Recruiting

Recruiting beschreibt den umfassenden Prozess der Personalbeschaffung eines Unternehmens. Ziel ist es, die besten Mitarbeiter für die passenden Stellen im Unternehmen zu gewinnen. Die Ansätze hierzu gehen von der klassischen Stellenanzeige bis zu den innovativen Lösungen des E-Recruiting.

Gute Mitarbeiter sind das Rückgrat eines jeden Unternehmens. Das ist kein Geheimnis. Die richtigen Kandidaten zu finden und sie für ein Unternehmen zu begeistern, wird allerdings immer schwieriger.


Top-Thema 20.09.2019 Messerückblick mit Zahlen, Fakten und vielen Eindrücken

Top-Thema 25.06.2019 Ausbildungsmarketing und Azubi-Recruiting

Herausforderungen in der Personalbeschaffung

Aktuelle Herausforderungen für HR Manager sind etwa der demografische Wandel und der Fachkräftemangel. So muss der Recruiting-Prozess heute zielgerichtet auf die je individuellen Anliegen und Interessen ganz unterschiedlicher Bewerbergruppen ausgerichtet sein. Denn im sogenannten War for Talent entscheiden sich die Kandidaten für das Job-Angebot, das am besten auf sie passt. Die sogenannte Candidate Experience ist dabei ein Faktor von vielen. Eine Schwierigkeit dabei: Mit dem Aufkommen von Social Media und Co. haben sich die Mediennutzungsgewohnheiten stark ausdifferenziert. Das erfordert ein Umdenken in der Kandidatenansprache – gerade, wenn es um junge Talente geht. Schon an diesem Beispiel wird deutlich, wie wichtig es ist, dass HR Manager in der Personalbeschaffung planvoll vorgehen. Doch worauf kommt es im Recruiting-Prozess an? Oder zunächst ganz grundlegend: was ist eigentlich Recruiting?

Recruiting Definition: Was ist Recruiting?

Recruiting hat sich als englischer Fachbegriff für die Personalbeschaffung in Unternehmen etabliert. Die Begriffe Recruitment sowie Rekrutierung werden synonym verwendet. Grundlegend geht es darum, den bestmöglichen Kandidaten für den Job zu finden und ihn für den Betrieb zu gewinnen. Unternehmen setzen dabei entweder auf eigene Recruiter oder sie beauftragen Personaldienstleister wie Headhunter oder Personalvermittler.

Recruiting: Prozess der Personalbeschaffung

Der Recruiting-Prozess beginnt mit der Personalplanung im Unternehmen. Für offene oder künftig entstehende Stellen legen Personaler Stellenprofile an. Darauf basieren wiederum die konkreten Stellenausschreibungen. Nach der Ausschreibung über Online-Jobbörsen, Print-Stellenmärkte und Social Media beginnt die Bewerberadministration: Die eingehenden Bewerbungen werden in einem Bewerbermanagement-System erfasst. Danach folgt die eigentliche Bewerberauswahl. Maßgeblich sind hierbei diagnostische Auswahlinstrumente wie die Analyse der Bewerbungsunterlagen, Vorstellungsgespräche, Assessment Center, eignungsdiagnostische Testverfahren oder auch die Probearbeit. Dem Recruiting vorgelagert sind das Personalmarketing und das langfristige Employer Branding. Ob man diese beiden HR-Disziplinen zum Recruiting hinzuzählen oder das Recruitment dem Personalmarketing unterordnen sollte, wird in Expertenkreisen kontrovers diskutiert.

Recruiting Strategie: Personalbeschaffung als Zukunftsfaktor

Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und den Auswirkungen der Digitalisierung hat sich die Personalbeschaffung zu einer der wichtigsten Aufgaben des Personalmanagements entwickelt. Damit kommt dem Recruiting ein hoher strategischer Stellenwert zu. Denn langfristig können die Unternehmensziele nur dann erreicht werden, wenn erfolgskritische Positionen mit den passenden Kandidaten besetzt werden. Schon insofern sollte sich das konkrete Vorgehen in der Personalbeschaffung  stets an der langfristigen HR-Strategie orientieren. So können die verschiedenen Recruiting-Instrumente und -Kampagnen passgenau auf die Eigenschaften klar definierter Zielgruppen ausgerichtet werden. Eine ausgefeilte Recruiting-Strategie hat dabei fast zwangsläufig gewisse Schnittmengen mit weiteren strategierelevanten HR-Bereichen – etwa mit dem übergeordneten Talent Management Konzept. Gerade wenn es darum geht, junge Talente für das Unternehmen zu gewinnen, können HR Manager die vielfältigen Möglichkeiten des E-Recruiting gewinnbringend einsetzen.

