Serie 18.02.2019 Kolumne Arbeitsrecht

Unser Kolumnist Alexander Zumkeller nimmt heute den Datenschutz in den Blick: Hatte zu Beginn der "Bewegung" noch keiner an Big-Data-Analysen gedacht, sind über die Jahre auch fragwürdige Datenschutzregeln entstanden. Die Frage bleibt: Wie kann der sinnvolle Gebrauch von Daten ermöglicht und gleichzeitig Missbrauch verhindert werden?mehr

no-content
News 09.03.2017 Betriebsübergang

Die Übernahme von Opel durch den französischen Autokonzern PSA ist nunmehr beschlossene Sache. Handelt es sich hierbei um einen Betriebsübergang, erwachsen daraus eine Vielzahl von arbeitsrechtlichen Rechten und Pflichten. Ein Anlass, sich näher mit dem Konstrukt Betriebsübergang zu beschäftigen.mehr

no-content
Serie 08.03.2017 Kolumne Arbeitsrecht

Der Arbeitsvertrag ist das rechtliche Fundament im Arbeitsleben. Einfach nebenbei einen Arbeitsvertrag zu gestalten, kann nach hinten losgehen. Das zeigt unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller: Er analysiert einen Arbeitsvertrag, der gut gemeint, aber schlecht gemacht ist.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   02.03.2017

Das Arbeitszeugnis ist für Arbeitnehmer noch immer ein wichtiges Dokument, da es bei künftigen Bewerbungen eine entscheidende Rolle spielen kann. Für den Personaler wiederum stellt das Erstellen des Zeugnistextes eine Pflichtaufgabe dar, bei der zahlreiche inhaltliche und formale Anforderungen zu beachten sind.mehr

no-content
PERSONALquarterly   01.03.2017

Die digitale Transformation erfasst alle Bereiche. Sie kommt einem Kulturwandel gleich, von dem auch die Mitarbeiter erfasst werden. Was sagt die empirische Forschung dazu? Transformationale Führung reicht nicht mehr aus, um Prozesse des Wandels erfolgreich erklären zu können.mehr

no-content
Serie 26.02.2017 Colours of law

Im Rheinland herrscht an den tollen Tagen Ausnahmezustand. Das ist allgemein bekannt - selbst im fernen Berlin. Ausgerechnet die Deutschen Kultusminister zeigen aber wenig Verständnis für das rheinische Kulturgut Karneval und verweigern ihren Bonner Mitarbeitern einen arbeitsfreien Rosenmontag.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   20.02.2017

Die Ergebnisse der globalen Cranet-Studie 2015/2016 liegen vor. Wie ist es um das Standing deutscher HR-Abteilungen im internationalen Vergleich bestellt? Wie verbreitet sind Demokratie und Partizipation weltweit? Wie steht es um Deutsche Gender-Diversity-Bemühungen im internationalen Vergleich? Cranet-Repräsentant Rüdiger Kabst bilanziert, was Personaler aus den Studienergebnissen lernen können.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   09.02.2017

Viele Unternehmen sind heutzutage in sozialen Netzwerken präsent. Ein solcher Auftritt kann dem Arbeitgeber in Sachen Marketing und Kommunikation Vorteile bringen.mehr

no-content
News 07.02.2017 Gleichstellung

Zum 1. Januar 2017 ist das neue Bundesteilhabegesetz in Kraft getreten. Die Vorschriften sollen die Situation von Behinderten verbessern. Für Arbeitgeber bringt es neue Rechten und Pflichte, arbeitsrechtlich vor allem eine geänderte Voraussetzung für die Kündigung schwerbehinderter Arbeitnehmer.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
Special 27.01.2017 Haufe Shop

Sorgen Sie mit Haufe Personal Office Gold für optimale Arbeitsverhältnisse in Ihrer Abteilung. Ob relevante Informationen zum Mutterschutz, einem professionellen Zeugnistool oder Weiterbildung direkt am Arbeitsplatz. Exklusive Inhalte, wie z. B. der Mutterschutz-Rechner zur Bestimmung der Elternzeit, ein Gehaltsrechner oder ein Abmahnpaket erleichtern Ihnen die tägliche Arbeit und helfen wertvolle Zeit zu sparen. Vertrauen auch Sie auf den Marktführer in Personalfragen.mehr

no-content
Serie 26.01.2017 Jahreswechsel 2016-2017

Für das Jahr 2017 sind einige Änderungen im Sozialversicherungsrecht zu beachten: Neu ist etwa die Versicherungspflicht bei Studentenjobs, eine Variante zur Bestimmung der Beitragsschuld bei Fälligkeit oder die Flexirente – mit entsprechenden Änderungen im Beitrags- und Melderecht. Ein Überblick.mehr

no-content
Serie 25.01.2017 Kolumne Arbeitsrecht

Die Vielzahl neuer gesetzlicher Regeln, die die Bundesregierung zuletzt angestoßen oder umgesetzt hat, sorgt bei Arbeitsrechtlern in Unternehmen für mehr Aufwand. Dabei könnten neue Regelungen auch die Chance zur Deregulierung bieten, meint unser Kolumnist Alexander Zumkeller und nennt Beispiele.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   23.01.2017

