News 08.11.2019 Neue DGUV-Zahlen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat Zahlen zur Unfallstatistik für das erste Halbjahr 2019 veröffentlicht. Dabei zeigt sich, dass die Arbeits- und Wegeunfälle leicht zurückgegangen sind.mehr

no-content
News 08.11.2019 Betriebsbesichtigungen

Ungesicherte Baustellen, Zeitdruck und Arbeitsverdichtung – die Gesundheitsgefährdungen für Beschäftigte sind vielfältig und zahlreich. Fatalerweise werden aber immer weniger Kontrollen beim Arbeitsschutz durchgeführt.mehr

no-content
News 07.11.2019 Arbeits- und Dienstwege

Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, ist es wichtig, für berufliche Fahrten eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Denn viele Arbeitsunfälle ereignen sich auf Arbeits- oder Dienstwegen im Straßenverkehr oder auf dem Betriebsgelände.mehr

no-content
Serie 06.11.2019 Arbeitsmedizinische Vorsorge und G-Untersuchungen

Die G 25-Untersuchung ist als gesundheitliche Eignungsprüfung nicht mehr relevant. Aufgrund der hohen Risiken von Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten für die Gesundheit vieler Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens und den damit verbundenen haftungsrechtlichen Konsequenzen, ist die G 25 aber sowohl Arbeitgebern als auch betroffenen Arbeitnehmern dringend zu empfehlen.mehr

no-content
News 31.10.2019 Dienstreisen

Wenn Dienstreisen rund um die Welt zum beruflichen Alltag gehören, lohnt es ich bei Langstreckenflügen auf ergonomische Aspekte zu achten.mehr

no-content
Serie 30.10.2019 Arbeitsmedizinische Vorsorge und G-Untersuchungen

Insbesondere bei Feuchtarbeit und im Umgang mit chemischen und biologischen Arbeitsstoffen können Hauterkrankungen auftreten. Die G 24-Untersuchung dient dem Schutz von Arbeitnehmern, die durch ihre Tätigkeit einem erhöhten Risiko für Hauterkrankungen ausgesetzt sind.mehr

no-content
News 29.10.2019 Schichtarbeit

Nachtschicht gefährdet die Gesundheit - oder nicht? Die Gesundheitsrisiken für die rund 3,5 Mio. Beschäftigten in Deutschland, die ständig oder regelmäßig Schicht arbeiten, sind nicht eindeutig zu bestimmen, lassen sich aber begrenzen.mehr

no-content
News 28.10.2019 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Bei der Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements können unterschiedliche Vorgehensweisen gewählt werden. Dabei haben auch niederschwellige Angebote zur Gesundheitsförderung ihre Berechtigung. Erst im weiteren Verlauf kommt es zum Aufbau eines Managementsystems. Je nach Unternehmenssituation müssen unterschiedliche Varianten hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit geprüft werden.mehr

no-content
News 25.10.2019 Dieselfahrzeuge

Im realen Fahrbetrieb weisen ältere Dieselfahrzeuge nach wie vor hohe Stickoxid-Emissionen auf. Auch die CO2-Werte sind hoch. Nur Euro-6d-Diesel unterschreiten die Grenzwerte - und zwar deutlich.mehr

no-content
News 24.10.2019 Ungesunde Gewohnheiten ändern

Treppen oder Aufzug, Gemüseauflauf oder Currywurst – eigentlich wissen wir, was die bessere Entscheidung ist. Doch die Macht der Gewohnheit oder Bequemlichkeit lassen uns die weniger gesunde Alternative auswählen. Mit Nudging lässt sich das ändern.mehr

no-content
Serie 23.10.2019 Arbeitsmedizinische Vorsorge und G-Untersuchungen

Werden Beschäftigte in Lärmbereichen tätig, ist grundsätzlich die Gefahr einer Gehörschädigung gegeben. Im Rahmen der G 20-Untersuchung „Lärm“ werden Schädigungen des Gehörs durch Lärm frühzeitig erkannt.mehr

no-content
News 22.10.2019 Psychologie

Der Arbeitsschutz hat die Arbeit sicherer und gesünder gemacht. Allerdings stellt menschliches Verhalten weiterhin ein Risiko dar. Wie lässt sich das in Richtung Sicherheit beeinflussen?mehr

