Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet. Unternehmer können hier leicht Fehler begehen, die sehr teuer werden können. Deshalb ist es empfehlenswert, die Grundlagen des Arbeitsrechts zu verstehen.

Das Arbeitsrecht regelt die Beziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Die Basis des Arbeitsrechts ist der Arbeitsvertrag, der in ein System aus Betriebsvereinbarungen, Tarifverträgen oder EU-Verordnungen eingebettet ist. Vor diesem Hintergrund legt der Arbeitsvertrag alle wichtigen Vereinbarungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber fest. Darüber hinaus hält das Arbeitsrecht einige Reaktionsmöglichkeiten bereit, um den Unmut des Arbeitgebers mit seinem Mitarbeiter zum Ausdruck zu bringen - von der Ermahnung über die Abmahnung bis zur Kündigung.

kostenpflichtig Personalmagazin   10.07.2020

Ein schnelles Ende der Corona-Pandemie ist nicht in Sicht. Es scheint, als müsse man sich dauerhaft auf ein Leben mit Hygiene- und Abstandsregeln einstellen. Was diese neue Normalität für die Arbeitswelt bedeutet und wie HR-Management auf Distanz gelingen kann, beleuchtet der Schwerpunkt dieser Ausgabe.mehr

no-content
Serie 08.07.2020 Kolumne Arbeitsrecht

Unterschiedliche Gruppen von Beschäftigten profitieren in unterschiedlichem Maße von Regelungen, die wiederum nicht von allen gleichermaßen finanziert werden. Greift hier das Solidarprinzip, nach welchem die Starken die Lasten des Schwachen mittragen? Unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller legt den Finger in die Wunde der ein oder anderen Querfinanzierung und wagt sich sogar in die Vorstandsetagen deutscher Unternehmen.mehr

no-content
News 01.07.2020 Beweislastverteilung

Der Verdacht einer am Arbeitsplatz begangenen Straftat stand im Raum. Der im Personalgespräch vor die Wahl gestellte Arbeitnehmer entschied sich für die Beendigungsvereinbarung aus Angst vor einer fristlosen Kündigung. Hinterher warf er dem Arbeitgeber vor, ihn illegal unter Druck gesetzt zu haben und wollte den Vertrag anfechten.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   26.06.2020

Vertrauen ist auch im Arbeitsverhältnis ein hohes Gut. Dennoch haben Arbeitgeber in bestimmten Situationen ein Interesse an Kontrolle. Mit der zunehmenden Digitalisierung steigen auch die technischen Möglichkeiten, Mitarbeiter zu kontrollieren.mehr

no-content
News 18.06.2020 Überblick

Eines kann man dem Gesetzgeber in der Corona-Pandemie wahrlich nicht vorwerfen: Untätigkeit. Ein Gesetz jagt das nächste, bisweilen hat man beinahe den Eindruck, der Bundestag müsse aufpassen, dass er sich nicht selbst überholt beim Verabschieden neuer gesetzlicher Regelungen. Wir helfen Ihnen mit einer grafisch aufbereiteten Übersicht, den Überblick zu behalten.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   15.06.2020

Wem folgen wir eigentlich? Wer sind die HR-Influencer 2020? Warum fühlen sich viele zu ihnen hingezogen? Unser Ranking im Schwerpunkt dieses Hefts listet die reichweitenstärksten Social-Media-Profile in HR.mehr

no-content
News 03.06.2020 Urlaubsanspruch

Am 11. Juni ist Fronleichnam, ein Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen sowie Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Da Fronleichnam stets auf einen Donnerstag fällt, bietet sich für Arbeitnehmer die Gelegenheit, durch einen Brückentag geschickt das Wochenende zu verlängern. Aber wie sieht das arbeitsrechtlich aus: Müssen Arbeitgeber Brückentage gewähren?mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   03.06.2020

Wer schon einmal mit Engagement bei einer Sache war, weiß um das gute Gefühl des „Engagiertseins“. Auch Unternehmen wünschen sich „engagierte“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denn Engagement bei der Arbeit wird mit höherer Arbeitsleistung verbunden. Aber wie kann das Arbeitsengagement aktiv gefördert werden? Wie hängen Erholungsprozesse mit Arbeitsengagement zusammen? Und wie sollte Arbeitsengagement überhaupt in der Praxis gemessen werden?mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
Serie 27.05.2020 Kolumne Arbeitsrecht

