News 31.01.2020 Messen, Tagungen und Kongresse

Die aktuellen Veranstaltungen der Immobilienbranche von Februar bis Mai sehen Sie hier im Überblick.mehr

no-content
News 29.01.2020 Neue Bildungsformate

"Lernen sollte nicht mehr isoliert im Klassenzimmer stattfinden, sondern stärker im Arbeitsprozess", sagt Michael Bursik, Learning Experience Strategist bei der Haufe Akademie, im Interview mit Ulrike Heitze.mehr

no-content
News 29.01.2020 Digitalisierung im Wohnungsbau

Die digitale Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) wird in Deutschland bislang nur zögerlich eingesetzt. Die Bundesregierung will eine Vorreiterrolle einnehmen und hat das nationale Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens "BIM Deutschland" an den Start gebracht.mehr

no-content
News 29.01.2020 Zukunft der beruflichen Weiterbildung

Globalisierung, Digitalisierung & Co. rütteln die Wirtschafts- und Arbeitswelt ziemlich durch. Die Beschäftigungsfähigkeit von Mitarbeitern hängt mittlerweile erheblich von ihrer Fähigkeit ab, sich auf die neuen Anforderungen einzustellen. Ein Gespräch mit Klaus Leuchtmann, dem Vorstandsvorsitzenden des EBZ.mehr

no-content
News 28.01.2020 Anhörung im Bundestag

Beauftragt der Verkäufer den Makler, soll er mindestens die Hälfte der Courtage bezahlen – und das auch nachweisen. Bei einer Anhörung im Bundestag zum Gesetzentwurf über die Teilung des Maklerlohns schlug der ZIA vor, an dieser Stelle nachzubessern: Mit einer deklaratorischen Maklerklausel.mehr

no-content
News 24.01.2020 Cybersicherheit

Intelligente Geräte dimmen das Licht oder saugen den Boden – über das Internet gesteuert. Ein "Smart Home" bietet Komfort, aber auch leichten Zugriff für Cyberkriminelle. Vor kurzem erst hat ein Hacker rund eine halbe Million Anmeldedaten, auch von smarten Internet-of-Things-Tools, ausgespäht.mehr

no-content
News 23.01.2020 BGH-Urteil zum Bestellerprinzip

Ist der Vormieter vom Vermieter berechtigt, sich um einen Nachmieter zu kümmern, ist er auch befugt, einen Makler zu beauftragen. Bietet der Makler die Wohnung einem Wohnungssuchenden an und dieser mietet, dann zahlt er auch. Ein verzwicktes Urteil der Bundesgerichtshofs (BGH) zum Bestellerprinzip.mehr

no-content
News 22.01.2020 Kurz vor dem Mietendeckel

Bis zum Juli 2019 war die große Mehrheit der Berliner gegen eine Bebauung des Tempelhofer Feldes. Dann kippte die Stimmung. In der Stadt fehlen bald 100.000 Wohnungen, vor allem bezahlbare. Die Opposition will eine neue Volksabstimmung – der Senat setzt auf den Beschluss des Mietendeckels am 30. Januar.mehr

no-content
News 21.01.2020 Immobilienvermittlung

Makler kommen kaum an den offenen Immobilienportalen vorbei. Diese weiten im  Kampf um Marktanteile ihre Serviceangebote aus – nicht immer zur Zufriedenheit der Makler. Über kurz oder lang könnte sich das schwierige Verhältnis aber auch erledigen. Erste Marktteilnehmer spekulieren über das Ende der Plattformen in der heutigen Form.mehr

no-content
News 16.01.2020 Grundrecht "Bezahlbares Wohnen"?

