News 18.02.2019 Wohninvestmentmarkt

Der Wohninvestmentmarkt setzt seinen Höhenflug fort. Deutsche Immobilien stehen bei Investoren nach wie vor hoch im Kurs. Doch die Portfolien sind knapp. Bestandshalter müssen ihre Konzepte überprüfen und neue Wege gehen. Wie begegnen die Player den Herausforderungen?mehr

no-content
News 13.02.2019 Hotelmarkt

Die Hotelmarke Selina aus Lateinamerika will nach Deutschland expandieren und sucht derzeit nach Standorten. Der deutsche Hotelinvestmentmarkt entwickelt sich insgesamt sehr positiv: Nach Angaben des Immobiliendienstleisters Collier wurden 2018 mehr als vier Milliarden Euro umgesetzt, sieben Prozent mehr als im fünfjährigen Durchschnitt.mehr

no-content
News 12.02.2019 Niedrigzins-Ära und Anlagedruck

Unter dem Einfluss der Nullzinspolitik der EZB und dem Mangel an gesuchten Objekten steigt der Anlagedruck. Das gleichen Investoren zunehmend durch Forward Deals aus. Eine der größten Herausforderungen liegt nach Angaben des Deutschen Anlage-Immobilien Verbunds DAVE bei den hohen Baukosten.mehr

no-content
News 05.02.2019 Immobilienfinanzierung

Der Aufsichtsrat der Nord/LB hat grünes Licht für eine Fusion der Landesbanken gegeben: Die Sparkassen werden mit Milliardenzuschüssen einspringen. Der niedersächsische Landtag berät heute auf einer Sondersitzung über die weitere Zukunft der Landesbank. mehr

no-content
News 05.02.2019 BF.Quartalsbarometer

Die Stimmung der deutschen Immobilienfinanzierer ist im ersten Quartal 2019 auf einen neuen Tiefstwert gesunken, wie das aktuelle Quartalsbarometer von BF.direkt zeigt. Anhaltend niedrige Margen, hohe Refinanzierungskosten und die wachsende Konkurrenz von alternativen Kreditgebern lassen die Banken pessimistisch in die Zukunft blicken.mehr

no-content
News 18.01.2019 Investment

Die Nachfrage nach Immobilieninvestitionen ist seit Jahren auf einem hohen Niveau. Das hat bei Core-Immobilien an den Top-Standorten zu deutlichen Preissteigerungen geführt. Doch auch in diesem Preisumfeld seien noch attraktive Renditen drin, sagt Thomas Müller, Managing Director beim US-Vermögensverwalter Blackrock, im Interview mit Wealthcap.mehr

no-content
News 08.01.2019 Investment

Immobilien dürften auch 2019 stark gefragt bleiben. Das gilt für Di­rekt- und eben­­so für Fondsinvestments. Da offene Immobilien­spe­zial­fonds bei vielen institutionel­­len Investorengruppen sehr beliebt sind, ist die Produktpipeline der Investmenthäuser prall ge­füllt.   mehr

no-content
News 28.12.2018 Off-Market

Immer mehr Transaktionen erfolgen inzwischen in Off-Market-Deals. Sowohl professionelle Käufer als auch Verkäufer wenden sich einer neuen Studie zufolge von Bieterverfahren und breiten Marktansprachen ab. Der Grund: Diese verschlingen zu viel Zeit – und scheitern allzu häufig oft.mehr

no-content
News 20.12.2018 Unternehmen

Die im Jahr 2013 gegründete Corestate-Tochter Capera mit Sitz in Neu-Isenburg entwickelt zusammen mit den IT-Firmen Comcept Plus (Köln) und Openfellas (München) eine neue Software, die das gesamte Property Management digital abbilden soll.mehr

no-content
News 13.12.2018 Unternehmen

Corestate Capital erweitert das Angebot um das Segment Co-Living. Dazu hat der Investmentmanager eine Partnerschaft mit der Medici Living Group abgeschlossen. Geplant ist der Aufbau eines Portfolios im Wert von einer Milliarde Euro innerhalb von fünf Jahren, teilt Corestate mit.mehr

no-content
News 12.12.2018 Hamburg

Der Bauträger und Projektentwickler Roscom + Partner plant ein Mehrfamilienhaus mit 14 Wohnungen im Hamburger Stadtteil Rahlstedt. Ein Teil des Kapitals dafür wird ab sofort über die Crowdinvesting-Plattform Mezzany eingesammelt.mehr

