News 19.02.2021 Studie

HR- und Unternehmensverantwortliche sehen negative Auswirkungen bei ihren Mitarbeitenden durch die Entgrenzung von Arbeit und Privatleben im Homeoffice. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung des Fraunhofer IAO und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung. Die Studie beleuchtet außerdem die Ursachen sowie mögliche Strategien zur Vermeidung.mehr

no-content
News 05.02.2021 Online-Befragung

Die Folgen der Coronapandemie auf die Ausbildung und das Azubi-Recruiting sind beträchtlich. Die Studie "Azubi-Recruiting Trends 2021" ermittelt, wie sich die Coronakrise auf das System der dualen Ausbildung auswirkt. Ausbildungsverantwortliche und Azubis können ab sofort an der Online-Befragung teilnehmen.mehr

no-content
News 21.01.2021 Corona-Pandemie

Eine Befragung von Verwaltungsbeschäftigten und Bürgerinnen und Bürgern ergab, dass die Arbeit der Verwaltung in der ersten Phase der Corona-Pandemie funktionierte und viele Tätigkeiten ins Homeoffice verlagert werden konnten. Sie zeigt aber auch dringenden Handlungsbedarf im Hinblick auf die technische Ausstattung und Infrastruktur auf.mehr

no-content
News 07.12.2020 Studie

Eine neue Studie zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den öffentlichen Dienst zeigt, welche Erfahrungen Beschäftigte in ihrem Arbeitsalltag gemacht haben. In einer parallelen Befragung wurden Bürgerinnen und Bürger zur Zufriedenheit mit der Arbeit der Verwaltung in der Corona-Krise befragt. mehr

no-content
News 23.11.2020 Studie

Das geplante "Mobile-Arbeit-Gesetz", das Arbeitsminister Hubertus Heil im September 2020 vorgestellt hatte, wurde von der CDU nicht mitgetragen. Inmitten des Medienrummels ist die begleitende Studie, die das BMAS in Auftrag gegeben hatte, um die geplanten Neuerungen fachlich zu untermauern, ein wenig untergegangen. Dabei liefert sie interessante Erkenntnisse.mehr

no-content
News 13.11.2020 Jobsuche

Donald Trump hat beste Chancen, wenn er sich demnächst nach einem anderen Betätigungsfeld umsieht. Schließlich ist er passionierter Golfer – und Golfspielern stehen in der Berufswelt alle Türen offen. Das behauptet zumindest eine neue Studie aus Großbritannien.mehr

no-content
News 10.11.2020 Studie

Wie hoch eine Abfindung nach der Kündigung ausfällt, ist nicht nur vom Gehalt und der Dauer des Arbeitsverhältnisses abhängig. Sowohl der Standort des Arbeitgebers als auch das Geschlecht der Beschäftigten spielen eine Rolle, hat eine interne Auswertung der Berliner Kanzlei Chevalier ergeben.mehr

no-content
News 03.11.2020 Umfrage zur Wohnsituation

Die Mehrheit der Mieter hält ihre Miete für angemessen oder findet sie sogar niedrig, wie eine neue Studie zeigt. Um zu sparen, würden viele auch in eine preiswertere Wohnlage oder in eine kleinere Wohnung ziehen – eine schlechtere Ausstattung kommt für kaum einen Mieter in Frage.mehr

no-content
News 21.10.2020 Studie

Der öffentliche Dienst als Arbeitgeber legt zu wenig Augenmerk auf seine Bewerbungsprozesse und ist nicht genügend achtsam im Umgang mit seinen Bewerberinnen. Das hat eine aktuelle Analyse der Beratungsagentur Next:Public GmbH ergeben.mehr

no-content
News 20.10.2020 Interview zu Mixed-Use-Forschung

In den USA und Asien sind sie schon verbreitet: Quartiere und Hochhäuser, die Wohnen, Büro, Handel, Hotel und Gastronomie vereinen. Hierzulande plant man noch weitgehend sortenrein, vor allem der Kosten wegen. Dabei können sich Nutzungsmischungen rentieren, wie eine aktuelle Forschungsarbeit zeigt.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 12.10.2020 Prioritäten vor und nach Corona

