News 21.09.2017 SiFa

Wer als Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) eingesetzt werden will oder soll, muss dafür entsprechend qualifiziert sein. Die Aus- und Weiterbildung umfassen mehrere Module.mehr

no-content
News 20.09.2017 Selbstbestimmte Arbeitszeiten

Feste Arbeitszeiten bieten Sicherheit und reduzieren so Stress. Denn man weiß, wann die Arbeit und der Feierabend beginnen. Selbstbestimmte Arbeitszeiten verursachen dagegen oft Stress und lassen einen in der Freizeit nicht Abschalten, so eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung.mehr

no-content
News 11.09.2017 Gefährdungsbeurteilung

Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (GB psych) ist Pflicht eines jeden Arbeitgebers. Wie sie durchgeführt wird, ist nicht vorgeschrieben. Das Programm PegA, Psychische Belastungen erfassen – gesunde Arbeit gestalten, hilft alle Einflüsse, die von außen auf den Menschen einwirken, genauer zu betrachten.mehr

no-content
News 07.09.2017 Betriebliche Gesundheitsförderung

Wer viel sitzt oder lange auf den Bildschirm schauen muss, dem tut Bewegung als Ausgleich gut. Doch den inneren Schweinehund zu überwinden, fällt oft schwer. Motivierend kann es da sein, sich gemeinsam in Bewegung zu setzen, z. B. bei einem organsierten Lauftreff.mehr

no-content
News 05.09.2017 Baustellensicherheit

Über ein Viertel der von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) erfassten tödlichen Arbeitsunfälle sind Absturzunfälle. Die meisten davon ereignen sich auf Baustellen, 29 allein im Jahr 2016. Die Unfallopfer sind überwiegend berufserfahren. Welche Ursachen führen zu den tödlichen Abstürzen und wie lassen sie sich vermeiden?mehr

no-content
News 04.09.2017 Online-Tool

„Ich bin total gestresst“, sagt der Kollege. Und auch selbst klagt man immer wieder einmal laut über den Stress, den man hat. Aber wie gestresst bin ich wirklich? Ein Selbsttest sollte es zeigen.mehr

no-content
News 28.08.2017 Selbstbestimmt flexibel

Örtlich flexibel zu arbeiten erscheint vielen attraktiv. Doch die Angst vor ausufernden Arbeitszeiten auf Seiten der Beschäftigten und das Misstrauen von Führungskräften stellen sich noch als Hemmnisse dar.mehr

no-content
News 25.08.2017 Raumlufttechnische Anlagen

Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen), oft kurz als Klimaanlagen bezeichnet, müssen regelmäßig gewartet werden. Wer die Fristen nicht einhält, riskiert bei Kontrollen hohe Bußgelder und im Schadensfall den Versicherungsverlust.mehr

no-content
News 22.08.2017 Additive Fertigung

Der 3D-Druck ist noch relativ neu. Über die Auswirkungen auf die Sicherheit und Gesundheit von Beschäftigten weiß man noch wenig. Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz bietet eine kurze Einführung in den 3D-Druck und die damit verbundenen Chancen und Risiken.mehr

no-content
News 21.08.2017 Ergonomie

Ob mit dem Tablet auf der Baustelle oder dem Notebook im Hotelzimmer: immer mehr Bürotätigkeiten werden unterwegs erledigt. Wer regelmäßig mit einem mobilen digitalen Gerät arbeitet, für den empfehlen sich kleine, praktische Hilfsmittel.mehr

no-content
News 16.08.2017 Motivation

Immer mehr Unternehmen bieten Maßnahmen zur Förderung der Mitarbeitergesundheit an oder führen sogar ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ein. Aber nicht alle Mitarbeiter und auch Führungskräfte freuen sich über das neue Angebot. Null Bock auf BGM? Warum fällt es Beschäftigten so schwer, ihr Gesundheitsverhalten zu ändern und sich aktiv in das BGM einzubringen?mehr

no-content
News 15.08.2017 Optische Strahlenbelastung neu bewertet

Rund 260.000 Arbeitnehmer haben in Deutschland beruflich mit Schweißen zu tun. Die optische Strahlenbelastung wurde jetzt von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) neu bewertet. Das hat Auswirkung auf die Gefährdungsbeurteilung.mehr

