News 26.02.2016 Gesunde Führung

Im Zusammenhang mit Sicherheit bei der Arbeit steht die Achtsamkeit für Begriffe, wie vorsichtig, umsichtig oder aufmerksam. Und weil Sicherheit eine zentrale Aufgabe für Führungskräfte ist, zählt auch die Achtsamkeit zu den Führungsaufgaben.mehr

no-content
News 25.02.2016 Arbeitsschutz in der Forstwirtschaft

Waldarbeit und vor allem die Holzernte gehören zu den gefährlichsten Arbeiten, die es gibt. Denn hier treffen Natur, Mensch und Maschine aufeinander. Die Arbeitsbedingungen wechseln ständig und die Arbeit verlangt viel Konzentration und körperlichen Einsatz. Doch bereits grundlegende Maßnahmen können die Sicherheit im Wald erhöhen.mehr

no-content
News 24.02.2016 Geeignete Aufstiegshilfen

Nur ein schneller Griff ins Regal. Doch was, wenn man dafür zu klein ist? Dann braucht man etwas zum Draufstehen. Allerdings sollte der Griff zur Aufstiegshilfe wohlüberlegt sein. Denn viele Sturzunfälle ereignen sich, weil Schreibtischstühle oder Getränkekisten verwendet werden.mehr

no-content
News 23.02.2016 Lärmschutz

Die Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung fordert technische Maßnahmen zur Lärmminderung, wenn Arbeitsplätze existieren, deren Tageslärmexpositionspegel bzw. Spitzenschalldruckpegel oberhalb des oberen Auslösewertes liegt und dieser nicht reduziert werden kann. Dazu gehören z. B. raumakustische Maßnahmen. Was versteht man darunter?mehr

no-content
News 23.02.2016 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wer einen vollen Arbeitstag hat und trotzdem etwas für seine Gesundheit tun will, könnte es ja einmal mit Sport in der Mittagspause probieren. Doch ist das wirklich gesund? Und welcher Sport und wie viel davon ist gut?mehr

1
News 22.02.2016 Wegeunfälle

Während der Rushhour sind viele Verkehrsteilnehmer auf den Straßen unterwegs. Besonders am Morgen scheinen sich alle zur gleichen Zeit auf den Weg zur Arbeit zu machen. Das hohe Verkehrsaufkommen führt dazu, dass sich in dieser Zeit überdurchschnittlich viele Unfälle ereignen.mehr

no-content
News 19.02.2016 REACH

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) will es genau wissen. Deshalb sollen 200 Stoffe, die bereits registriert wurden, nachgeprüft werden. Unternehmen, die davon betroffen sind, erhalten von der zuständigen Behörde eine schriftliche Aufforderung mit der Post.mehr

no-content
News 17.02.2016 Betriebliches Eingliederungsmanagement

Krebs ist eine Krankheit, die in jedem Alter zuschlagen kann. Die Diagnose ist für die Betroffenen ein Schock. Und auch Angehörige und Kollegen sind davon berührt. An erster Stelle steht, die Krankheit zu besiegen und wieder gesund zu werden. Und dann? Wem es wieder gut geht, der möchte zurück an die Arbeit.mehr

no-content
News 15.02.2016 Social Sabbatical

Einfach einmal eine Weile etwas anderes machen. Für ein paar Monate raus aus dem Trott. Das wollen 72 % der Deutschen. Doch die wenigsten trauen sich. Und so kennt auch kaum einer den Mehrwert von sozialem Engagement in einer anderen Kultur.mehr

no-content
News 12.02.2016 Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Die aktuelle Diskussion um die Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung ist nach wie vor geprägt von Unsicherheit, Skepsis und einem Aufstöhnen unter dem Motto "was noch alles!". Wird sie allerdings richtig und effizient durchgeführt, kann sie die Arbeitswelt um vieles leichter, produktiver und stressfreier gestalten.mehr

no-content
News 11.02.2016 Pausenlos arbeiten

„Ich mache das nur noch schnell fertig.“ Und schon endet wieder ein Arbeitstag ohne Pause. Für jeden vierten jungen Beschäftigten ist es normal, pausenlos zu arbeiten. Die Arbeitsmenge ist einfach zu groß, sagen sie.mehr

no-content
News 10.02.2016 Extreme Bedingungen

Bau und Betrieb von Windkraftanlagen stellen an die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz spezielle Anforderungen. Eine Sonderstellung nehmen zudem die Arbeitsbedingungen auf Offshore Windkraftanlagen ein. Dort sind die physischen und psychischen Belastungen besonders groß. Erste Hilfe leisten ist hier eine besondere Herausforderung.mehr

