News 07.10.2021 Verwarnungsgelder

Nach dem letzten Urteil des obersten Steuergerichts führt die Zahlung eines Verwarnungsgeldes durch den Arbeitgeber als Halter eines Fahrzeugs nicht zu Arbeitslohn für den Mitarbeitenden, der den Parkverstoß begangen hat. Die Verwaltung wendet die neue Rechtsprechung an. Dabei gibt es aber einen lohnsteuerlichen Haken.mehr

no-content
News 07.10.2021 Interview zu Corporate Architecture

Die Büros sind wieder geöffnet – doch nur wenige Beschäftigte wollen zurück in die starren Arbeitskonzepte vor Corona. Katharina Radermacher beschäftigt sich mit der Wirkung von Corporate Architecture – wir sprachen mit ihr über die neue Rolle der Büros.mehr

no-content
News 06.10.2021 Hybrides Arbeiten

Ein Jahr danach: Wie hat Corona das Miteinander in den Betrieben verändert? Wie haben sich die Führungskräfte mit der hybriden Arbeit arrangiert? Wird künftig mehr Wert auf Gestaltungsfreiräume gelegt werden oder dominieren Kontrolle und Autorität? Welche Auswirkungen hat das auf die Mitarbeitenden? Die aktuelle Hays-Studie, die in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Rheingold im Zeitraum von Juni bis Juli 2021 erstellt wurde, hat Antworten auf diese Fragen.mehr

no-content
Serie 06.10.2021 Kolumne E-Learning

"Deutsche Touristen stürmen Hotels in Europa", lautet eine aktuelle Schlagzeile bei "Spiegel Online". Von einem Ansturm von Personalverantwortlichen und Personalentwicklern auf die Präsenzmessen der ZP Reconnect und dem Expofestival L&D Pro kann nicht die Rede sein. Zwar zeigten sich die Veranstalter zufrieden, richtig aufatmen können sie aber nicht, wie unsere Kolumnistin Gudrun Porath ihre Messeerfahrungen zusammenfasst.mehr

no-content
News 06.10.2021 LAG-Urteil

Wenn ein Startup im Ausschreibungstext ein "junges Team mit flachen Hierarchien" bietet, ist dies kein Indiz dafür, dass sich die Stellenausschreibung nur an junge Bewerber richtet. Das entschied das LAG Berlin und wies die Entschädigungsklage eines Bewerbers wegen Altersdiskriminierung ab.mehr

no-content
News 06.10.2021 Büromöbelmarkt

Das Homeoffice wurde während der Pandemie zur neuen Realität. Die Büros der Unternehmen leerten sich, die Heimarbeitsplätze mussten ad hoc aufgerüstet werden. Der Büromöbelmarkt war davon unmittelbar betroffen, profitiert aber langfristig von der Homeoffice-Welle. Das legen die Wachstumsprognosen von Interconnection Consulting nahe.mehr

no-content
Vom Manager zum Botschafter des Unternehmens
digital
Magazinbeitrag 05.10.2021 Kommunikation

Virtuelle Zusammenarbeit, Home­office, New Work – wohl noch nie waren verständliche Erklärungen und gute Kommunikation seitens der Personalabteilung so gefragt wie in den vergangenen Monaten. Dass gerade auch die Personal­leite­rinnen und Personal­leiter in ihrer Führungs­rolle persönlich vermehrt kommuni­kative Aufgaben über­nehmen und ihre Organisation nach außen vertreten sollten, zeigt eine aktuelle Studie.mehr

no-content
News 05.10.2021 Versicherungsrecht

Schwankende Arbeitsentgelte in 450-Euro-Minijobs sind normal und in der Regel unkritisch. Arbeitsentgelte, die bewusst in wenigen Monaten sehr hoch und sonst sehr niedrig sind, können aber die versicherungsrechtliche Beurteilung beeinflussen. Erfahren Sie hier, worauf Sie achten müssen.mehr

no-content
News 05.10.2021 Urteil

Ein Arbeitgeber muss einen Mitarbeiter, dem ein ärztliches Attest bescheinigt, dass er am Arbeitsplatz keine Maske tragen kann, nicht im Betrieb beschäftigen – auch nicht im Homeoffice. Das entschied das Arbeitsgericht Siegburg im Hauptsacheverfahren.mehr

