Controlling

Die Funktion des Controllings umfasst die zielorientierte Führung und Steuerung von Unternehmen und anderen Institutionen. Der Controlling-Regelkreis besteht aus den Teilen Analyse (Standortbestimmung), Planung/Zielsetzung, Kontrolle und Steuerung (Korrekturmaßnahmen bei Abweichungen). 

Dabei wird zwischen dem strategischen und dem operativen Controlling unterschieden. Das operative Controlling strebt dabei eine optimale Ausschöpfung bestehender Potenziale (aktuelle Produkte, Anlagen, Märkte, Strukturen). Das strategische Controlling bemüht sich dagegen um den Aufbau neuer Potenziale (Neue Zielgruppen, neue Technologien etc.).

Das Controlling als Unternehmensfunktion sowie das Berufsbild des Controllers unterliegen derzeit einer Reihe von externen Einflüssen und Herausforderungen. Zu nennen sind hier beispielsweise die zunehmende Volatilität des wirtschaftlichen Umfeldes, teils erhebliche Verkürzung von Produktlebenszyklen, höhere regulatorische Anforderungen an Unternehmen bezüglich Corporate Governance und Compliance sowie Weiterentwicklungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien. Hierzu zählen Big Data, In-Memory-Datenverarbeitung, Mobile Reporting, Predictive Analytics oder Industrie 4.0.


Serie 16.05.2019 Congress der Controller 2019

Serie 13.05.2019 Finance Excellence 2019

Controlling heute

Die Entwicklungen der letzten Jahre zeigen, dass Controller zukünftig zunehmend eine beratende Funktion als Business Partner bei komplexen betriebswirtschaftlichen und produktbezogenen Fragestellungen für das Management einnehmen. Sie werden als Initiatoren und Moderatoren von Veränderungs- und Lernprozessen agieren, als Architekten von Informationslandschaften fungieren sowie zu Spezialisten für Prozessabläufe werden. Neben diesen Entwicklungen im Aufgabenprofil des Controllers werden darüber hinaus auch neue oder weiterentwickelte Instrumente und Methoden an Bedeutung gewinnen.

kostenpflichtig Controller Magazin   02.05.2019

"Prepare for your Future" lautet der Titelbeitrag von den Gremien des Internationalen Controller Vereins. Darin formulieren Vorstand und Kuratorium ihre Ziele und Maßnahmen, die auch als Blaupause für die Aufgaben aller Controllingbereiche und Controllingspezialisten gesehen werden können. mehr

no-content
News 29.04.2019 ReWeCo vom 9.–11.5.2019 in Fulda

Finanzexperten aus ganz Deutschland treffen sich vom 9.–11.5.2019 auf der Kongressmesse ReWeCo. Mit der 14. Auflage der erfolgreichen Großveranstaltung kommt der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) dieses Jahr erstmals nach Fulda.mehr

no-content
News 20.03.2019 Controller Magazin

Eigentlich selbstverständlich: Denn die Strategie bestimmt Zielbildung und Planung. Und aus der Struktur werden die Kennzahlen abgeleitet, aus denen Handlungsbedarf und Maßnahmen abgeleitet werden. Prof. Jürgen Weber hat darüber hinaus einen weiteren Controllingbereich identifiziert, der sich nach der Strategie richten muss.mehr

no-content
News 14.03.2019 Online-Literaturforum

Mehr als um die Gewinnung von Zahlen geht es im Controlling darum, mit Zahlen etwas zu bewegen. Modernes Controlling ist stets zukunftsorientierte Steuerung. Dies gilt unabhängig von Funktionen, Bereichen oder Unternehmensformen, wie die hier vorgestellten Neuauflagen zeigen.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   05.03.2019

