News 21.09.2018 Spitzentreffen
Wohngipfel 2018: "Zum Erfolg verdammt"

Zwei Tage nach der angekündigten Entlassung des für Bauen zuständigen Staatssekretärs Gunther Adler laden Bundeskanzlerin Merkel, Bundesfinanzminister Scholz und Bundesinnenminister Seehofer zum Wohngipfel 2018 ins Bundeskanzleramt. Im Mittelpunkt des Spitzentreffens steht das große Ziel dieser Legislaturperiode, 1,5 Millionen neue Wohnungen zu bauen. Und die Frage nach dem Wie.mehr

News 20.09.2018 Unternehmen

Cushman & Wakefield (C&W) hat eine Gesellschaft gegründet, die neben Leistungen rund um das Projektmanagement auch Planungs- und Baudienstleistungen in Deutschland anbietet. Frank Masuhr, Head of Project & Development Services bei C&W für Deutschland, Österreich und die Schweiz, übernimmt die operative Leitung der neuen "Cushman & Wakefield Design & Build GmbH".mehr

News 20.09.2018 Gesetzgebung

Das Bundeskabinett hat die Sonder-AfA zur Förderung des bezahlbaren Wohnungsbaus beschlossen, auf die sich die große Koalition Ende August geeinigt hatte. Die Sonder-Afa soll fünf Prozent zusätzlich zur regulären linearen Abschreibung betragen und für einen Zeitraum von vier Jahren gewährt werden, rückwirkend zum 31.8.2018. Die Immobilienverbände wiederholen ihre Kritik. Sie halten eine dauerhafte Anpassung der Abschreibung von zwei auf drei Prozent für sinnvoller.mehr

News 19.09.2018 Berlin

Für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft könnte diese Entscheidung weitreichende Folgen haben: Horst Seehofer will das Innenministerium umstrukturieren und den bisherigen Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen in seine Reihen holen. Staatssekretär Gunther Adler soll dann Platz machen. Der SPD-Politiker ist bisher für Stadtentwicklung, Wohnen und Bauen zuständig.mehr

News 19.09.2018 BVerfG-Urteil

Berlin und Hamburg sind mit ihrer Klage gegen den Zensus 2011 vor dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) gescheitert. Nach dem Urteil der Karlsruher Richter ist die Volkszählung verfassungsgemäß abgelaufen. Allerdings verpflichtet das BVerfG den Gesetzgeber, aufgetretene Mängel bei künftigen Volkszählungen zu beheben. Der Zensus findet das nächste Mal 2021 statt.mehr

Umfrage
Neue Technologien, Digitalisierung, Innovationen: Wohin läuft die Entwicklung in der Immobilienbranche?
Der Immobilienwirtschaft steht in den kommenden Jahren womöglich ein tiefgreifender Wandel bevor. Junge, innovative Startup-Firmen mischen die Branche auf. Was glauben Sie, wie es weiter geht?
News 19.09.2018 Studie

Experten des ifo-Instituts haben sich für die künftige Berechnung der Grundsteuer auf Grundlage der Wohn- und Grundstücksfläche ausgesprochen. Beim so genannten Flächenmodell komme es zu einer deutlich gleichmäßigeren Verteilung der Steuerlast. Das Bundesverfassungsgericht hatte im April für die Neuregelung der Grundsteuer eine Frist bis Ende 2019 gesetzt.mehr


Unsere themenseiten
News 18.09.2018 Wohnungpolitik

In Hessen tritt die Mietpreisbremse laut Landesverordnung zum Juli 2019 außer Kraft. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. Unter den Großstädten in Deutschland wäre damit zuerst Frankfurt am Main "betroffen". Berlin könnte zum Juni 2020 folgen, Hamburg und Köln einen Monat später und München zum August.mehr

News 14.09.2018 Wettbewerb

Der Immobiliendienstleister CBRE startet die zweite Auflage der PropTech Challenge – einem Wettbewerb für digitale Talente, die innovative Ideen für die Immobilienwirtschaft entwickeln. In diesem Jahr ist die Teilnahme erstmals europaweit ausgeschrieben. Die Bewerbung läuft noch bis zum 31. Oktober.mehr

News 13.09.2018 Wohnungspolitik

Das Land Berlin will die Erbbauzinssätze um 50 Prozent senken. Diese Regelung soll zunächst für Erbbaurechte gelten, die innerhalb der nächsten fünf Jahre bestellt werden. Dadurch soll es unter anderem für Genossenschaften und Vereine günstiger werden, Grundstücke des Landes zu bebauen.mehr

