haufe.de ermöglicht Ihnen, Ihre Meinung zu einem Artikel zu äußern – beispielsweise zu einer gesetzlichen Regelung oder Ihre Erfahrung zum Thema. Sie finden unter den entsprechenden Beiträgen ein Textfeld, in das Sie Ihren Kommentar schreiben und anschließend veröffentlichen können.

Im Interesse aller User behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen. Die Prüfung kann einige Stunden in Anspruch nehmen.

Kommentare
haufe.de ermuntert seine Leserinnen und Leser ausdrücklich, Artikel zu kommentieren. Dafür stehen Ihnen in dem entsprechenden Feld 3.000 Zeichen zur Verfügung. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich auf haufe.de anmelden.

Regeln

  • Bitte beachten Sie Rechtschreibung und Interpunktion. Beiträge mit zu vielen sprachlichen Fehlern, falschem Satzbau oder durchgehender Klein- oder Großschreibung können wir leider nicht veröffentlichen.
  • Texte sollten von Ihnen stammen und sich am Artikelthema orientieren.
  • Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise.
  • Wir legen besonders Wert auf einen sachlichen Stil, einen freundlichen Ton und Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare löschen wir, wenn sie andere in irgendeiner Form diskriminieren, etwa wegen ihres Geschlechts oder ihrer Weltanschauung.

haufe.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge.

Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir gerne über die Funktion „Melden“ oder über unsere Kontaktseite entgegen.

Haufe Online Redaktion

Schlagworte zum Thema:  Netiquette