Die Unwägbarkeiten der Zukunft sorgen für die Existenzberechtigung der Controller. Schließlich sind sie es, die mit Planung, Szenarien, Alternativplänen und Abweichungsanalysen die Zielerreichung unterstützen. In diesem Heft stehen Konzepte und Instrumente zur Reduzierung der Unsicherheit im Fokus.mehr

no-content
News 28.02.2019 Nachruf

Ende Januar 2019 verstarb Prof. Dr. Elmar Mayer im Alter von 95 Jahren. Er zählte zu den Pionieren des Controllings in Deutschland und seine Publikationen bildeten die Grundlage des heutigen Controlling-Portfolios der Haufe Group.mehr

no-content
Download 08.07.2013

Seit 1976 sind mehr als 250 Ausgaben des Controller Magazins mit über 3.000 Artikeln erschienen. Die „Thementafel“ im Excel-Format bietet die Möglichkeit, nach Überschriften, Autoren sowie Erscheinungsterminen zu recherchieren. Auf die Beiträge kann man über das Online-Archiv zugreifen.mehr

no-content
News 04.02.2019 WHU on Controlling

Das Institut für Management und Controlling der WHU beleuchtet mithilfe kurzer Erklärvideos einige der wichtigsten Aspekte des Fachgebiets. Dabei demonstriert das ungewöhnliche Format zugleich eine wesentliche Fähigkeit des Controllers: Komplexe Themen anschaulich auf den Punkt zu bringen.mehr

no-content
News 29.01.2019 Agilität und Digitalisierung

Ein agiles Controlling soll den Anforderungen der Digitalisierung besser gerecht werden. Das wirkt sich auch auf die Rolle des Controllers aus. Doch dabei gilt es eine besondere Hürde zu nehmen.mehr

no-content
News 22.01.2019 Controller Magazin

Seit 10 Jahren schreibt Prof. Jürgen Weber seine Kolumnen für das Controller Magazin. Die Jubiläums-Kolumne bietet einen ebenso unterhaltsamen wie kompakten Überblick über die Controlling-Entwicklung der letzten 10 Jahre.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
kostenpflichtig Controller Magazin   04.01.2019

Controller leben parallel in mehreren Zeiten. Ihre Berichte verbinden Vergangenheit und Zukunft. Das Gleiche leistet das neue Controller Magazin: Es kombiniert Artikel über bewährte Instrumente wie Break-even-Analyse oder Target Costing bis hin zu Digitalisierung und Business Data Scientist.mehr

no-content
News 19.12.2018 Wechsel bei der Horváth Akademie

Prof. Dr. Ronald Gleich wird Anfang 2019 die Leitung der neuen Fakultät „Executive School“ der EBS Universität für Wirtschaft und Recht übernehmen. Deswegen wird er seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Horváth Akademie beenden. Die Nachfolger sind bereits benannt.mehr

no-content
News 05.12.2018 Internationaler Controller Verein

Mit seiner Arbeit „Business Intelligence bei Bayer: Verbesserung der Entscheidungsfindung im Management und Stärkung des Controllings” gewinnt Gero Hippke den ICV Controlling-Nachwuchspreis 2018. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Controlling Competence Stuttgart am 22.11.2018. Auch die zwei weiteren Finalisten stellen hervorragende Lösungen vor.mehr

no-content
Serie 29.11.2018 Operative Kanzleisteuerung

Um eine klare Aufgabenverteilung und das Erreichen der Kanzleiziele zu gewährleisten, müssen regelmäßig Teambesprechungen sowie Input und Feedback von Seiten der Führungskraft erfolgen. Außerdem sollten Aufgaben so gut wie möglich delegiert werden.mehr

no-content
Serie 27.11.2018 Operative Kanzleisteuerung

Stolperfallen bei der Umsetzung der Kanzleistrategie lassen sich mit der Auftrags- und Kapazitätsplanung vermeiden. Werden zudem die mit den Kapazitäten verbundenen Kosten sowie mit den Aufträgen verbundenen Umsätze berücksichtigt, erhält man eine Deckungsbeitragsrechnung.​​​​​​​mehr