no-content
News 07.08.2017 Sabbatical

Ein Sabbatjahr machen nur wenige Beschäftigte in Deutschland. Personalverantwortliche und Vorgesetzte stehen der Sache oft skeptisch gegenüber. Und nur 1 von 10 Betrieben bietet die Möglichkeit der beruflichen Auszeit überhaupt an.mehr

no-content
News 27.07.2017 Psychische Gesundheit

Von 2014 bis 2017 beschäftigte sich das BAuA-Projekt "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt" damit, den Stand des Wissens zu psychischen Arbeitsbedingungsfaktoren in der Arbeit aufzubereiten. Nun geht es darum, die betriebliche Umsetzung von geeigneten Maßnahmen voranzubringen.mehr

no-content
News 26.07.2017 Urlaubzeit

Endlich Sommer, endlich Urlaub. Auf diese schönsten Wochen im Jahr freuen sich alle. Doch aus der Auszeit, dem Seele-baumeln-lassen wird für immer mehr Beschäftigte nur eine Arbeitsunterbrechung. Und das auch nur bedingt: bei einem Drittel reist der Stress mit.mehr

no-content
News 24.07.2017 Tageslicht

Tageslicht ist für den Menschen lebensnotwendig. Es stärkt das Immunsystem und hält gesund. Und es wirkt positiv auf die Stimmung und die Leistungsfähigkeit. Also, raus ins Freie!mehr

no-content
News 21.07.2017 Gabelstapler und Krane

Im November 2017 wurde in 329 Betrieben in Nordrhein-Westfalen der Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit bei der Benutzung von Gabelstaplern und Kranen kontrolliert. Dabei wurden in 80 % Sicherheitsmängel festgestellt.mehr

no-content
News 17.07.2017 Digitaler Wandel

Bisher spielt die Arbeitswelt 4.0 sowie die Prävention 4.0 in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) noch eine sehr geringe Rolle. Doch Unternehmer und Betriebsberater sind sich einig: Das wird sich in Zukunft ändern.mehr

no-content
News 14.07.2017 Unterweisung

Ob Lärm stört oder nicht: sobald der Geräuschpegel ein gewisses Dezibel überschreitet, schadet er der Gesundheit. Im schlimmsten Fall kann das Gehör dauerhaft geschädigt werden. Daher sollten schon junge Beschäftigte zum Thema Lärmschutz unterwiesen werden.mehr

no-content
News 12.07.2017 Inklusionsbarometer

Die Digitalisierung könnte eine deutliche Verbesserung für die Chance auf einen Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderung bedeuten. Doch bisher ist der Anteil der Arbeitslosen noch deutlich höher als bei Menschen ohne Behinderung.mehr

no-content
News 11.07.2017 Arbeitsstätten sicher betreiben

Ziel der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ist es, die Sicherheit und den Schutz der Gesundheit von Beschäftigten bei der Verwendung von Arbeitsmitteln zu gewährleisten. Hierbei spielen Prüfpflichten, z. B. für Aufzüge, eine wichtige Rolle.mehr

no-content
News 10.07.2017 GDA

Rückenleiden sind oft psychisch bedingt. Denn Stress kann zu Muskelverspannungen und langfristig zu Erkrankungen im Bewegungsapparat führen. Studien belegen diesen Zusammenhang wissenschaftlich.mehr

no-content
News 05.07.2017 Neue Handlungshilfe

Die Arbeitsbedingungen in der ambulanten wie stationären Pflege sind stressig. Die Mitarbeiter leiden unter zu wenige Personal und schlechter Bezahlung und stöhnen über zu viel Belastung. Deshalb sind die Leitungen gefordert, dem Stress etwas entgegenzusetzen.mehr

no-content
News 03.07.2017 Digitale Abhängigkeit

Für junge Menschen ist ein Leben ohne Smartphone kaum noch vorstellbar. Eine aktuelle Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München belegt, dass sich Smartphone-Nutzer immer abhängiger machen.mehr

no-content
News 01.07.2017 Jugendarbeitsschutz

Viele Schüler bessern in den Sommerferien ihr Taschengeld mit einem Ferienjob auf. Dabei erhalten sie auch einen ersten Einblick in die Arbeitswelt. Die Vorgaben des Arbeitsschutzes gelten hier allerdings auch.mehr

