News 12.04.2019 Kündigungsgründe

Wenn Top-Mitarbeiter kündigen, ist das ein herber Verlust für das Unternehmen. Vergleicht man die jeweiligen Kündigungsgründe, lassen sich oft ähnliche Motive erkennen. Dabei ließen sich einige Kündigungen vorsorglich vermeiden. Dank Predictive HR sind sogar Monate vorher erste Warnzeichen zu erkennen.mehr

no-content
News 12.04.2019 Neue Arbeitswelten

Teambüros, Coworking Spaces und mobile Arbeitsplätze zeigen: Die Arbeitswelt verändert sich grundlegend. Büroumgebung und Unternehmenskultur bedingen sich gegenseitig. Das wirft die Frage auf, wie wir heute und in Zukunft arbeiten werden - und wie zukunftsfähige Bürokonzepte aussehen müssen.mehr

no-content
News 12.04.2019 Diskriminierung

Öffentliche Arbeitgeber sind grundsätzlich dazu verpflichtet, schwerbehinderte Bewerber zum Vorstellungsgespräch einzuladen. Eine zulässige Ausnahme davon gibt es in einem sogenannten gestuften Ausschreibungsverfahren. Das zeigt ein nun veröffentlichtes Urteil des LAG Schleswig-Holstein. mehr

no-content
News 11.04.2019 Google for Jobs

Vor zwei Jahren startete "Google for Jobs" in den USA. Mittlerweile ist das Angebot in vielen anderen Ländern verfügbar. Auch in Deutschland läuft die Testphase. Was bedeutet der Markteintritt für Jobsuchende, Jobbörsen und Arbeitgeber? Zehn Thesen zu möglichen Folgen beschreibt Kununu-CEO Moritz Kothe.mehr

no-content
News 11.04.2019 Sozialversicherung

Feiertagszuschläge sind für Arbeitnehmer attraktiv, besonders wenn sie abgabenfrei bleiben. Doch wann ist dies der Fall? Für die Beiträge zur Sozialversicherung besteht keine vollständige Übereinstimmung mit dem Steuerrecht. Was Sie beachten müssen.mehr

no-content
News 11.04.2019 LAG-Urteil

Mitarbeiter können nach Art. 15 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Auskunft zu den über sie beim Arbeitgeber gespeicherten Daten verlangen. Ob dies auch solche Daten aus Hinweisgeber-Systemen und sogar den Namen des Whistleblowers betrifft, darüber hat nun das LAG Baden Württemberg entschieden.mehr

no-content
News 10.04.2019 Fremdenfeindlichkeit

Die Anforderungen an eine verhaltensbedingte Kündigung sind hoch, wenn es sich um außerdienstliches Verhalten handelt. Dies zeigt auch ein aktuelles Urteil: Darin hat das LAG Niedersachsen die Kündigung eines VW-Mitarbeiters wegen fremdenfeindlichen Verhaltens außerhalb der Arbeitszeit für unzulässig erklärt. mehr

no-content
News 10.04.2019 Auszeichnung

Das Personalmagazin kürt 2019 wieder die "40 führenden HR-Köpfe". Leser des Magazins sowie des Haufe Personal-Portals konnten dafür Vorschläge einreichen und haben dies auch zahlreich getan. Nun steht die Nominierungsliste fest, bestehend aus insgesamt rund 150 Managern, Beratern und Wissenschaftlern.mehr

no-content
News 10.04.2019 Bonuspunkte in Sachprämien umwandeln

Insbesondere Fluggesellschaften, aber auch viele andere Unternehmen haben Kundenbindungsprogramme eingeführt, bei denen Arbeitnehmer Bonuspunkte sammeln und später in Sachprämien umwandeln können. Um dies richtig zu versteuern, gibt es einiges zu beachten.mehr

no-content
News 10.04.2019 Inklusionspreis 2019

In vielen Firmen gibt es Nachholbedarf, wenn es darum geht, behinderte Arbeitnehmer zu integrieren. Wie es auch anders geht, zeigen der Automobilkonzern Daimler, die Deutsche Telekom, der Online-Händler Zalando Logistics, der Transportdienstleister Quick Line und der Schär Werkzeughandel, die mit dem "Inklusionspreis für die Wirtschaft 2019" ausgezeichnet wurden. mehr

no-content
News 09.04.2019 Feedback

Feedbackinstrumente wie das "360-Grad-Feedback" sind inzwischen häufig fester Bestandteil der Organisations- und Führungskräfteentwicklung. Doch nicht immer bringen sie den erhofften Nutzen.mehr

no-content
News 09.04.2019 Gesundheitsvorsorge durch Arbeitgeber

Bestimmte betriebliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung sind bis zu 500 Euro pro Jahr und Arbeitnehmer steuerfrei. Die Teilnahme an einer sogenannten Sensibilisierungswoche des Arbeitgebers ist nach aktueller Rechtsprechung jedoch als steuerpflichtiger Arbeitslohn anzusehen.mehr