no-content
News 10.12.2018 Marktanalysen

Colliers prognostiziert für 2019 ein Transaktionsvolumen am deutschen Gewerbeimmobilienmarkt von 58 Milliarden Euro, zum Jahresende 2018 werde der Jahresumsatz bei mehr als 60 Milliarden Euro und damit so hoch wie noch nie liegen. Den Rückgang im kommenden Jahr führt Colliers auf den Produktmangel zurück. Deutlich weniger Umsatz für 2019, nur 50 Milliarden Euro, erwartet Savills und spricht von einer Trendumkehr.mehr

no-content
News 29.11.2018 Investmentmarkt

Es scheint, als ob die Versicherungsbranche den Appetit auf Investitionen in Betongold verloren hätte. Denn der Anteil von Immobilien am Vermögen der Erst- und Rückversicherer in Deutschland liegt im unteren einstelligen Prozentbereich und geht seit 2017 zurück. Nur ein deutscher Versicherer hält dagegen und will seinen Anteil weiter ausbauen.mehr

no-content
News 26.10.2018 Innovation und Technologie

Die Blockchain-Technologie dürfte in den nächsten Jahren enorme Umbrüche in der Immobilienbranche zur Folge haben. So ermöglicht sie Investoren viele neue Beteiligungsoptionen. Wie viel­­­fäl­­tig die sein können, demonstriert die amerikanische Immobi­lien­platt­form Me­­r­i­­­dio.mehr

no-content
News 23.10.2018 Immobilienfinanzierung

Einzelhandelsimmobilien galten lange als sichere Bank in der gewerblichen Immobilienfinanzierung, insbesondere innerstädtische Shopping-Center in guter Lage. Doch der boomende Onlinehandel setzt auch ihnen zu. Immobilienbanken beurteilen ihre Finanzierung kritischer. mehr

no-content
News 19.10.2018 Unternehmen

Die LBBW Immobilien hat eine neue Immobilientochter gegründet. Die LBBW Immobilien Investment Management GmbH (LIIM) wird künftig als Manager von Immobilienfonds am Markt auftreten. Der erste Spezialfonds ist bereits aufgelegt. Das Start-Portfolio enthält fünf Büroimmobilien.  mehr

no-content
News 15.10.2018 Unternehmen

Angesprochen sind Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen: Sie können sich mit einer Mindestzeichnungssumme von 200.000 Euro in den neuen geschlossenen Spezialfonds "d.i.i 10" der d.i.i. Investment GmbH einbringen. Der Fonds will 220 Millionen Euro (davon 80 Millionen Euro Eigenkapital) in bestehende Wohnimmobilien investieren - schwerpunktmäßig in den Regionen Rhein-Main, Hamburg, Köln, Düsseldorf und Berlin.mehr

no-content
News 09.10.2018 Unternehmen

Die Böblinger Baugesellschaft (BBG) will künftig alle Wohngebäude nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erstellen. Das sei in Deutschland einzigartig, sagt die BBG. Auf der Immobilienmesse Expo Real in München haben zudem die DGNB und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) eine gemeinsame Erklärung zur Qualität von Bewertungssystemen des nachhaltigen Bauens verfasst.mehr

no-content
News 05.10.2018 Marktanalyse

Die derzeit eher unsicherheitsbehafteten Begleitumstände in Politik und Wirtschaft haben bislang noch keine Spuren auf dem deutschen Investmentmarkt hinterlassen. Im Gegenteil, teilt der Immobiliendienstleister JLL mit: Mit 42 Milliarden Euro liege das Transaktionsvolumen gewerblich genutzter Immobilien nach neun Monaten des Jahres 2018 um acht Prozent über dem Vorjahresniveau. Noch nie sei ein drittes Quartal so hoch ausgefallen. Der Markt steuere auf einen Transaktionsrekord zu.mehr

no-content
News 05.10.2018 Unternehmen

Der Immobilieninvestment- und Assetmanager Round Hill Capital und der Immobilieninvestor Ivanhoé Cambridge haben ein Joint Venture gegründet. Ziel ist es, einzelne Wohngebäude und ganze Wohnportfolien in Berlin und dem Berliner Umland zu erwerben.mehr

no-content
News 04.10.2018 Unternehmen

Die Familie Schomberg hat eine Investment-Management-Boutique gegründet. Geführt wird die neue Kingstone Investment Management von Bärbel Schomberg, der Vize-Präsidentin des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA), und von Dr. Tim Schomberg als Managing Partners. Philipp Schomberg ergänzt das Senior Management als Executive Partner.mehr

