News 18.05.2022 BGH

Soll ein vorkaufsberechtigter Mieter bei Ausübung seines Vorkaufsrechts einen höheren Kaufpreis zahlen müssen als der Erstkäufer, ist dies eine unzulässige Vereinbarung zulasten Dritter. Das gilt auch, wenn der höhere Kaufpreis für den Erstkäufer nur ausnahmsweise, für den Vorkaufsberechtigten aber in jedem Fall gelten soll.mehr

no-content
News 11.05.2022 BGH

Hat ein Wohnungseigentümer Verbindlichkeiten der Gemeinschaft getilgt, kann er nur von dieser Kostenerstattung verlangen. Er kann sich nicht direkt an die anderen Eigentümer halten; dies selbst dann nicht, wenn er aus der Gemeinschaft ausgeschieden ist oder es sich um eine Zweiergemeinschaft handelt.mehr

no-content
News 04.05.2022 BGH

Einzelne Wohnungseigentümer können seit der WEG-Reform keine Unterlassungsansprüche mehr gegen Miteigentümer oder Mieter wegen zweckwidriger Nutzung des Wohnungseigentums geltend machen. Hierzu ist allein die Gemeinschaft befugt.mehr

no-content
Smart Meter Rollout: Digitales Herzstück
digital
Magazinbeitrag 03.05.2022 Intelligente Stromzähler

Der Smart Meter Rollout wird das Submetering revolutionieren. Verwalter installieren in Absprache mit den Netzbetreibern intelligente Stromzähler. Diese Datensammelstellen nur für elektrische Energie zu nutzen, wäre aber Verschwendung – sie könnten die neue Basis der digitalisierten Immobilie sein.mehr

no-content
Bilderserie 31.07.2014

Das Verwalterdasein muss nicht immer bierernst sein. Günter Bender zeigt die Verwalterarbeit durch die Brille des Cartoonisten - regelmäßig in "Der Verwalter-Brief". Die besten Verwalter-Cartoons finden Sie nun auch online.mehr

News 02.05.2022 Hohe Energiepreise

Angesichts steigender Energiepreise stehen viele Vermieter vor der Frage, ob und ab wann sie von ihren Mietern höhere Vorauszahlungen auf die Betriebskosten verlangen können. Das Gesetz macht klare Vorgaben.mehr

no-content
News 27.04.2022 BGH

Nehmen sämtliche Wohnungseigentümer an einer Eigentümerversammlung teil, sind dort gefasste Beschlüsse nicht deshalb anfechtbar, weil die Versammlung durch einen Nichtberechtigten einberufen worden ist.mehr

no-content
News 27.04.2022 Grundversorgung von Neukunden

Übernimmt ein Stromversorger die Grundversorgung, zahlen Neukunden oft vielfach höhere Preise als Altkunden. Diese Tarifsplit-Praxis haben bereits mehrere Gerichte für unzulässig erklärt. Monopolisten dürfen sich keinen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb verschaffen, heißt es in einem Urteil aus Köln.mehr

no-content
News 20.04.2022 BGH

Auch nach der WEG-Reform kann ein einzelner Eigentümer die Abberufung des Verwalters nur verlangen, wenn alles andere als eine Abberufung aus objektiver Sicht nicht vertretbar wäre. Hierbei können auch ältere Pflichtverletzungen eine Rolle spielen. Mit Stimmenmehrheit ist die jederzeitige Abberufung auch ohne Grund möglich.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 14.04.2022 Heizkostenabrechnung

Vermieter sollen bei den Mehrkosten beim Heizen durch den CO2-Preis stärker in die Pflicht genommen werden als bislang geplant. Je schlechter die Energiebilanz einer Wohnung, desto höher der Anteil. Wer CO2 vermeidet, profitiert. Eine Studie rechnet vor, wie gespart werden kann.mehr

no-content
News 13.04.2022 BGH

Die Mitglieder einer Wohnungseigentümergemeinschaft können das regelmäßige Abstellen von Lieferantenfahrzeugen in einer Feuerwehrzufahrt nicht per Beschluss gestatten. Ein solcher Beschluss ist nichtig.mehr

no-content
News 06.04.2022 BGH

Ein WEG-Verwalter kann – anders als einzelne Wohnungseigentümer – einen Anspruch auf Erstattung von Kosten für eigenmächtig oder beschlusswidrig ausgeführte Arbeiten am Gemeinschaftseigentum haben.mehr

no-content
News 06.04.2022 EU-Projekt

Wie kann die Energieeffizienz in Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) gesteigert werden? Wo fehlt Unterstützung? Das EU-Projekt "Green Home" unter der Leitung des VDIV Deutschland fragt bei Verwaltern und Eigentümern nach. Die Online-Umfrage dauert 15 Minuten und zudem gibt es auch etwas zu gewinnen.mehr

no-content
Drei Fragen zur Heizkostenverordnung
digital
Magazinbeitrag 05.04.2022 Informationspflichten der Vermieter

Bis Ende 2026 ist die Fernablesung Pflicht – doch schon jetzt müssen Vermieter ihre Mieter regelmäßig über den Verbrauch von Heizwärme und Warmwasser informieren, sollten fernablesbare Geräte bereits installiert sein. Lesen Sie, was Wohnungswirtschaft und Verwalter beachten müssen.mehr

no-content
image
News 30.03.2022 BGH

Hat ein Vermieter oder Verwalter Hinweise auf angebliche Missstände im Haus erhalten, kann er verpflichtet sein, der „angeschwärzten“ Person den Hinweisgeber zu nennen.mehr

no-content
News 23.03.2022 BGH

Ein Mieter kann eine auf eine Betriebskostenabrechnung geleistete Nachzahlung nicht deshalb zurückfordern, weil der Vermieter die geschuldete Belegeinsicht verweigert oder nur unzureichend gewährt hat.mehr

no-content