Chatbots, Online-Spiele, Matching-Algorithmen: Wie praxistauglich sind diese Recruiting-Technologien?mehr

no-content
News 19.01.2017 Jahreswechsel

Die geplanten Änderungen im Mutterschutzgesetz stehen bereits im Gesetzesentwurf. Für das Entgelttransparenzgesetz liegt ein Referentenentwurf vor. Was ist noch zu erwarten in Sachen Arbeitsrecht in 2017?mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   19.01.2017

Zum 1.4.2017 tritt die Reform im Bereich von Leiharbeit und Werkverträgen in Kraft. Sie bringt weitreichende Änderungen für Arbeitgeber, die in ihrem Unternehmen Zeitarbeiter einsetzen.mehr

no-content
Serie 16.01.2017 Jahreswechsel 2016-2017

In Sachen Lohnsteuer sind 2017 einige Änderungen zu beachten: Zum Beispiel wird das Steuerverfahren ab 2017 modernisiert und automatisiert. Auch das Bürokratieentlastungsgesetz wird Neues bringen.mehr

no-content
Serie 12.01.2017 Jahreswechsel 2016-2017

Internetüberwachung am Arbeitsplatz, Mitbestimmung des Betriebsrats bei Social Media, Krankheit des Arbeitnehmers, Formvorschriften bei der Elternzeit und immer wieder Mindestlohn: Auch Jahr 2016 gab es beachtliche Entscheidungen der Gerichte zu wichtigen arbeitsrechtlichen Problemen.mehr

no-content
Special 11.01.2017 Haufe Shop

Das Arbeitsrecht kennen und anwenden: Mit diesem topaktuellen Nachschlagewerk erhalten Sie detaillierte Auskünfte zu den wichtigsten Aspekten des Arbeitsrechts - vom Bewerbungsgespräch über die Abmahnung bis hin zur Kündigung.mehr

no-content
Serie 10.01.2017 Jahreswechsel 2016-2017

Freibeträge, Abfindungen oder Elektromobilität:Im vergangenen Jahr hat es einige neue Vorgaben zu diesen Themen gegeben, aus denen sich bei der Lohnsteuer 2017 Änderungen ergeben. Lesen Sie hier, welche das sind und wie sich diese auswirken.mehr

no-content
News 03.01.2017 Jahresrückblick

Das Jahr 2016 ist zu Ende - wir blicken zurück und zeigen, welche HR-News unsere Leser im Laufe des Jahrs am meisten interessiert haben. Wir stellen jeweils die zehn meistgelesenen Meldungen aus den verschiedenen HR-Bereichen Arbeitsrecht, Entgelt, HR-Management und Personalszene vor.mehr

no-content
Serie 21.12.2016 Jahreswechsel 2016-2017

Die Reform der Arbeitsstättenverordnung ist kürzlich in Kraft getreten. Im Vergleich zum ursprünglichen Entwurf wurden jedoch stark kritisierte Neuregelungen, wie die Ausgestaltung des Arbeitsschutzes an Homeoffice-Arbeitsplätzen oder die Anforderungen von Tageslicht und Sichtverbindung, entschärft.mehr

no-content
PERSONALquarterly   21.12.2016

Beschäftigte hinterfragen den Sinn ihrer Arbeit. Der Erfolg von Unternehmen scheint nicht allein durch Innovation oder Humankapital bestimmt zu sein, sondern vor allem durch ihre Fähigkeit, gemeinsame Werte zu schaffen. Was bedeutet die Sinnsuche der Mitarbeiter für das Personalmanagement? Haben Unternehmen eine Verantwortung, die mehr als ökonomische Ziele umfasst? Welche Rolle spielt das Personalmanagement in der Schaffung eines Sinns für den einzelnen Mitarbeiter und eines Shared Value?mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   20.12.2016

