News 17.10.2018 Wassergefährdende Stoffe

Die AwSV enthält Anforderungen an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Hieraus ergeben sich auch Pflichten, an die man erst einmal nicht denkt. Welche sind das und wie kann man sie umsetzen?mehr

no-content
News 16.10.2018 Fairtrade

Immer mehr Verbraucher legen Wert auf nachhaltige Produkte. Den größten Zuwachs verzeichnet die Lebensmittelbranche. Doch auch bei der Bekleidung steigt die Nachfrage nach Fairtrade-Produkten, auch bei der Arbeitskleidung. Aber gibt es das überhaupt, faire Arbeitskleidung?mehr

no-content
News 15.10.2018 Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter erhalten

Work-Life-Balance wird von immer mehr Mitarbeitern gewünscht, um einen Ausgleich zwischen beruflichen Anforderungen und privatem Lebensbereich zu ermöglichen. Dabei können Unternehmen ihre Mitarbeiter unterstützen, indem sie Freiräume schaffen und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung anbieten.mehr

no-content
News 12.10.2018 Klimaschutz

Wer glaubt, das bisschen Strom und Wärme, das im Büro verbraucht wird, kann man vergessen, irrt. Immerhin verbrauchen Gewerbe, Handel und Dienstleistungen gut die Hälfte der Energiemenge der Industrie in Deutschland. Verändertes Nutzerverhalten kann helfen, Energie zu sparen.mehr

no-content
News 11.10.2018 Arbeitsfähigkeit erhalten

Eine zunehmende Anzahl älterer Mitarbeiter und die Effekte des demografischen Wandels sind in unterschiedlichen Branchen zu beobachten. Mit steigendem Alter entsteht bei vielen Mitarbeitern der Wunsch nach physischer und psychischer Entlastung. In vielen Unternehmen gelten ältere Mitarbeiter als „nicht mehr so belastbar“. Gleichzeitig sind sie aber auch eine zentrale Ressource, wenn es um die Vermittlung von Knowhow und Erfahrungen geht.mehr

no-content
News 10.10.2018 Innenraumklima

Immer mehr Menschen arbeiten in Gebäuden. Viele klagen über gesundheitliche Beschwerden, die bei ihnen in den Innenräumen auftreten. Die Symptome sind vielfältig. Die Ursache oft unbekannt. Können Gerüche krank machen?mehr

no-content
News 08.10.2018 Ohne Moos nix los

Die Finanzierung von BGM-Projekten steht und fällt in vielen Unternehmen mit einer verlässlichen Kosten-Nutzen-Prognose und der Möglichkeit zur Refinanzierung von Maßnahmen. Ist unsicher, ob die Maßnahmen wirklich die erhoffte Wirkung haben, werden die notwendigen finanziellen und personellen Ressourcen nicht zur Verfügung gestellt.mehr

no-content
News 05.10.2018 FAQ

Arbeitsplätze müssen aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen gut und angenehm ausgeleuchtet sein. Das gilt auch fürs Büro.mehr

no-content
News 04.10.2018 Gesundheit

Stress ist eine natürliche Reaktion mit Schutzfunktion. In Form von Dauerstress gefährdet er aber das Hormongleichgewicht. Das kann der Gesundheit schaden. Deshalb ist es wichtig, richtig mit Stress umzugehen.mehr

no-content
News 03.10.2018 Der kleine Urlaub für Zwischendurch

Erholungsphasen helfen, mit dem Alltagsstress zurecht zu kommen. Wem das nur schwer gelingt, dem könnte Achtsamkeitstraining helfen - für den kleinen Urlaub zwischendurch.mehr

no-content
News 02.10.2018 Langeweile im Beruf

Nach einer Stunde ist die Arbeit für den ganzen Tag erledigt. Und was macht man dann die restliche Zeit? Sich langweilen. Das kann auf die Dauer ganz schön nerven. Das muss nicht sein. Betroffene und Unternehmen können etwas dagegen tun.mehr

no-content
News 01.10.2018 Strategisches Vorgehen

Die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) erfolgt am besten in 6 Phasen. Diese strategische und schrittweise Herangehensweise ist wirkungsvoller als einzelne, unkoordinierte Maßnahmen zur Förderung der Mitarbeitergesundheit.mehr

no-content
News 28.09.2018 Für angehende Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Sie befinden sich aktuell in der Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder im Studium zum Thema Arbeitssicherheit? Dann profitieren Sie von unserem Angebot, das Haufe Arbeitsschutz Office Professional 1 Jahr lang kostenlos zu nutzen.mehr

