News 10.05.2022 Studienaufruf

Mehr Transparenz in die Coaching-Szene bringen – das ist das Ziel der Coaching-Studie 2021/2022 der Universität Marburg. Sie richtet sich im Besonderen an Personalverantwortliche sowie HR-Manager und -Managerinnen.mehr

no-content
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   02.05.2022

Viele Menschen geraten gerade von einem zeitlich befristeten Stress, der durchaus auch motivierend sein kann, in Dauerstress. Coronapandemie und Ukraine-Krieg sorgen für eine andauernde Grundbelastung, die sich auch in einem Leistungsabfall bei der Arbeit äußern kann. Kognitives Verhaltenscoaching kann hier helfen, wenn normale Stressabbaumethoden nicht mehr ausreichen.mehr

no-content
Serie 20.04.2022 Kolumne Wirtschaftspsychologie

Wirtschaftspsychologe Uwe P. Kanning hat sich seinen Ruf erarbeitet und wird ihm auch in dieser Kolumne wieder gerecht: Mit sarkastischer Ruhe zeigt er drei Strömungen im Coaching auf, die er als Verkaufsmasche ohne praktischen Nutzen enttarnt.mehr

1
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   31.03.2022

„Symbol für deutsche Tüchtigkeit“ nannte das Magazin „Der Spiegel“ im Jahr 1985 den dreizackigen Stern, das Markenzeichen der Daimler-Benz AG. Doch mit  Daimler ging es schneller bergab, als zu erwarten war. Schuld war auch eine übertriebene Orientierung an den jeweiligen Managementmoden.mehr

no-content
News 17.03.2022 Training & Coaching

Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.V. (DVCT) hat wieder den Coach- und Trainer-Award ausgeschrieben. Trainer und Coachs, die ein innovatives Konzept entwickelt haben, können sich noch bis 30. Juni für den diesjährigen Preis bewerben.mehr

no-content
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   03.03.2022

„Neugier“ wird weltweit als eine Schlüsselkompetenz für unternehmerischen Erfolg angesehen. In Deutschland könnte die Einstellung der Führungskräfte zur Neugier ihrer Mitarbeitenden allerdings noch etwas positiver sein, so lautet ein Studienergebnis.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   03.02.2022

Wie sinnvoll ist es, den Mitarbeitenden zu versprechen, mit den Unternehmensprodukten die Welt zu retten? Wieviel Sinn steckt in der Debatte um den Corporate Purpose? Während vor allem Managementberater predigen, einen Corporate Purpose auszubilden und damit auf dem vom Fachkräftemangel geprägten Arbeitsmarkt zu überzeugen, mehren sich die Stimmen, die in dieser Debatte das Wichtigste vermissen: den Sinn. Wirtschaftspsychologe Ingo Hamm prangert in seinem neuen Buch sogar einen Etikettenschwindel an.mehr

no-content
Serie 02.02.2022 Kolumne Wirtschaftspsychologie

Mit psychologischen Fakten und einer großen Portion bissigem Humor klärt Professor Uwe P. Kanning in seiner Kolumne über Mythen und Missstände im Bereich der Führung, Personalauswahl und Personalentwicklung auf. Heute nimmt er die verbreitete Ratgeberliteratur aufs Korn, in der stets die große Bedeutung der Körpersprache gepredigt wird.mehr

1
wirtschaft & weiterbildung   05.01.2022

Wenn Hierarchien abgebaut werden, ist Karriere nicht mehr gleichbedeutend mit Aufstieg. Die Personalentwicklung ist gefordert, neue Entwicklungswege aufzuzeigen und zu ermöglichen, die zu den individuellen Ansprüchen der Mitarbeitenden passen.mehr

no-content
News 23.12.2021 E-Learning

Coachhub, Babbel und Masterplan heißen die prominentesten deutschen Vertreter im Wettbewerb "Europe Ed-Tech 100" der US-Analystenplattform Holon-IQ. Das einmal im Jahr aufgestellte Ranking beinhaltet Ed-Tech-Startups aus Zentraleuropa ausgenommen Skandinavien und Russland. Deutsche Ed-Tech-Startups sind demnach besonders stark vertreten in Kategorien wie Workforce and Skills, Lernplattformen und Onlinelernen sowie Sprachenlernen.mehr

