News 14.01.2021 Gestalten Sie Ihre Kanzlei der Zukunft

Veränderungen geschehen manchmal schneller als gedacht – das haben uns die vergangenen Monate gelehrt. Auch das Bild der "Kanzlei der Zukunft" hat in den letzten Wochen und Monaten schneller an Konturen gewonnen, als gedacht. Aber fest steht: Wir müssen uns weiter auf Veränderungen einlassen und sie selbst gestalten.mehr

no-content
Serie 04.01.2021 Führen in der Krise

Nur wer sich selbst exzellent führt, kann auch andere zum Erfolg bringen. Gespräche mit Extremsportlern, Abenteurern und einem Turnaround-Manager zeigen, was Führung in schwierigen Zeiten auszeichnet und wie diese Erfolgsfaktoren in den Unternehmensalltag übertragen werden können.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   04.01.2021

Die empirische Forschung zur Arbeitsortgestaltung zeigt: Die autonome Gestaltung des Arbeitsorts hat nachweisbar positive Effekte auf Arbeitszufriedenheit, Produktivität und Arbeitgeberattraktivität. Es geht darum, den richtigen Mix aus Virtualität und Präsenz vor Ort zu finden, und um eine unternehmens- und aufgabenspezifische Ausgestaltung der Arbeits- und Bürowelten. Unter dem Begriff „Future Work“ wurden diese Entwicklungen in den letzten Jahren bereits diskutiert und es gilt nun, die beiden Diskussionsstränge, Homeoffice und Future Work, zu verknüpfen und dabei auch hybride Formen wie zum Beispiel Co-Working-Spaces mitzudenken.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   04.01.2021

Covid-19 führt vielen Unternehmen eindrücklich vor Augen, dass sie auf Pandemien besser vorbereitet sein müssen. Strategien für Krisenmanagement und Prävention sind unverzichtbar. Die Rolle des betrieblichen Gesundheitsmanagements muss neu definiert und inhaltlich erweitert werden.mehr

no-content
Serie 16.12.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Soll man Mitarbeiter im Homeoffice kontrollieren?mehr

no-content
News 07.12.2020 Verhaltensbedingter Arbeitsschutz

In vielen Betrieben beschweren sich Vorgesetzte darüber, dass Mitarbeiter trotz Unterweisungen keine PSA tragen, Betriebsmittel nicht bestimmungsgemäß verwenden, Sicherheitskennzeichen missachten oder sich sicherheitswidrig verhalten. Häufig liegt das auch daran, dass die Führungskräfte hier ihre Vorbildfunktion vernachlässigen.mehr

no-content
Serie 16.11.2020 Führen in der Krise

Um Krisen überwinden zu können, müssen Unternehmen eine starke Innovationskultur etablieren. Das liegt schwerpunktmäßig in den Händen der Führungskräfte, denn diese sind Leitfiguren und Initiatoren eines kollektiven Innovations-Mindsets. Mit Hilfe von zehn Tipps können Führungskräfte mehr Innovationen bewirken.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   13.11.2020

Besonders in Krisenzeiten gerät der Personalaufbau in vielen Unternehmen aus dem Blickfeld. Der Schwerpunkt widmet sich deshalb dem Dreiklang der Workforce Transformation: Abbau, Umbau, Aufbau.mehr

no-content
Serie 04.11.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Ist Donald Trump ein Leader?mehr

no-content
News 16.10.2020 ZPE-Thementag Future of Work

Am letzten Messetag mit dem Schwerpunkt "Future of Work" erlebten die Besucher der ZPE Virtual 2020 ein besonderes Highlight: Wirtschaftspsychologin und -Professorin Heike Bruch stellte in einer inhaltsreichen Keynote zentrale Ansatzpunkte zu zeitgemäßer Führung vor. Trotz des anstehenden Wochenendes zog der Vortrag viele Zuschauer an.mehr

no-content
News 15.10.2020 ZPE-Thementag Corporate Health

Die Rolle des BGM in der Krise, Work-Life-Balance, gesundes Führen und lebenslanges Lernen standen im Fokus der Studienpräsentation "#whatsnext2020 – Erfolgsfaktoren für gesundes Arbeiten in der digitalen Arbeitswelt" am Corporate Health Day der ZPE Virtual 2020.mehr

no-content
News 13.10.2020 ZPE Virtual 2020

Am zweiten Tag der virtuellen Zukunft Personal Europe lag der Fokus auf dem Themenbereich "Operations & Services". Auf der inhaltlichen Agenda bedeutete das, den gewohnten Spagat zwischen konkreten Lösungsansätzen und abstrakteren Managementthemen zu meistern. Der Messe gelang es aber, das inhaltliche Niveau der Vor-Ort-Veranstaltung weitestgehend zu konservieren.mehr

