News 20.01.2021 Homeoffice-Pflicht

Der Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz vom 19. Januar 2021 stellte fest, dass angesichts der pandemischen Lage in Deutschland eine weitere Reduzierung von epidemiologisch relevanten Kontakten im beruflichen Kontext erforderlich war. Dazu hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales eine Verordnung erlassen, welche die Arbeitgeber verpflichtet, überall dort Homeoffice zu ermöglichen, wo es umsetzbar ist.mehr

no-content
News 20.01.2021 Urlaubsanspruch

Viele Betriebe und Geschäfte sind derzeit wegen des Shutdowns geschlossen und haben Kurzarbeit angemeldet. Kurzarbeit hat Auswirkungen auf den Urlaubsanspruch der Arbeitnehmer und umgekehrt ist der Urlaub der Arbeitnehmer auch bei der Beantragung von Kurzarbeitergeld von Bedeutung. Lesen Sie hier, was aus arbeitsrechtlicher Sicht zu beachten ist.mehr

no-content
News 20.01.2021 Homeoffice

Die Coronapandemie hat viele Beschäftigte ins Homeoffice geführt. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will das Recht auf mobile Arbeit künftig auch gesetzlich verankern. Laut Corona-Beschluss vom 19. Januar 2021 werden die Arbeitgeber vorübergehend verpflichtet, Homeoffice anzubieten. Wie die arbeitsrechtlichen Voraussetzungen bei der Vereinbarung von Homeoffice-Regelungen derzeit aussehen, erläutert dieser Beitrag.mehr

no-content
Serie 20.01.2021 Kolumne E-Learning

Bei allen Videokonferenzen, Webinaren und Online-Schulungen, die seit Corona das Thema "digitales Lernen" dominieren, ist ein Thema fast aus dem Blick geraten: Künstliche Intelligenz. Dabei ist die gerade dabei, auch im digitalen Lernen von der übertriebenen Werbeaussage zum  Anwender- und Umsetzungs-orientierten Begriff zu werden, wie unsere Kolumnistin Gudrun Porath beobachtet hat.mehr

no-content
News 19.01.2021 Schul- und Kitaschließungen

Der Bundesrat hat eine Gesetzesänderung verabschiedet, die es Eltern ermöglicht, Kinderkrankengeld zu beantragen, wenn sie ihre Kinder wegen Kita- oder Schulschließungen in der Coronapandemie zu Hause betreuen müssen. Der Bezug von Kinderkrankengeld in solchen Fällen ist rückwirkend ab 5. Januar 2021 möglich.mehr

16
News 19.01.2021 Interview mit Gregor Thüsing

Die Zahl der in Deutschland mit dem Coronavirus Infizierten geht nicht in dem Maße zurück, wie es sich die Politik durch den Lockdown seit Anfang November erhofft hatte. Könnten die Unternehmen verpflichtet werden, ihre Mitarbeiter konsequenter als bisher ins Homeoffice zu schicken? Wie sich die Rechtslage darstellt, erläutert Professor Dr. Gregor Thüsing.mehr

no-content
Im Remote Assessment Center die Leistung zeigen
digital
Magazinbeitrag 19.01.2021 Eignungsdiagnostik

Das Assessment Center befindet sich im Wandel. Statt Kandidaten gruppenweise und tagelang mithilfe von Papier­unterlagen zu bewerten, nutzen die Assessoren nun digitale Tools für das Urteil über einzelne Kandidaten. Das hat einige praktische, diagnostische und rechtliche Vorteile. Die Coronapandemie beschleunigt diese Digitali­sierung und befördert das Assessment Center auf die nächste Stufe: zum Remote-Event. mehr

no-content
News 19.01.2021 Reisekosten

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat seinen Erlass zur "Steuerlichen Behandlung der Reisekosten von Arbeitnehmern" neu gefasst. Das Schreiben ersetzt den bisherigen Erlass von 2014 und ist in allen noch offenen Fällen anzuwenden. Berücksichtigt werden in dem Schreiben auch die neue Rechtsprechung zur Mahlzeitengestellung sowie die ab 2020 geltenden Änderungen bei den Verpflegungspauschalen.mehr