1
News 05.10.2021 Homeoffice-Betriebsvereinbarungen

Wer hätte vor zwei Jahren gedacht, dass das Arbeiten von zu Hause aus so normal werden würde? Aus zunächst improvisier­ten Lösungen werden inzwischen in vielen Betrieben Rege­lungen für die Zukunft ge­macht. Was es beim Abschluss von neuen Betriebs­ver­ein­barungen zu mobiler Arbeit zu beachten gilt.mehr

no-content
News 05.10.2021 Personalie Bundesarbeitsgericht

Vor wenigen Tagen ist die 16-jährige Amtszeit einer klugen, selbstbewussten und kommunikationsstarken Frau zu Ende gegangen. Sie hat geprägt und Spuren hinterlassen. Viele trauern ihr schon jetzt nach.mehr

no-content
News 04.10.2021 Personalentwicklung

Change-Unterstützer ist nicht gleich Change-Unterstützer: Welche Qualifikationsprofile es gibt und wie Personaler herausfinden, in welchen Fällen sie Mitarbeitende zu Fach- und Verhaltenstrainern, Changeberatern, -coachs und -managern ausbilden sollten, erklärt Changeberater Georg Kraus.mehr

no-content
News 04.10.2021 LAG-Urteil

Beschäftigte haben keinen Anspruch auf die Erteilung einer Schlussformel im Arbeitszeugnis. Weder könnten sie gute Wünsche für die Zukunft noch bei einer guten Leistung Bedauern am Ende des Zeugnisses verlangen, entschied das LAG München.mehr

no-content
News 04.10.2021 Advertorial: Care Management

Angebote, die das emotionale und finanzielle Wohlbefinden und damit letztendlich auch die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärken, werden für Arbeitgeber immer wichtiger. Weil sich die Arbeitswelt in den letzten zwei Jahren rasant verändert und neue Herausforderungen geschaffen hat.mehr

no-content
News 01.10.2021 Kommentar

Deutschland hat gewählt. Die Entscheidung der Grünen und Liberalen als "Königsmacher" wird mit Spannung erwartet. Doch ob Jamaika, Ampel oder Groko - schon jetzt scheint klar, dass die Reise in eine neue bAV-Welt ohne Riester und Garantiezwänge geht, meint Kay Schelauske, Experte für betriebliche Altersversorung.mehr

no-content
News 01.10.2021 Studie zu Diversity und Inclusion

Initiativen zu "Diversity & Inclusion" gibt es in vielen Unternehmen, eine klare Diversitätsstrategie verfolgt aber nur eine Minderheit – und noch weniger Unternehmen messen, was ihre Maßnahmen bewirken. Das zeigt eine neue Studie von Workday. Dabei fallen auch markante Unterschiede in den europäischen Ländern auf.mehr

no-content
News 30.09.2021 Personalien des Monats

Astrid Fontaine hat ihre Stelle als Personalvorständin bei Volkswagen Nutzfahrzeuge angetreten. Bernd Osterloh springt vorläufig als Personalchef beim VW-Konzern MAN ein. Und Felicitas von Kyaw wird Arbeitsdirektorin und Geschäftsführerin Personal bei Vodafone Deutschland.mehr

no-content
News 30.09.2021 Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber müssen bei einem Standortwechsel vor einer Änderungskündigung kein Homeoffice anbieten, entschied kürzlich das LAG Berlin. Wenn Unternehmen Vertragsänderungen für Beschäftigte einführen wollen, bleibt ohne einvernehmliche Lösung oft nur die Änderungskündigung. Was sind die Voraussetzungen? mehr

no-content
News 30.09.2021 Studie

Seit gut fünf Jahren ist das Entgelttransparenzgesetz in Kraft. Was sich seither in der Praxis getan hat und wie Unternehmen "Fair Pay" weiter voranbringen können, zeigt eine Studie der Unternehmensberatung Willis Towers Watson.mehr

no-content
News 29.09.2021 Kommentar

Das Ergebnis der Bundestagswahl lässt offen, wie die künftige Bundesregierung aussehen wird. Derzeit wird sondiert, gesprochen, ausgelotet. Aus den unterschiedlichen Wahlprogrammen der infrage kommenden Regierungsparteien einen Koalitionsvertrag zu formen, wird ein schwieriges Unterfangen. Und wie stark die arbeitsrechtlichen Themen darin vertreten sind, lässt sich bislang nur erahnen.mehr

