News 06.04.2020 Startup-Accelerator

Der Hubitation Contest der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt geht in die dritte Runde. Gesucht sind Startups mit Ideen rund um das Thema "Innovatives Wohnen". Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb 2020 endet am 31. Mai.mehr

no-content
News 03.04.2020 Wohnungsunternehmen und Sanierung

Die meisten Wohnungsunternehmen kennen das Problem: Vor allem in Gebäuden aus den 1960er und 1970er Jahren ist Asbest verbaut. Was beim Austausch von Bodenplatten schon Routine ist, stellt die Unternehmen bei Asbest in Fliesenklebern, in Verputz oder Spachtelmassen vor besondere Herausforderungen.mehr

no-content
Serie 02.04.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Und plötzlich ist er da: der Corona-Lockdown. Zu Hause bleiben ist angesagt. Mehrere Wochen, gar Monate? Keiner weiß es. Trotzdem muss das Business weitergehen, und zwar nicht nur irgendwie, sondern am besten so strukturiert und effizient wie bisher.mehr

no-content
News 31.03.2020 Advertorial: Digitalisierung bei der Vermietung

Erfahren Sie, wie Sie rechtssicher digitale Mietverträge schließen können. Damit können Sie auch ohne persönliche Termine Ihre Vermietungsprozesse aufrecht erhalten und gleichzeitig Zeit sparen.mehr

no-content
Serie 25.03.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Egal, ob eine weltweite Pandemie der Grund ist, oder Wetterereignisse wie Sturm Sabine oder einfach fehlende Kinderbetreuung: Es gibt immer Situationen, in denen es für Mitarbeiter praktisch oder geboten ist, von Zuhause aus arbeiten zu können. Mit einem solchen Angebot erhöhen Arbeitgeber ihre Attraktivität deutlich.mehr

no-content
News 18.03.2020 Pandemie

Das Bundesjustizministerium hat auf Twitter angekündigt, prüfen zu wollen, ob Mieter, die wegen der Corona-Krise in finanzielle Not geraten, stärker geschützt werden müssen. Die Behörde hat auf einen Tweet des Mieterbundes reagiert, der unter anderem die Aussetzung von Wohnungskündigungen fordert.mehr

no-content
News 12.03.2020 Energiewirtschaft

Messen kann man mit einem Lineal oder anderen mechanischen Geräten. Man kann das Lineal aber auch mit einem optoelektronischen Element verbinden, das den erfassten Wert digitalisiert und weitersendet. In diesem Fall spricht man vom digitalen Messen oder vom Smart Metering.mehr

no-content
News 11.03.2020 Difu-Thesenpapier

Enge Räume, sozial benachteiligte Viertel, kaum Grünflächen – das kann Städte krank machen. Eine nachhaltige und sozialverträgliche Stadtentwicklung ist nicht erst in Zeiten des Coronavirus ein Thema. Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) hat fünf Thesen aufgestellt: So geht es gesund.mehr

no-content
News 09.03.2020 Advertorial: Ganzglas-Fassadenlösung

Die optimale Lösung für eine transparente Fassade: Glasbrüstungen in Kombination mit beweglichen Balkonverglasungen. Solarlux bietet moderne Komplettlösungen zur Fassadengestaltung.mehr

no-content
News 06.03.2020 Förderprojekt

Die Entwicklungshilfeorganisation der Wohnungswirtschaft Deswos engagiert sich seit Jahren in Afrika. Ein Projekt ist das KCC Kigamboni Community Center, ein Jugend- und Bürgerzentrum in Dar-es-Salaam, einer Millionenstadt in Tansania. Unser Autor hat das KCC besucht. mehr

no-content
News 05.03.2020 Illegale Ferienwohnungen

Die Städte Berlin, München und Frankfurt haben gemeinsam mit anderen europäischen Städten ein Positionspapier verfasst. Darin fordern sie eine strengere Regulierung der Kurzzeitvermietungen von Ferienwohnungen durch die europäischen Institutionen.mehr

no-content
Serie 05.03.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Es ist fast schon eine Glaubensfrage: Lagert man Unternehmensdaten auf eigene, lokale Server oder gibt sie besser in die Hände von professionellen Dienstleistern? Statt in diese Diskussion sollten Immobilien- und Wohnungsunternehmen ihre Energie jedoch lieber ins Kerngeschäft stecken – und alle wichtigen Daten in der Cloud verstauen.mehr

no-content
News 03.03.2020 Auszeichnung

Die BBU-Zukunftsawards 2020 für mehr Klimaschutz in der Wohnungswirtschaft wurden vergeben. Insgesamt wurden sieben Preise in den Kategorien "Genossenschaften" und "Gesellschaften" verliehen sowie eine Anerkennung ausgesprochen.mehr