no-content
News 21.10.2019 Psychische Erkrankungen

Psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz sind noch immer ein Tabuthema. Wie kann ein Unternehmen dieses Tabu aufbrechen?mehr

no-content
News 18.10.2019 Arbeitsmedizinische Betreuung

Zum Betriebsarzt geht man nicht erst, wenn man krank ist. Und hingehen muss man heute nicht unbedingt. Denn für die arbeitsmedizinische Vorsorge und Beratung reicht manchmal ein Online-Termin.mehr

no-content
News 17.10.2019 Effektiv und niederschwellig

Stellen Sie sich vor, es findet ein Rückenschulkurs in Ihrem Unternehmen statt und keiner geht hin: Gesundheitsförderliche Maßnahmen im Betrieb scheitern oft daran, dass die angesprochene Zielgruppe nicht erreicht wird. Aufsuchende Gesundheitsförderung kann eine Lösung sein.mehr

no-content
Serie 16.10.2019 Arbeitsmedizinische Vorsorge und G-Untersuchungen

G-Untersuchungen sind ärztliche Untersuchungen auf Basis der Grundsätze der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Sie waren lange Zeit ein Synonym für die gängigsten arbeitsmedizinischen Vorsorge- und Routineuntersuchungen. Welche Bedeutung haben sie im Rahmen der heutigen arbeitsmedizinischen Vorsorge? Und was sollte man generell über die Vorsorge wissen?mehr

no-content
News 15.10.2019 Industrie 4.0

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat sich Prozesse im Maschinen- und Anlagenbau genauer angeschaut. Die Studienergebnisse zeigen, dass in der Fertigungs- und Produktionstechnik Safety und Security zu kurz kommen.mehr

no-content
News 14.10.2019 Strategisches Vorgehen

Die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) erfolgt am besten in 6 Phasen. Diese strategische und schrittweise Herangehensweise ist wirkungsvoller als einzelne, unkoordinierte Maßnahmen zur Förderung der Mitarbeitergesundheit.mehr

no-content
News 11.10.2019 Neue Elektroroller

Sie sind klein, schnell und voll im Trend: E-Scooter. Die elektrisch betriebenen Tretroller zählen zu den Elektrokleinstfahrzeugen und können eine Alternative zum Betriebsfahrrad sein.mehr

no-content
News 10.10.2019 Psychische Gesundheit

Die Fälle an psychischen Erkrankungen haben in den letzten Jahren auffällig zugenommen. Depressionen und Burnout führen immer häufiger zur Berufsunfähigkeit. Welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung?mehr

no-content
News 09.10.2019 Ergonomie

Beim Desk-Sharing gibt es keine festen Arbeitsplätze. Jeder kann sich jeden Tag an einen anderen Bildschirmarbeitsplatz im Büro setzen. Doch der ständige Wechsel hat Auswirkungen auf die Ergonomie und den Arbeitsschutz.mehr

no-content
News 08.10.2019 Brandschutz

Ob im Handy, Notebook oder E-Bike-Akku – Lithiumbatterien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch beim Transport gelten sie als gefährliche Güter. Und aus Gründen des Brandschutzes müssen sie sicher gelagert werden.mehr

no-content
News 07.10.2019 Frust am Arbeitsplatz

Die Frustration am Arbeitsplatz ist bei den Deutschen hoch. Fast 6 Mio. haben innerlich gekündigt. Das belastet das Arbeitsklima und die Volkswirtschaft.mehr

no-content
News 04.10.2019 Finanzielle Unterstützung

Firmenfitness ist ein wichtiger Baustein im BGM, um Mitarbeiter langfristig gesund und leistungsfähig zu halten. Der Arbeitgeber profitiert davon durch geringere Fehlzeiten und höhere Produktivität, muss aber auch nicht alle Kosten selbst tragen.mehr

no-content
News 02.10.2019 Hilfreiche Technik

Für LKW-Fahrer ist im städtischen Verkehr das Rechtsabbiegen eine große Herausforderung, da die Sicht eingeschränkt ist. Mit Abbiegeassistenten lässt sich das ändern.mehr