Das Grundrecht auf Wohnen ist wieder im Gespräch. Die Linken-Fraktion im Bundestag hat jetzt den Entwurf für ein Gesetz vorgelegt, das es möglich machen soll, bezahlbaren Wohnraum einzuklagen und Zwangsräumungen weitgehend einzuschränken.mehr

no-content
News 15.01.2020 EU legt Investitionsplan vor

Der sogenannte "Green Deal" der Europäischen Kommission soll den Kontinent bis 2050 klimaneutral machen. Jetzt wurde der Investitionsplan veröffentlicht. Den größten Kapitalbedarf sieht die EU-Kommission im Gebäudesektor, "eine gewaltige Aufgabe", sagt ZIA-Vizepräsident Jochen Schenk.mehr

no-content
News 14.01.2020 Gesetzgebung

Der lange erwartete Referentenentwurf zu einer umfassenden WEG-Reform liegt vor. Der Entwurf, der an die Ergebnisse der Bund-Länder-Arbeitsgruppe anknüpft, sieht zahlreiche Änderungen am Wohnungseigentumsrecht vor.mehr

no-content
News 14.01.2020 Bundesrat legt Gesetzentwurf vor

Der Bundesrat fordert ein deutlich schärferes Vorgehen gegen überhöhte Mieten. Ein Ende 2019 beschlossener Gesetzentwurf liegt nun dem Bundestag zur Beratung vor.mehr

2
News 14.01.2020 Kolumne

Noch immer werden in der Immobilienwirtschaft täglich unzählige Daten erzeugt, die nicht systematisch erfasst und ausgewertet werden. "Das neue Gold" landet in Datensilos – ungesehen, unverstanden, ungenutzt. Das ist nicht zu fassen, findet unser Kolumnist.mehr

no-content
News 09.01.2020 Klimaschutz

Der Einbau von Ölheizungen soll aus Klimaschutzgründen ab 2026 verboten werden. Das ist im Gebäudeenergiegesetz geregelt, das noch im Januar erlassen werden soll. Wer die alte Heizung ausmustert, kann mit besonders hohen Zuschüssen rechnen. Doch auch sonst sind Förderungen drin. Ein Überblick.mehr

no-content
News 09.01.2020 Recruiting

Gebeutelt vom Fach- und Führungskräftemangel beauftragen Unternehmen zunehmend spezialisierte Personalberatungen mit der Suche nach Mitarbeitern. Die Auftragsbücher der Headhunter sind voll. Doch geeignete Kandidaten zu gewinnen, ist aufwändiger denn je.mehr

no-content
News 08.01.2020 KfW-Förderung

Das Bundesinnenministerium hat die Zuschüsse für den altersgerechten Umbau erhöht – von 75 Millionen Euro für 2019 auf 100 Millionen Euro im Jahr 2020. Von der staatlichen Förderbank KfW gibt es bis zu 6.250 Euro für Maßnahmen, die Barrieren im Wohnungsbestand reduzieren und die Sicherheit erhöhen.mehr

no-content
News 06.01.2020 Wohnungspolitik

Mit der Bodenwertzuwachssteuer will die SPD-Führung Bodenspekulationen verhindern. Das hat die Partei bereits im Dezember 2019 auf ihrem Parteitag beschlossen. Kritik kommt nicht nur von der Union, sondern auch aus der Immobilienbranche.mehr

no-content
News 02.01.2020 Mietrecht

Der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete und damit auch für Mietspiegel ist von vier auf sechs Jahre verlängert worden. Zum 1.1.2020 ist die Änderung in Kraft getreten.mehr

no-content
News 02.01.2020 Personalien im Dezember

Techem hat einen neuen CEO gefunden: IBM-Manager Matthias Hartmann wird zum 16.1.2020 die Aufgaben von Frank Hyldmar übernehmen. Bei Union Investment Real Estate (UIRE) hat zum Jahreswechsel Jörn Stobbe die Leitung der Geschäftsführung von Dr. Reinhard Kutscher übernommen.mehr

no-content
News 23.12.2019 Gesetze, Reformen, Proteste & Co.

