kostenpflichtig HR Newsservice   22.05.2020

Ob der Sommerurlaub wie geplant angetreten werden kann, ist für viele derzeit noch völlig ungewiss. Dadurch stellen sich auch arbeitsrechtliche Fragen, z. B. ob Arbeitnehmer trotz der Corona-Krise an die ursprüngliche Urlaubsplanung gebunden sind und ob Arbeitgeber genehmigten Urlaub widerrufen dürfen. mehr

no-content
Serie 29.04.2020 Führen in der Krise

Personalarbeit erweist sich in der Pandemie als erfolgskritisch und als Garant der Geschäftssicherung. Daraus können Personalprofis jetzt Kapital schlagen. Kommunikation und Haltung sind die Hebel.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   29.04.2020

Die Corona-Krise bringt viele Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten. Viele Betriebe behelfen sich mit Kurzarbeit. Teilweise sind aber auch schon Kündigungen erfolgt. Doch wie ist eigentlich die Rechtslage? Darf eine Kündigung mit der Corona-Krise begründet werden? Welche Anforderungen gelten für eine betriebsbedingte Kündigung? mehr

no-content
Serie 22.04.2020 Kolumne Wirtschaftspsychologie

In der Arbeitswelt gibt es wohl kaum jemanden, der zur Ideenfindung nicht schon einmal Brainstorming eingesetzt hat. Professor Uwe P. Kanning stellt sich in seiner Kolumne die Frage, ob wir dieser Methode aufgrund ihrer Alltagsplausibilität wirklich ohne Vorbehalt begegnen können – und beantwortet sie gewohnt zugespitzt.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   30.03.2020

Die Corona-Krise hat für die Arbeitswelt gravierende Folgen. So mussten unter anderem Hotels, Restaurants und viele Einzelhändler aufgrund behördlicher Anordnung schließen. Zahlreiche Eltern wurden durch die Kita- und Schulschließungen vor große Herausforderungen gestellt. Viele Beschäftigte arbeiten nun im Homeoffice. Kurzarbeit hat Hochkonjunktur.mehr

no-content
Serie 11.03.2020 Kolumne Wirtschaftspsychologie

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Personaldiagnostik spaltet die Arbeitswelt. Kauft man damit tatsächlich das Rennpferd oder doch eher den Esel? Dieser Frage geht Kolumnist Professor Uwe P. Kanning in gewohnt zugespitzter Form nach.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   21.02.2020

Ausschlussklauseln in Arbeits- oder Tarifverträgen dienen dazu, dass gegenseitige Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nach Fälligkeit geltend gemacht werden müssen, sonst verfallen sie. Wurde eine wirksame Ausschlussfrist vereinbart, hat diese Vorrang vor der gesetzlichen Verjährungsfrist.mehr

no-content
News 18.02.2020 Kommentar

Die Diskussion um den Einsatz künstlicher Intelligenz in der Personalarbeit ist in Deutschland von Ressentiments und offener Ablehnung gekennzeichnet. Dabei wird die Entscheidungsgüte von algorithmischen Systemen oft übersehen, meint Prof. Stefan Strohmeier.mehr

no-content
Serie 29.01.2020 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Gewohnt spitzfindig beschreibt er dieses Mal die Idee für eine neue Methode zur Personalauswahl: die Fußdiagnostik. Und die passende Vermarktungsstrategie liefert er auch noch dazu.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   27.01.2020

Viele Branchen suchen Jahr für Jahr Mitarbeiter, die nur saisonweise arbeiten, zum Beispiel als Erntehelfer oder als Servicekräfte für den Außenbereich von Restaurants. Grundsätzlich bietet sich bei der Einstellung von Saisonarbeitern eine befristete bzw. kurzfristige Beschäftigung an. mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
kostenpflichtig HR Newsservice   17.12.2019