no-content
News 27.02.2020 Serielles Bauen

Gelsenkirchen ist die erste Stadt in Nordrhein-Westfalen (NRW), die ein neues Genehmigungsverfahren für Wohnraum anwendet: Mit der sogenannten "referenziellen" Baugenehmigung muss in einem Neubauprojekt nicht für alle 91 Reihenhäuser einzeln eine Genehmigung beantragt werden, sondern nur für wenige Referenzgebäude.mehr

no-content
News 25.02.2020 In eigener Sache

Der "DW Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft" wird für herausragende Konzepte aus der Praxis verliehen. 2020 lautet das Motto "Bezahlbares Bauen und Wohnen". Ausgelobt wird der Preis vom Magazin "DW Die Wohnungswirtschaft" und der Aareon AG. Die Bewerbungsfrist wurde bis zum 13. März verlängert.mehr

no-content
News 20.02.2020 Auszeichnung

Von Modernisierung bis Quartiersentwicklung: Die Preisträger des Deutschen Bauherrenpreises 2020 stehen fest. Die Jury zeichnete elf Projekte in elf Kategorien aus. Beim Thema "Neue Wohngebiete", hier wurden die meisten Beiträge eingereicht, überzeugte die WBG Nürnberg mit "Neues Wohnen Sünderbühl".mehr

no-content
Serie 19.02.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Kinder experimentieren völlig unbefangen mit den digitalen Medien. Wenn ich zuschaue, kann ich viel von ihnen lernen – und weiß, warum ich mich selbst mit Zukunftstechnologien beschäftige. Warum fühlen sich viele Menschen so unsicher, wenn es um die digitale Transformation geht?mehr

no-content
News 17.02.2020 Nachverdichtung

In den deutschen Städten herrscht eine immer größer werdende Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen. Nachverdichtung ist eine Möglichkeit, trotz Grundstücksknappheit neuen Wohnraum in Innenstädten zu bauen. Allerdings nicht ohne Hürden: Der Brandschutz stellt hohe Anforderungen.mehr

no-content
News 11.02.2020 Preisverleihung

Auf der Fachmesse Digitalbau in Köln wurde erstmals der "Digitalbau Award" an innovative Startups vergeben: Unter zehn Finalisten durchgesetzt haben sich Lumoview Building Analytics auf Platz eins, vor BIM Systems (Zweiter) und Pinestack.mehr

no-content
News 10.02.2020 Advertorial

Manuelle Prozesse in der Vermietung - jeder Immobilienverwalter oder Vermieter kennt sie: Unzählige Papierberge, haufenweise Telefonate und Massenbesichtigungen sind nicht nur anstrengend, sie nehmen auch wertvolle Ressourcen in Anspruch. Es wird Zeit den Vermietungsprozess zu revolutionieren!mehr

no-content
News 03.02.2020 In eigener Sache

Iris Jachertz (47) ist seit dem 1.2.2020 neue Chefredakteurin der Zeitschrift "DW Die Wohnungswirtschaft" in Hamburg, dem führenden Fachmagazin für die Branche. Sie tritt die Nachfolge von Ulrike Trampe an.mehr

no-content
News 30.01.2020 Empirica-Studie

Österreichs Hauptstadt Wien gilt als Vorbild für einen gut funktionierenden Mietmarkt. Eine Studie von Empirica entzaubert den Mythos ein Stück weit, zeigt aber auch Vorzüge auf. Immobilienverbände haben sich mit der wohnungspolitischen Analyse aus deutscher Sicht auseinander gesetzt.mehr

no-content
News 29.01.2020 Initiative Wohnen 2050

Am 28. Januar ist in Berlin die "Initiative Wohnen 2050" an den Start gegangen. Die Gründungsmitglieder: 24 Unternehmen der Wohnungswirtschaft. Sie wollen gemeinsam auf einen klimaneutralen Gebäudebestand hinarbeiten.mehr

no-content
News 29.01.2020 Advertorial

Viele Wohnungsunternehmen haben die Vorteile digitaler Hilfsmittel im Vermietungsablauf erkannt und digitalisieren bereits erfolgreich Teile der Vermietung. Doch bislang hört der digitale Prozess meist dort auf, wo Mieterfragebögen und die Schufa-Bonitätsprüfung ins Spiel kommen. Das muss jedoch nicht sein.mehr

no-content
Serie 27.01.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Im Spiel um die beste digitale Lösung umschwirren uns 1.000 Begriffe. Anbieter kreieren oft eigene Buzzwords. Nicht jedes Wort ist wichtig – manches aber schon. Die richtige IT entscheidet mit über die Zukunft eines Immobilienunternehmens. Ein Grundstock an technologischem Wissen ist elementar.mehr

