News 23.02.2021 HR-Events

Die Organisatoren von HR-Veranstaltungen hoffen auf einen Sommer ohne Lockdown und haben für diese Monate zahlreiche Präsenztermine bekanntgegeben. Im Frühjahr sind viele Events noch als reine Online-Formate konzipiert. Die geplanten Frühjahrsmessen müssen wohl ausfallen. Ein Überblick über HR-Events im Jahr 2021.mehr

no-content
Echte und vorgeschobene Barrieren in Unternehmen
digital
Magazinbeitrag 23.02.2021 Inklusion

Seit Jahrzehnten versucht der Staat, mithilfe der Ausgleichsabgabe Unternehmen dazu zu motivieren, Men­schen mit Behinderungen ein­zu­­stellen. Das funktioniert mehr schlecht als recht. Inklusion wird nur dann zum Alltag, wenn Unter­nehmen begreifen, dass es sich wirtschaftlich lohnt, meint unser Autor. Und nur dann werden Barrieren abgebaut.mehr

no-content
News 23.02.2021 Sozialversicherung

Aufwandsentschädigungen für Übungsleiter und Ehrenamtler sind in der Regel steuer- und sozialversicherungsfrei. Arbeitnehmer einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung können allerdings wegen ihres Krankenversicherungsschutzes benachteiligt sein.mehr

no-content
News 23.02.2021 Kommentar

Das Unternehmen Precire Technologies, Pionier für künstliche Intelligenz (KI) in der Personaldiagnostik, befindet sich in Liquidation. Die Talanx-Gruppe, Hauptaktionär des Startups, hat den Glauben an das Geschäftsmodell verloren und stoppt die Finanzierung. Die Aachener Softwarefirma hat den Mitarbeitern gekündigt und der ehemalige Geschäftsführer Thomas Belker das Unternehmen verlassen.mehr

no-content
News 22.02.2021 Lohnuntergrenze

Entsprechend der Dritten Mindestlohnanpassungsverordnung wurde der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland zum 1. Januar 2021 angehoben. Demnach beträgt der gesetzliche Mindestlohn derzeit 9,50 Euro. Wie entwickelt sich der Mindestlohn weiter?mehr

no-content
News 22.02.2021 Personalauswahl

Die European Space Agency ESA sucht neue Astronauten. Da überrascht es nicht, dass die Anforderungen an die Bewerber hoch sind. Doch das künftige Astronauten-Team soll besonders divers werden: Eine Stelle ist für einen "Parastronaut" angedacht – eine Person mit physischer Behinderung.mehr

no-content
News 19.02.2021 Ausländische Fachkräfte

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist 2020 in Kraft getreten. Um Fachkräfte aus dem Ausland bei der Einwanderung zu unterstützen, startete im Februar 2020 in Bonn eine neue Beratungsstelle. Doch kann Fachkräfteeinwanderung während der Coronapandemie funktionieren?mehr

no-content
News 19.02.2021 Studie

HR- und Unternehmensverantwortliche sehen negative Auswirkungen bei ihren Mitarbeitenden durch die Entgrenzung von Arbeit und Privatleben im Homeoffice. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung des Fraunhofer IAO und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung. Die Studie beleuchtet außerdem die Ursachen sowie mögliche Strategien zur Vermeidung.mehr

no-content
News 18.02.2021 MMB Learning Delphi

Anbieter digitalen Lernens profitieren von der Coronapandemie, so das Ergebnis der 15. Trendstudie "MMB Learning Delphi". Bewährte E-Learning-Formate sind erste Wahl im Homeoffice und internationale Online-Anbieter können ihren Marktanteil weiter ausbauen. Auch Kollaborationstools werden demnach verstärkt für das digitale Lernen genutzt.mehr

no-content
News 18.02.2021 Arbeitnehmer mit Behinderung

Als Erleichterung für Menschen mit Behinderung sind ab 2021 die Pauschbeträge verdoppelt worden. Über die ELStAM soll die Änderung automatisch auch an die Arbeitgeber für den Lohnsteuerabzug übermittelt werden. Dabei gibt es jedoch Schwierigkeiten und einige Fälle, in denen es nicht klappen kann.mehr

