News 03.12.2015 Schichtarbeit

Über 17 % aller abhängig Erwerbstätigen arbeiten ständig oder regelmäßig im Schichtbetrieb. Wer davon abends und vor allem nachts im Einsatz ist, muss darauf achten, dass die Schichtarbeit nicht zur Belastung wird. Neben den organisatorischen Maßnahmen des Arbeitsgebers kann auch der Arbeitnehmer selbst seinen Teil dazu beitragen.mehr

no-content
News 02.12.2015 Gewalt am Arbeitsplatz

In manchen Branchen entsteht Gewalt am Arbeitsplatz durch die Menschen, für die man sich beruflich einsetzt. Gemeint ist damit etwa die Reklamation eines Kunden, die zur Verbalattacke wird oder die Situation, wenn ein verwirrter Patient um sich schlägt. Wo tritt Gewalt am Arbeitsplatz noch auf und wie lässt sie sich verhindern?mehr

no-content
News 01.12.2015 Industrie 4.0

Neue Technologien spielen in der Industrie ebenso eine Rolle wie im Dienstleistungssektor. Eingeführt werden sie, um die Arbeit zu erleichtern. Doch wer sie nutzt, muss auch immer auf dem neuesten Stand der Technik sein. Eine große Herausforderung für Arbeitnehmer, Fach- und Führungskräfte.mehr

no-content
News 27.11.2015 Verkehrsunfälle

"Es sind ja nur noch ein paar Kilometer, das schaffe ich schon noch." Wer beim Autofahren müde wird und sich zum Weiterfahren verleiten lässt, riskiert sein Leben und das anderer. Auf deutschen Straßen sterben jedes Jahr deshalb rund 700 Menschen.mehr

no-content
News 25.11.2015 Fehlzeiten vermeiden

Erkältungen, psychische Belastungen oder Stolperunfälle sorgen regelmäßig für Krankheitstage. Einen Tag länger bleiben die Mitarbeiter allerdings dann gerne noch zu Hause, wenn das Betriebsklima nicht stimmt oder sie sich von der Arbeit überfordert fühlen. Fehlzeitenmanagement und gezielte Maßnahmen können dazu beitragen, dass die Zahl der Krankheitstage abnimmt.mehr

no-content
News 24.11.2015 Sicher und geschützt durch Herbst und Winter

Jetzt geht's wieder los: dauernd müde, morgens kommt man schwer aus dem Bett und überhaupt "Alles Sch...". Das könnte der Herbstblues sein. Kein Wunder bei dem Wetter!mehr

no-content
News 23.11.2015 Schlaflos durch die Nacht

Wie soll ich das nur schaffen? Das darf ich morgen ja nicht vergessen! Hab ich alle Unterlagen zusammen? Wenn einen die Arbeit nicht loslässt, ist an Schlaf nicht zu denken. Versuchen Sie es doch mal mit unseren Tipps!mehr

no-content
News 18.11.2015 Bitte nicht stören!

Einfach mal eine Stunde am Stück sich auf etwas konzentrieren können - das wünschen sich viele Beschäftigte. Führen Sie doch die "Stille Stunde " ein.mehr

no-content
News 17.11.2015 Es werde Licht

In der dunklen Jahreszeit sehnen wir uns nach Licht. Ein Grund, warum wir dann so gerne Kerzen anzünden. Am Arbeitsplatz haben die allerdings nichts verloren. Doch auch dort wünschen wir uns oft mehr Licht. Denn im Winter, wenn es draußen den ganzen Tag nicht richtig hell wird und wir von früh bis spät bei Kunstlicht arbeiten, merken wir oft erst, wie funzelig unser Arbeitslicht ist.mehr

no-content
News 16.11.2015 Demografischer Wandel

Ein Arbeitsteam kann davon profitieren, wenn es sich aus Kollegen verschiedener Altersstufen zusammensetzt. Doch damit die Zusammenarbeit erfolgreich ist, müssen der einzelne Beschäftigte, das Team und die Führungskraft entsprechend darauf vorbereitet werden. Denn Alterserscheinungen und vor allem Vorurteile stehen oftmals unnötig im Weg.mehr

no-content
News 13.11.2015 Lärm am Arbeitsplatz

Ob bei der Getränkeabfüllanlage, in der Montage oder im Büro – Lärm entsteht bei fast jeder Arbeit.  Was ist bei Lärmmessungen und Lärmminderungsmaßnahmen zu beachten, damit sie auch wirksam sind?mehr

no-content
News 12.11.2015 Psychische Belastung

Überall wird über Zeitdruck gejammert. Dafür braucht es eigentlich keine Untersuchung. Beeindruckend sind die Zahlen des Instituts Gute Arbeit trotzdem. Und sie lassen mit einem Blick erkennen, wo Unternehmen im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz etwas ändern müssen.mehr

