News 03.10.2018 Der kleine Urlaub für Zwischendurch

Erholungsphasen helfen, mit dem Alltagsstress zurecht zu kommen. Wem das nur schwer gelingt, dem könnte Achtsamkeitstraining helfen - für den kleinen Urlaub zwischendurch.mehr

no-content
News 16.08.2018 Psychische Gesundheit von Beschäftigten

Gesunde Führung beeinflusst den Erfolg eines Unternehmens maßgeblich. Was viele Führungskräfte unterschätzen: Sie sind auch verantwortlich dafür, dass es ihren Mitarbeitern psychisch gut geht.mehr

no-content
News 15.02.2018 Widerstandsfähigkeit gegenüber Belastungen

Resilienz stärken? Auf jeden Fall. Aber dazu muss man wissen, was darunter verstanden wird, welche Modelle oder Ansätze es gibt und welche Rolle Resilienz im Betrieblichen Gesundheitsmanagement spielen kann.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   08.11.2017

Der Leadership-Trainer Boris Grundel kennt den Weg zur gereiften Persönlichkeit: „Um wirklich zu verstehen, müssen wir regelmäßig auf Distanz zu uns gehen. Wieder zuhören lernen, die Welt und andere Menschen erst in uns aufnehmen, bevor wir bewerten und entscheiden.“mehr

no-content
News 24.05.2017 Resilienz-Projekt

Wer eine starke psychische Widerstandskraft besitzt, kann mit Ärger und Stress bei der Arbeit besser umgehen. Wie das erfolgreich gelingen kann, zeigt das Projekt „Resilire – Altersübergreifendes Resilienz-Management“.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   30.01.2017

Zwei ehemalige Redakteure der Talkshow „Hart aber fair“ sagen Trainern und Beratern, wie sie ins Fernsehen – und insbesondere in attraktive Talkshows – kommen können.mehr

no-content
News 27.01.2017 Burnoutprävention

Burnoutprävention heisst: Sorgen Sie gut für sich. Übernehmen Sie auch für sich selbst Verantwortung, nicht nur für Ihren Beruf und Ihre Familie.mehr

no-content
News 14.11.2016 Wissenschaft

Sich völlig in die Arbeit vertiefen, restlos in der Tätigkeit aufgehen. Die Zeit fliegt nur so vorbei. Dieser Schaffensrausch – passend mit dem englischen Begriff Flow, also Fließen bezeichnet – steigert nicht nur die Leistungsfähigkeit und Produktivität, sondern reduziert auch Erschöpfungszustände, wie eine Studie belegt.mehr

no-content
News 26.10.2016 Resilire-Workshop

Die Resilienz von Mitarbeitern und Organisationen lässt sich nicht nur messen, sondern mit verschiedenen Instrumenten auch zum Positiven verändern. Das ist die Botschaft eines Praxisworkshops zur Resilienzförderung Mitte Oktober auf der Arbeitsschutz Aktuell in Hamburg.mehr

no-content
News 14.10.2016 Überzeugen Sie Ihren Chef

Wer die Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter aufrechterhalten will, muss dafür sorgen, dass sie die Möglichkeit haben, sich zu entspannen. Doch vielleicht benötigen Sie als Betrieblicher Gesundheitsmanager noch weitere Argumente, um die Vorgesetzten in Ihrem Unternehmen zu überzeugen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 29.09.2016 Arbeitsschutz Aktuell 2016

Instrumente zur Resilienzförderung im Unternehmen sind das Thema eines halbtägigen Workshops auf der Arbeitsschutz Aktuell im Oktober 2016 in Hamburg.mehr

no-content
News 19.09.2016 Resilienz-Lotsen

Resilienz oder auch psychische Widerstandskraft ermöglicht es, mit hohen Arbeitsanforderungen erfolgreich umzugehen und daran sogar zu wachsen. Ein Instrument zur Förderung der Resilienz von Mitarbeitern können Resilienz-Lotsen sein, wie sie im Forschungsprojekt Resilire entwickelt wurden. Elke Hambrecht von der Volksbank Freiburg im Gespräch mit der Haufe-Arbeitsschutz-Redaktion.mehr

