News 16.07.2019 Kapitalanlage

Immer wieder treten Kapitalsammelstellen als Wohnungsgenossenschaften am Markt auf, versprechen unrealistische Renditen, ohne jedoch dem Förderzweck – bezahlbaren Wohnraum zu bieten – nachzukommen. Der Bundesrat hat nun einen Gesetzentwurf zum Schutz der Genossenschaften vorgelegt.mehr

no-content
Serie 09.07.2019 Zukunft Immobilienwirtschaft

First Mover, das klingt erstrebenswert. Ein Pionier sein, neue Ideen entwickeln, Innovationen hervorbringen, diese Dinge sind für jede Branche von Bedeutung. Für die Technologieführer der Immobilienwirtschaft steht dabei aber vor allem einer im Mittelpunkt: der Anwender.mehr

no-content
News 04.07.2019 Konzeptvergabe

Hohe Baulandpreise sind eine der größten Hürden für den bezahlbaren Wohnungsneubau. Mit der Konzeptvergabe durch die Kommunen erhalten auch kleinere Marktakteure eine Chance zur Baulandentwicklung. Wie man das Verfahren optimieren könnte, erklärt dhu-Vorstand Frank Seeger im Interview.mehr

no-content
News 03.07.2019 BBU-Jahrespressekonferenz

Mietendeckel – was heißt das für die soziale Wohnungswirtschaft? Das hat der BBU seine Berliner Mitgliedsunternehmen gefragt. Die Ergebnisse stellte der Verband am 3. Juli auf der Jahrespressekonferenz vor. Vor allem Genossenschaften befürchten wirtschaftliche Nachteile.mehr

no-content
News 25.06.2019 Bezahlbarer Wohnraum

Die Wohnungswirtschaft ist aktiv, aktuelle Zahlen der angekündigten neuen Wohnungen einiger Wohnungsunternehmen können sich sehen lassen. Vielen ist das aber noch zu wenig, manche sehen private Investoren benachteiligt oder kritisieren einen Sanierungsstau im Bestand.mehr

no-content
News 25.06.2019 Resilienz

Rekordsommer, wie der von 2018, geben einen Vorgeschmack auf das, was irgendwann in Deutschland normal sein könnte. Ein Forschungsprojekt untersucht, wie sich Wohngebäude und Freiflächen so gestalten lassen, dass das Leben in den Städten auch bei längeren Hitzeperioden angenehm bleibt.mehr

no-content
News 24.06.2019 Arbeitsformen im Wandel

Mitarbeiter in Wohnungsunternehmen arbeiten immer häufiger neben dem regulären Tagesgeschäft in Projekten. Das zwingt Projektverantwortliche, sich eigene Strukturen zu schaffen, um über Abteilungsgrenzen hinweg zukunftsweisende Projekte zu initiieren, durchzuführen und erfolgreich abzuschließen.mehr

no-content
News 17.06.2019 Modulbauweise

Wie schon in anderen Städten realisiert der Wohnungskonzern Vonovia auch in Dresden Wohngebäude in Modulbauweise. Das Architekturbüro legte beim Entwurfsprozess großen Wert auf die stimmige Einbindung der Bauten in den städtebaulichen Kontext.mehr

no-content
News 14.06.2019 Bezahlbarer Wohnraum

Kaum ein Thema wird in der Politik derzeit so heiß diskutiert wie das Thema "bezahlbare Wohnungen". Eine Studie des Stadtforschers Andrej Holm kommt zu dem Ergebnis, dass Mietpreisbremse und Neubau "kaum einen Beitrag zur sozialen Wohnraumversorgung" leisten können.mehr

no-content
News 13.06.2019 EU-Richtlinie

Drei für die Wohnungswirtschaft bedeutsame EU-Richtlinien wurden im Rahmen des europäischen Paketes "Saubere Energie für alle" verabschiedet. Unsere Autorin wirft einen Blick auf die Energieeffizienzrichtlinie und erklärt ihre Auswirkungen auf die verbrauchsabhängige Abrechnung (Submetering).mehr

no-content
News 11.06.2019 Digitale Arbeitswelten

Der 16. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft stand unter dem Motto "Digitale Arbeitswelten". Schirmherr Axel Gedaschko, GdW-Präsident, ehrte die drei Preisträger am 7. Juni auf dem Aareon Kongress in Garmisch-Partenkirchen.mehr

no-content
News 05.06.2019 Innovative Immobilienprojekte

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer will die Holzbauweise in seiner Stadt bis 2030 zur Pflicht machen. Ob das sinnvoll ist, bleibt abzuwarten. Im baden-württembergischen Esslingen ist man schon weiter: Dort wird mit den "Hoffnungshäusern" ein innovatives Wohnprojekt aus Holzmodulen realisiert.mehr

