Serie 13.01.2021 Zukunft Immobilienwirtschaft

Der Weg in die Zukunft kann nur mit vernetzten Systemen funktionieren. Dafür muss sich die Branche stärker für die Zusammenarbeit mit jungen Unternehmen öffnen. Wir tun das. Auch einige Wohnungsunternehmen machen mit. Aber das reicht noch nicht.mehr

no-content
News 12.01.2021 In eigener Sache

"Herausforderungen der Zukunft – wie macht man Immobilien zukunftssicher?" – unter diesem Motto steht der 18. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2021. Jetzt bewerben und auf der Preisverleihung beim Aareon Kongress dabei sein!mehr

no-content
Trendwende am Wohnungsmarkt in Sicht
digital
Magazinbeitrag 04.01.2021 Ausblick 2021

Das Jahr 2020 war ein außergewöhnliches Jahr. Die Corona-Pandemie wird auf den Immobilienmärkten auch weit über die aktuelle Situation hinaus Auswirkungen haben. Doch wie werden sich die Wohnungsimmobilienmärkte entwickeln? Ein Ausblick auf 2021.mehr

no-content
Serie 17.12.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Corona-Winter und kein Ende – manche Mitarbeiter haben den Chef und die Kollegen seit Monaten nur noch per Videoschalte gesehen. Umso wichtiger ist der Zusammenhalt der Teams. Der lässt sich auch auf virtuellem Weg stärken.mehr

no-content
News 15.12.2020 Gleichwertige Lebensverhältnisse

Lange passierte: Kaum etwas. Nachdem die von der Bundesregierung eingesetzte Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse“ bereits Mitte 2019 ihre Empfehlungen vorgelegt hatte, nahm die Wohnungswirtschaft die Dinge im Rahmen eines Kooperationsprojekts selbst in die Hand. Das sind die Ergebnisse.mehr

no-content
Serie 15.12.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Neue Software-Lösungen sollen den Berufsalltag erleichtern. Doch immer wieder führen gut gemeinte Lösungen eher zu Frust. Auch wenn Corona-bedingt gerade etwas Muße ist, um neue Digitalisierungswelten zu entdecken, sollten Unternehmenslenker die Reise nicht allein antreten.mehr

no-content
News 09.12.2020 Konsolidierung am Wohnungsmarkt

In München könnte ein neuer Immobilien-Riese mit mehr als 60.000 Wohnungen entstehen: Die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften GWG und Gewofag – inklusive der Tochterunternehmen – sollen fusionieren. Das hat Bürgermeisterin Verena Dietl (SPD) am 9. Dezember im Rathaus verkündet.mehr

no-content
Zukunft der Wohnraumschaffung: Umnutzung und Aufstockung
digital
Magazinbeitrag 09.12.2020 Redevelopment

Die Umnutzung von bestehenden Flächen und Gebäuden für Wohnzwecke birgt ein nur schwer sichtbares Potenzial für die Wohnungswirtschaft. Welche Möglichkeiten sich bieten, lässt sich anhand von unterschiedlichen Szenarien beleuchten – und mit wissenschaftlichen Daten unterlegen.mehr

no-content
News 08.12.2020 Circular Economy

Das recyclebare Hybridhochhaus "Skaio" in Heilbronn wurde mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Architektur 2020 ausgezeichnet. Die Jury lobte das Wohnhaus als Modellprojekt für den urbanen Holzbau. Circular Economy wird zunehmend zum großen Thema in der Immobilienbranche.mehr

no-content
News 04.12.2020 Studien zum Wohnungsmarkt

Regulierende Maßnahmen wie Mietpreisbremse oder Mietendeckel verschärfen den Wohnungsmangel in den Städten – weil sie Investoren verunsichern und dem Markt bezahlbare Wohnungen entziehen, lautet das einhellige Fazit neuer Studien. Von einem "Placebo" mit gefährlichen Nebenwirkungen ist gar die Rede.mehr

