News 04.08.2017 Arbeitszeiten

Gleitzeit und Home-Office sind für deutsche Arbeitnehmer die wichtigsten flexiblen Arbeitsmodelle. Chinesische Mitarbeiter wünschen sich eher Sabbaticals, Japaner möchten ihre Arbeitsschichten frei wählen. Die Topthemen flexibler Arbeitsmöglichkeiten zeigt eine neue Studie.   mehr

no-content
News 03.08.2017 Karriere-Experiment

In deutschen Vorständen fehlen noch immer Top-Managerinnen. Damit fehlen auch Vorbilder. Eine verpasste Chance, denn erfolgreiche Frauen können ihre Geschlechtsgenossinnen zu karriereorientiertem Verhalten motivieren. Das haben Forscher der Universität Mannheim nun belegt.mehr

1
News 03.08.2017 Digitalisierung

Den Betriebsrat online zu wählen, das wäre in Zeiten der Digitalisierung modern sowie für Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Betriebsrat praktisch und vorteilhaft. Es wäre aber auch riskant, wie Rechtsanwalt Manteo Eisenlohr mit Blick auf ein aktuelles Urteil des Arbeitsgerichts Hamburg darlegt.mehr

no-content
Serie 02.08.2017 Kolumne Recruiting

Manch Recruiter sehnt sich nach Unterstützung im Suchen-und-Finden-Alltag. Da kann ein Chatbot ein paar Routinetätigkeiten übernehmen. Schnell und stets erreichbar sind die maschinellen Recruiter. Wer sie richtig einsetzt, kann so die Candidate Experience hochhalten, meint Kolumnist Henner Knabenreich.mehr

1
News 02.08.2017 Frauenquote

Im Jahr 2025 sollen 50 Prozent der weltweiten Belegschaft von Accenture Frauen sein. Schon bis 2020 soll das Level Managing Director zu 25 Prozent weiblich sein. Die Personalleiterin der DACH-Region, Marina Klein, zeigt, inwiefern diese Ziele auch im deutschsprachigen Raum erreichbar sind.mehr

no-content
News 01.08.2017 Neuer Pendler-Rekord

Die gesundheitlichen Probleme von Pendlern sind eigentlich bekannt. Dennoch hat sich hier wohl nichts zum Besseren geändert – im Gegenteil: Laut dem Bundesinstitut für Bauforschung ist der Anteil der Pendler unter den Beschäftigten weiter angestiegen. Das lässt nun erneut aufhorchen.mehr

no-content
News 01.08.2017 Freistellung

Es gibt in der Privatwirtschaft keinen generellen arbeitsrechtlichen Anspruch auf ein Sabbatical. Wer diese Freistellung dennoch anbieten möchte, sollte Folgendes beachten.mehr

1
News 31.07.2017 Minijob und Rente

Entgeltgrenze und Hinzuverdienstgrenze: Diese beiden Grenzen haben seit dem 1.7.2017 nichts mehr gemeinsam. Altersvollrentner dürfen neben ihrer Rente mehr verdienen, als es der Minijob zulässt. Ein Überschreiten der Grenzen hat unterschiedliche Auswirkungen für Minijob und Rente.mehr

1
News 31.07.2017 Personalien des Monats

Auch im Juli gab es einige Personalwechsel in der HR-Szene: Karen Walkenhorst wird Personalvorstand der Techniker Krankenkasse (TK). Eva Boesze ist neue Head of Corporate HR bei der BayWa AG und die Wolford AG hat mit Brigitte Kurz erstmals ein weibliches Vorstandsmitglied.mehr

no-content
News 28.07.2017 Arbeitswelt

Die Automatisierung bedrohe abertausende Jobs, warnen manche Experten. Das scheint viele Arbeitnehmer jedoch kaum zu beeindrucken, wie aktuelle Studien nahelegen – im Gegenteil: sie sehen in der Digitalisierung offenbar eine Karriere-Chance und wollen sich darum weiterbilden.mehr

no-content
News 28.07.2017 HR im Trash-TV

Ein Personalthema ist wieder einmal im Trash-TV gelandet: Kabel1 stellt in der neuen Reality-Soap "Unser neuer Chef“ dar, wie Mitarbeiter ihre neue Führungskraft selbst auswählen. Vor laufender Kamera wird festgehalten, wie die Mitarbeiter den neuen Vorgesetzten bewerten.mehr

no-content
News 27.07.2017 Kündigung

Arbeitgeber dürfen ihre Mitarbeiter mittels einer Spähsoftware nur in sehr engen Grenzen heimlich kontrollieren. Eine fristlose Kündigung wegen privater Nutzung des Dienstcomputers, die sich auf die Auswertung eines heimlich installierten Keyloggers stützt, erklärte das BAG nun für unwirksam.mehr