no-content
News 01.10.2019 Fremdfirmen

Im Rahmen von Werkverträgen sind an größeren und großen Projekten meist mehrere Auftragnehmer beteiligt. Diese können Arbeiten wiederum von Subunternehmen erledigen lassen. Je mehr Beteiligte es gibt, desto komplexer wird auch das Thema Arbeitsschutz.mehr

no-content
News 30.09.2019 Gesundheitsförderung

Wie kann es gelingen, dass eine Teilzeitkraft oder ein Minijobber von der betrieblichen Gesundheitsförderung profitieren kann? Ein neuer iga-Report gibt Antworten darauf.mehr

no-content
News 26.09.2019 Baustein des BGM

Firmenfitness kann im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements ein wichtiger Baustein sein wenn es darum geht, Mitarbeiter langfristig gesund und leistungsfähig zu halten. Damit das Unternehmen davon profitiert, sind einige Punkte zu beachten.mehr

no-content
News 25.09.2019 Brandschutz

Feuerlöscher muss es in jedem Betrieb geben. Damit kann sich ein Anfangsbrand erfolgreich bekämpfen lassen, bevor er sich ausbreiten kann. Doch welcher Feuerlöscher ist für welche Situation der richtige?mehr

2
News 24.09.2019 Gefährdungsbeurteilung

Ätzende Flüssigkeiten oder herumfliegende Splitter gehören nicht zu den Gefahren am Büroarbeitsplatz. Aber es gibt auch hier Situation, die die Augen belasten. Dazu zählt vor allem stundenlanges Starren auf den Monitor.mehr

no-content
News 23.09.2019 Ein Selbstversuch

Klein und handlich kommt die Toolbox Kurzpausen daher. Der Inhalt macht neugierig: ein kleines Heft, ein Türschild, viele Karten und ein hölzerner Kartenhalter. Wie motivierend ist das Angebot der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)?mehr

no-content
News 19.09.2019 Telearbeit

Flexibel, global, digital – Arbeiten 4.0 setzt weniger auf Anwesenheit im Unternehmen. Und auch  feste Arbeitszeiten spielen eine geringere Rolle. Trotz allem braucht es klare Regeln, damit die Arbeit auch vom Homeoffice aus einen Mehrwert darstellt.mehr

no-content
News 18.09.2019 Gerichtsfeste Arbeitschutzorganisation

Verantwortlich für den Arbeitsschutz ist der Arbeitgeber. Doch der kann nicht immer überall sein. Deshalb muss er Pflichten auf zuverlässige und fachkundige Personen übertragen. Diese Pflichtendelegation ist allerdings nicht für alle Pflichten möglich.mehr

no-content
News 18.09.2019 Tipps fürs richtige Heben und Tragen

Beim Heben und Tragen von schweren Lasten kann man einiges falsch machen. Dann wird die Belastung zum Problem fürs Kreuz. Werden aber einige Tipps beachtet, lassen sich Rückenbeschwerden vermeiden.mehr

no-content
News 17.09.2019 Werkzeugmaschinenhersteller Grob

Bei Werkzeugherstellern sollte das Thema Arbeitssicherheit nicht am Werkstor endet, sondern bis zum Kunden weitergetragen werden, also von der Risiko- zur Gefährdungsbeurteilung. Der Werkzeugmaschinenhersteller Grob macht's vor.mehr

no-content
News 16.09.2019 Betriebliche Gesundheitsförderung

Eigentlich sagt schon der Begriff Betriebliche Gesundheitsförderung, worum es geht. Trotzdem stehen selten die gesunden Mitarbeiter im Fokus von Maßnahmen. Die Techniker Krankenkasse (TK) möchte das ändern.mehr

no-content
News 12.09.2019 Kostenloses Online-Seminar

In der neuen DIN ISO 45001 hat das Thema Gesundheit neben der Arbeitssicherheit eine hohe Bedeutung. Daher stellt sich die Frage, ob das Betriebliche Gesundheitsmanagement in ein Managementsystem nach DIN ISO 45001 aufgenommen werden sollte. Das kostenlose Online-Seminar diskutiert Pro und Contra und zeigt Möglichkeiten einer sinnvollen Integration.mehr

