wirtschaft + weiterbildung Ausgabe 1/2017 | wirtschaft & weiterbildung

Zwei ehemalige Redakteure der Talkshow „Hart aber fair“ sagen Trainern und Beratern, wie sie ins Fernsehen – und insbesondere in attraktive Talkshows – kommen können.

Weitere Themen:

Achtsamkeit hilft auch Ingenieuren: In der heutigen Arbeitswelt gilt es, mit Stress umgehen zu können. Darum hat die Jury des BDVTAward diesmal ein Achtsamkeitstraining prämiert.

Veränderungsprozesse offen gestalten: Um sich auf die immer neue Rahmenbedingungen einzustellen, müssen sich Unternehmen ständig verändern. Wie das gelingt, zeigt ein Fallbeispiel.

Aufstieg dank Paranoia: Menschen mit Verfolgungswahn sind im Beruf erfolgreich, stellen Studien fest. Der Psychologe Niels Van Quaquebeke erklärt warum.

Resilienz: Mit Coaching lässt sich die Resilienz von Managern verbessern. Doch Coaching kann auch helfen, ganze Organisationen krisensicherer zu machen.

Disruption: Das große Missverständnis. Harvard-Professor Clayton Christensen gilt als „Vater“ der
disruptiven Innovation. Auf dem „Global Drucker Forum“ hat er im Interview erklärt, warum seine Theorie oft falsch verstanden wird.


Zur Ausgabe

Als PDF downloaden


Aktuelle Ausgabe 06/2021
W+W 06 2021
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   02.06.2021

Das Scheitern von Managern rückt vor allem dann in den Fokus der Öffentlichkeit, wenn es um millionenschwere Fehlentscheidungen geht oder prominente Personen betroffen sind. ...

zur aktuellen Ausgabe 06/2021
no-content