Auf der Messe „Zukunft Personal“ wurde erstmals der „HR Innovation Award“ verliehen. In vier Kategorien wurden innovative HR-Lösungen prämiert.mehr

no-content
Serie 19.12.2016 Jahreswechsel 2016-2017

Das neue Gesetz zur Flexirente sorgt für Neuerungen bei der sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung. Aber auch arbeitsrechtlich müssen Arbeitgeber Fragen beantworten, wenn Arbeitnehmer vor oder nach Erreichen der persönlichen Regelaltersgrenze hinzuverdienen möchten.  mehr

no-content
Serie 15.12.2016 Jahreswechsel 2016-2017

Die neue Flexirente ist längst beschlossen und gilt zum neuen Jahr. Die Vorschriften sollen Anreize schaffen für flexibles Arbeiten bis zur und über die Regelaltersgrenze hinaus. Wie die sozialversicherungsrechtlichen Beiträge - auch bei Minijobs - bei der Flexirente abzuwicklen sind.mehr

no-content
News 15.12.2016 Haufe Online-Seminar

Das Online-Seminar beschäftigt sich mit der aktuellen Rechtsprechung des letzten Jahres, u.a. mit Urteilen aus dem Individual- und kollektiven Arbeitsrecht. Der Referent Christoph Tillmanns, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg beantwortet die wichtigsten Fragen für die arbeitsrechtliche Beratung und gibt entscheidende Hinweise für den arbeitsrechtlichen Prozess.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   14.12.2016

In vielen Unternehmen werden standardisierte und vorformulierte Arbeitsverträge verwendet. Das hat den Vorteil, dass nicht bei jeder Neueinstellung ein individueller Vertrag ausformuliert werden muss.mehr

no-content
Serie 13.12.2016 Jahreswechsel 2016-2017

Noch sind die Änderungen des Mutterschutzgesetzes für 2017 nicht beschlossen, noch wird über Details diskutiert. Kommt die Novelle jedoch, wird der Anwendungsbereich erweitert. Welche Auswirkungen es haben wird, wenn das Gesetz künftig an den sozialversicherungsrechtlichen Beschäftigtenbegriff anknüpft.mehr

no-content
Serie 05.12.2016 Jahreswechsel 2016-2017

Für den Einsatz von Leiharbeitern in Unternehmen gelten ab April 2017 neue gesetzliche Regeln – nachdem zuletzt der Bundesrat die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) gebilligt hat. Was sich bei Überlassungshöchstdauer, Equal Pay, Schwellenwerte oder der Betriebsrats-Beteiligung ändert.mehr

no-content
Serie 30.11.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Die vieldiskutierte Digitalisierung lauert überall, auch bei arbeitsrechtlichen Vorgaben: Schriftform, Gesetze auslegen, Tarifverträge registrieren. Zwar verlässt das BAG diesbezüglich antiquierte Pfade des Gesetzgebers, wie unser Kolumnist Alexander Zumkeller zeigt. Das wirft aber auch Fragen auf.mehr

no-content
Special 22.11.2016 Haufe Shop

Informieren Sie sich mit diesem Buch über alle wichtigen arbeitsrechtlichen Themen - von der Stellenanzeige über das "Tagesgeschäft" bis zur Kündigung. So können Sie Fehler vermeiden und in Konfliktfällen richtig entscheiden.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   21.11.2016

Die Bundesregierung will mit dem geplanten Entgeltgleichheitsgesetz Transparenz beim Gehalt schaffen. Doch wie wird sich der Durchblick beim Geld auf Mitarbeiter, Führungskräfte und HR auswirken?mehr

no-content
Special 18.11.2016 Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick

Mit dem kompakten Ratgeber verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über alle Änderungen zum Jahreswechsel. Täglich griffbereit mit wertvollen Praxistipps, erhalten Sie die wichtigsten Gesetzesänderungen, Entscheidungen, Daten und Zahlen für Ihre Personalarbeit 2017.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   14.11.2016

Das Jahresende rückt näher. In vielen Branchen ist die Vorweihnachtszeit einerseits besonders arbeitsintensiv, andererseits aber auch die Zeit für Belohnungen: sei es das Weihnachtspräsent für den Mitarbeiter oder die kleine Aufmerksamkeit für den langjährigen Kunden.mehr

no-content
News 11.11.2016 Arbeitszeugnis

Zu krakelig oder zu schief: Wie hat eine Unterschrift korrekterweise auf einem Arbeitszeugnis auszusehen? Mit dieser Frage musste sich das LAG Hamm im Fall einer technisch-kaufmännischen Angestellten befassen.mehr

no-content
News 09.11.2016 Kanzlei-Ranking

Der Juve-Verlag zeichnet jährlich die besten Anwaltskanzleien aus – auch im Bereich Arbeitsrecht. Unser Autor  analysiert für uns das neue Arbeitsrechts-Ranking. Dabei stellt er bei der Einordnung der Top-Kanzleien Kontinuität fest, während sich gleichzeitig ein zunehmend breites Verfolgerfeld bildet.mehr

no-content
Serie 26.10.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Die Regierung hat zuletzt einen Gesetzentwurf zur Umsetzung der EU-Richtlinie zu "Corporate Social Responsibility" (CSR) vorgelegt. Dieser enthält auch neue Anforderungen an HR. Unser Arbeitsrechts-Kolumnist Alexander R. Zumkeller hat sich den Gesetzentwurf sowie das Thema CSR im Allgemeinen mal angeschaut.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   17.10.2016

