News 17.10.2018 Diskriminierung

Auch wenn die Mehrzahl der Stellenanzeigen heute keine AGG-Verstöße enthält, bleiben Diskriminierungsrisiken, zeigte eine Studie kürzlich. Um Fehlern vorzubeugen, sollten Personalverantwortliche die Fallstricke bei der Stellenausschreibung und im Einstellungsprozess kennen.mehr

no-content
News 12.10.2018 Studie

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes ließ 5.667 Stellenanzeigen auf möglicherweise diskriminierende Formulierungen hin untersuchen - und fand dabei nur wenig eindeutig Diskriminierendes. Bei der sogenannten geschlechtersensiblen Ansprache gibt es allerdings noch Nachholbedarf.mehr

no-content
Serie 27.06.2018 Kolumne Recruiting

An einer Stellenanzeige mit der Überschrift "Redakteur (m/w) gesucht" nimmt heute eigentlich niemand mehr Anstoß. Inzwischen erweitern viele Personaler die Gender-Bezeichnungen aber um ein "d" für divers. Unser Kolumnist Henner Knabenreich hält das für einen übertriebenen Auswuchs der AGG-Konformität - und schlägt einen besseren Weg vor.mehr

no-content
Agenda 28.05.2018 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Heute unter anderem zur neuen Job-Funktion auf Facebook, zu Teameffektivität und zum Employer Branding der Global Player.mehr

no-content
News 02.04.2018 Recruiting

Für Unternehmen kann es sinnvoll sein, eine Stellenanzeige zu schalten, ohne dass dabei der Unternehmensname genannt wird. Doch wie kommt das bei Bewerbern an? Forscher der Hochschule Osnabrück haben dies untersucht.mehr

no-content
Agenda 19.03.2018 Social Media

Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Heute unter anderem: Wo die Gemeinsamkeit von Aussagen diverser Leader und Horoskopen sind, wie man Stellenanzeigen mit Eye Tracking optimiert und was passiert, wenn New Work und Arbeitsrecht aufeinander treffen.mehr

no-content
News 24.01.2018 Interview mit Marcus Richter

Amazon und T-Mobile haben ihre Stellenanzeigen auf Facebook gezielt nur für ein jüngeres Publikum anzeigen lassen. Nun klagt in den USA eine Gewerkschaft wegen Diskriminierung. Ob ein solches Vorgehen auch in Deutschland zu Entschädigungsklagen führen könnte, erläutert Arbeitsrechtler Marcus Richter.mehr

no-content
News 04.01.2018 Recruiting

Unternehmen, die am Jahresanfang rekrutieren, haben deutlich größere Chancen, neue Mitarbeiter zu gewinnen, als Firmen, die später aktiv werden. Eine Studie ermittelte: Im ersten Quartal erhalten Firmen mehr und bessere Bewerbungen. Auch die Einstellungsquote ist höher.mehr

1
News 17.10.2017 Online-Recruiting

Die Online-Recruiting-Studie 2017 von Wollmilchsau hat einige Fehler offenbart, die den Konzernen auf ihren Karriereseiten unterlaufen. Von diesen Fehlern können andere Unternehmen lernen – eine Checkliste hilft hier weiter.​​​​​​​mehr

no-content
Serie 14.09.2017 Kolumne Recruiting

Für alle Recruiter, die mit ihren Stellenanzeigen mehr anfangen wollen als "Post and Pray" zu betreiben, hat Kolumnist Henner Knabenreich einen heißen Tipp: Mit "Programmatic Job Advertising" lassen sich Kandidaten zielgenau ansprechen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
Serie 21.06.2017 Kolumne Recruiting

In den USA ist nun "Google for Jobs" online. Ab sofort werden Stellenanzeigen direkt in der Google-Suche angezeigt. Unser Kolumnist Henner Knabenreich meint, dass damit die Zukunft des Recruitings begonnen hat - wenn man die passende Software nutzt.mehr

no-content
News 07.06.2017 Stellenanzeigen

Stellenanzeigen dort platzieren, wo sie der Zielgruppe ins Auge fallen: United Parcel Service (UPS) Deutschland suchte auf Zapfpistolen nach neuen Mitarbeitern. Wie diese „Fillboard“-Anzeigen funktionieren, erläutern Marie Rott von UPS und Thorsten Huneke von Alvern Media. mehr

no-content
News 07.06.2017 Azubi-Recruiting

Viele Unternehmen können ihre Ausbildungsplätze nicht mit geeigneten Azubis besetzen. Und umgekehrt finden viele angehende Azubis keinen passenden Ausbildungsplatz. Die Online-Plattform Ausbildung.de hat daher die Frage gestellt: Suchen Personaler und Azubis vielleicht "aneinander vorbei"?mehr

