Recruiting

Recruiting beschreibt den umfassenden Prozess der Personalbeschaffung eines Unternehmens. Ziel ist es, die besten Mitarbeiter für die passenden Stellen im Unternehmen zu gewinnen. Die Ansätze hierzu gehen von der klassischen Stellenanzeige bis zu den innovativen Lösungen des E-Recruiting.

Gute Mitarbeiter sind das Rückgrat eines jeden Unternehmens. Das ist kein Geheimnis. Die richtigen Kandidaten zu finden und sie für ein Unternehmen zu begeistern, wird allerdings immer schwieriger.


Top-Thema 01.05.2020 Ausbildungsmarketing und Azubi-Recruiting

Top-Thema 13.01.2020 Finden und gefunden werden – wie "Aktive Suche" Einzug in die Personalabteilungen hält

Herausforderungen in der Personalbeschaffung

Aktuelle Herausforderungen für HR Manager sind etwa der demografische Wandel und der Fachkräftemangel. So muss der Recruiting-Prozess heute zielgerichtet auf die je individuellen Anliegen und Interessen ganz unterschiedlicher Bewerbergruppen ausgerichtet sein. Denn im sogenannten War for Talent entscheiden sich die Kandidaten für das Job-Angebot, das am besten auf sie passt. Die sogenannte Candidate Experience ist dabei ein Faktor von vielen. Eine Schwierigkeit dabei: Mit dem Aufkommen von Social Media und Co. haben sich die Mediennutzungsgewohnheiten stark ausdifferenziert. Das erfordert ein Umdenken in der Kandidatenansprache – gerade, wenn es um junge Talente geht. Schon an diesem Beispiel wird deutlich, wie wichtig es ist, dass HR Manager in der Personalbeschaffung planvoll vorgehen. Doch worauf kommt es im Recruiting-Prozess an? Oder zunächst ganz grundlegend: was ist eigentlich Recruiting?

Recruiting Definition: Was ist Recruiting?

Recruiting hat sich als englischer Fachbegriff für die Personalbeschaffung in Unternehmen etabliert. Die Begriffe Recruitment sowie Rekrutierung werden synonym verwendet. Grundlegend geht es darum, den bestmöglichen Kandidaten für den Job zu finden und ihn für den Betrieb zu gewinnen. Unternehmen setzen dabei entweder auf eigene Recruiter oder sie beauftragen Personaldienstleister wie Headhunter oder Personalvermittler.

Recruiting: Prozess der Personalbeschaffung

Der Recruiting-Prozess beginnt mit der Personalplanung im Unternehmen. Für offene oder künftig entstehende Stellen legen Personaler Stellenprofile an. Darauf basieren wiederum die konkreten Stellenausschreibungen. Nach der Ausschreibung über Online-Jobbörsen, Print-Stellenmärkte und Social Media beginnt die Bewerberadministration: Die eingehenden Bewerbungen werden in einem Bewerbermanagement-System erfasst. Danach folgt die eigentliche Bewerberauswahl. Maßgeblich sind hierbei diagnostische Auswahlinstrumente wie die Analyse der Bewerbungsunterlagen, Vorstellungsgespräche, Assessment Center, eignungsdiagnostische Testverfahren oder auch die Probearbeit. Dem Recruiting vorgelagert sind das Personalmarketing und das langfristige Employer Branding. Ob man diese beiden HR-Disziplinen zum Recruiting hinzuzählen oder das Recruitment dem Personalmarketing unterordnen sollte, wird in Expertenkreisen kontrovers diskutiert.

