Personalmagazin Ausgabe 10/2022 | Personalmagazin

Personalarbeit wird meist in Büros gemacht. Übersehen werden oft diejenigen, die am Fließband stehen, zu den Kunden fahren oder diese im Laden bedienen. Dabei machen sie die Mehrheit der Beschäftigten aus. Die Fotografin Sofia Brandes hat für unseren Schwerpunkt einige Deskless Worker porträtiert und sie gefragt, was sie an ihrem Job schätzen. Im Bild oben: Selina Schmidt, Elektronikerin bei der DB Fernverkehr.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

Humble Leadership: Ein neuer Führungsansatz setzt auf Demut, Bescheidenheit, Offenheit und Reflexion

„Alles abschaffen, was die Menschen behindert.“ Der Investitionsgüterhändler Beutlhauser ist Vorreiter in Sachen New Work. Ein Gespräch mit Geschäftsführer Oliver Sowa

Künstliche Intelligenz in der Chefetage: Bei welchen Führungsaufgaben KI-Anwendungen unterstützen können

Strategien für das Gesundheitsmanagement in Krisenzeiten: Der Handlungsdruck im BGM ist nach der Pandemie immens. Fünf Eckpunkte, was jetzt zu tun ist

What‘s next 2022: Die größte Arbeitgeberstudie zum BGM startet in die dritte Runde

Recruiting: Warum Chatbots bei Bewerbenden (noch) so wenig Akzeptanz finden

HR-Tech: Sechs Tipps zur Auswahl des geeigneten Start-up-Softwarepartners

HR Innovation Award: Eine App für die Personalauswahl, ein Escape-Room fürs BGM, Remote-Teamcoaching und Vermittlung von IT-Quereinsteigern: Diese
Innovationen wurden mit dem HR Innovation Award prämiert

Re- und Upskilling: Was arbeitsrechtlich zu beachten ist, wenn große Beschäftigtengruppen um- oder weiterqualifiziert werden müssen

Urteil des Monats: Wann eine Vertretungsbefristung wirksam ist und wann nicht 

personalmagazin abonnieren