Abfindungen: Auswirkungen in der Sozialversicherung
News   09.08.2018   Sozialversicherung
Abfindungen: Auswirkungen in der Sozialversicherung

Mit dem Ende einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung ist oft die Zahlung einer Abfindung verbunden. Für die sich daraus ergebenden sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen ist insbesondere der Zahlungsgrund und die Abfindungshöhe von entscheidender Bedeutung.mehr

Geldwerter Vorteil durch verbilligten Erwerb einer GmbH-Beteiligung
Beteiligung
News   08.08.2018   Vermögensbeteiligung von Arbeitnehmern

Zu den Einnahmen aus nichtselbstständiger Arbeit und damit zum lohnsteuerpflichtigen Arbeitslohn gehört auch der Vorteil aus dem verbilligten Erwerb einer Beteiligung - wenn der Vorteil dem Arbeitnehmer für die Arbeitsleistung gewährt wird. Das geht aus einem aktuellen Urteil hervor.mehr

Insolvenzgeldumlage 2019 soll stabil bleiben
Businessman using calculator
News   07.08.2018   Umlage U3

Die Insolvenzgeldumlage wurde zum 1. Januar 2018 von 0,09 Prozent auf 0,06 Prozent gesenkt. Im Jahr 2019 soll dies weiterhin so bleiben. Das sieht der Entwurf der Insolvenzgeldumlagesatzverordnung 2019 vor.mehr

Neue Heubeck-Richttafeln 2018 G veröffentlicht
Figuerchen stehen an Zeitstrahl, Rentenalter
News   06.08.2018   Pensionsrückstellungen

Die Richttafeln, an denen sich die Bewertung der Pensionsverpflichtungen in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) orientiert, sind erstmals seit 2005 wieder aktualisiert worden. Erwartet wird ein nur moderater Anstieg der Pensionsrückstellungen.mehr

Unbezahlte Freistellung im Minijob
Mann gleitet entspannt auf Rücken in See
News   03.08.2018   Sozialversicherung

Bei einer unbezahlten Freistellung ist die Laufzeit der sozialversicherungsrechtlichen Beschäftigung begrenzt - das gilt genauso für Minijobber wie für sonstige Angestellte. Dabei kann es aber Ausnahmen geben. Wie diese aussehen und was der Arbeitgeber für die Sozialversicherung beachten muss.mehr

Umfrage
Warum sind Sie unzufrieden mit dem Payroll Outsourcing?
Umfrage: Nennen Sie uns Ihren Hauptgrund für die Unzufriedenheit beim Payroll Outsourcing.
Tücken bei der Gehaltsumwandlung
Brutto-Netto
Serie   02.08.2018   Nettolohnoptimierung durch Entgeltumwandlung

Nach einem aktuellen Urteil ist die Lohnsteuerpauschalierung von Arbeitgeberzuschüssen zu Fahrt- oder Internetkosten nur zulässig, wenn diese Zuschüsse zusätzlich zum ursprünglich vereinbarten Bruttolohn erbracht werden. Freiwilligkeit allein ist nicht ausreichend für die Steuerbegünstigung.mehr


Unsere themenseiten
Projekt zum elektronischen Studenten-Meldeverfahren erfolgreich beendet
News   01.08.2018   Meldeverfahren

Ende 2017 ist ein Projekt zur Umsetzung eines elektronischen Studenten-Meldeverfahrens gestartet. Ziel ist die Abschaffung des aufwändigen Meldeverfahrens in Papierform. Nun endete das gemeinsame Projekt von Krankenkassen und Hochschulen mit umfangreichen Ergebnissen.mehr

Tankgutschein-Aushändigung für mehrere Monate führt zu sofortigem Lohnzufluss
News   01.08.2018   Sachbezug

Werden einem Arbeitnehmer Tankgutscheine für mehrere Monate im Voraus ausgehändigt, fließt dem Mitarbeiter der gesamte Sachbezug bereits bei Erhalt der Gutscheine zu. Dies gilt nach einem aktuellen Urteil auch, wenn laut Arbeitgeber nur ein Gutschein pro Monat eingelöst werden darf.mehr

Minijob in der Elternzeit
News   25.07.2018   Nebenbeschäftigung

Einen Minijob während der Elternzeit auszuüben, ist für Eltern eine gute Gelegenheit die Haushaltskasse etwas aufzubessern. Nicht selten kommt das Angebot auch vom bisherigen Arbeitgeber. Es gibt zwei Arten von Minijobs, die unterschiedlich zu bewerten sind. Was Arbeitgeber und Arbeitnehmer beachten müssen.mehr

Künstlersozialabgabe 2019 soll gleich bleiben
News   24.07.2018   Umlage für Künstler