Bundesregierung und Bundestag machen derzeit inhaltlich vieles Wichtige richtig. Mitunter scheint manches aber unkoordiniert und aktionistisch zu sein. Ob das wirklich notwendig ist? Hätte man in den wenigen Monaten seit dem Corona-Ausbruch nicht wenigstens dazulernen können? Darüber macht sich unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller Gedanken.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   22.05.2020

Ob der Sommerurlaub wie geplant angetreten werden kann, ist für viele derzeit noch völlig ungewiss. Dadurch stellen sich auch arbeitsrechtliche Fragen, z. B. ob Arbeitnehmer trotz der Corona-Krise an die ursprüngliche Urlaubsplanung gebunden sind und ob Arbeitgeber genehmigten Urlaub widerrufen dürfen. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   15.05.2020

Selten stand die Zusammenarbeit der Betriebspartner so im Fokus wie derzeit. Die Krise bringt ans Licht, was gut funktioniert und wo es noch Baustellen gibt. Unser Schwerpunkt beleuchtet die Entwicklung der Betriebsverfassung, benennt die Problemfelder und erörtert, vor welchen Herausforderungen die betriebliche Mitbestimmung in Zukunft steht.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   29.04.2020

Die Corona-Krise bringt viele Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten. Viele Betriebe behelfen sich mit Kurzarbeit. Teilweise sind aber auch schon Kündigungen erfolgt. Doch wie ist eigentlich die Rechtslage? Darf eine Kündigung mit der Corona-Krise begründet werden? Welche Anforderungen gelten für eine betriebsbedingte Kündigung? mehr

no-content
Serie 15.04.2020 Kolumne Arbeitsrecht

Ostern ist gerade vorbei und da kann man schon mal berichten, was der Osterhase gebracht hat: Corona. Nun ja, das ist nicht gerade das, was man sich wünscht. Aber als Arbeitsrechtspraktiker denkt unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller noch ein wenig weiter, gar bis Weihnachten, und überlegt sich, was er dann im Rückblick zwischen Ostern und Weihnachten erlebt haben wird.mehr

no-content
Special 14.04.2020 Arbeitszeugnis

Mit dem Haufe Zeugnis Manager Premium erstellen Sie 100% rechtssichere Arbeitszeugnisse in nur 4 Schritten. Der integrierte Workflow sowie weitere nützliche Funktionen heben Ihren Arbeitszeugnis-Prozess auf ein neues digitales Level. Entwickelt für große Unternehmen und Firmen mit hohem Zeugnis-Aufkommen.mehr

no-content
News 08.04.2020 Pandemie

Das Coronavirus breitet sich weiter aus und damit verbunden die Sorge, sich am Arbeitsplatz zu infizieren. Dürfen Arbeitnehmer im Homeoffice arbeiten? Wer übernimmt die Entgeltfortzahlung im Fall einer Quarantäne? Ein Überblick zu den wichtigsten Fragen in Bezug auf Arbeitsrecht und Entgeltfortzahlung.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   07.04.2020

Das neuartige Coronavirus versetzt Unternehmen weltweit in Ausnahmezustand. Während Management und HR gegen die Folgen der Ausbreitung von Covid-19 ankämpfen, zeichnet sich eine Wirtschaftskrise ab. Einen Masterplan gibt es nicht. Maßnahmen sollten alle ergreifen.mehr

no-content
News 06.04.2020 Arbeitsrecht

Manche Arbeitgeber zahlen tarifliche Feiertagszuschläge für den Ostersonntag, weil sie ihn irrtümlich für einen gesetzlichen Feiertag halten. Entsteht daraus ein Anspruch auf künftige Zuschläge? Ein Überblick zu Irrtümern und Wahrheiten der betrieblichen Übung.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   30.03.2020