no-content
News 09.02.2016 Anwendungshilfe der BAuA

Die Übergangsfrist ist am zwar 1.6.2015 abgelaufen. Dennoch verweist die Gefahrstoffverordnung immer noch an manchen Stellen auf die nicht mehr geltenden Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG. Wie geht man nun vor? Die Anwendungshilfe der BAuA hilft.mehr

no-content
News 08.02.2016 Psychische Gesundheit

Zu wenig Bewegung und zu wenig Schlaf können krank machen. Körperlich und seelisch. Doch wie sieht es mit der falschen Ernährung aus? Wissenschaftler wollen in mehreren Studien belegen, dass die Ernährung auf die Psyche einwirkt.mehr

no-content
News 03.02.2016 Psychische Gesundheit

Kann man sich vor Burnout schützen? Auslöser seien schlechte Arbeitsbedingungen, das Alter, eine instabile Persönlichkeit - von allem etwas oder doch etwas ganz anderes? Eines ist sicher: Burnout ist schon länger bekannt.mehr

no-content
News 02.02.2016 Smartphone

„Heute Nacht kam eine WhatsApp-Nachricht bei mir an. Da mein Smartphone neben dem Bett lag, wurde ich davon wach und antwortete darauf. Das war so gegen 3 Uhr morgens“,  berichtete die Kollegin, selbst ein bisschen überrascht über ihr Verhalten. Doch allzu ungewöhnlich ist das nicht, wie eine aktuelle Studie zeigt.mehr

no-content
News 01.02.2016 Tolle Tage

Kaum ist die Weihnachtsdekoration abgehängt, schmücken Luftballons und bunte Girlanden die Räume. Ab Weiberfastnacht geht es wieder rund. Das närrische Treiben schwappt gerne auch einmal bis in den Betrieb. Dann werden Krawatten abgeschnitten und die Pappnase aus der Schublade geholt. Doch Arbeitssicherheit und Arbeitsverträge setzen der Narretei Grenzen.mehr

no-content
News 29.01.2016 Arbeitnehmer-Wunsch 2016

Wenn sich Beschäftigte für 2016 etwas wünschen könnten, dann eine bessere Work-Life-Balance. Das zeigt eine Umfrage unter 1.113 berufstätigen Deutschen.mehr

no-content
News 28.01.2016 Chronische Erkrankung

Ob Rheuma, Diabetes oder Inkontinenz – wer eine chronische Krankheit hat, möchte am Arbeitsplatz lieber nicht darüber sprechen. Zu groß ist die Angst, dass die Beziehung zum Arbeitgeber und zu den Kollegen darunter leiden könnte. Vor allem junge Berufstätige fürchten, dass bei einer chronischen Erkrankung ihre Arbeitsleistung nachlassen könnte.mehr

no-content
News 28.01.2016 Im Stadthaus wird's eng

Schon seit einigen Jahren wird in Bonn diskutiert, ob das Stadthaus saniert, verkauft oder abgerissen werden soll. Denn der 70er-Jahre-Bau weist offensichtliche Mängel auf. Und auch die räumliche Enge macht in letzter Zeit vermehrt Probleme und sorgt dafür, dass die Anforderungen des Arbeitsschutzes nicht eingehalten werden.mehr

no-content
News 27.01.2016 Samsung

Wie Chips für Speichermedien oder Smartphones erfolgreich produziert werden, unterliegt bei den Elektronikkonzernen der Geheimhaltung. Doch der Marktführer Samsung muss sich jetzt bei der Arbeitssicherheit in seinen Fabriken in die Karten schauen lassen. Grund dafür ist die überdurchschnittlich hohe Zahl an Krebserkrankungen bei den Mitarbeitern der Chipherstellung.mehr

no-content
News 26.01.2016 Land der Übermüdeten

24 Stunden am Tag kann man einkaufen, essen gehen oder sich vergnügen. Allerdings heißt das auch, dass in manchen Branchen 24 Stunden am Tag gearbeitet wird. Ob Arbeit oder Vergnügen: die schlaflose Gesellschaft birgt ein Risiko für die Gesundheit und die Wirtschaft.mehr

no-content
News 25.01.2016 Arbeitsschutz-Managementsystem

Nach längerem Hin und Her scheint nun der Weg für eine ISO-Managementsystem-Norm für den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz frei zu sein. Die ISO 45001 könnte im Oktober 2016 in Kraft treten. Grundlage ist der internationale AMS-Standard OHSAS 18001:2007.mehr

no-content
News 22.01.2016 Infografik

Von psychischen Belastungen bei der Arbeit sind Mitarbeiter in jedem Alter betroffen. Doch können für ältere Mitarbeiter besondere Faktoren eine Rolle spielen. Die Infografik von Statista zeigt, welche.mehr

