kostenpflichtig HR Newsservice   21.02.2020

Ausschlussklauseln in Arbeits- oder Tarifverträgen dienen dazu, dass gegenseitige Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nach Fälligkeit geltend gemacht werden müssen, sonst verfallen sie. Wurde eine wirksame Ausschlussfrist vereinbart, hat diese Vorrang vor der gesetzlichen Verjährungsfrist.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   14.02.2020

Unternehmen bekennen sich gern zu „Diversity & Inclusion“. Über tatsächliche Fälle von Diskriminierung reden nur die wenigsten. Dabei hat jeder zweite Deutsche schon einmal Benachteiligung am Arbeitsplatz erlebt. Und die Risiken für Unternehmen steigen: Mit dem Wandel der Arbeitswelt rücken neue Aspekte und neue Formen von Diskriminierung in den Fokus – und damit die Frage nach einem wirksamen Diskriminierungsschutz.mehr

no-content
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   04.02.2020

Ein mit BDVT-Gold ausgezeichnetes Lehrgangskonzept will das Silodenken in den Unternehmen aufbrechen und zu einer „wirklichen“ Kollaboration anleiten. Im Mittelpunkt steht die Methode des Projektlernens. Neu ist, dass immer eine Führungskraft und ein Fachexperte zusammen ein Projekt verantworten.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   27.01.2020

Viele Branchen suchen Jahr für Jahr Mitarbeiter, die nur saisonweise arbeiten, zum Beispiel als Erntehelfer oder als Servicekräfte für den Außenbereich von Restaurants. Grundsätzlich bietet sich bei der Einstellung von Saisonarbeitern eine befristete bzw. kurzfristige Beschäftigung an. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   27.01.2020

Unter dem Namen „Learning-Experience-Plattform“ entsteht derzeit eine neue Generation von Lernsoftware. Individuelle Themenvorschläge, adaptives Lernen und spielerische Elemente stehen dabei im Vordergrund. Der Markt boomt. Der Schwerpunkt gibt einen Überblick über Anbieter, Produkte und Anwendungsmöglichkeiten.mehr

no-content
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   08.01.2020

Für einen „sorgfältig durchdachten“, flächendeckenden Einsatz firmeninterner Coachs wurde im November die Adidas AG ausgezeichnet. Gelobt wurde unter anderem die Orientierung an strengen Qualitätskriterien.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   02.01.2020

New Work beinhaltet das zentrale Versprechen, Arbeit besser zu gestalten. Autonomie, Selbstverwirklichung und sinnvolle Arbeit sind zentrale Elemente eines Konzepts, das einen fundamentalen und vielschichtigen Wandel der Arbeitswelt beschreibt. Naheliegend ist insofern eine Analyse der Freiwilligenarbeit, in der definitionsgemäß das traditionelle einfache Austauschverhältnis „Lohn gegen Arbeitskraft“ nicht gilt. Der Schwerpunkt liefert den Stand der Forschung und Untersuchungen zur Wirksamkeit von HR-Maßnahmen. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   02.01.2020

„Objectives and Key Results“, kurz OKR genannt, gilt als neue Wunderwaffe im Management – dabei ist das Konzept schon fast 50 Jahre alt. Besonders junge Unternehmen wie Zalando, Trivago oder Mymuesli setzen zurzeit auf die Methode. Doch das vermeintlich simple Rahmenwerk hat seine Tücken. Unser Schwerpunkt zeigt, was OKR leisten kann und was nicht.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   17.12.2019

Nicht selten kommt es vor, dass sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer nach einer Kündigung auf eine vorzeitige Freistellung bis zum Ende der regulären Vertragszeit einigen. Welche Rechte und Pflichten gelten während der Freistellungsphase?mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   19.11.2019

