News 25.11.2022 Nachhaltigkeitsberichterstattung

Das EFRAG Sustainability Reporting Board (SR Board) hat den ersten Satz der European Sustainability Reporting Standards (ESRS)-Entwürfe verabschiedet und an die EU-Kommission übergeben. Die Entwürfe reduzieren die Offenlegungspflichten und Datenpunkte deutlich. Es kommt aber weiterhin ein großer Aufwand auf Unternehmen zu.mehr

no-content
Serie 25.11.2022 CO2-Kompensation

Dr. Kiri Trier ist Head of Sustainability Practice bei der Unternehmensberatung Capgemini Invent in Deutschland und ausgewiesene Nachhaltigkeitsexpertin. Vera Hermes hat sie gefragt, was sie von der freiwilligen Kompensation hält und worauf Unternehmen bei der Wahl von Klimaschutzprojekten achten sollten.mehr

no-content
Serie 25.11.2022 CO2-Kompensation

Der Handel mit Kompensationszertifikaten ist laut dem Bundesverband der Verbraucherzentrale intransparent. Für Verbraucherinnen und Verbraucher sei beim Einkauf meist unklar, wie Emissionen kompensiert werden. Das EU-Parlament befasst sich Ende November mit der Regulierung umweltbezogener Werbeaussagen.mehr

no-content
Serie 24.11.2022 CO2-Kompensation

Die freiwillige Kompensation von Treibhausgas-Emissionen ist sinnvoll, dringlich und eine gute Sache – wenn Unternehmen ihren eigenen Ausstoß nicht weiter vermeiden oder reduzieren können. Bei der Auswahl von Klimaschutzprojekten sollten Firmen ein paar wichtige Aspekte berücksichtigen.mehr

no-content
News 23.11.2022 Nachhaltigkeit in der betrieblichen Altersvorsorge

Eine grüne bAV bietet Unternehmen Vorteile. Das Produktangebot wächst. Viele Lösungen sind aber nicht so nachhaltig, wie es scheint. Die meisten Lebensversicherer brauchen noch Zeit für die Transformation ihrer Kapitalanlagen. Entscheidend ist daher, was Arbeitgeber von einer nachhaltigen Vorsorgelösung erwarten.mehr

no-content
News 22.11.2022 Odgers Berndtson Manager Barometer

Führungskräfte in Deutschland haben viel Nachholbedarf beim Thema Nachhaltigkeit, das entlarvt das Odgers Berndtson Manager Barometer. Nicht einmal die Hälfte der Befragten kennt die ESG-Kriterien des eigenen Unternehmens, Maßnahmen oder Innovationen zu deren Umsetzung fehlen.mehr

no-content
Serie 21.11.2022 Kolumne Zukunft nachhaltig gestalten

Unsere Kolumnistin Anabel Ternès saß dieses Mal einem entsetzten Personalchef gegenüber: Nachhaltigkeit – ist das wirklich eine Aufgabe für die Personalentwicklung? Ja! Denn digitale Bildung und Nachhaltigkeit gehen gut Hand in Hand.mehr

no-content
News 18.11.2022 Studien von Deloitte und Manpower Group

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Deloitte sind weltweit mehr als 800 Millionen Arbeitsplätze vom Klimawandel und der Energiewende betroffen. Das Risiko sowie das Potenzial für zusätzliche Arbeitsplätze sei im asiatisch-pazifischen Raum und in Afrika am größten.mehr

no-content
News 18.11.2022 Gesellschaftsrecht

Nachhaltig, werteorientiert, verantwortungsvoll. Eine zunehmende Anzahl von Unternehmen fühlt sich diesen Zielen verbunden. Um sie dauerhaft zu verankern, hat eine Gruppe von Gesellschafts- und Steuerrechtlern bereits 2020 einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der im Februar 2021 überarbeitet wurde. Vorgeschlagen wird in diesem Entwurf, eine  "GmbH mit gebundenem Vermögen" als neue Rechtsform für Gesellschaften mit einem treuhänderischen Unternehmensverständnis. Die Idee ist auf großes Interesse, insbesondere in der Politik, gestoßen und findet sich im aktuellen Koalitionsvertrag wieder.mehr

no-content
News 17.11.2022 Interview mit Prof. Dr. Stephan Hankammer

Angesichts der Klimakrise ist regeneratives Wirtschaften ein Lösungsansatz. Prof. Dr. Stephan Hankammer fordert: Unternehmen sollten sich nicht bloß auf Schadensreduktion konzentrieren, sondern „naturpositiv“ werden. Dazu braucht es systemisches Denken und eine stärkere Langfristorientierung.mehr

no-content
Newsletter Sozialwesen
Newsletter Sustainability

Der Newsletter für alle, die das Thema Corporate Sustainability strategisch und operativ treiben. Jetzt abonnieren!

  • Aktuelles zu Regulatorik und rechtlichen Entscheidungen
  • Praxisnaher Input für Ihre Sustainability-Strategie
  • Inspirierende Geschichten und Best Practices
News 11.11.2022 Nachhaltigkeitsberichterstattung

Die EU-Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung (Corporate Sustainability Reporting Directive, kurz CSRD) wurde durch das EU-Parlament angenommen. Im Juni 2022 erzielten die Vertreter des Europäischen Ministerrats und des Europäischen Parlaments im Trilog bereits die politische Einigung darüber.mehr

no-content
News 10.11.2022 Interview mit Sandra Wolf, Riese & Müller

Auf dem Weg von der Garagenfirma zum Player auf dem Fahrradmarkt haben Riese & Müller viel gewagt, verloren und gewonnen. Im Interview spricht CEO Dr. Sandra Wolf über neue Mobilität, Innovation, Nachhaltigkeit und warum kein Unternehmen perfekt ist.mehr

no-content
News 08.11.2022 Veranstaltungen

Vom 12. bis 14. Dezember 2022 findet in Düsseldorf der Nachhaltigkeitskongress 2022 statt. Neben klassischen Vorträgen steht vor allem der direkte Austausch der Teilnehmenden in interaktiven Workshopformaten im Vordergrund.mehr

no-content
News 08.11.2022 Umfrage

Ein Sorgenkind unter vielen: Lange tat sich die Automobilbranche schwer mit dem Thema Nachhaltigkeit. Doch auch unter Autozulieferern gibt es frischen Wind, der Wettbewerb setzt sie jedenfalls unter Druck. Wie eine Umfrage der Unternehmensberatung Roland Berger nahelegt.mehr

no-content
image
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 07.11.2022 Energiekrise

Steigende Energiekosten setzen Unternehmen massiv unter Druck. Es lohnt sich für Unternehmen umso mehr, ihren Verbrauch zu reduzieren und unabhängig von fossilen Rohstoffen zu werden. Jörgen Erichsen zeigt Möglichkeiten, die Folgen der Energiekrise abzudämpfen und nachhaltiger zu werden.mehr

no-content
News 04.11.2022 Podiumsdiskussion Nachhaltigkeit

Anabel Ternès, Achim Wambach und Arved Lüth diskutierten auf der Frankfurter Buchmesse über nachhaltiges Wirtschaften. Auf der Bühne ging es unter anderem um das Verhältnis von Politik und Wirtschaft und darum, ob Firmen einen „Erziehungsauftrag“ hätten.mehr

no-content