1
News 11.11.2015 Ergonomie

Wer im Verkauf arbeitet, kennt das: nach der Arbeit schmerzen die Füße vom langen Stehen. Auch in der Gastronomie sind Beine und Füße durch das ständige Hin- und Herlaufen stark belastet. Hier lohnt es sich, auf gutes Schuhwerk zu achten. Modisch hohe Absätze sind da nicht geeignet, besser sind flache ergonomische Arbeitsschuhe.mehr

no-content
News 10.11.2015 Elektromagnetische Felder

Implantatträger sind eine Hochrisikogruppe bei elektromagnetischen Feldern. Sie müssen den Arbeitgeber über das Implantat informieren, damit entsprechende Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden können.mehr

no-content
News 03.11.2015 Demografischer Wandel

Jüngere Mitarbeiter wollen Zeit für ihre Familie und befinden sich in einem Leistungshoch. Aber auch ältere Beschäftigte wollen oder brauchen Zeit für die Familie und leiden zum Teil unter gesundheitlichen Einschränkungen. Damit die Älteren so lange arbeiten können wie sie müssen oder wollen, sollten die Arbeitsmodelle darauf ausgerichtet sein, wie ein Studie belegt.mehr

no-content
News 27.10.2015 Psychische Belastungen

Jeder zweite Beschäftigte leidet unter psychischen Belastungen. Doch bestimmte Arbeitnehmergruppen sind besonders gefährdet.mehr

no-content
News 26.10.2015 Glücksformel fürs Arbeitsleben

Arbeit allein jedenfalls nicht. Ein Bonner Wissenschaftler hat dies analysiert und kam zum Ergebnis: Ausschlaggebend für die Zufriedenheit sind Arbeitszeit und Gehalt.mehr

no-content
News 23.10.2015 Quiz

Keine Sorge! Bald ist Wochenende. Aber den Freitag im Büro müssen Sie auch noch überleben. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie ohne größere Gesundheitsschäden durch den Bürotag kommen, nehmen Sie am Quiz "Gesund im Büro - so geht's" auf SPIEGEL online teil.mehr

no-content
News 22.10.2015 Unfallgefahr durch Ablenkung

Im Straßenverkehr haben Twitter, Facebook und Co. nichts zu suchen. Wer sich beim Autofahren ablenken lässt, riskiert sein Leben und das anderer. Doch dessen scheinen sich die wenigsten bewusst zu sein. Jeder dritte deutsche Verkehrsteilnehmer nutzt während der Fahrt soziale Netzwerke.mehr

no-content
News 20.10.2015 Tinnitus

Wer schlecht hört, lebt gefährlich. Gefahren oder Warnsignale werden mit einem schlechten Gehör zu spät oder nicht wahrgenommen. Eine Studie der Yale-Universität belegt einen Anstieg des Verletzungsrisikos um bis zu 25 %.mehr

no-content
News 19.10.2015 Unachtsamkeit

Das kann ganz schön wehtun. Wenn Beschäftigte stolpern, stürzen oder ausrutschen, dann oft, weil sie oder ihr Kollege unachtsam waren.mehr

1
News 19.10.2015 Psychische Belastung

Führungskräfte leiden oft unter hoher Arbeitsintensität und geringer Anerkennung ihrer Leistung. Die Folge davon ist ein höheres Risiko für psychische Beschwerden. Hinzu kommt, dass Führungskräfte in der betrieblichen Gesundheitsförderung nur selten berücksichtigt werden.mehr

no-content
News 16.10.2015 E-Bike

Ein bequemer Einstieg und eine entspannte Fahrt zur Arbeit verspricht ein Elektrofahrrad. Das Angebot ist inzwischen groß. Doch wie unterscheiden sie sich und welches passt zum Fahrer?mehr

no-content
News 15.10.2015 Jeder fünfte Beschäftigte klagt

Ob Fliesenleger, Gärtner oder Pflegekraft – in einigen Berufen muss immer wieder kniend oder hockend gearbeitet werden. Schlecht für die Knie, wenn diese Körperhaltungen zu oft und zu lange eingenommen werden. Wer dann auch noch schwer Heben und Tragen muss, riskiert seine Kniegesundheit.mehr

no-content
News 14.10.2015 Tonerstaub doch problematisch?