Recruiting Strategie: Personalbeschaffung als Zukunftsfaktor

Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und den Auswirkungen der Digitalisierung hat sich die Personalbeschaffung zu einer der wichtigsten Aufgaben des Personalmanagements entwickelt. Damit kommt dem Recruiting ein hoher strategischer Stellenwert zu. Denn langfristig können die Unternehmensziele nur dann erreicht werden, wenn erfolgskritische Positionen mit den passenden Kandidaten besetzt werden. Schon insofern sollte sich das konkrete Vorgehen in der Personalbeschaffung  stets an der langfristigen HR-Strategie orientieren. So können die verschiedenen Recruiting-Instrumente und -Kampagnen passgenau auf die Eigenschaften klar definierter Zielgruppen ausgerichtet werden. Eine ausgefeilte Recruiting-Strategie hat dabei fast zwangsläufig gewisse Schnittmengen mit weiteren strategierelevanten HR-Bereichen – etwa mit dem übergeordneten Talent Management Konzept. Gerade wenn es darum geht, junge Talente für das Unternehmen zu gewinnen, können HR Manager die vielfältigen Möglichkeiten des E-Recruiting gewinnbringend einsetzen.

E-Recruiting: Online zum richtigen Kandidaten

Der Begriff E-Recruiting grenzt die klassischen Recruiting-Ansätze von neueren, digitalisierten Möglichkeiten der Personalbeschaffung ab. Einerseits bezeichnet der Begriff alternative oder ergänzende Recruiting-Kanäle, über die HR Manager Kandidaten ansprechen können. Hierunter fallen Stellenanzeigen bei Online-Jobbörsen ebenso wie neuere Medien der Personalgewinnung – etwa das Social Media Recruiting. Hier stehen sowohl im Employer Branding und Personalmarketing als auch bei der Stellenausschreibung die Social-Media-Kanäle im Fokus. Andererseits umfasst das E-Recruiting jedoch auch unterstützende HR-Software-Anwendungen, insbesondere spezielle Bewerbermanagement Software und Talent Management Systeme. Solche HR-Software-Anwendungen sollen den gesamten Recruiting-Prozess erleichtern und verbessern – von der Stellenausschreibung über die Kommunikation mit den Kandidaten bis zur Kooperation mit externen Dienstleistern.

Mobile Recruiting und Cognitive HR

Im Funktionsumfang einiger HR-Software-Systeme sind  beispielsweise Features enthalten, die Ansätze aus dem Mobile Recruiting aufgreifen, um die Candidate Experience zu verbessern. Dabei geht es darum, die Kandidaten mit Online-Informationen und Prozessen anzusprechen, die auf mobile Endgeräte optimiert sind. So kann eine entsprechende Bewerbermanagement-Lösung etwa die Nutzerfreundlichkeit der eigenen Karrierewebsite verbessern.

Einige E-Recruiting-Anwendungen setzen außerdem bereits auf die sogenannte Künstliche Intelligenz (KI). Beispiele dafür sind etwa Recruiting-Chatbots, die den Kandidaten auf Anfrage die passende Stellenanzeige zusenden. Der Frage-Antwort-Prozess läuft dabei vollautomatisiert ab – die Software antwortet also dem Kandidaten; und zwar wann immer er eine Frage hat. Zudem gibt es bereits erste HR-Software-Systeme, die KI-Anwendungen einsetzen, um Persönlichkeitsprofile der Kandidaten zu erstellen. Das Stichwort hierzu lautet Cognitive HR. Auch hierbei handelt es sich um automatisierte Prozesse, bei denen ein Computerprogramm beispielsweise anhand von Social-Media-Nutzerdaten Persönlichkeitsprofile erstellt, um den Job-Person-Fit zu evaluieren.

News 03.06.2020 Interview zu Executive Search

Executive Search lebt von persönlichen Kontakten und Auswahl­gesprächen. Jetzt fangen die Personalberater wieder an, persönliche Vorstellungstermine zu vereinbaren. Aber in der Hochphase der Corona-Krise waren die meisten Einstellungsentscheidungen auf Eis gelegt. Einen Ausblick auf die Zukunft des Executive Search gibt Jörg Kasten von der Personalberatung Boyden.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   03.06.2020