Gesetze, Reformen, Proteste, Enteignungsdebatte: ein aufregendes Jahr geht zu Ende. Und viele Themen werden die Immobilien- und die Wohnungswirtschaft auch über den Jahreswechsel hinaus noch beschäftigen. Was hat die Branche 2019 am meisten bewegt? Ein Jahresrückblick.mehr

no-content
News 20.12.2019 Mietrecht

Niedersachsen muss die Mietpreisbremse nachbessern und neu verabschieden. Und das drei Jahre nach Inkraftreten. Das Amtsgericht Hannover hat das Gesetz für unwirksam erklärt. Grund ist ein simpler Formfehler. Die Korrektur wird nach Angaben des Bauministeriums mindestens sechs Monate dauern.mehr

no-content
News 20.12.2019 Verwaltungsgericht Berlin

Will eine Behörde, in diesem Fall ein Bezirk, ihr Vorkaufsrecht prüfen, hat sie ein Recht auf die Unterlagen, auch wenn es sich bei dem Immobiliengeschäft um einen sogenannten Share Deal handeln sollte. Das hat das Berliner Verwaltungsgericht in einem Eilverfahren entschieden.mehr

no-content
News 20.12.2019 Klimapaket abgesegnet

Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat dem im Vermittlungsausschuss ausgehandelten Kompromiss zum Klimapaket zugestimmt. Die steuerlich geförderte Gebäudesanierung und der CO2-Preis fürs Heizen kommen. Damit ist der Weg frei für das Klimaschutzgesetz, das im Frühjahr 2020 beschlossen werden soll.mehr

1
News 20.12.2019 Sonderkonferenz der Landesbauminister

Rund 790 Millionen Euro stellt der Bund 2020 für die Städtebauförderung bereit, so viel wie in den Jahren zuvor. Doch die Mittel werden neu verteilt: Die ostdeutschen Bundesländer bekommen weniger Geld, die westdeutschen Länder mehr. Das haben die Bauminister auf einer Sonderkonferenz beschlossen.mehr

no-content
News 19.12.2019 Wohnungsvermittlung

Das Airbnb-Business verärgert viele Städte in Europa. Pariser Juristen wollten dem US-Konzern eine Grenze setzen: Keine Wohnungsvermittlung ohne Lizenz. Damit sind die Kläger vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) gescheitert. Airbnb sei nicht Makler, sondern App-Anbieter, urteilten die Richter.mehr

no-content
News 17.12.2019 Wohnen neben Gefängnismauern

Bei dem Versuch, aus zwei der historischen Gebäude der Justizvollzugsanstalt "Santa Fu" in Fuhlsbüttel etwas Neues zu machen, war zuletzt die kommunale Saga mit ihren Wohnbauplänen gescheitert. Jetzt wagt Hamburg einen neuen Vorstoß. Zumindest auf den Freiflächen könnten Wohnungen entstehen.mehr

no-content
News 17.12.2019 Kürzungen im Bundeshaushalt

Im Bundeshaushalt 2020 hat die Regierung eine Milliarde Euro pro Jahr für den sozialen Wohnungsbau eingeplant, 500 Millionen weniger als 2019. Durch die Kürzungen und neue Verteilungsregeln sehen sich einige Bundesländer benachteiligt. Thüringen etwa gehen 45 Millionen Euro jährlich verloren.mehr

no-content
News 13.12.2019 PwC-Studie

In nur zwei Prozent der Immobilienunternehmen ist das Thema Diversity direkt in der Geschäftsführung verankert. Bei knapp der Hälfte der Firmen findet der Dialog eher auf ad-hoc-Basis statt – und mehr noch haben gar keine klaren Verantwortlichkeiten. Eine PwC-Studie zeigt, wie es besser geht.mehr

no-content
News 12.12.2019 Serielles Bauen

Anfang des Jahres wurde die Typengenehmigung in die Musterbauordnung (MBO) aufgenommen. Sie regelt das serielle und modulare Bauen von Wohnungen. Nach Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein integriert nun Hessen die Genehmigungspraxis in die Landesbauordnung. Ein Gesetzentwurf liegt vor.mehr