2
News 26.06.2017 Muskel-Skelett-Erkrankungen

Jeden Tag die gleiche Handbewegung, stundenlang. Das ist auf Dauer nicht gut. Arme, Schultern und sogar die Wirbelsäule leiden darunter. Die Initiative Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA) gibt Tipps, wie Sie sich schützen können.mehr

no-content
News 21.06.2017 Gefährdungsbeurteilung

Psychische Belastungen wie Zeitdruck, Personalmangel oder ständige Unterbrechungen kennt jedes Klinikpersonal. Doch wie lassen sich „weiche“ Faktoren, die die Gesundheit gefährden können, messen und wie lässt sich anschließend etwas ändern?mehr

no-content
News 16.06.2017 Krankheitserreger freuen sich

Überall hängen in Krankenhäusern Spender mit Desinfektionsmitteln: am Eingang, auf den Fluren, auf den Stationen und in den Patientenzimmern. Doch trotz des hohen Hygienestandards in Deutschland gibt es immer noch Defizite bei der Händehygiene.mehr

no-content
News 14.06.2017 Vereinsamung durch Telearbeit?

Viele in Deutschland träumen vom Home Office. Und dieser Traum wird für immer mehr Arbeitnehmer auch wahr. Arbeiten von Zuhause ist weiter auf dem Vormarsch. Aber es gibt auch kritische Stimmen.mehr

no-content
News 12.06.2017 Digitaler Stress

Mobiles Arbeiten muss nicht zur Gefahr für die Gesundheit werden, wie Forschungsergebnisse im Auftrag der Berufsgenossenschaften gezeigt haben. Erreichbarkeit zu managen gehört zur Herausforderung der Arbeit 4.0.mehr

no-content
News 02.06.2017 Europa

Europaweit sind Arbeitnehmer immer weniger beteiligt, wenn es um Gesundheitsschutz- und Sicherheitsmanagement im Unternehmen geht. Meistens bestimmen die Geschäftsleitung und die Führungskräfte die Arbeitsschutzmaßnahmen.mehr

no-content
News 01.06.2017 Prävention

Absturzunfälle enden oft tödlich. Ungesichertes Arbeiten in großer Höhe ist lebensgefährlich, ein Risiko, das sich verhindern lässt.mehr

no-content
News 29.05.2017 Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt

Die Gefährdungen in der Arbeitswelt liegen in Zukunft im psychischen Bereich. Der Abschlussbericht der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) nennt die Faktoren, die dabei ausschlaggebend sind.mehr

no-content
News 24.05.2017 Resilienz-Projekt

Wer eine starke psychische Widerstandskraft besitzt, kann mit Ärger und Stress bei der Arbeit besser umgehen. Wie das erfolgreich gelingen kann, zeigt das Projekt „Resilire – Altersübergreifendes Resilienz-Management“.mehr

no-content
News 22.05.2017 Telearbeit

Sitzen Sie gerade in Ihrem Büro im Unternehmen oder sind sie unterwegs und arbeiten von „irgendwo“? Das könnte entscheidend für Ihre Gesundheit sein.mehr

no-content
News 16.05.2017 Sucht am Arbeitsplatz

Nicht nur auf Partys, nach Feierabend zu Hause oder in der Kneipe wird Alkohol konsumiert. Auch am Arbeitsplatz kommt es immer wieder vor, dass Alkohol getrunken wird. Eine Gefahr für alle im Betrieb.mehr

no-content
News 15.05.2017 Pflegekräfte

Alten- und Krankenpfleger haben es schwer. Sie leiden unter der großen körperlichen und psychischen Belastung. Und so zweifeln sie überdurchschnittlich oft daran, ihre Arbeit noch lange ausführen zu können.mehr

no-content
News 11.05.2017 Rechtsentwicklung

Die Gefahrstoffverordnung ist im November novelliert worden. Anders als ursprünglich vorgesehen, wurde die Rechtsvorschrift i. W. nur an die CLP-Verordnung angepasst. Weitere Änderungen der Gefahrstoffverordnung sind aber 2017 geplant.mehr

no-content
News 10.05.2017 Tipps aus der Praxis

Unternehmen wissen, dass sich betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) lohnen kann. Doch wie kann sie erfolgreich funktionieren und wann wird sie von den Mitarbeitern angenommen?mehr