no-content
News 27.07.2017 Beitrags- und Melderecht

Der GKV-Spitzenverband hat auf Grundlage einer höchstrichterlichen Rechtsprechung nochmals klargestellt, dass Witwenabfindungen aufgrund einer Wiederheirat keine Versorgungsbezüge darstellen. Dies hat auch rückwirkende Konsequenzen im Beitrags- und Melderecht.mehr

no-content
News 27.07.2017 Gehaltsumwandlung beim Dienstrad

Derzeit wird das Dienstrad-Leasings stark beworben. Der Arbeitgeber spart Lohnnebenkosten, der Arbeitnehmer spart Steuern und bekommt ein schickes Rad. Vorsicht ist aber in der Entgeltabrechnung geboten, wenn der Arbeitnehmer das Fahrrad nach Ablauf der Leasingzeit vergünstigt kaufen kann.mehr

no-content
News 27.07.2017 Betriebsverfassungsgesetz

Bei einer Betriebsratswahl müssen konkrete Vorschriften eingehalten werden, aber nur äußerst gravierende Fehler führen zur Nichtigkeit. Diesen Grundsatz bestätigte nun das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf und wies die Beschwerde eines Sicherheitsunternehmens ab.mehr

no-content
News 26.07.2017 Interview

Dave Ulrich hat mit seinem HR-Business-Partner-Modell eine ganze Personalergeneration geprägt. Im Interview mit dem Personalmagazin zieht Ulrich Bilanz - und klärt ein Hauptmissverständnis zu seinem Modell auf.mehr

no-content
Serie 26.07.2017 Kolumne Entgelt

Für Laien wie Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder gar Skurriles bereit. Kolumnist Robert Knemeyer geht ausgefallenen Themen nach. Heute stellt er die Frage: Wenn Mitarbeiter das wichtigste Kapital sind, warum wird dann die Entgeltabrechnung so oft ausgelagert?mehr

no-content
News 26.07.2017 Führungsnachwuchs

Die erste Führungsposition ist ein großer Schritt auf der Karriereleiter. Wie verändert das den Mitarbeiter? Dieser Frage gingen Forscher der Kühne Logistics University und von Mercuri Urval nach. Aus ihrer Antwort lassen sich drei Tipps für den Führungsnachwuchs ableiten.mehr

no-content
News 25.07.2017 Vergütung

Haben Sie schon einmal bei der Gehaltsverhandlung einen viel versprechenden Bewerber verloren, weil sie sich bei der Höhe der Vergütung nicht einigen konnten? Die folgende Übersicht der zehn wichtigsten Gehaltsfaktoren kann als Orientierungshilfe im nächsten Gehaltsgespräch dienen. mehr

no-content
News 24.07.2017 Nachvertragliche Pflichten

Solange das Arbeitsverhältnis besteht, gilt ein vertragliches Wettbewerbsverbot. Um sicher zu gehen, dass der Arbeitnehmer ihm auch nach Ende des Arbeitsverhältnisses keine Konkurrenz macht, muss der Arbeitgeber vorsorgen - eine Konkurrenzklausel ist nur eine der Möglichkeiten. mehr

no-content
News 21.07.2017 HR-Co-Lab

Beim HR-Co-Lab in Berlin haben junge Personaler ihre Erfahrungen geteilt. Dabei zeigte sich: Der HR-Nachwuchs schlägt sich mit ähnlichen Problemen herum wie frühere Generationen. Das beim Co-Lab entstandene Schwarmwissen haben die Veranstalter von Talent.io nun als Whitepaper veröffentlicht.mehr

no-content
News 21.07.2017 Gewerkschaftshaftung

Das Bundesarbeitsgericht hatte 2016 den Fluglotsenstreik für rechtwidrig erklärt. Die Schadensersatzklage des Flughafenbetreibers Fraports gegen die streikführende Gewerkschaft (GdF) endete nun mit einem außergerichtlichen Vergleich.mehr

no-content
News 21.07.2017 Flüchtlinge

Um Flüchtlinge in den Unternehmen zu integrieren, hat die Bundesregierung schon einige Maßnahmen ergriffen. Den Mitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP) reicht dies aber noch nicht. Sie fordern auf fünf Feldern weitere Maßnahmen.mehr

no-content
News 20.07.2017 Meldeverfahren

Durch die Angleichung der Berechnung von Ost- und Westrenten ab dem 1.7.2024 wird es perspektivisch keine Unterscheidung mehr im Meldeverfahren geben. In der technischen Kommunikation ist die Trennung bereits zum 1.7.2017 aufgegeben worden. mehr

