Digitalisierung und andere Megatrends ändern die Arbeitswelt - und somit auch die Anforderungen an die Personalentwicklung. Wie wird die Zukunft der Weiterbildung aussehen? Diese Frage hat die Redaktion der "Wirtschaft + Weiterbildung" mit Experten aus der Bildungsbranche diskutiert.

Die Redaktion der Zeitschrift "Wirtschaft + Weiterbildung" hat Experten von Akademien, Business Schools und Trainingsanbietern dazu eingeladen, sich Gedanken darüber zu machen, wie die Zukunft der Weiterbildung konkret aussehen könnte.

Zum "Zukunftstalk Weiterbildung 2018" der "Wirtschaft + Weiterbildung" traf sich die Redaktion mit vier Weiterbildungsexperten in Frankfurt am Main:

  • Hartmut Jöhnk, Vorstand/Board Member der Integrata AG, Stuttgart
  • Dr. Philipp von Randow, Programme Director Executive Education/LSI – Leadership, Strategy & Innovation an der Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt am Main
  • Lucia Sauer Al-Subaey, Geschäftsführerin der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft, Überlingen
  • Marion Schopen, Geschäftsführerin und Trainerin des IME Institut für Management-Entwicklung, Bielefeld

Welche Trends, Inhalte und Formate die Experten für die Weiterbildung der Zukunft prognostizieren, erfahren Sie in hier im Top-Thema zum Zukunftstalk Weiterbildung 2018. Zudem finden Sie dort auch Videostatements der vier Experten, die darin zu spezifischen Zukunftsthemen im Weiterbildungsbereich Stellung nehmen.

Meistgelesene beiträge
Bundesteilhabegesetz
Rollstuhlfiguerchen wird auf 10-Euro-Schein geschoben
Top-Thema 26.03.2018 Was ändert sich? Reform in vier Stufen

Mit dem Bundesteilhabegesetz fand die gravierendste Reform des SGB IX seit dessen Bestehen statt. Dieses Top-Thema gibt einen Überblick zu den wesentlichen Gesetzesänderungen und erläutert deren Bedeutung für die Praxis.mehr

Zukunftstalk Weiterbildung 2018
Zukunftstalk Weiterbildung 2018
Top-Thema 14.03.2018 Zukunft der Weiterbildung

Die Digitalisierung ändert vieles – auch die Geschäftsmodelle der Akademien und Business Schools? Namhafte Experten haben beim "Zukunftstalk Weiterbildung 2018" dazu Stellung bezogen und auch weitere Zukunftsfragen der Bildungsbranche diskutiert. Das Ergebnis lesen Sie hier.mehr

Weiter Nachholbedarf bei digitalen Kompetenzen
Bitkom Digitale Kompetenzen 2018
News   16.08.2018   Bitkom-Umfrage

Mangelnde digitale Kompetenzen der Mitarbeiter gelten als künftige Gefährdung für die deutsche Wirtschaftskraft. Doch die Investitionen in notwendige Weiterbildung steigen laut Digital Office Index des Digitalverbands Bitkom erst langsam.mehr

Risikomanagement und Controlling
CM 04 2018
kostenpflichtig Controller Magazin   04.07.2018

Eine zentrale Controllerfunktion besteht in der Rationalitätssicherung bei Managemententscheidungen. Dazu zählt, auch in guten Zeiten Worst-Case-Szenarien durchzuspielen - und ihnen vorzubeugen. Das aktuelle Controller Magazin widmet sich deshalb diesem Thema.mehr

Bücher für Change-Profis
W+W 07 + 08 2018
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   29.06.2018

Welche Fachbücher sollten Trainer, Berater und Coachs mit in den Urlaub nehmen, um inspirierende Begleiter dabeizuhaben, wenn sie in Ruhe ihr Wissen aufpolieren oder über ihr Geschäftsmodell nachdenken wollen?mehr

Die Wahrheit der Mary Meeker
ARD-Bildwörterbuch für Flüchtlinge
Serie   06.06.2018   Kolumne E-Learning

Ganze 294 Seiten lang ist der aktuelle Internet Trend Report, den die Analystin und Venture Capital-Geberin Mary Meeker erstellt hat. Nur wenige davon widmet sie dem digitalen Lernen - ein Versäumnis? Nein, meint unsere E-Learning-Kolumnistin Gudrun Porath. Mehr müsse man heute nicht mehr dazu sagen.mehr

