform für die Vermittlung von Beratern und Coaches. Ein intelligentes Matching-Verfahren sorgt für bedarfsgerechte Angebote im Coaching und Consulting. Zusätzlich sichern Experten die Qualitätsstandards.mehr

News 06.09.2018 Versicherungsrecht

Die Beurteilung der Versicherungspflicht von mitarbeitenden Angehörigen erfolgt nach den gleichen Grundsätzen, die auch allgemein für die versicherungsrechtliche Beurteilung einer Beschäftigung gegen Arbeitsentgelt maßgebend sind. Wegen der besonderen Situation ist für diesen Personenkreis jedoch ein Statusfeststellungsverfahren vorgesehen.mehr

News 06.09.2018 Bewertung von Sachbezügen

Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern monatlich Sachbezüge bis zu einer Freigrenze von 44 Euro steuer- und sozialversicherungsfrei zukommen lassen. In die für Sachbezüge anzuwendende 44-Euro-Freigrenze sind nach aktueller BFH-Rechtsprechung auch Versandkosten und Verpackungskosten einzubeziehen.mehr

News 06.09.2018 HR Innovation Roadshow 2018

Einblicke in HR-Innovationen und in die HR-Startup-Szene bietet die „HR Innovation Roadshow“. Bereits das dritte Jahr in Folge touren Startups aus dem HR-Bereich durch ganz Deutschland und stellen sich und ihre Lösungen vor. Im Herbst 2018 gibt es noch vier Veranstaltungen.mehr

News 05.09.2018 Recruitingprozess

Knapp zwei Drittel der Unternehmen haben Probleme, neue Mitarbeiter zu finden. Ein Viertel erhält häufig noch während des Auswahlverfahrens eine Absage, weil sich die Bewerber für eine andere Stelle entscheiden. Eine Studie zeigt, wie wichtig Schnelligkeit für das Recruiting ist.mehr

News 05.09.2018 Interview mit Cornelius Fischer vom DB-Thinktank

Im Ideal der agilen Organisation sieht Cornelius Fischer nur ein Zwischenziel für den Deutsche-Bahn-Konzern. Der Experte für hierarchiefreies Arbeiten im "DB-Thinktank Digitalisierung und Technik" verortet das Unternehmen im Interview mit dem "personalmagazin" bereits auf dem Weg hin zu einer lernenden, sich wandelnden Organisation.mehr

News 05.09.2018 Feedbackkultur

Alle reden von der Feedbackkultur, die sich in den Unternehmen etablieren müsse. Das Geschäft mit "Instant Feedback" boomt. Dabei ist Feedback geben - und nehmen - gar nicht so einfach. Reiner Leiter, Executive Coach beim Beratungsunternehmen Selecteam, gibt Tipps zum Umgang mit negativem Feedback.mehr

Serie 04.09.2018 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Was unterscheidet eigentlich die, die führen, von denen, die folgen?mehr

News 03.09.2018 Arbeitgebermarketing

Viele Firmen reagieren gar nicht, wenn sie eine schlechte Kritik auf einer Arbeitgeberbewertungsplattform erhalten. Andere antworten nur mit Standardfloskeln. Die Experten von Employer Telling geben Tipps für eine bessere Kommunikation über Kununu und Co.  ​​​​​​​mehr

Agenda 03.09.2018 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Diese Woche geht es unter anderem um Influencer Recruiting, Performance Management und FAQs zum dritten Geschlecht.mehr

News 31.08.2018 Personalien des Monats

Colette Rückert-Hennen wird spätestens im Juli 2019 Arbeitsdirektorin und Personalvorstand bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Harald Speck wird Arbeitsdirektor und Mitglied der Geschäftsführung der SKF GmbH. Auch bei der DGFP gibt es personelle Veränderungen.mehr

News 31.08.2018 Zusatzvereinbarungen

Wie hoch die gerichtlichen Anforderungen an Rückzahlungsklauseln für Weiterbildungskosten sind, zeigte kürzlich ein Urteil des LAG Mecklenburg-Vorpommern. Wenn Arbeitgeber sich für den Fall absichern wollen, dass ein Mitarbeiter kurz nach Erhalt einer Vergünstigung das Unternehmen verlässt, gilt es einiges zu beachten.mehr

News 31.08.2018 Anerkennungsgesetz

Immer häufiger werden im Ausland erworbene Berufsabschlüsse in Deutschland akzeptiert. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden 2017 bundesweit knapp 14 Prozent mehr ausländische Abschlüsse vollständig oder teilweise anerkannt als im Vorjahr. Darunter waren viele Verfahren zu Berufen mit Fachkräftemangel in Deutschland.mehr

News 30.08.2018 Terminservice- und Versorgungsgesetz

Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz soll die Beitragsabführungspflicht von Zahlstellen erweitert werden. Künftig sind Beiträge für alle versicherungspflichtigen Versorgungsbezieher abzuführen. Zudem soll die Ausnahmeregel für Kleinstzahlstellen gestrichen werden.mehr

