News 13.03.2013 Leiharbeiter, Equal Pay und CGZP

Die mit der CGZP geschlossenen Tarifverträge waren unwirksam. Dies wurde bereits vom Bundesarbeitsgericht entschieden. Jetzt hat das BAG über einige Equal-Pay-Klagen der Zeitarbeiter entschieden - zugunsten der Leiharbeiter und zu Ungunsten der Verleihfirmen. Dennoch bleibt für Leiharbeiter ein kleiner Wermutstropfen.mehr

no-content
News 13.03.2013 Leiharbeit und Betriebsrat

Wie groß muss der Betriebsrat sein und sind Leiharbeiter hier zu berücksichtigen? Das Bundesarbeitsgericht hat ganz klar "Ja" gesagt und seine bisherige Rechtsprechung geändert. Arbeitgeber werden künftig einer verstärkten Arbeitnehmervertretung gegenüber stehen.mehr

no-content
News 13.03.2013 IT-Gefahren

Vielen Unternehmen gelingt es nicht mehr, ihre Daten wirkungsvoll vor Angriffen zu schützen. Die Hacker-Attacken steigen. Und unachtsame Mitarbeiter stellen zusätzlich ein großes Risiko dar, zeigt eine Studie der Beratungsgesellschaft Ernst & Young GmbH in 64 Ländern.mehr

no-content
Serie 13.03.2013 Kolumne E-Learning

Stellen Sie sich vor, Personalentwicklung und E-Learning fängt im Kindergartenalter an und hört erst auf, wenn man sein Leben aushaucht. In der Zwischenzeit verwaltet und erweitert jeder sein Wissen seine und persönliche Entwicklung in einem allgegenwärtigen System in der Cloud.mehr

no-content
News 13.03.2013 Personalie

Christian Frank, der bisher den Bereich Recht bei der Klüh Service Management GmbH in Düsseldorf verantwortet, wurde vor Kurzem um Geschäftsführer des Unternehmens berufen. Er wird ab sofort auch die Bereiche Personal und Steuern leiten.mehr

no-content
News 12.03.2013 Führung

Führungskräfte und Mitarbeiter, die stark unter Druck stehen, können ihre Lage mit technischer Hilfe einer Smartphone-App jetzt besser einschätzen. Sie enthält Checklisten, anhand derer sich die  psychische Belastung am Arbeitsplatz bewerten lässt.mehr

no-content
News 12.03.2013 Wettbewerbsverbot

Der Fall des Novartis-Chefs Daniel Vasella machte in der Schweiz Schlagzeilen. Vasella sollte für 72 Millionen Franken sechs Jahre nach Vertragsende gebunden werden und nicht für Wettbewerber tätig werden. Die Schweizer Öffentlichkeit empörte sich darüber. Wäre eine derartige Vereinbarung auch in Deutschland arbeitsrechtlich möglich?mehr

no-content
News 12.03.2013 Versicherung

Die Arbeitnehmer sind mit den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen nicht zufrieden. Kranken-Zusatzversicherungen sind entsprechend gefragt – eine Chance für Arbeitgeber: Wenn sie solche Zusatzversicherungen fördern, können sie sich im War for Talents positionieren.mehr

no-content
News 11.03.2013 Weiterbildung

Wer sich weiterbildet, ist innovativer. Das gilt nicht nur für den einzelnen Arbeitnehmer, sondern auch für ganze Unternehmen. Eine europaweite Studie hat gezeigt, dass es sich lohnt, in lernfreundliche Arbeitsplätze zu investieren.mehr

no-content
News 11.03.2013 Mitarbeitermotivation

Unterscheiden sich die Generationen tatsächlich in ihren Wertvorstellungen und Ansprüchen in der Arbeitswelt? Datum dreht sich eine Dauerdiskussion. Ein Beitrag im Wissenschaftsjournal "PERSONALquarterly" zeigt, dass die Generationen X und Y sich kaum unterscheiden - speziell in der Motivation.mehr