Jedes deutsche Bundesland hat mindestens zehn gesetzliche Feiertage pro Jahr, manche sogar mehr. Kein Wunder also, dass das Thema Feiertage auch arbeitsrechtliche Fragen aufwirft, insbesondere wenn es um die Vergütung geht. Wann besteht ein Anspruch auf Entgeltfortzahlung? Was gilt für Pendler zwischen zwei Bundesländern, wenn sich die Feiertagsregelungen in den beiden Ländern unterscheiden? Näheres dazu erfahren Sie im Topthema ab Seite 2.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   18.11.2019

Kommt die Krise oder kommt sie nicht? Die Veröffentlichung der Herbstprognose kommentiert Bundeswirtschaftsminister Altmaier, auch wenn die Aussichten "aktuell gedämpft" seine, drohe keine Konjunkturkrise. Die Vermischung von Konjunkturschwäche und Strukturwandel macht die Lage unübersichtlich. Der Schwerpunkt zeigt Strategien, die zukünftigen Entwicklungen mit Weitsicht begegnen.mehr

no-content
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   08.11.2019

Kann man sich selbst oder andere Menschen ändern? Und was folgt aus den Erkenntnissen der Kognitions- und Neurowissenschaften zu dieser Thematik für die berufliche Praxis und auch für unser Selbstbild?mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   23.10.2019

Viele Arbeitnehmer nehmen nach der Geburt ihres Kindes die Möglichkeit wahr, in Elternzeit zu gehen. Wenn eine Mutter oder ein Vater beruflich pausiert, um sich der Kinderbetreuung zu widmen, bedeutet das für die Arbeitgeber eine Herausforderung in Sachen Personalorganisation. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   14.10.2019

Welche neuen Produkte und Dienstleistungen sind einen Blick wert? Die Jury des HR Innovation Award prüft neue Produkte und Dienstleistungen auf ihre Marktreife, auf ihren Innovationsgrad und auf ihr Potenzial, HR-Management zu verbessern. Sieben innovative Produkte und Dienstleistungen wurden mit dem HR Innovation Award 2019 ausgezeichnet. Personalmagazin stellt die Gewinner vor.mehr

no-content
Serie 09.10.2019 Kolumne Entgelt

Für Laien, aber auch für Profis hält die Entgeltabrechnung manch Erstaunliches oder Skurriles bereit. Robert Knemeyer, Personalberater und Interim-Manager, geht diesen ausgefallenen Fragen nach. Heute: Welche Aufgaben in der Personaladministration "so schnell nebenbei" erledigt werden.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   07.10.2019

Trainer sollten Teilnehmer „emotional in Aufruhr“ versetzen können. Die Autorin unserer Titelgeschichte sagt: „Nur durch Emotionen kommt unser Gehirn in Gang. Wir brauchen Momente im Training, wo es klick macht im Kopf, wo der Einzelne befruchtet wird mit neuen Ideen“. Lesen Sie, welche Kompetenzen Trainer künftig brauchen.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   26.09.2019

Die Konjunktur hat sich abgeschwächt, die Zahl der Unternehmen mit Kurzarbeit steigt an.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.09.2019

Im Ausland gilt das deutsche Modell der dualen Ausbildung als Idealbild. Doch tatsächlich bleiben immer mehr Ausbildungsplätze unbesetzt. Im vergangenen Jahr waren es 57.700. Wie kann die Berufsausbildung wieder attraktiver werden? Was motiviert junge Menschen zu einer Ausbildung? Wir liefern Antworten aus Wissenschaft, Politik, Praxis und von Azubis.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   06.09.2019

Das Thema Corporate Entrepreneurship wird aktuell viel diskutiert. Es stellt sich die Frage: Entrepreneurship vs. Corporate Entrepreneurship – wo liegt hier der Unterschied? Sollte Unternehmertum nicht eigentlich in jeder Art von Unternehmen zu finden sein?mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   06.09.2019