no-content
News 18.01.2021 Urteilsübersicht

Maskenpflicht für Beschäftigte, Präsenzveranstaltung oder Videokonferenz für Betriebsräte: Immer mehr arbeitsrechtliche Entscheidungen beschäftigen sich mit Fragen, die im Zusammenhang mit der Coronapandemie stehen. Die interessantesten Urteile auf einen Blick.mehr

no-content
News 18.01.2021 Reisekosten

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat seinen Erlass zur "Steuerlichen Behandlung der Reisekosten von Arbeitnehmern" neu gefasst. Das Schreiben ersetzt den bisherigen Erlass von 2014 und ist in allen noch offenen Fällen anzuwenden. Berücksichtigt wird in dem 65-seitigen Schreiben auch die neuere Rechtsprechung zur doppelten Haushaltsführung.mehr

no-content
News 18.01.2021 Reisekosten

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat seinen Erlass zur "Steuerlichen Behandlung der Reisekosten von Arbeitnehmern" neu gefasst. Das Schreiben ersetzt den bisherigen Erlass von 2014 und ist in allen noch offenen Fällen anzuwenden. Berücksichtigt wird in dem 65-seitigen Schreiben insbesondere die neuere BFH-Rechtsprechung zur ersten Tätigkeitsstätte.mehr

no-content
News 18.01.2021 HR-Report 2021

Wie steht es um New Work in den Unternehmen? Hat die Coronakrise an den Entwicklungen etwas geändert? Der "HR-Report 2021" liefert Antworten auf diese Fragen. Es zeigt sich: Corona gibt dem flexiblen Arbeiten Aufwind – ansonsten herrscht eher Flaute in Sachen New Work. Die Veränderungen sorgen aber für Spannungen in den Unternehmen.mehr

no-content
News 15.01.2021 BFH-Urteil

Der BFH hat die Sachbezugsfreigrenze bei Fitnessverträgen des Arbeitgebers für anwendbar erklärt. Bei der Anwendung dieser aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmersicht positiven Entscheidung gibt es aber einige Punkte zu beachten.mehr

no-content
News 15.01.2021 Hinweisgeberschutzgesetz

Whistleblower sollen EU-weit besser geschützt werden. Eine EU-Richtlinie, die einheitliche Standards vorschreibt, ist am 16. Dezember 2019 in Kraft getreten. Die EU-Mitgliedstaaten haben Zeit bis Dezember 2021, um die Vorgaben in nationales Recht umzusetzen. Deutschland tut dies mit einem neuen Hinweisgeberschutzgesetz.mehr

no-content
News 15.01.2021 Umfrageergebnis

Neueinstellungen bergen für Unternehmen gerade im Lockdown besondere Herausforderungen. Neue Beschäftigte müssen über Distanz integriert werden. Das macht Onboarding wichtiger denn je. In vielen Unternehmen steht das "An Bord holen" neuer Mitarbeiter jedoch weiterhin noch nicht oben auf der Prioritätenliste, wie eine Studie von Haufe zeigt.mehr

no-content
Serie 14.01.2021 Coronaimpfung in Unternehmen

Voraussichtlich ab Mai können - nach Pflegekräften und medizinischem Personal - auch Mitarbeiter von Betrieben mit "erhöhter Priorität" gegen Corona geimpft werden. Ab Herbst sollen dann auch Betriebsärzte impfen dürfen. Doch Unternehmen können jetzt schon die Impfung ihrer Mitarbeiter unterstützen.mehr

no-content
Serie 14.01.2021 Kolumne Tech Matters

Was haben HR-Systemlandschaften mit Marathonlaufen zu tun? So einiges, findet unser Kolumnist Thomas Otter. Denn vom guten Vorsatz bis zur Ziellinie ist es ein langer Weg. Da hilft es, Routinen zu entwickeln und von Kilometer zu Kilometer zu denken.mehr

no-content
News 14.01.2021 Entgeltersatzleistungen

Durch die andauernde Corona-Pandemie müssen Eltern häufiger die Betreuung ihres Kindes sicherstellen. Der Gesetzgeber hat für das Jahr 2021 den Leistungszeitraum des Kinderkrankengeldes für GKV-Versicherte verlängert und den Anspruch auf pandemiebedingte Betreuungen ausgeweitet. Die Krankenkassen verständigten sich auf ein einheitliches Vorgehen. Was das konkret bedeutet, erfahren Sie hier.mehr