1
News 11.03.2013 Projektmanagement

Es gibt verschiedene Arten von Projekten. Das machen sich Unternehmen vor Veränderungsvorhaben oft nicht ausreichend bewusst. Deshalb gelingt es ihnen nicht, diese effektiv zu planen, zu managen und zu steuern.mehr

no-content
News 11.03.2013 Elternzeit

Wenn ein Mitarbeiter in Elternzeit geht, hat das Folgen für die innerbetriebliche Organisation aber auch für die rechtlichen Grundlagen des Arbeitsverhältnisse. Ein kurzer Überblick.mehr

no-content
News 11.03.2013 Personalie

Die Manpower Group Deutschland beruft zum 1. Mai 2013 Herwarth Brune zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung. Er folgt auf Vera Calasan, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Brune war zuletzt als General Manager Operations bei ISS Facility Services beschäftigt.mehr

no-content
News 08.03.2013 Führung

Die Zahl der inneren Kündigungen in deutschen Unternehmen hat einen neuen Höchststand erreicht. Die volkswirtschaftlichen Kosten sind enorm. Experten sprechen von einer Gefahr für die Wirtschaft.mehr

no-content
News 08.03.2013 Auszubildende

Das Jahr 2012 war ein gutes Jahr für Azubis, jedenfalls was die Vergütung anbetrifft, vermeldete die FAZ. 730 EUR verdienten Azubis im Durchschnitt. Was das Arbeitsrecht zum Thema Azubi-Vergütung sagt, haben wir für Sie zusammengestellt.mehr

no-content
Serie 08.03.2013 Nachfolgeplanung in fünf Schritten

McDonald’s hat die HR- und Business-Strategie harmonisiert. Wie dabei auch die Nachfolgeplanung neu aufgestellt wurde, erklärt Personalvorstand Wolfgang Goebel im Interview mit dem Personalmagazin.mehr

no-content
News 08.03.2013 Personalie

Die Thales Deutschland GmbH bekommt zum 1. April mit Bernd Schopp einen neuen Vice President Human Resources. Er folgt auf Ursula Biernert, die zu DB Schenker Rail wechselt.mehr

no-content
News 07.03.2013 Führung

Erfolgreiche Führungskräfte im digitalen Zeitalter verändern Unternehmen, leben Offenheit vor und sind agil. Vorbilder, die diese Attribute in ihrer Führungsrolle beispielhaft umsetzen, wurden jetzt auf der Cebit in Hannover mit dem Leader in the Digital Age Award, kurz LIDA, geehrt.mehr

no-content
News 07.03.2013 Recruiting

Neue Fachkräfte zu gewinnen, wird für Unternehmen immer schwieriger, zeigt der HR-Report 2012/2013 des Instituts für Beschäftigung und Employability und des Personaldienstleisters Hays. Immer mehr Unternehmen rekrutieren deswegen im Ausland und setzen dabei auf zahlreiche Kanäle.mehr

no-content
News 07.03.2013 Personalie

Martin Trotier, Direktor Personal und Recht, wird mit Wirkung zum 1. August neuer Arbeitsdirektor und stellvertretendes Vorstandsmitglied bei der Andreae-Noris Zahn AG (ANZAG).mehr

no-content
News 06.03.2013 Altersgrenze in Betriebsvereinbarung

Keine Angst vor der Vereinbarung von Altersgrenzen! Denn Altersgrenzen in Betriebsvereinbarungen, nach denen das Arbeitsverhältnis mit Ablauf des Kalendermonats endet, in dem der Arbeitnehmer die Regelaltersgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung erreicht, sind wirksam, so das Bundesarbeitsgericht.mehr

no-content
Serie 06.03.2013 Kolumne Arbeitsrecht

Abfallbeauftragte genießen besonderen Kündigungsschutz. Warum? Die Antwort ist nur über Umwege zu finden, meint Thomas Muschiol in seiner Kolumne "Arbeitsrecht".mehr

no-content
Serie 06.03.2013 Nachfolgeplanung in fünf Schritten

Wenn Personaler die ersten vier Schritte der Nachfolgeplanung durchlaufen haben, können sie schon fast so sicher wie Königin Beatrix die Nachfolgen verkünden. Im fünften und letzten Schritt geht es nun darum, gemeinsam mit den Mitarbeitern nötige Weiterbildung zu planen.mehr

no-content
News 06.03.2013 Personalie

Dr. Christian Friese ist seit Kurzem Geschäftsführer Personalmanagement der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH. Er folgt auf Manfred Rompf, der zum Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) gewechselt ist.mehr

no-content
News 05.03.2013 Weiterbildung

Fachkräfte sind gefragt. Das gilt auch für die Mitarbeiter von Personaldienstleistern. Um ihren Weiterbildungsbedarf besser ermitteln und abdecken zu können, wurde jetzt das Modellprojekt „Bildungsseismograph“ gestartet.mehr