Mit dem Qualifizierungschancengesetz und der nationalen Weiterbildungsstrategie will die Bundesregierung die Weiterbildung in den Betrieben stärken, einen Anspruch auf das Nachholen eines Berufsabschlusses schaffen und für eine zukunftsorientierte Weiterbildungsberatung sorgen. „Wir verhindern Arbeitslosigkeit und stärken den Standort Deutschland“, fasst Bundesminister Heil die Aktivitäten der Bundesregierung zur Weiterbildung zusammen.mehr

no-content
News 20.08.2019 Medienbericht

Das Bundeskriminalamt (BKA) soll laut einem Medienbericht mehr Personal und eine neue Struktur bekommen. Hierdurch will man rechtsextremistische und Hass-Kriminalität effektiver bekämpfen. Bis zu 440 neue Stellen sollen hierfür nötig sein.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   20.08.2019

Das Personalmagazin und die Zukunft Personal Europe werden 20 Jahre alt. Wie hat sich HR in dieser Zeit verändert? Wir blicken zurück  - und nach vorn.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   15.08.2019

Ein Großteil der Beschäftigten in Deutschland macht regelmäßig Überstunden – häufig sogar unbezahlt, wie eine aktuelle Studie zeigt.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   19.07.2019

Im August und September beginnen viele Lehrlinge ihre duale Ausbildung. Bei der Beschäftigung von Azubis sind gleich mehrere arbeitsrechtliche Besonderheiten zu beachten, unter anderem bei der Arbeitszeit, beim Urlaubsanspruch und in Sachen Kündigung.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   15.07.2019

Seit 2003 kürt die Personalmagazin- Redaktion alle zwei Jahre die 40 führenden HR-Köpfe: einflussreiche Manager, Wissenschaftler und Berater. Wer 2019 zum Kreis der #40Köpfe gehört, erfahren Sie in dieser Ausgabe.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   28.06.2019

Welche Fachbücher sollten Trainer, Berater, Coachs und Personalentwickler mit in den Urlaub nehmen, um inspirierende Begleiter dabei zu haben, wenn sie in Ruhe ihr Wissen aufpolieren oder über ihr Geschäftsmodell nachdenken wollen? Die Redaktion hat ihre Empfehlungen zusammengetragen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   17.06.2019

Vergütung ist komplex – externes Fachwissen ist notwendig. Das ruft Vergütungsberater auf den Plan. Doch wie unterscheiden sich diese? Wer sind die großen Player, die Architekten, Einflüsterer oder Harmonisierer, die die Wertigkeit von Arbeit festlegen? Und welche Entwicklungen bestimmen ihr Tun? Eine Branchenanalyse.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   13.06.2019

Die Resonanz auf das neue Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Arbeitszeiterfassung war groß. Während sich Gewerkschaftsvertreter positiv zu der Entscheidung aus Luxemburg äußerten, kamen von Seiten der Wirtschaftsverbände kritische Stimmen. mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   04.06.2019

Um künstliche Intelligenz (KI) sinnvoll einzusetzen, wird zunächst natürliche Intelligenz benötigt. Das Heft wirft daher einen Blick auf das Thema KI in der Personalarbeit aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Die technische Machbarkeit ist Vorbedingung. Zusätzlich spielen vor allem die Akzeptanz der Mitarbeiter, die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie auch ethische Überlegungen eine Rolle, wann und wie KI in der Personalpraxis Verwendung finden solltemehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   29.05.2019

Der Renaissancekünstler Leonardo da Vinci studierte den menschlichen Körper, konstruierte Flugmaschinen und schuf Gemälde wie die Mona Lisa. Worin liegt der faszinierende Erfolg des Universalgenies begründet? Mit dieser Frage befassen sich deutsche Managementtrainer wie amerikanische Bestsellerautoren und Journalisten von „Spiegel“ bis „Focus“. Alle suchen das Geheimnis von da Vincis Innovationskraft.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   20.05.2019

Mit sinnstiftender Arbeit und gesellschaftlichem Mehrwert werben Unternehmen um Talente und Investoren. Der Purpose, so die Hoffnung, beflügle die Performance. Doch was bringt die Sinnsuche? Und sind Purpose Driven Organizations wirklich erfolgreicher? Eine Spurensuche zwischen Glauben, Theorie und Praxis.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   16.05.2019