no-content
Serie 29.09.2021 Kolumne Tech Matters

Dass HR für ihre Belange auf Softwarelösungen setzt - von Gehaltsabrechnung über Mitarbeiter-Self-Services bis hin zum Leistungsmanagement - ist nichts Neues. Bisher aber konnten die Anwendungen vielmals nur am Schreibtisch oder mit dem Firmenhandy genutzt werden. Kolumnist Thomas Otter erläutert anhand von Praxisbeispielen, wie sich das ändern kann.mehr

no-content
News 29.09.2021 Lohnsteuerbescheinigung

Die Finanzverwaltung hat bereits das Muster der Lohnsteuerbescheinigung für 2022 veröffentlicht. Zunächst ist aber regelmäßig noch die Ausstellung der Lohnsteuerbescheinigung für 2021 vorzunehmen.mehr

no-content
News 29.09.2021 LAG-Urteil

Die Kündigung eines technischen Leiters, der sich in einem privaten Whatsapp-Chat abfällig über Geflüchtete und ehrenamtliche Helfer äußerte, war unwirksam, entschied das LAG Berlin. Es löste das Arbeitsverhältnis jedoch auf Antrag des Arbeitgebers gegen Zahlung einer Abfindung auf.mehr

no-content
Neue Formate für die Ausbildung
digital
Magazinbeitrag 28.09.2021 Digitalisierung

Ausgefallene Praktika, abgesagte Berufsinfotage an Schulen und fehlende Möglichkeiten, im Betrieb zu lernen: Die Herausforderungen für die duale Ausbildung sind enorm. Dementsprechend groß sind die Rückgänge bei den neuen Ausbildungsverträgen. Aber es gibt auch Beispiele, die Mut machen für eine Neuausrichtung der Ausbildung und des Azubi-Recruitings. Alle haben mit digitalen Formaten zu tun.mehr

no-content
News 28.09.2021 BAG-Urteil

Beschäftigte, die zu Beginn des Arbeitsverhältnisses bereits 55 Jahre alt sind, dürfen von der betrieblichen Altersversorgung (bAV) ausgeschlossen werden. Diese Altersgrenze in einer Versorgungsregelung ist wirksam, entschied das BAG - eine unzulässige Diskriminierung sei nicht zu erkennen.mehr

no-content
News 28.09.2021 Interview zur Automation

Automatisierte Arbeitsprozesse, von Dark Factories bis Chatbots, bringen Erleichterung und erweitern menschliche Fähigkeiten, führen aber auch zur Substitution von Arbeitsplätzen. Die Werte-Charta der Initiative "Human Friendly Automation" will Leitplanken für eine Automation setzen, die die Folgen für Mitarbeitende in den Blick nimmt. Initiator Lars Schatilow im Interview.mehr

no-content
News 27.09.2021 HR-Software

Für "Deutschlands beste E-Recruiting-Software" haben mehr als 1.800 Recruiterinnen und Recruiter ihre Erfahrungen mit dem von ihnen genutzten System geteilt. In acht Kategorien wurden Spitzenreiter ermittelt. Dabei zeigte sich, dass Rankings nicht unbedingt von den großen Anbietern angeführt werden.mehr

no-content
News 27.09.2021 Versorgungsbezug

Nach höchstrichterlicher Entscheidung ist Sterbegeld nicht steuerfrei. Das gilt auch, wenn es im öffentlichen Dienst pauschal gezahlt wird. Neben der Steuerpflicht sind aber beim Lohnsteuerabzug weitere Besonderheiten zu beachten.mehr

no-content
News 27.09.2021 Schlussanträge

Das LAG Berlin lässt den Europäische Gerichtshof Fragen zur Höchstüberlassungsdauer und zu den Folgen einer rechtsmissbräuchlichen Leiharbeit klären. In dem Fall eines Leiharbeitnehmers, der gegen Daimler geklagt hat, hat der bulgarische Generalanwalt Evgeni Tanchev seine Schlussanträge gehalten.mehr

no-content
News 24.09.2021 Handelsblatt Jahrestagung bAV

Die Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung 2021 findet vom 26. bis 28. Oktober als  digitale Veranstaltung statt. Die Schwerpunkte: Alterssicherung in Deutschland und Europa, Trends in der bAV-Praxis, Moderne Versorgungszusagen und nachhaltige Investments.mehr

