Reporting

Das Reporting oder Berichtswesen darf getrost als Dauerbaustelle des Controllings bezeichnet werden. Aktuelle Befragungen belegen, dass Controller den weitaus größten Teil ihrer Arbeitszeit mit der Gestaltung und Erarbeitung des Berichtswesens verbringen. 

Durch die Entwicklung moderner IT-Systeme wurde dieser Tatbestand eher noch verstärkt, als dass diese zur Entlastung beigetragen hätten. Aber: Mit diesen technischen Errungenschaften ist es gelungen, die Qualität des Reporting zu steigern und die Möglichkeiten der Entscheidungsunterstützung auszubauen.


Serie 27.04.2021 Finance Excellence 2021

News 07.09.2021 Controller Magazin 5/2021

Standardisierung und Auslagerung

So lassen sich im Reporting zwei komplementäre Entwicklungen betrachten: Durch zunehmende Standardisierung und Auslagerung auf andere interne oder externe Dienste soll das Basis-Reporting im Controlling vereinfacht bzw. gar herausgelöst werden, um Kapazitäten für die zweite Entwicklung zu schaffen. Das situationsbezogene Ad-hoc-Reporting und Simulationsrechnungen sollen erweitert werden, um die Entscheidungsunterstützung zu verbessern.
Neben der Auswahl der wichtigen Kennzahlen ist auch die Empfängerorientierung der Management Reports von Bedeutung. Die besten KPIs sind nutzlos, wenn sie nicht gelesen oder nicht verstanden werden. Deswegen stoßen Gestaltungsempfehlungen wie die SUCCESS-Regeln von Rolf Hichert auf so ein überwältigendes Interesse.

News 02.09.2021 Controlling rockt!

Gerade im Berichtswesen, einem Herzstück des Controllings, ist die Lesbarkeit immens wichtig. Was nutzt die Information, wenn die Transformation - also die Umsetzung - am Ende ausbleibt? Meine Erfahrungen zeigen, dass gesprochene Texte häufig in der Lesbarkeit angenehmer und leichter eingestuft werden als geschriebene Texte. Was ist damit gemeint?mehr

no-content
News 12.08.2021 16. Fachkonferenz Reporting & Analytics

Dank des erfolgreichen Impfstoff-Projekts verzeichnete BioNTech in den vergangenen Monaten ein rasantes Wachstum. Nina Huss, Vice President Global Business Planning and Analysis bei BioNTech SE, berichtete über die Herausforderungen für die Finanzorganisation und zeigte, welche Lösungen für mehr Effektivität und Effizienz des Reportings entwickelt wurden.mehr

no-content
News 29.07.2021 Performance Management & Controlling 2.0

Von Jahr zu Jahr sammeln und produzieren wir eine wachsende Masse an Daten. Aufgrund dieser Zunahme unstrukturierter Daten fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Sieglinde Schenk zeigt in ihrem Vortrag bei der Konferenz  Performance Management & Controlling 2.0 die Herausforderungen der Digitalisierung auf und erklärt, mit welchen Regeln und Kompetenzen ein digitales Controlling erfolgreich etabliert werden kann.mehr

no-content
News 22.07.2021 16. Fachkonferenz Reporting & Analytics

Wie können moderne Technologien und Methoden für eine bessere Entscheidungsfindung genutzt werden? Beim schnell wachsenden Tiernahrungsanbieter Fressnapf wurde dafür das Center for Data & Analytics Insights (CDAI) gebildet. Pascal Janus stellte Konzept, Infrastruktur und Aufgaben auf der 16. Fachkonferenz Reporting und Analytics vor.mehr

no-content
News 13.07.2021 Präsentationen

Controller müssen Informationen präsentieren können. Doch mit welchen Methoden gelingt es, dass die Botschaft den Zuhörer bzw. Zuschauer erreicht? Im CA iTalk live „Damit die Botschaft beim Empfänger ankommt“ vom 18.6.2021 wurden diese Fragen diskutiert.mehr

no-content
News 06.07.2021 16. Fachkonferenz Reporting & Analytics

Das Reporting „dient“ einem höheren Zweck und sollte nicht als abschließendes Ergebnis betrachtet werden. Das war eine der Quintessenzen der Fachkonferenz Reporting & Analytics von Horváth. Über die Highlights der Veranstaltung berichten wir in einer neuen Serie. mehr