no-content
News 18.02.2021 Urteil

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Kündigung eines Whistleblowers für rechtmäßig erklärt. Der vormalige stellvertretende Chefarzt eines Liechtensteiner Krankenhauses habe seinen Verdacht einer schweren Straftat seines Vorgesetzten direkt bei der Staatsanwaltschaft angezeigt, ohne zuvor ausreichend sorgfältig zu prüfen, ob die Informationen "zutreffend und zuverlässig" waren.mehr

no-content
News 17.02.2021 Sozialversicherung

Für die Beschäftigung von Studenten kommen verschiedene Möglichkeiten in Betracht. Die Art der Beschäftigung entscheidet dabei über die Höhe der Abgabenlast in der Sozialversicherung. Die flexibelste und für Arbeitgeber günstigste Variante ist die Beschäftigung als Werkstudent.mehr

no-content
Serie 17.02.2021 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Mit psychologischen Fakten und einer großen Portion bissigem Humor begegnet er den Anhängern des Bauchgefühls – heute denen, die die Persönlichkeitsanalyse auf Körpersprache aufbauen.mehr

no-content
News 17.02.2021 LAG-Urteil

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Stuttgart kündigte dem Koch einer evangelischen Kindertagesstätte fristlos, nachdem sie von seinem Kirchenaustritt erfuhr. Nun hat das Landesarbeitsgericht Stuttgart ein Urteil gefällt.mehr

no-content
News 16.02.2021 Global Mobility

Homeoffice im Ausland ist während des Lockdowns keine Seltenheit: Grenzpendler bleiben am ausländischen Wohnort, andere Mitarbeiter nutzen die Chance, vorübergehend aus dem Ausland zu arbeiten. Die rechtlichen Rahmenbedingungen für diese Konstellationen sind vielfältig – wir geben einen Überblick.mehr

no-content
Stärkung der Betriebsräte
digital
Magazinbeitrag 16.02.2021 Betriebs­räte­­stärkungsgesetz

Mittlerweile liegt der Entwurf eines Betriebs­räte­­stärkungsgesetzes vor. Die Rechtsposition der Betriebsräte soll im Betriebs­verfassungs­gesetz (und im Kündigungsschutzgesetz) ausgebaut und gestärkt werden. Auch das Wahlverfahren bei erstmaligen Wahlen zu einem Betriebs­rat soll vereinfacht werden. Schafft der Entwurf, was er soll?mehr

no-content
News 15.02.2021 BFH-Rechtsprechung

In mehreren aktuellen Urteilen hat das höchste Steuergericht für weitere Berufsgruppen eine erste Tätigkeitsstätte bejaht, obwohl die dort durchgeführten Tätigkeiten vergleichsweise geringfügig waren. Lesen Sie mehr zu den einzelnen Urteilsbegründungen.mehr

no-content
News 15.02.2021 Arbeitszeitgesetz

Die Sonntagsarbeit bei Amazon während des Weihnachtsgeschäfts war rechtswidrig, hat das Bundesverwaltungsgericht kürzlich in einer Entscheidung klargestellt. Die Hürden für eine Genehmigung sind hoch. Wann ist Sonn- und Feiertagsarbeit erlaubt? mehr

no-content
News 15.02.2021 Advertorial: Resiliente Mitarbeitende

Resiliente Belegschaften kommen nicht nur besser durch die Corona-Krise, sie schaffen das auch mit mehr Innovation. Eine zentrale Rolle spielt hierbei das emotionale Wellbeing. Doch der Reihe nach.mehr

no-content
News 14.02.2021 BFH-Urteile

Nach dem seit 2014 geltenden Reisekostenrecht bestimmt sich die erste Tätigkeitsstätte vorrangig anhand der arbeitsvertraglichen oder dienstrechtlichen Zuordnung durch den Arbeitgeber. In mehreren Entscheidungen hat sich nun der Bundesfinanzhof mit der Frage befasst, wie diese Zuordnung durch den Arbeitgeber erfolgen kann.mehr