20 Rezepte für systemisches Denken
W+W 06 2018
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   29.05.2018

Fritz B. Simon, der Pionier der systemischen Organisationsberatung, erklärte in Berlin, wie Unternehmer und Berater trotz zunehmender Komplexität handlungsfähig bleiben können.mehr

MBAs bilden sich an Business Schools weiter
{#Title}
News   24.05.2018   MBA-Alumni

Mehr als ein Viertel der Teilnehmer (26,1 Prozent) an Advanced Management Programmen, wie sie Business Schools für Senior Manager anbieten, haben bereits einen MBA-Abschluss. Bei den General-Management-Programmen sind es 21,5 Prozent. Das zeigt eine Analyse der Financial Times.mehr

Digitalisierung: Weiterbildner sind nun gefragt
Bildschirm mit E-Learning auf dem eine Hand verschiedene Optionen verbindet
News   23.05.2018   Digitale Arbeitswelt

Beschäftigte äußern Bedenken, dass aktuelle Weiterbildungsangebote sie nicht ausreichend auf die digitalisierte Produktion vorbereiten. Weiterbildungsanbieter sollten sich gegenseitig austauschen, um ihre Kunden dabei unterstützen zu können.mehr

Keine einheitliche erstmalige Berufsausbildung bei Weiterbildung zum Steuerfachwirt
Studierende
News   11.05.2018   FG Kommentierung

Die Berufsausbildung zum Steuerfachangestellten und die aufgrund einer zunächst erforderlichen praktischen Berufsphase später mögliche Weiterbildung zum Steuerfachwirt stellen keine einheitliche erstmalige Berufsausbildung dar.mehr

Ins Blaue studieren macht das Finanzamt nicht mit
Mann liest Buch in einer Bibliothek *** Local Caption *** Uni Augsburg
News   09.05.2018   Studium im (Un-)Ruhestand

Lebenslang lernen: Manche nehmen diese Empfehlung wörtlich und fangen sogar im Rentenalter noch ein Studium an. Das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Normalerweise unterstützt auch der Fiskus die berufliche Weiterbildung. Allerdings können die Kosten für ein Zweitstudium nur steuerlich geltend gemacht werden, wenn tatsächlich ein beruflicher Zusammenhang besteht.mehr

Reporting Design
CM 03 2018
kostenpflichtig Controller Magazin   03.05.2018

Durch das Thema Digitalisierung ist die Controlling-Kernaufgabe Reporting etwas aus den Schlagzeilen verschwunden. Dabei hängen Digitalisierung und Reporting sehr eng miteinander zusammen, sowohl aus technischer Sicht (Big-Data/In-Memory-Datenbanken) wie aus organisatorischer Perspekte (Self Service BI). In dieser Ausgabe behandeln diverse Beiträge diese Themen.mehr

Burn-out vermeiden
W+W 05 2018
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   03.05.2018

Warum ist es für Individuen nicht einfach, als Mitarbeiter in Organisationen zurechtzukommen? Wer zum Beispiel seinen Selbstwert davon abhängig macht, dass er im Beruf erfolgreich und fehlerfrei ist, hat gute Chancen, früher oder später unter einem Burn-out zu leiden. Woran liegt das?mehr

Digitales Lernen braucht digitale Personaler
Gehirn (1)
Serie   25.04.2018   Kolumne E-Learning

Keine Industrie 4.0 ohne digitale Kompetenzen der Mitarbeiter. Das ist beinahe täglich zu lesen. Kolumnistin Gudrun Porath fragt sich: Was ist los mit den Kompetenzen derjenigen, die im Unternehmen dafür da sind, Personal bereitzustellen, das den Anforderungen genügt? Sie stellt fest: Die Personalentwicklung hat Lücken.mehr

Karriereprogramm für Datenspezialisten
Zwei Frauen arbeiten an Laptop
News   20.04.2018   Bertelsmann

Beim Umgang mit Big Data sind Spezialisten gefragt. Doch die sind auf dem Arbeitsmarkt kaum verfügbar. Auch mangelt es an entsprechenden Weiterbildungen und Master-Studiengängen. Der Bertelsmann-Konzern startet deshalb ein eigenes Programm für angehende Datenspezialisten.mehr

Weiterbildungstrends in Deutschland 2018
Infografik SGD Digitalisierung und New Work nur mit Weiterbildung
News   20.04.2018   Infografik