no-content
News 02.12.2020 Arbeitgeberkampagne

Der Fachkräftemangel bremst die Immobilienbranche. Die Wohnungswirtschaft legt jetzt vor und macht sich sichtbar für potenzielle Bewerber – mit einer bundesweiten Arbeitgeberkampagne. Die soll eigene, teure Personalrecruiting-Aktionen der Unternehmen überflüssig machen.mehr

no-content
News 30.11.2020 Digital-Gipfel 2020 für mehr Nachhaltigkeit

Wie kann die Digitalisierung zu mehr Nachhaltigkeit in Deutschland beitragen? Das ist die Kernfrage beim virtuellen Digital-Gipfel 2020 der Bundesregierung. Mehr Smart Home ist eine Antwort, heißt es im Redebeitrag der Wohnungswirtschaft. Doch das aktuelle Nebenkostenrecht bremse Investitionen.mehr

no-content
Wohn(t)raum im Maschinenraum
digital
Magazinbeitrag 30.11.2020 Baukultur

Für die Wohnungswirtschaft ist der Umbau historischer Fabriken in Wohnhäuser schwer zu stemmen. Dass sich das Wagnis jedoch für Unternehmen lohnen kann, zeigen einige Beispiele auch und gerade in ländlichen Gegenden.mehr

no-content
News 27.11.2020 Studie

Fernwärme gilt als besonders klimafreundlich. Angestrebt ist ein Anteil dieser Art der Beheizung von 30 Prozent im Gebäudebereich – möglich wäre sogar ein Anteil von 45 Prozent bis 2030, heißt es in einer Studie. Für den Aus- und Umbau wären aber Fördermittel von 1,8 Milliarden Euro pro Jahr nötig.mehr

no-content
News 26.11.2020 Gewerbevermietung

Muss ein Vermieter auf einen Teil der Miete verzichten, wenn der Gewerbemieter wegen Corona den Laden vorübergehend dicht machen musste? Entscheidend ist, ob die Lockdown-bedingte Schließung einen Mangel darstellt, der eine Mietminderung rechtfertigt. Die Gerichte sind geteilter Meinung. mehr

no-content
News 26.11.2020 Tag der Wohnungswirtschaft 2020

Das traditionelle Branchentreffen der Wohnungswirtschaft fand dieses Jahr das erste Mal als Online-Event statt. Die Gesprächsrunden mit Vertretern aus Wohnungswirtschaft, Forschung und Politik drehten sich um Klimaschutz, Mietendeckel, Transformation und soziale Verantwortung. mehr

no-content
News 23.11.2020 Handlungsempfehlungen

Konflikte unter Nachbarn in sozial belasteten Wohnvierteln könnten sich durch die Corona-Situation verschärfen – ein "Weiter-so-wie-bisher" dürfe es nicht geben, warnt GdW-Chef Axel Gedaschko. Eine Studie im Auftrag des Verbands zeigt, wie friedliches Zusammenleben in den Quartieren klappen könnte.mehr

no-content
Mit Technologie brenzligen Situationen vorbeugen
digital
Magazinbeitrag 19.11.2020 Brandschutz und IoT

Jedes Jahr kommt es in Deutschland zu etwa 200.000 Wohnungsbränden mit mehr als 350 Brandtoten und rund 3.500 Brandverletzten. Zudem verursachen die Brände Sachschäden in Milliardenhöhe. Kann Smart-Home-Technik helfen, etwaige Gefahrenquellen zu reduzieren?mehr

no-content
News 16.11.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Was haben veränderte Verhaltensweisen mit der Wohnungswirtschaft zu tun? Eine ganze Menge, findet Dr. Carsten Thies im L’Immo-Podcast. Ein Mehr an Digitalisierung verändert das Kundenverhalten – umgekehrt fragen Mieter moderne Lösungen stärker nach. Eine gute Zeit für den Blick der Branche über den Tellerrand.mehr

no-content
News 12.11.2020 Verzögerungen in den Ämtern

Die Pandemie setzt dem Wohnungsneubau zu. Besonders stark betroffen sind die Planung und die Genehmigung neuer Projekte, weil es in den Ämtern zu Corona-bedingten Verzögerungen kommt. Sozial orientierte Wohnungsunternehmen haben Investitionen in Millionenhöhe zurückgestellt, berichten Verbände.mehr