Newsletter ImmobilienVerwaltung

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Immobilienverwaltung frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Rechtsprechung
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • energetische Sanierung
News 11.09.2018 Führungskräfte

Führungskräfte nehmen im Unternehmen einen erheblichen Einfluss auf die Entwicklung von Innovationen. Braucht die Immobilienbranche neue Managertypen, um aus der derzeitigen Komfortzone herauszukommen?mehr

News 11.09.2018 Wohnungspolitik

Niedersachsen wird am 13. September eine geänderte Bauordnung verabschieden. Die Novelle regelt unter anderem den Bau von mehr behindertengerechten Wohnungen. So müssen künftig etwa bei Neubauten mit mehr als vier Wohnungen alle barrierefrei sein und niedrigere mehrstöckige Häuser so geplant werden, dass sie mit einem Aufzug nachgerüstet werden können.mehr

News 11.09.2018 München

Im Streit um den Verkauf der staatlichen Wohnungsbaugesellschaft GBW an private Investoren im Jahr 2013 konnten sich Opposition und regierende CSU im bayerischen Landtag nicht einigen. Im Untersuchungsausschuss, der vor fünf Monaten eingesetzt worden war, gab es keinen gemeinsamen Schlussbericht. Was für die Opposition als "größter sozialpolitischer Fehler" gilt, ist für die CSU auch im Nachhinein alternativlos.mehr

News 11.09.2018 Wohnungspolitik

Die SPD-Spitze geht mit ihrer Wohnungspolitik deutlich über die bisherigen Koalitionsbeschlüsse hinaus. "Wir wollen einen Mietenstopp, um die Preisspirale zu unterbrechen", heißt die Kernforderung in einem Papier von Parteichefin Andrea Nahles und ihrem Vize Thorsten Schäfer-Gümbel, dem Spitzenkandidaten für die anstehende Landtagswahl in Hessen. Kritik kommt nicht nur seitens der Wohnungswirtschaft: Die Union kritisiert die Pläne als "fachlich nicht durchdacht".mehr

News 07.09.2018 Wohnungspolitik

Die Bauminister der Länder forderten auf einer Sonderkonferenz am 5. September in Berlin mehr bezahlbaren Wohnraum vom Bund. So müsse etwa die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ihre Grundstücke für Zwecke des sozialen Wohnungsbaus günstig abgeben, heißt es in einem nun veröffentlichten Papier. Die Wohnungswirtschaft wiederum fordert von den Ländern eine Harmonisierung der Landesbauordnungen an die Musterbauordnung.mehr

Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 05.09.2018 Gesetzgebung

Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Mietrechtsänderung 2018 verabschiedet. Zuvor hatten sich die Spitzen von Union und SPD auf einige Änderungen gegenüber dem bisherigen Entwurf verständigt. Nun ist der Bundestag am Zug.mehr

1
News 05.09.2018 Unternehmen

Der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia kontrolliert jetzt 81,4 Prozent des Aktienkapitals und 81,1 Prozent aller Stimmrechte an Victoria Park. Das sind sämtliche bisher von Starwood gehaltenen Anteile an der schwedischen Wohnungsgesellschaft. Die Option zum Kauf von weiteren zehn Prozent im Mai 2019 (entspricht rund 12,3 Prozent der Stimmrechte) wird aufrecht erhalten.mehr

News 04.09.2018 Destatis

Im vergangenen Jahr haben rund 592.000 Haushalte (Anteil von 1,4 Prozent an allen privaten Haushalten) in Deutschland Wohngeld bezogen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist die Zahl der Wohngeld-Haushalte gegenüber 2016 um 6,2 Prozent gesunken. Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) Köln hält die Sozialleistung für falsch konstruiert; der Deutsche Landkreistag fordert die jährliche Anpassung der Leistung.mehr

News 04.09.2018 Energetische Sanierung

Die Bundesregierung hat eingestanden, bei der energetischen Sanierung ihrer Liegenschaften das eigene Klimaziel zu verfehlen. Bisher sei noch keine Sanierungsmaßnahme in den betroffenen Objekten abgeschlossen, heißt es in der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion.mehr

News 03.09.2018 Wohnflächenmangel

Berlin leidet unter Wohnflächenmangel, trotzdem stehen viele Häuser leer, verrotten oder sind illegal vermietet. Exakte Zahlen fehlen. Das meldete am Montagmorgen das rbb-Inforadio. Stadträtin Christiane Heiß (Die Grünen) fordert nun ein Mietwohnungskataster in allen Bezirken, um den Leerstand zu bekämpfen. Außerdem sollen Eigentümer Auskunft über den Zustand ihrer Immobilie geben.  mehr