no-content
News 04.10.2018 Marktanalyse

"Der Markt für mezzanine Finanzierungsformen ist in starker Bewegung", sagt Curth-C Flatow, Gründer und Managing Director der FAP Group. Alleine die 59 Kapitalgeber, die sich am aktuellen Mezzanine-Report von FAP beteiligten, haben in diesem Bereich im vergangenen Jahr 3,9 Milliarden Euro Kapital bereitgestellt. Im Jahr zuvor waren es noch 2,6 Milliarden Euro. Für 2018 erwartet FAP bis zu sechs Milliarden Euro. Im Kommen sind Crowdfunding-Plattformen.mehr

no-content
News 01.10.2018 Studie

Das Transaktionsvolumen mit zertifizierten Green Buildings belief sich 2017 auf 7,92 Milliarden Euro. Damit wurde das Vorjahresergebnis um sieben Prozent übertroffen. Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate.mehr

no-content
News 27.09.2018 Unternehmen

Die Hannover Leasing hat mit ihrer Vertriebsgesellschaft Accontis eine Kooperation mit dem Startup Exporo geschlossen. Exporo gibt Kleinanlegern die Gelegenheit, in Bauprojekte zu investieren. Ab sofort können Anleger sich über eine neue digitale Plattform direkt an Immobilieninvestments der Hannover Leasing beteiligen.mehr

no-content
News 25.09.2018 Unternehmen

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft Omega hat einen Immobilienfonds aufgelegt, der 55 Millionen Euro vorwiegend in laufende und kürzlich fertiggestellte Kita-Projektentwicklungen investieren wird. In den "Omega Kita-Welten Rheinland" sollen aber auch Bestands-Kitas und Kita-Portfolios eingebracht werden. Alleiniger Investor ist das VZN Versorgungswerk der Zahnärztekammer Nordrhein.mehr

no-content
News 25.09.2018 Unternehmen

Der US Vermögensverwalter Blackrock Real Asset hat vor kurzem einen neuen Immobilienfonds in Deutschland aufgelegt, der in der Eurozone investieren soll. Der offene "Eurozone Core Property Fund" hat Büro-, Einzelhandels- und Logistikimmobilien sowie ergänzend alternative Investments im Fokus.mehr

no-content
News 20.09.2018 Unternehmen

Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) hat über die Konzerntochter Helaba Invest einen Kreditfonds ausschließlich für Sparkassen aufgelegt. Der "HI-Immobilien-Kredit-Fonds I" investiert in Immobilienkredite der Helaba. Die Helaba Invest tritt als Portfoliomanager auf.mehr

no-content
News 20.09.2018 Studie

Die Risikoneigung der Investoren am Immobilienmarkt ist in den zwölf Monaten bis einschließlich März 2018 deutlich von 51 Prozent auf 45 Prozent zurückgegangen. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung der europäischen Investmentplattform Brickvest hervor. Gleichzeitig kam es demnach bei den Deal-Sponsoren zu einem Anstieg von 50 Prozent auf 53 Prozent, sodass sich mit acht Prozentpunkten der bislang größte gemessene Abstand zwischen beiden Gruppen ergab.mehr

no-content
News 20.09.2018 Unternehmen

Die Aamundo Immobilien Gruppe geht mit ihrem Value-Add-Tochterunternehmen "Aampere Investment Management" ein Joint Venture mit einem US-basierten institutionellen Investor ein. Bis zu einer Milliarde Euro Investmentkapital wollen die neuen Partner ab dem vierten Quartal 2018 über die Aampere in den deutschen Immobilienmarkt investieren.mehr

no-content
News 17.09.2018 Marktanalyse

Im ersten Halbjahr 2018 hatten asiatische Anleger laut einer Analyse von Savills einen Anteil von 22 Prozent am Investmentvolumen in Deutschland – doppelt so viel wie in den ersten sechs Monaten 2017. Großbritannien büßte elf Prozentpunkte ein, bleibt aber das beliebteste Anlageziel in Europa mit einem Anteil von 65 Prozent. In Deutschland dominierten Käufer aus Singapur mit einem Ankaufvolumen von rund 1,4 Milliarden Euro das Marktgeschehen.mehr

no-content
News 17.09.2018 Marktanalysen

96 Prozent der deutschen institutionellen Investoren haben im vergangenen Jahr im Off-Market investiert und nehmen hohe Preisaufschläge von bis zu zehn Prozent in Kauf. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Umfrage von Bulwiengesa im Auftrag der HPBA Off-Market Solutions. Umgesetzt wurden etwa 40 Milliarden Euro.mehr