no-content
News 13.10.2020 ZPE-Thementag Operations & Services

Personalabbau, -umbau und -aufbau gleichzeitig zu meistern, lautet in vielen Unternehmen die zentrale Herausforderung dieser Tage. HR muss also liefern und sich dabei in einem Spannungsfeld zwischen Stabilisierung und Aufbruch, Effizienz und Flexibilität bewegen. Gefragt ist Beidhändigkeit, im Fachjargon "Ambidextrie" genannt. Doch ist HR dafür bereit? Ein Panel auf der ZPE Virtual 2020 mit drei Personalerinnen ging dieser Frage nach.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   09.10.2020

Millionen Beschäftigte in Deutschland verrichten einfache, aber essenzielle Tätigkeiten. Anerkennung finden sie selten. Handlungsbedarf besteht nicht nur seitens der Politik, auch Unternehmen müssen die Basisarbeiter stärker in den Blick nehmen.mehr

no-content
News 29.09.2020 Themenwoche Corporate Health

Zukunftsangst, Kurzarbeit, Homeoffice bei ungenügender Kinderbetreuung: Die Corona-Pandemie belastet Mitarbeiter enorm. An welchen Hebeln Unternehmen nun ansetzen müssen, um Mitarbeiter zu stärken und leistungsfähig zu halten, zeigt die größte Arbeitgeberstudie #whatsnext2020.mehr

no-content
News 29.09.2020 Toxische Führung

Das Verhältnis zwischen Führungskräften und Mitarbeitern beeinflusst das Arbeitsklima und die Performance von Unternehmen. Vielerorts ist diese Beziehung gestört, da Vorgesetzte ein toxisches Führungsverhalten an den Tag legen. Welche Folgen das hat, haben drei Universitäten in einem gemeinsamen Forschungsprojekt untersucht.mehr

no-content
News 25.09.2020 Studie zu Jobsharing

In der Krise braucht man schnelle Entscheidungen, eine Tandem-Konstellation auf Führungsebene sei dafür nicht geeignet, war kürzlich immer wieder zu hören. Eine Befragung von 55 praktizierenden Jobsharern zu ihren Erfahrungen in der Corona-Pandemie zeigt jedoch, dass das Arbeitsmodell gerade in Krisensituationen viele Vorteile bietet.mehr

no-content
Serie 23.09.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie viel Korpsgeist braucht ein Team?mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   11.09.2020

Selten wurden die vielfältigen, mitunter widersprüchlich wirkenden Anforderungen an Führungskräfte deutlicher als während der Krise. Sie sollen entscheiden, befähigen, vertrauen, vorangehen. Wie kann das gelingen?mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   04.09.2020

Schnelllebigkeit und Volatilität prägen in zunehmendem Maße das Umfeld vieler Unternehmen. Um ihre Wettbewerbposition zu sichern und auszubauen, müssen etablierte Unternehmen daher über inkrementelle Produkt- und Prozessinnovationen hinausdenken und dürfen diskontinuierliche und disruptive Innovationen nicht (mehr) nur dem Zufall überlassen. Unternehmerische Initiative muss aktiv gefördert werden: Top-down mittels Corporate Ventures oder Entrepreneurship-Programmen (Corporate Entrepreneurship), Bottom-up durch die Ermutigung und Befähigung der Mitarbeiter zu eigenständigem unternehmerischem Handeln (Intrapreneurship). Die Beiträge zeigen, welche Rolle dem Humankapital dabei zukommt und welche Faktoren „Unternehmertum im Unternehmen“ fördern oder behindern. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   14.08.2020

Lockdown, Homeoffice, Kurzarbeit. Nie standen die Chancen für digitales Lernen besser. Sorgt das für einen Durchbruch im E-Learning? Oder werden unter dem Deckmantel der Digitalisierung nur Sparmaßnahmen versteckt?mehr

no-content
Serie 12.08.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie gelingt der Spagat zwischen Kosteneffizienz und Innovationssteigerung?mehr

no-content
Serie 16.07.2020 Führen in der Krise

Lockdown und internationaler Stillstand stellen die Wirtschaft vor die größte Herausforderung seit dem zweiten Weltkrieg. Mit bewährten Patentrezepten können Unternehmen nicht antworten. Führung muss neu gedacht werden. Was sind die wichtigsten Herausforderungen für Führungskräfte in und nach der Corona-Krise?mehr

no-content
Serie 13.07.2020 Führen in der Krise

Die Mitarbeiterbefragung liefert Unternehmen Aufschluss darüber, was sich die Belegschaft wünscht. Daraus lassen sich konkrete Handlungsschritte ableiten, um das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu steigern. In der Corona-Krise sollten Unternehmen jedoch einige Anpassungen vornehmen – und sich auf drei Kernbereiche fokussieren.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   10.07.2020

