News 23.04.2021 Bulwiengesa

Corona hat die Immobilienbranche nicht in ihren Grundfesten erschüttert – so viel steht wohl fest. Doch es ist kniffliger geworden, clever und sicher zu investieren, wie die Neuauflage der "Fünf-Prozent-Studie" von Bulwiengesa zeigt, egal ob in Gewerbe-, Büro- oder Wohnimmobilien.mehr

no-content
News 23.04.2021 Fondsstandortgesetz (FoStoG)

Der Bundestag hat das "Fondsstandortgesetz" (FoStoG) verabschiedet. Für Immobilienfondsverwalter ist das eine gute Nachricht – Konzeption und Management werden entbürokratisiert, die Produktpalette erweitert. Doch der Gesetzgeber habe auch Chancen verpasst, sagt die Immobilienwirtschaft.mehr

no-content
News 14.04.2021 Finanzierungsalternativen

Je länger die Krise dauert, um so vorsichtiger werden die klassischen Immobilienfinanzierer und desto regeren Zulauf haben Kreditfonds als Anlagealternative. Aus Renditesicht könnten Private Debts – private Finanzierungen – in Zukunft sogar noch interessanter werden, meinen Experten.mehr

no-content
News 08.04.2021 Finanzierungsformen

Mehr als 456 Millionen Euro wurden im Jahr 2020 in Deutschland als Investitionskapital über sogenanntes Crowdinvesting eingesammelt – 352 Millionen Euro davon für Immobilienprojekte. Neues EU-Recht soll diese relativ junge Form der Geldanlage beflügeln und mehr Sicherheit für Anleger schaffen.mehr

2
News 31.03.2021 Trotz Neubau

Geförderte Mietwohnungen sind in vielen deutschen Städten Mangelware. Der Bestand ist zwischen 2011 und 2019 um ein Fünftel geschrumpft – und das, obwohl sich das Neubauvolumen in dieser Zeit verdreifacht hat. Eine Studie zeigt, in welchen Städten die Nachfrage das Angebot zum Teil weit übersteigt.mehr

no-content
News 23.03.2021 Bankenregulierung

Deutschen Immobilienfinanzierern droht ein Aufschlag von mehr als 30 Prozent auf das vorzuhaltende Mindestkapital – jedenfalls wenn die finale Reform von "Basel III" so umgesetzt würde, wie sich das Europas Bankenaufseher wünschen, meint der Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp).mehr

no-content
News 17.03.2021 Vierte DIFI-Umfrage nach Corona

Der Immobilienfinanzierungsindex DIFI von JLL und ZEW klettert auf den besten Wert seit Herbst 2019. Profiteur des aktuellen Umfelds ist Logistik: Die Finanzierungssituation ist nicht zu toppen. Bei den von Corona negativ betroffenen Büros haben die Experten ihre Erwartungen wieder hochgeschraubt.mehr

no-content
News 16.03.2021 Deutsche Hypo Index

Seit Beginn der Corona-Krise vor einem Jahr, war die Stimmung unter den Investoren nicht mehr so gut wie jetzt: Das Deutsche-Hypo-Immobilienklima hellt sich im März gegenüber dem Vormonat deutlich auf, vor allem in Sachen Investment. Alle Indexwerte haben sich positiv entwickelt.mehr

no-content
News 09.03.2021 Boom-Asset mit Grauzonen

Die aufstrebende Assetklasse Microliving ist ein langfristiger Trend. Kurzfristig ist die Branche aber mit Herausforderungen konfrontiert: Wichtig sind insbesondere die Möglichkeit zur Buchung über das Internet und die pauschale Abrechnung von Nebenkosten. Wie rechtssicher sind die Konzepte?mehr

no-content
News 08.03.2021 Advertorial: Digitale Mieterkommunikation

Kommunikation spielt in jeder Geschäftsbeziehung eine zentrale Rolle. Der Vermietungsprozess stellt hier keine Ausnahme dar. Im Gegenteil: Für viele ist die Wohnung ein wichtiger Lebensmittelpunkt - die Suche danach meist aufreibend und zeitintensiv.mehr

no-content
Newsletter Immobilien
Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 01.03.2021 Advertorial: Immobiliensoftware EverReal

Im Schnitt benötigt ein einziger Mieterwechsel-Prozess 17 Arbeitsstunden. Überwiegend manuelle Prozesse machen aus Immobilienexperten Sachbearbeiter und ersticken das Dienstleistungs- und Wirtschaftlichkeitspotenzial der Branche.mehr

no-content
News 25.02.2021 BF.Quartalsbarometer

Die Stimmung unter den Immobilienfinanzierern hellt sich auf, wenn auch nur verhalten. Der Wert des BF.Quartalsbarometers liegt noch im Minus. Was das Neugeschäft angeht, sind die Banken wieder zuversichtlich. Ansonsten haben sich die Finanzierer der Pandemie-Situation angepasst.mehr

no-content
News 09.02.2021 Wohnungsmarkt Deutschland

Microliving hat sich in der Corona-Krise behauptet. Zumindest die wohnungswirtschaftlichen Angebote zeigen sich robust und versprechen weitere Attraktivität – als Ergänzung für eine spezielle Zielgruppe zum etablierten Markt. Der Druck von Investorenseite steigt, sodass auch Städte in der zweiten Reihe in den Blick rücken könnten.mehr

no-content
News 28.01.2021 Advertorial: Crowdlending für Projektentwickler

Viele Immobilienunternehmen stecken in einer Kreditkrise. Die restriktive Kreditvergabepolitik der Banken erschwert ihren Zugang zu Finanzmitteln und hemmt damit ihr Geschäftswachstum. Alternative Finanzierungsformen wie Crowdlending können unkompliziert Abhilfe schaffen.mehr

no-content
News 22.01.2021 Niedrigzins-Ära und Anlagedruck

Angesichts der anhaltend expansiven Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) wollen Anleger ihr Geld loswerden – Investments in Wohnimmobilien sind ein beliebtes Vehikel. Doch die werden knapp: So steigen der Pandemie zum Trotz die Preise und bedingt auch die Mieten weiter, wie Studien zeigen.mehr

no-content
image
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 06.01.2021 Umfrage

Der Kapitaldruck der Profianleger ist groß: Trotz Krise wollen 2021 weit mehr Investoren ihre Bestände aufstocken als im Vorjahr, wie eine Umfrage von Engel & Völkers Investment Consulting (EVIC) zeigt. Im Fokus: Ganz klar Wohnimmobilien, auch außerhalb der Metropolen.mehr

no-content
News 16.12.2020 "Hyperscale Data Center"

Rechenzentren sind schon jetzt bei Immobilieninvestoren beliebt – nicht zuletzt, weil sie in der Corona-Krise Widerstandsfähigkeit bewiesen haben. Laut CBRE wird sich der Trend 2021 fortsetzen. Hoch im Kurs: "Hyperscale Data Center". Doch worauf sollten Anleger achten?mehr

no-content