News 20.07.2022 BFH-Kommentierung

Bei der Vererbung von Vermögen kann eine Nacherbschaft angeordnet werden. Das Vermögen wird dann bis zu einem bestimmten Zeitpunkt vom Zwischenerben gesichert und verwaltet. Erst wenn der Nacherbfall eintritt (wenn z. B. der Zwischenerbe verstirbt oder eine andere Bedingung eintritt), geht das gesamte Erbe an den Nacherben. So können z. B. Großeltern festlegen, dass zuerst eine Tante vor den Enkeln erbt. Die späteren Erben können jedoch nur einen Freibetrag für die gesamte Erbschaft nutzen.mehr

no-content
News 18.07.2022 EU-Taxonomie

Die Einstufung von Erdgas und Atomkraft als nachhaltige Technologien im Rahmen der EU-Taxonomie hat große Wellen geschlagen. Welche Idee eigentlich hinter der EU-Taxonomie steckt und welche Herausforderungen bei der Umsetzung auftreten, erklärt Herr Prof. Dr. Müller.mehr

no-content
News 18.07.2022 Kryptowährungen

Mit seinem am 5.7.2022 veröffentlichten Knowledge Paper vermittelt das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) Geschäftsleitungen, Aufsichtsräten, Wirtschaftsprüfern und weiteren Interessierten die Grundlagen von Kryptowährungen und klärt über Chancen und Risiken auf. Die aufgeführten Erläuterungen sollen die Basis dafür bilden, die zukünftige Entwicklung von Kryptowährungen oder anderen Kryptoprodukten besser einordnen zu können sowie das Bewusstsein für die damit zusammenhängenden Risiken für Unternehmen und deren Berater zu schärfen.mehr

no-content
News 18.07.2022 Krieg in der Ukraine

Der Angriff Russlands auf die Ukraine hat auch Auswirkungen auf die Rechnungslegung deutscher Unternehmen. Das IDW hat dazu am 8.3.2022 einen fachlichen Hinweis "Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf die Rechnungslegung und deren Prüfung" veröffentlicht und inzwischen 2 Updates dazu herausgegeben.  mehr

no-content
News 15.07.2022 IFRS IC

Dr. Jens Freiberg, Mitherausgeber des Haufe IFRS-Kommentars, ist erneut zum stimmberechtigten Mitglied des IFRS Interpretations Committee (IFRS IC) ernannt worden. Damit verlängert sich seine Amtszeit bis zum Juni 2025. Im IFRS IC arbeiten 14 ausgewiesene IFRS-Experten an der konsistenten Auslegung der IFRS.mehr

no-content
News 14.07.2022 BMF-Schreiben

Mit Schreiben vom 15.6.2022 hat sich das BMF ausführlich zu Zweifelsfragen zu den Investitionsabzugsbeträgen nach § 7g EStG in der aktuellen Gesetzesfassung auseinandergesetzt.mehr

no-content
News 12.07.2022 BFH-Kommentierung

Wer für seinen Beruf besondere Kleidung benötigt, die auch privat getragen werden kann, kann diese nicht steuerlich als Betriebsausgaben ansetzen.mehr

no-content
News 07.07.2022 Deutscher Corporate Governance Kodex

Der neue Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK) 2022 ist am 28.6.2022 in Kraft getreten. Im Vergleich zur Fassung von 2020 wurde insbesondere das FISG eingearbeitet und die Ausrichtung von Unternehmensführung und –überwachung in Richtung Nachhaltigkeit gestärkt.mehr

no-content
News 05.07.2022 Gesetzgebung

Das Vierte Corona Steuerhilfegesetz ist am 22.6.2022 im Bundesgesetzblatt verkündet worden und damit in Kraft getreten.mehr

no-content
News 04.07.2022 BFH-Kommentierung - EÜR-Rechnung

Mit der Frage, ob bei regelmäßig wiederkehrenden Einnahmen und Ausgaben eine Fälligkeitserfordernis besteht, hatte sich der BFH in seinem Urteil vom 16.2.2022 auseinander zu setzen.  mehr