no-content
Serie 04.06.2019 Zukunft Immobilienwirtschaft

80 Prozent der Bauunternehmen sehen laut dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag den Fachkräftemangel als größtes Risiko für wirtschaftlichen Erfolg. Auch Immobilienverwalter und Wohnungsunternehmen kämpfen um Mitarbeiter. Um die besten Köpfe für Ihr Unternehmen zu gewinnen, müssen Sie sich jetzt strategisch überlegen, wie Sie als Arbeitgeber attraktiv bleiben.mehr

no-content
News 28.05.2019 Bezahlbares Wohnen

Teures Bauland und steigende Baupreise sind zwei Faktoren, die dazu beitragen, dass die Wohnungsmieten steigen, auch in Bayern. Ein Bündnis um den Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW) hat einen Fünf-Punkte-Maßnahmen-Katalog zur Kostenreduzierung im geförderten Wohnungsbau vorgelegt.mehr

no-content
News 28.05.2019 Nachverdichtung

Mike Josef, Frankfurter Planungsdezernent, sieht in der Aufstockung von bestehenden Gebäuden "Potenzial von mehreren tausend Wohnungen". Exemplarisch dafür steht ein Projekt der städtischen Wohnungsbaugesellschaft ABG in der Platensiedlung, einem ehemaligen Wohngebiet der US-Army.mehr

no-content
News 23.05.2019 Tag der Nachbarn

Gute Nachbarschaft will gepflegt sein. Deshalb hat die nebenan.de Stiftung für den 24. Mai den "Tag der Nachbarn" ausgerufen. Aber was machen gute Nachbarschaft und ein soziales Miteinander im Quartier aus? Die Suche nach Antworten hat unseren Autor nach München-Schwabing geführt.mehr

no-content
News 20.05.2019 Enteignungsdebatte

In Berlin fordert eine Bürgerinitiative die Verstaatlichung privater Wohnungsbestände. Muss die Wohnungswirtschaft aufgrund der verfassungsrechtlich verankerten Sozialbindung des Eigentums diesen Eingriff hinnehmen? Was Bestandshalter und Investoren beachten sollten.mehr

no-content
News 14.05.2019 Schleswig-Holstein

Für Schleswig-Holstein liegt das erste detaillierte Gutachten dieser Art zu den Kostentreibern im Wohnungsneubau vor. Wesentliche Differenzen ergeben sich demnach aus den Grundstückspreisen. Die Studie setze bundesweit Maßstäbe, sagte Innenminister Hans-Joachim Grote.mehr

no-content
News 09.05.2019 Wohnungsbau-Tag 2019

Wegen der hohen Baulandpreise ist der Bau von bezahlbaren Wohnungen kaum noch möglich. Es wird zu wenig und zu teuer gebaut. Das ist ein Ergebnis einer Studie, die auf dem Wohnungsbau-Tag 2019 in Berlin vorgestellt wurde. Wohnungswirtschaft und Bauwirtschaft sehen den Staat in der Pflicht.mehr

no-content
News 07.05.2019 Stadtentwicklung

Durch die Kombination von Wohnen und innovativen Mobilitätslösungen werden den Einwohnern des Quartiers Franklin in Mannheim integrierte Lösungen geboten, die nachhaltig, wirtschaftlich und auf den Megatrend "neue Mobilität" ausgerichtet sind.mehr

no-content
News 03.05.2019 Wohnungspolitische Debatte

Das Thema Enteignung kocht hoch und das kommt Kevin Kühnert entgegen, um zu bekräftigen, dass der Besitz von Immobilien beschränkt werden muss. Dem "Spiegel" sagte der Juso-Chef: "Ich habe das sehr ernst gemeint, was ich formuliert habe." Die Wohnungswirtschaft kann der Idee nur eines abgewinnen.mehr

no-content
News 26.04.2019 Konversion

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) NRW will Landesgrundstücke in Nordrhein-Westfalen dem Wohnungsbau zuführen. Bisher haben stets private Investoren im Bieterverfahren den Zuschlag erhalten, Kommunale blieben außen vor. Ob so bezahlbarer Wohnraum auf den Konversionsflächen entsteht?mehr

no-content
News 25.04.2019 DGNB-Zertifizierung

Der Masterplan für den 105. Hamburger Stadtteil Oberbillwerder wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit der höchsten Auszeichnung in Platin vorzertifiziert. Die IBA Hamburg GmbH baut hier bis zu 7.000 Wohnungen in fünf Quartieren.mehr

no-content
Serie 24.04.2019 Zukunft Immobilienwirtschaft

Wer sein Immunsystem stärkt, wird seltener krank. Genauso sollten Unternehmen in der Wohnungswirtschaft ihre IT-Sicherheit prüfen und sich vor Angriffen von außen schützen. Die Schwachstelle des firmeneigenen Immunsystems sind beispielsweise sensible Daten, die in falsche Hände gelangen.mehr