1
News 11.11.2020 Bericht des Bundesumweltamts

Gewerbe, Arbeit, Wohnen, Verkehr – Mixed-use-Stadtquartiere sind angesagt. Doch Ärger ist dort vorprogrammiert, wo sich die Bewohner durch Lärm belästigt fühlen. Solche Konflikte lassen sich klein halten oder sogar ganz vermeiden. Wie, das zeigt das Umweltbundesamt anhand von Praxisbeispielen.mehr

no-content
News 05.11.2020 Tag der Wohnungswirtschaft 2020

Diskussionen zu Themen wie Mietendeckel, Klimaschutz & Co. gibt es im Livestream, zur "Startup-Area" geht es per Mausklick: Der "Tag der Wohnungswirtschaft" des GdW am 23. November ist komplett virtuell in diesem Jahr. Auch Bauminister Horst Seehofer ist unter den Geladenen.mehr

no-content
Was macht der Klima­wandel mit den Gebäuden?
digital
Magazinbeitrag 04.11.2020 Verkehrssicherungspflicht

Hitzetage, Starkregen und Stürme nehmen zu. Davon betroffen sind neben den Menschen auch die Gebäude, in denen sie leben und arbeiten. Welche Maßnahmen sollten Wohnungsunternehmen ergreifen, um sich auf den Klimawandel einzustellen und ihre Verkehrssicherungspflicht zu erfüllen?mehr

no-content
News 03.11.2020 Wohnungsbau-Experiment

Zehn Millionen Tonnen Kunststoffe werden in Europa pro Jahr verbaut – sie stecken in Rohren, Isolierungen, Rahmen, Steckdosen, Griffen oder (Licht-) Schaltern. Die Umweltbelastung durch Plastik ist hoch. Die britische Wohnungsbaugenossenschaft Accord experimentiert mit kunststofffreien Häusern.mehr

no-content
News 03.11.2020 Advertorial: degewo baut neues Hochhaus

Erstmals seit Jahrzehnten baut das landeseigene Wohnungsbauunternehmen wieder ein Hochhaus in der Gropiusstadt.  Das Gebäude mit schlanker Silhouette überzeugt durch seine städtebauliche Einpassung und einen ressourcenschonenden Flächenverbrauch.mehr

no-content
News 02.11.2020 Advertorial: Ganzglas-Fassadenlösung

Das neue Stadtquartier Lühmannpark in Henstedt-Ulzburg ist eine Antwort auf den begehrten Wohnraum in Stadtrandlage – in unmittelbarer Nähe zur Bahntrasse der AKN. Mithilfe umfangreicher schallschutztechnischer Maßnahmen entstanden rund 4.700 Quadratmeter höchster Wohnkomfort.mehr

no-content
Serie 27.10.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Kontakt halten und präsent sein, wenn es schwierig wird – keine leichte Aufgabe aktuell für Chefs. Ich habe mit vier Managern aus der Wohnungswirtschaft über ihre Erfahrungen mit dem Führen auf Distanz gesprochen. Erste Erkenntnis: wie enorm wichtig eine Vertrauenskultur für das mobile Arbeiten ist.mehr

no-content
Geldwäscheprävention – neue Pflichten auch für Wohnungsunternehmen
digital
Magazinbeitrag 22.10.2020 GdW-Prüfungsserie

Am 1.1.2020 traten verschiedene Änderungen des Geldwäschegesetzes (GwG) in Kraft. Sie erweitern unter anderem den Kreis der nach dem GwG Verpflichteten auf sogenannte Mietmakler. Hierunter können unter bestimmten Voraussetzungen auch Wohnungsunternehmen fallen.mehr

no-content
News 21.10.2020 DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020