no-content
News 27.09.2018 Doppelbelastung für Unternehmen

Der demografische Wandel mit einer älteren Belegschaft läuft seit kurzem parallel mit der zunehmenden Digitalisierung der Unternehmensprozesse. Dabei kann es zu besonderen Belastungen für ältere Beschäftigte kommen. Die Digitalisierung eröffnet aber auch Möglichkeiten für Unternehmen und Beschäftigte und erfordert besondere Führungskompetenzen.mehr

no-content
News 27.09.2018 Diskussion zu Herausforderungen im BGM

Die XING Ambassador Community – Betriebliches Gesundheitsmanagement hattte in diesem Jahr auf Personalmessen bereits drei erfolgreiche Auftritte mit der BGM Expertenlounge. Nun folgte der nächste Schritt: Der XING Ambassador Experttalk im Rahmen des erstmals veranstalteten BGM Summit in Köln.mehr

no-content
News 26.09.2018 Probleme, die es früher nicht gab

Das kann schon mal zu schmerzhaften Verspannungen führen. Dauer-Nutzer von Smartphones und Tablets sind vom "Handynacken" bedroht. Was hilft?mehr

no-content
News 25.09.2018 GHS-Spaltenmodell

Der Umgang mit Gefahrstoffen ist gefährlich. Je gefährlicher der Gefahrstoff, desto wichtiger ist es, ihn durch einen weniger gefährlicheren zu ersetzen. Bei der Auswahl hilft das GHS-Spaltenmodell.mehr

no-content
News 24.09.2018 Werden auch Roboter mal krank?

Auf was müssen wir uns einstellen, wenn immer mehr Roboter und Algorithmen unseren beruflichen Alltag bestimmen, und welche Konsequenzen hat dies für die Gesundheit der Beschäftigten? Die Haufe Redaktion sprach mit dem BGM-Experten Oliver Walle von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement über die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0.mehr

no-content
News 21.09.2018 Tipps für Fahrradfahrer

Viele Beschäftigte fahren mit dem Fahrad zur Arbeit. Allerdings ereignen sich im Straßenverkehr immer wieder Unfälle mit Fahrradfahrern. Hier finden Sie Tipps, wie man mit dem Rad sicher zur Arbeit kommt.mehr

no-content
News 20.09.2018 AOK Fehlzeitenreport 2018

Der Krankenstand ist laut AOK Fehlzeitenreport 2018 in den vergangenen drei Jahren konstant geblieben. Es zeigt sich aber auch: Sinnvolle Arbeit stärkt die Gesundheit und senkt die Fehlzeiten. Und je sinnloser der Job, desto mehr Krankmeldungen gibt es.mehr

no-content
News 19.09.2018 Sitz-Steh-Dynamik hilft

Rückenschmerzen durch Dauersitzen - beim Autofahren kennt das jeder. Dagegen hilft auch der beste Autositz nichts. Und was da passiert, geschieht auch beim Dauersitzen am Arbeitsplatz. Bandscheiben und Bänder werden weich. Der Rücken beugt sich mehr. Die Folge: Rückenschmerzen und gesundheitliche Probleme. Sitz-Steh-Dynamik hilft.mehr

no-content
News 18.09.2018 ISO 45001

Arbeits- und Gesundheitsschutz sind mehr als ein paar Verordnungen. Und wer das Thema gezielt und dauerhaft angeht, hat den größten Nutzen davon. Mit einem professionellen Arbeitsschutzmanagementsystem ist das für jedes Unternehmen möglich, ob klein oder groß.mehr

no-content
News 17.09.2018 Ständige Erreichbarkeit

Fühlen Sie sich heute erschöpft? Reagieren Sie auf berufliche Belastungen empfindlich? Dann überlegen Sie einmal, ob Sie gestern nach Feierabend noch Ihr Smartphone genutzt haben.mehr

no-content
News 14.09.2018 Besonders schutzbedürftige Beschäftigungsgruppen

Die sichere Evakuierung der Mitarbeiter  im Notfall stellt an sich schon eine große Herausforderung für die Notfallplanung dar. Bei besonders schutzbedürftigen Mitarbeitern müssen darüber hinaus besondere Regelungen für die Evakuierung aufgestellt werden.mehr