no-content
News 14.01.2021 Datenschutz

Die Datenschutzbeauftragte des Landes Niedersachsen hat ein hohes Bußgeld gegen den Online-Elektronikhändler notesbooksbilliger.de verhängt. Das Unternehmen soll Beschäftigte über zwei Jahre per Video überwacht haben - heimlich und ohne Rechtsgrundlage. mehr

no-content
News 13.01.2021 Frauenquote

In den vergangenen Jahrzehnten hat die Beschäftigung von Frauen in Deutschland deutlich zugenommen – besonders in hochbezahlten Berufen. So ist der Anteil von Frauen seit Ende der 1980er Jahre in den 20 Prozent der bestbezahlten Jobs um rund 75 Prozent gestiegen, in den übrigen Berufen dagegen nur um knapp 25 Prozent, wie eine aktuelle Studie zeigt.mehr

no-content
News 13.01.2021 Lohnsteuerabzug

Wie können Ehegatten oder Paare in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft die "richtige" Steuerklasse für sich wählen? Ein aktuelles Merkblatt der Finanzverwaltung enthält Tipps und Hinweise zu möglichen Steuerklassenkombinationen und zum Wechsel der Steuerklasse.mehr

no-content
News 13.01.2021 Urteil

Der Arbeitgeber darf das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung während der Arbeitszeit anordnen. Einen Mitarbeiter, der dies verweigert, muss er nicht beschäftigen – auch nicht im Homeoffice. Das entschied das Arbeitsgericht Siegburg. Dabei ging es auch um die Wirksamkeit einer Befreiung per Attest.mehr

1
News 12.01.2021 Urlaubsgewährung

Die Urlaubsplanung für das gesamte Urlaubsjahr erfolgt in vielen Unternehmen zu Jahresbeginn. Wegen der Corona-Pandemie herrscht aber noch große Planungsunsicherheit. Wie sieht es rechtlich aus, wenn der Urlaub im Unternehmen erst einmal festgelegt ist? Lässt er sich dann später noch ohne Weiteres verschieben?mehr

no-content
News 12.01.2021 Versicherungsrecht

Die sogenannte Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale wurde zum 1. Januar 2021 erhöht. Sie zählt nicht zum Arbeitsentgelt im Sinne der Sozialversicherung. Was ist bei der Ermittlung des regelmäßigen monatlichen Arbeitsentgelts zur Prüfung des Vorliegens eines 450-Euro-Minijobs zu beachten?mehr

no-content
Den Stillstand nutzen
digital
Magazinbeitrag 12.01.2021 Weiterbildung

Transformation trotz Corona! Ein Überblick, wie sich die Zeit der Kurzarbeit für die Weiterbildung der Mitarbeitenden nutzen lässt und welche Möglichkeiten bestehen, dies mit staatlichen Fördergeldern zu finanzieren.mehr

no-content
News 11.01.2021 Neu- und Sonderregelungen

Die Corona-Pandemie hat zu einer Vielzahl an Neu- und Sonderregelungen geführt. Das betrifft keineswegs nur Arbeitsschutzvorschriften, sondern vielfach auch Regelungen aus anderen Gebieten des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechts. Hier den Überblick zu behalten, ist nicht leicht. Vor allem, weil viele Bestimmungen nur für einen befristeten Zeitraum gelten. Wir haben noch einmal alle HR-relevanten Themen zusammengestellt.mehr

no-content
News 11.01.2021 Arbeitsmarkt

Großbritannien ist mit Ablauf des 31. Januar 2020 aus der Europäischen Union ausgetreten. Das Ende der sogenannten Übergangsphase bringt seit dem 1. Januar 2021 weitreichende Änderungen für Unternehmen mit sich. Durch das vereinbarte Partnerschaftsabkommen wurde ein ungeregelter Austritt Großbritanniens aus der EU verhindert. Das Abkommen begründet eine umfassende Wirtschaftspartnerschaft.mehr

no-content
News 11.01.2021 HR-Events

Der HR-Veranstaltungskalender ist gut gefüllt. Die Organisatoren blicken optimistisch ins Jahr 2021 und haben zahlreiche Präsenztermine bekanntgegeben. Viele Events sind auch als Hybrid- oder als reine Online-Formate geplant. Ein Überblick über die wichtigsten HR-Events 2021.mehr