Wie Experimente dazu beitragen, dass Unternehmen sich dem Phänomen „Crowdworking“ nähern.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   10.10.2016

Laut Statistischem Bundesamt waren in Deutschland im Jahr 2015 rund 8 Prozent der Arbeitnehmer ab 25 Jahren befristet beschäftigt. Das bedeutet: Etwa jeder zwölfte Arbeitsvertrag hat ein fest terminiertes Ablaufdatum.mehr

no-content
News 07.10.2016 Arbeitnehmerbegriff

5,5 Millionen Euro hat Franz Beckenbauer als OK-Chef der Fußball-WM 2006 erhalten. Seine Tätigkeit hatte er als Ehrenamt deklariert. In Praxis stellt sich in betrieblichen Organisationen häufiger als angenommen die Frage, ob Mitarbeiter ehrenamtlich tätig oder als Arbeitnehmer einzustufen sind.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.09.2016

Ob Fremdpersonaleinsatz oder Datenschutz: Compliance ist ein Dauerbrennerthema in Unternehmen. Denn Verstöße beschädigen das Image und können zudem noch teuer werden. Über den Status eines Modethemas ist Compliance hinaus. Es bleiben aber die Fragen, was sich dahinter konkret verbirgt, was neu ist und was HR damit zu tun hat.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   05.09.2016

Der Konflikt zwischen Volkswagen und mehreren Zuliefer-Unternehmen hatte Kurzarbeit beim Automobilhersteller zur Folge. Dadurch ist dieses arbeitsmarktpolitische Instrument wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Grund genug, sich im aktuellen Topthema näher damit beschäftigen.mehr

no-content
PERSONALquarterly   02.09.2016

Unternehmen werden flexibler, was die Ausgestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort betrifft. Doch wachsende Flexibilität schafft auch neue Herausforderungen. Welche Folgen hat die unklarer werdende Abgrenzung zwischen Arbeitszeit und Freizeit? Wie groß ist die Gefahr psychischer Belastungen? Und wie können Unternehmen flexible Belegschaften managen?mehr

no-content
News 01.09.2016 Compliance im Dialog

Thyssenkrupp betreibt Compliance vor allem als Wertemanagement. Im Interview erläutern die Vorstandsmitglieder Donatus Kaufmann und Oliver Burkhard den Compliance-Ansatz im Unternehmen.mehr

no-content
News 25.08.2016 Unternehmenskultur

Thyssenkrupp betreibt Compliance vor allem als Wertemanagement. Dabei arbeiten die Vorstandsressorts "Compliance und Recht" und "HR" eng zusammen. Im Interview mit dem Personalmagazin erläutern die Vorstandsmitglieder Donatus Kaufmann und Oliver Burkhard den Compliance-Ansatz im Unternehmen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   19.08.2016

Noch nie gab es so wenige Azubis wie 2015. Dennoch werden Flüchtlinge, Jugendliche mit Handicap und Hauptschüler als Zielgruppe bislang vernachlässigt.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   10.08.2016

In vielen Unternehmen beginnt im Sommer das Ausbildungsjahr 2016/17 mit neuen Auszubildenden. Rechtlich sind die Azubis teilweise wie normale Arbeitnehmer zu behandeln. In einigen Bereichen bestehen aber große Unterschiede.mehr

no-content
Serie 03.08.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Staatlich geförderte Teilzeit in Form von Familiengeld und das Bemühen um eine Flexibilisierung von Arbeit passen nicht recht zusammen, meint unser Kolumnist Alexander R. Zumkeller. Er erklärt, wo beim Familiengeld die Defizite liegen, welche Konsequenzen folgen und welche Alternativen es gibt.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   15.07.2016

Wie agil sind deutsche Unternehmen? Eine neue Studie zeigt: Die Führung muss noch optimiert und die Mitarbeiter müssen stärker mitgenommen werden. Management-Guru John Kotter empfiehlt, über die bestehende Organisationsstruktur ein „zweites Betriebssystem“ zu legen. Mehr dazu erfahren Sie im Titelthema.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   12.07.2016

Seit eineinhalb Jahren ist der Mindestlohn nun gesetzlich vorgeschrieben, doch das Mindestlohngesetz klärt nicht alle rechtlichen Fragen.mehr

no-content
Serie 22.06.2016 Kolumne Arbeitsrecht

Sozialpolitisch mag der Regierungsentwurf zur Neuregelung des Mutterschutzgesetzes sinnvoll sein. Neben unbeantworteten praktischen Fragen stört unseren Kolumnisten Alexander R. Zumkeller die Kostenrechnung der Bundesregierung – und stellt Be- statt der versprochenen Entlastungen fest.mehr

no-content