News 25.09.2018 Immobilienverwaltung
Digitalisierung: "Den zweiten Schritt nicht vor dem ersten machen"

Der Verband der Immobilienverwalter Baden-Württemberg e.V. hat am heutigen Dienstag eine Zukunftswerkstatt veranstaltet. Thema war das aktuelle Topthema der Branche, die Digitalisierung. Susanne Vieker, Mitglied der Geschäftsleitung der Haufe-Lexware Real Estate AG, hat dort einen Vortrag über den Weg zum digitalen Verwalterbüro gehalten. Welche Schritte für Immobilienverwalter wichtig sind und wie digital die Verwalterbranche inzwischen aufgestellt ist, verrät sie im Interview.mehr

News 20.09.2018 BGH

Der Vermieter kann eine fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzuges mit einer hilfsweisen ordentlichen Kündigung verbinden. Eine Nachzahlung der Rückstände kann nur die fristlose Kündigung heilen; die Wirksamkeit der ordentlichen Kündigung bleibt bestehen. Hieran hält der Bundesgerichtshof (BGH) fest.mehr

Bilderserie 31.07.2014

Das Verwalterdasein muss nicht immer bierernst sein. Günter Bender zeigt die Verwalterarbeit durch die Brille des Cartoonisten - regelmäßig in "Der Verwalter-Brief". Die besten Verwalter-Cartoons finden Sie nun auch online.mehr

News 20.09.2018 BGH

Eine wirksame Änderung des Verteilungsschlüssels durch Mehrheitsbeschluss setzt voraus, dass aus dem Beschluss hinreichend konkret hervorgeht, dass die Wohnungseigentümer das Bewusstsein hatten, eine Änderung der bisherigen Kostenverteilung für künftige Abrechnungen zu beschließen.mehr

Umfrage
Neue Technologien, Digitalisierung, Innovationen: Wohin läuft die Entwicklung in der Immobilienbranche?
Der Immobilienwirtschaft steht in den kommenden Jahren womöglich ein tiefgreifender Wandel bevor. Junge, innovative Startup-Firmen mischen die Branche auf. Was glauben Sie, wie es weiter geht?
News 19.09.2018 Digitalisierung

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) will den Digitalisierungsprozess aktiv vorantreiben und hat dazu im vergangenen Jahr die Arbeitsgruppe Innovation & Digitalisierung gegründet. Zunächst bestand diese nur aus Immobilienverwaltern, später wurden Dienstleister mit ins Boot geholt, um die Diskussion auf eine weitere Ebene zu heben. Ein Blick hinter die Kulissen des Arbeitsprozesses.mehr


Unsere themenseiten
News 12.09.2018 BGH

Die Pflicht des Vermieters, die Wohnung zum vertragsgemäßen Gebrauch zu überlassen und sie in diesem Zustand zu erhalten, besteht unabhängig davon, ob der Mieter die Wohnung tatsächlich nutzt und ihn ein Mangel daher subjektiv beeinträchtigt.mehr

News 07.09.2018 Preisverleihung

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter DDIV hat auf dem 26. Deutschen Verwaltertag am 6. September in Berlin den "Immobilienverwalter des Jahres 2018" geehrt. Sieger ist in diesem Jahr die 3Komma1 Immobilienservices GmbH & Co. KG aus Ratingen. Zum "NachwuchsStar 2018" wurde Jette Walkling aus Neumünster gekürt.mehr

News 06.09.2018 26. Deutscher Verwaltertag

Eine erfolgreiche WEG-Reform, ein besseres Image der Verwalterbranche und die Einführung des Ausbildungsberufs Immobilienverwalter benannte DDIV-Präsident Heckeler als einige der aktuellen Verbandsziele bei der Eröffnung des 26. Deutschen Verwaltertages.mehr

News 04.09.2018 BGH

Das für die Rechtsmittelbeschwer maßgebliche Interesse eines Wohnungseigentümers, der erreichen will, dass die Zustimmung zur Veräußerung des Wohnungseigentums versagt wird, beträgt in der Regel 20 Prozent des Verkaufspreises des Wohnungseigentums.mehr

Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 03.09.2018 Unternehmen

Qivalo, ein Anbieter digitaler Messlösungen, hat die Unternehmensanteile des Systemhauses Promos Consult (Berlin) an der Promos FS Facility Services GmbH (Dortmund) übernommen. Promos FS, ein Spezialist für kaufmännische Prozesse rund um das Facility Management, bleibt als Unternehmen bestehen.mehr

News 29.08.2018 Energieversorgung

Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) dazu zu bewegen, Strom zu erzeugen und zu vermarkten, ist nicht einfach. Denn sie müssen selbst als Elektrizitätsversorgungsunternehmen auftreten. Doch für Eigentümer als Betreiber gibt es sogar mehrere Modelle.mehr

News 28.08.2018 Mietrecht

Eine Kündigung wegen unberechtigter Weitervermietung einer Wohnung über Airbnb kann unwirksam sein, wenn der Vermieter bei diesbezüglichen „Ermittlungsmaßnahmen“ das Persönlichkeitsrecht des Mieters schwerwiegend verletzt hat. Dieser Auffassung ist das LG Berlin.mehr

News 22.08.2018 BGH

Eine Formularklausel, die dem Mieter einer unrenoviert übergebenen Wohnung die Schönheitsreparaturen ohne angemessenen Ausgleich auferlegt, ist auch dann unwirksam, wenn sich der Mieter gegenüber dem vorigen Mieter zur Renovierung verpflichtet hat.mehr

Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 21.08.2018 Mietrecht

Auch bei warmen Außentemperaturen muss der Vermieter von Wohnraum die Warmwasserversorgung sicherstellen. Notfalls kann der Mieter eine einstweilige Verfügung gegen den Vermieter erwirken.mehr

News 20.08.2018 Mietrecht

Zwischen einem Mangel der Mietsache und einer Verletzung, die der Mieter erleidet, muss ein Kausalzusammenhang bestehen, um eine Haftung des Vermieters zu begründen. Ein solcher Zusammenhang fehlt, wenn der Schadenseintritt fern jeglicher Lebenserfahrung liegt oder nicht vom Schutzzweck der verletzten Norm umfasst ist.mehr

News 16.08.2018 Wohnungsmarkt

Jeder fünfte Leipziger lebt in einer Genossenschaftswohnung. Zusammen mit den Wohnungsbeständen der kommunalen Immobiliengesellschaft LWB Leipzig habe die organisierte Wohnungswirtschaft einen Marktanteil von 30,2 Prozent am Mietwohnungsmarkt. Das teilten die Leipziger Wohnungsgenossenschaften bei ihrer ersten gemeinsamen Pressekonferenz mit.mehr

News 15.08.2018 Umfrage

Für 88 Prozent der Mieter von Gewerbeimmobilien ist die Qualität des Property Managements entscheidend dafür, ob ein Mietvertrag verlängert wird. 42 Prozent der Nutzer sehen eine zu lange Reaktionszeit des Property Managers als größtes Problem an. Dies sind Ergebnisse der 2018 Global Tenant Survey des Immobiliendienstleisters CBRE.mehr

News 13.08.2018 Mietrecht

Betriebskosten, die schon seit Abschluss des Mietvertrages anfallen, aber nicht als umlagefähig vereinbart sind, kann der Vermieter nicht nachträglich unter Berufung auf eine Vertragsklausel umlegen, die ihm die Umlage neuer Betriebskosten gestattet.mehr