In den Personalabteilungen haben sich die Prioritäten seit Ausbruch der Corona-Pandemie drastisch verändert. New Work und die Arbeitsorganisation haben dem Recruiting als Top-Thema klar den Rang abgelaufen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, für die die beiden größten deutschen Personalerverbände BPM und DGFP erstmals zusammengearbeitet haben.mehr

no-content
News 18.09.2020 Karriere

Sie verdienen zu wenig? Was tun? Mehr Engagement zeigen? Überstunden machen? Das undankbare Kundenprojekt übernehmen, das keiner haben will? Warum sich das Leben so schwer machen? Der Weg zu mehr Gehalt ist viel einfacher: Schlafen Sie richtig!mehr

no-content
News 11.09.2020 Studienüberblick

Der aktuelle Schub an Homeoffice-Tätigkeiten bewirkt noch keinen Paradigmenwechsel. Eine Auswertung der wichtigsten Studien zeigt, welche Hindernisse in den betrieblichen wie gesellschaftlichen Gegebenheiten einer echten Transformation zu neuen Arbeitsformen noch entgegenstehen.mehr

no-content
News 27.08.2020 Studien zum Arbeitsmarkt

Auch wenn die Fachkräftenachfrage im April 2020 deutlich eingebrochen ist, wird sich auf lange Sicht auf dem Arbeitsmarkt nicht allzu viel verändern. Das fand die Arbeitsmarktstudie der Wollmilchsau heraus. Allerdings scheuen viele Arbeitnehmer im Moment noch den Jobwechsel, wie eine Umfrage von Jobmatch.pro ermittelte.mehr

no-content
News 10.08.2020 Studie

Wunsch und Wirklichkeit klaffen bei der Gleichberechtigung im Job deutlich auseinander. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "So arbeitet Deutschland" von S-Three. Außerdem spannend: Beschäftigte sind sich uneinig, ob die Uhrzeit oder die Aufgaben den Feierabend bestimmen sollten.mehr

no-content
News 20.07.2020 New-Work-Barometer

Welche New-Work-Maßnahmen werden in Deutschland eingesetzt? Mit welchem Erfolg? Die Studienreihe New-Work-Barometer zeigt: Holokratie und Soziokratie kommen in der Praxis kaum zum Einsatz. Und: Agile Methoden führen nicht automatisch zu einer besseren Performance.mehr

no-content
News 30.06.2020 Fair Pay

Das Entgelttransparenzgesetz zeigt drei Jahre nach dem Inkrafttreten 2017 Wirkung: Die Zahl der deutschen Unternehmen mit einem fest definierten Prozess für Auskunftsanfragen zum Gehalt hat sich mit 38 Prozent mehr als verdoppelt. Allerdings ergreift erst rund ein Drittel konkrete Maßnahmen im Bereich Vergütung. Das ergab eine Studie von Willis Towers Watson.mehr

no-content
News 19.05.2020 Virtuelle Prozesse

Die Corona-Krise zeigt die Schwächen im Recruiting auf: Nur gut ein Drittel der Unternehmen bildet den gesamten Prozess digital ab. Eine schnelle Umstellung auf virtuelle Verfahren ist schwierig, ermittelte eine Umfrage des Personalmagazins und der Recruitingplattform Softgarden.mehr

no-content
News 15.05.2020 Studie "Gesundes Homeoffice"