In wachsenden Städten sind bebaubare Grundstücke rar. Warum soll man also nicht ein kaum genutztes Parkdeck mit Wohnungen überbauen? Das fragte sich die Wobak Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Konstanz. Für ihr Projekt erhielt sie den DW-Zukunftspreis.mehr

no-content
Serie 19.10.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Studien belegen: In nahezu jedem Unternehmen gibt es Software, mit der nicht oder nur sehr unwillig gearbeitet wird. Der Grund? Die IT-Lösung passt nicht – weder zur Firma noch zu den Mitarbeitern. Mit der richtigen Auswahlstrategie und guter Beratung lässt sich das verhindern.mehr

no-content
News 15.10.2020 DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020

Die Wohnstätte Stade eG hat sich nicht nur einfach entschieden, ihr Quartier Kopenkamp umsichtig zu verwalten, sondern durch Nachverdichtung, Ankäufe, Dachgeschossausbauten und andere Maßnahmen weiterzuentwickeln und zukunftsfähig zu machen. Damit gewann sie den DW-Zukunftspreis.mehr

no-content
Serie 14.10.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Haufe Lexware Real Estate (HLRE) ist anerkannt in der Branche. Doch den guten Namen mussten wir uns hart erarbeiten. Es schien zu laufen, dann wurden wir angeknockt, standen wieder auf und gingen mit neuer Einstellung weiter. Jetzt freuen wir uns auf die Zukunft!mehr

no-content
News 13.10.2020 Studie

Der Winter kommt – das Fenster ist undicht, die Heizung bleibt kalt? Bis der Handwerker Zeit hat, kann es in den Großstädten Wochen dauern, wie eine Studie zeigt. Gerade Tischler und Klempner sind kaum kurzfristig zu bekommen. Am wenigsten Geduld brauchen Mieter und Vermieter in München.mehr

no-content
News 13.10.2020 Wohnungsbau

Nach dem schleppenden Start entdeckt die Wohnungswirtschaft zunehmend die Vorteile des seriellen Bauens. Auch das Sanieren in Serie beginnt Schule zu machen; hier will man zunächst die Erfahrungen aus einem Pilotprojekt evaluieren.mehr

no-content
News 12.10.2020 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Die Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren nicht zuletzt in unseren Innenstädten. Lassen sich leer stehende Büroflächen und Kaufhäuser in Wohnungen umbauen und -nutzen? Was muss dafür auf planerischer und gesetzlicher Ebene passieren? Und wie kann Wohnen in Innenstadtlage bezahlbar bleiben?mehr

no-content
News 08.10.2020 DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020

Beim Einsatz von Fördermitteln geht die Sozialbau Kempten einen unkonventionellen Weg: Mit dem Kemptener Modell bietet sie günstige Bestandswohnungen für WBS-Berechtigte an und baut neue Wohnungen für die Mittelschicht. Das überzeugte die Jury des DW-Zukunftspreises der Immobilienwirtschaft.mehr

no-content
Serie 05.10.2020 Zukunft Immobilienwirtschaft

Was kommt nach der Corona-Krise auf die Wohnungswirtschaft zu? Kehren wir zum Business-as-usual zurück, hält eine neue Bescheidenheit Einzug oder schotten sich die Menschen in ihren Wohnungen mit integriertem Homeoffice zunehmend von der Welt draußen ab? Vieles ist denkbar, wie diese vier Szenarien zeigen.mehr

no-content
News 01.10.2020 Bundespreis Umwelt & Bauen

Vier Bundespreise "Umwelt & Bauen" gab es – sie wurden erstmals vergeben. Einen davon hat die Howoge für das Berliner Wohnquartier "Sewanstraße" abgeräumt. Zwei der sieben Anerkennungen gingen an ein NHW-Sanierungsprojekt (Frankfurt am Main) und ein Quartier mit Gewofag-Beteiligung in München.mehr

no-content
Heizen mit Heu und Stroh als Alternative?
digital
Magazinbeitrag 30.09.2020 Halmgutheizanlagen in Mehrfamilienhäusern