2
Serie 24.09.2021 Coronaimpfung in Unternehmen

Arbeitgeber können den Impf- oder Genesungsstatus der Mitarbeitenden künftig bei der Festlegung der Arbeitsschutzmaßnahmen berücksichtigen. Wie dies aussehen kann, erläutert die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) in einem Positionspapier.mehr

no-content
News 24.09.2021 Urteil

Werden Auszubildende im Betrieb wie Arbeitnehmende eingesetzt, haben sie Anspruch auf eine entsprechende Vergütung. Das hat das Arbeitsgericht Bonn im Fall eines Azubis entschieden, der wie ein ungelernter Gebäudereiniger beschäftigt wurde.  mehr

no-content
News 23.09.2021 Arbeitszeiten während Corona

Kurzarbeit, Homeoffice sowie die heimische Betreuung von Klein- und Schulkindern: Die Coronapandemie fordert Flexibilität von Beschäftigen und führt zu Verschiebungen der Arbeitszeiten. Wie die Pandemie die Arbeitszeiten im Geschlechtervergleich beeinflusst hat, zeigt ein aktueller Report der Universität Duisburg-Essen.mehr

no-content
News 23.09.2021 Förderprogramm

Über das Förderprogramm "Betriebliche Kinderbetreuung" des Bundesfamilienministeriums können Unternehmen finanzielle Unterstützung zur betrieblichen Kinderbetreuung erhalten. Das Programm läuft noch bis 31. Dezember 2022. Neu ist die Unterstützung der betrieblich organisierten Ferienbetreuung. mehr

no-content
News 23.09.2021 Melderecht

Arbeitgeber sollen im Rahmen des DEÜV-Meldeverfahrens für kurzfristige Minijobs ab 1. Januar 2022 eine Rückmeldung zu Vorbeschäftigungen erhalten, um die Einhaltung der Zeitgrenzen besser prüfen zu können. Dies besagt eine Neuregelung des Gesetzgebers.mehr

no-content
Serie 22.09.2021 Kolumne Wirtschaftspsychologie

Mit psychologischen Fakten und einer großen Portion bissigem Humor klärt Professor Uwe P. Kanning in seiner Kolumne über Mythen und Missstände im Bereich der Führung, Personalauswahl und Personalentwicklung auf. Heute verrät er uns, was ein Bauwerk aus Lego-Steinen über das Wesen eines Bewerbers aussagen kann.mehr

no-content
News 22.09.2021 LAG-Urteil

Bei der Frage, ob im Unternehmen ein elektronisches System zur Arbeitszeiterfassung eingeführt wird, hat das LAG Hamm dem Betriebsrat umfassende Rechte eingeräumt. Abweichend zur BAG-Rechtsprechung vertritt das Gericht die Überzeugung, dass der Betriebsrat die Einführung einer elektronischen Zeiterfassung verlangen kann.  mehr

no-content
News 22.09.2021 Versicherungsrecht

Einmal PKV immer PKV? Arbeitnehmende sind nur so lange versicherungsfrei in der Krankenversicherung, wie ihr regelmäßiges Jahresarbeitsentgelt die jeweils geltende JAEG übersteigt. Grundsätzlich ist eine Rückkehr in die GKV auch bei einer nur vorübergehenden Entgeltminderung möglich.mehr

News 21.09.2021 Wissenschaft für Praktiker

Mitarbeiterempfehlungen sind ein wichtiger Rekrutierungskanal für Unternehmen. Doch wie sieht es aus wissenschaftlicher Sicht aus? Können durch Empfehlungen tatsächlich geeignete Mitarbeitende für das Unternehmen gewonnen werden? Der Beitrag gibt eine kurze Einordnung und fasst die empirischen Ergebnisse zusammen.mehr

no-content
News 21.09.2021 Datenschutz

Unternehmen verwenden gerne Mitarbeiterfotos auf der Homepage oder in den Sozialen Medien. Geschieht dies ohne Einwilligung, ist ein Schmerzensgeld fällig, urteilte das Arbeitsgericht Münster kürzlich. Wie also gehen Arbeitgeber richtig vor, wenn sie Aufnahmen von Mitarbeitenden verwenden möchten?mehr

no-content
Kreuzfidel auch aus der Ferne
digital
Magazinbeitrag 21.09.2021 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Um die Beschäftigten auch auf Distanz weiter zu er­reichen, müssen im betrieb­­lichen Ge­sund­heits­manage­ment (BGM) inno­va­tive Lösungen gefunden werden. "Auftrag erfüllt", meinen unsere Autoren, die anhand von einfachen Praxis­beispielen zeigen, wie bei der evangelischen Kirche der Pfalz positive Konsequenzen für das BGM in den Corona-Zeiten gezogen werden konnten.mehr