no-content
News 11.09.2019 Mitbestimmung

Betriebliches Gesundheitsmanagement dient dem Betrieb und der Belegschaft. Deshalb kann der Betriebsrat sein Initiativrecht nutzen, damit die entsprechenden Maßnahmen eingerichtet werden. Für den Erfolg ist eine enge Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung notwendig.mehr

no-content
News 10.09.2019 Digitaler Arbeitsschutz

Die E-Mail-Flut in der Berufswelt ist weiterhin groß. Auch WhatsApp-Nachrichten sind verbreitet. So sind Beschäftigten überall und immer erreichbar. Allerdings sollte die zeitliche Flexibilität begrenzt sein.mehr

no-content
News 09.09.2019 Arbeiten 4.0

E-Mail-Flut, streikender Drucker oder schon wieder ein Software-Update: Was Beschäftigte bei digitalen Technologien am meisten stresst, zeigt eine Studie.mehr

no-content
News 05.09.2019 Mitbestimmung

Die Bestellung von Sicherheitsbeauftragten sollte am besten durch eine Betriebsvereinbarung geregelt werden, da der Betriebsrat ein Mitbestimmungsrecht im Hinblick auf die Zahl der Sicherheitsbeauftragten und deren Anforderungsprofile hat.mehr

no-content
News 05.09.2019 Arbeitsschutzmanagement

Jeder weiß, wenn es gerade eine Kontrolle gegeben hat, vergeht meist eine längere Zeit bis zur nächsten. Bis dahin nimmt die Wahrscheinlichkeit ab, dass Verstöße erkannt werden. Und genau diese Denkweise kann dazu führen, dass nach Sicherheitsaudits das Sicherheitsniveau abnimmt. Doch das lässt sich verhindern.mehr

no-content
News 04.09.2019 Beschäftigte im Freien

Das Risiko für Hautkrebs ist mit Abstand das größte Krebsrisiko. Zu viel UV-Strahlung erhöht das Risiko an Hautkrebs zu erkranken. Besonders gefährdet sind Arbeitnehmer, die im Freien arbeiten. Deshalb sind am Arbeitsplatz arbeitsmedizinische Vorsorge und nachhaltige Prävention wichtig.mehr

no-content
News 03.09.2019 PSA richtig anwenden

In vielen Berufen muss eine persönliche Schutzausrüstung getragen werden. Schutzbrillen, Handschuhe oder Sicherheitsschuhe sollen dafür sorgen, dass es zu keinen Verletzungen und Gesundheitsschäden kommt. Doch nur beim richtigen Einsatz bieten sie Sicherheit.mehr

no-content
News 02.09.2019 Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit

Die Gestaltung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) auf Basis einer Managementnorm oder -spezifikation ist eine Herausforderung, sichert aber einen stabilen und nachhaltigen Aufbau und die nachhaltige Verankerung im Unternehmen. Die Frage ist allerdings, ob das BGM in ein Managementsystem nach der neuen DIN ISO 45001 aufgenommen werden sollte und wie eine Integration gelingen kann.mehr

no-content
News 29.08.2019 Bei Blitz und Donner im Freien

Was tun, wenn's blitzt und donnert und man im Freien arbeitet. Richtiges Verhalten bei Gewitter kann Leben retten.mehr

no-content
News 28.08.2019 Betriebliche Gesundheitsförderung

Das eigene Verhalten zu ändern, ist gar nicht so einfach. Und es geht auch nicht von heute auf morgen. Wer seine Mitarbeiter zu einem gesunden Verhalten anhalten will, braucht dafür einen langen Atem. Und noch ein paar andere Dinge sind dabei zu beachten.mehr

no-content
News 27.08.2019 Neue ISO

Die Arbeitsschutzmanagement-Norm DIN EN ISO 45001 löst den bisher geltenden Standard in Sachen Arbeits- und Gesundheitsschutz (OHSAS 18001) ab.mehr

no-content
News 26.08.2019 BGM-Beauftragter

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) wird mittlerweile in vielen Unternehmen, die sich eine gesunde Organisation als Ziel setzen, eingesetzt. Betriebliche Gesundheitsmanager sind die qualifizierten Fachkräfte, die die Entwicklung, Implementierung und Steuerung eines BGM koordinieren können.mehr

no-content