Nicht selten kommt es vor, dass sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer nach einer Kündigung auf eine vorzeitige Freistellung bis zum Ende der regulären Vertragszeit einigen. Welche Rechte und Pflichten gelten während der Freistellungsphase?mehr

no-content
Serie 04.12.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

Für Professor Uwe P. Kanning besteht kein Zweifel an der Irrationalität des Personalwesens vieler Unternehmen. Doch bedeutet das im Umkehrschluss, dass ein rationales Vorgehen bei der Personalauswahl automatisch zu richtigen Entscheidungen führt? Dieser Frage geht unser Kolumnist gewohnt spitzfindig nach.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   19.11.2019

Jedes deutsche Bundesland hat mindestens zehn gesetzliche Feiertage pro Jahr, manche sogar mehr. Kein Wunder also, dass das Thema Feiertage auch arbeitsrechtliche Fragen aufwirft, insbesondere wenn es um die Vergütung geht. Wann besteht ein Anspruch auf Entgeltfortzahlung? Was gilt für Pendler zwischen zwei Bundesländern, wenn sich die Feiertagsregelungen in den beiden Ländern unterscheiden? Näheres dazu erfahren Sie im Topthema ab Seite 2.mehr

no-content
Serie 30.10.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Gewohnt spitzfindig erzählt er von einer ausgefallenen Variante der Psychodiagnostik, anhand derer sich alleine vom Geburtsdatum ein glasklares Persönlichkeitsprofil ableiten lässt. Angeblich.mehr

1
kostenpflichtig HR Newsservice   23.10.2019

Viele Arbeitnehmer nehmen nach der Geburt ihres Kindes die Möglichkeit wahr, in Elternzeit zu gehen. Wenn eine Mutter oder ein Vater beruflich pausiert, um sich der Kinderbetreuung zu widmen, bedeutet das für die Arbeitgeber eine Herausforderung in Sachen Personalorganisation. mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   26.09.2019

Die Konjunktur hat sich abgeschwächt, die Zahl der Unternehmen mit Kurzarbeit steigt an.mehr

no-content
Serie 18.09.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

Die Auswahl eines Testverfahrens ist eigentlich eine Wissenschaft für sich, in deutschen Unternehmen erfolgt sie jedoch häufig im Schnellverfahren. Psychologie-Professor Uwe P. Kanning spitzt dieses Thema gewohnt zu und vergleicht die Vorgehensweise mit einem Quereinsteiger, der Hausarzt "spielt".mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   15.08.2019

Ein Großteil der Beschäftigten in Deutschland macht regelmäßig Überstunden – häufig sogar unbezahlt, wie eine aktuelle Studie zeigt.mehr

no-content
Serie 07.08.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Mit psychologischen Fakten begegnet er den Anhängern des Bauchgefühls. Heute erklärt er, warum das Rätseln um Microexpressions im beruflichen Alltag und in der Personalauswahl keinen Nutzen bringt. mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   19.07.2019

Im August und September beginnen viele Lehrlinge ihre duale Ausbildung. Bei der Beschäftigung von Azubis sind gleich mehrere arbeitsrechtliche Besonderheiten zu beachten, unter anderem bei der Arbeitszeit, beim Urlaubsanspruch und in Sachen Kündigung.mehr

no-content
Serie 26.06.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Mit psychologischen Fakten begegnet er den Anhängern des Bauchgefühls. Heute erklärt er in gewohnt zugespitzter Form, was ein Hobby über einen Bewerber aussagen kann – und vor allem was nicht.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   13.06.2019

Die Resonanz auf das neue Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Arbeitszeiterfassung war groß. Während sich Gewerkschaftsvertreter positiv zu der Entscheidung aus Luxemburg äußerten, kamen von Seiten der Wirtschaftsverbände kritische Stimmen. mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   16.05.2019