no-content
News 20.09.2021 Interview mit Birgit Bohle

"Neue Arbeitswelten" anzukündigen, gehört in vielen Unternehmen längst zum guten Ton. So auch bei der Deutschen Telekom. Doch wie viel New Work steckt wirklich darin? Was ändert sich für Mitarbeitende und Führungskräfte? Ein Gespräch mit Personalvorständin Birgit Bohle.mehr

no-content
News 20.09.2021 EuGH-Urteil

Ein tschechischer Feuerwehrmann forderte Vergütung für Pausen, in denen er sich für einen Einsatz bereithalten musste. Der Europäische Gerichtshof entschied: Auch Pausen können grundsätzlich Arbeitszeit im Sinne der EU-Arbeitszeitrichtlinie sein. Damit stellt sich auch die Frage nach der Vergütung.mehr

no-content
News 17.09.2021 Befragung

Ist die Rede von Automatisierung in Unternehmen, denken die meisten zunächst an die Prozesse in Produktion und Logistik. Doch auch im Büroumfeld gibt es viele Routineaufgaben, die unter Umständen selbstständig von IT-Systemen übernommen werden können. Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass Beschäftigte sich Unterstützung bei wiederkehrenden Tätigkeiten wünschen.mehr

no-content
News 17.09.2021 LAG-Urteil

Ein Arbeitgeber, der seinem Arbeitnehmer gestattet hatte, seine Tätigkeit als Grafiker von zu Hause aus zu erbringen, ist grundsätzlich berechtigt, seine Weisung zu ändern, wenn sich später betriebliche Gründe herausstellen, die gegen eine Erledigung von Arbeiten im Homeoffice sprechen. Dies entschied das Landesarbeitsgericht München.mehr

no-content
News 16.09.2021 Datenschutz

Die Kontrolle des geschäftlichen E-Mail-Accounts von Mitarbeitenden ist für viele Unternehmen äußerst praxisrelevant. Der Arbeitgeber hat häufig ein Interesse daran zu überprüfen, ob der dienstliche E-Mail-Account missbräuchlich genutzt wird, beispielsweise durch übermäßige Privatnutzung während der Arbeitszeit oder durch Weitergabe von Geschäftsgeheimnissen. Der Zugriff auf das Mitarbeiter-E-Mail-Postfach kann aber auch notwendig sein, um bei einer urlaubs- oder krankheitsbedingten Abwesenheit des Arbeitnehmenden geschäftliche Korrespondenz bearbeiten zu können.mehr

no-content
News 16.09.2021 Inklusion

Am 16. September heißt es "Schichtwechsel". Bei diesem Projekt tauschen Menschen mit und ohne Behinderung ihren Arbeitsplatz, um Einblicke in das jeweils andere Arbeitsumfeld zu erhalten. Die Idee zum Schichtwechsel ist in Berlin entstanden und soll bundesweit ausgebaut werden.mehr

no-content
News 15.09.2021 Fachmesse

Live-Messe in Coronazeiten: Alles ist anders, aber trotzdem vertraut. Der Zukunft Personal Reconnect gelang es an ihrem ersten Messetag in Köln, den Austausch der HR-Szene zu reaktivieren. Zwar war der Rahmen deutlich kleiner als früher, aber wer zur Messe kam, hatte tatsächlich ein Anliegen.mehr

no-content
News 15.09.2021 Urlaubsabgeltung

Auch Minijobber haben als Arbeitnehmende Anspruch auf bezahlten Urlaub. Das regelmäßige monatliche Arbeitsentgelt erhöht sich dadurch nicht. Wird der Urlaub jedoch abgegolten, kann die zulässige Entgeltgrenze überschritten werden.mehr

no-content
News 15.09.2021 Zukunft Personal

Nach einem Jahr Pause fand die Preisverleihung des HR Innovation Awards wieder live statt: Die Unternehmen Jobufo in Kooperation mit Joblift, Skillfull Serious Games und Taledo erhielten am 14. September auf der Messe Zukunft Personal Reconnect in Köln die Auszeichnung für besonders innovative und markttaugliche HR-Produkte. Erstmals gab es keine Unterscheidung von Startups und Grown-ups.mehr

no-content