09.04.2018 | News Unwetterschäden in der Steuererklärung

Der nächste Sturm kommt bestimmt

„Friederike“ lässt grüßen: Demolierte Dächer, zerstörte Autos und jede Menge entwurzelte Bäume. Das Sturmtief verursachte Mitte Januar zahlreiche Schäden. Menschen müssen nun ihre Häuser wiederherrichten oder haben Hab und Gut verloren und sind gezwungen, dies zu ersetzen. Besonders stark betroffene Bundesländer haben jetzt Steuererleichterungen angekündigt. Ohnehin können Unwetterschäden in der Steuererklärung geltend gemacht werden.mehr






27.03.2018 | News BMF-Kommentierung

Verwaltungsseitige Konkretisierung der Umsatzsteuerbefreiung von Investmentfonds

Die Finanzverwaltung hat mit dem BMF-Schreiben vom 13.12.2017 (III C 3 - S 7160-h/16/10001) zur Steuerbefreiung von Verwaltungsleistungen für Investmentfonds gemäß § 4 Nr. 8 Buchst. h) UStG n.F. Stellung genommen. Das Schreiben sieht, neben weiteren Änderungen des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses, die im Wesentlichen dazu dienen, redaktionelle Anpassungen an das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) nachzuholen, maßgeblich eine Neufassung des Abschn. 4.8.13 Abs. 8 und 9 UStAE vor.mehr


26.03.2018 | News ReWeCo vom 19. bis 21. April 2018

ReWeCo 2018: Verantwortlich steuern - gestern, heute, morgen

Digitales Rechnungswesen, Leasing, Umsatzsteuer-Änderungen – auf der 13. Kongressmesse für Rechnungswesen und Controlling informiert der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) vom 19. bis 21. April 2018 wieder über Änderungen und Neuerungen im Finance-Bereich. Die Wahl des Veranstaltungsorts fiel dieses Jahr erstmals auf Leipzig. Neu ist auch das parallele Leasingforum, das Teilnehmern an zwei Tagen (19.-20.04.) sechs Spezialseminare zum Thema Leasing bietet. Insgesamt erwarten Besucher mehr als 20 Fachseminare, Vorträge, Workshops und Keynotes zu aktuellen Entwicklungen sowie rundum das diesjährige Motto „Verantwortlich steuern – gestern, heute, morgen“.mehr



22.03.2018 | News Digitalisierung in der Buchhaltung

Elektronische Reisekostenabrechnung

Die Abrechnung der Reisekosten leidet immer unter den zeitlichen Verzögerungen. Zunächst lassen sich die Mitarbeiter Zeit, um die Abrechnungen auszufüllen und an die Buchhaltung zu schicken. Dadurch wird eine zeitnahe Verbuchung oft unmöglich, Periodengrenzen werden überschritten. Danach wartet der Mitarbeiter auf die Prüfung und Überweisung der ausgelegten Beträge. Das dauert immer zu lange. Alle Beteiligte können zufrieden gestellt werden, wenn die Reisekostenabrechnung mithilfe digitaler Abläufe erledigt wird.mehr







13.03.2018 | News Einkommensteuer-Erklärung

Steuerermäßigung bei öffentlich-rechtlich erbrachten Handwerkerleistungen

Fast jeder kann bei der Steuererklärung vom Steuerbonus für haushaltsnahe Hilfen und Handwerkerleistungen profitieren. Das besondere Plus: Im Steuerbescheid zieht das Finanzamt die Ermäßigung direkt von Ihrer Einkommensteuer ab. Allerdings sind nur Leistungen begünstigt, die sich rund um Ihren Haushalt abspielen. Ob Beiträge für Erschließung oder Straßenausbau auch dazu gehören, beschäftigt aktuell wieder die Finanzgerichte.mehr






27.02.2018 | News Aus der Praxis ‒ für die Praxis ‒ Agio

Ausweis des Agios bei Kapitalerhöhung über den Bilanzstichtag hinaus

In der Rubrik „Aus der Praxis ‒ für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen aus dem Bereich Jahresabschluss, Buchhaltung und Steuern auf, die ein Fachautor für uns beantwortet. Heute geht es um die Frage, wie eine Kapitalerhöhung in der Bilanz auszuweisen ist, wenn die Eintragung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister erst nach dem Bilanzstichtag erfolgt.mehr


26.02.2018 | News Digitalisierung in der Buchhaltung

Elektronische Rechnungsprüfung

Die digitale Rechnung taucht über elektronische Kommunikationswege immer öfter in der Kreditorenbuchhaltung auf. Jetzt gilt es, das zu nutzen und die Vorteile der Digitalisierung in die Buchhaltung zu holen. Der gesamte Prozess der Verarbeitung von Eingangsrechnungen kann durch digitale Abläufe optimiert werden. Das schließt den elektronischen Transport ebenso ein wie die digitale Freigabe und automatisierte Verbuchung der genehmigten Rechnungen.mehr