Das Arbeitsrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet. Unternehmer können hier leicht Fehler begehen, die sehr teuer werden können. Deshalb ist es empfehlenswert, die Grundlagen des Arbeitsrechts zu verstehen.

Das Arbeitsrecht regelt die Beziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Die Basis des Arbeitsrechts ist der Arbeitsvertrag, der in ein System aus Betriebsvereinbarungen, Tarifverträgen oder EU-Verordnungen eingebettet ist. Vor diesem Hintergrund legt der Arbeitsvertrag alle wichtigen Vereinbarungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber fest. Darüber hinaus hält das Arbeitsrecht einige Reaktionsmöglichkeiten bereit, um den Unmut des Arbeitgebers mit seinem Mitarbeiter zum Ausdruck zu bringen - von der Ermahnung über die Abmahnung bis zur Kündigung.

News 19.11.2018 Jahreswechsel in HR

Der Jahreswechsel 2018-2019 bringt einige Änderungen mit sich – im Entgeltbereich, im Arbeitsrecht oder bei anderen Themen des HR-Managements. Hier bieten wir einen Überblick zu allen HR-relevanten Neuerungen und zeigen HR-Trends für das kommende Jahr auf. Die Übersicht wird laufend ergänzt.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   19.11.2018

Neue Geschäftsmodelle, wie Same-Day-Lieferungen, werden mit alten Personalkonzepten umgesetzt, die für die Mitarbeiter teilweise sehr belastend sind. Die Folge: Frust bei allen Beteiligten, der sich vielfach vermeiden ließe. Es ist an der Zeit, das Workforce Management neu und anders zu denken.mehr

no-content
Serie 09.11.2018 Kolumne Arbeitsrecht

Kürzlich erst hat ein BAG-Urteil zur Vergütung von Reisezeiten ins Ausland für mediales Aufsehen gesorgt. Weshalb Reisezeit nicht gleich Arbeitszeit ist und wie das Urteil rechtlich einzuordnen ist, erklärt unser Kolumnist Alexander Zumkeller. mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   22.10.2018

Vertrauen oder Kontrolle – was ist wichtiger? Diese Entscheidung müssen auch Arbeitgeber im Umgang mit ihren Mitarbeitern treffen. Die Kontrolle mit technischen Hilfsmitteln wie zum Beispiel der Videoüberwachung sollte wohlüberlegt sein. Denn die rechtlichen Hürden für eine solche Maßnahme sind hoch: Es handelt sich schließlich um einen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte der Arbeitnehmer.mehr

no-content
News 16.10.2018 Der große HR-Wissenstest

Für den großen HR-Wissenstest haben drei Professoren zusammen mit der Redaktion des Personalmagazins knifflige Fragen in sechs Themenbereichen von HR zusammengestellt. Sechs Wochen lang konnten Personaler ihr Fachwissen damit online prüfen. Nun liegen die Ergebnisse vor.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   15.10.2018

Die Innovationskraft der deutschen Wirtschaft sinkt. Wie innovativ ist dabei die HR-Industrie? Die Jury des HR Innovation Awards 2018 hat sieben HR-Lösungen ausgezeichnet. Sie haben das Zeug dazu, HR in der Schlüsselrolle als nötiger Innovationstreiber in den Unternehmen zu unterstützen.mehr

no-content
News 03.10.2018 Bewerbermanagement

Bewerbermanagement umfasst den gesamten Recruitingprozess von der Stellenanzeige bis zur Personalauswahl. Zunehmend spielen dabei softwarebasierte Tools und die rechtlichen Voraussetzungen eine Rolle. Was Datenschutz und AGG im Bewerbermanagement vorgeben, erläutert Rechtsanwältin Anja Branz.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   28.09.2018

Das Thema "Urlaub" ist in den Personalabteilungen ein Dauerbrenner – von der Urlaubsplanung bis hin zur Neuberechnung der Urlaubstage, z. B. wenn sich bei einem Mitarbeiter die Anzahl seiner Arbeitstage ändert. Dabei kommen immer wieder Fragen und rechtliche Unsicherheiten auf, die zu klären sind.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
Serie 27.09.2018 Kolumne Arbeitsrecht

Aufgrund der Sonderstellung von Kirchen oder kirchennahen Arbeitgebern gelten für diese teilweise andere arbeitsrechtliche Vorgaben als für privatrechtliche Unternehmen. Wie die Sonderwege zu beurteilen und etwa Loyalitätspflichten einzuordnen sind, schreibt unser Kolumnist Alexander Zumkeller.mehr

no-content
News 25.09.2018 Interview zum neuen Teilzeitrecht

Noch diskutiert der Bundestag über einen Gesetzentwurf, ab Januar 2019 jedoch könnte das neue Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts und Einführung der Brückenteilzeit bereits gelten. Was von diesem Gesetzesvorhaben arbeits­rechtlich zu halten ist, erklärt Professor Gregor Thüsing.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   17.09.2018