no-content
News 05.03.2013 E-Learning

Der IT-Konzern Cisco schult Mitarbeiter und Kunden in den letzten Jahren sehr erfolgreich mit einem eigenen Online-Lernnetzwerk. Was hinter dem Erfolg steckt, verrät das Unternehmen auf der Swiss eLearning Conference 2013 in Zürich, die zugleich als virtuelle Konferenz im Internet stattfindet.mehr

no-content
News 05.03.2013 Personalie

Regine Stachelhaus, Personalvorstand und Arbeitsdirektorin beim Essener Energiekonzern EON, wird das Unternehmen Mitte des Jahres verlassen. Das gibt das Unternehmen bekannt. Angegeben für die vorzeitige Auflösung des Vertrags werden persönliche Gründe der 57-Jährigen.mehr

no-content
Serie 04.03.2013 Nachfolgeplanung in fünf Schritten

Wer die ersten drei Schritte der Nachfolgeplanung befolgt hat, kommt im vierten Schritt schnell zu Ergebnissen: Denn jetzt geht es darum, die ermittelten, frei werdenden Aufgabengebiete oder Stellen mit den festgestellten Entwicklungspotenzialen der Mitarbeiter zu verbinden. Das zeigt, wer sich künftig für welche Stelle besonders gut eignet.mehr

no-content
News 01.03.2013 Arbeitslohn

Überweist ein Mitarbeiter unter eigenmächtiger Überschreitung seiner Befugnisse Beträge auf sein Konto, die ihm vertraglich nicht zustehen, liegt darin kein Arbeitslohn.mehr

no-content
News 28.02.2013 Personalentwicklung

Der Internet-Konzern Yahoo hat alle Mitarbeiter vom Home-Office zurück ins Büro beordert. Die Arbeitsmoral habe gelitten, gab Yahoo-Chefin Marissa Meyer als Grund an. Ob die Maßnahme die Innovationsfähigkeit des Unternehmens voranbringt, darf laut einer neuen Studien bezweifelt werden.mehr

no-content
News 28.02.2013 Führung

Wer zur Klasse der Chiefs gehört, hat es geschafft. Auf dem Weg zum Chief Executive Officer, dem CEO, hat einer neuen Studie zufolge der Chief Operating Officer mit ausgeprägten Soft Skills die besten Voraussetzungen.mehr

no-content
News 28.02.2013 Weiterbildung

Kommunikation gilt als ein entscheidender Erfolgsfaktor für das Projektmanagement. In einer empirischen Studie haben Projektmanager eingeräumt, dass es ihnen in der Projektkommunikation an Kompetenz, Zeit und Budget mangelt.mehr

no-content
News 28.02.2013 Personalie

Vera Calasan wird den Vertrag als Vorsitzende der Geschäftsführung der Manpower Group Deutschland nicht verlängern. Im Mai wird ein noch nicht genannter Topmanager ihre Nachfolge antreten. Calasan bleibt im Unternehmen, bis sie ihre Aufgaben an den Nachfolger übergeben hat.mehr

no-content
News 28.02.2013 Teilzeitarbeit

Die Ministerinnen von der Leyen und Schröder wollen ein Rückkehrrecht von Teilzeitlern auf eine Vollzeitbeschäftigung gesetzlich verankern. Wir erläutern das Vorhaben und die derzeitige Rechtslage.mehr

no-content
Serie 28.02.2013 Nachfolgeplanung in fünf Schritten

Das Entwicklungspotenzial der Mitarbeiter feststellen, ist sowieso schon Daueraufgabe der Personalführung. So auch in der Nachfolgeplanung. Die Potenzialschätzung ist die schwierigste Aufgabe bei der Ermittlung des Personalentwicklungsbedarfs. Wir geben Tipps.mehr

no-content
Serie 27.02.2013 Kolumne Stellenmärkte

Der Fachkräftemangel mischt die Stellenmärkte auf. Recruiter müssen die neuen Instrumente und Trends kennen. Was sich auf dem Markt tut, beobachtet unsere Expertin Daniela Furkel. In ihrer monatlichen Kolumne bewertet sie die Trends. Heute: Warum Arbeitgeber aktiv werden müssen, um passende Mitarbeiter einstellen zu können.  mehr

no-content
News 27.02.2013 Personalie

Das Beratungsunternehmen Towers Watson hat im Zuge des Wachstumskurses eine neue HR-Leiterin eingestellt: Magdalene Rusvay ist seit Kurzem für den Bereich verantwortlich. Das Unternehmen hat derzeit rund 800 Mitarbeiter.mehr