no-content
News 13.09.2018 REIT-Kommentar August 2018

Im August verlor der Stoxx-600-Index für den breiten europäischen Aktienmarkt 2,1 Prozent an Wert. Bei den Immobilienaktien ergab sich eine äußerst ungewöhnliche Diskrepanz zwischen REITs und klassischen Immobilienaktien: Der E&G-ERIX-Index für europäische REITs verlor 2,3 Prozent an Wert, während der FTSE-EPRA-Index für europäische Immobilienaktien sogar ein Plus von 0,5 Prozent schaffte. Was sich sonst noch auf dem Markt getan hat, analysiert Helmut Kurz, Leiter Immobilienaktien/REITs und Makrostrategie bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers.mehr

no-content
News 11.09.2018 Marktanalyse

Die globalen Einzelhandelsmärkte präsentieren sich im zweiten Quartal 2018 zumeist in guter bis sehr guter Verfassung für Investoren. Doch die Schere zwischen den Top-Performern und den schwächsten Märkten in Europa geht weiter auf, wie der Global Retail Attractiveness Index (GRAI) von Union Investment zeigt. Die Shooting-Stars in Europa sind Tschechien und Polen. Deutschland ist zwar unter den Top 5, erleidet jedoch Einbußen.mehr

no-content
News 11.09.2018 Unternehmen

Jetzt ist es offiziell: Die Aareal Bank will die Düsseldorfer Hypothekenbank übernehmen. Vorausgegangene Gerüchte über den Deal wollte der Immobilienfinanzierer bislang nicht bestätigen. Das Institut ist derzeit im Eigentum des Bundesverbands deutscher Banken (BdB). Der Kaufpreis liege bei rund 162 Millionen Euro, teilte die Aareal Bank heute in Wiesbaden mit.mehr

no-content
News 06.09.2018 Unternehmen

Die Sontowski & Partner Group wird Lead-Investor bei zinsbaustein.de, einer digitalen Plattform für Immobilieninvestments mit Sitz in Berlin, und will das Wachstum vorantreiben. Seit Gründung 2016 wurden nach Angaben des Unternehmens über die Plattform rund 25 Millionen Euro zur Finanzierung von Immobilienprojekten vermittelt.mehr

no-content
News 06.09.2018 Bulwiengesa

Wo lohnt sich investieren noch? Bei Wohnimmobilien ist das Mindestziel des Inflationsschutzes kaum noch zu erreichen, lautet eines der Kernergebnisse der aktuellen "5 %-Studie" von Bulwiengesa. Selbst in B-Städten ist das Niveau mittlerweile unter die Drei-Prozent-Marke gerutscht. In den A-Städten liegt die erzielbare Rendite für Core-Immobilien nur noch zwischen 1,9 und 2,6 Prozent. Renditeorientierte Investoren müssen Nischen suchen.mehr

no-content
News 28.08.2018 Unternehmen

Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) hat einen Europa-Fonds für Studenten- und Mikroapartments gestartet. Der "Commerz Real Institutional Smart Living Europe Fund" soll ein Portfolio aus zehn bis 15 Wohnanlagen in europäischen Universitätsstädten aufbauen. Das Investitionsziel liegt bei 500 Millionen Euro.mehr

no-content
News 23.08.2018 Immobilienfinanzierung

Das Neugeschäft der Münchener Hypothekenbank eG in der Wohn- und Gewerbeimmobilienfinanzierung hat sich im ersten Halbjahr 2018 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 21 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro reduziert. Davon entfielen auf die private Wohnimmobilienfinanzierung 1,4 Milliarden Euro und auf das gewerbliche Immobilienfinanzierungsgeschäft 0,8 Milliarden Euro.mehr

no-content
News 23.08.2018 Investment

Der Deutsche Anlage-Immobilien Verbund (DAVE) geht davon aus, dass bis zum Ende dieses Jahres die Preise in allen Immobilienklassen weiter steigen. Eine erhöhte Nachfrage ausländischen Kapitals erwartet DAVE eher bei Gewerbe- als bei Wohnimmobilien.mehr

no-content
News 23.08.2018 Unternehmen

Bei der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen ist im Segment Immobilien das Ergebnis vor Steuern im ersten Halbjahr um zwölf Millionen Euro auf 122 Millionen Euro zurückgegangen. Der Bereich Retail und Asset Management legte leicht von 126 auf 133 Millionen Euro zu.mehr