Unternehmen, die künstlerische oder publizistische Leistungen in Anspruch nehmen und verwerten, müssen unter bestimmten Voraussetzungen die Künstlersozialabgabe bezahlen. Zum 1. Januar 2019 soll der Abgabesatz weiterhin bei 4,2 Prozent liegen.mehr

Newsletter Personal

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Personal frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • HR-Management
  • für Fachkräfte und Entscheider aus dem Bereich HR
Fünftelregelung bei einvernehmlicher Auflösung des Arbeitsvertrags
News   23.07.2018   Abfindung und Aufhebungsvertrag

Abfindungen sind steuerpflichtig und unterliegen dem Lohnsteuerabzug. Sie sind ermäßigt zu besteuern, wenn die Voraussetzungen einer Entschädigung erfüllt sind. Aber gilt die Steuerermäßigung auch für Abfindungszahlungen, die im Rahmen einer einvernehmlichen Auflösung des Arbeitsverhältnisses gezahlt werden?mehr

Arbeitslosenversicherungsbeitrag: Uneinigkeit über mögliche Senkung
News   20.07.2018   Arbeitslosenversicherung

Eigentlich ist im Koalitionsvertrag genau festgelegt, wie stark der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung sinken soll. Doch innerhalb der Union und der großen Koalition will die Diskussion um das Geld der Beitragszahler nicht enden.mehr

Verbesserungen bei Meldungen von Betriebsdaten
News   19.07.2018   Meldepflicht

Bereits seit sieben Jahren besteht die Verpflichtung, Änderungen von Betriebsdaten zu melden. Doch nach wie vor fremdeln Unternehmen mit dieser Meldepflicht. Nun sollen Optimierungen im Verfahren für mehr Akzeptanz sorgen.mehr

Losgewinne und Prämien können (doch) pauschal besteuert werden
Serie   19.07.2018   Pauschalbesteuerung bei Sachzuwendungen

Die Finanzverwaltung hat den Anwendungserlass zur Pauschalierung von Sachzuwendungen aus dem Jahr 2015 in mehreren Randziffern geändert. Es geht insbesondere um sogenannte Aufmerksamkeiten sowie um die Pauschalbesteuerung von Losgewinnen und Sachprämien.mehr

Midijobs: Neuer Einstiegsbereich ersetzt Gleitzone
News   18.07.2018   Geringverdiener

Der Gesetzgeber plant die Obergrenze für Midijobs von derzeit 850 Euro auf 1.300 Euro anzuheben. Dadurch profitieren zukünftig mehr Arbeitnehmer von günstigeren Sozialabgaben.mehr

Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
Bundesrat billigt Gesetz zur Arbeitsförderung
News   09.07.2018   Arbeitsförderungsgesetz

Am 6. Juli 2018 hat der Bundesrat der Verlängerung verschiedener befristeter Arbeitsfördermaßnahmen zugestimmt. Die Änderungen des Arbeitsförderungsgesetzes sollen unmittelbar nach der Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft treten.mehr

Erforderliche Absicherung im Statusfeststellungsverfahren
News   05.07.2018   Bundessozialgericht

Unklarheiten über das Vorliegen einer Beschäftigung im sozialversicherungsrechtlichen Sinne können durch ein Statusfeststellungsverfahren geklärt werden. Zu der in dieser Zeit erforderlichen Absicherung gegen das Risiko der Krankheit hat das Bundessozialgericht eine neue Entscheidung getroffen.mehr

Qualifizierungsoffensive soll Betriebe unterstützen
News   04.07.2018   Weiterbildungsförderung

Arbeitsminister Hubertus Heil hat Überlegungen vorgestellt, mit denen er insbesondere auf die Anforderungen der Digitalisierung reagieren will. Im Mittelpunkt steht eine verbesserte Weiterbildungsförderung für Beschäftigte in Betrieben.mehr

Erste Erkenntnisse aus dem neuen Bestandsprüfungsverfahren
News   29.06.2018   Meldeverfahren

Seit 1.1.2018 führen die Krankenkassen das neue Bestandsprüfungsverfahren durch. Fraglich war, in welcher Ausprägung die Krankenkassen das Verfahren nutzen. Nun liegen die ersten Erkenntnisse vor. Was sich bereits zeigt: Es muss nachgebessert werden.mehr

Arbeitslohnbesteuerung nach DBA
Top-Thema 28.06.2018 Arbeitnehmerentsendung: Wem das Besteuerungsrecht zusteht

Werden Arbeitnehmer im Ausland tätig oder arbeiten ausländische Arbeitnehmer vorübergehend in Deutschland, ist zu prüfen, ob der Arbeitslohn im Inland steuerpflichtig ist, oder ob eine Steuerfreistellung nach einem Doppelbesteuerungsabkommen infrage kommt. Einen Überblick dazu.mehr