Wer schon einmal mit Engagement bei einer Sache war, weiß um das gute Gefühl des „Engagiertseins“. Auch Unternehmen wünschen sich „engagierte“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denn Engagement bei der Arbeit wird mit höherer Arbeitsleistung verbunden. Aber wie kann das Arbeitsengagement aktiv gefördert werden? Wie hängen Erholungsprozesse mit Arbeitsengagement zusammen? Und wie sollte Arbeitsengagement überhaupt in der Praxis gemessen werden?mehr

no-content
News 27.05.2020 Studien zur Berufsausbildung

Die Berufsausbildung leidet unter der Corona-Krise: Zwei von drei Azubis sind direkt in ihren Jobs betroffen. Wie eine Umfrage ergab, haben acht Prozent einen zugesagten Ausbildungsplatz verloren. Auch die Zukunft sieht wenig rosig aus, denn wenige Betriebe rekrutieren neue Azubis.mehr

no-content
News 26.05.2020 Führungskräfteauswahl

Seit Beginn der Corona-Krise befinden sich virtuelle Assessment Center im Aufwind. Unternehmen können damit nicht nur das Gebot des Social Distancing einhalten, sondern gleichzeitig Planungs- und Reiseaufwände minimieren. Doch wie gelingt die Umsetzung? Fünf Tipps für die Praxis.mehr

no-content
News 19.05.2020 Virtuelle Prozesse

Die Corona-Krise zeigt die Schwächen im Recruiting auf: Nur gut ein Drittel der Unternehmen bildet den gesamten Prozess digital ab. Eine schnelle Umstellung auf virtuelle Verfahren ist schwierig, ermittelte eine Umfrage des Personalmagazins und der Recruitingplattform Softgarden.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   15.05.2020

Selten stand die Zusammenarbeit der Betriebspartner so im Fokus wie derzeit. Die Krise bringt ans Licht, was gut funktioniert und wo es noch Baustellen gibt. Unser Schwerpunkt beleuchtet die Entwicklung der Betriebsverfassung, benennt die Problemfelder und erörtert, vor welchen Herausforderungen die betriebliche Mitbestimmung in Zukunft steht.mehr

no-content
News 24.04.2020 Online-Umfrage

Corona hat alles durcheinandergebracht. Manche Unternehmen verzeichnen einen erhöhten Personalbedarf, andere haben ihr Recruiting stark reduziert. Für alle gilt: Die Einstellungsprozesse ändern sich. Eine Umfrage ermittelt die kurz- und mittelfristigen Folgen.mehr

no-content
News 15.04.2020 Interview mit der Deutschen Familienversicherung

Die Deutsche Familienversicherung zählt 115 Beschäftigte und will diese Zahl auf 175 Personen erhöhen. Dafür hat sie ein Incentive-Programm für Bewerber aufgesetzt. Wie das funktioniert und wie die Corona-Krise das Recruiting beeinflusst, berichtet der Vorstandsvorsitzende Dr. Stefan Knoll.mehr

no-content
News 13.04.2020 Recruiting bei Rewe

Der Einzelhandel ist von der Corona-Krise in besonderer Weise betroffen: Die Märkte suchen dringend Mitarbeiter zur Verstärkung. Wie sich die aktuelle Situation auf das Recruiting von Rewe auswirkt und welche Tools unterstützen können, erläutern Petra Steffens und Christopher Gandaa.mehr

no-content
News 09.04.2020 Online-Recruiting

Viele offene Stellen, wenig Bewerber – der Jobmarkt hat sich gedreht. Wer Posten erfolgreich besetzen will, muss vor allem präzise formulieren. Dos und Don‘ts in Stellenanzeigen – und warum man keinen "Mitarbeiter" suchen sollte.mehr

1
Meistgelesene beiträge
News 07.04.2020 Recruiting-Studie

Die Corona-Krise trifft das Recuiting hart. Der Personalbedarf sinkt, die Anzahl der Bewerbungen ebenfalls. Nur wenige Branchen bilden eine Ausnahme: Einige IT-Firmen wollen beispielsweise ihr Recruiting weiter ausbauen. Das zeigt eine aktuelle Studie.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   07.04.2020