no-content
Serie 22.11.2018 Operative Kanzleisteuerung

Unabhängig von Branche, Art und Größe des Unternehmens gibt es 4 entscheidende Gründe, warum Ziele nicht erreicht werden. Das gilt auch für Steuerkanzleien.mehr

no-content
Serie 20.11.2018 Operative Kanzleisteuerung

Es gilt als Grundlage für das operative Controlling, die Interessen der 3 beteiligten Gruppen – Kanzleileitung, Personal, Mandanten – zu berücksichtigen.mehr

no-content
Serie 15.11.2018 Operative Kanzleisteuerung

Mit der gezielten Steuerung des Tagesgeschäfts lassen sich Fehler vermeiden, die zu Arbeitsüberlastung, Ressourcenverschwendung und Termindruck führen und die Kanzlei somit in finanzielle Engpässe geraten lassen. Dabei gilt es besonders, stets eine klare Kommunikation zwischen Führungsebene, Personal und Mandanten beizubehalten.mehr

no-content
Serie 15.11.2018 WHU-Campus for Controlling 2018

In vielen Unternehmen sind die Controller bei der Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen in der Pflicht. Bei Bosch gibt es hierzu das Programm "Finance Business Intelligence". Verschiedene Projekte werden momentan vorangetrieben, so beispielsweise der Bereich Advanced Analytics. Wie ist der aktuelle Stand und welche Initiativen haben sich bei den Digitalisierungsprojekten bei Bosch bewährt?mehr

no-content
Serie 13.11.2018 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2018

Viele Unternehmen verbinden mit der Digitalisierung viele Herausforderungen. Doch tatsächlich ist die Digitalisierung mehr Werttreiber als Risikofaktor. Dr. Konstantin Sauer stellt die 4 zentralen Handlungsfelder bei ZF vor und erläutert die 5 neuen Rollen im CFO-Bereich.mehr

no-content
Serie 06.11.2018 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2018

Start-ups mit digitalen Geschäftsmodellen müssen Investoren mit ihren Kennzahlen überzeugen. Doch welche KPIs werden für die Bewertung herangezogen? Und wo liegen überhaupt die Unterschiede zwischen digitalen und klassischen Geschäftsmodellen?mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   02.11.2018

Planung, Steuerung und Reporting sind die "Brot- und Butter-Themen" der Controller. Dieser Dreiklang wird auch angesichts von Disruption und Digitalisierung anhalten, auch wenn dabei neue "Instrumente" mitspielen werden.mehr

no-content
Serie 30.10.2018 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2018

Durch die Digitalisierung gewinnen Themen wie Data & Analytics an Bedeutung. Das Controlling muss sich auf diese Entwicklungen einstellen, um neue Potenziale nutzen zu können. Welchen Entwicklungen müssen sich Unternehmen mit Data & Analytics stellen und welche neue Chancen bieten sich?mehr

no-content
Serie 24.10.2018 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2018

Erfolgreiche Unternehmen setzen sich mit innovativen Geschäftsmodellen von der Konkurrenz ab und bestimmen so den Markt. Durch die digitale Transformation verändern sich auch die Geschäftsmodelle. Dr. Robin Zorzi, Head of I4.0 Controlling bei KUKA, erläuterte, wie eine kaufmännische Steuerung von digitalen Geschäftstransformationen aussehen kann und welche Erfolgsfaktoren es zu beachten gilt.mehr

no-content
Serie 17.10.2018 WHU-Campus for Controlling 2018

Henkel ist ein Vorreiter in dem Prozess, Aktivitäten in Shared Service Centern zu bündeln. Entsprechende Effizienzgewinne waren die Folge. Nun geht die Reise weiter. Die gesamte Finanzorganisation steht auf dem Prüfstand, um die Digitalisierung des Unternehmens zu unterstützen und die Chancen der Digitalisierung für sich selbst zu nutzen. Dabei wird es nicht bei neuen Prozessen und Instrumenten bleiben. Der Weg ist nur dann erfolgreich, wenn er auch zu einer neuen Rolle des CFO führt. Ein CFO muss – so die Überzeugung von Carsten Knobel, dem CFO von Henkel – seinen eigenen Beitrag zum Geschäftserfolg leisten.mehr

no-content
Serie 16.10.2018 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2018