no-content
News 20.07.2017 Berufliche Integration von Flüchtlingen

Übernimmt ein Arbeitgeber die Kosten für Sprachkurse, führt dies bei Flüchtlingen nicht zu Arbeitslohn. Gleiches gilt für andere Arbeitnehmer, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Voraussetzung ist, dass die Sprachkurse im ganz überwiegend betrieblichen Interesse des Arbeitgebers erfolgen.mehr

no-content
News 20.07.2017 Gleichbehandlungsgrundsatz

Während der Freistellungsphase dürfen Arbeitnehmer aufgrund des Gleichbehandlungsgrundsatzes nicht sachgrundlos von Betriebsveranstaltungen ausgeschlossen werden. Dies entschied das Arbeitsgericht Köln in einem konkreten Fall. mehr

no-content
News 20.07.2017 Auslandsentsendung

Mitarbeiterentsendungen in die USA werden immer schwieriger. Die Gesetzesinitiativen von Präsident Donald Trump zu Einreiseverboten und neuen Visa-Bestimmungen verunsichern Unternehmen, die Mitarbeiter in die USA entsenden wollen. Entsendungsspezialist Omer Dotou erklärt, was nun gilt.mehr

no-content
News 19.07.2017 Unternehmensmitbestimmung

Das deutsche Mitbestimmungsgesetz ist europarechtskonform. Das hat nun der EuGH in einem Grundsatzurteil entschieden. Die Richter sahen im Fall von Tui keinen Verstoß gegen die Arbeitnehmerfreizügigkeit oder das Diskriminierungsverbot – was andere Unternehmen erleichtern dürfte.mehr

no-content
News 19.07.2017 Ausbildungsabbrüche verhindern

Warum bricht jedes Jahr jeder vierte Azubi seine Ausbildung ab? Ernst Deuer forscht zu Ausbildungsabbrüchen und sagt: Meist scheitert's am Zwischenmenschlichen. Dies sei seit Langem bekannt, doch getan habe sich wenig.mehr

no-content
News 18.07.2017 Wettbewerbsverbot

Als ein Arbeitgeber von der Gesellschafterstellung seines leitenden Angestellten bei einem Wettbewerber erfuhr, kündigte er dem Mitarbeiter wegen unzulässiger Konkurrenztätigkeit. Die fristlose Kündigung war rechtmäßig, entschied das LAG Schleswig-Holstein.mehr

no-content
News 18.07.2017 Meldeverfahren

Neue Meldepflichten erfordern auch Anpassungen bei Entgeltabrechnungsprogrammen und Ausfüllhilfen. Was diese können müssen, legt die Sozialversicherung in Gemeinsamen Grundsätzen fest. Ende Juni sind dazu mehrere Entscheidungen ergangen.mehr

no-content
News 18.07.2017 Digitalisierung

Digitale Fähigkeiten sind in der modernen Arbeitswelt ein Muss. Der US-Internetriese Google will nun Arbeitnehmer, Schüler und andere Interessierte bei deren Erwerb unterstützen – und hat in München ein Lernzentrum für digitale Bildung eröffnet. Die dort angebotenen Trainings sollen kostenlos sein.mehr

no-content
News 17.07.2017 Digitalisierung

Wissenschaftler am Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (Ifaa) haben zehn verschiedene Tests und Analysetools untersucht, mit den Unternehmen ihren „digitalen Reifegrad“ ermitteln können. Die Übersicht zeigt, was die Tests leisten können und was nicht – und welcher Test wofür taugt.mehr

no-content
News 17.07.2017 Job-Hopping

In der Arbeitswelt 4.0 wird es schwieriger werden, die hochspezialisierten, passenden Mitarbeiter zu halten. Welche rechtlichen Instrumente den Personalern dabei helfen, Job-Hopping zu vermeiden und die Mitarbeiterbindung zu erhöhen. mehr

2
News 14.07.2017 Digitalisierung

Das "Weißbuch Arbeiten 4.0" soll der Bundesregierung als Grundlage zur Gestaltung der künftigen Arbeitswelt dienen. Doch DGFP und BVAU halten viele der dort gemachten Vorschlägen für praktisch nicht umsetzbar. Die HR-Verbände fordern stattdessen mehr Mut zur Digitalisierung.  mehr

no-content
News 13.07.2017 BAG

Die Verfahren um AGG-Hopper beschäftigen weiter die Gerichte. Für die Einordnung, ob ein Bewerber sich nur zum Schein bewirbt und damit rechtsmissbräuchlich handelt, legt das BAG nun strengere Kriterien an – nach einer Anfrage beim EuGH. Der Fall eines angeblichen Schein-Bewerbers bleibt damit offen.mehr

no-content
News 13.07.2017 Fünf Jahre Anerkennungsgesetz

Ein Bericht der Bundesregierung fünf Jahre nach Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes zieht ein positives Fazit: Ausländer sind besser in den Arbeitsmarkt integriert oder häufiger qualifikationsadäquat beschäftigt. Eine Rechtsanwältin aus der Praxis stimmt diesem Lob nur bedingt zu.mehr