no-content
News 12.02.2021 Überlassung eines Fahrrads

Am 12. Februar ist der "International Winter Bike to Work Day", der die Menschen dazu aufruft, mit dem Rad zur Arbeit oder zur Schule zu fahren. Und Fahrradfahren boomt: 9,2 Prozent mehr Fahrräder verkaufte die Branche laut Zweirad-Industrie-Verband im ersten Halbjahr 2020 gegenüber 2019. Arbeitgeber können sich diese Entwicklung für Mitarbeiter-Benefits zunutze machen. Wir zeigen, was bei Dienstfahrrädern zu beachten ist und welche Leasing-Modelle es gibt.mehr

no-content
News 12.02.2021 Arbeit & Soziales

Das zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich ausgehandelte Handels- und Kooperationsabkommen ist seit dem 1. Januar 2021 in Kraft getreten. Wie wirkt sich das Abkommen sozialversicherungsrechtlich aus?mehr

no-content
News 12.02.2021 Urteil

In einem Sozialplan darf ein Kinderzuschlag auf die Abfindung nicht ausschließlich vom steuerlichen Kinderfreibetrag abhängig gemacht werden. Eine solche Regelung diskriminiere Frauen mittelbar, entschied das LAG Hessen.mehr

no-content
Serie 11.02.2021 Coronaimpfung in Unternehmen

Einen Durchbruch in der Pandemiebekämpfung könnte die Erweiterung der Impfstrategie auf Betriebe bringen. Klare Forderungen dazu liegen nun Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor. Insbesondere sollen Betriebsärzte in die Impfungen eingebunden und Betriebe von der Haftung freigestellt werden.mehr

no-content
News 11.02.2021 Teamrecruiting

Die Herausforderungen bei der Personalgewinnung steigen. In vielen Unternehmen entwickelt sich das Recruiting daher zu einem Teamsport. Recruiting-Experte Jens Olberding erläutert, aus welchen Akteuren sich ein Recruitingteam zusammensetzt und stellt sechs Wege zur Entscheidungsfindung vor.mehr

no-content
News 11.02.2021 Sachbezugsfreigrenze

Der BFH hat die Sachbezugsfreigrenze bei Fitnessverträgen des Arbeitgebers für anwendbar erklärt. Die Verwaltung will die aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmersicht positive Entscheidung anwenden. Dabei gibt es aber einige Punkte zu beachten.mehr

no-content
News 11.02.2021 44-Euro-Freigrenze

Die monatliche 44-Euro-Freigrenze für Sachbezüge gilt auch, wenn Mitarbeiter im Rahmen langfristiger Verträge auf Kosten ihres Arbeitgebers an einem Firmenfitness-Programm teilnehmen und aus vielfältigen Leistungen und Sportstätten auswählen können.mehr

no-content
News 10.02.2021 Interview mit Personalchefin von Pepsico

Der Lebensmittelkonzern Pepsico hat in Deutschland eine Betriebsvereinbarung abgeschlossen, die den Beschäftigen ab sofort dauerhaft ermöglicht, ihre Arbeitszeiten und ihren Arbeitsort flexibel zu wählen. Doch wie lässt sich Remote Work mit den Vorgaben zu Arbeitszeit und Arbeitsschutz vereinbaren? Kerstin Eiternick, Head of HR für die DACH-Region bei Pepsico, gibt Einblicke.mehr

no-content
News 10.02.2021 Wegerisiko

Der erneute Wintereinbruch sorgt vielerorts mit Schnee und Eisglätte für Staus und Verspätungen. Doch was gilt rechtlich, wenn Arbeitnehmer wegen chaotischer Wetterverhältnisse zu spät zur Arbeit kommen? Müssen sie mit Gehaltseinbußen rechnen? Wer trägt das sogenannte Wegerisiko?mehr

no-content
Serie 10.02.2021 Kolumne Arbeitsrecht

Immer wieder werden die Arbeitgeber durch arbeitsrechtliche Änderungen des Gesetzgebers belastet. Daran mag kein Weg vorbeiführen. Doch unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller fordert, Gesetze zumindest praxistauglicher zu gestalten.mehr