no-content
News 12.09.2016 Resilire-Training

Resilienz oder auch psychische Widerstandskraft ermöglicht es, mit hohen Arbeitsanforderungen erfolgreich umzugehen und daran sogar zu wachsen. Ein Instrument zur Förderung der Resilienz von Mitarbeitern können Online-Trainings sein, wie sie im Forschungsprojekt Resilire entwickelt wurden. Dr. Christian Schlett von der Universität Freiburg im Gespräch mit der Haufe-Arbeitsschutz-Redaktion.mehr

no-content
News 05.09.2016 Interview

Resilienz oder auch psychische Widerstandskraft ermöglicht es, mit hohen Arbeitsanforderungen erfolgreich umzugehen und daran sogar zu wachsen. Dr. Nina Pauls von der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Dr. Roman Soucek von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Gespräch mit der Haufe-Arbeitsschutz-Redaktion.mehr

no-content
News 28.06.2016 Resilienz

Sie stehen im Beruf, haben kleine Kinder, in Ihrer Freizeit engagieren Sie sich für Greenpeace und Sie sind trotzdem ausgeglichen? Dann gehören Sie vielleicht zu den Menschen, die sehr resilient sind. Oder haben Sie sich das antrainiert?mehr

no-content
Serie 25.04.2016 Kanzleiführung - alles noch im Griff?

Die Wirtschaft brummt. Manager und Mitarbeiter in den Unternehmen laufen global um die Wette. Doch das jahrelange Laufen unter Volldampf hat seinen Preis: Irgendwann sind die Akteure ausgepumpt. Es geht ihnen die Luft oder die Lust aus. Burnout, Leistungsschwäche oder Umorientierung zeichnen sich ab – manchmal auch bei Anwälten. Darauf sollte Kanzleien menschlich und vertraglich vorbereitet sein.mehr

no-content
News 21.03.2016 Burnout

Irgendwann geht nichts mehr. Doch bis es soweit ist, haben viele kleinere und größere Veränderungen stattgefunden. Und dafür gibt es Anzeichen, auf die man achten sollte. Denn dann lässt sich ein Burnout-Prozess vielleicht aufhalten.mehr

no-content
News 28.12.2015 Die richtigen Frage stellen

Stress im Job und keine Ende in Sicht? Dann kann es helfen, die richtigen Fragen zu stellen. Doch was ist, wenn der Job an sich in Frage gestellt wird?mehr

no-content
News 21.09.2015 Gesundheitsmanagement

BMW-Chef Harald Krüger ist bei der IAA auf der Bühne zusammengebrochen. Sofort wurden Forderungen nach einem besseren Gesundheitsmanagement für Führungskräfte laut, die FAZ empfiehlt gar einen Gesundheitscoach für jeden Manager. Doch wie sinnvoll ist das?mehr

no-content
News 28.04.2015 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wer die Gesundheit seiner Mitarbeiter fördern möchte, muss bei der Gesundheitsprävention anfangen und ihre Widerstandsfähigkeit stärken. Zum heutigen Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz stellen wir einige Tipps für mehr Resilienz vor.mehr

no-content
PERSONALquarterly   18.03.2015

Veränderungen sind allgegenwärtig in Organisationen – sowohl auf operativer als auch auf strategischer Ebene. Es besteht kein Zweifel, dass es von großer Bedeutung für Organisationen ist zu identifizieren, wo sie in Zukunft stehen sollten und wie die Veränderungen anzugehen sind, um dorthin zu kommen.mehr

no-content
News 19.02.2015 Burnoutprävention

Die Problemlösung beginnt damit, herauszufinden, was überhaupt das Problem ist. Das gilt auch für die Prävention von Burnout. Wer hier systematisch vorgeht, die „wahren“ Probleme frühzeitig erkennt und dauerhaft abstellt, kann chronische Erschöpfung verhindern.mehr

no-content
News 17.02.2015 Arbeiten und dabei glücklich sein

Was kann man tun, um glücklich zu sein? Und welche Rolle spielt Glück bei der Arbeit und in der Wirtschaft? Im Interview mit der Haufe-Redaktion erklärt Glücksforscher Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel, was Glück bedeutet und wie Politik und Unternehmen Voraussetzungen für ein erfülltes Leben schaffen können.mehr