E-Recruiting: Online zum richtigen Kandidaten

Der Begriff E-Recruiting grenzt die klassischen Recruiting-Ansätze von neueren, digitalisierten Möglichkeiten der Personalbeschaffung ab. Einerseits bezeichnet der Begriff alternative oder ergänzende Recruiting-Kanäle, über die HR Manager Kandidaten ansprechen können. Hierunter fallen Stellenanzeigen bei Online-Jobbörsen ebenso wie neuere Medien der Personalgewinnung – etwa das Social Media Recruiting. Hier stehen sowohl im Employer Branding und Personalmarketing als auch bei der Stellenausschreibung die Social-Media-Kanäle im Fokus. Andererseits umfasst das E-Recruiting jedoch auch unterstützende HR-Software-Anwendungen, insbesondere spezielle Bewerbermanagement Software und Talent Management Systeme. Solche HR-Software-Anwendungen sollen den gesamten Recruiting-Prozess erleichtern und verbessern – von der Stellenausschreibung über die Kommunikation mit den Kandidaten bis zur Kooperation mit externen Dienstleistern.

Mobile Recruiting und Cognitive HR

Im Funktionsumfang einiger HR-Software-Systeme sind  beispielsweise Features enthalten, die Ansätze aus dem Mobile Recruiting aufgreifen, um die Candidate Experience zu verbessern. Dabei geht es darum, die Kandidaten mit Online-Informationen und Prozessen anzusprechen, die auf mobile Endgeräte optimiert sind. So kann eine entsprechende Bewerbermanagement-Lösung etwa die Nutzerfreundlichkeit der eigenen Karrierewebsite verbessern.

Einige E-Recruiting-Anwendungen setzen außerdem bereits auf die sogenannte Künstliche Intelligenz (KI). Beispiele dafür sind etwa Recruiting-Chatbots, die den Kandidaten auf Anfrage die passende Stellenanzeige zusenden. Der Frage-Antwort-Prozess läuft dabei vollautomatisiert ab – die Software antwortet also dem Kandidaten; und zwar wann immer er eine Frage hat. Zudem gibt es bereits erste HR-Software-Systeme, die KI-Anwendungen einsetzen, um Persönlichkeitsprofile der Kandidaten zu erstellen. Das Stichwort hierzu lautet Cognitive HR. Auch hierbei handelt es sich um automatisierte Prozesse, bei denen ein Computerprogramm beispielsweise anhand von Social-Media-Nutzerdaten Persönlichkeitsprofile erstellt, um den Job-Person-Fit zu evaluieren.

News 17.10.2019 Recruiting

Personaler setzen Prozesse für "Bewerber" auf, bieten "Bewerberformulare" an und führen "Bewerbungsgespräche". Doch diese Bezeichnung wird in einem veränderten Marktumfeld zur Falle. Weshalb aus Jobinteressenten selten Bewerber werden, erläutert Mathias Heese, CEO von Softgarden.mehr

no-content
News 14.10.2019 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. In dieser Woche geht es um Autos, die Jobinterviews führen, um den Kulturkompass von Kununu sowie um Azubimarketing, Change Management und eine erfolgreiche Feedbackkultur.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   14.10.2019

Welche neuen Produkte und Dienstleistungen sind einen Blick wert? Die Jury des HR Innovation Award prüft neue Produkte und Dienstleistungen auf ihre Marktreife, auf ihren Innovationsgrad und auf ihr Potenzial, HR-Management zu verbessern. Sieben innovative Produkte und Dienstleistungen wurden mit dem HR Innovation Award 2019 ausgezeichnet. Personalmagazin stellt die Gewinner vor.mehr

no-content
News 27.09.2019 Personalmarketing

Unter dem Motto „Lidl muss man können“ positioniert sich das Handelsunternehmen als transparenter Arbeitgeber. Welches Ziel mit der neuen Arbeitgebermarketing-Kampagne verfolgt wird und welche Arbeitgeberleistungen wichtig sind, erläutert Jens Urich, Geschäftsleiter Personal bei Lidl Deutschland.mehr

no-content
News 25.09.2019 Personalmarketing

Social Media spielen eine wichtige Rolle im Azubimarketing und -recruiting. Aber einfach mal in den diversen Netzwerken drauflos posten, ist wenig zielführend. Was Sie bei der Entwicklung einer Social-Media-Strategie beachten sollten, erklärt Buch-Autorin Melanie Marquardt.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.09.2019