1
News 13.07.2017 Corporate Culture Jam

Die digitale Transformation ist auch ein Thema der Unternehmenskultur: Agilität und höhere Innovationskraft erfordern ein neues Mindset. Wie dies gelingen kann, ist Thema beim „Corporate Culture Jam“ Ende September – mit einem außergewöhnlichen Konzept setzt das Event neue Impulse.mehr

no-content
News 13.07.2017 Altersvorsorge

Provisionen bleiben in der Altersvorsorgeberatung auch weiterhin erlaubt. Das hat der Bundestag kürzlich mit dem neuen Gesetz zur Umsetzung der europäischen Versicherungsvertriebsrichtlinie beschlossen. Mit gutem Grund, wie ein Blick nach Großbritannien deutlich macht.mehr

no-content
Serie 12.07.2017 Kolumne Arbeitsrecht

Mit großen Initiativen und umfangreichen Gesetzen müht sich die Regierung beim Thema Frauenförderung. Dabei zeigt unser Kolumnist Alexander Zumkeller: Gleichberechtigung beginnt im Kleinen, Hindernisse ergeben sich in unerwarteten Bereichen – zum Beispiel beim Thema Arbeitsschutz und Toiletten.mehr

no-content
News 12.07.2017 Großgruppenmoderation

Moderieren ist schon schwer – das Moderieren einer Großgruppe umso mehr: Wer in Tagungen oder Workshops mit 20, 30 oder mehr Personen arbeitet, muss einiges beachten. Wo bei Großgruppenmoderationen die größten Stolpersteine liegen und wie sich diese umgehen lassen, zeigt eine aktuelle Studie.mehr

no-content
News 12.07.2017 Work-Life-Blending

Ständige Erreichbarkeit kann zu erheblicher Stressbelastung führen. Gerade im Urlaub ist es für Arbeitnehmer und Führungskräfte wichtig, Smartphone und Laptop einmal ganz auszuschalten. Vorher sollten allerdings klare Absprachen im Betrieb getroffen werden, wie viel Erreichbarkeit erwartet wird.mehr

no-content
News 12.07.2017 Weiterbeschäftigung

Auf gut qualifizierte, erfahrene ältere Mitarbeiter möchte und kann so manche Firma nicht verzichten. Doch wie lassen sich die Senioren nach Eintritt ins Rentenalter zu einer Weiterbeschäftigung motivieren? Dieser Frage ist nun das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) nachgegangen.mehr

no-content
News 11.07.2017 Recruiting

Die Xing AG übernimmt den Bewerbermanagement-Anbieter Prescreen. Mit dessen cloudbasierter Software können Arbeitgeber Karriereseiten anlegen, Stellenanzeigen veröffentlichen und Bewerbungen verwalten. Die Software soll 2018 in das E-Recruiting-Portfolio des Business-Netzwerks integriert werden.mehr

no-content
News 11.07.2017 Verfassungsbeschwerden

Das Bundesverfassungsgericht hat die Klagen der Gewerkschaften gegen das umstrittene Tarifeinheitsgesetz weitestgehend abgewiesen. Prinzipiell bestehen damit keine verfassungsrechtlichen Bedenken gegen die Regelungen. In einem Bereich muss der Gesetzgeber jedoch nachbessern.mehr

no-content
News 11.07.2017 Versicherungsrecht

Beschäftigungen, in der das monatliche Arbeitsentgelt im laufenden Kalenderjahr auf das Niveau eines 450-Euro-Minijobs reduziert wird, sind ab diesem Zeitpunkt versicherungsrechtlich neu zu beurteilen. Was zu beachten ist, wenn Anspruch auf eine Einmalzahlung mit Stichtagsregelung besteht.mehr

no-content
News 11.07.2017 Chancengleichheit

Bringt die Digitalisierung endlich die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt? Eine aktuelle Studie kommt zu dem Schluss, dass das digitale Zeitalter beruflich mehr Chancen für Frauen bereit hält als für Männer – warnt aber gleichzeitig vor einem umgekehrten Effekt.mehr

no-content