no-content
News 09.04.2019 Weiterbeschäftigung von Rentnern

Die Rheinbahn AG hat Mitarbeitern fehlerhafte Arbeitsverträge ausgestellt - sie gelten bis ans Lebensende. Was im konkreten Fall unbeabsichtigt war, ist in vielen Unternehmen erwünscht. Doch welche arbeitsrechtlichen Regelungen gibt es, Mitarbeiter nach Erreichen des Renteneintrittsalters zu beschäftigen?mehr

no-content
Agenda 08.04.2019 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Diese Woche mit einem Zwischenruf für ein agiles Mindset und den Themen: Frauen in Führungspostitionen, Führung als Leadership, Fehlerkultur und dem neuen BMAS-Vorschlag zur Gehaltstransparenz.mehr

no-content
News 08.04.2019 Arbeitsunfähigkeit bei Allergie

Heuschnupfen gehört zu den häufigsten allergischen Erkrankungen. Jetzt, da es warm wird und alles zu blühen anfängt, leidet jeder fünfte Deutsche unter der "saisonalen Rhinitis". Dies sollten Arbeitgeber nicht verharmlosen: Auch von Heuschnupfen geplagte Mitarbeiter können arbeitsunfähig sein.mehr

no-content
News 05.04.2019 Feiertagszuschlag

Nur wenige Arbeitnehmer arbeiten gerne und freiwillig an den Feiertagen. Um einen Anreiz zu schaffen, zahlen viele Firmen ihren Mitarbeitern deshalb an Ostern oder Pfingsten zusätzlich zum normalen Lohn einen Feiertagszuschlag. Werden die steuerlichen Vorschriften beachtet, bleibt dieser steuerfrei.mehr

News 05.04.2019 HR Innovation Award

"Disrupt. Innovate. Succeed" lautet der Leitgedanke des HR Innovation Award, der jetzt in die neue Runde startet. Bis zum 1. Juli 2019 können sich Unternehmen bewerben, die mit ihrer frischen Denkweise und ihren zukunftsweisenden Produkten neue Wege im HR-Bereich gehen.mehr

no-content
News 05.04.2019 Arbeitswelt

Der eine Kollege erzählt vom Wochenende, der andere zeigt ein Foto seines Neugeborenen und eine Kollegin schwärmt vorm Urlaub – Ablenkung gibt es im Büroalltag zuhauf. Die lieben Kollegen stehen ganz oben auf der Liste der Ursachen, dicht gefolgt vom Smartphone, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.mehr

no-content
News 04.04.2019 Direktionsrecht

Beim äußeren Erscheinungsbild von Mitarbeitern möchten Arbeitgeber gerne ein Wort mitreden. Das betrifft Vorgaben zum Aussehen von Haaren, Fingernägeln oder der Dienstkleidung: In welchen Fällen dies aufgrund des Weisungsrechts arbeitsrechtlich zulässig ist - ein Überblick.mehr

no-content
News 04.04.2019 Weiterbildung

Ein gutes MBA-Studium kostet viel Geld. Die meisten MBA-Studenten setzen bei der Finanzierung auf einen Mix aus Erspartem, Krediten und Stipendien. Die Unterstützung durch den Arbeitgeber wird seltener.mehr

no-content
News 03.04.2019 Hotel-Ranking

Die Zeitschrift "Geo Saison" (2/2019) hat die "100 schönsten Hotels in Europa 2019" ausgewählt. Wir haben die deutschen Hotels mit (in diesem Jahr leider nur kleinen) Tagungskapazitäten herausgefiltert, um unsere Leser auf schöne Locations aufmerksam zu machen, die man als Tagungsverantwortlicher auch auf dem Radarschirm haben sollte. mehr

no-content
Serie 03.04.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Was Intelligenztests bei der Auswahl für Manager wirklich bringen.mehr

no-content
News 03.04.2019 Urteil

Flugreisen nach Katar, Beratertätigkeiten auf eigene Kosten: Das Land Nordrhein-Westfalen kündigte seiner langjährigen Gestütsleiterin fristlos wegen Vorteilsannahme und unzulässiger Ausdehnung ihrer Nebentätigkeit. Die Kündigung war rechtmäßig, entschied das LAG Hamm.mehr

no-content
News 03.04.2019 Führungskräfteentwicklung

Der Master of Business Administration (MBA) hat viele Spielarten. Derzeit schwächeln die Vollzeit-Programme, während die Nachfrage nach berufsbegleitenden Angeboten geradezu boomt.mehr