no-content
News 11.12.2019 Erbbaurecht und Sozialquote

100-Prozent-Quote bei Sozialwohnungen, Erbbaurechte statt Verkauf von städtischen Grundstücken: Die Hamburger Mietervereine handeln sich mit zwei Volksinitiativen den Ärger der Wohnungswirtschaft ein. Deren Verbände halten die Pläne für unsinnig, auch von Ghettobildung ist die Rede.mehr

no-content
News 09.12.2019 Demo in Berlin

Der Berliner Mietendeckel sorgt für weitere Turbulenzen in der City: Ein Bündnis aus Vertretern der Bau- und Wohnungswirtschaft sowie privaten Vermietern demonstrierte vor dem Brandenburger Tor gegen das Gesetz, das noch in dieser Woche in erster Lesung ins Abgeordnetenhaus soll.mehr

no-content
News 06.12.2019 Immobilien und Nachhaltigkeit

Kaum eine Branche hat ähnlich großes Potenzial, zum Klimaschutz beizutragen, wie die Immobilienbranche. Eine große Verantwortung – und Verpflichtung. Tatsächlich passiert schon viel rund um Green Bonds, Green Buildings & Co. – aber reicht das? Ein Expertengespräch.mehr

no-content
News 05.12.2019 Klimaanpassung

Manche Städte fördern sie finanziell, in anderen sind sie Pflicht in den Bebauungsplänen: grüne Dächer, um das urbane Klima zu verbessern. Aber welche Kühlwirkung haben Pflanzen überhaupt? Und welche Gründachtypen eignen sich am Besten? Ein Test mit Modellcharakter in Essen soll das jetzt klären.mehr

no-content
News 03.12.2019 Bauvorhaben und Artenschutz

Wer (neu) bauen will, muss sich häufig Gedanken um den Artenschutz machen. Das betrifft auch Wohnungsunternehmen und die Gebäudesanierung, Umbauten oder den Abriss von Häusern. Ein neuer Leitfaden gibt Investoren einen Überblick, was fachlich und rechtlich zu beachten ist.mehr

no-content
News 03.12.2019 Die Bewerbungsphase läuft

PropTechs und etablierte Firmen sind mittlerweile aufeinander eingestellt und haben neue Erwartungen: Gesucht werden statt kreativen Ideen klare Lösungen für die Immobilienbranche. Wer die hat, kann sich ab sofort für den PropTech Innovation Award 2020 von Union Investment und Germantech bewerben.mehr

no-content
News 02.12.2019 Konversion

Erst produzierte hier Osram, später die Firma Ledvance Leuchtmittel: Jetzt hat der Projektentwickler Gateway das 120.000 Quadratmeter große Areal in der Augsburger Innenstadt gekauft. Die Stadt verzichtete auf ihr Vorkaufsrecht. Ob und wie viele Wohnungen gebaut werden, ist noch offen.mehr

no-content
News 02.12.2019 Personalien im November

Axel Gedaschko wurde als Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Das Immobilienberatungshaus JLL strukturiert die deutsche Führungsorganisation um: Zum 31. Dezember ist das bisherige Management Board passé, ein Strategy und ein Operations Board übernehmen.mehr

no-content
News 01.12.2019 Miethöhe

Schleswig-Holstein hat die Mietpreisbremse zum 30.11.2019 abgeschafft und hat auch die Senkung der Kappungsgrenze für Mieterhöhungen auslaufen lassen.mehr

no-content
News 28.11.2019 Bundesverwaltungsgericht

Keine Übergangsfristen: Verfassungswidrige Satzungen zur Erhebung der Zweitwohnungssteuer dürfen nicht bis zu einer Neuregelung weiter gelten. Vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig scheiterten mehrere Gemeinden aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein mit ihrem Anliegen.mehr