no-content
News 22.08.2018 Finanzierung

Das Interesse institutioneller Investoren an Real Estate Debt als eigenständiger Investment-Assetklasse nimmt weiter zu. Diesen Trend beobachtet das Beratungsunternehmen FAP-Group, das außerdem sinkende Renditen im Mezzanine-Segment erwartet.mehr

no-content
News 20.08.2018 BF.Quartalsbarometer

Die Stimmung unter den deutschen Immobilienfinanzierern bleibt weiter eingetrübt. Das BF.Quartalsbarometer stagniert im dritten Quartal 2018 bei -0,92 Punkten (+0,06 Punkte gegenüber dem vorherigen Quartal). Damit bleibt der Barometerwert knapp über dem Allzeittief vom Vorquartal.mehr

no-content
News 17.08.2018 Unternehmen

Die Aareal Bank erwägt die Übernahme der Düsseldorfer Hypothekenbank. Die beiden Banken befänden sich in exklusiven Gesprächen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf eine mit der Situation vertraute Person.mehr

no-content
News 17.08.2018 Marktanalyse

Die Spitzenmieten in den Top-7-Bürostandorten in Deutschland haben im Jahresschnitt um 4,6 Prozent zugelegt, die Durchschnittsmieten sogar um 9,3 Prozent. Die Spitzenrendite liegt bei 3,24 Prozent und bleibt damit auf historisch niedrigem Niveau. Zunehmend erfassen die niedrigen Renditen auch die Nebenlagen. Das geht aus dem halbjährlichen Büroimmobilienindikator von Wealthcap hervor.mehr

no-content
News 16.08.2018 Investment

Rechenzentren entwickeln sich zunehmend vom Spezialprodukt zur eigenständigen Assetklasse für institutionelle Immobilieninvestoren. Das liegt nicht zuletzt am Renditepotenzial, das sich je nach Gebäudetyp zwischen 5 und 9 Prozent bewegt. Die Wachstumszahlen sind enorm: Der Markt hat sich seit 2015 verdoppelt.mehr

no-content
News 14.08.2018 Unternehmen

Das Betriebsergebnis der Aareal Bank ist im ersten Halbjahr 2018 um 28 Prozent auf 129 Millionen Euro gesunken. Damit schnitt die Bank in etwa so ab, wie es Experten im Vorfeld prognostiziert hatten. Besser als von vielen Analysten erwartet lief dagegen das Neugeschäft. Dies ist nach Angaben des Finanzierers auf 4,2 (Vorjahr: 3,8) Milliarden Euro gestiegen.mehr

no-content
News 10.08.2018 Unternehmen

Der Investment- und Asset-Manager Hamburg Trust hat für eine deutsche Versicherung einen neuen Individualfonds aufgelegt. Das Investitionsvolumen wird zunächst rund 150 Millionen Euro bei einer Eigenkapitalquote von gut 50 Prozent betragen.mehr

no-content
News 09.08.2018 Unternehmen

Beim Immobilienkonzern TAG ist der operative Gewinn (FFO1) im zweiten Quartal auf 36,1 Millionen Euro gestiegen, nach 30,9 Millionen Euro im Vorjahr. Der Gewinn aus Vermietungen kletterte auf 61,3 Millionen Euro. Das waren gut zwei Millionen Euro mehr als ein Jahr zuvor. Aufgrund des positiven Ergebnisses erhöhte der Immobilienkonzern die Ziele und peilt nun für 2018 einen operativen Gewinn von 141 bis 143 Millionen Euro an.mehr

no-content
News 02.08.2018 Marktanalyse

Sie sind die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft: Innovationszentren. Mehr als 350 davon gibt es bereits in Deutschland; Investoren, zumeist aus dem angelsächsischen Umfeld, interessieren sich zunehmend für diese Assetklasse, glaubt man Catella-Chefresearcher Thomas Beyerle. In Deutschland findet derzeit die größte Entwicklung in Hamburg statt.mehr

no-content
News 02.08.2018 Marktanalyse

Die Mehrheit der Investoren in Deutschland, Frankreich und Großbritannien rechnet bereits für 2019 oder 2020 mit wieder steigenden Renditen, wie die Investitionsklima-Studie von Union Investment zeigt. Bei gleichen Renditen ein höheres Risiko eingehen würden von den 163 befragten Unternehmen nur noch 28 Prozent. Vor einem halben Jahr wären dazu noch 37 Prozent der Investoren bereit gewesen. Einen großen Bogen machen 63 Prozent der Investoren derzeit um Einzelhandelsimmobilien.mehr

no-content
Unsere themenseiten