Das Recruiting ist heutzutage hochprofessionalisiert. Recruiter sind Spezialisten für ihren Aufgabenbereich und es gibt eine übergreifende Strategie, die all diese Kompetenzen zielgerichtet für die Personalgewinnung einplant – so zumindest ist die Vorstellung.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   07.09.2018

Die (Re-)Integration von Beschäftigten mit gesundheitlichen Einschränkungen gewinnt an Bedeutung, insbesondere durch den demografischen Wandel und der damit verbundenen Alterung der Erwerbsbevölkerung. Unternehmen sehen sich gezwungen, Altersdiversität aktiv zu managen und das Potenzial von Arbeitskräften mit gesundheitlichen Einschränkungen bestmöglich zu nutzen. Es müssen jedoch noch viele Barrieren abgebaut werden. Der Schwerpunkt beschäftigt sich mit der Frage, wie Diversität und Inklusion in Unternehmen gelingen kann.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   23.08.2018

Fristen spielen bei der Geltendmachung von Ansprüchen eine zentrale Rolle, auch im Arbeitsverhältnis. Arbeits- und Tarifverträge enthalten oftmals sog. Ausschlussfristen. Damit kann die gesetzliche Verjährungsfrist abgekürzt werden.mehr

no-content
Personalmagazin   17.08.2018

Frithjof Bergmann hat die Idee von New Work vor rund vier Jahrzehnten entwickelt. Seitdem hat sich das Konzept verändert und Eingang in die Konzerne gefunden. Was von der Ursprungsidee übrig ist, welche Thesen New Worker heute vertreten und inwiefern diese Annahmen auch wissenschaftlich haltbar sind.mehr

no-content
Serie 03.08.2018 Kolumne Arbeitsrecht

Die Besonderheiten des Urlaubsrechts beim Wechsel von Voll- zu Teilzeit werden für neue Brisanz sorgen. Davon ist unser Kolumnist Alexander Zumkeller beim Blick auf die befristete Teilzeit, beziehungsweise Brückenteilzeit, überzeugt und fordert den Gesetzgeber zur Klarstellung auf.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   25.07.2018

Das Bundesverfassungsgericht hat die vom Bundesarbeitsgericht praktizierte 3-Jahres-Frist bei sachgrundlos befristeten Arbeitsverträgen gekippt. Was sind die Folgen für die Unternehmen?mehr

no-content
Personalmagazin   16.07.2018

Auf Stellenanzeigen und Karrierewebseiten werden die Siegel und Urkunden gerne präsentiert, die Unternehmen als besten, fairsten oder familienfreundlichsten Arbeitgeber ausweisen. Das Geschäft mit den Arbeitgebersiegeln boomt. Aber haben sie tatsächlich den gewünschten Effekt?mehr

no-content
News 26.06.2018 Fehlverhalten von Arbeitnehmern

Das LAG Thüringen kassierte unlängst die Abmahnung von Mitarbeitern, die ihre private Handynummer nicht im Unternehmen hinterlegen wollten. Wie Arbeitgeber eine Abmahnung rechtssicher gestalten können und welche die wichtigsten Abmahnungsgründe sind, zeigt unser Überblick.mehr

no-content
Serie 22.06.2018 Kolumne Arbeitsrecht

Das Befristungsrecht hat durch die Gerichte und wird wohl durch den Gesetzgeber eine neue Dynamik bekommen. Unser Kolumnist Alexander Zumkeller sieht vor allem die Groko in der Pflicht, mit klarstellenden Regeln für Rechtssicherheit in der Praxis zu sorgen.mehr

no-content
Personalmagazin   18.06.2018

Ein neues Prinzip macht Schule: Wie sich die Grundsätze des Influencer-Marketings für HR nutzen lassen, wie man "Influencer" wird und wem man folgen sollte.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   18.06.2018

Das Thema Agilität beschäftigt Unternehmen, die sich auf schnellen Wandel einstellen müssen. Wie können Organisationsstrukturen angepasst werden, um den Veränderungen gerecht zu werden? Aus der Wissenschaft gibt es erste Ergebnisse, wie und wann agile Strukturen und agile Führung geeignet sind.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   15.06.2018

Die DSGVO hat Auswirkungen auf den Umgang mit den Mitarbeiterdaten. Was müssen Personaler nun in Sachen Datenschutz beachten? Was ändert sich im Vergleich zur bisherigen Rechtslage? Näheres dazu im Topthema.mehr

no-content
Personalmagazin   22.05.2018

Was ändert sich für Headhunter? Die Branche muss sich umstellen. Das gilt auch für die „Platzhirsche“ unter den Beratern.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   17.05.2018