Ein schnelles Ende der Corona-Pandemie ist nicht in Sicht. Es scheint, als müsse man sich dauerhaft auf ein Leben mit Hygiene- und Abstandsregeln einstellen. Was diese neue Normalität für die Arbeitswelt bedeutet und wie HR-Management auf Distanz gelingen kann, beleuchtet der Schwerpunkt dieser Ausgabe.mehr

no-content
News 09.07.2020 Agile Methoden

Google, Twitter und Linkedin setzen die Methode ein, das Handelsblatt bezeichnet sie als "Wunderwaffe moderner Führungskräfte". Die agile Managementmethode "Objectives and Key Results", kurz OKR, hilft Unternehmen, den Blick fürs Wesentliche zu schärfen. Was verbirgt sich hinter dem Konzept? Und wie lässt es sich in der Praxis umsetzen?mehr

no-content
Serie 01.07.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie wichtig ist dabei Vertrauen?mehr

no-content
News 24.06.2020 Studie zu künstlicher Intelligenz

Plant ein Unternehmen die Einführung von künstlicher Intelligenz (KI), bleibt der wichtigste Faktor – der Mensch – meist außen vor. Eine Studie ging der Frage nach, was die Beschäftigten von KI erwarten. Ein Ergebnis: Sie sehen ihre Führungskräfte in der Pflicht, ihnen das benötigte Wissen zu vermitteln.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   15.06.2020

Wem folgen wir eigentlich? Wer sind die HR-Influencer 2020? Warum fühlen sich viele zu ihnen hingezogen? Unser Ranking im Schwerpunkt dieses Hefts listet die reichweitenstärksten Social-Media-Profile in HR.mehr

no-content
Serie 15.06.2020 Führen in der Krise

Corona hat gezeigt, wie flexibel, kreativ und produktiv Menschen Herausforderungen annehmen und gestalten – wenn man sie denn lässt. In vielen Unternehmen haben Mitarbeitende in den vergangenen Monaten über Teamgrenzen hinweg virtuell zusammengearbeitet. Darauf sollten wir aufbauen: mit interner Talentmobilität.mehr

no-content
News 11.06.2020 Fehlerkultur

Um die Fehlerkultur ist es in deutschen Unternehmen offenbar nicht gut bestellt: Fast die Hälfte der Berufstätigen lügt im Job. Dabei flunkern Männer häufiger als Frauen. Meistens wird die Unwahrheit gesagt, um Fehler und Misserfolge zu verbergen, so das Ergebnis einer Umfrage von Glassdoor.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   03.06.2020

Wer schon einmal mit Engagement bei einer Sache war, weiß um das gute Gefühl des „Engagiertseins“. Auch Unternehmen wünschen sich „engagierte“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denn Engagement bei der Arbeit wird mit höherer Arbeitsleistung verbunden. Aber wie kann das Arbeitsengagement aktiv gefördert werden? Wie hängen Erholungsprozesse mit Arbeitsengagement zusammen? Und wie sollte Arbeitsengagement überhaupt in der Praxis gemessen werden?mehr

no-content
Serie 29.05.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Woran scheitern Doppelspitzen?mehr

no-content
Serie 25.05.2020 Krisenstrategien

Geschäftseinbruch, Unsicherheit und die Frage, wann die Normalität zurückkehrt. Michael Holdkamp, Geschäftsführer des Dienstreiseanbieters Baldaja, hat dies durchlebt – und mit seinen Mitarbeitern ein neues Geschäftsmodell aufgebaut. Ein Erfahrungsbericht.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   15.05.2020

