News 26.05.2020 Führungskräfteauswahl

Seit Beginn der Corona-Krise befinden sich virtuelle Assessment Center im Aufwind. Unternehmen können damit nicht nur das Gebot des Social Distancing einhalten, sondern gleichzeitig Planungs- und Reiseaufwände minimieren. Doch wie gelingt die Umsetzung? Fünf Tipps für die Praxis.mehr

no-content
digital
Magazinbeitrag 25.05.2020 Vergütung

Therapeutische Runden anstelle von Beratungs­gesprächen erlebt der Unternehmensberater Michael Kramarsch, Managing Partner HKP Group, in Corona-Zeiten immer häufiger. Denn – so seine Überzeugung – das Pandemiemanagement geht in die falsche Richtung. Im Interview erklärt er, warum die deutsche Wirtschaft dringend Zuversicht braucht und Kostensparprogramme nichts nützen.mehr

no-content
News 25.05.2020 Arbeitszeit

Arbeitgeber haben schon jetzt die Verpflichtung zur Einrichtung eines objektiven Systems zur Arbeitszeiterfassung, urteilte das Arbeitsgericht Emden kürzlich. Rechtsanwältin Claudia Knuth ordnet die Entscheidung ein und erläutert den Handlungsbedarf für Arbeitgeber.mehr

2
Serie 25.05.2020 Krisenstrategien

Geschäftseinbruch, Unsicherheit und die Frage, wann die Normalität zurückkehrt. Michael Holdkamp, Geschäftsführer des Dienstreiseanbieters Baldaja, hat dies durchlebt – und mit seinen Mitarbeitern ein neues Geschäftsmodell aufgebaut. Ein Erfahrungsbericht.mehr

no-content
Serie 22.05.2020 New Work in der Bewährungsprobe

Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Leadership-Kultur in Unternehmen aus? Eine empirische Untersuchung der Energy Factory St. Gallen gemeinsam mit HR Pepper Management Consultants verdeutlicht, dass Spitzenführungskräfte offenbar zur Realitätsverlust neigen. Sie schätzen sowohl ihre eigene Arbeit als Krisenmanager als auch die Kultur ihres Unternehmens deutlich positiver ein als andere Organisationsmitglieder.mehr

no-content
News 22.05.2020 BAG-Urteil

Wie bereits die Kündigungen ehemaliger Air-Berlin-Piloten, hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) jetzt auch die Kündigungen der Flugbegleiter am Standort Düsseldorf für unwirksam erklärt. Diesmal hat das Gericht auch zur Frage eines möglichen Betriebsübergangs entschieden.mehr

no-content
News 20.05.2020 Corona-Krise

Die Minijob-Zentrale verzeichnete für März 2020 gegenüber dem Vorjahr einen Rückgang von 224.000 Minijobs auf 450-Euro-Basis. In Zeiten der Corona-Krise werden Minijobber häufig aufgrund mangelnden Arbeitsvolumens nicht bezahlt, obwohl grundsätzlich ein Anspruch auf Entlohnung besteht.mehr

no-content
News 20.05.2020 Rechtliche Fragen zur Kurzarbeit

Die Corona-Krise zwingt viele Unternehmen zur Einführung von Kurzarbeit. Was ist bei der Beantragung, Beschäftigungsverboten, Mutterschutz, Urlaub oder Feiertagen zu beachten? Im Interview beantworten die Rechtsanwältinnen Nina Springer und Natalie Schirmer aktuelle Fragen zum Kurzarbeitergeld.mehr

no-content
Brücken bauen: agile Zusammenarbeit von Unternehmen und Betriebsrat
digital
Magazinbeitrag 19.05.2020 Mitbestimmung

