News 11.01.2021 Reisekosten

Aufwendungen im Zusammenhang mit einer auswärtigen Tätigkeit können steuerlich abgezogen werden, soweit es sich um beruflich oder geschäftlich veranlasste Reisen handelt. Zu den abziehbaren Werbungskosten oder Betriebsausgaben gehören unter anderem die Übernachtungskosten.mehr

no-content
News 07.01.2021 Fahrten zwischen Wohnung/erster Betriebsstätte

Für Fahrten zwischen Wohnung und erster Betriebsstätte kann ein Unternehmer nicht die tatsächlichen Kfz-Kosten oder die Reisekostenpauschale von 0,30 EUR je gefahrenem km ansetzen, sondern nur die niedrigere Entfernungspauschale für die einfache km-Entfernung. Welche Pauschalen in den nächsten Jahren gelten, ist hier für Sie zusammengestellt.mehr

no-content
News 04.01.2021 Abgabe- und Zahlungstermine

Die Umsatzsteuer-Voranmeldung und Lohnsteuer-Anmeldung sowie die Zahlung der Steuern gehört zu den regelmäßig wiederkehrenden Pflichten. Wir haben die aktuellen Abgabe- und Zahlungstermine (Dezember 2020) für Sie auf einen Blick zusammengefasst.mehr

no-content
News 15.12.2020 Reisekosten bei Auslandsreisen

Das BMF veröffentlicht die neuen Pauschbeträge zu Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten bei Auslandsreisen 2021.mehr

no-content
News 09.12.2020 Aus der Praxis – für die Praxis

Die Berechnung der privaten Nutzung von Elektrofahrzeugen wurde aufgrund des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes äußerst komplex. Kurz und knapp zusammengefasst, welche Werte und Prozentsätze ab wann gelten, erläutert hier Wilhelm Krudewig.mehr

no-content
News 26.11.2020 Praxis-Tipp

Sind Corona-Hilfen beantragt und gehen sie ein, müssen diese auch noch richtig gebucht werden. Buchungsbeispiele für Soforthilfen, Überbrückungshilfe, Kfz-Kredite und Kurzarbeitergeld finden Sie hier.mehr

no-content
News 20.11.2020 Praxis-Tipp

Worauf im Jahr 2020 bei Weihnachtsgeschenken geachtet werden muss, lesen Sie hier.mehr

4
News 02.11.2020 Aufbewahrungsfristen 2021

Unterlagen und Daten brauchen Platz: Hier erfahren Sie, welche Unterlagen Sie unter Berücksichtigung der 10-jährigen Aufbewahrungsfrist ab dem 1.1.2021 vernichten dürfen.mehr

3
News 30.10.2020 Aus der Praxis – für die Praxis

In der Rubrik "Aus der Praxis – für die Praxis" stellen wir Fragen unserer Kunden und die Antworten unserer Fachautoren vor. Heute geht es um die korrekte Buchung von Fördergeldern des Bundes.mehr

no-content
Newsletter Finance
Newsletter Finance

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Rechnungswesen frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Neuigkeiten aus dem Finanz- und Rechnungswesen
  • Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht
  • Fragen aus der Praxis - beantwortet von unseren Autoren
News 08.10.2020 Aus der Praxis – für die Praxis – Kassenführung

Unter der Rubrik „Aus der Praxis – für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen auf und ein Fachautor gibt die Antworten. Heute die Frage: Ist ein Wechsel von einer elektronischen Kasse zur offenen Ladenkasse möglich?mehr

no-content
News 27.08.2020 Reisekosten

Bei der Besteuerung von unentgeltlichen Mahlzeiten durch den Arbeitgeber ist einiges zu beachten. Wann sind Mahlzeiten als Arbeitslohn anzusetzen und wann nicht?mehr

no-content
News 07.08.2020 BFH-Kommentierung - Lohn- und Gehaltsabrechnung

Die Corona-Soforthilfe ist eine nicht abtretbare Forderung und darf deshalb nicht durch die Finanzverwaltung gepfändet werden. Der BFH bestätigte die diesbezügliche Rechtsprechung der Finanzgerichte mit einem Beschluss.mehr

no-content
News 04.08.2020 Kassenführung

Seit 1.1.2020 müssen bei allen Vorgängen an elektronischen Kassen Belege ausgegeben werden. Erfahren Sie hier, ob Sie betroffen sind und was Sie beachten müssen.mehr

4
News 30.07.2020 Corona-Steuerhilfegesetz

Arbeitnehmer können eine Sonderzahlung von 1.500 EUR vom Arbeitgeber steuerfrei ausgezahlt bekommen. Was Sie wissen müssen und wie Sie diese buchen, lesen Sie hier.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen
News 22.07.2020 Sachentnahmen

Das Bundesfinanzministerium gibt jedes Jahr die Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben (= Sachentnahmen) neu bekannt. Vorteil dieser pauschalen Sätze ist, dass der Unternehmer die Höhe der privaten Warenentnahmen nicht selbst mühsam ermitteln muss.mehr

no-content
News 14.07.2020 Digitalisierung im Rechnungswesen

Bei der Umsatzsteuer verändert die Digitalisierung die Besteuerungsprozesse. Steuerverwaltungen entscheiden sich für sehr unterschiedliche Ansätze.mehr

no-content