Das neuartige Coronavirus versetzt Unternehmen weltweit in Ausnahmezustand. Während Management und HR gegen die Folgen der Ausbreitung von Covid-19 ankämpfen, zeichnet sich eine Wirtschaftskrise ab. Einen Masterplan gibt es nicht. Maßnahmen sollten alle ergreifen.mehr

no-content
News 31.03.2020 Recruiting in der Krise

Durch die Corona-Pandemie erfährt eines der beliebtesten Instrumente zur Personalauswahl – das Vorstellungsgespräch – gezwungenermaßen einen Digitalisierungs-Ruck. Welche Alternativen zu persönlichen Bewerbungsgesprächen es gibt und worauf Unternehmen beim Einstellungsinterview auf Distanz achten sollten, lesen Sie hier.mehr

no-content
News 18.03.2020 Virtuelle Messe

"Umschwenken in Zeiten von Corona" lautet die Devise für die Organisatoren von HR-Events. Das Expofestival Talent-Pro ist eine der ersten Veranstaltungen, die nun digital stattfindet. Anstatt persönlich in München können sich Teilnehmer und Aussteller vom 23. bis 26. März 2020 digital treffen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.03.2020

Neue Perspektiven, Produkte, Impulse: Der Gründergeist der Start-up-Szene bringt vielfältige Entwicklungen für die Personalarbeit hervor. Welche HR-Start-ups es gibt und wie die Zusammenarbeit gelingt, beleuchtet der Schwerpunkt.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   09.03.2020

Was steckt hinter dem Trendbegriff New Work? Wie wird international die Zukunft der Arbeit gesehen? Welche Maßnahmen werden unter dem Begriff New Work in Deutschland eingeführt und wie und unter welchen Voraussetzungen haben New-Work-Maßnahmen Erfolg oder scheitern? Diese und weitere Fragen behandelt der Schwerpunkt der Ausgabe.mehr

no-content
News 06.03.2020 Interview zu Arbeitgeberbewertungen

Rund 700 Mitarbeiter sind für die Agaplesion Bethanien Diakonie tätig. Da kommt es vor, dass jemand eine schlechte Arbeitgeberbewertung abgibt. Weshalb sein Unternehmen das nicht unkommentiert stehen lässt, erklärt Andreas Wolff.mehr

no-content
News 02.03.2020 Personalmarketing

Sechs von zehn Bewerbern nutzen regionale Tageszeiten, um sich über Karriere- und Arbeitsweltthemen zu informieren, fand die Arbeitgeberberatung Employer Telling in einer Umfrage heraus. Damit sind Tageszeitungen das meist genutzte Informationsmedium, wenn es um die Jobsuche geht.mehr

no-content
News 26.02.2020 Diskriminierung in Stellenanzeigen

Sprachliche Diskriminierung kommt in Stellenanzeigen häufig vor. Je nach Wortwahl sprechen die Inserate vor allem Männer oder bestimmte Zielgruppen an – und grenzen damit andere aus. Welche Frau würde sich auf ein Inserat bewerben, das durchsetzungsstarke Senior-Manager (m/w/d) sucht?mehr

no-content
News 25.02.2020 Arbeitsmarkt

Der Mangel an Arbeitskräften wird laut einer Studie in den nächsten Jahren zu neuen Phänomenen am Arbeitsmarkt führen: Im Süden, in Berlin und in Hamburg nimmt die Beschäftigung weiter zu. Im Osten dagegen entstehen wegen der schrumpfenden Bevölkerung ernsthafte Engpässe. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   14.02.2020