Feinstaub gelangt durch Industrieabgase, Auto- und Schiffsverkehr, landwirtschaftliche Maschinen, aber auch durch Laserdrucker und Kopierer in die Luft. Man kann ihn nicht sehen. Deshalb wird sein Gesundheitsrisiko oft nicht erkannt oder nicht ernst genommen.mehr

no-content
News 13.10.2015 Psychische Belastungen

Anlässlich des 12. Europäischen Depressionstages am 1. Oktober veröffentlichte die Ärztezeitung einen Artikel, in dem sie von einer Herkulesaufgabe für die Arbeitswelt sprach. Gemeint ist damit die in deutschen Firmen immer noch unterschätzte Depressionsgefahr bei Arbeitnehmern.mehr

no-content
News 12.10.2015 Refugees Welcome!

Asylbewerber dürfen 3 Monate, nachdem sie einen Asylantrag gestellt haben, arbeiten. Für sie gelten dieselben Schutzrechte wie für Arbeitnehmer aus Deutschland.mehr

no-content
News 08.10.2015 Arbeitsschutzmanagementbeauftragte

Immer mehr Unternehmen implementieren ein Arbeitsschutzmanagementsystem. Die wichtigste Person dabei ist der Arbeitsschutzmanagementbeauftragte. Im Kurzvideo der Vorest AG werden Ihnen in 4 Minuten seine Kompetenzen und Aufgaben präsentiert.mehr

no-content
News 01.10.2015 B·A·D Expertentagung zum Thema Arbeit 4.0

Digitalisierung durchdringt unseren Arbeitsalltag in fast allen Bereichen. Und wo bleibt der Mensch bei dieser Entwicklung? Am 1. und 2. Dezember 2015 findet im Europapark Rust die B·A·D Expertentagung zum Thema "Arbeit 4.0 - Schöne neue Arbeitswelt" statt.mehr

no-content
News 29.09.2015 Umweltschutz statt Wegwerfmentalität

Nehmen Sie Ihren Kaffee wie einst in der Thermoskanne mit oder gönnen Sie sich jeden Morgen wie Tausende andere einen Coffee to go im Pappbecher? Oder sind Sie ein Becherheld und machen mit bei der Kampagne der Deutschen Umwelthilfe (DUH).mehr

no-content
News 28.09.2015 Rückenprävention

Rückenschmerzen kennt fast jeder, vom Chef bis zum Auszubildenden. Doch damit die Schmerzen nicht zum Dauerzustand oder gar zu gesundheitlichen Beschwerden werden, dazu kann jeder etwas beitragen, der Vorgesetzte genauso wie seine Mitarbeiter.mehr

no-content
News 25.09.2015 Qualitätsmanagement

Nachdem letzte Woche die ISO 14001:2015 für Umweltmanagementsysteme veröffentlicht wurde, ist jetzt auch die neue ISO 9001 für Qualitätsmanagementsysteme herausgegeben worden. Was ändert sich für Unternehmen mit einem Qualitätsmanagementsystem nach der alten Norm?mehr

no-content
News 24.09.2015 Kleine Unternehmen

Gerade Kleinst- und Kleinbetriebe, also Unternehmen mit maximal 49 Mitarbeitern, sind auf jeden Einzelnen angewiesen. Fällt ein Kollege wegen eines Unfalls oder Krankheit längere Zeit aus oder verlässt er überraschend den Betrieb, wird der Engpass schnell zur Belastung für die anderen. Prävention im Sinne des Arbeits- und Gesundheitsschutzes kann da viel helfen. Doch das ist vielen nicht bewußt.mehr

no-content
News 23.09.2015 Auszubildende

Jung, gesund und zuversichtlich – auf die Mehrheit der Auszubildenden trifft dies zu. Doch mehr als 20 % pflegen einen risikobehafteten Gesundheitsstil. Und bei 10 % aller Auszubildenden verursacht das bereits gesundheitliche Beschwerden.mehr

no-content
News 18.09.2015 Positives Denken

Wir Deutsche sind dafür bekannt, alles eher pessimistisch zu betrachten. Und so sind wir auch anfällig dafür, Stress zu einem Dauerthema zu machen und uns in die Stressfalle zu begeben. Denn wer sich nur lange genug negative Gedanken macht, dem kann es auch tatsächlich schlecht gehen. Doch es geht auch anders.mehr

no-content
News 17.09.2015 Revision der Umweltmanagement-Norm

Jetzt ist es endlich soweit. Die neue ISO 14001 wurde veröffentlicht - mit nicht unerheblichen Folgen für Ihr bestehendes Umweltmanagement.mehr

no-content
News 16.09.2015 Teamarbeit

Der Einzelne erledigt in einem guten Team in einer kürzeren Zeit mehr als er alleine leisten könnte. So kann die Teamleistung besser ausfallen als die Summe von Einzelleistungen. Doch damit ein Team funktioniert und sich alle darin wohl fühlen, braucht es bestimmte Bedingungen.mehr