no-content
News 30.06.2022 IFRS

Der FASB hat etwas überraschend in seiner Juni-Sitzung einstimmig beschlossen, das Projekt zur Einführung der Folgebewertung des Geschäfts- oder Firmenwerts von seiner Agenda zu nehmen und somit die planmäßige Folgebewertung nicht weiter zu verfolgen. Die Auswirkungen auf das laufende IASB-Projekt bleiben abzuwarten.mehr

no-content
News 30.06.2022 IFRS

Das IFRS Interpretations Committee (IFRS IC) hat eine arbeitsreiche Juni-Sitzung mit dem Ergebnis von 4 Agendaentscheidungen geführt. Weiterhin wurden 2 neue Themen zu IAS 21 – einerseits im Kontext zu IFRS 17 und andererseits zu IAS 29 – erstmalig diskutiert.mehr

no-content
News 29.06.2022 Aktuelles zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

Die Entwicklung der europäischen Nachhaltigkeitsberichterstattung schreitet immer weiter voran. Die EFRAG hat die Grundlagen für die Schlussfolgerungen zu den ESRS Entwürfen veröffentlicht, welche Einblick in den Entstehungsprozess geben. Darüber hinaus hat sie zusammen mit dem DRSC eine Informations-Veranstaltung durchgeführt.mehr

no-content
News 29.06.2022 Aktuelles zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

Nachdem erste Entwürfe zu den ESRS und den IFRS Nachhaltigkeitsstandards veröffentlicht wurden, mehren sich die Stimmen, welche eine gemeinsame Grundlinie der globalen Regulierung der Nachhaltigkeitsberichterstattung fordern.mehr

no-content
News 28.06.2022 Bericht der Schmalenbach-Tagung 2022

Vor dem Hintergrund der Megatrends Digitalisierung, Globalisierung und Nachhaltigkeit sowie der aktuellen Herausforderungen der Corona-Pandemie und des Krieges in der Ukraine mit den daraus resultierenden Anspannungen in den Lieferketten, fand am 31.3.2022 in Köln die diesjährige Schmalenbach-Tagung in hybrider Form statt, um intensiv die Zukunft der Finanzfunktion zu diskutieren.mehr

no-content
News 27.06.2022 BMF

Das BMF nimmt nach dem Schreiben aus dem Sommer 2021 erneut zu wichtigen praxisrelevanten Fragen zur umsatzsteuerlichen Beurteilung von Aufsichtsräten Stellung.mehr

no-content
News 23.06.2022 BFH-Kommentierung

Wird ein Gartengrundstück innerhalb der Spekulationsfrist verkauft, unterliegt es nicht der Besteuerung, wenn es zu eigenen Wohnzwecken genutzt wird.mehr

no-content
News 22.06.2022 Nachhaltigkeitsberichterstattung

In der Nacht zum 22.06.2022 wurde im Trilog unter der französischen Ratspräsidentschaft die vorläufige politische Einigung zur Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) erreicht. Damit ist der Weg frei für die verbindliche Annahme der European Sustainability Reporting Standards (ESRS).mehr

no-content
News 21.06.2022 Aktuelles zur Rechnungslegung

Los geht die neue News-Reihe diesen Monat mit der Verabschiedung des ISA [DE] 315 (Revised 2019) durch das IDW sowie der IDW Stellungnahme zu den Anhangangaben nach §§ 285 Nr. 21, 314 Abs. 1 Nr. 13 HGB zu Geschäften mit nahe stehenden Unternehmen und Personen.mehr

no-content
News 21.06.2022 Aktuelles zur Rechnungslegung

Immaterielle Werte werden häufig als „ewiges Sorgenkind des Bilanzrechts“ bezeichnet. Daher kommt es immer wieder zu Diskussionen, ob die bestehenden Regelungen insbesondere in § 248 HGB noch zeitgemäß sind oder angepasst werden müssen.mehr

no-content
News 20.06.2022 Inflation und steigende Zinsen

Wie können Unternehmer und Selbstständige die negativen Folgen - aufgrund von Inflation und einem möglichen Zinsanstieg - für ihren Betrieb kompensieren oder begrenzen? Unser Autor stellt praktische Maßnahmen vor.mehr

