News 24.01.2018 Steueroasen

Die EU-Finanzminister haben nach nur anderthalb Monaten fast die Hälfte der als Steueroasen gebrandmarkten Gebiete wieder von ihrer schwarzen Liste entfernt.mehr

no-content
News 06.12.2017 EU-Kommission

Die EU-Finanzminister haben am 5.12.2017 eine Liste mit 17 Staaten beschlossen, die aus ihrer Sicht nicht entschlossen genug gegen Steuerflucht vorgehen.mehr

no-content
News 09.11.2017 "Schwarze Liste" der Steueroasen

EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici möchte das  Programm gegen Steuervermeidung und aggressive Steuerplanung beschleunigen. Dies sagte er am Dienstag beim Treffen der EU-Finanzminister in Brüssel.mehr

no-content
News 06.11.2017 Paradise Papers

Nach den "Panama Papers" gibt es eine neue Veröffentlichung zu millionenfachen Daten über Steuerschlupflöcher und womöglich brisante Geschäftskontakte. mehr

no-content
News 03.11.2017 Kampf gegen Steueroasen

BFH-Präsident Rudolf Mellinghoff hat internationale Mindeststeuern für Konzerne gefordert. Zum Geschäftsmodell Steueroase gehöre immer zuerst ein Staat, der Vorteile anbiete. Um unfairen Steuerwettbewerb zu vermeiden, müssten "sich die Staaten abstimmen und ein Mindestmaß an Besteuerung sicherstellen", sagte er der "Süddeutschen Zeitung".mehr

no-content
News 30.05.2017 EU-Kommission

Die EU-Kommission weist darauf hin, dass die Mitgliedstaaten am 29.5.2017 neue EU-Vorschriften zur Verhinderung von Steuervermeidung über Drittstaaten am 29.05.2017 angenommen haben.mehr

no-content
News 19.09.2016 EU-Kommission

Die EU-Kommission arbeitet mit Hochdruck an der Erstellung einer ersten gemeinsamen EU-Liste nicht kooperativer Steuergebiete und legt hierzu die Ergebnisse einer auf Schlüsselindikatoren beruhenden Voruntersuchung für alle Drittländer ("Scoreboard") vor.mehr

no-content
News 07.07.2016 EU-Kommission

Die Kommission hat die nächsten Schritte ihrer Kampagne für mehr Steuertransparenz und gegen Steuerhinterziehung und Steuervermeidung in der EU vorgestellt, bei denen die durch die jüngst über die Medien durchgesickerten Informationen - Stichwort "Panama Papers" - bekannt gewordenen Probleme berücksichtigt wurden.mehr

no-content
News 20.06.2016 Online-Literaturforum

Am 3. April 2016 gingen Medienhäuser weltweit mit den Recherche-Ergebnissen zu den sogenannten Panama Papers an die Öffentlichkeit. Die Auswertung geleakter Dokumente offenbarte einen gewaltigen Skandal. Alfred Biel präsentiert ein Taschenbuch von zwei an der Enthüllung beteiligter Journalisten.mehr

no-content
News 06.06.2016 FinMin

Ein Maßnahmenpaket gegen Steueroasen und Briefkastenfirmen haben die Finanzministerinnen und Finanzminister der Länder im brandenburgischen Neuruppin beschlossen. Dazu gehören unter anderem erweiterte Auskunftspflichten und Ermittlungsbefugnisse für die Finanzverwaltung. Weitere wichtige Themen des Jahrestreffens der Finanzministerkonferenz waren die Reform der Grundsteuer und die Lage der öffentlichen Haushalte.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 25.04.2016 Bundesrat

Bereits seit Jahren wird die zunehmende internationale Steuerflucht und Steuerhinterziehung sowie das Ausnutzen von Steuerschlupflöchern beklagt. Die zuletzt durch die sog. Panama-Papers bekannt gewordenen Gestaltungen haben die Bundesländer veranlasst, die Bundesregierung zu weiteren Gegenmaßnahmen aufzufordern.mehr

no-content
News 15.04.2016 "Panama Papers"

Im Kampf gegen globale Steuerflucht und undurchsichtige Finanzgeschäfte hat sich Panama nach wachsendem internationalen Druck zu einer besseren Zusammenarbeit bereiterklärt.mehr

no-content
News 11.04.2016 "Panama Papers"

Nach der Aufdeckung anonymer Briefkastenfirmen in Panama legt Finanzminister Wolfgang Schäuble einen 10-Punkte-Plan im Kampf gegen Steuerbetrug und Geldwäsche vor. mehr

no-content
News 05.04.2016 "Panama Papers"

 Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht die Panama-Enthüllungen als Rückenwind im internationalen Kampf gegen Steuerflucht.mehr

no-content
News 05.04.2016 "Panama Papers"

Prominente aus Sport und Politik sollen in Panama Briefkastenfirmen unterhalten haben. Vermögen im Ausland zu parken, verstößt allerdings nicht automatisch gegen Gesetze.mehr

no-content
News 04.04.2016 "Panama Papers"

400 Journalisten haben ein Jahr lang recherchiert und Finanzgeschäfte in Steueroasen unter die Lupe genommen. Von einem Datenleck historischen Ausmaßes ist die Rede. Die Anwaltskanzlei im Zentrum der Vorwürfe sieht sich als Opfer eines "Verbrechens".mehr

no-content
News 19.11.2015 Bericht vorgelegt

Das Internet ist nach Darstellung des Bundesrechnungshofs weiterhin eine gigantische Steueroase. Bei Internetdienstleistungen gingen dem Fiskus durch laxe Kontrollen und mangelnde Absprachen zwischen Bund und Ländern erhebliche Umsatzsteuer-Einnahmen verloren, monieren die Finanzkontrolleure des Bundes in ihrem am Dienstag in Berlin vorgelegten Bericht. mehr

no-content
News 17.09.2014 Aggressive Steuerplanung

Legalen Steuertricks multinationaler Konzernen soll ein Riegel vorgeschoben werde. Verschiebebahnhöfe und unfairen Steuerwettbewerb soll es nicht mehr geben. Erste Vorschläge gibt es jetzt, aber auch immer noch Streit.mehr

no-content
News 13.05.2014 Lizenzeinkünfte

Eigentlich wollen die Top-Wirtschaftsmächte legale Steuertricks global agierender Unternehmen abschaffen. Mehrere EU-Länder locken stattdessen mit neuen Vorzugsbedingungen - auch zum Unmut Berlins.mehr

no-content
News 17.06.2013 Offshore Leaks

Unmittelbar vor dem G8-Gipfel in Nordirland stellt das Journalistennetzwerk ICIJ Teile seiner riesigen Datensammlung über Steueroasen ins Internet.mehr

no-content
News 27.05.2013 Steuerflucht von Unternehmen

Steuerdumping einzelner Staaten bekämpft man am besten mit internationalen Abkommen. Aber wenn das nicht klappt, wollen die deutschen Finanzminister im Alleingang Druck machen.mehr

no-content
News 08.05.2013 Sächsischer Rechnungshof

Im Kampf gegen Steuerhinterziehung fehlen nach Einschätzung des sächsischen Rechnungshofes wirksame zwischenstaatliche Abkommen.mehr

no-content
News 17.04.2013 Kampf gegen Steueroasen

Nach dem Vorstoß auf EU-Ebene will Deutschland auch die Top-Wirtschaftsmächte weltweit für schärfere Regeln im Kampf gegen Steueroasen gewinnen.mehr

no-content
News 15.04.2013 Steueroasen-Diskussion

Die Kanzlerin und der Briten-Premier ziehen auch im Kampf gegen Steueroasen und für ein wettbewerbsfähigeres Europa an einem Strang.mehr

no-content
News 10.04.2013 Steueroasen-Diskussion

Der Druck auf die Steuerparadiese wächst. Deutschland und die USA kündigen ein gemeinsames Vorgehen an. Und nach Luxemburg will auch die Regierung in Österreich nicht mehr als Blockierer dastehen.mehr

1
News 05.04.2013 Steueroasen

Nach den jüngsten Enthüllungen über Offshore-Gesellschaften und Schwarzgeldvermögen in Steueroasen wird der Ruf nach einem verschärften Vorgehen gegen solche Praktiken zur Steuerflucht lauter.mehr

no-content
News 04.04.2013 Offshore-Gesellschaften

Eine anonyme Quelle hat internationalen Medien nach Angaben der Süddeutschen Zeitung und des Norddeutschen Rundfunks einen riesigen Datensatz über geheime Geschäfte in Steueroasen zugänglich gemacht.mehr

no-content
News 10.12.2012 EU-Kommission

In einer Pressemitteilung weist die EU-Kommission auf Lösungswege zur zeigt Bekämpfung von Steuerhinterziehung und Steuerumgehung hin.mehr

no-content
News 12.11.2012 Brief an US-Amtskollegen

Bundesfinanzminister Schäuble will den Druck auf Steueroasen nach "Spiegel"-Informationen erhöhen und die Möglichkeiten international operierender Konzerne zur Steuerminimierung eindämmen.mehr

no-content