Im Ausland gilt das deutsche Modell der dualen Ausbildung als Idealbild. Doch tatsächlich bleiben immer mehr Ausbildungsplätze unbesetzt. Im vergangenen Jahr waren es 57.700. Wie kann die Berufsausbildung wieder attraktiver werden? Was motiviert junge Menschen zu einer Ausbildung? Wir liefern Antworten aus Wissenschaft, Politik, Praxis und von Azubis.mehr

no-content
News 12.09.2019 Wettbewerbsrecht

Die Arbeitszeit eines Mitarbeiters ist tabu für Anrufer, die ihn aus dem bestehenden Arbeitsverhältnis herauslocken wollen. Unerheblich ist, dass der Privatmobilanschluss des Arbeitnehmers gewählt wird. Der Anrufer muss erfragen, ob er bei der Arbeit ist und auflegen, wenn das bejaht wird. ​​​​​​​mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   06.09.2019

Das Thema Corporate Entrepreneurship wird aktuell viel diskutiert. Es stellt sich die Frage: Entrepreneurship vs. Corporate Entrepreneurship – wo liegt hier der Unterschied? Sollte Unternehmertum nicht eigentlich in jeder Art von Unternehmen zu finden sein?mehr

no-content
News 03.09.2019 Bewerbungsverfahren

Seit einigen Jahren beschäftigen sich immer mehr Arbeitgeber mit der Frage, ob sie eine Duz-Kultur in ihrem Haus einführen und vielleicht sogar schon die Bewerber duzen sollten. Sie vermuten, dass sie dabei insbesondere den Wünschen junger Menschen entgegenkommen und ihrem Personalmarketing nützen können. Aktuelle Studienergebnisse stellen dies jedoch infrage.mehr

no-content
News 22.08.2019 Duale Ausbildung

Die sinkende Azubi-Zahl kann eine Negativspirale einleiten: Berufsschulklassen werden kleiner, Schulangebote werden zusammengelegt. Das führt dazu, dass junge Menschen weiter fahren müssten, um eine Berufsschule zu erreichen und sich deshalb gegen eine Ausbildung entscheiden.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
kostenpflichtig Personalmagazin   20.08.2019

Das Personalmagazin und die Zukunft Personal Europe werden 20 Jahre alt. Wie hat sich HR in dieser Zeit verändert? Wir blicken zurück  - und nach vorn.mehr

no-content
News 31.07.2019 Interview mit Alexa Ahmad

Mit der Kampagne "Dick im Geschäft" macht sich der pme Familienservice stark für einen vorurteilsfreien Umgang mit Übergewichtigen im Berufsleben. Alexa Ahmad ist CEO und wirbt selbst als Testimonial für die Kampagne ihres Unternehmens.mehr

no-content
News 26.07.2019 Recruiting

„Juristenschwemme“, das war einmal. Heute hat der Fachkräftemangel auch die Juristen erreicht. Das Problem verschärft sich dadurch, dass die Anforderungen der Arbeitnehmer und die Angebote der Arbeitgeber immer weiter auseinanderdriften, ermittelte eine Studie von Talentrocket.mehr

no-content
News 22.07.2019 Recruiter Slam 2019

Im Herbst treten acht Recruiting-Experten im Wortgefecht gegeneinander an. Der Recruiter Slam in Stuttgart geht in die vierte Runde. Inzwischen stehen die Teilnehmer und das Regelwerk fest.mehr

no-content
News 19.07.2019 Jobportale

Die Preise für eine Online-Stellenanzeige unterscheiden sich enorm. Der Personaldienstleister Zenjob analysierte zehn Jobportale in Deutschland und stellte fest, dass die preiswertesten Anbieter nicht einmal halb so viel Geld für eine Stellenanzeige verlangen wie die teuersten.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   15.07.2019