no-content
News 26.04.2017 DGB-Studie

Viele Beschäftigte und Arbeitgeber können mit dem Begriff BEM nichts anfangen. Das liegt nicht an der Abkürzung für die Arbeitgeberpflicht, die es bereits seit 2004 gibt. In deutschen Unternehmen besteht generell nur geringes Wissen zum Thema Betriebliches Eingliederungsmanagement.mehr

no-content
News 19.04.2017 Vorschriften- und Pflichtenmanagement

Für Unternehmen, die sich bisher schon um den Arbeitsschutz kümmern, entsteht kaum Mehraufwand. Was sind die zentralen Neuerungen der im letzten November novellierten Arbeitsstättenverordnung?mehr

no-content
News 19.04.2017 Anzeige: Bundesweite Kurz-Seminarreihe

Im Mai und Juni finden an 7 bundesweiten Standorten eine Kurz-Seminarreihe zur Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements im Unternehmen statt. Egal, ob in KMUs oder größeren Unternehmen. Erfahren Sie, wie Sie ein BGM aufbauen und Führungskräfte sowie Mitarbeiter dafür begeistern.mehr

no-content
News 06.04.2017 Trend Betriebliches Gesundheitsmanagement

Maßnahmen zur Förderung der Mitarbeitergesundheit oder sogar der Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements stehen immer häufiger auf der Agenda von Personalverantwortlichen.mehr

no-content
News 06.04.2017 ChemVerbotsV

Die neue Chemikalien-Verbotsverordnung (ChemVerbotsV) gilt seit dem 27. Januar 2017. Sie gilt nun auch für Stoffe und Gemische, die bisher nicht betroffen waren.mehr

no-content
News 05.04.2017 Übermüdet zur Arbeit

Belastende Arbeitsbedingungen wie Termin- und Leistungsdruck, Überstunden, Nachtschichten oder ständige Erreichbarkeit gelten als Risikofaktoren für Schlafstörungen. Wer sich nach einem stressigen Arbeitstag zusätzlich vor dem Fernseher, Computer oder mit dem Smartphone „hochputscht“, kann nicht mehr abschalten, zur Ruhe kommen und letztendlich auch nicht (ein)schlafen. Ein riskanter Lebensstil.mehr

no-content
News 03.04.2017 Gesundheit

Ob im Homeoffice oder unterwegs: mobile Geräte wie Smartphone, Tablet oder Notebook können die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie erleichtern. Doch Faktoren wie eine ständige Erreichbarkeit und grenzenlose Mobilität können auch zu Stress und Selbstausbeutung führen.mehr

no-content
News 30.03.2017 Reinigung von Arbeitsplätzen

Fettige Fußböden und ölverschmierte Arbeitsbühnen machen nicht nur optisch einen schlechten Eindruck. Sie sind auch gefährlich. Sauber und sicher werden sie durch ein Dampfsaugsystem.mehr

no-content
News 22.03.2017 Gesundheitsförderung

Oft ist es eine schwere Krankheit, die aus einem Bewegungsmuffel einen gesundheitsbewussten Fitnessfan macht. Die Gesundheitsförderung im Betrieb kann dazu beitragen, dass es gar nicht erst zu einem krankheitsfördernden Lebenswandel kommt.mehr

no-content
News 22.03.2017 Kostenloses Webinar

Das kostenlose Webinar „Ohne Moos nix los – wie lässt sich ein effektives BGM finanzieren?“ der DHfPG/BSA zeigt, mit welchen Kosten in einem BGM zu rechnen ist, wie eine Kosten-Nutzen-Bilanz zu Beginn dargestellt werden kann und welche Finanzierungshilfen sinnvoll genutzt werden können.mehr

no-content
News 21.03.2017 Kurzseminare

Für alle Unternehmen, die ein Betriebliches Gesundheitsmanagement aufbauen möchten oder dieses bereits umsetzen und noch Praxistipps zur Weiterentwicklung benötigen, bieten die beiden „Kurz-Seminare: Praxiswissen BGM“ der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement und der BSA-Akademie die optimale Möglichkeit, sich aktuelles Fachwissen anzueignen.mehr

no-content