Controlling und Management waren bisher zwei weitestgehend getrennte Bereiche. Doch im Zuge der Digitalisierung werden die Verknüpfungspunkte zwischen den beiden Bereichen immer größer. Auf dem 32. Stuttgarter Controlling & Management Forum am 18. und 19. September stellte Herr Stéphane Bonutto dieses Zusammenwirken dar und erläuterte die sich daraus ergebenden Vorteile und Herausforderungen.mehr

no-content
Serie 05.10.2018 Stuttgarter Controlling & Management Forum 2018

Unter dem Motto „Unternehmenssteuerung in der digitalen Organisationswelt – der CFO als Chief Future Officer“ blickten rund 30 Referenten beim Stuttgarter Controlling & Management Forum in die Zukunft des CFO-Bereichs. Außerdem wurden der Green Controlling-Preis und der Péter-Horváth-Preis verliehen. Über die Highlights unter den Vorträgen berichten wir in einer neuen Serie.mehr

no-content
Serie 04.10.2018 WHU-Campus for Controlling 2018

Deutschland hat die komplizierteste Kostenrechnung der Welt. Ihr Vorgehen ist fest in die weltweit erfolgreiche SAP-Software eingebaut. Dennoch ist sie nicht zu einem Exportschlager geworden. Prof. Jürgen Weber macht die Gründe für die Sonderstellung der Kostenrechnung im deutschsprachigen Raum deutlich und zeigt auf, warum sich „unsere“ Kostenrechnung ändern muss, um weiter vorbildlich zu sein.mehr

no-content
News 01.10.2018 Online-Literaturforum

Inhaltliche Schwerpunkte, Instrumente und Verfahren im Controlling hängen stark von Branche, Unternehmensgröße und verfügbarer ERP-Software ab. In dieser Rezension werden deshalb Bücher zum Controlling in Start-Ups und zum Controlling mit SAP R/3 sowie ein Standard-Lehrbuch vorgestellt.mehr

no-content
Serie 27.09.2018 WHU-Campus for Controlling 2018

Wer die Digitalisierung ernst nimmt, muss schneller, flexibler und anpassungsfähiger werden. Er muss agil werden. Doch was Agilität überhaupt bedeutet, wohin der digitale Wandel die Unternehmen führt, und wie sich der Controller auf die Transformation seines Berufsstandes einstellen kann, diskutierten Fachleute auf dem WHU-Campus for Controlling 2018.mehr

no-content
News 11.09.2018 Veranstaltungskalender

Die Controlling Competence Stuttgart 2018 steht unter dem Motto "Prepare for your Future! hinterfragen – umdenken – neudenken". Dabei werden die vielfältigen Auswirkungen der Digitalisierung auf Controlling und Controller diskutiert. Zudem wird der Controlling-Nachwuchspreis des ICV diesmal auf der CCS verliehen.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   04.09.2018

Das Thema Nachhaltigkeit wird uns dauerhaft und intensiv beschäftigen wird. Das hat nicht zuletzt der heiße und trockene Sommer in Erinnerung gerufen. Deshalb wurde in dieser Ausgabe wieder einmal Green Controlling als Titelthema herausgestellt.mehr

no-content
News 14.08.2018 Controlling und Risikomanagement

Strafzölle, Protektionismus und das Aufkündigen multilateraler Mitgliedschaften und Verträge: Die politischen Entwicklungen sorgen momentan für viele Unsicherheiten und neue Risiken. Wie können Controlling und Risikomanagement damit umgehen?mehr