no-content
News 24.04.2019 Zukunft des Wohnens

Niemand kann sicher vorhersagen, wie die Zukunft der Wohnungswirtschaft aussehen wird. Doch aus aktuellen Wohntrends lassen sich Entwicklungen ablesen, die sehr wahrscheinlich sind. Hierzu gehören die zunehmende Segregation, die Digitalisierung von immer mehr Lebensbereichen und neue Wohnformen.mehr

no-content
News 23.04.2019 Serielles Sanieren

Die Initiative Energiesprong will Prototypen für Nullenergie-Mehrfamilienhäuser in Nordwesteuropa entwickeln. Dazu haben sich Teams aus vier Ländern zusammen getan. Hierzulande wird das Projekt von der Deutschen Energieagentur (Dena) koordiniert. Auch Wohnungsunternehmen sind beteiligt.mehr

no-content
News 18.04.2019 Carsharing & Co.

Jelbi heißt die App, mit der die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) die Stadt grüner machen wollen. Über die Plattform können verschiedene Sharing-Angebote gebucht werden. Die Gewobag hat nun als erste Wohnungsgesellschaft Flächen für einen Mobilitätshub zur Verfügung gestellt.mehr

no-content
Serie 16.04.2019 Zukunft Immobilienwirtschaft

Für eine erfolgreiche digitale Transformation sind die veränderten Bedürfnisse des Nutzers der zentrale Erfolgsfaktor. Anstatt abwartend zu reagieren, gilt es, Chancen aufzuspüren. Schon viele Unternehmen mussten feststellen, dass es sonst plötzlich zu spät ist.mehr

no-content
News 12.04.2019 Wohnungsbau

In Frankfurt am Main geht es los mit der Erschließung einer weiteren, bislang brachliegenden Fläche im Rebstockviertel. Der Spatenstich ist erfolgt. Die kommunale ABG Frankfurt Holding und die LBBW Immobilien GmbH wollen bis zu 1.000 Wohnungen bauen, davon rund 30 Prozent öffentlich gefördert.mehr

no-content
News 04.04.2019 Engagement & Nachbarschaft

Für den Anfang sind Container und Turnhallen eine Lösung, doch auf lange Sicht brauchen Flüchtlinge mit Bleiberecht eine feste Unterkunft. Eine Herkulesaufgabe in Zeiten des Wohnungsmangels. Im niedersächsischen Sögel hat sich eine Bürgergenossenschaft des Problems angenommen.mehr

no-content
News 03.04.2019 Serielles Bauen

Die ersten neun Wohnungen in Modulbauweise sind fertig, weitere zehn sollen bald folgen: Die Kommunale Wohnungsbaugesellschaft kwb hat in Idstein (Hessen) das erste Projekt auf Grundlage der Rahmenvereinbarung für serielles und modulares Bauen gebaut.mehr

no-content
News 28.03.2019 Sanierungsprojekt Rennovates

Im Rahmen des Sanierungsprojekts Rennovates werden Sozialwohnungen in den Niederlanden binnen kürzester Zeit von fossilen Energieträgern auf Nullenergie-Standard mit elektrischer Energie umgestellt. Die Investitionen sollen sich auf Dauer selbst tragen.mehr

no-content
Serie 26.03.2019 Zukunft Immobilienwirtschaft

Inovation geht nur gemeinsam. Mit dieser These will ich Sie einladen, das Paradigma Innovation neu zu denken. Oftmals scheitern die besten Ideen aus den banalsten Gründen aber mit großen Auswirkungen. Sind wir in Zeiten der Digitalisierung dabei, den Blick für das Wesentliche zu verlieren?mehr

no-content
News 25.03.2019 Baukastensystem für den Neubau

Die Bevölkerungszahl in Geislingen an der Steige (Baden-Württemberg) wächst wieder. Wohnungskonzepte mit Zukunftsperspektive sind gefragt. Die Geislinger Siedlungs- und Wohnungsbau GmbH (GSW) stellt sich der Herausforderung und plant ein ganzes Wohnquartier in modularer Bauweise.mehr

no-content
News 20.03.2019 Stadtentwicklung

Was einer nicht schafft, das schaffen viele, dachten sich vier schleswig-holsteinische Wohnungsgenossenschaften und machten sich gemeinsam an das Großprojekt Anscharpark. So entstand auf dem denkmalgeschützten Areal des ehemaligen Marinequartiers in Kiel-Wik ein lebendiges Stadtquartier.mehr