no-content
News 01.07.2021 Controlling & Performance Management Dialog

Wie können Controlling und Kostenrechnung effektiv und effizient gestaltet werden? Stefan Hofmann berichtete auf dem Controlling & Performance Management Dialog, wie die Voith Group im Rahmen eines "Excellence Programms" ihr Controlling transformiert.mehr

no-content
News 16.06.2021 Corporate Sustainability Reporting Directive

Die BStBK hat zu dem von der EU-Kommission im April 2021 vorgelegten Richtlinienvorschlag "Corporate Sustainability Reporting Directive", durch den u. a. die Vorgaben für die nachhaltigkeitsbezogene Unternehmensberichterstattung geändert werden sollen, Stellung genommen.mehr

no-content
News 21.04.2021 Veranstaltungskalender

„Reporting mit Purpose — Die Unternehmenssteuerung nachhaltig ausrichten“ - unter diesem Motto werden auf der Reporting & Analytics 2021 wieder Trends und innovative Lösungen aus der Praxis präsentiert. Die diesjährige Konferenz findet als virtuelle Veranstaltung statt.mehr

no-content
Serie 01.03.2021 Planungsfachkonferenz 2020

Der BAYER-Konzern hat in den letzten 10 Jahren seine Planungs- und Reporting-Prozesse kontinuierlich weiterentwickelt und digitalisiert. So wurde jüngst ein integriertes Finanzmodell implementiert. Damit kann das Controlling die Beantwortung wichtiger strategischer und operativer Fragestellungen interaktiv und in Echtzeit unterstützen.mehr

no-content
Serie 15.02.2021 Planungsfachkonferenz 2020

LANXESS hat seine Planungs- und Forecast-Prozesse einem radikalen Wandel unterzogen. Der bisherige, traditionelle Ansatz mit langwierigen Budgetierungs- und Forecast-Prozessen und umfassender Beteiligung der Organisation wurde durch einen zukunftsweisenden Ansatz auf Basis eines rollierenden Forecasts abgelöst. Der neue Ansatz ist durch hohe Automatisierung, Integration und Simulationsfunktionalitäten gekennzeichnet. mehr

no-content
Serie 14.01.2021 Planungsfachkonferenz 2020

Unternehmensplanungen sollen mithilfe von integrierten Forecasts und Simulationen flexibler werden. Die 22. Planungsfachkonferenz wurde online durchgeführt und befasste sich mit den aktuellen Trends und Entwicklungen rund um das Thema Planung und Forecasting.mehr

no-content
News 18.11.2020 Controllerpraxis

Das Nachhaltigkeitscontrolling wird für Unternehmen immer wichtiger und das Interesse der Stakeholder ist groß. Zu welchen Aspekten sollten Unternehmen Kennzahlen entwickeln? mehr

no-content
Serie 26.10.2020 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2020

Neben erfolgreichen Praxisbeispielen wurden die Erkenntnisse aus innovativen Projekten in Impulsvorträgen vorgestellt. Die Teilnehmer gewannen dadurch Einblicke in modernes Reporting mit integrierten und smarten Dashboards sowie deren Design und Umsetzung mit agilen Methoden.mehr

no-content
Serie 13.10.2020 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2020

Die COVID-19 Pandemie hat Unternehmen einschließlich der Finanzfunktionen vor massive Herausforderungen gestellt. Welche Anforderungen ergeben sich hieraus? Stefan Tobias und Maren Hartmann stellen die wesentlichen Elemente der Steuerung in der Krise vor und geben einen Ausblick auf die mittel- bis langfristige Ausrichtung der CFO-Agenda.mehr

no-content
News 10.09.2020 Kommunikation für Controller und Finance-Experten

Präsentieren heißt Inhalte mit Hilfe einer Visualisierung darzustellen. Dabei präsentieren wir auch immer uns selbst. Kommunikationstrainer Heinz-Josef Botthof zeigt Ihnen, wie Sie Zahlen überzeugend in Grafiken oder Beispielen vermitteln und damit Ihre Zuhörer erreichen und überzeugen.mehr

no-content
Serie 01.09.2020 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2020