2
News 13.09.2018 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeiten 4.0 ist geprägt durch den technologischen Fortschritt, der sich in einer wachsenden Digitalisierung, Flexibilisierung und Vernetzung äußert. Für die Arbeitnehmer gehen mit diesen Entwicklungen jedoch nicht nur Chancen, sondern auch Risiken einher.mehr

no-content
News 12.09.2018 Suchtprävention

Immer wieder kann es passieren, dass ein Mitarbeiter betrunken zur Arbeit kommt oder während der Arbeit Alkohol trinkt. Dass Alkoholkonsum die Arbeitsleistung beeinflusst weiß jeder, doch wie sieht es mit rechtlichen Konsequenzen aus? Bei Volltrunkenheit besteht kein Versicherungsschutz!mehr

no-content
News 11.09.2018 Burnoutprävention

Wer dauerhaft schlecht und zu wenig schläft, riskiert chronische Erschöpfung. Ausreichende Erholung, vor allem in stressigen Zeiten, ist dann nicht mehr möglich. Aber es gibt Möglichkeiten, wieder zu einem erholsamen Schlaf zurückzufinden. Hier finden Sie Tipps, um Schlafstörungen zu vermeiden.mehr

no-content
News 10.09.2018 DKV-Gesundheitsreport

Seien sie ehrlich: Wie lange sind Sie heute schon gesessen und wie viel haben Sie sich bewegt? 85 % der Deutschen bewegen sich laut des Gesundheitsreports der Deutschen Krankenversicherung (DKV) zu wenig oder gar nicht.mehr

no-content
News 06.09.2018 DGUV-Kampagne kommitmensch

Ob Führungsstil oder der Umgang mit Fehlern – beides kann die Sicherheit und Gesundheit im Betrieb positiv beeinflussen. Mit einem kostenlosen Selbsttest der DGUV können Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern überprüfen, wie es um ihre Unternehmenskultur steht.mehr

no-content
News 05.09.2018 Statt Dauersitzen und Zwangshaltungen

Zeit und Kosten sparen will heute jeder. Doch der Preis dafür ist nicht immer gesund. In vielen Berufen führt es nämlich dazu, dass auch an Bewegung gespart wird. Hier helfen neue Konzepte zur Bewegungsförderung.mehr

no-content
News 04.09.2018 Rehabilitation von Beschäftigten

Im Rahmen der Wiedereingliederung werden Mitarbeiter stufenweise an die am Arbeitsplatz auftretenden Belastungen herangeführt. Dafür gibt es einen zentralen Ansprechpartner im Betrieb: den Betriebsarzt.mehr

no-content
News 03.09.2018 Gute Sicht am Bildschirmarbeitsplatz

Zur Bildschirmbrille herrscht in der betrieblichen Praxis viel Unsicherheit, insbesondere zur Frage, wann diese notwendig wird und wer die Kosten dafür trägt. Die Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge und einige Gerichtsurteile schaffen hier aber Klarheit.mehr

no-content
News 31.08.2018 PSA

Otoplastiken sind Gehörschutzmittel, die individuell an die Gehörgänge des Trägers angepasst werden. Sie verursachen keinen störenden Druck auf den Gehörgang und weisen einen hohen Tragekomfort auf. Aber Qualität und Stabilität verändern sich mit der Zeit.mehr

no-content
News 30.08.2018 Aktuelles Interview

Bisher verfügt nur etwa ein Viertel aller Unternehmen in Deutschland über ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Und die wissen, dass es sich dabei um keine einmalige Angelegenheit handelt. Denn, so Nadine Pieck, Professorin für Gesundheitsförderung und Prävention in einem Interview: Ein BGM muss mitwachsen.mehr

no-content
News 29.08.2018 Stress am Arbeitsplatz vermeiden

Gutes Betriebsklima fängt bei einem selbst an. Den Kollegen kann man meist nicht ändern, das eigene Verhalten schon: 5 Tipps, die für Harmonie am Arbeitsplatz sorgen können.mehr

no-content
News 28.08.2018 Den Umgang mit Aggressionen lernen

Wer eng mit Menschen zusammenarbeitet, kann auch aggressivem Verhalten begegnen. Manche Arbeitsplätze haben sogar ein erhöhtes Risiko, etwa in der Jugendhilfe oder der Psychiatrie. Doch tätliche Übergriffe kennen auch Pflegepersonal oder Mitarbeiter von Ämtern und Behörden. Diese Personen sollten deshalb den Umgang mit Gewalt lernen.mehr

no-content
News 27.08.2018 Arbeitsstättenregeln (ASR) richtig umsetzen

Die barrierefreie Gestaltung von Arbeitsplätzen ist nach Arbeitsstättenverordnung Pflicht. Arbeitsplätze müssen so eingerichtet und betrieben werden, dass die Belange der bei ihnen beschäftigten Menschen mit Behinderungen berücksichtigt werden. Was muss hierbei beachtet werden?mehr

no-content
News 24.08.2018 Gut fürs Gemüt, gut für die Gesundheit

Pflanzen im Büro sind Multitalente. Nicht nur ihr Anblick sorgt für angenehmes Raumklima. Bestimmte Sorten sind echte Filterprofis für Schadstoffe und Staub.mehr