no-content
News 10.02.2021 Jahressteuergesetz 2020

Oft bieten Unternehmen Mitarbeitern, deren Arbeitsplatz wegfallen soll, neben einer Abfindung auch Beratungsleistungen zur beruflichen Neuorientierung an. Nach einer gesetzlichen Neuregelung bleiben diese Leistungen ausdrücklich steuerfrei.mehr

no-content
News 09.02.2021 Employee Experience Plattform

In der Unternehmenswelt gehören das Officepaket Microsoft 365 und das Kollaborationstool Teams zur meist genutzten Software am Arbeitsplatz. Mit Microsoft Viva bringt der Konzern aus Redmond ein integriertes System, das den Markt der HR- und Learning-Software revolutionieren könnte, aber auch auf Partner setzt.mehr

no-content
News 09.02.2021 Führungskräfteentwicklung

Der MBA ist ein Management-Studium, das in Vollzeit oder Teilzeit absolviert werden kann. Besonders beliebt ist derzeit der Online-MBA, bei dem die Lerninhalte digital zugänglich sind. Ein Überblick über die verschiedenen Formate des Master of Business Administration (MBA).mehr

no-content
News 09.02.2021 Ranking der Financial Times

Das "Global MBA Ranking" der Financial Times zum Master of Business Administration gilt in der Szene als eines der wichtigsten Rankings überhaupt. Aufgrund der Coronakrise büßt die Rangliste von 2021 an Aussagekraft ein. An der Spitze befindet sich mit dem Insead eine Business School, die diesen Rang schon vor der Pandemie zweimal innehatte.mehr

no-content
Wenn Unter­nehmen ihre Bewerber ghosten
digital
Magazinbeitrag 09.02.2021 Recruiting

Der Begriff "Ghosting" ist von Dating-Plattformen bekannt und beschreibt das Verhalten eines Menschen, der plötzlich "abtaucht" und weitere Kontakt­versuche ignoriert. Agieren Arbeitgeber ähnlich und lassen im Bewerbungsprozess nichts mehr von sich hören, kommt das bei Bewerben­den viel schlechter an als eine Absage. Das zeigt sich auch deutlich bei den Arbeit­geberbewertungen. mehr

no-content
News 09.02.2021 Urteil

Arbeitgeber haben während der Coronapandemie die Pflicht zu Schutzmaßnahmen im Betrieb, um Beschäftigte vor einer Infektion zu schützen. Ein Arbeitgeber ordnete Corona-Schnelltests für alle Mitarbeiter nach den Weihnachtsferien an. Das Eilverfahren eines Arbeitnehmers, der ohne Corona-Schnelltest zur Arbeit wollte, blieb vor dem Arbeitsgericht Offenbach ohne Erfolg.mehr

1
News 08.02.2021 Arbeitszeitmodelle

Der Begriff Jobsharing taucht immer häufiger neben Homeoffice und Teilzeit in der Liste flexibler Arbeitsmodelle auf. Welche Vorteile bietet Jobsharing für Arbeitgeber? Wie können Jobsharing-Modelle ausgestaltet werden und was sind die rechtlichen Grundlagen?mehr

no-content
News 08.02.2021 Advertorial: Agilität und Adaptivität im Fokus

HR-Entscheider können aus einem umfassenden Fundus innovativer Technologien schöpfen – von Bots über KI und ML bis hin zu Big Data und Smart Devices. Um jedoch den vollen Nutzen aus dem IT-Stack ziehen zu können, ist ein zuverlässiges Datenfundament die Grundvoraussetzung.mehr

no-content
News 08.02.2021 Benefits-Strategien

Die Wünsche der Mitarbeiter haben sich verändert: Soziale Anerkennung, Beiträge zur finanziellen Sicherheit und Goodies für die Gesundheit stehen als Zusatzleistungen seit Corona hoch im Kurs. Arbeitgeber sollten deshalb eingefahrene Benefits-Strategien noch einmal überdenken.mehr