Die Corona-Krise hat für die Arbeitswelt gravierende Folgen. So mussten unter anderem Hotels, Restaurants und viele Einzelhändler aufgrund behördlicher Anordnung schließen. Zahlreiche Eltern wurden durch die Kita- und Schulschließungen vor große Herausforderungen gestellt. Viele Beschäftigte arbeiten nun im Homeoffice. Kurzarbeit hat Hochkonjunktur.mehr

no-content
Download 18.03.2020

Das Arbeitsrecht wird immer ein Feld bleiben, das komplex und beratungsintensiv ist. Die nunmehr zehnte Auflage dieses Kompendiums soll bei der Auswahl des passenden arbeitsrechtlichen Beraters weiterhelfen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.03.2020

Neue Perspektiven, Produkte, Impulse: Der Gründergeist der Start-up-Szene bringt vielfältige Entwicklungen für die Personalarbeit hervor. Welche HR-Start-ups es gibt und wie die Zusammenarbeit gelingt, beleuchtet der Schwerpunkt.mehr

no-content
News 11.03.2020 Interview zu Bewertungsportalen

Online-Bewertungsportale spielen für Unternehmen eine wichtige Rolle - insbesondere für die Mitarbeiter- und Kundengewinnung. Doch sie können auch zur Last werden. Im Interview erklären die Anwälte Claudia Knuth und Fabian Sturm, was Arbeitgeber gegen negative Bewertungen tun können.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   09.03.2020

Was steckt hinter dem Trendbegriff New Work? Wie wird international die Zukunft der Arbeit gesehen? Welche Maßnahmen werden unter dem Begriff New Work in Deutschland eingeführt und wie und unter welchen Voraussetzungen haben New-Work-Maßnahmen Erfolg oder scheitern? Diese und weitere Fragen behandelt der Schwerpunkt der Ausgabe.mehr

no-content
Serie 04.03.2020 Kolumne Arbeitsrecht

Wenn wir von "Gewalt" sprechen, fallen uns Worte wie Gewaltverbrechen, Gewaltenteilung, häusliche Gewalt oder Gewaltmonopol ein und – zumindest momentan – dem Arbeitsrechtler sofort "höhere Gewalt". Warum? Nun, derzeit häufen sich Ereignisse, die Anlass geben, darüber nachzudenken – Stürme, Schnee, Coronavirus … Unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller hat dies getan.mehr

no-content
News 26.02.2020 Basiswissen Arbeitsrecht

Führungskräfte in Unternehmen werden immer auch mit arbeitsrechtlichen Fragen konfrontiert. Zumindest die häufigsten Problemlagen und ihre rechtliche Beurteilung müssen ihnen in Grundzügen bekannt sein. Anderenfalls kommt es schnell zu überflüssigen Rechtsstreitigkeiten und Unternehmensimage und -kultur, aber auch die Karriere der Führungskraft nehmen Schaden.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   21.02.2020

Ausschlussklauseln in Arbeits- oder Tarifverträgen dienen dazu, dass gegenseitige Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nach Fälligkeit geltend gemacht werden müssen, sonst verfallen sie. Wurde eine wirksame Ausschlussfrist vereinbart, hat diese Vorrang vor der gesetzlichen Verjährungsfrist.mehr

no-content
News 20.02.2020 Arbeitsrecht

Auch wenn sich ab sofort wieder viele Narren und Jecken im Ausnahmezustand befinden: Das Arbeitsrecht gilt auch in der sogenannten "fünften Jahreszeit" zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch. Daher sollten arbeitsrechtlich diese fünf Punkte beachtet werden.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   14.02.2020

Unternehmen bekennen sich gern zu „Diversity & Inclusion“. Über tatsächliche Fälle von Diskriminierung reden nur die wenigsten. Dabei hat jeder zweite Deutsche schon einmal Benachteiligung am Arbeitsplatz erlebt. Und die Risiken für Unternehmen steigen: Mit dem Wandel der Arbeitswelt rücken neue Aspekte und neue Formen von Diskriminierung in den Fokus – und damit die Frage nach einem wirksamen Diskriminierungsschutz.mehr

no-content
News 27.01.2020 Jahreswechsel in HR

Der Jahreswechsel 2019-2020 bringt einige Änderungen und auch neue Themenfelder mit sich, die von Bedeutung sind – im Entgeltbereich, im Arbeitsrecht oder generell im HR-Management. Hier bieten wir einen Überblick zu allen relevanten Neuigkeiten und HR-Themen für das Jahr 2020. Die Übersicht wird laufend ergänzt.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   27.01.2020

