Die Person, die im Unternehmen am besten Informiert ist, ist regelmäßig der Controller. Doch über welche Informationen verfügt er und woher stammen diese Daten? 

Alle unternehmerischen Aktivitäten haben finanzielle Auswirkungen. Sie verursachen Kosten oder bringen Erlöse. In der Buchhaltung werden alle Datenströme mit finanziellen Hintergründen gesammelt. Von dort gelangen sie in die Kostenrechnung und das Controlling. 


News 11.12.2018 Controller-Trick

News 26.11.2018 Controller-Trick

Istwerte der Buchhaltung und Planwerte aus dem Controlling

Der Controller verfügt jedoch über wesentlich mehr Informationen als der Buchhalter. Die Informationen verwendet er für seine Budgets und Planungsrechnungen. Dabei werden die Istwerte aus der Buchhaltung mit den Planwerten aus dem Controlling zusammengeführt. Der Controller ist damit die am besten informierte Person im Unternehmen.

Welche Informationen ein Controller hat 

Die folgende Aufzählung fasst zusammen, über welche Informationen ein Controller verfügt und woher diese stammen:

  • Die Absätze und Umsätze des Unternehmens kommen von der Fakturierung über die Buchhaltung ins Controlling. Die Informationen sind artikel- und kundengenau.
  • Die Preise für Rohstoffe, Materialien, Waren und Leistungen kommen aus der Kreditorenbuchhaltung oder dem Einkauf. 
  • In der Warenwirtschaft werden Lagerbestände bewertet. Diese Information gelangt ebenfalls über die Bestandsbuchungen ins Controlling. 
  • Die Kostenarten werden in der Buchhaltung erfasst und zusammen mit der jeweiligen Kostenstelle oder dem Kostenträger weitergegeben.
  • Die Verbräuche in der Fertigung kommen über die Buchungen zu den Fertigungsaufträgen zum Controller.
  • Alle Bereiche planen ihre zukünftigen Aktivitäten im Rahmen des Budgets, das unter der Verantwortung des Controllers aufgestellt wird.
  • Für Wirtschaftlichkeitsberechnungen kommen zusätzliche Planwerte, vor allem zu Investitionsvorhaben, ins Controlling.
  • Viele weitere Daten wie Steuern, Liquidität, Eigenkapital liegen im Controlling vor, da sie in viele Berichte eingebunden werden.

Gut informierte Controller beeinflussen Entscheidungen 

Diese Informationsvielfalt ist die Arbeitsgrundlage für den Controller. Er berechnet und berichtet und liefert damit die Vorlagen für Entscheidungen und Aktivitäten im ganzen Unternehmen. Dabei gibt es kaum Controller, die den Vorteil der Informationsfülle nicht dazu nutzen, um Entscheidungen im Sinne des Unternehmens zu beeinflussen.

News 14.11.2018 Controller-Trick

Je detaillierter ein Bericht ist, desto mehr Informationen muss der Leser verarbeiten. Wie können Controller sicherstellen, dass die Leser sich besonders auf bestimmte Aussagen des Berichts konzentrieren?mehr

no-content
News 05.11.2018 Controller-Trick

Wie so häufig gibt es auch bei Kennzahlen durchaus unterschiedliche Definitionen. So können Netto- oder Bruttoumsätze berichtet werden. Controller müssen hier mit Fingerspitzengefühl vorgehen, welche Kennzahlen sie in Berichten vergleichen.mehr

no-content
News 25.10.2018 Controller-Trick

Kennzahlen aus unterschiedlichen Zeitperioden werden miteinander vergleichen, um die jeweilige Entwicklung darzustellen. Doch oft dauert es, bis dem Controller die aktuellsten Werte vorliegen. Dieser Trick zeigt, wie er das Reporting beschleunigen kann und wie Controller mit zeitlichen Vergleichsperioden punkten können.mehr

no-content
News 19.09.2018 Controller-Trick

Eine einzelne Kennzahl ist für den Außenstehenden schwer zu beurteilen. Für die Bewertung der Kennzahl benötigt er weitere Informationen. Vergleichswerte können helfen, die Kennzahl einzuordnen. Liefert ein Controller keine Vergleichswerte, kann er diese Beurteilung verhindern.mehr

no-content
News 15.08.2018 Controller-Trick

Wenn der Controller seine Arbeitsergebnisse persönlich vermittelt, kann er die Wahrnehmung der Informationen besser steuern. Dazu bieten sich fünf Stellschrauben an.mehr

no-content
News 31.07.2018 Controller-Trick

Nachfragen der Berichtsempfänger bieten jedem Controller die Chance, seine Arbeit nochmals darzustellen. Nicht alle sehen das so. Für viele sind Nachfragen lästig, obwohl sie ja den Erfolg der Berichte widerspiegeln. Einige Controller greifen dabei zu Tricks, um Nachfragen zu Kennzahlen zu vermeiden.mehr