no-content
News 25.11.2021 DVCT-Award 2021

Viele Führungskräfte fragen sich, ob sie auch dann gute Chefs sein können, wenn sie ihr Team nur online zu Gesicht bekommen. Die Gewinner des diesjährigen Coaching & Training Awards des Deutschen Verbands für Coaching und Training (DVCT) e.V., Hamburg, sind sich sicher: Jeder oder jede Vorgesetzte kann es lernen, Mitarbeitenden auch auf Distanz nah zu sein und virtuell in Resonanz zu gehen.mehr

no-content
News 19.11.2021 Prism Award 2021

Die Robert Bosch GmbH hat den "Prism Award 2021" der deutschen Sektion der International Coaching Federation (ICF) erhalten. Ausgezeichnet wurde die Initiative "We coach Bosch", in der die zahlreichen, weltweiten Coaching-Aktionen bei Bosch gebündelt werden, um gezielt Synergien zu schaffen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   05.11.2021

Viel Show, wenig Substanz? Diese Meinung über New Work ist weit verbreitet. Carlos Frischmuth, Autor des aktuellen Buchs „New Work Bullshit“, gehört zu den Kritikern des New-Work-Ansatzes. Der Managing Director von Hays bemängelt die Unschärfe des Begriffs und das Sammelsurium an Methoden und Ideen, die Unternehmen unter diesem Label ausflaggen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   06.10.2021

Chinesische Unternehmen gelten als digital sehr kompetente Wettbewerber. In seinem neuen Hidden-Champions-Buch fordert Professor Hermann Simon vom deutschen Mittelstand deshalb hohe Investitionen in die betriebliche Weiterbildung, um bei der Digitalisierung nicht abgehängt zu werden.mehr

no-content
News 04.10.2021 Personalentwicklung

Change-Unterstützer ist nicht gleich Change-Unterstützer: Welche Qualifikationsprofile es gibt und wie Personaler herausfinden, in welchen Fällen sie Mitarbeitende zu Fach- und Verhaltenstrainern, Changeberatern, -coachs und -managern ausbilden sollten, erklärt Changeberater Georg Kraus.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.09.2021

Das Jahr 2020 war für Weiterbildungsanbieter ein hartes Krisenjahr mit erheblichen Umsatzeinbrüchen, sowohl bei den offenen Seminaren als auch bei den internen Angeboten. Für das aktuelle Jahr rechnen sie nun mit steigenden Umsätzen bei einer Digitalisierung der Angebote.mehr

no-content
News 16.07.2021 Podcasts rund um Weiterbildung

Podcasts sind immer beliebter und das Angebot im Themenbereich Coaching, Weiterbildung und New Work ist riesig. Einige stechen mit interessanten Interviews und anregenden Debatten hervor, andere mit wissenschaftlichem Scharfsinn, pragmatischen Tipps und Tools sowie wertvollen Praxiserfahrungen. Die Redaktion der "wirtschaft+weiterbildung" hat einige Podcast-Highlights zusammengestellt.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   25.06.2021

Welche Fachbücher sollten Weiterbildungsprofessionals und Organisationsberater in der Sommerpause lesen, wenn sie in Ruhe ihr Wissen auffrischen oder ihr Geschäftsmodell überdenken wollen? Die Empfehlungen der Redaktion.mehr

no-content
News 23.06.2021 Interview

Wie findet man selbst einen passenden Coach oder wen kann ein Personalentwickler guten Gewissens an Mitarbeitende empfehlen? Diese Frage wird immer öfter an die Coaching-Verbände herangetragen. Alexander Brungs, einer der Vorstände des Deutschen Coaching-Verbands, gibt Antworten und zeigt dabei auch, wie man unseriöse Coaching-Angebote erkennen kann.mehr

no-content
News 08.06.2021 Personalentwicklungsformate

Egal ob digital oder persönlich vor Ort: neben den klassischen Trainings sind auch Weiterbildungsformate wie Coaching und Mentoring inzwischen in der virtuellen Welt angekommen und erfahren dabei große Akzeptanz. Grund genug, diese Vielfalt an Formaten in der Personalentwicklung auch zu nutzen. mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   02.06.2021