Seit 2003 kürt die Personalmagazin- Redaktion alle zwei Jahre die 40 führenden HR-Köpfe: einflussreiche Manager, Wissenschaftler und Berater. Wer 2019 zum Kreis der #40Köpfe gehört, erfahren Sie in dieser Ausgabe.mehr

no-content
News 24.06.2019 Künstliche Intelligenz

Viele HR-Prozesse lassen sich durch datengestützte Verfahren wie beispielsweise künstliche Intelligenz automatisieren. Das kann auch im Recuiting sinnvoll sein, jedoch nutzen nur 3,9 Prozent der deutschen Unternehmen datengesteuerte Rekrutierungsmethoden.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   17.06.2019

Vergütung ist komplex – externes Fachwissen ist notwendig. Das ruft Vergütungsberater auf den Plan. Doch wie unterscheiden sich diese? Wer sind die großen Player, die Architekten, Einflüsterer oder Harmonisierer, die die Wertigkeit von Arbeit festlegen? Und welche Entwicklungen bestimmen ihr Tun? Eine Branchenanalyse.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   04.06.2019

Um künstliche Intelligenz (KI) sinnvoll einzusetzen, wird zunächst natürliche Intelligenz benötigt. Das Heft wirft daher einen Blick auf das Thema KI in der Personalarbeit aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Die technische Machbarkeit ist Vorbedingung. Zusätzlich spielen vor allem die Akzeptanz der Mitarbeiter, die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie auch ethische Überlegungen eine Rolle, wann und wie KI in der Personalpraxis Verwendung finden solltemehr

no-content
News 28.05.2019 Recruiting

Viele Fachkräfte können sich ihren Arbeitgeber heute aussuchen. Es reicht daher nicht mehr aus, sehr gute Arbeitsbedingungen zu bieten – die Arbeitgeber müssen diese auch glaubhaft und transparent kommunizieren. HR-Managerin Janine Rohde gibt zehn Tipps für eine gute Außenkommunikation.mehr

no-content
News 27.05.2019 Recruiting Convent

Der Recruiting Convent, zum zweiten Mal ausgerichtet von Territory Embrace, bot ein Spektakel mit Festival-T-Shirts, Live-Musik und Street-Food. Damit hat sich das Event deutlich von seinem Ursprung als Fachkonferenz für Experten in Recruiting, Employer Branding und Personalmarketing entfernt.mehr

no-content
News 24.05.2019 Personalberatermarkt

Die Führungsetagen in Deutschland werden etwas diverser: 2018 vermittelten die Personalberater mehr Frauen und auch mehr Kandidaten mit Migrationshintergrund. Gleichzeitig ist die Frauenquote in der immer noch erfolgreichen Branche der Personalberater selbst rückläufig.mehr

no-content
News 24.05.2019 Internationale Arbeitsmarktstudie

Deutschland liegt auf dem zweiten Platz der weltweit beliebtesten Zielländer für hochqualifizierte Digitalfachkräfte und ist damit der attraktivste nicht-englischsprachige Jobstandort der Welt. Das zeigt eine internationale Arbeitsmarktstudie.mehr

no-content
Serie 22.05.2019 Kolumne Recruiting

Google hat die Recruiting-Experten nach Berlin gerufen, um zu verkünden, dass "Google for Jobs" offiziell in Deutschland gestartet ist. Unser Kolumnist Henner Knabenreich war vor Ort. Er hofft, dass die Nachricht vom offiziellen Start die Personaler endlich aufrüttelt und sie das Tool für ihr Recruiting nutzen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   20.05.2019

Mit sinnstiftender Arbeit und gesellschaftlichem Mehrwert werben Unternehmen um Talente und Investoren. Der Purpose, so die Hoffnung, beflügle die Performance. Doch was bringt die Sinnsuche? Und sind Purpose Driven Organizations wirklich erfolgreicher? Eine Spurensuche zwischen Glauben, Theorie und Praxis.mehr

no-content
News 17.05.2019 Recruiting Analytics

"Recruiting Analytics" - so lautet die Antwort auf eine Herausforderung von Bearing Point: Rund 500 Stellen hatte die Management- und Technologieberatung 2018 in Deutschland zu besetzen. Rund 10.000 Bewerbungen gehen pro Jahr ein. Recruiting-Leiter Tim Verhoeven  erklärt, wie er das mit seinem zehnköpfige Team schafft.mehr