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat in einem neuen Urteil einen Yogakurs als Bildungsurlaub gewertet. Entscheidend für die Einstufung als Bildungsurlaub war hier offenbar das didaktische Konzept des Kurses.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   03.05.2019

Im Gegensatz zu den akademischen Versuchen, die Grundlagen des Populismus zu analysieren, stellt der systemische Organisationsberater Fritz B. Simon in seinem neusten Buch die Methoden des Populismus konkret in Form von Handlungsanweisungen dar, sodass sie jeder befolgen oder als Grundlage für eine Gefahrenabwehr nutzen kann.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   29.04.2019

Bei einer Kündigung gibt es gewisse Risiken: Ist die Kündigung rechtlich angreifbar, droht ein langwieriger Kündigungsschutzprozess – mit unsicherem Ausgang. Wenn die Zeichen auf Trennung stehen und man eine Kündigung vermeiden möchte, kommt alternativ ein Aufhebungsvertrag infrage, vorausgesetzt beide Seiten sind mit einer solchen vertraglichen Auflösung des Arbeitsverhältnisses einverstanden.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.04.2019

Die Automobilindustrie ist im Umbruch, doch niemand weiß, wohin die Reise genau geht. Die Redaktion hat führenden Beratungshäusern einen fiktiven Fall vorgelegt und um ein Zukunftskonzept gebetenmehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   27.03.2019

Ein Barcamp besteht aus Workshops, deren Inhalte von den Teilnehmern (besser: Teilgebern!) selbst entwickelt und im weiteren Verlauf aktiv gestaltet werden. Das müsste doch eigentlich auch im Umfeld einer klassischen Messe funktionieren, dachte sich Karlheinz Pape, Selbstlernexperte aus Erlangen. Die Besucher einer Messe könnten sich so gegenseitig schlau machen, um dann gezielter mit den Ausstellern verhandeln zu können. Ein erster Versuch startet auf der „L&D pro“ in München.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   22.03.2019

Das Recht auf Homeoffice wird innerhalb der Bundesregierung kontrovers diskutiert. Noch liegt es im Ermessen des Arbeitgebers, ob und in welchem Umfang er seinen Angestellten das Arbeiten von zu Hause erlaubt oder eben lieber auf die Präsenz im Betrieb setzt. Dabei spielen die Art der Tätigkeit, die Branche und auch die Unternehmenskultur eine wichtige Rolle. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   18.03.2019

Die Mitarbeiter fit zu machen für die Digitalisierung: Das ist der strategische und dringliche Auftrag der Personalentwicklung. Dafür benötigen die Lernexperten nicht nur selbst digitales Know-how, sondern auch Weitsicht und ein Auge für das große Ganze, um sich nicht im Klein-Klein der Lernmethoden zu verheddern. Darum geht es im Schwerpunkt dieser Ausgabe.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   08.03.2019

Karrieren in Organisationen verändern sich hinsichtlich verschiedener Parameter. Die Veränderungen werden getrieben durch die Globalisierung der Arbeitsmärkte, sich verändernde arbeitsmarktpolitische Rahmenbedingungen, die Digitalisierung der Arbeit sowie die Flexibilisierung der Arbeitswelt insgesamt.  Doch inwieweit stimmt dieses Bild sich verändernder Karrieren und Laufbahnen in Organisationen mit aktuellen Zahlen des Arbeitsmarkts überein und wie werden diese Aspekte in der Forschung und der Praxis bereits berücksichtigt? Wie hängen attraktive Karriereoptionen mit Leistung am Arbeitsplatz und Zufriedenheit im Privatleben zusammen? Wie können geeignete Modelle zur Personalentwicklung und Laufbahngestaltung in der aktuellen Arbeitswelt aussehen? Antworten darauf in diesem Heft.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.03.2019