1
News 23.08.2018 Praxisbeispiel

Eine gesunde Ernährung stellt gerade am Arbeitsplatz oft eine besondere Herausforderung dar. Um den Arbeitsalltag etwas gesünder zu gestalten, können Unternehmen mit der Initiative “Frucht am Arbeitsplatz“ ihre Mitarbeiter optimal unterstützen. Ein Beispiel für eine gelungene, individuelle Umsetzung liefert die Belegschaft der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, die sich durch den Start eines internen Wettbewerbes gegenseitig zu Höchstleistungen motiviert hat.mehr

no-content
News 22.08.2018 Pausengestaltung

Wann und wie lange Pausen genommen werden, können Mitarbeiter nicht frei entscheiden, aber was sie in der Pause machen, ist ihre Sache. Die Arbeitsrechtlerin Nathalie Oberthür erklärt im Interview mit der dpa, welche Rechte Arbeitnehmer beim Thema Pause haben.mehr

no-content
News 21.08.2018 Arbeitsstättenregeln (ASR) richtig umsetzen

Der Pausenraum gehört zum betrieblichen Alltag der meisten Unternehmen. Pausenräume sind rechtlich nicht immer ein Muss, aber in vielen Fällen unverzichtbar. Wo findet man die rechtlichen Anforderungen an Pausenräume und was wird gefordert?mehr

no-content
News 20.08.2018 Arbeit 4.0

Computerarbeit ist in den meisten Branchen und Berufen heutzutage Standard. Vor allem Höhergebildete, Beschäftigte im kaufmännischen Bereich oder in der Verwaltung sitzen den Großteil ihres Arbeitstages am Computer. Das hat Auswirkungen auf die Gesundheit.mehr

no-content
News 17.08.2018 Unter Kollegen

Wenn ein Mitarbeiter die Persönliche Schutzausrüstung nicht anwendet, sollte man als Kollege nicht einfach darüber hinweggehen. Sprechen Sie riskantes Verhalten an und fragen Sie nach dem Grund, warum ein Mitarbeiter den Gehörschutz nicht verwendet oder den Schutzhelm liegen lässt.mehr

no-content
News 16.08.2018 Psychische Gesundheit von Beschäftigten

Gesunde Führung beeinflusst den Erfolg eines Unternehmens maßgeblich. Was viele Führungskräfte unterschätzen: Sie sind auch verantwortlich dafür, dass es ihren Mitarbeitern psychisch gut geht.mehr

no-content
News 15.08.2018 Ergonomie-Tipp

Die Oberkante des Computerbildschirms zählt heute nicht mehr als Maßstab. Wer keine Verspannungen und Nackenschmerzen haben möchte, sollte den Monitor besser möglichst tief einstellen.mehr

no-content
News 14.08.2018 Auch in Industrie und Produktion möglich

Schichtdienst belastet den Körper und kann das soziale Leben stören. Ein flexibles Schichtsystem kann helfen, dass Beschäftigte zufriedener sind und gesünder arbeiten können, auch in Industrie und Produktion.mehr

no-content
News 13.08.2018 Externe Mitarbeiterberatung

Ein Employee Assistance Program (EAP), auch Externe Mitarbeiterberatung genannt, ist eine Maßnahme zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Ein EAP ist eine ganzheitliche und präventive Kurzzeitberatung zu gesundheitlichen, beruflichen und persönlichen Fragestellungen nach dem Konzept "Hilfe zur Selbsthilfe".mehr

no-content
News 10.08.2018 Arbeitsstättenregeln (ASR) richtig umsetzen

Wie groß muss ein Büroarbeitsplatz sein, damit Beschäftigte sicher und gesund arbeiten können. Wie sollte die Mindestgröße für ein Büro laut Arbeitsstättenverordnung sein? Die Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A1.2 "Raumabmessungen und Bewegungsflächen" nennt Richtwerte für die Bürofläche pro Mitarbeiter.mehr

no-content
News 09.08.2018 So bleibt der Körper fit und die Seele gesund

40 % der Beschäftigten in Deutschland verbringen ihre Arbeit am Computer. Und sie sitzen durchschnittlich 11 Stunden am Tag. Dazu kommen oft lange Anfahrtswege. Für Bewegung bleibt da kaum Zeit. Die Lösung: Bewegung am Schreibtisch.mehr

no-content
News 08.08.2018 Kein Hitzefrei?

Wer viel mit dem Auto unterwegs ist und dabei längere Strecken zurücklegt, sollte im Sommer immer eine Flasche Wasser zur Hand haben. Denn die Hitze macht dem Körper zu schaffen. Dagegen hilft viel trinken und öfter einmal eine Pause.mehr

no-content