Der Hamburger Hafenlogistiker HHLA schlägt ein neues Kapitel in der Mitbestimmung auf. Unternehmen und Betriebsrat steuern gemeinsam Zukunftsprojekte, etwa die Be­schaffung von Containerbrücken für die Abfertigung von Megaschiffen. Agile Arbeitsmethoden wie Scrum erleichtern Veränderungsprozesse.mehr

no-content
Serie 19.05.2020 Krisenstrategien

Corona hat Unternehmen und Wirtschaft in voller Breite getroffen. Umsatzrückgang und wegbrechende Märkte sind die akute Folge. Doch eine neue Studie von Haufe zeigt: Unternehmen sind mehrheitlich optimistisch für die Zukunft. Sie wollen in Digitalisierung und Mitarbeiter investieren – um den Aufbruch vorzubereiten.mehr

no-content
News 19.05.2020 Feiertagszuschlag

Nur wenige Arbeitnehmer arbeiten gerne und freiwillig an den Feiertagen. Um einen Anreiz zu schaffen, zahlen viele Firmen ihren Mitarbeitern deshalb an Ostern oder Pfingsten zusätzlich zum normalen Lohn einen Feiertagszuschlag. Werden die steuerlichen Vorschriften beachtet, bleibt dieser steuerfrei.mehr

News 19.05.2020 Überlassung eines Fahrrads

Über eine halbe Million Arbeit­nehmer nutzen betriebliche Leasing-Angebote für ihr Fahr­rad. Insbesondere E-Bikes verdrängen das Status­symbol Dienst­wagen auf dem Weg zur Arbeit. Wir zeigen, welche Leasing-Modelle es gibt und was beim Fahrradleasing zu beachten ist. mehr

no-content
News 19.05.2020 Virtuelle Prozesse

Die Corona-Krise zeigt die Schwächen im Recruiting auf: Nur gut ein Drittel der Unternehmen bildet den gesamten Prozess digital ab. Eine schnelle Umstellung auf virtuelle Verfahren ist schwierig, ermittelte eine Umfrage des Personalmagazins und der Recruitingplattform Softgarden.mehr

no-content
Serie 18.05.2020 Krisenstrategien

Kurzarbeit hat sich in der Corona-Krise bewährt und ist vielfach das Mittel der Wahl, wenn ein Unternehmen keine Aufträge mehr hat. Doch es gibt auch Handlungsalternativen. Im Interview berichtet der Vorsitzende der Geschäftsführung Philipp Geyer, welche Idee der Personaldienstleister Unique entwickelt hat – und worin die Vorteile des Modells liegen.mehr

no-content
News 18.05.2020 Versicherungsrecht

Einmal PKV immer PKV? Arbeitnehmer sind nur so lange versicherungsfrei in der Krankenversicherung, wie ihr regelmäßiges Jahresarbeitsentgelt die jeweils geltende JAEG übersteigt. Grundsätzlich ist eine Rückkehr in die GKV auch bei einer nur vorübergehenden Entgeltminderung möglich.mehr

News 18.05.2020 Urteil zur Tarifautonomie

Eine tarifvertragliche Regelung, nach der Ansprüche aus einem Tarifvertrag trotz beiderseitiger Tarifgebundenheit nur dann bestehen, wenn eine Bezugnahme im Arbeitsvertrag erfolgt ist, ist unwirksam. Sie überschreitet die Regelungsmacht der Tarifvertragsparteien, entschied das BAG.mehr

no-content
News 15.05.2020 Pandemie

Aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie gelten derzeit erleichterte Voraussetzungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld. Zudem gibt es eine gestaffelte Erhöhung des Kurzarbeitergeldes. Was Arbeitgeber beachten müssen, haben wir in dieser News sowie in einem Video für Sie zusammengefasst.mehr

13
News 15.05.2020 Studie "Gesundes Homeoffice"

Mehr Freiraum für kreative Arbeiten und mehr Zeit für Sport und Schlaf: Nach einer aktuellen Umfrage hat die Arbeit zuhause im Zuge der Corona-Kontaktbeschränkungen für viele Mitarbeiter Vorteile. Ein Großteil der Befragten sieht das Homeoffice jedoch auch als Karrierebremse.mehr