no-content
News 18.01.2016 Hält fit und gesund

Nach dem Jahreswechsel machen auch im Büro die guten Vorsätze die Runde. Mehr Bewegung für das Traumgewicht und die Gesundheit zählen jedes Jahr zu den Klassikern. Diese Vorsätze können auch gut am Arbeitsplatz umgesetzt werden: Mehr Stehen statt Sitzen.mehr

no-content
News 15.01.2016 Fit trotz Schicht

Schichtarbeit macht krank - das hat auch die Wacker Chemie AG bei ihren Mitarbeitern festgestellt. „Fit auf Schicht“ heißt das Ergebnis und ist ein freiwilliges Angebot, das überwiegend in der Arbeitszeit stattfindet.mehr

no-content
News 14.01.2016 Ergonomie-Tipps

Untersuchungen der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) haben gezeigt, dass Frieseure oft in ungünstigen Körperhaltungen arbeiten. Das schadet dem Körper und der Gesundheit. Um Muskel-Skelett-Erkrankungen vorzubeugen, gibt die BGW Tipps zur Ergonomie im Friseursalon.mehr

1
News 12.01.2016 Homeoffice

Vier von zehn Beschäftigten im Bürobereich arbeiten zumindest gelegentlich auch zu Hause, so der bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel. Dabei legen viele Wert auf einen funktionalen und ergonomischen Arbeitsplatz. Allerdings werden sie dabei nur selten vom Arbeitgeber unterstützt.mehr

no-content
News 11.01.2016 Männer mit alten Eltern

Früher waren es fast nur die Frauen – Mütter, Ehefrauen, Schwestern, Töchter oder Schwiegertöchter –, die zu Hause die Pflege übernommen haben. Heute sind es vermehrt auch Männer. Und diese gehen meist weiter ihrer Erwerbstätigkeit nach.mehr

no-content
News 08.01.2016 E-Mail-Flut

Es ist gar nicht so einfach, in der täglichen E-Mail-Flut nicht unterzugehen. Durchschnittlich 40 berufliche E-Mails bekommt jeder Nutzer pro Tag, so Bitkom. Da helfen nur konsequente Selbstorganisation oder professionelle E-Mail-Programme, die die Nachrichten filtern.mehr

no-content
News 07.01.2016 Sicherheitsbeauftragte

Sicherheitsbeauftragte unterstützen den Arbeitgeber bei der Unfallverhütung und Vermeidung von Berufskrankheiten. Sie kennen sich im Betrieb aus, kennen die Kollegen und wissen, wo es gefährlich werden könnte. Jedes Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten muss Sicherheitsbeauftragte haben. Je größer der Betrieb desto mehr. Doch wie viele genau?mehr

no-content
News 07.01.2016 Erkältung

Kollegen kommen häufig auch dann zur Arbeit, wenn sie offensichtlich krank sind. Eine, auch starke Erkältung, hält sie nicht davon ab. Kaum einer bleibt ein paar Tage zu Hause, um sich zu kurieren. Doch manchmal ist es besser, nicht zur Arbeit zu kommen und andere keinen Viren und Bazillen auszusetzen.mehr

no-content
News 05.01.2016 CSR

Unternehmen haben keinen Selbstzweck. Unternehmen dienen der Gesellschaft. So auch der Handwerksbetrieb. Mit seinem fachmännischen Angebot produziert, baut, montiert oder repariert er Dinge. Dabei muss der Handwerker wirtschaftlich denken, die Umwelt schützen und eine gute Beziehung mit den Kollegen und Mitarbeitern und gegenüber der Kundschaft pflegen.mehr

no-content
News 04.01.2016 Fahrassistenzsysteme

Fahrzeuge werden ständig technisch weiterentwickelt. Auch in Sachen Sicherheit gibt es immer wieder Neuerungen. Aktuell zählt dazu die EU-weite Vorschrift, dass schwere Nutzfahrzeuge wie Omnibusse oder LKW mit Notbrems- und Spurassistent ausgestattet sein müssen. Sie gilt seit dem 1. November 2015.mehr

no-content
News 29.12.2015 Zeitmangel mit Risiken

Nicht mal zwischen Weihnachten und Silvester frei? Über 99 % der Unternehmen in Deutschland zählen zu den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Der Großteil davon sind Kleinstunternehmen. Hier ist es besonders schwierig, sich einmal eine Pause vom Arbeitsalltag zu nehmen. Doch das ständige Arbeiten birgt Risiken.mehr