Angst geht um in der Weiterbildungsbranche, sobald der Begriff „künstliche Intelligenz“ fällt. Hartnäckig verbreitet sich die Befürchtung, dass sehr bald Roboter oder Chatbots wesentliche Aufgaben von Coachs und Trainern übernehmen werden. Die Titelgeschichte klärt die Fachbegriffe und will die Diskussion versachlichen. mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   26.02.2019

Der Rechtsanspruch auf Elternzeit bringt Arbeitnehmern, die Eltern sind, Freiraum für die Kinderbetreuung und nicht zuletzt auch eine Garantie, nach der Elternzeit wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren zu können. Unter bestimmten Voraussetzungen können Arbeitnehmer während der Elternzeit auch in Teilzeit arbeiten.mehr

no-content
News 21.02.2019 In eigener Sache

Ab sofort steht den Personalmagazin-Abonnenten das Online-Heftarchiv in einer Digitalausgabe als Web- und Browserversion zur Verfügung.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   18.02.2019

Silos aufbohren, Hierarchien abbauen, Organigramme durchbrechen: Viele Unternehmen wagen sich derzeit auf neue Wege. Sie experimentieren mit ihren Organisations- und Führungsstrukturen und gehen dabei viel weiter als in der Vergangenheit. HR spielt dabei eine zentrale Rolle.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   04.02.2019

Wer für das neue, digitale Zeitalter gerüstet sein will, sollte das Buch „Digital Offroad“ lesen. Das „Hamburger Abendblatt“ wählte es unter die drei wichtigsten Wirtschaftsbücher des Jahres 2018. Die Unternehmensstrategie der Zukunft findet man am besten abseits der Autobahn, sagt der Mitautor und Google-Manager Steffen Kramer.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   28.01.2019

Sprachassistenten, Bilderkennung, autonomes Fahren: Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch und macht auch vor der Personalabteilung nicht Halt. Der Schwerpunkt gibt einen Überblick, in welchen HR-Bereichen heute KI-basierte Systeme im Einsatz sind und zeigt, wo die Chancen und Grenzen liegen.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   10.01.2019

Zum Jahresbeginn steht in vielen Betrieben die Urlaubsplanung an. Dabei können leicht Konflikte zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern entstehen. Für alle Beteiligten ist es angenehmer, wenn es nicht so weit kommt und schon im Vorfeld Lösungen gefunden werden, die sowohl den betrieblichen als auch den persönlichen Interessen der Mitarbeiter Rechnung tragen.mehr

no-content
News 09.01.2019 Personalrecruiting

Vom besseren Hausmeister zum bilingualen Rundummanager: Das Berufsbild des Property Managers hat sich so radikal gewandelt wie kaum eine Tätigkeit in der Immobilienbranche. Mit den höheren Anforderungen wird es immer schwieriger, gutes Personal zu bekommen. Das Problem: Vielen Bewerbern fehlen die technischen Kenntnisse.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   04.01.2019

Dr. Christopher Rauen, 1. Vorsitzender des Vorstands des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC), ist sich sicher: Bald werden die ersten Roboter Standard-Business-Coachings übernehmen und Coaching-Apps so selbstverständlich wie Whatsapp.mehr

no-content
PERSONALquarterly   01.01.2019

Das Personalmanagement kann nur dann einen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten, wenn es hilft, das für die Strategieumsetzung benötigte Humankapital bereitzustellen. Doch wie dies genau zu geschehen hat, welche Mitarbeitenden mit welchen Kompetenzen zukünftig benötigt werden, ist oft unklar. Dies gilt insbesondere in Zeiten massiver technischer Umbrüche und sich wandelnder Geschäftsmodelle. Genauso herausfordernd ist die Frage, welche Personalinstrumente letztendlich wirksam sind, um dieses Humankapital zur Verfügung zu stellen. Für ein strategisches Personalmanagement gibt es keine Patentrezepte. Aber die Beiträge in diesem Heft zeigen die Bandbreite der Ansätze, die verfolgt werden können.mehr

no-content