no-content
News 13.08.2018 Veranstaltungskalender

Der 12. WHU Campus for Controlling findet am 7. September 2018 in Vallendar/Koblenz statt. Bei der diesjährigen Veranstaltung steht „Controlling im digitalen Wandel“ im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen. Jetzt steht die Vortragsthemen fest.mehr

no-content
Serie 11.07.2018 Congress der Controller 2018

Die Planung wird häufig noch Excel-basiert durchgeführt. Das ist zeitaufwendig und fehleranfällig. Eine softwaregestützte Mittel- und Langfristplanung ist schneller und effizienter. Für das Controlling entsteht noch ein weiterer Zusatznutzen.mehr

no-content
Serie 05.07.2018 Congress der Controller 2018

Die Digitalisierung bringt unbekannte Herausforderungen für das Controlling mit sich. Doch sie bietet auch die Chance, bisher unausgeschöpfte Potenziale im Bereich der Datenprozesse zu nutzen. Werden die Analytics- und Controllingabteilung in einem Bereich zusammengefasst, kann ein internes Ticketboard die vielen Anfragen strukturieren und nach Relevanz und Dringlichkeit sortieren.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   04.07.2018

Eine zentrale Controllerfunktion besteht in der Rationalitätssicherung bei Managemententscheidungen. Dazu zählt, auch in guten Zeiten Worst-Case-Szenarien durchzuspielen - und ihnen vorzubeugen. Das aktuelle Controller Magazin widmet sich deshalb diesem Thema.mehr

no-content
News 30.05.2018 Controller Magazin

Die Wissenschaft hat mit ihrer Themenwahl die Entwicklung der Controllingpraxis wesentlich beeinflusst. In seiner Kolumne im Controller Magazin 3/2018 blickt Prof. Dr. Jürgen Weber auf seine eigenen Initiativen – und inwieweit sie sich durchgesetzt haben - zurück. Für fehlende Umsetzungen hat er einen Hauptgrund identifiziert.mehr

no-content
Serie 28.05.2018 Congress der Controller 2018

Digitalisierung ist derzeit in aller Munde. Mit Schlagzeilen wie „Die Rattenfänger von Digitalien“, „Digitalisierung – Großer Unfug“, oder „Die gefährliche Selbstüberschätzung deutscher Unternehmen“ wird aber auch Unsicherheit geschürt. Doch was bedeutet Digitalisierung für das Controlling? Welche Chancen bringt dies mit sich? Welche Kompetenzen braucht das Controlling, um die Potenziale auch nutzen zu können? Diese Fragen versucht Ralph Treitz zu beantworten.mehr

no-content
News 22.05.2018 Neue Studie gestartet

Wie sehr haben sich das Controlling und seine Prozesse durch die digitale Transformation verändert? Was bedeutet der Wandel für den Controller selbst? Diesen Fragen geht eine aktuelle Studie der EBS Universität für Wirtschaft und Recht nach. Dazu ist jetzt die Expertise von Fach- und Führungskräften aus dem Controlling gefragt.mehr

no-content
Serie 22.05.2018 Congress der Controller 2018

Was hat es mit VUCA auf sich und wie können die einzelnen Begriffe im Kontext der Digitalisierung im Controlling eingeordnet werden? Jens Ropers, Partner der Controller Akademie AG, beschreibt die Zusammenhänge in seinem Vortrag auf dem Congress der Controller.mehr

no-content
Serie 16.05.2018 Congress der Controller 2018

Was bedeutet Controlling als Marke? Und wie wirkt sich die Digitalisierung auf das Controlling aus? Dr. Nicholas Matten, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing & Finanzen der Stiebel Eltron GmbH & Co. KG, berichtet von seinen Erfahrungen auf dem 43. Congress der Controller.mehr

no-content
Serie 11.05.2018 Congress der Controller 2018

Wie kann ein Unternehmen den Wandel des Controllings durch die Digitalisierung aktiv mitgestalten? In der Key Note des 43. Congresses der Controller wurde dieser Frage von Dr. Ralf P. Thomas, CFO der Siemens AG, nachgegangen.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   03.05.2018