Unternehmen bekennen sich gern zu „Diversity & Inclusion“. Über tatsächliche Fälle von Diskriminierung reden nur die wenigsten. Dabei hat jeder zweite Deutsche schon einmal Benachteiligung am Arbeitsplatz erlebt. Und die Risiken für Unternehmen steigen: Mit dem Wandel der Arbeitswelt rücken neue Aspekte und neue Formen von Diskriminierung in den Fokus – und damit die Frage nach einem wirksamen Diskriminierungsschutz.mehr

no-content
News 07.02.2020 Future Talents Report 2020

Die "Generation Praktikum" wird zur "Generation Greta", glaubt man dem "Future Talents Report 2020": Werksstudenten und Praktikanten fühlen sich bei einem Arbeitgeber mit hohem Umwelt- und Sozialbewusstsein deutlich wohler als Nachwuchskräfte, die bei anderen Unternehmen arbeiten.mehr

no-content
Serie 05.02.2020 Kolumne Tech Matters

Das Personalmanagement steht leider nicht im Ruf, besonders technikbegeistert zu sein. Anna Ott zeigt, dass das auch anders geht: In der Kolumne "Tech Matters" greift sie aktuelle Diskussionen, Trends und Innovationen auf. Diesmal zeigt Sie, wieso sich HR fürs Klima einsetzen muss und wie Technologie dabei hilft.mehr

no-content
News 03.02.2020 Schwerbehinderung

Das BAG hat kürzlich einem schwerbehinderten Bewerber eine Entschädigung zugesprochen, weil er vom Arbeitgeber nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde. Welche besonderen Pflichten  im Bewerbungsprozess von Menschen mit einer Schwerbehinderung gelten.mehr

2
News 31.01.2020 Duale Ausbildung

Einerseits gilt die „Generation Greta“ als engagiert, umweltbewusst und digital. Andererseits sehen viele Arbeitgeber Lücken bei der Ausbildungsreife. Die Studie „Azubi-Recruiting Trends 2020“ zeigt auf, wie Azubis von heute ihr eigenes Verhalten beurteilen und was die Ausbilder dazu sagen. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   27.01.2020

Unter dem Namen „Learning-Experience-Plattform“ entsteht derzeit eine neue Generation von Lernsoftware. Individuelle Themenvorschläge, adaptives Lernen und spielerische Elemente stehen dabei im Vordergrund. Der Markt boomt. Der Schwerpunkt gibt einen Überblick über Anbieter, Produkte und Anwendungsmöglichkeiten.mehr

no-content
News 24.01.2020 Recruiting Summit 2020

Ständig kommen neue Recruiting-Plattformen und -Kanäle auf den Markt. Immer mehr Angebote versprechen Erleichterungen bei der Personalsuche. Aber was unterstützt Recruiter wirklich? Einen Überblick über sinnvolle Tools, Technik und Methoden gibt der Recruiting Summit 2020.mehr

no-content
News 17.01.2020 Fragen im Vorstellungsgespräch

Was sind Ihre Stärken und Schwächen? Der Klassiker unter den Fragen im Vorstellungsgespräch wird immer öfter durch skurrile Fragestellungen abgelöst. Nach einer Analyse von Glassdoor wollen Arbeitgeber heute beispielsweise lieber wissen, womit Bewerber als Kind gerne gespielt haben.mehr

no-content
News 09.01.2020 Recruiting

Gebeutelt vom Fach- und Führungskräftemangel beauftragen Unternehmen zunehmend spezialisierte Personalberatungen mit der Suche nach Mitarbeitern. Die Auftragsbücher der Headhunter sind voll. Doch geeignete Kandidaten zu gewinnen, ist aufwändiger denn je.mehr

no-content
News 06.01.2020 Recruiting

Recruiting kostet Geld, keine Frage. Doch mehr und mehr wird den Arbeitgebern klar, dass Investitionen ins Recruiting wichtig und richtig sind. Christoph Athanas geht der Frage nach, was Recruiting kostet und wie diese Kosten zielführend beschrieben werden können.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   02.01.2020