Flexibel, vernetzt und individuell: So sieht Weiterbildung im digitalen Umfeld aus. Das bestätigt die aktuelle Studie "Weiterbildungstrends in Deutschland 2018" der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD).mehr

MBA 2018/2019: Die wichtigsten Schulen im Überblick
MBA 2018
Download 17.04.2018

MBA-Trends, die das Jahr 2018 beherrschen werden: Wie die globale Wirtschaft, so ist auch der MBA-Markt ständig in Bewegung. Die einen beschwören seinen Untergang, die anderen sehen vor allem Online-MBAs im Aufwind. Ein Überblick über aktuelle Entwicklungen und Trends in der internationalen MBA-Szene.mehr

So geht digitales Lernen
Business people in workshop developing new ideas
News   06.04.2018   Personalentwicklung der Zukunft

Personalentwicklung im Digitalzeitalter verknüpft formelles und informelles Lernen und erlaubt situative Qualifizierung mitten im Arbeitsprozess. Ein Ausblick auf die Zukunft des Lernens und der betrieblichen Weiterbildung.mehr

Digitale Bildung ist Schlüssel für Wachstum und Beschäftigung
Tag Cloud Bildung
News   29.03.2018   Digital-Atlas

Den Mangel an digitalen Kompetenzen sehen Unternehmen in Deutschland als größtes Hindernis für die Digitalisierung. Das ist ein Ergebnis des "Digital-Atlas Deutschland". Den Breitbandausbau sehen die Unternehmen hingegen als weniger wichtig an.mehr

Fortbildungsquote in Deutschland: Wer mehr lernt
Bremen
News   28.03.2018   Weiterbildung

Bremer bilden sich besonders häufig fort, Niedersachsen und Bayern buchen besonders wenig Weiterbildungen. Die beliebtesten Bildungsangebote gehören in den kaufmännischen Themenbereich. Das sind Ergebnisse des bundesweiten Fortbildungsmonitors.mehr

Topografisches Coaching
W+W 04 2018
wirtschaft & weiterbildung   26.03.2018

Karin von Schumann und Claudia Harss sind Business Coachs und haben eine Methode entwickelt, die schon recht bald zu den zentralen Tools der Coaching-Branche gehören dürfte. Sie nennen ihre Methode das „topografische Coaching“.mehr

Analoge Führungskräfteentwicklung gesucht
Internet-Button Finden
News   23.03.2018   Weiterbildung

Wenn HR-Mitarbeiter in einer Weiterbildungssuchmaschine nach Weiterbildungen suchen, dann in erster Linie nach "Führung" und "Führungskräfteentwicklung" als Workshop oder Präsenzkurs. Der direkte Vorgesetzte gibt dann die Erlaubnis. Das ist in aller Kürze das Ergebnis einer Erhebung von Kursfinder.mehr

Mit Videos lernen führt zu Selbstüberschätzung
Content Marketing Video
News   22.03.2018   Erklärfilme

Erklärfilme sind beliebt beim Lernen. Laut jüngsten Trendstudien liegen sie in der betrieblichen Weiterbildung ganz weit vorn auf der Beliebtheitsskala. Eine neue Studie zeigt jetzt jedoch die Grenzen des Lernens per Video-Tutorial auf: Es verleite die Lerner zur Selbstüberschätzung.mehr

Das Lernen der Zukunft
PM 04 2018
Personalmagazin   19.03.2018

Personalentwicklung im Digitalzeitalter verknüpft formelles und informelles Lernen und ermöglicht situative Qualifizierung mitten im Arbeitsprozess. Innovative Konzepte, Methoden und Formate für digitales Lernen stellt das Titelthema vor.mehr

Digitales Lernen dominiert die Schlagzeilen, Präsenzlernen die Realität
Dozent und zwei Seminarteilnehmer (Fortbildung, Seminar, lernen)
Serie   14.03.2018   Kolumne E-Learning

Kolumnistin Gudrun Porath legt den Finger in die Wunder der Weiterbildungsexperten, denn sie stellt fest: Digitales Lernen scheint immer noch eine Vision, keine gelebte Realität zu sein. Sie zeigt auch, woran das digitale Lernen bisher krankt und wie Lernbots Abhilfe schaffen können.mehr

Lebenslanges Lernen allein reicht nicht
Ralph Dommermuth
News   13.03.2018   Digitalisierung