Selten stand die Zusammenarbeit der Betriebspartner so im Fokus wie derzeit. Die Krise bringt ans Licht, was gut funktioniert und wo es noch Baustellen gibt. Unser Schwerpunkt beleuchtet die Entwicklung der Betriebsverfassung, benennt die Problemfelder und erörtert, vor welchen Herausforderungen die betriebliche Mitbestimmung in Zukunft steht.mehr

no-content
News 29.04.2020 Erfolgreiche Teamführung

Erfolgreiche Teams haben etwas gemeinsam: Sie haben einen Coach, der das Persönlichkeitsprofil der einzelnen Teammitglieder kennt und sie entsprechend einzusetzen weiß – ein Erfolgsfaktor aus dem Sport, der sich auf eine gesundheitsfördernde Personalführung adaptieren lässt.mehr

no-content
Serie 29.04.2020 Führen in der Krise

Personalarbeit erweist sich in der Pandemie als erfolgskritisch und als Garant der Geschäftssicherung. Daraus können Personalprofis jetzt Kapital schlagen. Kommunikation und Haltung sind die Hebel.mehr

no-content
News 17.04.2020 Führung auf Distanz

Das Coronavirus sorgt dafür, dass Teams und ganze Abteilungen im Homeoffice arbeiten. Vorgesetzte stehen vor der Herausforderung, ihre Mitarbeiter über eine räumliche Distanz hinweg zu führen. Wir geben Ihnen jeden Tag eine Anregung, wie Führung aus der Ferne gelingen kann. Heute mit einem Tipp, wie transformationales Führen gelingt.mehr

no-content
News 16.04.2020 Interview mit dem Arbeitsdirektor von Beiersdorf

Beim Hamburger Konsumgüterhersteller Beiersdorf herrscht trotz Corona-Krise Zuversicht. Das liegt auch daran, dass sich Investitionen unverhofft früh auszahlen. Arbeitsdirektor Zhengrong Liu über Krisen- und Beziehungsmanagement ohne Masterplan.mehr

no-content
Serie 08.04.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie führt man eigentlich digital?mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   07.04.2020

Das neuartige Coronavirus versetzt Unternehmen weltweit in Ausnahmezustand. Während Management und HR gegen die Folgen der Ausbreitung von Covid-19 ankämpfen, zeichnet sich eine Wirtschaftskrise ab. Einen Masterplan gibt es nicht. Maßnahmen sollten alle ergreifen.mehr

no-content
Serie 03.04.2020 Führen in der Krise

Menschen fürchten nichts so sehr wie den Kontrollverlust. Für Führungskräfte gilt das umso mehr. Was das in Zeiten der Selbstisolation und Krise bedeutet und wie gerade Chefs damit umgehen sollten, erläutert Psychologin und Gesundheitsexpertin Franziska Stiegler im Interview.mehr

no-content
Serie 27.03.2020 Führen in der Krise

Wie überall in der Arbeitswelt sind auch im Homeoffice Auseinandersetzungen an der Tagesordnung. Doch beim Konfliktmanagement auf Distanz sollten Führungskräfte ein paar Besonderheiten virtueller Kommunikation beachten.mehr

no-content
Serie 20.03.2020 Führen in der Krise

Social Distancing gegen Corona heißt in vielen Fällen auch: Die Menschen arbeiten von zuhause. Jeder für sich. Was heißt das für Führung und die Führungskraft? Hier sind ein paar Handreichungen, damit Führung gelingt und Teams auch virtuell erfolgreich zusammenarbeiten.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.03.2020

Neue Perspektiven, Produkte, Impulse: Der Gründergeist der Start-up-Szene bringt vielfältige Entwicklungen für die Personalarbeit hervor. Welche HR-Start-ups es gibt und wie die Zusammenarbeit gelingt, beleuchtet der Schwerpunkt.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   09.03.2020

Was steckt hinter dem Trendbegriff New Work? Wie wird international die Zukunft der Arbeit gesehen? Welche Maßnahmen werden unter dem Begriff New Work in Deutschland eingeführt und wie und unter welchen Voraussetzungen haben New-Work-Maßnahmen Erfolg oder scheitern? Diese und weitere Fragen behandelt der Schwerpunkt der Ausgabe.mehr

no-content
Serie 26.02.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Will und kann jeder führen?mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   14.02.2020

Unternehmen bekennen sich gern zu „Diversity & Inclusion“. Über tatsächliche Fälle von Diskriminierung reden nur die wenigsten. Dabei hat jeder zweite Deutsche schon einmal Benachteiligung am Arbeitsplatz erlebt. Und die Risiken für Unternehmen steigen: Mit dem Wandel der Arbeitswelt rücken neue Aspekte und neue Formen von Diskriminierung in den Fokus – und damit die Frage nach einem wirksamen Diskriminierungsschutz.mehr

no-content
News 27.01.2020 Nachruf

Der US-amerikanische Management-Experte Clayton Christensen verstarb am Donnerstag, den 23. Januar 2020, im Alter von 67 Jahren. Er prägte den Begriff "Disruption" maßgeblich. In einem Interview aus dem Jahr 2016 erklärte er, welche Missverständnisse bezüglich disruptiver Innovationen oft auftreten.mehr

1