no-content
News 16.06.2022 BFH-Kommentierung - Firmenwagen

Die weit überwiegende betriebliche Nutzung eines Fahrzeuges kann nicht nur anhand eines ordnungsgemäßen Fahrtenbuchs nachgewiesen werden. Seine diesbezügliche Rechtsauffassung bestätigte der BFH in seinem Urteil vom 16.3.2022.  mehr

no-content
News 15.06.2022 Fördergelder

Ab sofort steht das KfW-Sonderprogramm UBR (Ukraine, Belarus, Russland) 2022 für vom Ukraine-Krieg besonders betroffene Unternehmen zur Verfügung. Einzelheiten dazu und generelle Informationen zu den Fördermöglichkeiten der KfW haben wir für Sie in diesem Beitrag zusammengefasst.mehr

no-content
News 14.06.2022 § 2b UStG

Die Neuregelung der Umsatzsteuer beschäftigt die kommunale Ebene anhaltend. Durch die Kopplung der Besteuerung an die Körperschaftsteuer und das Vorliegen eines Betriebs gewerblicher Art waren juristische Personen des öffentlichen Rechts bisher nur in wenigen Fällen umsatzsteuerpflichtig. Dies hat sich durch die Neuregelung in § 2b UStG grundlegend geändert. Durch das Corona-Steuerhilfegesetz hat es nochmals einen zeitlichen Aufschub geben, welcher nunmehr aber zum 31.12.2022 ausläuft.mehr

no-content
News 13.06.2022 BMF-Schreiben

Das BMF hat sein zentrales Schreiben für die Mitteilungspflichten bei Auslandsbeteiligungen neu gefasst.mehr

no-content
News 09.06.2022 BMF-Schreiben - Kassenführung

Mit dem Schreiben vom 12.1.2022 hat das BMF den Anwendungserlass zur AO geändert. Diese Änderung bringt Erleichterungen bei der Führung einer offenen Ladenkasse.  mehr

no-content
News 08.06.2022 BMF-Kommentierung

Das Bundesfinanzministerium hat ein Schreiben zur Frage der Berechnung einer Pensionsrückstellung bei mehreren gewährten Zusagen erlassen. Die Finanzverwaltung hat hierbei ihre bisherige Rechtsauffassung korrigiert.mehr

no-content
News 07.06.2022 Umfrage

Nachhaltigkeit ist das Megathema der kommenden Jahre. Und hat massiven Einfluss auf die Unternehmensführung – in vielen Facetten. Wo stehen Unternehmen in Deutschland in Sachen ESG und wohin geht die Reise? Haufe sucht Antworten und startet eine Umfrage.mehr

no-content
News 07.06.2022 Folgen des Ukraine-Kriegs

Aufgrund moralischer und wirtschaftlicher Überlegungen, teilweise auch aufgrund politischer Sanktionen, ist die Aufgabe von Beteiligungen an russischen (Tochter-)Unternehmen häufig alternativlos. Es stellt sich jedoch die Frage, wie dies in der Buchhaltung und beim Abschluss zu erfassen ist.mehr

no-content
News 02.06.2022 BFH-Kommentierung

Erhalten Arbeitnehmer Überstunden mehrerer Jahre in einer Summe gezahlt, profitieren sie bei der Einkommensteuer von der Anwendung der Tarifermäßigung (sog. Fünftelregelung).mehr

no-content
News 30.05.2022 Geringfügig Beschäftigte

Auch geringfügig beschäftigte Arbeitnehmer können von der Energiepreispauschale profitieren. Worauf Sie als Arbeitgeber achten müssen und was Sie im September 2022 tun müssen, lesen Sie hier.mehr

1
News 25.05.2022 BFH-Kommentierung - Kassenführung

Mit der Frage der Rechtmäßigkeit einer Hinzuschätzung von Umsätzen in der Gastronomie hat sich der BFH in zwei Urteilen vom 16.12.2021 (IV R 1/18 und IV R 2/18) auseinanderzusetzen. Die Frage ist bei einer Vielzahl von Betriebsprüfungen in der Gastronomie von erheblicher Bedeutung.  mehr

no-content
News 24.05.2022 BFH-Kommentierung

Beschäftigte können Kosten für ihr Homeoffice unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich ansetzen, auch wenn es für die Arbeit nicht erforderlich ist.mehr