no-content
News 05.02.2021 Statistik

Trotz Corona sind die krankheitsbedingten Fehlzeiten der Beschäftigten rückläufig. Die Techniker Krankenkasse (TK) meldet im Vergleich zu den Vorjahren weniger Krankheitsfälle. Lediglich bei den psychischen Erkrankungen ist erneut ein Anstieg zu verzeichnen.mehr

no-content
News 05.02.2021 Weiterbildung

Die Coronakrise hat die Anbieter von Präsenzseminaren hart getroffen. Die Folgen werden für den Weiterbildungsmarkt nun sichtbar: Die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH in Überlingen, einer der bedeutendsten Weiterbildungsanbieter in Deutschland, stellt ab sofort ihre Geschäftstätigkeit vollständig ein.mehr

no-content
News 05.02.2021 Online-Befragung

Die Folgen der Coronapandemie auf die Ausbildung und das Azubi-Recruiting sind beträchtlich. Die Studie "Azubi-Recruiting Trends 2021" ermittelt, wie sich die Coronakrise auf das System der dualen Ausbildung auswirkt. Ausbildungsverantwortliche und Azubis können ab sofort an der Online-Befragung teilnehmen.mehr

no-content
News 05.02.2021 Urteil

Ein Arbeitgeber kündigte mehreren Mitarbeitern fristlos, als er von deren Nebenjob beim Fleischverarbeiter Tönnies erfuhr. Zu dem Zeitpunkt wurde dort die Masseninfektion der Belegschaft mit dem Coronavirus bekannt. Das Arbeitsgericht Bielefeld hat erste Kündigungen für nicht rechtmäßig erklärt.mehr

no-content
News 04.02.2021 Gesetzgebungsinitiative

Das EU-Parlament fordert ein Recht auf Nichterreichbarkeit. Arbeitnehmer sollen keine Konsequenzen befürchten müssen, wenn sie außerhalb der Arbeitszeiten nicht erreichbar sind. Was gilt bislang? Verstößt es gegen eine arbeitsvertragliche Pflicht, nicht ständig erreichbar zu sein?mehr

2
News 04.02.2021 MMB-Branchenmonitor

Das Unternehmen WBS Training in Berlin ist laut dem aktuellen MMB-Branchenmonitor der größte E-Learning-Anbieter in Deutschland – es liegt noch vor SAP Training & Adoption. Die Anbieter konnten im Jahr der Erhebung fast alle ein Umsatz-Plus verzeichnen.mehr

no-content
Corona verstärkt den Cloud-Trend
digital
Magazinbeitrag 04.02.2021 Software

Altes über Bord zu werfen und Neues auszuprobieren, ist ein positiver Nebeneffekt der bisherigen Pandemie. In Unternehmen und auch in HR ist vielerorts die Bereitschaft gestiegen, Prozesse zu überprüfen – wenn auch nicht immer ganz freiwillig. Davon profitieren die Anbieter von HCM-Systemen, deren Cloud-Lösungen in der Krise erneut ihre Stärke demonstrieren konnten. Ein Blick auf die Entwicklungen im HR-Softwaremarkt.mehr

no-content
News 04.02.2021 Aufschlüsselung

Spätestens bis zum zehnten Tag nach Ablauf des Anmeldezeitraumes hat der Arbeitgeber die Lohnsteuer beim Finanzamt anzumelden. Für Januar 2021 müssen nun erstmals die Lohnsteuern nach dem Bezugsjahr aufgeschlüsselt werden.mehr

no-content
News 03.02.2021 Studie

Der verschärfte Lockdown erfordert weiterhin die Arbeit im Homeoffice. Doch immer noch weist ein Großteil der heimischen Arbeitsplätze erhebliche Mängel auf, zeigt eine Studie des IBA. Der Verband befürchtet deshalb langfristig Gesundheitsschäden und Produktivitätseinbrüche der Mitarbeiter.mehr

no-content
News 03.02.2021 BVerwG-Urteil

Die Bewilligung der Sonntagsarbeit bei Amazon war rechtswidrig. Der Online-Händler hatte das erhöhte Bestellvolumen und damit auch die Engpässe im Weihnachtsgeschäft selbst zu verantworten. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden.mehr

no-content