New Work beinhaltet das zentrale Versprechen, Arbeit besser zu gestalten. Autonomie, Selbstverwirklichung und sinnvolle Arbeit sind zentrale Elemente eines Konzepts, das einen fundamentalen und vielschichtigen Wandel der Arbeitswelt beschreibt. Naheliegend ist insofern eine Analyse der Freiwilligenarbeit, in der definitionsgemäß das traditionelle einfache Austauschverhältnis „Lohn gegen Arbeitskraft“ nicht gilt. Der Schwerpunkt liefert den Stand der Forschung und Untersuchungen zur Wirksamkeit von HR-Maßnahmen. mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   02.01.2020

„Objectives and Key Results“, kurz OKR genannt, gilt als neue Wunderwaffe im Management – dabei ist das Konzept schon fast 50 Jahre alt. Besonders junge Unternehmen wie Zalando, Trivago oder Mymuesli setzen zurzeit auf die Methode. Doch das vermeintlich simple Rahmenwerk hat seine Tücken. Unser Schwerpunkt zeigt, was OKR leisten kann und was nicht.mehr

no-content
News 30.12.2019 Rückblick und Ausblick

Welche Jobs waren 2019 besonders gefragt? Was hat sich bei der Stellensuche geändert? Welche Stellenbezeichnungen werden in Zukunft häufiger auf Visitenkarten stehen? Wo und wie wird am liebsten gearbeitet? Aktuelle Analysen und Umfragen zeigen die Trends bei der Jobsuche auf.mehr

no-content
Serie 18.12.2019 Kolumne Tech Matters

Das Personalmanagement steht leider nicht im Ruf, besonders innovativ und technikbegeistert zu sein. Anna Ott zeigt, dass das auch anders geht: In der Kolumne "Tech Matters" greift sie aktuelle Diskussionen, Trends und Innovationen auf und bleibt stets am Ball. In ihrer aktuellen Kolumne geht es darum, die Spezialisten von morgen zu finden.mehr

no-content
News 03.12.2019 Umfrage

Wie gut bereiten Hochschulen die Studierenden auf den Job vor? Im Global University Employability Survey haben 8.000 Personalmanager eine Einschätzung dazu abgegeben. Die deutschen Universitäten können im internationalen Vergleich weiter zulegen und den positiven Trend der letzten Jahre bestätigen.mehr

no-content
News 29.11.2019 Recruiting

Berufswunsch Krisenprävention und humanitäre Hilfe: Das Auswärtige Amt nahm 2018 die meisten Neueinstellungen aller Bundesministerien vor und benötigte dafür durchschnittlich dreieinhalb Monate. Die wenigsten Neueinstellungen mit den längsten Prozessen gab es im Verteidigungsministerium.mehr

no-content
News 20.11.2019 Recruiter Slam

Drei neue Slammer, davon zwei im Finale. Beim vierten Recruiter Slam in Stuttgart haben sich HR-Begeisterte getroffen, um der Poesie des Arbeitsalltags zu lauschen und einen Slammer zum Sieger zu küren. Die Überraschung: Eine Marketing-Managerin setzte sich gegen die Recruiter durch.mehr

no-content
News 19.11.2019 Recruiting

Die junge Generation tickt ganz anders als alle vorangegangenen. Auch wenn es um Jobsuche und Bewerbungen geht. Höchste Zeit, dass Unternehmen ihre Mitarbeitersuche darauf einstellen. Ein Gespräch mit JLL-Recruiterin Wencke Leyens-Widau.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   18.11.2019

Kommt die Krise oder kommt sie nicht? Die Veröffentlichung der Herbstprognose kommentiert Bundeswirtschaftsminister Altmaier, auch wenn die Aussichten "aktuell gedämpft" seine, drohe keine Konjunkturkrise. Die Vermischung von Konjunkturschwäche und Strukturwandel macht die Lage unübersichtlich. Der Schwerpunkt zeigt Strategien, die zukünftigen Entwicklungen mit Weitsicht begegnen.mehr