Vielfalt bei Daten, Systemen und Berichtsgestaltung im Reporting: Diesen Effizienzkillern hat das Controlling der Munich Re den Kampf angesagt. Robert Sichert stellt drei Kernelemente des neuen Reportingsystems vor, die den Empfängernutzen und die Wirtschaftlichkeit der Berichtserstellung steigern sollen. Vorbilder waren dabei auch moderne Unterhaltungsmedien.mehr

no-content
News 24.08.2020 BZSt

Ab 1.1.2021 ist eine neue Version für das CbCR (Country-by-Country-Reporting) XML-Schema für den länderbezogenen Bericht anzuwenden. mehr

no-content
Serie 06.08.2020 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2020

Mit der "Clients & Visits"-App hat die Hannover Re das Underwriting umfassend digitalisiert. Eine intuitive und performante App ermöglicht eine 360 Grad Sicht auf den Kunden und liefert eine verbesserte Grundlage für Entscheidungen. mehr

no-content
Serie 28.07.2020 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2020

Bei der AUDI AG wurden früher eher Einzelprojekte als das Produktportfolio insgesamt betrachtet. Ein neues Projekt sollte deshalb die Steuerung aus Portfoliosicht optimieren, State-of-the-Art Methoden und Prozesse etablieren sowie Daten und Systeme harmonisieren. Dadurch haben sich auch Aufgaben und Kompetenzen der Controller verändert.mehr

no-content
Serie 20.07.2020 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2020

Eine unübersichtliche Informationsdarstellung in Dashboards führt zu einer Überforderung der Anwender und falschen Entscheidungen. Doch wie kann dies verhindert werden? Prof. Peter Hofer stellt die Kriterien für eine Dashboard-Bewertung vor und präsentiert seine Favoriten für Big-Data-Visualisierungen.mehr

no-content
Serie 13.07.2020 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2020

Das Business Controlling der stark diversifizierten Uniper SE stand vor komplexen Herausforderungen in Punkto Datenmanagement und Digitalisierung. Henning Hupperich zeigt, wie ein pragmatischer Ansatz in vier Schritten sowie agile Methoden eine erfolgreiche Modernisierung von Controllinginstrumenten ermöglichen.mehr

no-content
Serie 07.07.2020 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2020

Der Styria Media Group ist es gelungen, das Reporting auf ein neues Level zu heben. Seinem Vortragstitel "Ein Dashboard allein macht noch keinen Frühling" folgend, zeigte Controller Hans-Peter Fladerer die Anforderungen, damit Dashboards zum Erfolg führen: Sie müssen in ein schlüssiges Reportingkonzept eingebettet sein und auf einer geeigneten organisatorischen und datentechnischen Grundlage basieren. mehr

no-content
Serie 30.06.2020 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2020

Moderne Dashboards mit Smart Navigation und Artificial Intelligence verändern die Unternehmenssteuerung. Die unterschiedlichen Aspekte einer digitalen und modernen Steuerung haben Referenten aus Praxis und Wissenschaft auf der Fachkonferenz Reporting & Analytics beleuchtet. Dies ist der Start einer Serie über die Highlights dieser Fachkonferenz, die 2020 erstmals online stattfand.mehr

no-content
News 05.06.2020 Reporting & Business Analytics

Das Reporting der Zukunft wird mehr Self-Service und Interaktion enthalten. Auch die Sprachsteuerung sieht Digitalisierungsexperte Prof. Jörg H. Mayer auf dem Vormarsch. Für die Controller sieht er weitere Entwicklungsmöglichkeiten, sofern sie sich – über ihre Excel-Kenntnisse hinaus – mehr mit Stochastik und Machine Learning-Algorithmen beschäftigen.mehr

no-content
News 25.05.2020 Controlling rockt!

Wie viele Kennzahlen braucht der Mensch? Und wie stelle ich sie dar? Prof. Nicole Jekel stellt in ihrer Kolumne diverse Beispiele für die emotionale Darstellung von Kennzahlen in guten wie in schlechten Zeiten dar.mehr

no-content
News 20.05.2020 Reporting & Business Analytics

Robotic Process Automation und Predictive Analytics werden das Reporting nachhaltig verändern. Dies zeigen laut dem Digitalisierungsexperten Prof. Jörg H. Mayer die Erfahrungen zahlreicher „Frontrunner“ in diesem Bereich. Auch die Auswirkungen auf die Controller zeichnen sich schon deutlich ab.mehr