Das Scheitern von Managern rückt vor allem dann in den Fokus der Öffentlichkeit, wenn es um millionenschwere Fehlentscheidungen geht oder prominente Personen betroffen sind. Derartige Fälle sind jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Professor Uwe P. Kanning hat die wissenschaftlichen Forschungsergebnisse rund um falsche Entscheidungen und andere Managementfehler zusammengestellt und zeigt, dass wesentlich mehr als die Persönlichkeit eine Rolle spielt, wenn Manager scheitern.mehr

no-content
Serie 12.05.2021 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Mit psychologischen Fakten und einer großen Portion bissigem Humor begegnet er den Anhängern des Bauchgefühls – heute denen, die sich auf eine spirituelle Zeitreise begeben, um die eigene Lebensgeschichte aufzurollen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   05.05.2021

Humor kann in Online-Meetings Nähe erzeugen. Aber es sollte sich immer um einen „ermutigenden“ Humor handeln, fordert Eva Ullmann, Humorexpertin und Leiterin des „Deutschen Instituts für Humor“ in Leipzig in diesem Fachartikel. Doch wie gelingt ermutigender Humor in Zeiten der Krise?mehr

no-content
Stets einsatzbereit: Coaching-Apps
digital
Magazinbeitrag 06.04.2021 Learning

Coaching-Apps können dabei helfen, Coaching für mehr Führungskräfte und Mitarbeitende als bislang zugänglich zu machen. Sie verbessern die Auswahl der Coachs, machen Coaching skalierbar und senken den Preis.mehr

no-content
Serie 31.03.2021 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Mit psychologischen Fakten und einer großen Portion bissigem Humor begegnet er den Anhängern des Bauchgefühls – heute denen, die sich zu viel vom Konzept "The Work" versprechen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   26.03.2021

In Krisenzeiten müssen die traditionellen Wege, gute Entscheidungen zu treffen, überdacht werden. Die Kommunikation von Entscheidungen und Entscheidungsprozessen wird in komplexen Kontexten wichtiger als die Entscheidung selbst. Denn passende Entscheidungen, die nicht befolgt werden, helfen nicht. Unpassende Entscheidungen, die nicht mehr diskutierbar und revidierbar sind, entbinden Andersdenkende von den Entscheidungen.mehr

no-content
Serie 03.03.2021 Kolumne E-Learning

Lernen Sie noch oder lassen Sie sich schon coachen, idealerweise mit einer extra dafür installierten App? Viele dieser Apps verbinden Coaching mit digitalen Lerneinheiten, die persönliche Entwicklung mit der Weiterbildung zu Sach- und Fachthemen. Solche Coaching-Apps liegen im Trend, wie unsere Kolumnistin Gudrun Porath beobachtet hat.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.03.2021

In jeder Wirtschaftskrise schlagen zwei Herzen in der Brust eines Personalentwicklers. Einerseits will er solidarisch Kosten senken. Andererseits muss er die Mitarbeitenden fit machen für die Zeit nach der Krise. Coaching ist in dieser Situation eine sinnvolle Investition, deren Nutzen berechnet werden kann.mehr

no-content
News 24.02.2021 Studie

Das Business-Coaching erfährt aktuell einen Funktionswandel. Bislang waren Coachings ein reines Personalentwicklungsinstrument, nun werden sie vermehrt auch für die Organisationsentwicklung eingesetzt. Das zeigt eine Umfrage der Managementberatung Machwürth Team International.mehr