no-content
News 15.05.2020 Urlaubsanspruch

Die Zeit um Pfingsten ist für viele Arbeitnehmer üblicherweise Urlaubszeit. Wegen der Corona-Pandemie haben viele Unternehmen Kurzarbeit angemeldet. Welche Auswirkungen hat dies auf den Urlaubsanspruch der Arbeitnehmer? Was aus arbeitsrechtlicher Sicht zu beachten ist.mehr

no-content
News 15.05.2020 Weiterbildung

Der Bundesrat hat das "Arbeit-von-Morgen-Gesetz" beschlossen. Ziel ist es, die Weiterbildung und Qualifizierung von Beschäftigten und Auszubildenden zu stärken. Zudem beinhaltet das Gesetz weitere Anpassungen aufgrund der Corona-Krise.mehr

no-content
News 15.05.2020 Betriebsratsarbeit

Das Betriebsverfassungsgesetz sah bislang keine virtuelle Betriebsratssitzung vor. Um die Arbeitsfähigkeit von Betriebsräten auch in der aktuellen Corona-Krise zu gewährleisten, haben Bundestag und Bundesrat hier Neuregelungen beschlossen.mehr

no-content
News 15.05.2020 Gesetzesänderung

Der Bundestag und der Bundesrat haben Anpassungen beim Elterngeld verabschiedet. Eltern, die wegen der Corona-Krise vorübergehend weniger verdienen, sollen künftig keine Einbußen beim Elterngeld hinnehmen müssen.mehr

no-content
News 15.05.2020 Arbeitsschutz

Wie können wir die Arbeitssicherheit in der Corona-Krise gewährleisten und eine zweite Infektionswelle verhindern? Das fragen sich zurzeit viele Führungskräfte von Unternehmen, die Schritt für Schritt den Regelbetrieb wieder aufnehmen. Tipps zum Vorgehen nach dem Shutdown.mehr

no-content
News 14.05.2020 Dieselskandal

Volkswagen ist mit einer weiteren Kündigung im Zusammenhang mit der Dieselaffäre gescheitert: Das Arbeitsgericht Braunschweig erklärte die außerordentliche Kündigung eines Managers in einem Teilurteil für unwirksam. Eine Beweisaufnahme soll klären, ob die ordentliche Kündigung rechtmäßig war.mehr

no-content
News 14.05.2020 Arbeitsschutz

Die Unternehmen gehen allmählich wieder in Richtung Normalität. Die Bänder laufen wieder an, die Mitarbeiter kehren aus den Homeoffices zurück. Aber die Arbeit muss unter neuen Vorzeichen laufen. Wie digitale Lösungen wie Corona-Tracer dabei helfen, erläutert Dr. Jörg Herbers von Inform im Interview.mehr

no-content
News 14.05.2020 Studium

Der Master in Management (MiM) erfreut sich international zunehmender Beliebtheit. Im Gegensatz zum Master of Business Administration (MBA) richtet sich der Studiengang vor allem an Bachelorabsolventen, die direkt weiterstudieren wollen. Stehen die beiden Abschlüsse in Konkurrenz zueinander?mehr

no-content
News 13.05.2020 Flexible Arbeitszeit

In vielen Unternehmen werden Arbeitszeitkonten geführt. Arbeitgeber haben damit die Möglichkeit, flexibel auf Auftragsschwankungen zu reagieren – auch in der Corona-Krise. Jedoch müssen sie dabei rechtlich einiges beachten.mehr

no-content
Serie 13.05.2020 Kolumne Entgelt

Fast jeder Mitarbeiter hat sie: eine, manchmal nur imaginäre, Liste von Tätigkeiten mit dem Stempel "Das können wir erledigen, wenn es mal ruhiger geworden ist". Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, meint, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich diesen lange aufgeschobenen Aufgaben in der Personaladministration anzunehmen.mehr

no-content
News 13.05.2020 Virtuelle Kommunikation

Anbieter von webbasierten Kommunikationstools gehören zweifellos zu den Gewinnern in der Corona-Krise. Aller Kritik an den Grenzen des virtuellen Austauschs zum Trotz, bietet dieser Chancen, die Interaktionen in Organisationen neu zu gestalten.mehr

