Veranstaltungskalender: WHU Campus for Controlling

Der WHU Campus for Controlling richtet sich insbesondere an Finanzvorstände, Führungskräfte und Controlling-Experten aus der Unternehmenspraxis. Ziel der Veranstaltung ist es, einen intensiven Dialog zwischen Controllingpraxis und -forschung zu fördern. Die Teilnahme steht allen Controllerinnen und Controllern sowie Controlling-Interessierten offen.

Nachhaltig – Digital – Flexibel. Das sind die drei großen Themen des diesjährigen Campus for Controlling 2022. Die Herausforderungen, die mit der Integration von ökologischen, sozialen und Governance-bezogenen Themenstellungen für das Controlling verbunden sind, die digitale Transformation des Finanzbereichs und nicht zuletzt die Notwendigkeit, die Unternehmenssteuerung flexibler und anpassungsfähiger zu gestalten, stellen traditionelle Lösungen in Frage und ermöglichen Neues.

Themen und Referenten

Gegen- oder Rückenwind? Die nachhaltige Transformation einer Linienreederei
Mark Frese, Hapag-Lloyd AG

Konzerntransformation bei Bertelsmann 2011-2021: Strategie, Performance und Controllinginstrumente
Dr. Rolf Hellermann, Bertelsmann SE & Co. KGaA

Die Rolle des Finanzers der Zukunft im Rahmen der digitalen Transformation
Nico Hoffmann, Telekom Deutschland GmbH

Enabling High-Impact Culture in financial steering
Alexander Lind, Merck KGaA

Die Unternehmenssteuerung muss flexibler werden
Prof. Dr. Utz Schäffer, WHU – Otto Beisheim School of Management

Für eine Anmeldung folgen Sie bitte dem Link: www.campus-for-controlling.de

Der diesjährige WHU Campus for Controlling findet auf dem WHU Campus in Vallendar in Kooperation mit dem Chartered Institute of Management Accountants (CIMA), dem Internationalen Controller Verein (ICV) und dem Media-Partner der WHU, der WHU Controlling & Management Review, statt.

Hinweise in eigener Sache

Zukunftsfähige Kostenrechnung in der Unternehmenssteuerung

Jürgen Weber

Was sind die Stärken und Schwächen der Kostenrechnung? Wie muss sich dieses bewährte Controllinginstrument an Veränderungen wie die Digitalisierung anpassen? Antworten auf diese Fragen und eine neue Perspektive auf die Kostenrechnung gibt Prof. Jürgen Weber in dieser Neuerscheinung.

ISBN:     978-3-648-15525-7 / Bestell-Nr.: E11210
Auflage: 1. Auflage 2021 (erscheint am 2.8.2021) / Umfang: 280 Seiten / Preis: 69,95 EUR

Erhältlich im  Haufe Online Shop oder im Buchhandel.