no-content
News 15.09.2015 Gefährdungsbeurteilung

Die Motorkettensäge ist bei der Holzernte das wichtigste Arbeitsmittel. Sie kommt in der Wald- und Forstwirtschaft oft über mehrere Stunden zum Einsatz. Dies kann dazu führen, dass Höhe und Dauer der Hand-Arm-Vibration zu hoch sind und auf Dauer zu Gesundheitsschäden führen. Gefährdungsbeurteilungen wie sie meist durchgeführt werden, decken die Problematik allerdings nicht immer auf.mehr

no-content
News 14.09.2015 Bildschirmarbeitsplatz

Es ist gar nicht so einfach, die richtige Brille für die Arbeit am Computer auszusuchen. Doch gerade Beschäftigte ab 40 Jahren sollten ihr Sehvermögen kontrollieren lassen, um sich, wenn nötig, die passende Brille anzuschaffen. Denn nur wer gut sieht, kann auch entspannt arbeiten.mehr

no-content
News 10.09.2015 Rückenschmerzen

Der Rücken verursacht vielen Menschen täglich Schmerzen. Diese Schmerzen können so stark sein, dass die Menschen krank werden. Sind sie krank, können sie nicht arbeiten. Die Erkrankungen verursachen Kosten. Diese Kosten belasten die Volkswirtschaft - und zwar richtig.mehr

no-content
News 08.09.2015 Schutz vor Absturz bei Bauarbeiten

Wenn es um Absturzsicherung geht, kommt immer wieder das Argument, dass es Arbeiten gäbe, bei denen dies aus praktischen Gründen nicht möglich sei. Doch meistens geht es dann doch. DGUV Information 201-057 "Maßnahmen zum Schutz gegen Absturz bei Bauarbeiten" sagt, wie.mehr

no-content
News 07.09.2015 Betriebsklima

Was vor ein paar Jahren der Werbegag einer Molkerei war, gibt es auch im echten Leben: Der Joghurt steht nicht mehr im Kühlschrank. Er wurde von einem Kollegen geklaut. Futterneid und Mundraub scheinen keine Seltenheit zu sein, will man einer Umfrage des Karriereportals Monster glauben.mehr

no-content
News 03.09.2015 Gesunde Snacks

Wer kennt es nicht, das 11 Uhr Loch. Dann gönnt man sich doch gerne etwas Süßes für den Heißhunger zwischendurch. Probieren Sie doch mal eine gesunde Alternative.mehr

no-content
News 02.09.2015 Gesundheitsrisiko

Die Freiheit über den Wolken mag grenzenlos sein. Doch dem Körper sind beim Vielfliegen gesundheitliche Grenzen gesetzt. Das legt jedenfalls eine Studie von Forschern der University of Surrey in Großbritannien und der Lund University in Schweden nahe.mehr

no-content
News 02.09.2015 Hetze im Internet

Kaum zu fassen, beschämend und einfach nur ekelhaft, was für menschenverachtende Beiträge über Facebook, Twitter oder andere soziale Medien gepostet werden. SZ online gibt Tipps, wie man damit umgehen kann.mehr

no-content
News 02.09.2015 Lang krank und danach wieder arbeiten

Für viele Arbeitnehmer eine Horrorvorstellung - über Monate, gar Jahre, nicht mehr fähig zu arbeiten und krankgeschrieben. Was kommt danach? Dann hilft ein funktionierendes Betriebliches Eingliederungsmanagement.mehr

no-content
News 28.08.2015 Ergonomie leicht gemacht

Ergonomie spielt bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen ebenso eine Rolle wie bei der Produktentwicklung. Um den ergonomischen Gedanken umsetzen zu können, braucht es eine ganze Reihe unterschiedlichen Wissens.mehr

no-content
News 25.08.2015 Schutz vor Vibrationen

Vibrationen treten in unterschiedlichen Frenquenzbereichen auf und führen, je nachdem, zu Belastungen des Hand-Arm-Apparates oder des ganzen Körpers. Die Teile der Technischen Regeln zur Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung, die sich mit Vibrationen beschäftigen, sind neu gefasst worden.mehr

no-content
News 24.08.2015 Schon wieder urlaubsreif?

Zurück aus dem Urlaub und schon wieder urlaubsreif? Das muss nicht sein. Planen Sie eine Übergangsphase ein und starten Sie langsam.mehr

no-content
News 24.08.2015 Demografischer Wandel

Wir werden immer älter. Wir, der Einzelne, aber auch wir, die Gesellschaft und somit auch die Verkehrsteilnehmer. Wer bei der Arbeit aufs Auto angewiesen ist, sollte ein paar Dinge beachten. Denn ältere Autofahrer können etwas für ihre Fahrfitness tun.mehr

no-content