no-content
News 12.05.2020 Wissenschaft für Praktiker

Betriebliches Gesundheitsmanagement kann zum Unternehmenserfolg beitragen, muss aber betriebswirtschaftlich begründet werden. Professor Heiko Weckmüller von der Hochschule Koblenz und weitere Autoren befassten sich mit diesem Spannungsverhältnis im Wissenschaftsjournal PERSONALquarterly.mehr

no-content
News 12.05.2020 Agilität

Kennen Sie den Unterschied zwischen agilen Prinzipien und agilen Methoden? Hier erfahren Sie, welche agilen Methoden und Techniken es gibt und was unter "agilem Vorgehen" zu verstehen ist.mehr

4
News 12.05.2020 Urteil

Aufgrund von behördlichen Ausnahmebewilligungen können Beschäftigte in Callcentern auch sonn- und feiertags arbeiten. Die Evangelische Kirche in Sachsen forderte, an den Verfahren beteiligt zu werden und hatte vor dem Bundesverwaltungsgericht Erfolg.mehr

no-content
News 11.05.2020 Sozialversicherung

Feiertagszuschläge sind für Arbeitnehmer attraktiv, besonders wenn sie abgabenfrei bleiben. Doch wann ist dies der Fall? Für die Beiträge zur Sozialversicherung besteht keine vollständige Übereinstimmung mit dem Steuerrecht. Was Sie beachten müssen.mehr

no-content
News 11.05.2020 Post-Corona

Die Rückkehr in den Arbeitsalltag nach der Corona-Krise deutet sich an. Vieles wird anders sein, als es vorher war. Gleichzeitig bietet der Neustart eine Chance, wenn künftig eine Strategie der Resilienz das Arbeitsleben prägt.mehr

no-content
News 11.05.2020 Master of Business Administration

Covid-19 macht auch vor MBA-Programmen keinen Halt. Fast alle Business Schools haben die Präsenzlehre ausgesetzt und auf digitalen Lernbetrieb umgestellt. Derzeit gibt es mehr Fragen als Antworten, wie es weitergeht.mehr

no-content
News 08.05.2020 Stellenwechsel

Am 18. Mai 2020 wechselt Marc Wagner vom Beratungsunternehmen Detecon International zur Fiducia und GAD IT AG. Wagner soll sich bei dem IT-Dienstleister um die Mitarbeiterservices kümmern. Arbeitsdirektor Jörg Staff holt sich damit einen anerkannten New Worker ins Team.mehr

no-content
News 08.05.2020 Mitarbeiterkontrolle

Das Arbeitsgericht Wesel hat kürzlich die Videoüberwachung von Mitarbeitern zur Kontrolle von Sicherheitsabständen im Unternehmen gestoppt. Welche Maßnahmen der Mitarbeiterüberwachung sind überhaupt rechtlich zulässig?mehr

no-content
News 07.05.2020 Abfindung

Infolge der Corona-Krise planen zahlreiche Unternehmen einen Stellenabbau. Oft werden Mitarbeitern dabei Abfindungen in Aussicht gestellt. Wann aber ist die Zahlung einer Abfindung durch den Arbeitgeber reine Kulanz und wann ist er am Ende eines Arbeitsverhältnisses tatsächlich dazu verpflichtet?mehr

2
News 07.05.2020 HR Innovation Award

"Disrupt. Innovate. Succeed" lautet der Leitgedanke des HR Innovation Awards 2020. Bis zum 31. August 2020 können sich Unternehmen bewerben, die mit ihrer frischen Denkweise und ihren zukunftsweisenden Produkten neue Wege im HR-Bereich gehen.mehr

no-content
News 07.05.2020 Interview mit Dietmar Eidens

Dietmar Eidens, CHRO von Merck, absolvierte Anfang der 1990er-Jahre einen der ersten berufsbegleitenden MBA-Studiengänge in Deutschland. Seine Erfahrungen gibt er gerne weiter. Gemeinsam mit seinem HR-Team unterstützt und berät er interessierte Mitarbeitende bei der Auswahl eines passenden MBA-Programms.mehr

