News 01.02.2019 Monatsbericht des BMF

Mögliche Auswirkungen des Brexit auf den Warenverkehr zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU beleuchtet der Monatsbericht Januar 2019 des BMF.mehr

no-content
News 02.01.2019 Reisekosten bei Auslandsreisen

Das BMF veröffentlicht die neuen Pauschbeträge zu Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten bei Auslandsreisen 2019.mehr

no-content
News 07.12.2018 BMF-Kommentierung

Welche wichtigen Neuerungen der Entwurf des BMF-Schreibens zu den Grundsätzen zur ordnungsgemäßen Buchführung und Aufbewahrung von Belegen (GoBD) vorsieht, lesen Sie hier.mehr

no-content
Umfrage
Inwiefern beschäftigen Sie sich mit dem Thema Brexit?
Beim Brexit sind momentan viele Möglichkeiten denkbar. Wie gehen Sie damit um? [Umfrageergebnis wird angezeigt, sobald Sie abgestimmt haben.]
News 05.12.2018 Aus der Praxis - für die Praxis

Unter der Rubrik „Aus der Praxis ‒ für die Praxis“ greifen wir Kundenanfragen aus dem Bereich Jahresabschluss, Buchhaltung und Steuern auf, die ein Fachautor für uns beantwortet. Heute eine Frage zu Sach- und Warengutscheinen.mehr

no-content
News 22.11.2018 BFH-Kommentierung

Die Umsatzsteuer-Voranmeldung Dezember wird in der Regel im Januar des Folgejahres abgegeben und die Umsatzsteuer-Vorauszahlung bzw. -Erstattung dafür im Januar gezahlt bzw. erstattet. Worauf Einnahmen-Überschuss-Rechner hier achten müssen, zeigt ein aktuelles BFH-Urteil.mehr

no-content
News 13.11.2018 Aufbewahrungsfristen 2019

Unterlagen und Daten brauchen Platz: Hier erfahren Sie, welche Unterlagen Sie unter Berücksichtung der 10-jährigen Aufbewahrungsfrist ab dem 1.1.2019 vernichten dürfen.mehr

no-content
News 12.11.2018 BFH-Kommentierung - Bewirtungskosten

Aufwendungen für die Bewirtung von Busfahrern können voll abzugsfähig sein, so urteilte der BFH im Fall eines Raststättenbetreibers.mehr

no-content
News 26.10.2018 Alle Jahre wieder

Weihnachten ist in Sicht und viele Unternehmen planen ihre Weihnachtsfeiern. Diese liegen als Betriebsveranstaltungen grundsätzlich im eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers und sind deshalb lohnsteuerfrei. Doch Vorsicht: Wird die Höchstgrenze von 110 EUR pro Arbeitnehmer überschritten, muss der übersteigende Betrag individuell oder pauschal mit 25 % versteuert werden.mehr

no-content
Newsletter Finance
Newsletter Finance

Aktuelle Informationen aus dem Bereich Rechnungswesen frei Haus - abonnieren Sie unseren Newsletter:

  • Neuigkeiten aus dem Finanz- und Rechnungswesen
  • Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht
  • Fragen aus der Praxis - beantwortet von unseren Autoren
News 24.10.2018 BFH-Kommentierung - Lohnbuchhaltung

In zwei Entscheidungen hat der BFH entschieden, dass ein Zuschuss des Arbeitgebers zu einer Krankenversicherung sowohl Barlohn als auch Sachbezug darstellen kann. Es kommt auf die Vertragsgestaltung im jeweiligen Einzelfall an.mehr

no-content
News 22.10.2018 Wirtschaftsethik

Ethische Fragen sind immer persönlich. Nachfolgend haben wir Ihnen spannende Anregungen zusammengestellt.mehr

2
News 11.10.2018 BFH-Kommentierung - Lohnbuchhaltung

Versandkosten werden bei der Berechnung des Werts von Sachbezügen hinsichtlich der 44-EUR-Freigrenze einbezogen, so der BFH.mehr

no-content
News 01.10.2018 Internationale Rechnungslegung

Für alle, die den International Financial Reporting Standard für kleine und mittelgroße Unternehmen (IFRS for SMEs) kennenlernen wollen, hat der IASB zehn frei abrufbare Lernmodule veröffentlicht. Zweck ist, die Anwendung und das Verständnis von Abschlüssen nach dem IFRS for SMEs zu erleichtern.mehr

no-content
Online-Seminare

Ausgewiesene Experten informieren Sie zu festen Terminen über aktuelle Themen und Dauerbrenner in Ihrem Fachgebiet.

Alle anzeigen