Mehr Freiraum für kreative Arbeiten und mehr Zeit für Sport und Schlaf: Nach einer aktuellen Umfrage hat die Arbeit zuhause im Zuge der Corona-Kontaktbeschränkungen für viele Mitarbeiter Vorteile. Ein Großteil der Befragten sieht das Homeoffice jedoch auch als Karrierebremse.mehr

no-content
News 12.03.2020 Students' Choice Awards

Dieses Jahr wurde erstmals der Students' Choice Award ins Leben gerufen: In acht Kategorien werden die Unternehmen ausgezeichnet, die in einer Erhebung im Rahmen der Studienreihe "Fachkraft 2030" bei Studierenden am besten abgeschnitten haben. Lesen Sie mehr zu den Ergebnissen.mehr

no-content
News 05.03.2020 BGM-Beschäftigungsbarometer

Pendeln zur Arbeit, fehlende Wertschätzung: Das BGM-Beschäftigungsbarometer untersucht, was die psychische und physische Gesundheit von Mitarbeitern belastet. Erste Ergebnisse liegen nun vor.mehr

no-content
News 09.01.2020 Studie zu Metakompetenzen

Welche Kompetenzen brauchen Mitarbeiter für die Arbeitswelt der Zukunft tatsächlich? Eine Studie der Initiative "Wege zur Selbst-GmbH" zeigt: New-Work-Konzepte wie "Selbstorganisation" haben sich in der Haltung der Personaler etabliert.mehr

no-content
News 13.12.2019 PwC-Studie

In nur zwei Prozent der Immobilienunternehmen ist das Thema Diversity direkt in der Geschäftsführung verankert. Bei knapp der Hälfte der Firmen findet der Dialog eher auf ad-hoc-Basis statt – und mehr noch haben gar keine klaren Verantwortlichkeiten. Eine PwC-Studie zeigt, wie es besser geht.mehr

no-content
News 12.12.2019 Studentisches Wohnen

Der Markt für Studentisches Wohnen wird auch 2020 wachsen, so eine Savills-Analyse. Der große Trend bei den projektierten privaten Studentenwohnanlagen: Einzelapartments, bevorzugt im Preissegment 500 Euro plus. Dabei engagieren sich Investoren stärker in Städten abseits der Metropolen.mehr

no-content
News 23.10.2019 Studie

Jeder zweite Bundesbürger (56 Prozent) ist der Meinung, dass seine Stadt nicht digital sei. Das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Studie des Bitkom.mehr

no-content
News 18.10.2019 Studie

Wer die Digitalisierung erfolgreich meistern will, braucht mehr als nur innovative Technologien. Denn zu glauben, ein schickes neues Tool könne es schon richten, ist schlichtweg naiv – und leider doch weit verbreitet. Eine Studie hat nun herausgefunden, worauf es im Wandel wirklich ankommt und nennt sieben wesentliche Faktoren.mehr

no-content
News 01.10.2019 Umfrage: Nachhaltigkeit bei Berufswahl

Nachhaltigkeit beschäftigt viele Menschen – sei es beim Reisen, Essen oder Einkaufen. Doch spielt sie auch bei der Berufswahl eine Rolle? Laut einer aktuellen Umfrage schon, zumindest für jeden dritten Beschäftigten. Knappt die Hälfte der Befragten kann sich hingegen nicht vorstellen, für einen umweltfreundlichen Beruf auf Gehalt zu verzichten.mehr

no-content
News 11.09.2019 OECD-Studie

Laut aktueller OECD-Studie liegt Deutschland bei der Bezahlung seiner Lehrkräfte an der Spitze – zumindest beim Einstiegsgehalt. Nur in Luxemburg verdienen Lehrer mehr Geld bei Berufseinstieg. mehr

no-content
News 20.08.2019 Studie zu Grund- und Gewerbesteuer

Im Sinne einer gut gefüllten Kasse setzen viele Städte und Gemeinden weiterhin auf Steuererhöhungen – aber nicht überall in gleichem Maße, wie eine aktuelle Studie zeigt. Die Unterschiede sind sogar ziemlich groß.mehr

no-content
News 13.08.2019 Studie: Breaking Through Disruption

In dreizehn von achtzehn Industriesektoren haben radikale Umwälzungen in den vergangen Jahren zugenommen. Wie Unternehmen unter diesen Bedingungen wettbewerbsfähig bleiben, beleuchtet die Studie „Breaking Through Disruption“. Gefragt ist demnach besonders Weitblick und Experimentierfreudigkeit.mehr