no-content
News 24.01.2020 Urbanisierung setzt sich fort

Während die Probleme von Wohnungsmangel und Anlagenotstand in den Großstädten vielfach diskutiert werden, wird die Kehrseite der Medaille wenig beachtet. Der Zuzug in die Städte kommt auch und vor allem vom Land und belastet dort Wohnungsmärkte und Wohnungsunternehmen.mehr

no-content
News 16.01.2020 Architektur und Städtebau

100 Jahre ist es her, dass die Bauhaus-Schule Architektur und Städtebau mit neuen Fragestellungen herausforderte. Was kann die Wohnungswirtschaft von heute aus der damaligen Bewegung der Moderne lernen – und wo gilt es zu entmystifizieren und zu differenzieren?mehr

no-content
News 13.01.2020 Experimenteller Wohnungsbau

Ob Schutz vor sommerlicher Überhitzung oder Umgang mit Starkregen – das Klima fordert eine Anpassung bei der Gestaltung von Grün- und Freiflächen und im Wohnungsbau. Bayern sucht noch bis zum 24. April wirtschaftlich realisierbare Lösungen. Die besten Konzepte werden als Modellvorhaben umgesetzt.mehr

no-content
Serie 13.01.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Mit einer Maschine kommunizieren? Das behagt nicht jedem. Dabei werden diese immer besser. Der Kunde merkt oft nicht, dass er einen Chatbot am Bildschirm hat – oder gar am Telefon. Auch für Wohnungsunternehmen und Verwalter ist der Einsatz sinnvoll. Noch wird die Technik in der Branche aber kaum genutzt.mehr

no-content
Serie 07.01.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

An Möglichkeiten, ihr Geschäft innovativer zu gestalten, mangelt es der Immobilienwirtschaft nicht. Vielleicht fällt gerade deswegen manchen Unternehmen der Einstieg oder der nächste Schritt schwer. Wichtig ist es, einen konkreten Anknüpfungspunkt zu finden.mehr

no-content
News 06.01.2020 Wohnungswirtschaft und Bauhaus-Erbe

Bauten aus der Zeit der Moderne – mit dem Bauhaus-Stil als prominentem Beispiel – gereichen Wohnungsunternehmen zur Ehre. Doch der Umgang mit dem Kulturerbe birgt auch Herausforderungen, die ein stetes Abgleichen zwischen Denkmalpflege und Anpassung an moderne Wohnansprüche bedeuten.mehr

no-content
Serie 19.12.2019 Zukunft Immobilienwirtschaft

Wenn digitale Transformation auf überholte Technologien trifft, stoßen Mitarbeiter im beruflichen Alltag oft an ihre Grenzen. Systeme lassen sich zwar aufpeppen, aber für die Zukunft reicht das nicht. Webbasierte ERP-Lösungen können die Arbeit von Wohnungsunternehmen leichter machen.mehr

no-content
Serie 17.12.2019 Zukunft Immobilienwirtschaft

Das Gute scheint inzwischen agil – viele Bereiche der Wirtschaftswelt funktionieren nicht mehr starr. Immer mehr Branchen setzen auf eine flexible Arbeitsorganisation. In der Immobilien- und Wohnungswirtschaft funktioniert das nicht. Wirklich nicht?mehr

no-content
News 16.12.2019 Innovationsserie Teil 8

Eine Software erfasst auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) Grundrisse digital und ermöglicht in einem zweiten Schritt Visualisierungen. Das exakte und automatisierte Vorgehen bietet sich sowohl für die Systematisierung des Bestands als auch für Neubauprojekte an.mehr

no-content
News 11.12.2019 Interview

Weibliche Führungskräfte sind in der Immobilienbranche noch unterrepräsentiert. Um junge Frauen besser auf die Karriere vorzubereiten, rief die EBZ Business School ein Mentoring-Programm ins Leben. Ein Interview.mehr

no-content
News 10.12.2019 "Marktmonitor 2019" für Berlin und Brandenburg

Einnahmeverluste von rund einer Milliarde Euro – das macht fünfeinhalb Milliarden Euro Investitionen und 12.000 neue Wohnungen weniger, sollte der Mietendeckel in Kraft treten. Das machte der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU) bei Vorstellung des "Marktmonitors 2019" klar.mehr

no-content
News 09.12.2019 Wohnungswirtschaft und Bauhaus-Erbe

Um das gebaute Erbe der Ära Bauhaus kümmern sich bundesweit zahlreiche Wohnungsunternehmen und Genossenschaften. Das Ausloten zwischen zeitgemäßen Wohnansprüchen und den Anforderungen des Denkmalschutzes bleibt ein Spannungsfeld.mehr

no-content
News 06.12.2019 Smarte Elektromobilität im Quartier

Wohnen, Energie und Mobilität werden oft getrennt betrachtet. Doch ein Zusammendenken kann Synergien heben, von denen Mieter und Wohnungsunternehmen profitieren können. Im Projekt "WINNER" wurde das drei Jahre getestet. Ein Erfahrungsbericht.mehr

no-content
News 03.12.2019 "Bauklötzchen-Initiative"