no-content
News 02.04.2019 Arbeit & Soziales

Am 29. März 2019 wurde das zwischen den EU-Mitgliedsstaaten und dem Vereinigten Königreich ausgehandelte Austrittsabkommen zum dritten Mal abgelehnt. Ein ungeregelter Brexit wird immer wahrscheinlicher. Ein neues Gesetz der Bundesregierung soll Rechtssicherheit in Bezug auf Arbeit und Soziales schaffen.mehr

no-content
News 02.04.2019 Interview mit Valerie Holsboer

Die Bundesagentur für Arbeit möchte beim Thema "Qualifizierung für die Digitalisierung" mit gutem Beispiel vorangehen, unter anderem mit einer frei­willigen Lernbegleitung durch Kollegen. BA-Personal­vorständin Valerie Holsboer treibt die neue Lernkultur mit persönlichem Engagement voran.mehr

no-content
News 02.04.2019 Führungskräfteentwicklung

Lange Zeit galten sie als Billigvarianten des Managementstudiums. Inzwischen hat sich das Image geändert und immer mehr renommierte Business Schools bieten einen Online-MBA an.mehr

no-content
News 01.04.2019 Next Champions 2019

Wer bringt New Worker, Agilitätspropheten, Minister und große alte Männer aus Wissenschaft, Politik und HR zusammen? Der Netzwerker und Zukunftsdenker Winfried Felser – auf "seinem" Event Next Champions 2019, bei dem 400 Berater, HR- und Marketingfachleute im Phantasialand über die Transformation der Unternehmen diskutierten.mehr

no-content
News 01.04.2019 Schwerbehinderung

Ein rechtlich korrektes Verhalten im Bewerbungsprozess stellt Arbeitgeber grundsätzlich vor hohe Anforderungen. Besondere Pflichten gelten dabei gegenüber Menschen mit einer Schwerbehinderung – und zwar nicht erst, wenn es zu einer Beschäftigung kommt, sondern bereits davor. Ansonsten drohen Schadensersatzansprüche.mehr

2
Serie 01.04.2019 Kolumne Arbeitsrecht

Egal ob Chatbot oder automatisierte Personalauswahl: Es gibt inzwischen viele Berührungspunkte zwischen KI und HR. Personaler müssen sich darum mit dem Thema "Künstliche Intelligenz" (KI) auseinandersetzen. Was arbeitsrechtlich im Zusammenhang mit diesen Tools gilt, erklärt Alexander Zumkeller.mehr

no-content
Agenda 01.04.2019 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Diese Woche mit den Themen: E-Sport und Arbeitsrecht, Zusammenarbeit, Personalmarketing, KI und Transformation.mehr

no-content
News 29.03.2019 Personalien des Monats

Personalchefin Ana-Cristina Grohnert wird die Allianz Deutschland verlassen. Ihren Posten übernimmt zum 1. April Aylin Somersan Coqui. Und der SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümpel soll demnächst Personalvorstand der GIZ werden.mehr

no-content
News 29.03.2019 Geringfügige Beschäftigung

Im Zusammenhang mit Minijobs ist immer wieder die Frage zu beantworten, wie aufeinanderfolgende Beschäftigungen bei demselben Arbeitgeber zu bewerten sind. Es ist unter anderem zu klären, wann es sich tatsächlich um die Beendigung der bisherigen und den Beginn einer neuen oder doch nur um die Fortsetzung der bisherigen Beschäftigung handelt.mehr

no-content
News 29.03.2019 Digital HR Manifesto

Der Goinger Kreis hat das "Digital HR Manifesto" erarbeitet und damit zwölf Anforderungen an digitale HR-Instrumente gestellt. Der Verein warnt deutsche Unternehmen davor, im Hype um die Digitalisierung die eigene Innovationskraft aufs Spiel zu setzen.mehr

no-content
News 29.03.2019 IT-Sicherheit

Cyber-Kriminalität ist in den deutschen Unternehmen fast alltäglich. Als die größte Schwachstelle für die IT-Sicherheit gelten die eigenen Mitarbeiter. Deshalb ist der HR-Bereich in Sachen IT-Security gefordert. Wo es Nachholbedarf gibt, ermittelte eine Studie von Rochus Mummert.mehr

no-content
News 28.03.2019 Interview mit Rutger Bregman

Der 30-jährige niederländische Philosoph und Historiker Rutger Bregman hinterfragt in seinem Buch "Utopien für Realisten" die Grundfesten der Arbeitswelt. Welche Rolle für ihn künftig das bedingungslose Grundeinkommen, die 15-Stunden-Arbeitswoche und der Sinn von Arbeit spielen, erklärt er im Interview mit dem Personalmagazin.mehr