no-content
News 27.11.2019 Mietpreisbremsen-Startup

Die Plattform „wenigermiete.de“, die Mietern bei der Durchsetzung der Mietpreisbremse hilft, ist nicht rechtswidrig. Das hat der BGH entschieden und damit eine heftig umstrittene Frage geklärt.mehr

no-content
News 27.11.2019 Mietspiegel 2019

Um durchschnittlich 2,6 Prozent sind die Nettokaltmieten für Hamburger Wohnungen in den vergangenen zwei Jahren gestiegen, wie der aktuelle Mietspiegel zeigt. Damit hat sich die Teuerungsrate gegenüber der letzten Erhebung 2017 halbiert. Was wie eine gute Nachricht klingt, hat aber auch Haken.mehr

no-content
News 22.11.2019 Finanzstabilitätsbericht

Die Preise für deutsche Wohnimmobilien sind laut Bundesbank in den Städten um 15 bis 30 Prozent überbewertet. Eine gefährliche Preisblase sei noch nicht in Sicht, heißt es im Finanzstabilitätsbericht 2019, doch werde die Werthaltigkeit von Immobilien überschätzt. Das steigere das Kreditrisiko.mehr

no-content
News 21.11.2019 Wohnungsbau

Von Januar bis September meldet das Statistische Bundesamt 257.900 genehmigte Wohnungen, das sind noch einmal 1,9 Prozent weniger als 2018. Besonders bei den Mehrfamilienhäusern sieht es schlecht aus, was den Mietmarkt weiter belastet. Für die Immobilienbranche liegen die Lösungen auf der Hand.mehr

no-content
News 20.11.2019 Wohnungsvermittlung

Airbnb und das Internationale Olympische Komitee (IOC) werden Partner. "Hunderttausende neue Airbnb-Gastgeber werden die olympische Bewegung unterstützen", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung. Nicht nur in Deutschland ist die Wohnvermittlungsplattform Airbnb umstritten.mehr

no-content
News 20.11.2019 Gesetzesinitiative

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) will öffentliches Eigentum des Landes nicht mehr an private Investoren verkaufen. Das betrifft auch Immobilien. In der Koalitionsvereinbarung ist eine "Privatisierungsbremse" verankert. Die will Müller rasch gesetzlich umsetzen.mehr

no-content
News 19.11.2019 Nachverdichten, umnutzen, revitalisieren

Die Flächen sind knapp, die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen groß: Die Städte werden zunehmend selbst aktiv gegen den Wohnungsmangel. Hamburg zum Beispiel will in Altona auf Gleisen bauen und in Freiburg wurden schon Verkehrsinseln zum Baugrund. Auch andere Kommunen haben interessante Pläne.mehr

no-content
News 19.11.2019 Recruiting

Die junge Generation tickt ganz anders als alle vorangegangenen. Auch wenn es um Jobsuche und Bewerbungen geht. Höchste Zeit, dass Unternehmen ihre Mitarbeitersuche darauf einstellen. Ein Gespräch mit JLL-Recruiterin Wencke Leyens-Widau.mehr

no-content
News 18.11.2019 Wettbewerb für Projektentwicklungen

Die Sieger des FIABCI Prix d´Excellence Germany 2019 stehen fest: Gold geht an das Metropolenhaus am Jüdischen Museum in Berlin (Wohnen) und an das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg (Gewerbe). Die Projekte haben sich damit für den internationalen Wettbewerb 2020 qualifiziert.mehr

no-content
News 18.11.2019 Klimawandel und Extremwetter

Immobilien sind laut dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zunehmend durch klimawandelbedingtes Extremwetter bedroht. Damit Eigentümer die Risiken und mögliche Schäden für Gebäude abschätzen können, hat das BBSR das Tool "GIS-ImmoRisk Naturgefahren" online gestellt.mehr

no-content
Unsere themenseiten