no-content
News 07.05.2020 Recht zu Elternzeit

Arbeitnehmer dürfen Elternzeit nehmen, um Kinder zu betreuen oder zu erziehen. Was bedeutet das für Arbeitgeber? Abgesehen von einer veränderten Personalplanung, gibt es beim Antrag auf Elternzeit oder dessen Verlängerung einige arbeitsrechtliche Punkte zu beachten. mehr

no-content
News 06.05.2020 Feedback

Feedback ist wertvoll, für die Mitarbeitenden ebenso wie für die Zusammenarbeit. Eine Studie zeigt, dass die Feedback-Kultur in deutschen Unternehmen zwar einen hohen Stellenwert einnimmt, aber nur selten gezielt gefördert wird. Die Potenziale bleiben somit oft ungenutzt.mehr

no-content
News 06.05.2020 Entgeltfortzahlung

In "normalen" Zeiten unter normalen Bedingungen hat Arbeit, die infolge eines gesetzlichen Feiertages ausfällt, keine Minderung des Arbeitsentgeltes zur Folge. Der Arbeitgeber hat für Feiertage dasjenige Arbeitsentgelt zu zahlen, das der Arbeitnehmer ohne den feiertagsbedingten Arbeitsausfall erhalten hätte. Doch was gilt, wenn im Betrieb Kurzarbeit angeordnet ist?mehr

no-content
Serie 06.05.2020 Kolumne E-Learning

Wir konferieren wie selbstverständlich virtuell und lernen digital. Das neuartige Coronavirus hat die digitale Transformation so weit vorangetrieben, wie es vor der Krise kaum zu ahnen war. Davon profitieren auch die Lernenden, meint Kolumnistin Gudrun Porath.mehr

no-content
News 06.05.2020 Führungskräfteentwicklung

Der Online-MBA wird immer beliebter und durch die Corona-Krise dürfte der Zulauf noch größer werden. Im "Online MBA Ranking 2020" der Financial Times belegt erneut die Warwick Business School den ersten Platz.mehr

no-content
News 05.05.2020 Wissenschaft für Praktiker

Narzissmus bei Führungskräften hat Licht- und Schattenseiten, hängt insgesamt aber kaum mit Führungserfolg zusammen. Im Wissenschaftsjournal PERSONALquarterly widmeten sich Wissenschaftler der Universität Mannheim diesem Thema.mehr

no-content
News 05.05.2020 Interview zu Executive Search

Eine Stelle zu besetzen, ohne dass sich Unternehmen und Kandidat vorher "live" kennenlernen konnten? Für viele Unternehmen und Personalberater ist das auch in der Corona-Krise schwer vorstellbar. Nicht so für Lars Gollenia, Partner bei Spencer Stuart. Im Interview spricht er über seine Erfahrungen mit der virtuellen Suche und Vermittlung von Top-Führungskräften.mehr

no-content
News 05.05.2020 Homeoffice

Zurzeit arbeiten viele Beschäftigte wegen der Corona-Pandemie im Homeoffice. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will das Recht auf Homeoffice auch gesetzlich verankern. Wie sind grundsätzlich die arbeitsrechtlichen Voraussetzungen bei der Vereinbarung von Homeoffice-Regelungen? mehr

no-content
News 05.05.2020 Arbeitszeit

In vielen Unternehmen wird der Betrieb am Arbeitsplatz wieder aufgenommen. Um Abläufe aufrecht zu erhalten und gleichzeitig die Corona-Schutzvorschriften zu gewährleisten, planen Unternehmen Schichtarbeit einzuführen. Doch wie sind hier die arbeitsrechtlichen Voraussetzungen?mehr

no-content
News 05.05.2020 Sachbezugsbewertung

Die Sachbezugsermittlung bei der Anwendung des Rabattfreibetrags stellt auf den Endpreis für die konkret zu bewertende Leistung ab. Wird Arbeitnehmern – anders als einem fremden Endkunden – tatsächlich keine Überführungsleistung eines Fahrzeugs erbracht, gibt es insoweit auch keinen geldwerten Vorteil. mehr

no-content