no-content
News 23.05.2022 Aus der Praxis - für die Praxis: Energiezuschläge

Unter der Rubrik „Aus der Praxis ‒ für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen aus dem Bereich Jahresabschluss, Buchhaltung und Steuern auf, die ein Fachautor für uns beantwortet. Heute eine Frage zur Buchung von Energiepreisaufschlägen, die Frau Schwirkslies und Frau Bramburger beantworten.mehr

no-content
News 19.05.2022 IFRS

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat in einer aktuellen Stellungnahme ihre Erwartungen zu möglichen Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf die Rechnungslegung in der kommenden Halbjahresberichterstattung für Unternehmen mit Geschäftsjahr gleich Kalenderjahr veröffentlicht.mehr

no-content
News 19.05.2022 IFRS

Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hat sich vorab zum kürzlich gestarteten Konsultationsprozess der EFRAG zu den Europäischen Sustainability Reporting Standards (ESRS) geäußert. Die Rückmeldung betrifft aber weniger den Inhalt, sondern das DRSC hat zum Ablauf des Konsultationsprozesses sowie des Umfangs der Konsultation erhebliche Bedenken und formuliert Verbesserungsvorschläge.mehr

no-content
News 18.05.2022 BFH-Kommentierung

In nichtehelicher Lebensgemeinschaft erhalten Eltern den Kinderfreibetrag je zur Hälfte. Ein Übertrag ist nur unter strengen Voraussetzungen möglich.mehr

no-content
News 17.05.2022 Steuerverwaltung wird sukzessive digitaler

Nicht nur Unternehmer, sondern auch Finanzbeamte erleben derzeit einen Digitalisierungsschub. So werden momentan Plattformen in der Cloud entwickelt. Über diese sollen künftig Steuerberater und Unternehmer große Datenmengen, die z. B. für die Betriebsprüfung benötigt werden, an die Finanzverwaltung übermitteln. Wo das schon möglich ist und wie das funktioniert, erläutert Herr Willner nachfolgend.mehr

no-content
News 16.05.2022 Praxis-Tipp

Welche Kosten bei der Anschaffung eines Neuwagens zu den Anschaffungskosten zählen und wie diese richtig gebucht werden, erklären wir hier.mehr

no-content
News 11.05.2022 BFH-Kommentierung

Aufwendungen für eine zweite Grabstätte können von Erben bei der Erbschaftsteuer geltend gemacht werden, wenn sie wesentliche Voraussetzungen erfüllen.mehr

no-content
News 10.05.2022 Praxis-Tipp

Im Falle einer mietähnlichen Ausgestaltung eines Leasingvertrags sind die einzelnen Leasingraten sofort als Aufwand zu erfassen. Wir zeigen Ihnen, wie gebucht wird, wenn ein Firmenfahrzeug geleast wird.mehr

no-content
News 09.05.2022 EU Sustainability Reporting Standards (ESRS)

Die Entwicklung der Europäischen Nachhaltigkeitsstandards nimmt Fahrt auf. Prof. Müller hat für Sie das Wichtigste zu den veröffentlichten Entwürfen der EU Sustainability Reporting Standards (ESRS) zusammengefasst und auch bereits erste kritische Stimmen berücksichtigt.mehr

no-content
News 03.05.2022 EU Sustainability Reporting Standards (ESRS)

Ein erster großer Schritt für die EU-Nachhaltigkeitsberichterstattung ist gemacht: Am 25. April 2022 hat die European Sustainability Reporting Standard Project Task Force (ESRS-PTF) 13 Draft European Sustainability Reporting Standards (D-ESRS) verabschiedet und an die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) übergeben.mehr

no-content
News 03.05.2022 Staatliche Hilfen und Entlastungen

Aktuell führt die Kriegssituation zwischen der Ukraine und Russland zu Unsicherheiten in den deutschen Unternehmen. Um diese Unsicherheiten abzumildern und die vom Krieg betroffenen Unternehmen zu unterstützen, wurde ein umfassendes Maßnahmenpaket erlassen.mehr

no-content
News 02.05.2022 Computer, Notebook, Tablet-PC

Wie ein PC mit Peripheriegeräten richtig zugeordnet und abgeschrieben wird, lesen Sie hier.mehr

no-content