no-content
News 15.11.2019 Employer Branding

Arbeiten bei 20 Grad und Sonnenschein, während in Deutschland der Novembernebel wabert. Mit einem „Pop-up-Office“ auf den Kanaren will die Digitalagentur Cyperfection Motivation und Kreativität bei ihren Mitarbeitern wecken und sich darüber hinaus im Recruiting besser aufstellen.  mehr

no-content
News 14.11.2019 Recruiting

Seitdem Google for Jobs in Deutschland aktiv ist, werden bei Jobsuchen auf Google drei Stellenangebote in der sogenannten "Job Box" angezeigt – und dies meist an erster Stelle der Ergebnisseite. Dadurch sinkt die Sichtbarkeit der traditionellen Jobportale. Wie sollten Recruiter auf diese Entwicklung reagieren?mehr

no-content
News 11.11.2019 Neue Wege der Rekrutierung

Eine Stelle zu besetzen ist schwierig, geeignete Bewerber zu finden mitunter noch schwieriger. Deshalb müssen Unternehmen sich etwas einfallen lassen. Heraus kommen kreative Formen der Mitarbeitergewinnung - vom Chatbot bis zur Trojanischen Pizza.mehr

no-content
News 08.11.2019 Recruiting

„Ob Du da rein passt, findest Du hier raus“ - Die Justiz NRW will Jobinteressenten mit einem Schnelltest gewinnen. Im Knast-O-Mat können diese anhand von 20 Fragen herausfinden, ob ein Job im Justizvollzug für sie passen könnte. mehr

no-content
News 06.11.2019 Recruiting

Sprachbarrieren, die Entfernung zur Heimat und zu hohe Lebenshaltungskosten sind für internationale Bewerber die größten Bedenken vor einem Umzug nach Deutschland. Am Arbeitsort selbst gibt es dann aber ganz andere Probleme – das zeigt die Expat Insider Business Edition.mehr

no-content
Serie 06.11.2019 Kolumne Tech Matters

Das Personalmanagement steht leider nicht im Ruf, besonders innovativ und technikbegeistert zu sein. Anna Ott zeigt, dass das auch anders geht: In der Kolumne "Tech Matters" greift sie aktuelle Diskussionen, Trends und Innovationen auf und bleibt stets am Ball. In ihrer ersten Kolumne widmet sie sich der Bedeutung des Videos im Recruiting. mehr

no-content
News 17.10.2019 Recruiting

Personaler setzen Prozesse für "Bewerber" auf, bieten "Bewerberformulare" an und führen "Bewerbungsgespräche". Doch diese Bezeichnung wird in einem veränderten Marktumfeld zur Falle. Weshalb aus Jobinteressenten selten Bewerber werden, erläutert Mathias Heese, CEO von Softgarden.mehr

1
kostenpflichtig Personalmagazin   14.10.2019

Welche neuen Produkte und Dienstleistungen sind einen Blick wert? Die Jury des HR Innovation Award prüft neue Produkte und Dienstleistungen auf ihre Marktreife, auf ihren Innovationsgrad und auf ihr Potenzial, HR-Management zu verbessern. Sieben innovative Produkte und Dienstleistungen wurden mit dem HR Innovation Award 2019 ausgezeichnet. Personalmagazin stellt die Gewinner vor.mehr

no-content
News 27.09.2019 Personalmarketing

Unter dem Motto „Lidl muss man können“ positioniert sich das Handelsunternehmen als transparenter Arbeitgeber. Welches Ziel mit der neuen Arbeitgebermarketing-Kampagne verfolgt wird und welche Arbeitgeberleistungen wichtig sind, erläutert Jens Urich, Geschäftsleiter Personal bei Lidl Deutschland.mehr

no-content
News 25.09.2019 Personalmarketing

Social Media spielen eine wichtige Rolle im Azubimarketing und -recruiting. Aber einfach mal in den diversen Netzwerken drauflos posten, ist wenig zielführend. Was Sie bei der Entwicklung einer Social-Media-Strategie beachten sollten, erklärt Buch-Autorin Melanie Marquardt.mehr

no-content