no-content
News 13.02.2015 Präventionsgesetz

Mit dem Arbeitsschutzgesetz hat eigentlich schon ein Paradigmenwechsel zu einem präventiven Arbeitsschutz stattgefunden. Jetzt kommt aller Voraussicht nach das Präventionsgesetz, wo dieses Ziel nochmal rechtlich verankert wird, allerdings mit einem anderen Fokus.mehr

no-content
News 05.02.2015 Burnoutprävention für Führungskräfte

Die E-Mail-Flut nervt. Was hilft ist mehr Struktur im E-Mail-Postfach, z. B. durch Ordner.mehr

no-content
News 29.01.2015 Burnoutprävention für Führungskräfte

Nur weil Ihr Kollege beim Fitnesstraining am besten entspannen kann, heißt das noch lange nicht, dass das auch für Sie das Richtige ist. Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie sich auf die Suche nach der für Sie passenden Entspannungsmethode.mehr

no-content
News 28.01.2015 Interview

Die Haufe Arbeitsschutz-Redaktion sprach mit Detlev Alexander, Yoga- und Meditationslehrer, darüber, wie Yoga und Achtsamkeit in unsere westliche Gesellschaft und Arbeitswelt passen.mehr

1
News 22.01.2015 Burnoutprävention für Führungskräfte

Psychische Belastungen durch Stress nehmen zu, wenn es Unklarheiten gibt, etwas nicht eindeutig geregelt ist oder mehrere Mitarbeiter schlecht koordiniert am gleichen arbeiten. Deshalb: Sorgen Sie gut für sich und Ihr Team mit Klarheit und eindeutigen Regelungen.mehr

no-content
News 15.01.2015 Ständige Erreichbarkeit

Nach der Arbeit ist vor der Arbeit. Und wann ist Feierabend? Arbeitszeiten und Freizeit verschwimmen immer mehr. Doch dauerhafte Leistungsfähigkeit braucht geschützte Zeiten, in denen man nicht belastet wird und so richtig entspannen kann.mehr

no-content
News 08.01.2015 Burnoutprävention für Führungskräfte

Wer richtig auftanken und wieder frisch an die Arbeit gehen möchte, braucht gute Pausen. Doch wie gibt man seinen Pausen Qualität?mehr

no-content
News 06.01.2015 Achtsamkeit

Lange wurde das Thema Achtsamkeit in die Esoterikecke geschoben. Doch wer sich regelmäßig in Achtsamkeit übt, erwirbt nachweislich mehr innere Ruhe und Gelassenheit. Und das tut der Gesundheit gut.mehr

no-content
News 02.01.2015 Führungskonzepte aus der Glücksforschung

Wir hätten für 2015 noch einen guten Vorsatz für Sie: Machen Sie Ihre Mitarbeiter glücklich. Könnten die Erfolgsfaktoren einer guten Ehe hierfür ein Vorbild sein?mehr

no-content
News 18.12.2014 Burnoutprävention für Führungskräfte

Unser Körper ist ursprünglich nicht dafür geschaffen, viel zu sitzen. Der Mensch ist ein Bewegungstier. Bewegung hat daher in unserer heutigen Zeit eine ausgleichende Wirkung und erhöht die Resilienz.mehr

no-content
News 16.12.2014 Führungskonzepte aus der Glücksforschung

Welche Glücksfaktoren sind für subjektives Wohlbefinden wichtig? Das muss man wissen, wenn man bewerten möchte, was betrieblich möglich ist, um Glück und Zufriedenheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu fördern.mehr

no-content
News 15.12.2014 Achtsamkeit

Wenn ein Gedanke den nächsten jagt, dann ist es höchste Zeit, für etwas Ruhe im Kopf zu sorgen. Wer seine Gedanken beruhigen will und sich nach Entschleunigung sehnt, sollte es einmal mit einer Achtsamkeitsübung probieren. Das bringt einen ins Hier und Jetzt zurück und bremst die Hektik aus.mehr

no-content
News 11.12.2014 Burnoutprävention für Führungskräfte

Allgemeine Ratschläge und Methoden zum Stressabbau können Anregungen geben. Aber jeder muss seinen persönlichen Weg finden. Entspannen Sie sich so, wie es Ihnen gut tut. Wie, finden Sie mit Ihrer persönlichen Gesundheitslandkarte heraus.mehr