Serie 30.08.2018 Kolumne E-Learning

Kaum etwas begeistert die Menschen so sehr, wie gut gemachte Spiele - das zeigen nicht zuletzt die steigenden Nutzerzahlen von Computer Games. Warum also, wundert sich unsere Kolumnistin Gudrun Porath, tun sich die E-Learning-Branche so schwer mit der Gamification?mehr

News 30.08.2018 Recruiting

Was müssen Personaler können und wissen, damit sie ein Recruiter-Kollege einstellt? Eine Auswertung von 100 aktuellen Stellenausschreibungen im HR-Bereich gibt darüber Aufschluss - gerade wenig Anforderungen an Personaler haben die Unternehmen nicht.mehr

News 29.08.2018 LAG-Urteil

Rückzahlungsvereinbarungen über Fortbildungskosten sind grundsätzlich zulässig. Ein Arbeitgeber scheiterte jedoch vor dem LAG Mecklenburg-Vorpommern mit seiner Klage gegen eine Krankenpflegerin. Die Rückzahlungsvereinbarung im Fortbildungsvertrag war laut LAG unwirksam, da diese erst mehr als ein halbes Jahr nach Beginn der Ausbildung unterzeichnet wurde.mehr

News 29.08.2018 Pensionsrückstellungen

Die Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf, den Rechnungszins von sechs Prozent für Pensionsrückstellungen in der Bilanz abzusenken. Dies ist der Antwort (19/3423) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion zu entnehmen. Allerdings entscheidet demnächst das Bundesverfassungsgericht in dieser Frage.mehr

News 28.08.2018 Arbeitskleidung

Arbeitgeber müssen die Umkleidezeit im Betrieb als Arbeitszeit vergüten, jedenfalls wenn sie auffällige Dienstkleidung anordnen, bestätigte das BAG in einem aktuellen Urteil. Wann das Umziehen allgemein oder der Weg vom Umkleideraum zum Arbeitsplatz zur bezahlten Arbeitszeit zählt und welche Kriterien für diese Frage zu beachten sind.mehr

News 28.08.2018 Gender Diversity

Das Bundeskabinett hat vor Kurzem einen Gesetzentwurf zur Aufnahme des dritten Geschlechts im Geburtenregister vorgelegt. Die Recruiter sind sogar schon mitten in der Umsetzung: Von 570.000 untersuchten Stellenanzeigen enthalten immerhin sieben Prozent eine Dreiteilung der Geschlechter.mehr

News 27.08.2018 Interview zu New Work

Der Philosoph und Anthropologe Frithjof Bergmann entwickelte vor rund vier Jahrzehnten eine Vision für Neue Arbeit – und prägte damit den Begriff „New Work“ als Gegenmodell zum kapitalistisch geprägten Arbeitsmodell. An der heutigen New-Work-Debatte übt er aber harte Kritik.mehr

Agenda 27.08.2018 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Diese Woche geht es unter anderem um echten Urlaub in Zeiten von New Work und die Orientierung an echten Fakten im Recruting.mehr

Serie 27.08.2018 Nettolohnoptimierung durch Entgeltumwandlung

Verzichten Arbeitnehmer auf einen Teil des Barlohns und stellt der Arbeitgeber stattdessen einen Firmenwagen zur Verfügung, ist die Pkw-Privatnutzung nach den geltenden Vorschriften zu bewerten (hier: Ein-Prozent-Regelung). Zusätzliche Abzugsmöglichkeiten in der Steuererklärung bestehen nicht.mehr

News 27.08.2018 Advertorial: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Die #MeToo-Debatte hat in Unternehmen zu Unsicherheiten geführt. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verbietet jede Form der sexuellen Belästigung am Arbeitsplatz. Welche Pflichten bestehen unternehmensseitig und was heißt das konkret für den Arbeitsalltag?mehr

News 24.08.2018 Kienbaum-Studie

Führungskräfte sollten im Zuge der Digitalisierung gleichermaßen Vorbilder sein, eine Vision vermitteln und ihre Mitarbeiter motivieren. Eine neue Studie zeigt, dass es dabei in der betrieblichen Praxis noch mangelt. Insbesondere Fremd- und Eigenwahrnehmung klaffen bei vielen Vorgesetzten auseinander.mehr

Serie 23.08.2018 HR-Kennzahlen

Führungskräfte identifizieren sich deutlich mehr mit den Unternehmenszielen und der unternehmensweiten Strategie als Mitarbeiter, so die Analyse der Racer Benchmark Group. Danach stehen mehr als 80 Prozent der Führungskräfte hinter den Zielen und der Strategie des Unternehmens, bei den Mitarbeitern sind es nur 65 Prozent.mehr

News 23.08.2018 Überwachung durch Privatdektive

Die Überwachung von Mitarbeitern ist in rechtlichen Grenzen zulässig. Doch wo verlaufen die Grenzen? Die dauerhafte Beschattung eines Arbeitnehmers durch Privatdetektive im Auftrag des Arbeitgebers war nach Ansicht des LAG Thüringen unverhältnismäßig.mehr