no-content
News 26.07.2019 Kommentar

Ein Hersteller von Aktenvernichtern findet in einer Studie heraus: In deutschen Büros wird zu wenig geschreddert. Vielleicht sollte er mit seiner eigenen Publikation beginnen. Denn Studien, die belegen, was die Initiatoren sich wünschen, sind für die Tonne. Leider nur, sind sie gerade ziemlich in Mode.mehr

no-content
News 10.07.2019 Kommunaler Finanzreport

Laut aktueller Studie der Bertelsmann Stiftung steigt das Gefälle der kommunalen Finanzkraft innerhalb der Bundesländer. Regional gibt es auffällige Unterschiede bei Steuereinnahmen, Investitionen, Rücklagen und Verschuldung.mehr

no-content
News 24.04.2019 Zukunft des Wohnens

Niemand kann sicher vorhersagen, wie die Zukunft der Wohnungswirtschaft aussehen wird. Doch aus aktuellen Wohntrends lassen sich Entwicklungen ablesen, die sehr wahrscheinlich sind. Hierzu gehören die zunehmende Segregation, die Digitalisierung von immer mehr Lebensbereichen und neue Wohnformen.mehr

no-content
News 01.04.2019 Wohnungsmarkt

Das Berliner Analysehaus Empirica wagt in einer neuen Studie eine heiße Prognose. Die Phase steigender Wohnungsmieten wird bald zu Ende gehen, heißt es da. Die Begründung: Bis in vier Jahren dürften Angebot und Nachfrage selbst in den sieben deutschen Top-Städten ausgeglichen sein. mehr

no-content
News 12.03.2019 Studie

Eine Studie zur Digitalisierung in Deutschland stellt einen Fortschritt in allen Bundesländern fest, die Unterschiede bleiben jedoch weiterhin groß. Ein Grund sind u.a. Unterschiede bei der Vergabe öffentlicher Gelder für Forschungsprojekte.mehr

no-content
News 04.03.2019 Automatisierte Entscheidungsfindung

Vom Navigationssystem über Kaufempfehlungen bis hin zur Vorauswahl von Bewerbern: Algorithmen und automatisierte Entscheidungsfindungen beeinflussen den Alltag in immer mehr Bereichen. Doch fast die Hälfte der europäischen Bevölkerung ist schlecht darüber informiert, wie Algorithmen überhaupt funktionieren.mehr

no-content
News 19.02.2019 Immobilieninvestment

Die von Bulwiengesa für Büromärkte entwickelte Klassifizierung in ABCD-Städte sollte Investoren auch für Wohnimmobilien eine erste Einschätzung zu Rendite und Risiko geben. Das Maß ist aber scheinbar nicht mehr zeitgemäß. Die gif-Kompetenzgruppe Wohnen hat fünf neue Kategorien geschaffen.mehr

no-content
News 28.11.2018 Marktanalyse

Berlin bleibt auch 2019 bevorzugtes Ziel für Immobilieninvestoren, wie eine europaweit angelegte Trendstudie der Beratungsgesellschaft PwC und dem Urban Land Institute zeigt. Die befragten Experten rechnen in Berlin noch vor allen anderen Städten mit weiteren Mietsteigerungen.mehr

no-content
News 26.11.2018 DGB-Index Gute Arbeit 2018

Der DGB-Index Gute Arbeit 2018 zeigt: Zeitdruck, Arbeit am Wochenende und Beschäftigung mit Problemen am Feierabend – Arbeitsverdichtung wird häufig zur Belastung für Arbeitnehmer. Beim Kontakt mit Kunden oder Patienten kommen weitere Stressfaktoren hinzu.mehr

no-content
News 22.11.2018 Digitalisierung und Weiterbildung

Um mit den Herausforderungen der Digitalisierung Schritt halten zu können, wird die Personalentwicklung und Weiterbildung für Unternehmen immer wichtiger. Diese These wird von einer Befragung von 2.032 Betrieben bestätigt.mehr