no-content
News 21.04.2017 Arbeitsmarkt

Was die Arbeitsmarktexperten freut, beängstigt manchen Personaler: Die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt geht weiter und erschwert damit das Recruiting – gerade in Engpass-Berufen. Forscher des Instituts der deutschen Wirtschaft raten, beim Recruiting umzudenken.mehr

no-content
News 13.02.2017 Stellenanzeigen

In deutschen Unternehmen ist die Duz-Kultur auf dem Vormarsch. Das gilt allerdings nicht für die Kommunikation mit potenziellen Bewerbern. In Stellenanzeigen wird überwiegend ganz traditionell gesiezt, wie eine Analyse von 120.000 deutschen Stellenanzeigen ergab.mehr

no-content
Serie 08.02.2017 Kolumne Wirtschaftspsychologie

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner Kolumne über die Fakten auf. Heute geht es um Stellenausschreibungen ohne Anforderungsprofile und Anforderungsprofile voller Worthülsen.mehr

2
News 08.12.2016 Infografik

"Rockstar gesucht": Mit diesen und anderen bizarren Jobtiteln buhlen Recruiter in Stellenanzeigen um Bewerber. Ein HR-Dienstleister hat diese analysiert und jede Menge schrille Beispiele gesammelt. Ob die außergewöhnlichen Jobtitel mehr bringen als Aufmerksamkeit, bleibt allerdings zweifelhaft.mehr

no-content
News 18.11.2016 Infografik

Austauschbar, unprofessionell und lustlos getextet: So lautet auch in diesem Jahr wieder das Fazit einer Studie zum Thema "Stellenanzeigen", deren Autoren rund 120.000 Ausschreibungen analysiert haben. Schon im Vorjahr hatten sie kein gutes Haar an der hiesigen Stellenanzeigen-Prosa gelassen.mehr

no-content
Agenda 14.11.2016 HR-Themen

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie jede Woche Fundstücke aus dem Web. Heute unter anderem: Wie Branchengrenzen aus Sicht von HR-Chefs verschwimmen, was die neue Facebook-Plattform Workplace kann und warum Engelsgeduld zu den Anforderungen in einer Ryanair-Stellenanzeige zählt.mehr

no-content
News 30.08.2016 Digitalisierung

Recruiting in Zeiten von Digitalisierung und Fachkräftemangel erfordert neue Wege: Mit Methoden des Online-Marketings können Arbeitgeber passiv Stellensuchende erreichen – und zwar dort, wo sie sich täglich im Internet aufhalten. Wie das funktioniert, erläutert Startup-Gründerin Matilda von Gierke.mehr

no-content
Agenda 27.06.2016 HR-Themen

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie Fundstücke aus dem Web. Damit wissen Sie jede Woche, was die HR-Welt bewegt. Heute unter anderem: Wie sich die kulturelle Passung ermitteln lässt, was ein Touchpoint-Manager ist und warum es keine "gute" Unternehmenskultur geben kann.mehr

no-content
News 02.05.2016 Infografik

Personalmarketing und Employer Branding haben nicht viel in Stellenanzeigen zu suchen, findet die "Generation Y". Außerdem kritisiert sie, dass Arbeitgeber in Stellenanzeigen zu wenig Profil zeigen und stattdessen mit austauschbaren Phrasen arbeiten.mehr

1
News 26.02.2016 Infografik

Die Zahl der offenen Stellen für Fachkräfte hat im Januar den höchsten Stand der vergangenen vier Jahre erreicht. Laut Fachkräfteatlas der Online-Jobbörse Stepstone verzeichnet die Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern damit ein Allzeithoch seit Beginn der Messung im Jahr 2012.mehr

no-content
News 19.02.2016 Employer Branding

Mit welchen Angeboten wollen Unternehmen in ihren Stellenanzeigen bei Talenten punkten? Der aktuelle Adecco-Stellenindex zeigt: Klassisch männlich konnotierte und stark karriereorientierte Berufssparten werden von den Arbeitgebern zunehmend als besonders vereinbar mit der Familie beworben.mehr

no-content
News 02.02.2016 Recruiting

Aktuelle Entwicklungen und die Einführung der Frauenquote zwingen Unternehmen dazu, qualifizierte Frauen anzuwerben. Eine Studie hat untersucht, wie Stellenausschreibungen zu gestalten sind, um gute Bewerberinnen anzusprechen.mehr

no-content
News 28.01.2016 Recruiting

Der Versandhändler Zappos führt Stellenanzeigen beim Recruiting wieder ein. Noch 2014 hatte das Unternehmen angekündigt, gänzlich auf Stellenanzeigen verzichten zu wollen. Grund für den Rückzieher seien die Gewohnheiten der Bewerber.mehr

no-content
News 26.01.2016 Stellenanzeige

Die Bezeichnung als "Junior-Consultant" oder "Berufseinsteiger" in einer Stellenanzeige sind keine Indizien für eine Altersdiskriminierung. Daher steht abgelehnten Bewerbern keine Entschädigung nach dem AGG zu, entschied nun das LAG Baden-Württemberg – anders als noch das LAG Düsseldorf.mehr