Biomasseheizanlagen gewinnen zunehmend an Bedeutung – vor allem im ländlichen Raum. Unter den richtigen Bedingungen ist eine Heizanlage mit Stroh oder Heu sogar günstiger als Erdgas. Es gibt jedoch einiges zu beachten.mehr

no-content
News 25.09.2020 Startup-Wettbewerb

Die Startups Zesavi und Robotic Eyes haben den Hubitation Contest 2020 gewonnen. Die beiden Sieger – ein Anbieter von E-Learning-Modulen und ein AR-Spezialist – wurden am 24. September im Rahmen der Startup-Week gekürt.mehr

no-content
News 25.09.2020 Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft

An einem Strang ziehen das Wirtschaftsministerium und der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Niedersachsen und Bremen (vdw) in Sachen Digitalisierung. Im neu gegründeten Smart Living Cluster wird künftig gemeinsam an Ideen gefeilt.mehr

no-content
News 23.09.2020 Advertorial: Initiative Wohnen.2050

Das Pariser Klima-Abkommen setzt die Wohnungswirtschaft enorm unter Druck: Das postulierte Kleiner-Zwei-Grad-Ziel verlangt bis spätestens 2050 deutschlandweit einen klimaneutralen Gebäudebestand. Eine Mammutaufgabe, bei der die 2019 gegründete Initiative Wohnen.2050 praxisnahe Unterstützung bietet.mehr

no-content
News 22.09.2020 Überversorgung und Segregation

Immer mehr Einwohner, zu wenig Wohnungen, höhere Mieten – darüber klagte auch Leipzig in den vergangenen Jahren. Nun drehe der Markt, es drohe die Überversorgung, stellen die ansässigen Wohnungsgenossenschaften fest. Hoch her geht es nur noch in den Hotspot-Vierteln, wo das Wohnen teuer bleibt.mehr

no-content
News 17.09.2020 In eigener Sache

Der DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2020 stand unter dem Motto "Bezahlbares Bauen und Wohnen". Da der Aareon-Kongress als reguläre Veranstaltung Corona-bedingt ausfallen musste, fand die Preisverleihung erstmals virtuell statt. Wer konnte die Jury von seinem Projekt überzeugen?mehr

no-content
News 15.09.2020 Klimafreundliche Stadtentwicklung

Mobilitätsangebote direkt vor der Haustür können Mieter animieren, vom Auto auf klimaverträgliche Verkehrsmittel wie Fahrrad, Bahn und Bus oder Sharing-Dienste zu wechseln. Konzepte für solche intelligenten Wohnquartiere unterstützt das Projekt "Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität".mehr

no-content
Wie Wohnungsunternehmen neue Kunden mit sozialen Netzwerken gewinnen
digital
Magazinbeitrag 15.09.2020 Influencer-Marketing

Rund 100.000 Personen erreicht die Brebau GmbH jeden Monat mit ihren Beiträgen auf Instagram und Facebook – dabei ist das Bremer Wohnungsunternehmen erst seit 2019 in den sozialen Medien aktiv. Das Unternehmen hat ein Influencer-Konzept entwickelt und profitiert so von seiner starken Online-Präsenz.mehr

no-content
News 07.09.2020 BBSR-Studie

Die Anwältin wohnt Tür an Tür mit dem Azubi, Jung bei Alt, die Familie neben dem Single und Herkunft spielt keine Rolle – welche Aspekte bei der Planung sozial vielfältiger Quartiere eine Rolle spielen (können), zeigt eine neue Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).mehr

no-content
digital
Magazinbeitrag 03.09.2020 Erneuerbare Energieversorgung

Der Klimawandel ist Realität, die Politik setzt Klimaziele, und wie von allen Sektoren und Branchen auch, wird von der Wohnungswirtschaft eine Verminderung von CO2-Emissionen erwartet. "2050ready" als Vorbereitung auf die effiziente Versorgung mit erneuerbaren Energien ist ein leistbarer Weg.mehr

no-content
News 02.09.2020 Wettbewerb

Urbanes Wohnen ist so beliebt wie freie Flächen in den Städten knapp sind. Doch (Platz)Not macht erfinderisch. Die Wohnungsbaugesellschaft NHW sucht bis zum 17. November kreative Ideen für einen Prototypen: 20 Quadratmeter klein, transportabel, energieautark und smart soll das "Micro House" sein.mehr

no-content
Unsere themenseiten