1
News 08.05.2019 Future Talents Report 2019

Unternehmen suchen dringend nach Nachwuchskräften – und Nachwuchskräfte nach guten Arbeitgebern. Der nach wie vor beste Weg, sich zu finden, ist das Praktikum. Aber nutzen Unternehmen diese Chance, junge Talente frühzeitig für sich zu gewinnen? Die Antwort laut "Future Talents Report 2019" zeigt Verbesserungsbedarf.mehr

no-content
News 03.05.2019 Google for Jobs

Heute nutzen Bewerber in erster Linie die großen Jobbörsen für die Stellensuche. Nur 17 Prozent setzen hierbei auf Google. Das heißt aber nicht, dass Google keine Bedeutung fürs Recruiting hat: Die Suchmaschine kommt ins Spiel, wenn Bewerber potenzielle Arbeitgeber überprüfen.mehr

no-content
News 24.04.2019 Google for Jobs

"Google for Jobs" hat 2019 auch Deutschland erreicht. Wie wird sich dadurch die Online-Jobsuche verändern? Was bedeutet das für Arbeitgeber? Recruiting-Experte Tristan Niewöhner zeigt auf, was Unternehmen jetzt tun sollten, damit ihre Stellenangebote weiterhin gefunden werden.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.04.2019

Die Automobilindustrie ist im Umbruch, doch niemand weiß, wohin die Reise genau geht. Die Redaktion hat führenden Beratungshäusern einen fiktiven Fall vorgelegt und um ein Zukunftskonzept gebetenmehr

no-content
News 11.04.2019 Google for Jobs

Vor zwei Jahren startete "Google for Jobs" in den USA. Mittlerweile ist das Angebot in vielen anderen Ländern verfügbar. Auch in Deutschland läuft die Testphase. Was bedeutet der Markteintritt für Jobsuchende, Jobbörsen und Arbeitgeber? Zehn Thesen zu möglichen Folgen beschreibt Kununu-CEO Moritz Kothe.mehr

no-content
News 01.04.2019 Schwerbehinderung

Ein rechtlich korrektes Verhalten im Bewerbungsprozess stellt Arbeitgeber grundsätzlich vor hohe Anforderungen. Besondere Pflichten gelten dabei gegenüber Menschen mit einer Schwerbehinderung – und zwar nicht erst, wenn es zu einer Beschäftigung kommt, sondern bereits davor. Ansonsten drohen Schadensersatzansprüche.mehr

2
News 22.03.2019 Personalauswahl

Das Finden passender Kandidaten und der Zeitdruck gelten unter HR-Experten als größte Herausforderungen bei der Suche nach Freelancern. Im Schnitt nehmen sie sich nur sechs Minuten Zeit, um ein Profil zu sichten. Die mangelnde Zeit führt auch zu Fehlern bei der Stellenbesetzung.mehr

no-content
News 21.03.2019 Recruiting Trends 2019

Der Personalbedarf in den Unternehmen ist ungebrochen. Das äußert sich in verstärkten Investitionen in Employer Branding, Active Sourcing und in neue Technik. Die Studie „Recruiting Trends 2019“ macht deutlich: Digitale Skills werden zu wichtigen Kompetenzen von Recruitern.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   18.03.2019

Die Mitarbeiter fit zu machen für die Digitalisierung: Das ist der strategische und dringliche Auftrag der Personalentwicklung. Dafür benötigen die Lernexperten nicht nur selbst digitales Know-how, sondern auch Weitsicht und ein Auge für das große Ganze, um sich nicht im Klein-Klein der Lernmethoden zu verheddern. Darum geht es im Schwerpunkt dieser Ausgabe.mehr

no-content
News 11.03.2019 Candidate Experience

Im E-Commerce ist die "Customer Journey" – die Reise des Kunden durch das Erlebnis Einkauf – genau definiert. Ganz anders sieht es bei der Jobsuche aus. Online-Marketing-Experte Arne Sonnabend erläutert, wie Unternehmen den individuellen Bedürfnissen der Kandidaten besser begegnen.mehr

no-content
kostenpflichtig PERSONALquarterly   08.03.2019

Karrieren in Organisationen verändern sich hinsichtlich verschiedener Parameter. Die Veränderungen werden getrieben durch die Globalisierung der Arbeitsmärkte, sich verändernde arbeitsmarktpolitische Rahmenbedingungen, die Digitalisierung der Arbeit sowie die Flexibilisierung der Arbeitswelt insgesamt.  Doch inwieweit stimmt dieses Bild sich verändernder Karrieren und Laufbahnen in Organisationen mit aktuellen Zahlen des Arbeitsmarkts überein und wie werden diese Aspekte in der Forschung und der Praxis bereits berücksichtigt? Wie hängen attraktive Karriereoptionen mit Leistung am Arbeitsplatz und Zufriedenheit im Privatleben zusammen? Wie können geeignete Modelle zur Personalentwicklung und Laufbahngestaltung in der aktuellen Arbeitswelt aussehen? Antworten darauf in diesem Heft.mehr