Die Frühjahr- und Sommermonate bedeuten für viele Unternehmen Saisongeschäft und  zusätzlichen Personalbedarf. Auch Erntehelfer sind nun wieder auf Spargel- und Erdbeerfeldern im Einsatz.mehr

no-content
Serie 14.05.2018 Kolumne Arbeitsrecht

Für die befristete Teilzeit und die Arbeit auf Abruf gibt es bereits einen Referentenentwurf, für die sachgrundlose Befristung steht er bevor. Unser Kolumnist Alexander Zumkeller hat sich diese Themen genauer angeschaut und gibt konkrete Anregungen für deren praxisgerechte Umsetzung. mehr

no-content
News 25.04.2018 HR-Verbände

Der Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU) wird am 29. April 2018 fünf Jahre alt. Ein Rückblick sowie eine kritische Würdigung zu dessen Entwicklung, Tun und Einfluss.mehr

no-content
News 23.04.2018 Urlaubsanspruch

Im Mai gibt es so einige Feiertage. Für viele Arbeitnehmer ist dies die Gelegenheit den Urlaub durch einen Brückentag geschickt zu verlängern. Aber wie sieht es arbeitsrechtlich aus? Müssen Arbeitgeber Brückentage gewähren?mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   20.04.2018

Bereitschaftsdienste sind in manchen Branchen kaum wegzudenken, zum Beispiel in Krankenhäusern, bei Rettungsdiensten oder bei der Polizei. Rund um das Thema Bereitschaftsdienst stellen sich wichtige arbeitsrechtliche Fragen.mehr

no-content
Personalmagazin   16.04.2018

Pragmatische Handson-Mentalität statt Buzzword-Strategien: Das Titelthema beleuchtet, wie mittelständische Unternehmen in Deutschland den Herausforderungen des Digitalzeitalters und der Arbeitswelt 4.0 begegnen – und worauf ihr Erfolgsrezept beruht.mehr

no-content
Serie 12.04.2018 Kolumne Arbeitsrecht

Noch bis zum 31. Mai finden die diesjährigen Betriebsratswahlen statt. Doch ist das Verfahren noch zeitgemäß? Wie steht es mit der Wahlbeeinflussung? Unser Kolumnist Alexander Zumkeller zeigt Schwachstellen des Betriebsratswahlverfahrens - und wo es anfällig ist für ganz legale Manipulationen. mehr

no-content
News 04.04.2018 Arbeitsrecht

2017 ist das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) in Kraft getreten. Die Arbeitspraxis von Zeitarbeits-, aber vor allem auch Entleiherunternehmen, soll durch die Neuregelungen der AÜG verändert werden. Doch was bedeutet „Arbeitnehmerüberlassung“ überhaupt konkret? Und wie funktioniert sie?mehr

no-content
News 28.03.2018 Arbeitsrechts-Compliance

Die Scheinselbstständigkeit ist für zahlreiche Selbstständige und Kleinunternehmer ein leidiges Thema. Immer häufiger stellt sich heraus, dass viele Freiberufler in Wirklichkeit scheinselbstständig sind – ohne es überhaupt zu wissen.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   22.03.2018

Das Thema „Befristungsverträge“ sorgt für Schlagzeilen: Das Bundesarbeitsgericht hat wegen der „Eigenart der Arbeitsleistung“ die befristete Anstellung von Profifußballern für rechtmäßig erklärt, ebenso die befristete Beschäftigung von künstlerisch tätigem Personal an einem Theater.mehr

no-content
Download 20.03.2018

Mit der Großen Koalition können für Arbeitgeber einige arbeitsrechtliche Änderungen kommen, etwa die Beschränkung der sachgrundlosen Befristung oder die befristete Teilzeit. Für Unternehmen und deren Arbeitsrechtler gibt es jedenfalls ausreichend Beschäftigung. Die Frage ist: Wird es für Unternehmen künftig noch ausreichend erfahrene Arbeitsrechtler geben? Nein, fürchtet zumindest der Verband der Arbeitsrechtler in Unternehmen nach einer Mitgliederumfrage.mehr

no-content
News 20.03.2018 Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Die Neuregelungen der AÜG Reform bringt zahlreiche Veränderungen für die Arbeitnehmerüberlassung mit sich. Vor allem Verleiher und Entleiher sollten die neuen Regelungen gut kennen.mehr

no-content
Personalmagazin   19.03.2018

Personalentwicklung im Digitalzeitalter verknüpft formelles und informelles Lernen und ermöglicht situative Qualifizierung mitten im Arbeitsprozess. Innovative Konzepte, Methoden und Formate für digitales Lernen stellt das Titelthema vor.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   12.03.2018