Viele Branchen suchen Jahr für Jahr Mitarbeiter, die nur saisonweise arbeiten, zum Beispiel als Erntehelfer oder als Servicekräfte für den Außenbereich von Restaurants. Grundsätzlich bietet sich bei der Einstellung von Saisonarbeitern eine befristete bzw. kurzfristige Beschäftigung an. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   27.01.2020

Unter dem Namen „Learning-Experience-Plattform“ entsteht derzeit eine neue Generation von Lernsoftware. Individuelle Themenvorschläge, adaptives Lernen und spielerische Elemente stehen dabei im Vordergrund. Der Markt boomt. Der Schwerpunkt gibt einen Überblick über Anbieter, Produkte und Anwendungsmöglichkeiten.mehr

no-content
Serie 22.01.2020 Kolumne Arbeitsrecht

Neues Jahr, neuer Versuch? Wieder einmal kommt die Diskussion auf – und 2020 ist das "ideale" Jahr dafür –, dass der Kalender es in puncto Feiertage nicht gut mit uns meint. "Müssen wir uns das bieten lassen?", fragt sich unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller.mehr

3
News 02.01.2020 Jahresrückblick

Das Jahr 2019 ist zu Ende – ein Jahr mit zahlreichen HR-relevanten Ereignissen. Doch was hat die Leserinnen und Leser des Haufe Personal-Portals am meisten interessiert? Welche Meldungen aus den Bereichen Entgelt, Arbeitsrecht und HR-Management wurden am häufigsten geklickt? Ein Überblick.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   02.01.2020

New Work beinhaltet das zentrale Versprechen, Arbeit besser zu gestalten. Autonomie, Selbstverwirklichung und sinnvolle Arbeit sind zentrale Elemente eines Konzepts, das einen fundamentalen und vielschichtigen Wandel der Arbeitswelt beschreibt. Naheliegend ist insofern eine Analyse der Freiwilligenarbeit, in der definitionsgemäß das traditionelle einfache Austauschverhältnis „Lohn gegen Arbeitskraft“ nicht gilt. Der Schwerpunkt liefert den Stand der Forschung und Untersuchungen zur Wirksamkeit von HR-Maßnahmen. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   02.01.2020

„Objectives and Key Results“, kurz OKR genannt, gilt als neue Wunderwaffe im Management – dabei ist das Konzept schon fast 50 Jahre alt. Besonders junge Unternehmen wie Zalando, Trivago oder Mymuesli setzen zurzeit auf die Methode. Doch das vermeintlich simple Rahmenwerk hat seine Tücken. Unser Schwerpunkt zeigt, was OKR leisten kann und was nicht.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   17.12.2019

Nicht selten kommt es vor, dass sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer nach einer Kündigung auf eine vorzeitige Freistellung bis zum Ende der regulären Vertragszeit einigen. Welche Rechte und Pflichten gelten während der Freistellungsphase?mehr

no-content
News 12.12.2019 Berufsausbildung im Betrieb

Das Ausbildungsverhältnis ist ein besonderes Arbeitsverhältnis. So ist z.B. die Kündigung folgenschwerer und darum schwerer durchsetzbar. Nicht immer sind sich Ausbilder und Betriebe über ihre Aufgaben und Pflichten gegenüber den Auszubildenden im Klaren. Hier ein Überblick dazu und zu der Reform des Berufsausbildungsgesetzes, die ab 2020 auch für Azubis einen Mindestlohn bringt.mehr

no-content
Serie 11.12.2019 Kolumne Arbeitsrecht

Advent Advent, ein Lichtlein brennt … Zur Weihnachtszeit bringt der Nikolaus auch den Arbeitnehmern gerne einmal eine schöne Überraschung: eine Weihnachtsfeier, ein Präsent oder sogar eine Sonderzahlung. Für den Arbeitgeber kann dies aber durchaus rechtliche Tücken mit sich bringen, warnt unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller.mehr

no-content
News 10.12.2019 Rechtsprechung

Es gab 2019 etliche Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts, die für die tägliche Praxis von großer Bedeutung sind. Urlaub, Arbeitszeit und Befristung waren Themen des BAG im vergangenen Jahr. Unsere Online-Redaktion hat einen Überblick über die wichtigsten Urteile des Jahres und deren Auswirkungen zusammengestellt.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   19.11.2019