1
wirtschaft & weiterbildung   02.02.2021

Gerade in der aktuellen Krise brauchen Führungskräfte fundiertes psychologisches Wissen darüber, wie sie Menschen motivieren und schwierige Entscheidungen treffen können. Einige Business Schools haben sich darauf eingestellt und bieten immer mehr Executive-Education-Kurse mit psychologischen Inhalten an.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   07.01.2021

„Coursera“, die weltweit größte Lernplattform für Online-Kurse von Hochschulen, expandiert enorm. Die größte Nachfrage verzeichnen dabei E-Learning-Angebote für ganz normale Unternehmen. Amerikanische Investoren schätzen den Wert von Coursera auf 2,5 Milliarden US-Dollar. Jeff Maggioncalda, CEO von Coursera,  berichtete auf einer Online-Konferenz von den beeindruckenden Zuwächsen seiner Bildungsplattform, die eigentlich nur eine technologische Infrastruktur bietet, aber damit gut im Geschäft ist.mehr

no-content
News 20.11.2020 Diversität

Diversität und Inklusion sind wichtig, um ein gleichberechtigtes Arbeitsumfeld zu entwickeln. Digitales Coaching kann Führungskräfte und Mitarbeitende dazu befähigen, sich aktiv und selbstbewusst an der gemeinsamen Gestaltung von Diversität und Inklusion im Unternehmen zu beteiligen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   05.11.2020

Im Rahmen eines Webinars im Oktober beleuchtete Leadership-Experte Boris Grundl den Zustand der Personalentwicklung in Deutschland und bescheinigte ihr, in einer Sackgasse zu stecken. Die Art der betrieblichen Weiterbildung sei derzeit nicht in der Lage, die Ergebnisse eines Unternehmens nachhaltig zu verbessern. Systemrelevant? „Wohl eher nicht“, behauptet der Leadership-Experte Boris Grundl in einem aktuellen Vortrag und fordert: „PE muss sich neu erfinden!“mehr

no-content
News 26.10.2020 Advertorial: Mitarbeiter- & Führungskräfteberatung

Vergessen Sie Obstkorb, Jobbike und Kickertisch. Wer seine Belegschaft jetzt wirklich unterstützen, stärken und an sich binden will, braucht eine externe Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung. Davon profitieren nicht nur die Menschen, sondern das ganze Unternehmen.mehr

no-content
Serie 07.10.2020 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Mit psychologischen Fakten begegnet er den Anhängern des Bauchgefühls. Heute erklärt er gewohnt zugespitzt, wieso der Berufsstand des Speakers verkommt.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   06.10.2020

Unter organisationaler Resilienz verstehen wir die Fähigkeit, trotz widriger und völlig unerwarteter Umstände die Leistungsfähigkeit einer Organisation zu erhalten oder diese unter neuen Bedingungen zu entwickeln. Wodurch aber zeichnet sich resilientes Organisieren aus? Welche Prinzipien stecken dahinter?mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   03.09.2020

Viele Unternehmen wollen derzeit die geplanten Seminare nicht in Form von Präsenzveranstaltungen durchführen, sondern auf identische Online-Alternativen umsteigen. Doch wie realistisch ist es, dass eine Teilnehmergruppe sechs oder acht Stunden vor ihrem Laptop sitzt und einem Trainer zuhört?mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   26.06.2020

Welche Fachbücher sollten Trainer, Berater, Coachs und Personalentwickler im Urlaub lesen, wenn sie in Ruhe ihr Wissen aufpolieren oder über ihr Geschäftsmodell nachdenken wollen? Auch wenn sich die Buchverlage in diesem Jahr wegen der Corona-Krise mit Neuerscheinungen etwas zurückgehalten haben, so gibt es doch inspirierende Neuerscheinungen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   03.06.2020

Um gebucht zu werden, müssen Speaker sich selbst als bedeutende Persönlichkeit inszenieren. Dabei greifen viele tief in die Trickkiste und erfinden Lebensläufe, Qualitätssiegel, Bestsellererfolge oder Referenzen. Ein Insider nennt die Tricks der Trickser. mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   05.05.2020