no-content
News 04.03.2019 Automatisierte Entscheidungsfindung

Vom Navigationssystem über Kaufempfehlungen bis hin zur Vorauswahl von Bewerbern: Algorithmen und automatisierte Entscheidungsfindungen beeinflussen den Alltag in immer mehr Bereichen. Doch fast die Hälfte der europäischen Bevölkerung ist schlecht darüber informiert, wie Algorithmen überhaupt funktionieren.mehr

no-content
Serie 27.02.2019 Kolumne Recruiting

Weniger über den Fachkräftemangel jammern, mehr an der "Candidate Centricity" arbeiten. So laute der Rat unseres Kolumnisten Henner Knabenreich. Er sieht noch immer fatale Fehler auf (Karriere-) Seiten der Unternehmen und ruft  zu mehr Marketing-Denke analog der "Customer First"-Philosophie auf.mehr

no-content
News 27.02.2019 Fachmesse

Die erste "Talent-pro" 2018 war restlos ausverkauft. Nun wurde die Veranstaltung in eine größere Halle verlegt. Das "Expofestival" wartet 2019 mit Early-Morning-Yoga und After-Show-Party auf. Dazwischen findet sich viel Handfestes rund um Recruiting, Talent Management und Employer Branding im Programm.mehr

no-content
News 26.02.2019 Recruiting

Spätestens seitdem klar ist, dass viele Banken von der Themse an den Main ziehen, ist der Kampf um die besten Talente entbrannt. Denn der Markt gibt bei weitem nicht so viele Experten her wie von den Finanzinstituten gefragt. Recruiter und Headhunter stehen vor neuen Herausforderungen.mehr

no-content
Serie 22.02.2019 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute: Welche Folgen ein legeres "Du" für das Arbeitgeberimage hat.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   18.02.2019

Silos aufbohren, Hierarchien abbauen, Organigramme durchbrechen: Viele Unternehmen wagen sich derzeit auf neue Wege. Sie experimentieren mit ihren Organisations- und Führungsstrukturen und gehen dabei viel weiter als in der Vergangenheit. HR spielt dabei eine zentrale Rolle.mehr

no-content
News 13.02.2019 Doppelinterview

Brauchen wir eine KI-Agenda für HR? Was sind die Chancen, wo liegen die Grenzen? SAP und IBM gehören zu den Pionieren der neuen Technologie. Im Doppelinterview sprechen Stefan Ries, Personalvorstand von SAP und Norbert Janzen, Personalvorstand von IBM Deutschland, über die strategischen Herausforderungen und über den Einsatz von KI im HR-Management.mehr

no-content
News 06.02.2019 In eigener Sache

Mit „HR Pro +“ ist ab sofort ein neuer Stellenmarkt für Fach- und Führungspositionen im Personalmanagement verfügbar. Dafür bündeln fünf Partner im HR-Markt die Reichweiten ihrer Onlinemedien und ihre Vermarktungskompetenz.mehr

no-content
News 28.01.2019 Candidate Experience

Was erleben Nachwuchstalente, wenn sie sich bewerben? Dieser Frage konnten Personaler auf der Fachmesse Talent-pro 2018 nachgehen. Theresa Rollmann nutzte diese Chance und bewarb sich als „Undercover HR-Boss“ im eigenen Unternehmen. Im Interview berichtet sie über ihre Erfahrungen.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   28.01.2019

Sprachassistenten, Bilderkennung, autonomes Fahren: Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch und macht auch vor der Personalabteilung nicht Halt. Der Schwerpunkt gibt einen Überblick, in welchen HR-Bereichen heute KI-basierte Systeme im Einsatz sind und zeigt, wo die Chancen und Grenzen liegen.mehr

no-content
News 24.01.2019 Recruiting

Jobsuchende bewerben sich bevorzugt auf Stellenausschreibungen mit Gehaltsangaben. Deshalb können sich potenzielle Arbeitgeber durch das Offenlegen der Gehaltshöhe einen Vorteil bei Stellenausschreibungen verschaffen.mehr

2