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat in einem neuen Urteil einen Yogakurs als Bildungsurlaub gewertet. Entscheidend für die Einstufung als Bildungsurlaub war hier offenbar das didaktische Konzept des Kurses.mehr

no-content
Serie 09.05.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

Personalauswahlverfahren gehören zum Kern der HR-Arbeit – sie werden aber gerne in ungeschulte Hände abgegeben. Der Trend, einen neuen Mitarbeiter im Team auszuwählen, verstärkt die Unprofessionalität in diesem Bereich noch mehr, meint Psychologie-Professor Uwe P. Kanning. Argumente hat er dafür genug – und spitzt sie gewohnt zielsicher zu.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   29.04.2019

Bei einer Kündigung gibt es gewisse Risiken: Ist die Kündigung rechtlich angreifbar, droht ein langwieriger Kündigungsschutzprozess – mit unsicherem Ausgang. Wenn die Zeichen auf Trennung stehen und man eine Kündigung vermeiden möchte, kommt alternativ ein Aufhebungsvertrag infrage, vorausgesetzt beide Seiten sind mit einer solchen vertraglichen Auflösung des Arbeitsverhältnisses einverstanden.mehr

no-content
Serie 03.04.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Was Intelligenztests bei der Auswahl für Manager wirklich bringen.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   22.03.2019

Das Recht auf Homeoffice wird innerhalb der Bundesregierung kontrovers diskutiert. Noch liegt es im Ermessen des Arbeitgebers, ob und in welchem Umfang er seinen Angestellten das Arbeiten von zu Hause erlaubt oder eben lieber auf die Präsenz im Betrieb setzt. Dabei spielen die Art der Tätigkeit, die Branche und auch die Unternehmenskultur eine wichtige Rolle. mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   26.02.2019

Der Rechtsanspruch auf Elternzeit bringt Arbeitnehmern, die Eltern sind, Freiraum für die Kinderbetreuung und nicht zuletzt auch eine Garantie, nach der Elternzeit wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren zu können. Unter bestimmten Voraussetzungen können Arbeitnehmer während der Elternzeit auch in Teilzeit arbeiten.mehr

no-content
Serie 22.02.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Welche Folgen ein legeres "Du" für das Arbeitgeberimage hat.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   10.01.2019

Zum Jahresbeginn steht in vielen Betrieben die Urlaubsplanung an. Dabei können leicht Konflikte zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern entstehen. Für alle Beteiligten ist es angenehmer, wenn es nicht so weit kommt und schon im Vorfeld Lösungen gefunden werden, die sowohl den betrieblichen als auch den persönlichen Interessen der Mitarbeiter Rechnung tragen.mehr

no-content
Serie 09.01.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Wie aussagekräftig sind Anschreiben in der Bewerbungsmappe wirklich?mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   20.12.2018

Einmal Teilzeit und zurück – so könnte man die Einführung der sogenannten Brückenteilzeit treffend umschreiben. Der ab dem 1.1.2019 geltende Rechtsanspruch auf eine befristete Verringerung der Arbeitszeit bringt den Arbeitnehmern mehr Flexibilität beim Wechsel von Vollzeit in Teilzeit.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   22.11.2018

Dienstreisen bedeuten für Unternehmen einen hohen Aufwand, denn sie müssen geplant, organisiert und schließlich korrekt abgerechnet werden. Wichtig ist insbesondere auch die Einstufung der Reisezeiten.mehr

no-content
Serie 14.11.2018 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Wie man aus Foto, Name und Geburtsdatum eine Personaldiagnose zaubern kann.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   22.10.2018

Vertrauen oder Kontrolle – was ist wichtiger? Diese Entscheidung müssen auch Arbeitgeber im Umgang mit ihren Mitarbeitern treffen. Die Kontrolle mit technischen Hilfsmitteln wie zum Beispiel der Videoüberwachung sollte wohlüberlegt sein. Denn die rechtlichen Hürden für eine solche Maßnahme sind hoch: Es handelt sich schließlich um einen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte der Arbeitnehmer.mehr

no-content
Serie 04.10.2018 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: (Kriminal-) Profiler bieten ihre Dienste auch Unternehmen für ihre Personalauswahl an. Lässt sich im Personalwesen wirklich alles verkaufen?mehr