1
Agenda 25.01.2016 HR-Themen

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie Fundstücke aus dem Web. Damit wissen Sie jede Woche, was die Personalwelt bewegt. Heute unter anderem: Ein Plädoyer für die Abschaffung von Stellenanzeigen, Employer Branding mit Diversity-Kennzahlen, smarte Zielvereinbarungen und softwaregestützte Feedback-Kultur.mehr

no-content
News 30.12.2015 Infografik der Woche

Jobsuchen werden von vielerlei beeinflusst: Nicht nur von Politik und wirtschaftlichen Entwicklungen, sondern auch von Kinofilmen oder Sportereignissen. Das Online-Jobportal Indeed hat einige interessante Beobachtungen gemacht und in einer Infografik zum Jahr 2015 zusammengefasst.mehr

no-content
Serie 23.09.2015 Kolumne Recruiting

Jeder kennt und nutzt sie - die Stellenanzeige. Manch Zeitung trauert um sie, manch Jobbörse wetteifert um sie. Doch der Erfolg der Stellenanzeige hängt nicht nur vom Medium ab, sondern auch von Inhalt und Aufmachung. Kolumnist Henner Knabenreich beleuchtet die Fehler.mehr

no-content
Agenda 08.09.2015 HR-Themen

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie Fundstücke aus dem Web. Damit wissen Sie jede Woche, was die Personalwelt bewegt. Heute unter anderem: Welche Strukturen ein agiles Unternehmen braucht und wie sich die agilen Prinzipien in der Karriereplanung anwenden lassen.mehr

no-content
News 03.08.2015 Industrie 4.0

Die Bundeskanzlerin hat das Thema auf ihrer Agenda, die breiten wie die fachspezifischen Medien auch: Industrie 4.0. Doch in der Arbeitswelt - dort wo sich der Wandel vollzieht - wissen viele nicht, was darunter zu verstehen ist. Auch Recruiter gehen auf das Thema noch wenig ein.mehr

no-content
Serie 20.04.2015 Kolumne Talent Management

Die Unterschiede zwischen Männern und Frauen sind immer wieder Anlass für Studien und Umfragen. Eine davon hat sich Kolumnist Martin Claßen heute vorgenommen: Es geht darum, wie unterschiedlich potenzielle Bewerber die Stellenanzeigen lesen.mehr

1
News 07.04.2015 Mobile Recruiting

Nun tritt in Kraft, wovor technisch versierte Recruiter schon länger warnen. Ab dem 21. April wird die mobile Optimierung von Webseiten ein Ranking-Kriterium bei Google. Das heißt für nicht mobil optimierte Karriereseiten und Stellenanzeigen: Sie rücken ans Ende der Google-Suche.mehr

no-content
News 20.01.2015 Recruiting

Diese Stellenanzeige, die in einer Regionalzeitung erschienen ist, hat sich in den sozialen Medien rasend schnell verbreitet und von HR-Experten Anerkennung bekommen: Ein Pflegedienst sucht regelmäßig eine "Eierlegende Wollmilchsau" – und hat auch schon eine gefunden.mehr

no-content
News 03.12.2014 Goldene Runkelrübe 2014

Sie sind mahnendes Beispiel für Personaler im Personalmarketing und Recruiting: Das Europäische Patentamt, die Volksbank Franken, der Lieferservice Call a Pizza und die Lasertechnik-Firma Lase. Denn sie haben die "Goldene Runkelrübe 2014" für ihre schlechte HR-Kommunikation erhalten.mehr

no-content
Serie 03.12.2014 Kolumne Recruiting

Als Mitinitiator der „Goldenen Runkelrübe“ sammelt Henner Knabenreich die schlechtesten Beispiele für Personalmarketing-Maßnahmen und hat dabei schon viel gesehen. Trotzdem kann er es kaum glauben, wie viel dabei wirklich schief läuft. In seiner Kolumne nennt er die gröbsten Fehler.mehr