no-content
News 11.05.2020 Excel-Tipp

Zur Zusammenfassung der wichtigsten Auswertungen werden in der Praxis sogenannte „Business Dashboards“ verwendet. Sie haben das Ziel die wichtigsten Kernaussagen über die aktuellen Unternehmensentwicklungen empfängerorientiert, übersichtlich und ansprechend zu zeigen. Wie Sie Ihr eigenes Dashboard-Template (Schablone) in Excel erstellen zeigt Ihnen der folgende Excel Video Tipp.mehr

no-content
News 16.03.2020 Reporting Design Tipp

In diesem Reporting Design Tipp werden neue Big-Data-Visualisierung zur Darstellung von multidimensionalen bzw. hierarchischen Datenbeständen vorgestellt.mehr

no-content
News 17.02.2020 Reporting Design Tipp

Mehrfachdiagramme bzw. englisch Small Multiples werden als Serie gleichartiger Diagramme definiert. Diese Serie kann grundsätzlich aus den unterschiedlichen klassischen Diagrammtypen bestehen.mehr

no-content
News 08.01.2020 Reporting Design Tipp

Ein kombinierter Diagrammtyp vereint 2 unterschiedliche Diagrammtypen in einem Diagramm. Dies ermöglicht eine bewusste Unterscheidung zweier oder mehrerer Datenreihen (z. B. geplante und aktuelle Werte). Häufig handelt es sich dabei um eine Kombination aus Linien und Säulen.mehr

no-content
News 16.12.2019 Reporting Design Tipp

Inbar-Diagramme (Inbar-Charts) sind besonders dafür geeignet, einen Vergleich zwischen zwei Datenreihen anzuzeigen. In der Praxis wird diese Art von Diagramm vor allem für Plan/Ist-Vergleiche verwendet.mehr

no-content
News 03.12.2019 Reporting Design Tipp

Ein Wasserfalldiagramm zeigt als Kernaussage, wie sich ein Ausgangswert durch unterschiedliche Einflussgrößen verändert und dadurch den Endwert formt. In diesem Tipp erfahren Sie, wie ein Wasserfalldiagramm gestaltet werden kann.mehr

no-content
News 02.12.2019 BZSt

Das BZSt weist darauf hin, dass ab 01.12.2019 ein neues ELMA-Schema Anwendung findet. Zudem wird auf die bereits erfolgten Änderungen im AEAO zu Country-by-Country Reporting (CbCR) hingewiesen.mehr

no-content
News 13.11.2019 Reporting Design Tipp

Tortendiagramme kommen häufig zum Einsatz, wenn der Anteil einzelner Kategorien bzw. Segmente an einer Gesamtheit dargestellt werden soll (= Strukturvergleich). Tortendiagramme haben damit ein ähnliches Einsatzgebiet wie Balkendiagramme. mehr

no-content
News 28.10.2019 Reporting Design Tipp

In Berichten können bestimmte Informationen durch Diagramme hervorgehoben werden. Bei der Darstellung einer größeren Anzahl an Werten, z. B. sehr langen Zeitreihen, ist das Liniendiagramm dem Säulendiagramm vorzuziehen.mehr

no-content
News 14.10.2019 Reporting Design Tipp

Balkendiagramme sollten für Strukturanalysen, Aufzählungen, Rangfolgevergleiche und Benchmarks verwendet werden. In der Praxis wird das Balkendiagramm am häufigsten eingesetzt, um einen Gesamtwert auf unterschiedliche Kategorien wie bspw. Länder- oder Kundensegmente aufzuteilen.mehr

no-content
Serie 09.10.2019 WHU-Campus for Controlling 2019

Auch im Controlling von AXA wurde viel Aufwand in die Datenaufbereitung investiert. Dr. Nils Kaschner erläuterte die Maßnahmen, um mehr Ressourcen für wertstiftende Tätigkeiten wie Analyse und Reporting freizuschaufeln. Die „Lessons Learned“ stießen auf besonderes Interesse bei den Teilnehmern.mehr

no-content
News 30.09.2019 Reporting Design Tipp

Möchte man eine Bilanz grafisch darstellen, kann ein gestapeltes Säulendiagramm eine geeignete Darstellungsform sein, nämlich dann, wenn der Zeitvergleich von zwei oder mehreren Jahren der Bilanzsumme im Vordergrund steht. Die strukturelle Zusammensetzung der einzelnen Bilanzposten kann mithilfe von Stapeln sichtbar gemacht werden, hat in diesem Fall aber eine untergeordnete Bedeutung.mehr