no-content
News 16.11.2018 Jahresrückblick

Wer HR-Startups verfolgt, könnte glauben, dass aktuelle Trends zu immer mehr und innovativeren Gründungen führen und 2018 ein gutes Jahr für die HR-Startup-Szene war. Verschiedene Studienergebnisse können diese These aber nicht bestätigen.mehr

no-content
News 09.11.2018 Studie

"Bauen in Nachbarschaften" lautet der Titel einer Studie, die das Kompetenzzentrum Großsiedlungen im Auftrag des BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen erarbeitet hat. Ein Leitfaden.mehr

no-content
News 08.11.2018 Recruiting und Bewerbung

Intrinsische oder extrinsische Motivation? Welche für Bewerbungsprozesse eher ausschlaggebend ist, wird aus Recruiterperspektive häufig anders eingeschätzt als aus Bewerberperspektive. Eine Studie zeigt, dass die Bedeutung intrinsischer Motivation in der Regel unterschätzt wird.mehr

no-content
News 09.10.2018 Studie

In der laufenden Legislaturperiode werden mehr als fünf Milliarden Euro Bundesmittel für die soziale Wohnbauförderung zur Verfügung gestellt. Doch dieser Betrag kann in Deutschland nicht effizient und bedarfsgerecht verteilt werden. Hauptgrund ist eine fehlende oder mangelhafte Daten- und Bedarfserhebung. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Moses Mendelssohn Instituts.mehr

no-content
News 09.10.2018 Studie

Auf dem Berliner Wohnungsmarkt hat sich das Transaktionsvolumen seit 2008 auf 4,84 Milliarden Euro im Jahr 2017 verdoppelt. Das geht aus einer Studie von Bulwiengesa im Auftrag der Mähren AG hervor. Für 2018 wird ein Transaktionsvolumen von mehr als fünf Milliarden Euro erwartet.mehr

no-content
News 09.10.2018 Studie

Jeder fünfte Euro, der in europäische Immobilien investiert wurde, ist im vergangenen Jahr im weitesten Sinn in den Wohnungsmarkt geflossen. Dies entspricht einem Anstieg des Investitionsvolumens von mehr als 50 Prozent in den vergangenen zehn Jahren. Das geht aus der aktuellen Patrizia-Insight-Studie hervor.mehr

no-content
News 27.09.2018 UBS Global Real Estate Bubble Index 2018

Das Risiko einer Immobilienblase ist in Frankfurt, vor allem aber in München stark gewachsen. Das geht aus dem UBS Global Real Estate Bubble Index 2018 hervor.mehr

no-content
News 24.09.2018 Studie

Bezahlbares Wohnen ist vor allem ein Problem der großen Städte und Ballungsräume. Am Freitag tagte die Spitzenrunde im Kanzleramt zum Thema. Wohngeld, geförderte Sozialwohnungen und Mietpreisbremse – das sind drei der Instrumente, mit denen die Bundesregierung Wohnen derzeit bezahlbar halten will. Doch sie liefern "nur einen sehr eingeschränkten Beitrag", konstatiert eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung, die 77 Großstädte unter die Lupe genommen hat. Eine Bestandsaufnahme.mehr

no-content
News 05.09.2018 Marktanalyse

Logistikimmobilien boomen europaweit und erleben einen kontinuierlichen Aufschwung. Eine Studie von Cushman & Wakefield prognostiziert für Europas Logistikmärkte ein jährliches Wachstum der Spitzenmieten von 1,6 Prozent. Ein sehr wichtiger Markt ist Deutschland mit einem Anteil von rund 25 Prozent (rund eine Milliarde Euro) am Gesamtumsatz. Haupttreiber für den Boom ist der Onlinehandel.mehr

no-content
News 04.09.2018 Destatis

Im vergangenen Jahr haben rund 592.000 Haushalte in Deutschland Wohngeld bezogen. Das sind 1,4 Prozent der privaten Haushalte. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist die Zahl der Wohngeld-Haushalte damit gegenüber 2016 noch einmal um 6,2 Prozent gesunken.mehr

no-content