Durch das Thema Digitalisierung ist die Controlling-Kernaufgabe Reporting etwas aus den Schlagzeilen verschwunden. Dabei hängen Digitalisierung und Reporting sehr eng miteinander zusammen, sowohl aus technischer Sicht (Big-Data/In-Memory-Datenbanken) wie aus organisatorischer Perspekte (Self Service BI). In dieser Ausgabe behandeln diverse Beiträge diese Themen.mehr

no-content
Serie 26.04.2018 Congress der Controller 2018

Ein Controller-Team von Bosch Powertrain Solutions gewinnt den ICV-Controlling Excellence Award 2018. Bei der Preisverleihung zum Auftakt des 43. Congresses der Controller lobt Jury-Vorsitzender Prof. Jürgen Weber die Implementierung eines Big Data & Analytics Tools zur Working Capital Optimierung in nur drei Monaten. Zuvor stimmt ICV-Vorstand Siegfried Gänßlen die Controller auf die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung ein.mehr

no-content
News 26.03.2018 ReWeCo vom 19. bis 21. April 2018

Digitales Rechnungswesen, Leasing, Umsatzsteuer-Änderungen – auf der 13. Kongressmesse für Rechnungswesen und Controlling informiert der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) vom 19. bis 21. April 2018 wieder über Änderungen und Neuerungen im Finance-Bereich. Die Wahl des Veranstaltungsorts fiel dieses Jahr erstmals auf Leipzig. Neu ist auch das parallele Leasingforum, das Teilnehmern an zwei Tagen (19.-20.04.) sechs Spezialseminare zum Thema Leasing bietet. Insgesamt erwarten Besucher mehr als 20 Fachseminare, Vorträge, Workshops und Keynotes zu aktuellen Entwicklungen sowie rundum das diesjährige Motto „Verantwortlich steuern – gestern, heute, morgen“.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   01.03.2018

Diese berühmte Frage zur Zukunft des Controllings versucht der Vorstand des Internationalen Controller Vereins in dieser Ausgabe zu beantworten. In dem von Alfred Biel geführten Interview legt der ICV-Vorstand zudem dar, wie er die Zukunft des maßgeblichen Controller-Verbandes gestalten will und welche Zukunft er für die Entwicklung des Controller-Berufs erwartet. mehr

no-content
News 14.02.2018 Controlling-Beratung

Die Managementberatung Horváth & Partners darf sich auch in diesem Jahr über die Auszeichnung „Hidden Champion“ im Bereich Controlling und Finanzen freuen. Das geht aus der Studie „Hidden Champions des Beratungsmarktes“ hervor. In einem Qualitätsmerkmal sind  die Controllingexperten sogar absolute Spitzenreiter.mehr

no-content
Special 08.02.2018 Haufe Shop

Wie können Sie mit Advanced-Analytics-Verfahren Aussagen und Vorhersagen für zukünftige Entwicklungen treffen? Das Buch zeigt, wie Sie durch die Wahl der richtigen Instrumente den Unternehmenserfolg nachhaltig verbessern.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   04.01.2018

Jeglicher Fortschritt beruht auf Innovation. Wie und in welchen Formen kann man Innovation betreiben und organisieren und kann/soll man das dann auch controllen? Der Einsatz von Open Innovation Tools birgt Risiken, kostet Zeit und Geld und sollte somit auch immer aus Ressourcenoptimierungssicht bewertet werden. Der Titelbeitrag gibt einen Überblick über Open Innovation Tools, den aktuellen Wissensstand sowie die Möglichkeiten zur Verbesserung des Konzepts durch das Controlling.mehr

no-content