no-content
News 08.01.2021 Umlageverfahren bei Krankheit

Die vielen Änderungen zum Jahreswechsel lassen bei Arbeitgebern das Wahlrecht des Erstattungssatzes zur Umlage U1 leicht in Vergessenheit geraten. Wer das Wahlrecht nicht rechtzeitig ausübt, muss warten, denn: Nur zum Jahresbeginn kann die Höhe des Erstattungssatzes zur Umlage U1 gewählt werden.mehr

no-content
News 08.01.2021 Zweites Führungspositionengesetz

Den Frauenanteil in Führungspositionen deutlich erhöhen: Um dieses Ziel zu erreichen soll es verbindliche Vorgaben für die Wirtschaft und den öffentlichen Dienst geben. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat das Bundeskabinett am 6. Januar 2021 beschlossen. mehr

no-content
News 08.01.2021 Jahresrückblick

In der HR-Szene gab es im Laufe des vergangenen Jahres wieder zahlreiche Personalwechsel. Die spektakulärsten Personalien 2020 hier noch einmal auf einen Blick.mehr

no-content
News 07.01.2021 Interview mit Inga Dransfeld-Haase

Pünktlich zum Jahresauftakt präsentiert der Bundesverband der Personalmanager (BPM) seine Agenda 2021. Darin formuliert der Verband sieben Thesen zu den wichtigsten HR-Trends im neuen Kalenderjahr. Welchen Einfluss die Coronapandemie auf die Personalarbeit hat und worin die weiteren Handlungsfelder bestehen, erläutert BPM-Präsidentin Inga Dransfeld-Haase im Interview.mehr

no-content
News 07.01.2021 Verwarnungsgelder

Nach einem neuen Urteil führt die Zahlung eines Verwarnungsgeldes durch den Arbeitgeber als Halter eines Fahrzeugs nicht zu Arbeitslohn für den Mitarbeiter, der den Parkverstoß begangen hat. Dabei gibt es aber einen Haken. mehr

no-content
News 07.01.2021 Personalentwicklung

Verschiedene Umfragen hatten 2020 das Thema "Weiterbildung in der Corona-Krise". Meist zeigte sich, dass die Unternehmen mehr digitale Angebote bei knappen Budgets gefördert haben. Außerdem haben einige Kompetenzen an Bedeutung gewonnen. 2021 müssen Unternehmen ihre Weiterbildungsprogramme nun gezielt dazu aufstellen.mehr

no-content
News 06.01.2021 Fondsstandortgesetz

Die Bundesregierung plant eine allgemeine Ausweitung der bisherigen Steuerbefreiung für Mitarbeiterbeteiligungen sowie einen Besteuerungsaufschub bei Beteiligungen an neu gegründeten und kleinen Unternehmen. Mit dem sogenannten Fondsstandortgesetz sollen aufsichtsrechtliche und steuerliche Maßnahmen zur Stärkung des Fondsstandorts Deutschlands gebündelt werden.mehr

no-content
Serie 06.01.2021 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Mit psychologischen Fakten und einer großen Portion bissigem Humor begegnet er den Anhängern des Bauchgefühls. Heute erklärt er, was eine Weiterbildung in Eignungsdiagnostik nicht leisten kann - und was sie eigentlich leisten sollte.mehr

no-content
News 05.01.2021 Digitalisierungsindex Mittelstand

Unternehmen arbeiten konsequent an der digitalen Transformation. Das zeigt der "Digitalisierungsindex Mittelstand 2020/2021". Über alle Bereiche der Wertschöpfung, Branchen und Unternehmensgrößen hinweg nahm der Grad der Digitalisierung zu. Die Corona-Krise hat den Wandel beschleunigt und die Unternehmen zu kreativen Online-Lösungen getrieben.mehr

no-content
News 05.01.2021 Steuervorteil

Das kostenlose oder verbilligte Aufladen von Elektro- bzw. Hybridelektrofahrzeugen im Betrieb des Arbeitgebers ist steuerfrei - ebenso wie der geldwerte Vorteil bei der Überlassung einer betrieblichen Ladevorrichtung. Schwieriger ist die Erstattung privat getragener Stromkosten. Beim Dienstwagen handelt es sich um steuerfreien Auslagenersatz. Aktuell hat die Verwaltung die Möglichkeit von Pauschalen ausgeweitet. mehr