Jedes deutsche Bundesland hat mindestens zehn gesetzliche Feiertage pro Jahr, manche sogar mehr. Kein Wunder also, dass das Thema Feiertage auch arbeitsrechtliche Fragen aufwirft, insbesondere wenn es um die Vergütung geht. Wann besteht ein Anspruch auf Entgeltfortzahlung? Was gilt für Pendler zwischen zwei Bundesländern, wenn sich die Feiertagsregelungen in den beiden Ländern unterscheiden? Näheres dazu erfahren Sie im Topthema ab Seite 2.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   18.11.2019

Kommt die Krise oder kommt sie nicht? Die Veröffentlichung der Herbstprognose kommentiert Bundeswirtschaftsminister Altmaier, auch wenn die Aussichten "aktuell gedämpft" seine, drohe keine Konjunkturkrise. Die Vermischung von Konjunkturschwäche und Strukturwandel macht die Lage unübersichtlich. Der Schwerpunkt zeigt Strategien, die zukünftigen Entwicklungen mit Weitsicht begegnen.mehr

no-content
News 13.11.2019 Arbeitsrechts-Compliance

Die Scheinselbstständigkeit ist für zahlreiche Selbstständige und Kleinunternehmer ein leidiges Thema. Immer häufiger stellt sich heraus, dass viele Freiberufler in Wirklichkeit scheinselbstständig sind – ohne es überhaupt zu wissen.mehr

no-content
Serie 23.10.2019 Kolumne Arbeitsrecht

Weihnachtsgeld kann Entgelt, aber auch eine Sonderzahlung sein. Handelt es sich dabei um eine freiwillige Leistung? Oder hat der Arbeitnehmer einen Anspruch darauf? Unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller erläutert die rechtlichen Tücken.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   23.10.2019

Viele Arbeitnehmer nehmen nach der Geburt ihres Kindes die Möglichkeit wahr, in Elternzeit zu gehen. Wenn eine Mutter oder ein Vater beruflich pausiert, um sich der Kinderbetreuung zu widmen, bedeutet das für die Arbeitgeber eine Herausforderung in Sachen Personalorganisation. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   14.10.2019

Welche neuen Produkte und Dienstleistungen sind einen Blick wert? Die Jury des HR Innovation Award prüft neue Produkte und Dienstleistungen auf ihre Marktreife, auf ihren Innovationsgrad und auf ihr Potenzial, HR-Management zu verbessern. Sieben innovative Produkte und Dienstleistungen wurden mit dem HR Innovation Award 2019 ausgezeichnet. Personalmagazin stellt die Gewinner vor.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   26.09.2019

Die Konjunktur hat sich abgeschwächt, die Zahl der Unternehmen mit Kurzarbeit steigt an.mehr

no-content
News 18.09.2019 Fridays for Future

Die Protestbewegung Fridays for Future hat am 20. September zu einem globalen Streik für mehr Klimaschutz aufgerufen. Wenn Arbeitnehmer während ihrer Arbeitszeit für den Klimaerhalt demonstrieren, kann dies Folgen für das Arbeitsverhältnis haben.mehr

no-content
News 18.09.2019 Digitalisierung

Internet-Plattformen, die Arbeitsaufträge an die virtuelle Crowd vermitteln, wachsen stetig. Für Unternehmen bietet Crowdsourcing, also das Auslagern einzelner Aufträge oder Projekte an die Internet-Crowd, Chancen, aber auch Risiken. Was ist in rechtlicher Hinsicht zu beachten?mehr

no-content
News 16.09.2019 Rückblick

Ein Blick auf prägende Gesetze der vergangenen 20 Jahre zeigt: Die Entwicklung des Arbeitsrechts ist äußerst politisch sowie von hoher Dynamik geprägt. Das darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Gesetzgeber noch keine Antworten auf elementare arbeitsrechtliche Fragen der Zukunft hat. Ein Rück- und Überblick.mehr

no-content