1
Serie 28.09.2018 Kolumne Wirtschaftspsychologie

​​​​​​​So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Trainings von Schafen für Schafe. Warum eine Gruppe, die gelernt hat, Schafe zu hüten, auch jedes Projekt im Unternehmen stemmen kann. Vorsicht: Satire!mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   28.09.2018

Das Thema "Urlaub" ist in den Personalabteilungen ein Dauerbrenner – von der Urlaubsplanung bis hin zur Neuberechnung der Urlaubstage, z. B. wenn sich bei einem Mitarbeiter die Anzahl seiner Arbeitstage ändert. Dabei kommen immer wieder Fragen und rechtliche Unsicherheiten auf, die zu klären sind.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   23.08.2018

Fristen spielen bei der Geltendmachung von Ansprüchen eine zentrale Rolle, auch im Arbeitsverhältnis. Arbeits- und Tarifverträge enthalten oftmals sog. Ausschlussfristen. Damit kann die gesetzliche Verjährungsfrist abgekürzt werden.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   25.07.2018

Das Bundesverfassungsgericht hat die vom Bundesarbeitsgericht praktizierte 3-Jahres-Frist bei sachgrundlos befristeten Arbeitsverträgen gekippt. Was sind die Folgen für die Unternehmen?mehr

no-content
Serie 11.07.2018 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Warum die hochgelobte "DNA" der Unternehmen weniger Nutzen stiftet als angenommen.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   15.06.2018

Die DSGVO hat Auswirkungen auf den Umgang mit den Mitarbeiterdaten. Was müssen Personaler nun in Sachen Datenschutz beachten? Was ändert sich im Vergleich zur bisherigen Rechtslage? Näheres dazu im Topthema.mehr

no-content
Serie 30.05.2018 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Was eine Sprachanalyse tatsächlich in der Personalauswahl leisten kann.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   17.05.2018

Die Frühjahr- und Sommermonate bedeuten für viele Unternehmen Saisongeschäft und  zusätzlichen Personalbedarf. Auch Erntehelfer sind nun wieder auf Spargel- und Erdbeerfeldern im Einsatz.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   20.04.2018

Bereitschaftsdienste sind in manchen Branchen kaum wegzudenken, zum Beispiel in Krankenhäusern, bei Rettungsdiensten oder bei der Polizei. Rund um das Thema Bereitschaftsdienst stellen sich wichtige arbeitsrechtliche Fragen.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   22.03.2018

Das Thema „Befristungsverträge“ sorgt für Schlagzeilen: Das Bundesarbeitsgericht hat wegen der „Eigenart der Arbeitsleistung“ die befristete Anstellung von Profifußballern für rechtmäßig erklärt, ebenso die befristete Beschäftigung von künstlerisch tätigem Personal an einem Theater.mehr

no-content
Serie 07.03.2018 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Lichtsprache – wie Sie die Kraft des Göttlichen im Personalwesen nutzen.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   27.02.2018

Das Gesetz sieht in § 167 Abs. 2 SGB IX das sog. betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) vor. Dabei handelt es sich um ein betriebliches Angebot für Beschäftigte, die innerhalb eines Jahres mehr als 6 Wochen krankheitsbedingt fehlen. Im Rahmen des BEM soll u.a. ausgelotet werden, wie die Arbeitsunfähigkeit überwunden werden kann und welche Maßnahmen sinnvoll sind, z.B. ob eine Umgestaltung des Arbeits platzes notwendig ist.mehr

no-content
Serie 24.01.2018 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Wenn der Messfehler zur Methode wird – Bewerber-Castings.mehr

no-content
kostenpflichtig HR Newsservice   17.01.2018

Zahlreiche Arbeitnehmer in Deutschland sind geringfügig beschäftigt: Nach der Statistik der Minijob-Zentrale waren Ende September 2017 über 6,5 Millionen Minijobber angemeldet. unserem Topthema ab Seite 2.mehr

no-content