no-content
News 17.09.2019 Reporting Design Tipp

Säulendiagramme sollten dazu eingesetzt werden, Entwicklungen bestimmter Werte (z. B. Umsatz) im Zeitverlauf (z. B. Monate eines Geschäftsjahres oder mehre Geschäftsjahre) zu visualisieren und damit Trends erkennbar zu machen. Wie sie gestaltet werden können, erklärt dieser Tipp.mehr

no-content
Serie 12.09.2019 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2019

Was nützen Big Data und Machine Learning bei der Unternehmenssteuerung? Controller profitieren von genauerer Planung und differenzierteren Analysen. Auch Umsatz und Ergebnis sollen so gesteigert werden können.mehr

no-content
Serie 03.09.2019 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2019

Heterogene Datenhaltung und ein hoher Anteil manueller Prozesse haben auch den Finanzbereich von s.Oliver geprägt. Die digitale Transformation des CFO-Bereichs hat das Modeunternehmen mit Pilotprojekten in Reporting und Accounting gestartet.  Dazu wurden klassische Projektmanagement-Methoden mit einem agilen Ansatz kombiniert. Dabei mussten besondere Anforderungen eines „kreativen Business“ erfüllt werden.mehr

no-content
News 02.09.2019 Reporting Design Tipp

Sparklines sind kleine Linien- oder Säulendiagramme, die in Tabellen in eine Zelle integriert werden um platzsparend Trends zu visualisieren und Ausreißer ersichtlich zu machen.mehr

no-content
Serie 29.08.2019 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2019

Wie gelingt die Digitalisierung der Finanzfunktion? Und welche digitalen Technologien führen zum Erfolg? BASF und SCHOTT haben bereits die Grundlagen geschaffen, um die Digitalisierung umzusetzen. Welche Prozessaktivitäten sich für Automation eignen und wie digitale Projekte umgesetzt werden können, zeigen die Beispiele von RPA-Prototypen und Artificial-Intelligence-Cases.mehr

no-content
News 22.08.2019 Reporting Design Tipp

In Tabellen können grafische Elemente eingesetzt werden, um bestimmte Entwicklungen zu verdeutlichen. Ampeln und Pfeile können positive und negative Veränderungen hervorheben.mehr

no-content
Serie 14.08.2019 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2019

Globale Trends wie Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Digitalisierung sowie technologische Innovationen verändern das Geschäft rund um Energie grundlegend. Gleichzeitig wandeln sich die Bedürfnisse von Kunden und damit die Nachfrage nach innovativen Lösungen. Als Ergebnis dieser Entwicklungen hat das Energieunternehmen E.ON sein Geschäftsmodell weiterentwickelt. In der Folge haben sich auch die Anforderungen an die Bereiche im CFO-Ressort erheblich gewandelt.mehr

no-content
Serie 07.08.2019 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2019

Der Einsatz von Advanced Analytics: Wie erschließt man die nötigen Daten? Wieviel kann die „Maschine“ und wofür braucht man noch den Menschen? Björn Reitzenstein, Senior Manager Finance Transformation, stellt die Digitalisierung der Finanzfunktion, das Datenmanagement sowie konkrete Anwendungen der Datenanalyse bei der BOSCH-Gruppe vor.mehr

no-content
News 05.08.2019 Reporting Design Tipp

Grafische Tabellen kombinieren die Vorteile von Tabellen mit einigen positiven Eigenschaften von Diagrammen, indem grafische Elemente, wie beispielsweise Balken, in die Tabelle integriert werden.mehr

no-content
Serie 31.07.2019 Fachkonferenz Reporting & Analytics 2019

Die Steuerung von Bundesligavereinen funktioniert nach ähnlichen Mechanismen wie die Steuerung von Unternehmen mit klassischen Geschäftsmodellen. Jedoch ist anstatt von klassischen, ergebnisorientierten Kennzahlen, wie beispielsweise dem EBIT, die Top-Kennzahl der Tabellenplatz im Fußball. Um auf der Rangliste aufzusteigen, müssen aber auch die entscheidenden Werttreiber gesteuert werden. mehr

no-content