no-content
News 18.07.2018 Controller-Tricks

Wenn Controller ihre Ergebnisse präsentieren, kommt es auch auf die Ausdrucksweise an. In diesem Trick erfahren Sie, wie der Controller sich gut in Szene setzt und welche Formulierungen empfehlenswert sind.mehr

no-content
News 02.07.2018 Controller-Trick

Der Controller richtet seine Berichte auf die jeweilige Zielgruppe aus. Ist die Zielgruppe stark unterschiedlich, muss ein gleicher Inhalt unter Umständen mit verschiedenen Elementen und Medien präsentiert werden.mehr

no-content
News 20.06.2018 Controller-Trick

Kennzahlen sollen komplexe Sachverhalte möglichst vereinfacht darstellen. Die Regeln dazu, die Ursprungsdaten und die Berechnungsvorschriften, werden in Definitionen festgelegt. Dabei hat der Controller bestimmte Spielräume, die er aber wohlbedacht nutzen sollte.mehr

no-content
News 29.05.2018 Controller-Trick

Eine besonders beliebte Form von Kennzahlen sind Durchschnittswerte. Dabei werden viele Einzelwerte zu einer Kennzahl zusammengefasst, wenn es sich um gleichartige Daten handelt. Das bringt jedoch auch Tücken mit sich.mehr

no-content
News 17.05.2018 Controller-Trick

Grundsätzlich ist der Zeitpunkt, für den eine Kennzahl berechnet wird, ausschlaggebend für den berichteten Wert. Bei einigen Kennzahlen ist der Zeitpunkt in der Definition vorgegeben. Doch wann macht es Sinn, vom eigentlichen Zeitpunkt abzuweichen?mehr

no-content
News 09.05.2018 Controller-Trick

Der Controller kennt die Inhalte der Kennzahlen. Er beobachtet die Entwicklungen und erkennt, wann detailliertere Informationen notwendig sind. Dieser Controller-Trick zeigt typische Beispiele.mehr

no-content
News 11.04.2018 Controller-Tricks

Mit Kennzahlen können Zeiten verdichtet werden. Außerdem nutzt der Controller die Zahlen, um mehrere Werte, die im Idealfall einen gleichen Inhalt haben, zu aggregieren.mehr

no-content
News 26.03.2018 Controller-Tricks

Betriebliche Kennzahlen sind bei den Informationsempfängern sehr beliebt. Sie glauben, dass ihr Bereich mithilfe weniger Werte gesteuert werden kann. Mit den Erwartungen an Kennzahlen sind jedoch auch Irrtümer verbunden.mehr

no-content
News 15.03.2018 Controller-Tricks

Neue KPIs in Reportings verursachen nicht immer Begeisterung  bei den verantwortlichen Empfängern. Trifft ein Bericht mehrere Empfänger und Verantwortungsbereiche, kann dies die Installationen neuer Kennzahlen vereinfachen.mehr

no-content
News 08.03.2018 Controller-Tricks

Im Controllingbereich sammelt sich eine große Datenmenge. Der Controller muss auswählen, welche Daten in einen Bericht aufgenommen werden sollen. Falsche Entscheidungen können hier zu Fehlinterpretationen führen.mehr

no-content
News 22.02.2018 Controller-Tricks

Ein Controller kann beeinflussen, wie viel Aufmerksamkeit ein Bericht bekommt. Es kann Gründe geben, einen Controllingbericht fallen zu lassen oder bestimmte Ergebnisse hervorzuheben. Wie dem Controller dies gelingt, erfahren Sie in diesem Tipp.mehr

no-content
News 08.02.2018 Controller-Tricks

Es gibt Situationen, die es erforderlich machen, einen Bericht zu variieren. Heikel wird es, wenn ein Manipulationsverdacht aufkommt. mehr

no-content
News 25.01.2018 Controller-Tricks

Für einen Controllingbericht ist es wichtig, auch die Maßeinheit in Bezug auf Mengen und Zeitraum richtig auzuwählen. Sie kann das Ergebnis entscheidend beeinflussen.mehr

no-content
News 18.01.2018 Controller-Tricks

Ein Bericht hängt entscheidend von der Auswahl der Inhalte ab. Controller müssen deshalb definieren, welche Daten berücksichtigt werden.mehr

no-content
News 02.01.2018 Controller-Tricks

Reporting ist ein wichtiger Aufgabenbereich des Controllings. Doch für wen werden Berichte überhaupt erstellt? Und was ist dabei zu beachten?mehr

no-content
News 28.12.2017 Controller-Tricks

Die Grundlage der Arbeit eines Controllers ist die Umwandlung eingehender Daten aus der Buchhaltung in Werte mit einer klar definierten Bedeutung für die Unternehmenssteuerung. Welche Berechnungen werden typischerweise durchgeführt?mehr

no-content
News 19.12.2017 Controller-Tricks

Die Controller präsentieren die Ergebnisse ihrer Berechnungen und Analysen in definierten Controllingberichten. Sie sind die Quelle für alle entscheidungsrelevanten Informationen im Unternehmen. Damit haben Controller eine sehr hohe Verantwortung für die Qualität der Unternehmenssteuerung.mehr

no-content