no-content
News 19.11.2014 Goldene Runkelrübe

Rappende Polizisten, tanzende Azubis, textüberbeladene Stellenanzeigen: Es gibt viele Personalmarekting-Maßnahmen, die gut gemeint und schlecht gemacht sind. Die schlechtesten erhalten den Award "Goldene Runkelrübe". Jetzt können Sie sich noch schnell als Jurymitglied bewerben.mehr

no-content
Serie 29.10.2014 Kolumne Recruiting

Schalten Sie noch Stellenanzeigen in Print-Medien? Auf einer Recruiting-Konferenz würden wohl nur wenige und verschüchtert mit "Ja" antworten. Schließlich heißt der Trend "Social Media". Doch Kolumnist Henner Knabenreich zeigt, warum das zu kurz gedacht ist.mehr

no-content
News 17.10.2014 Recruiting

Recruiter können neben den Printmedien inzwischen auf rund 800 Online-Jobbörsen zugreifen, um ihre Stellenausschreibungen zu platzieren. Doch welche ist die geeignete? Wo erreichen sie direkten Zugang zu den richtigen Bewerbern? Das neue Bewertungsportal Jobboersencheck.de soll hier nun bei der Orientierung weiterhelfen.mehr

no-content
News 15.10.2014 Recruiting

Mehr als 29.000 Bewerber und über 2.500 Arbeitgeber haben über die besten Jobportale abgestimmt. Bei den allgemeinen Jobbörsen konnten sich Stepstone, Jobware, Stellenanzeigen.de und Kalaydo durchsetzen. Recruitern dient der Wettbewerb als Navigationshilfe.mehr

no-content
News 24.09.2014 Recruiting

Der Versandhändler Zappos hat Stellenanzeigen beim Recruiting abgeschafft: Die Anzeigen würden Talente abschrecken, erklärt  Kelly Wolske, Senior Trainer bei Zappos, im Personalmagazin. Der Chemiekonzern BASF hält dagegen: Stellenanzeigen stehen dort für eine gute "Candidate Experience".mehr

no-content
News 04.09.2014 Recruiting

Sowohl der demografische Wandel als auch der technische Fortschritt stellen HR-Verantwortlichen vor große Herausforderungen. Um passendes Personal zu finden, müssen neue, zeitgemäße Verfahrensweisen genutzt werden. Hier fehlt es aber mancherorts an den technischen Kompetenzen in HR.mehr

no-content
Serie 03.09.2014 Kolumne Recruiting

Eine Arbeitgebermarke zu bilden ist kein leichtes Unterfangen: Sie muss authentisch, glaubwürdig, und kreativ sein. Doch allzu oft endet die Markendenke an der Unternehmenstür – wenn der Bewerber überhaupt bis dorthin kommt. Kolumnist Henner Knabenreich weiß, warum dort viele scheitern.mehr

no-content
News 11.08.2014 Stellenanzeige

Stellenanzeigen sind häufig Anlass für AGG-Streitigkeiten. Zuletzt fühlte sich ein 60-jähriger Anwalt diskriminiert, weil eine Kanzlei seine Bewerbung ablehnte. Sie hatte Berufsanfänger gesucht. Letztlich gab das LAG Hamm zwar der Kanzlei recht, ließ jedoch die Revision zum BAG zu.mehr

no-content
News 30.07.2014 Gender

In einer Stellenausschreibung darf man nicht nur Männer oder nur Frauen ansprechen. Das ist arbeitsrechtlich nicht zulässig. Doch das muss man auch gar nicht. Denn Frauen fühlen sich bereits bei manchen der gewünschten Eigenschaften nicht angesprochen, wie eine Studie zeigt.mehr

no-content
Agenda 14.07.2014 Themen

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie interessante Fundstücke aus dem Netz. Damit wissen Sie jede Woche, was die Personalwelt bewegt. Heute unter anderem: Wie lautes Personalmarketing aussehen kann und wo Praktikanten mehr als 5.000 Euro verdienen.mehr

no-content
Agenda 07.07.2014 Themen

Die Online-Redaktion Personal sammelt für Sie interessante Fundstücke aus dem Netz. Damit wissen Sie jede Woche, was die Personalwelt bewegt. Heute: Warum Mitarbeiter gefährlicher sind als eine Cyber-Attacke und wie Personaler zu Verkäufern werden.mehr

no-content
Serie 17.06.2014 Kolumne zur Fußball-WM 2014

Fußball und HR: Hier gibt es viele Parallelen. Die Redaktion des Personalmagazins schaut die WM durch die HR-Brille an und berichtet aktuell. Heute mit der Kolumne zum Thema: Wie viel Berufserfahrung über die Leistung sagt.mehr

no-content