no-content
News 28.03.2019 Best Workplace Award

Wie zufrieden sind Mitarbeiter mit ihrem Arbeitsplatz? Für den "Best Workplace Award" suchen der Industrieverband Büro und Arbeitswelt und die Plattform Kununu die besten Büro-Arbeitsplätze 2019. Arbeitnehmer können ab sofort an der Umfrage teilnehmen und ihre Arbeitsumgebung bewerten.   mehr

no-content
News 28.03.2019 Überlassung eines Fahrrads

Wenn Fahrräder oder E-Bikes vom Arbeitgeber überlassen und im Rahmen einer Entgeltumwandlung finanziert werden, kann die Bemessungsgrundlage neuerdings halbiert werden. Das sieht ein neuer Verwaltungserlass vor. Unter welchen Voraussetzungen es zu einer Steuererleichterung kommt, haben wir für Sie zusammengefasst.mehr

no-content
News 28.03.2019 Geschäftsgeheimnisse und Whistleblower

Der Bundestag hat das Gesetz zum besseren Schutz  von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) beschlossen. Darin vorgesehen sind Unterlassungs- oder Schadensersatzansprüche für Unternehmen. Bei den umstrittenen Regelungen zum Schutz von Whistleblowern wurde nachgebessert. mehr

no-content
News 27.03.2019 Arbeitsmarkt

Beim Übergang von der Hochschule zur Erwerbstätigkeit wandern vor allem in den neuen Bundesländern mehr Absolventen ab als zu. Größter Verlierer ist laut einer Analyse von Studitemps Sachsen-Anhalt. Nur vier Bundesländer haben ein positives Saldo: Diese Länder erhalten voraussichtlich mehr Uni-Absolventen, als sie selbst ausgebildet haben.mehr

no-content
News 27.03.2019 DIN-ISO 30414

Ab April ist die neue DIN ISO-Leitlinie 30414 auf deutsch verfügbar. Unter dem offiziellen Titel „Human Resource Management – Guidelines for Internal and External Human Capital Reporting“ bietet der freiwillige Standard einen Leitfaden, wie Organisationen über ihre wichtigste Ressource, die Mitarbeiter, berichten können.mehr

no-content
News 27.03.2019 Betriebsratsvergütung

Der Betriebsrat kann bei einer Entgelt-Umgruppierung des Vorsitzenden nicht mitbestimmen. Dies hat das LAG Düsseldorf nun entschieden. Vielmehr sei die Kernfrage des Falls nach der betriebsüblichen Entwicklung des freigestellten Betriebsratsmitglieds in einem individualrechtlichen Verfahren zu klären.mehr

no-content
News 26.03.2019 Online-Check

Eine Online-Check zur bAV zeigt Unternehmen, wie sie ihre betriebliche Altersversorgung optimieren können. Die Testergebnisse helfen dabei, unnnötige Kosten, Verwaltungsaufwand und Risiken zu vermeiden.mehr

no-content
News 26.03.2019 Rechtsprechung zur Lohnsteuer

In seinem Ausblick für das Jahr 2019 hat der Bundesfinanzhof mehrere wichtige Entscheidungen zum Arbeitslohnbegriff und zu den Reisekosten angekündigt. Erste Einzelheiten zu den Inhalten im Überblick.mehr

no-content
News 26.03.2019 BAG-Urteil

War die Abfindung eines Mitarbeiters nach der Insolvenz des Arbeitgebers eine Masseverbindlichkeit und damit vorrangig zu begleichen? Für einen aktuellen Fall hat das BAG die Frage nun beantwortet. Wichtig waren dabei der Zeitpunkt der Kündigung sowie andere Formfragen.mehr

no-content
News 25.03.2019 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sportangebote sind für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter leistungsfähig und motiviert halten wollen, fast schon Pflicht. Interessant sind hier Verbundsysteme, die allen Mitarbeitern zu einem einheitlichen Tarif eine Vielzahl von Fitnessangeboten zugänglich machen.mehr

no-content
Agenda 25.03.2019 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Diese Woche mit den Themen: HR-Influencer, Google for Jobs, New Work, Ghosting und Azubimarketing. mehr

no-content
News 25.03.2019 Agile HR Conference

Die Agile HR Conference lebt von ihrer unverstellten und freimütigen Atmosphäre, denn hier berichten Start-ups und Konzerne über ihren Weg zu einer agilen Organisation – Stolperfallen inklusive! Der nächste Termin ist Anfang Mai in den Kölner Balloni Hallen.mehr

no-content
News 22.03.2019 Bundessozialgericht

Bei einer Betriebsprüfung sind keine Säumniszuschläge zu erheben, wenn der Arbeitgeber glaubhaft macht, dass die Beitragszahlung beziehungsweise die Zahlung der Künstlersozialabgabe aus "unverschuldeter Unkenntnis der Zahlungspflicht" unterblieben ist. Doch wie ist diese zu interpretieren?mehr

no-content