Zwischen berufsbedingtem Stress und individuellem Gesundheitszustand gibt es einen Zusammenhang. Die krankheitsbedingte Abwesenheit hat nicht nur individuelle Konsequenzen für die Arbeitnehmer. Unternehmensseitig entstehen neben organisatorischen Problemen erhebliche Kosten. Was können Führungskräfte tun, damit ihre Mitarbeiter gesund bleiben? Welche Verhaltensweisen von Führungskräften beeinträchtigen die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden? Und was können Führungskräfte tun, um selbst gesund zu bleiben?mehr

no-content
Special 08.03.2018 Haufe Shop

Der Autor erklärt alles Wichtige zu Themen wie dem Umgang mit Geschenken, Einladungen und Sponsoring, Datenschutz, Risikoanalysen, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und den Compliance-Besonderheiten im Vertrieb und im Einkauf.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   27.02.2018

Das Gesetz sieht in § 167 Abs. 2 SGB IX das sog. betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) vor. Dabei handelt es sich um ein betriebliches Angebot für Beschäftigte, die innerhalb eines Jahres mehr als 6 Wochen krankheitsbedingt fehlen. Im Rahmen des BEM soll u.a. ausgelotet werden, wie die Arbeitsunfähigkeit überwunden werden kann und welche Maßnahmen sinnvoll sind, z.B. ob eine Umgestaltung des Arbeits platzes notwendig ist.mehr

no-content
Personalmagazin   20.02.2018

Die Methode „Working Out Loud” verbreitet sich rasant in großen deutschen Unternehmen. Worum geht’s?mehr

no-content
Serie 14.02.2018 Kolumne Arbeitsrecht

Der Koalitionsvertrag ist verhandelt, auch wenn die Abstimmung darüber noch aussteht. Was aber sind die arbeitsrechtlichen Themen der Vereinbarung zwischen CDU, CSU und SPD? Welche Auswirkungen haben die Inhalte für die betriebliche Praxis? Unser Kolumnist Alexander Zumkeller gibt eine Einschätzung.mehr

no-content
News 13.02.2018 Unternehmensjuristen

Trotz steigendem Arbeitsvolumen im Arbeitsrecht bauen Unternehmen arbeitsrechtliche Kapazitäten ab. Gründe sind Stelleneinsparungen, aber auch ein sich anbahnender Fachkräftemangel bei Unternehmensjuristen.mehr

no-content
News 12.02.2018 Arbeitsrecht

In den Karnevalshochburgen herrscht Ausnahmezustand: Auf den Straßen feiern die Narren und Jecken. Viele Betriebe stellen ihre Mitarbeiter an Rosenmontag frei. Die Grundlage dafür ist oft eine "betriebliche Übung" - aber nicht immer. Ein Überblick zu Irrtümern und Wahrheiten der betrieblichen Übung.  mehr

no-content
News 08.02.2018 Fastnacht

Der Karneval steht kurz vor seinem Höhepunkt. In der "fünften Jahreszeit" zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch sind die Regeln des Arbeitsverhältnisses jedoch nicht außer Kraft gesetzt. Daher sollten arbeitsrechtlich diese fünf Punkte beachtet werden.mehr

no-content
Personalmagazin   22.01.2018

Digitale Diagnostik-Tools eröffnen neue Möglichkeiten für die Personalauswahl. Doch nicht alle Angebote halten, was sie versprechen. Worauf Sie achten sollten, lesen Sie im Titelthema.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   17.01.2018

Zahlreiche Arbeitnehmer in Deutschland sind geringfügig beschäftigt: Nach der Statistik der Minijob-Zentrale waren Ende September 2017 über 6,5 Millionen Minijobber angemeldet. unserem Topthema ab Seite 2.mehr

no-content
News 16.01.2018 Jahreswechsel 2017-2018

Ob Mindestlohn, Überwachung am Arbeitsplatz, Betriebsübergang oder Kündigungsfristen: Der Rückblick auf das Rechtsprechungsjahr 2017 bietet interessante arbeitsrechtliche Entscheidungen sowie neue Beurteilungen bisheriger Rechtslagen.mehr

no-content
Serie 02.01.2018 Kolumne Arbeitsrecht

Der Ausblick auf das Jahr 2018 im Arbeitsrecht ist mehr denn je ein Blick in die Glaskugel, meint unser Kolumnist Alexander Zumkeller. Dennoch wagt er Prognosen zu Themen wie Arbeitszeit, Flexibilisierung, Befristung, Digitalisierung, Tarifbindung oder Bürokratieabbau.mehr

no-content