no-content
News 04.12.2014 Burnoutprävention für Führungskräfte

Bewegung hilft gegen Burnout - am besten an frischer Luft und mit Kollegen. Und ganz wichtig: Wählen Sie einen Ausgleich, der Spaß macht, keinen Sport, der stresst, leistungsorientiert ist und zusätzlichen Druck bedeutet.mehr

no-content
News 27.11.2014 Burnoutprävention für Führungskräfte

Gesunde Ernährung hilft, dass wir uns wohlfühlen und unser Leben genießen, aber sie verhindert kein Burnout. Für ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement im Sinne der Burnoutprävention braucht es mehr.mehr

no-content
News 20.11.2014 Burnoutprävention für Führungskräfte

Fragen Sie sich manchmal, wie viel Sie innerhalb Ihrer Arbeitszeit erledigen können? Und reden Sie mit Ihrem Chef und Kollegen darüber, wer sich um den Rest kümmert? Wer jeden Tag zu viel erledigen will und sich keine gesunden Grenzen setzt, wird auf Dauer überlastet und erschöpft sein.mehr

no-content
Serie 12.11.2014 Kolumne Personalentwicklung

Ist Resilienz ein alter Hut? Mitnichten, findet unser Kolumnist Oliver Maassen – denn der Begriff betrifft nicht mehr nur einzelne Manager, sondern auch Teams oder gleich die gesamte Organisation. Einige Anregungen für Personaler zeigen, wie diese organisationale Form der Resilienz gelingt.mehr

no-content
News 05.09.2014 Stress vermeiden

Verspannungen, Stress und Wetterwechsel werden als häufigste Ursachen für Kopfschmerzen genannt. Das Wetter lässt sich zum Glück noch nicht beeinflussen, gegen Stress und Verspannungen kann man was tun.mehr

no-content
News 12.08.2014 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Fast jeder sechste Krankheitstag ist inzwischen psychisch bedingt. Doch während manche einen Burnout erleiden und ausfallen, scheinen andere immun gegen Stress zu sein. Woran das liegt, kann die Resilienzforschung aufzeigen. Birgit Huber-Metz verrät die wichtigsten Fakten dazu.mehr

no-content
News 31.07.2014 Zukunftsforum Personal 2014

Thomas Sattelberger, Vorsitzender der HR Alliance und Personaler-Urgestein, liest seiner Profession die Leviten. Sie soll die neue Arbeitswelt forciert mitgestalten. Diese wird unter den Aspekten Macht, Innovation und Resilienz beim Zukunftsforum "HR 4.0" beleuchtet.mehr

no-content
News 20.03.2014 Veranstaltungen 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 veranstaltet die Akademie Heiligenfeld ihren jährlichen Kongress in Bad Kissingen. Das Thema lautet dieses Mal: "Burnout und Resilienz: Bewusstseinskompetenz für Wirtschaft und Gesellschaft".mehr

no-content
News 28.02.2014 Download des Monats

Laden Sie sich die Fachinformation "Entspannung" kostenlos herunter.mehr

no-content
News 27.02.2014 Resilienz stärken

Ein Bild, ein Satz, eine Körperbewegung: das Zürcher Ressourcen Modell stärkt die Resilienz. So kann psychischen Belastungen entgegengewirkt und Burnout vorgebeugt werden.mehr

no-content
Download 17.02.2014

Kostenloser Download zum Thema Entspannung. Die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen. Inklusive Entspannungsbeispiele im Unternehmen.mehr

no-content
News 17.02.2014 Gesundheit und Prävention

Stress am Arbeitsplatz, der Tod eines geliebten Menschen oder ein schlimmer Unfall. Die meisten Menschen erleiden Schicksalsschläge. Wissenschaftler erläutern, wie man die Resilienz, also die psychische Widerstandsfähigkeit, stärken kann, um gelassen mit Belastungen umzugehen.mehr

no-content
Serie 27.01.2014 Podcasts zu Gesundheit und Prävention

Bei Stress wird der eine krank, während ein anderer die Belastung scheinbar mühelos wegsteckt. Menschen sind ganz unterschiedlich anfällig oder verletzbar. Doch was macht uns stark bzw. was schwächt uns?mehr

no-content
News 23.01.2014 Download des Monats

Laden Sie sich die Präsentation "Abbau psychischer Belastungen am Arbeitsplatz" kostenlos herunter.mehr

no-content