Die Marketinginitiative "Die Wohnungsbaugenossenschaften Deutschland" wird 2020 erstmals bundesweit Flagge zeigen mit Plakat- und Printwerbung, Kino- und Radiospots und Aktivitäten im Digitalbereich. Beteiligt sind derzeit 43 regionale Verbünde. Ein Blick auf die aktuellen Entwicklungen.mehr

no-content
News 02.12.2019 Advertorial: Datenschutz in der Vermietung

Beim Vermietungsprozess werden hoch sensible personenbezogene Daten verarbeitet. Ein leichtfertiger Umgang mit diesen Daten kann für Vermieter existenzbedrohend sein. Das zeigt das Beispiel des jüngst verhängten Bußgelds in Millionenhöhe an ein börsennotiertes Wohnungsunternehmen. Was gilt es deshalb zu beachten?mehr

no-content
News 26.11.2019 Dena-Projekt

Der Energieverbrauch in den Städten ist enorm und damit der Ausstoß von Treibhausgasen. Für die Klimaziele spielt die urbane Energiewende eine zentrale Rolle. Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat Handlungstipps vorgelegt. So könnte etwa die Wohnungswirtschaft einen Beitrag mit Mieterstrom leisten.mehr

no-content
News 26.11.2019 Innovationsserie Teil 7

Das Kölner Startup hystreet.com ermöglicht mit Zählungen per Lasertechnologie valide Aussagen zu Passanten- und Besucherströmen. Auch für Wohnungsunternehmen könnten Methode und Ergebnisse interessant werden.  mehr

no-content
News 20.11.2019 Tag der Wohnungswirtschaft

Das neue Howoge-Wohnquartier Lindenhof in Berlin und der Gewoba-Wohnungsneubau "Cambrai Dreieck" in Bremen haben jeweils ein NaWoh-Qualitätssiegel für ihre Nachhaltigkeit erhalten. Die Unternehmen wurden auf dem "Tag der Wohnungswirtschaft" des GdW in Berlin ausgezeichnet.mehr

no-content
News 13.11.2019 Handlungsempfehlungen

Konflikte in Wohnquartieren entstehen in erster Linie dort, wo eine schwierige soziale Situation vorherrscht, wie eine Studie des GdW zeigt. Auch die Gewalt gegen Vermieter und ihre Mitarbeiter nimmt zu. Was können Wohnungsunternehmen tun? Handlungsempfehlungen für ein funktionierendes Zusammenleben.mehr

no-content
News 12.11.2019 Innovationsserie Teil 6

Das Schweizer Startup PriceHubble AG bewertet Immobilien in vielen Dimensionen – von harten Lagefaktoren bis hin zu emotionalen Aspekten. Das liefert ein System, das größtmögliche Akkuratesse sowie Aktualität verspricht – und Wohnungsunternehmen letztlich ein Tool fürs Bestandsmanagement.mehr

no-content
News 08.11.2019 In eigener Sache

Am 6. und 7. November 2019 hat das Fachmagazin DW Die Wohnungswirtschaft zum fünften Mal in Kooperation mit dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen die "Werkstatt" veranstaltet. Dieses Jahr drehte sich alles um das Thema Sicherheit.mehr

no-content
News 06.11.2019 Interview

Mitgliederbeteiligung sei kein lästiges Beiwerk, sondern ein Erfolgsfaktor, meint der Vorstandsvorsitzende der Bielefelder Baugenossenschaft Freie Scholle Kai Schwartz. Im Interview erklärt er sein Konzept von Selbstverwaltung und Beteiligungsmanagement.mehr

no-content
News 05.11.2019 Wohnungsunternehmen

Schwedens Fusionskontrollbehörde hat grünes Licht für die Übernahme von Hembla gegeben: Damit ist Vonovia nicht nur Deutschlands größter Wohnimmobilienkonzern, sondern nach eigenen Angaben auch bald das größte schwedische Wohnungsunternehmen.mehr

no-content
News 01.11.2019 Innovationsserie Teil 5

Die LEG Immobilien AG hat einen "Buchungsroboter" entwickelt, der Mietzahlungseingänge kontrolliert und offene Forderungen managt. Den Mitarbeitern entstehen durch die Softwarelösung neue Freiräume.mehr

no-content
Serie 30.10.2019 Zukunft Immobilienwirtschaft

Virtuelle Treffen sind inzwischen Standard: Webmeetings werden in vielen Bereichen abgehalten. Die Technologie würde auch den Arbeitsalltag von Immobilienverwaltern sehr erleichtern. Sie könnten sich mit virtuellen Eigentümerversammlungen via Internet Zeit, Geld und Nerven sparen.mehr

2
Unsere themenseiten