no-content
News 28.12.2015 Die richtigen Frage stellen

Stress im Job und keine Ende in Sicht? Dann kann es helfen, die richtigen Fragen zu stellen. Doch was ist, wenn der Job an sich in Frage gestellt wird?mehr

no-content
News 23.12.2015 Langzeiterkrankungen

Laut BKK-Gesundheitsreport 2015 steigen Zahl und Dauer bei Langzeiterkrankungen stetig an. Vor allem Muskel-Skelett-Erkrankungen sowie psychische Erkrankungen verursachen lange Arbeitsunfähigkeiten. Es gibt Berufe, deren Beschäftigte besonders gefährdet sind.mehr

no-content
News 23.12.2015 Winter-Tipp

Von den über 2 Mio. E-Bikes in Deutschland werden auch immer mehr für die Fahrt zur Arbeit genutzt. Und wer sich einmal daran gewöhnt hat, möchte auch im Winter nur ungern auf diese Art der Fortbewegung verzichten. Damit die Fahrt auch in der kalten Jahreszeit sicher vorangehen kann, hält der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) Tipps bereit.mehr

no-content
News 22.12.2015 Ständige Erreichbarkeit

Laut einer Umfrage von Bitkom sind an Weihnachten 73 % der Berufstätigen in Deutschland auch unterm Tannenbaum erreichbar. Urlaub zwischen den Jahren heißt also für die wenigsten komplett abschalten. Doch muss das sein?mehr

no-content
News 17.12.2015 Gewaltprävention

Wer denkt, ein Arbeitsplatz am Schreibtisch ist eine sichere Sache, wird im Öffentlichen Dienst eines Besseren belehrt, vor allem bei Kundenkontakt. Wie können Beschäftigte vor gewalttätigen Angriffen geschützt werden?mehr

no-content
News 17.12.2015 Tödliche Arbeitsunfälle

2014 endeten 639 Arbeitsunfälle tödlich. Zwar geht die Zahl seit Jahren zurück. 2014 gab es aber 33 tödlich endende Arbeitsunfälle mehr als im Vorjahr. Wie kam es dazu?mehr

no-content
News 16.12.2015 Erkältungszeit überstehen

Heizungsluft lässt die Schleimhäute in Nase, Mund und Rachen austrocknen. Da zudem meist weniger als im Sommer gelüftet wird, schwirren Viren und Bakterien durch die Raumluft. Die rund 200 verschiedenen Erkältungsviren haben so ein leichtes Spiel. Doch ätherische Öle können vor Erkältungen schützen.mehr

no-content
News 16.12.2015 Stressprävention

Reagiert jemand mit einem Ausbruch oder Zusammenbruch auf Stress, so kommt das nicht aus heiterem Himmel. Der Stresspegel steigt über einen längeren Zeitraum langsam an. Er lässt sich messen. Nun soll ein Modell zeigen, dass sich außerdem Stressreaktionen vorhersagen lassen.mehr

no-content
News 11.12.2015 Weihnachtsstress

Für manche beginnt bereits im September der Weihnachtsrummel. Lebkuchen und Schokoladennikoläuse erobern die Lebensmittelabteilungen. Viele erleben die Adventszeit als Stress und der Stress-Höhepunkt kommt mit dem Weihnachtsfest.mehr

no-content
News 10.12.2015 Kostenloses Online-Seminar

Erst Industrie 4.0 und jetzt BGM 4.0? Wie digital kann Gesundheitsmanagement sein? Erfahren Sie im kostenlosen Online-Seminar am 21. Januar 2016 mehr über die Chancen und Grenzen der Digitalisierung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement.mehr

no-content
News 09.12.2015 Hygiene

Jetzt hat sie uns wieder, die Erkältungszeit. Auch wenn es draußen gerade ungewöhnlich warm ist, die Heizungsluft in den Räumen ist oft zu trocken. Haut und Schleimhäute leiden darunter, werden rissig und können Krankheitserreger schlechter abwehren. Deshalb: Hände waschen und eincremen.mehr

no-content
News 08.12.2015 Demografischer Wandel

Der Demografische Wandel ist für Unternehmen eine der großen Herausforderungen der nächsten Jahre. Praxisnahe Lösungen sind gefragt und neue Lernformate, wie z. B. die "DEx-Werkstatt".mehr

no-content
News 07.12.2015 Online-Seminar

REACH erfordert die Beurteilung der sicheren Verwendung von Gefahrstoffen – auch bezogen auf die Umwelt. Für viele Unternehmen ist das Neuland. Im Haufe Online-Seminar "REACH und die umweltbezogene Risikobewertung" zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie das geht.mehr

no-content