no-content
News 14.03.2019 Thüringen und Sachsen

Bezahlbare Wohnungen sind in Thüringen selbst in den Metropolen noch zu haben. In Sachsen stehen sogar wieder mehr davon leer. Um die Großstädte zu entlasten, müsse statt "blindem Aktionismus" beim Neubau der ländliche Raum gestärkt werden, sagen Wohnungsverbände.mehr

no-content
News 13.03.2019 Digitalisierung

Der BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen hat wieder innovative Projekte aus Berlin und Brandenburg mit den BBU-Zukunftsawards 2019 prämiert. In diesem Jahr stand der Preis unter dem Motto "Digitale Unternehmensprozesse in der Wohnungswirtschaft".mehr

no-content
News 12.03.2019 Nordrhein-Westfalen

Der Immobilienkonzern LEG plant bis zum Jahr 2029 den Bau von 1.000 neuen Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen durch Nachverdichtung. 500 davon sollen in Köln, weitere 400 in Essen entstehen. Konkurrent Vonovia hat noch für 2019 den Neubau von 2.000 Wohnungen angekündigt.mehr

no-content
News 11.03.2019 Wohnbauprojekt

Smart Home, Ambient Assisted Living, intelligente Energiesysteme: Seit Längerem experimentiert die Wohnungswirtschaft mit vernetzter Gebäudetechnik. Jetzt realisiert die GSW Sigmaringen am Rand des Technologieparks Adlershof ein wegweisendes Projekt: Das Wohnviertel Future Living Berlin.mehr

no-content
News 04.03.2019 Advertorial: Digitaler Vermietungsprozess

Mit Softwarelösungen lassen sich Vermietungsabläufe effizient gestalten. Das führt nicht nur zur Einsparung von Zeit und Kosten, sondern auch zu zufriedenen Kunden und Mitarbeitern. Das Unternehmen Immosolve bietet mit der gleichnamigen Software den modernen digitalen Arbeitsplatz für die Vermietung.mehr

no-content
News 01.03.2019 Advertorial: Schall- und Witterungsschutz

Ein uneingeschränkter Blick ins Freie, lichtdurchflutete Wohnräume und ein nahezu ganzjährig nutzbarer Balkon: Glasfassaden dienen als optimale Schalldämmung, bieten attraktiven Wohnraum und steigern den Wert der Immobilie.   mehr

no-content
News 28.02.2019 Residenzpflicht

Die Wohnsitzauflage für Flüchtlinge gilt seit 2016. Am 6. August läuft die Regelung aus. Ende Februar hat das Kabinett einen Gesetzentwurf beschlossen, der das verhindern soll: Die sogenannte Residenzpflicht soll entfristet werden. Für Wohnungsunternehmen bringt das Planungssicherheit.mehr

no-content
News 27.02.2019 Stadtentwicklung

Der städtebauliche Entwurf für das neue Stadtquartier am ehemaligen Haus der Statistik in Berlin-Mitte steht: Geplant sind bezahlbare Wohnungen, Künstlerateliers und Büros mit einem Rathaus mittendrin. Baubeginn ist frühestens 2021.mehr

no-content
News 27.02.2019 Milieuschutz

Die Stadt Hamburg hat in vier Fällen das Vorkaufsrecht ausgeübt, um Mieter vor Verdrängung aus ihren Wohnungen zu schützen. Zuvor seien Verhandlungen mit privaten Investoren gescheitert, beteuert die Finanzbehörde der Stadt. Maßnahmen im Sinne des Milieuschutzes sind nicht immer unumstritten.mehr

no-content
News 22.02.2019 Wohnungsmarkt

Die privaten Wohnungsunternehmen im BFW Nord haben im vergangenen Jahr in Hamburg 5.632 Wohnungen gebaut. Das sind etwa doppelt so viele wie 2017, lautet ein Fazit von der Jahresversammlung des Verbands. Ob sich der Boom fortsetzt, hängt auch von der Wohnungspolitik ab. mehr

no-content
News 19.02.2019 Wohnungsmarkt

Weil Wohnungen in München knapp und teuer sind, hat die Stadt ansässige Unternehmen aufgefordert, mehr Werkswohnungen zu bauen. Beispiele gibt es bereits, auch in anderen Städten. Unser Autor Holger Hartwig hat den Trend zu Mitarbeiterwohnungen unter die Lupe genommen.mehr

no-content
News 15.02.2019 Digitalisierung

Die Immobilienbranche hat den Startschuss etwas verschlafen: Es hat lange gedauert, bis sich Startups mit ihren Ideen für digitale Lösungen durchgesetzt haben. Inzwischen hat sich die Szene konsolidiert. Etablierte Unternehmen erkennen in den Jungunternehmern ernst zu nehmende Partner und suchen den Schulterschluss.mehr

no-content
Unsere themenseiten