no-content
News 26.02.2013 Beschäftigtendatenschutz-Gesetz

Die Bundesregierung hat die Pläne für ein Beschäftigtendatenschutzgesetz aufgegeben. Videoüberwachung am Schreibtisch, Mithören am Telefon: Die Pläne der Koalition zum Arbeitnehmerdatenschutz lösten offenbar zu heftige Widerstände aus.mehr

no-content
News 26.02.2013 Kirchenarbeitsrecht

Nachdem zwei katholische Kliniken die Behandlung von Vergewaltigungsopfern  verweigerten, kritisierte der Präsident des BPM, Joachim Sauer, den kirchlichen Sonderstatus im Arbeitsrecht. Wir zeigen, wie sich diese besondere Stellung in der Praxis auswirkt.mehr

no-content
News 26.02.2013 Personalentwicklung:

Glückliche Mitarbeiter sind ein klarer Wettbewerbsvorteil für Unternehmen, stellt eine neue Studie fest. Wer seine Mitarbeiter glücklich machen will, sollte auf die weichen Faktoren achten und die Kompetenzentwicklung fördern.mehr

no-content
News 26.02.2013 Personalie

Lisa Johnson ist neuer Global Practice Leader im Bereich Consulting Services Crown World Mobility.mehr

no-content
Serie 25.02.2013 Nachfolgeplanung in fünf Schritten

Genauso wie nun die katholische Kirche ihre Regeln für die Papstwahl befolgen, sollten auch in Unternehmen die fünf Schritte der Nachfolgeplanung beherzigen. Im zweiten Schritt kommt eine schwierige Aufgabe auf sie zu: Sie müssen einschätzen, wie viele Mitarbeiter künftig das Unternehmen verlassen wollen.mehr

no-content
News 25.02.2013 Preisverleihung

Das Great Place to Work Institut Deutschland hat in Zusammenarbeit mit dem Branchenverband Bitkom und der Fachzeitschrift Computerwoche die "Besten Arbeitgeber" in der IT für das Jahr 2013 gekürt. Insgesamt 40 IT-Unternehmen aller Größenklassen konnten sich auf der Bestenliste platzieren.mehr

no-content
News 25.02.2013 Doppelte Haushaltsführung

Nach einem aktuellen Urteil können Aufwendungen für einen separat angemieteten Pkw-Stellplatz im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung als Werbungskosten zu berücksichtigen sein. Damit kommt auch ein steuer- und sozialversicherungsfreier Arbeitgeberersatz dieser Kosten in Betracht.mehr

no-content
News 25.02.2013 Personalentwicklung

Die einen fühlen sich und ihre Ideen geschätzt, die anderen sollen vor allen Dingen gehorchen. Eine neue Studie zeigt, das Führung ein entscheidender Faktor für das unterschiedliche Klima in deutschen und chinesischen Unternehmen ist.mehr

no-content
News 25.02.2013 Ranking

Im Recruiting sind Jobbörsen nach wie vor die Lieblinge der Arbeitgeber und Stellensuchenden. Eine aktuelle Umfrage von Cross-Pro-Research unter den Nutzern hat Aufsteiger, Absteiger und Newcomer identifiziert.mehr

2
News 25.02.2013 Personalie

Dr. Ralf Neier ist seit Jahresanfang 2013 Geschäftsführender Gesellschafter der Heiko Mell & Co GmbH in Rösrath bei Köln. Aufgabenschwerpunkte der Gesellschaft sind Personalsuche, -beratung und -auswahl.mehr

no-content
News 25.02.2013 In eigener Sache

Die IT-Messe „CeBIT“ findet unter dem Motto „Shareconomy“ vom 5. bis 9. März in Hannover statt. Shareconomy beschreibt die neuen Formen der softwaregestützten Zusammenarbeit. Auf der CeBIT stellt die Haufe Gruppe ihre Shareconomy-Lösungen vor.mehr

no-content
News 22.02.2013 Berufliche Auswärtstätigkeit

Wird ein Arbeitnehmer zunächst für drei Jahre, insgesamt aber für knapp sechs Jahre an eine ausländische Tochtergesellschaft eines deutschen Unternehmens entsendet, handelt es sich nicht mehr um eine vorübergehende Auswärtstätigkeit. Liegt weder eine berufliche Auswärtstätigkeit noch eine doppelte Haushaltsführung vor, sind Mietaufwendungen steuerlich nicht abzugsfähig.mehr

no-content