24
Welchen Wert hat der Sinn?
digital
Magazinbeitrag 05.01.2021 Corporate Purpose

Corporate Purpose gewinnt auch vor dem Hintergrund der humanitären Krise zunehmend an Relevanz. Eine Studie von Kienbaum und Human Unlimited quantifiziert erstmals den wirtschaftlichen Mehrwert eines solchen und offenbart, wie wichtig die HR-Funktion für dessen Entwicklung ist. Doch wie kann HR diesen Wertbeitrag effektiv leisten?mehr

no-content
News 04.01.2021 Finanzgerichtsbarkeit

Die monatliche 44-Euro-Freigrenze für Sachbezüge gilt nach einem neuen Urteil auch, wenn Mitarbeiter im Rahmen langfristiger Verträge auf Kosten ihres Arbeitgebers an einem Firmenfitness-Programm teilnehmen und aus vielfältigen Leistungen und Sportstätten auswählen können.mehr

no-content
News 04.01.2021 Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht sieht für Feiertage einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung vor. Bei nicht-bundesweiten Feiertagen wie zum Beispiel dem Dreikönigstag am 6. Januar (gilt nur in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt) ist weder der Sitz des Arbeitgebers noch der Wohnsitz des Arbeitnehmers, sondern der tatsächliche Arbeitsort maßgeblich.mehr

2
News 04.01.2021 Versicherungsrecht

Viele Arbeitnehmer üben während der Elternzeit eine Beschäftigung mit verminderter Arbeitszeit aus. Teilweise wird dabei die Elternzeit nur für einen relativ kurzen Zeitraum in Anspruch genommen. Welche Auswirkungen ergeben sich daraus für bisher höherverdienende Arbeitnehmer?mehr

2
Serie 04.01.2021 Führen in der Krise

Nur wer sich selbst exzellent führt, kann auch andere zum Erfolg bringen. Gespräche mit Extremsportlern, Abenteurern und einem Turnaround-Manager zeigen, was Führung in schwierigen Zeiten auszeichnet und wie diese Erfolgsfaktoren in den Unternehmensalltag übertragen werden können.mehr

no-content
News 31.12.2020 Krankenkassen

Ab 2021 entfallen die Mitgliedsbescheinigungen der Krankenkassen. Statt einer Papierbescheinigung erhalten Arbeitgeber eine elektronische Rückmeldung. Die näheren Einzelheiten hierzu sind nun von den Krankenkassen festgelegt worden.mehr

no-content
News 31.12.2020 Personalien des Monats

Carolina Granat wird zum 1. Januar 2021 Chief Human Resources Officer beim Technologiekonzern ABB. Katja Groß übernimmt ab März 2021 das Personalressort im Vorstand von Fielmann. Und Personalvorständin Elke Eller wird kommendes Jahr Tui verlassen.mehr

no-content
News 30.12.2020 Entlassungen

Mit dem zweiten Lockdown in der Corona-Krise wird es in manchen Unternehmen aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation zu Entlassungen kommen. Doch unter welchen Voraussetzungen ist eine betriebsbedingte Kündigung rechtlich durchführbar? Können auch Unternehmen in Kurzarbeit betriebsbedingte Kündigungen aussprechen?mehr

no-content
News 30.12.2020 Lohn- und Einkommenssteuer

Für die laufende Lohnabrechnung ist es hilfreich, immer die aktuellen Höchst-, Frei- und Pauschbeträge im Blick zu haben. Nachfolgend haben wir Ihnen wichtige Zahlen und Beträge zur Lohn- und Einkommenssteuer aufgeführt, bei denen es Änderungen zum Vorjahr gibt. mehr

no-content
News 30.12.2020 Wissenschaft für Praktiker

Das schnelle und häufige Scheitern scheint heutzutage dem schlichten guten Gelingen den Rang abzulaufen, denn tatsächlich können Organisationen aus Fehlern sehr viel mehr lernen als aus dem vordergründig reibungslosen Ablauf. Der Beitrag liefert einen Überblick zur wissenschaftlichen Literatur, die sich mit dem Umgang mit Fehlern und Scheitern auf individueller Ebene und in Organisationen befasst.mehr

no-content