Durch die Schließung von Akademien und anderen Bildungseinrichtungen ist auch das Thema „Lernen mit digitalen Medien“ ganz nach vorne auf die Agenda der Personalentwickler gerückt.mehr

no-content
News 01.04.2020 Coaching-Markt

Alexander Brungs ist Vorstand des Deutschen Coaching Verbandes. Wegen der Kontaktbeschränkungen und der anstehenden Wirtschaftskrise steht seine Branche massiv unter Druck. Im Interview erklärt er, was Online-Coaching in dieser Situation leisten kann.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   30.03.2020

Seit 120 Jahren gibt es so etwas wie eine wissenschaftliche Transferforschung, aber die Personalentwickler in den Unternehmen und die Trainer in den Seminarräumen wenden selbst die wichtigsten und offensichtlichsten Erkenntnisse der Transferforschung nur selten an. Die Österreicherin Dr. Ina Weinbauer-Heidel hat zwölf Stellhebel definiert, mit denen die Umsetzung des in einem Training Gelernten in die berufliche Praxis deutlich gefördert werden kann. „Der Transfererfolg ist steuerbar“, verspricht Weinbauer-Heidel.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   02.03.2020

In der Titelgeschichte werden Zielkonflikte angesprochen, die in jedem Change-Projekt auftreten können. Es kommt darauf an, sich dieser Zielkonflikte bewusst zu sein und dann situativ abzuwägen, wie man denn nun am besten vorgeht. Dazu muss man allerdings bereit sein, etwas undogmatisch zu denken.mehr

no-content
News 12.02.2020 Coaching-Markt

131 Euro für eine Coaching-Stunde, aber nicht alle Coachs überzeugen beim Erstkontakt. In einer Studie haben sich Testkäufer im Rhein-Main-Gebiet über Angebote von Coachs informiert. Die Ergebnisse werfen teilweise kein gutes Licht auf den Coaching-Markt.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   04.02.2020

Ein mit BDVT-Gold ausgezeichnetes Lehrgangskonzept will das Silodenken in den Unternehmen aufbrechen und zu einer „wirklichen“ Kollaboration anleiten. Im Mittelpunkt steht die Methode des Projektlernens. Neu ist, dass immer eine Führungskraft und ein Fachexperte zusammen ein Projekt verantworten.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   08.01.2020

Für einen „sorgfältig durchdachten“, flächendeckenden Einsatz firmeninterner Coachs wurde im November die Adidas AG ausgezeichnet. Gelobt wurde unter anderem die Orientierung an strengen Qualitätskriterien.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   08.11.2019

Kann man sich selbst oder andere Menschen ändern? Und was folgt aus den Erkenntnissen der Kognitions- und Neurowissenschaften zu dieser Thematik für die berufliche Praxis und auch für unser Selbstbild?mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   07.10.2019

Trainer sollten Teilnehmer „emotional in Aufruhr“ versetzen können. Die Autorin unserer Titelgeschichte sagt: „Nur durch Emotionen kommt unser Gehirn in Gang. Wir brauchen Momente im Training, wo es klick macht im Kopf, wo der Einzelne befruchtet wird mit neuen Ideen“. Lesen Sie, welche Kompetenzen Trainer künftig brauchen.mehr

no-content
News 13.09.2019 Verbandskooperation

Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching (BDVT) und der Moderatorenverband Deutschland (MVD) haben eine Kooperation beschlossen. Ihren Mitgliedern bieten sie somit neue Perspektiven. Beide Verbände setzen sich außerdem für Qualitätssicherung in ihren Berufsbildern ein.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   06.09.2019

Mit dem Qualifizierungschancengesetz und der nationalen Weiterbildungsstrategie will die Bundesregierung die Weiterbildung in den Betrieben stärken, einen Anspruch auf das Nachholen eines Berufsabschlusses schaffen und für eine zukunftsorientierte Weiterbildungsberatung sorgen. „Wir verhindern Arbeitslosigkeit und stärken den Standort Deutschland“, fasst Bundesminister Heil die Aktivitäten der Bundesregierung zur Weiterbildung zusammen.mehr

no-content