Deutschland brauche mehr Wandel und Neugründungen, um die Digitalisierung erfolgreich zu bewältigen, fordert der deutsche Internet-Milliardär Ralph Dommermuth. Lebenslanges Lernen und Qualifizierung seien zwar wichtig, reichten aber nicht aus.mehr

Weiterbildungsmarkt mit traditionellen Angeboten auf Erfolgskurs
Weiterbildung Seminar lachender Mann
News   05.03.2018   Zukunft des Lernens

Europäische und amerikanische Weiterbildungsanbieter rechnen 2018 mit einem Umsatzzuwachs. Das ist das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland, Skandinavien, Großbritannien und den USA. Besonders gefragt sind demnach offene Seminare und Inhouse-Schulungen.mehr

Weiterbildung.de verkauft
weiterbildung.de
News   02.03.2018   Übernahme

Das niederländische Weiterbildungsportal Springest hat das deutsche Portal weiterbildung.de übernommen. Springest, gegründet 2008, schluckt damit einen zehn Jahre länger am Markt agierenden Mitbewerber, der bislang als einer der Marktführer in Deutschland galt.mehr

Quo Vadis Controlling?
CM 02 2018
kostenpflichtig Controller Magazin   01.03.2018

Diese berühmte Frage zur Zukunft des Controllings versucht der Vorstand des Internationalen Controller Vereins in dieser Ausgabe zu beantworten. In dem von Alfred Biel geführten Interview legt der ICV-Vorstand zudem dar, wie er die Zukunft des maßgeblichen Controller-Verbandes gestalten will und welche Zukunft er für die Entwicklung des Controller-Berufs erwartet. mehr

Irren ist nützlich
W+W 03 2018
wirtschaft & weiterbildung   28.02.2018

Der Neurobiologe Henning Beck hielt auf der Learntec eine beeindruckende Keynote über die Kreativität unseres Gehirns. Dabei scheint es auf den ersten Blick nicht für das digitale Zeitalter gemacht.mehr

Wirksamkeit von E-Learning lässt zu wünschen übrig
Red and dark grey market statistics and percentages on grey wall
News   21.02.2018   Digitale Lernangebote

Digitale Lernangebote sollen Mitarbeiter weiter entwickeln und ihnen helfen, ihre Aufgaben im Sinne der Geschäftsziele des Unternehmens zu bewältigen. Eine aktuelle Studie zeigt jetzt große Mängel am digitalen Lernangebot auf.mehr

Digitalkompetenz fördern - Konzerne engagieren sich
Infografik Digitalkompetenzen der Deutschen
News   15.02.2018   Weiterbildung

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos haben sich 26 Unternehmen zur Initiative "Closing the Skills Gap 2020" zusammengetan. Sie wollen Menschen schulen und trainieren, um sie fit für die digitalisierte Wirtschaft zu machen. Das ist auch das erklärte Ziel von Google und von Facebook - sie haben eigene Initiativen gestartet.mehr

16 Millionen Deutsche fühlen sich von Digitalisierung überfordert
Mensch und Digitalisierung
News   13.02.2018   D21 Digital-Index

Alle reden von der Digitalisierung, aber längst nicht jeder fühlt sich dafür gewappnet. Laut einer neuen Studie fühlen sich vielmehr 32 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren von die Dynamik und Komplexität der Digitalisierung überfordert. Vor allem Ältere und wenig gebildete Menschen sind von der Entwicklung abgeschnitten.mehr

Coaching-Kongress 2018: Schwerpunkt Lebensphasen
News   02.02.2018   Coaching-Event

Sollten sich betriebliche Coaching-Angebote stärker an den Lebensphasen der Mitarbeiter orientieren? Diese Frage wird im Mittelpunkt des "Coaching-Kongresses 2018" stehen, der am 22. und 23. Februar 2018 in den Räumen der der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning stattfinden wird.mehr

Change individuell bewältigen
W+W 02 2018
wirtschaft & weiterbildung   02.02.2018

Unternehmen erwarten heutzutage, dass ihre Mitarbeiter ein Change-Programm nach dem anderen flexibel und aktiv mittragen. Am Ende erreichen sie aber nur die komplette Übermüdung der Organisation.mehr

Online-Weiterbildung voll im Trend
Tablet Laptop Smartphone digitale Medien
News   29.01.2018   Personalentwicklung

45 Prozent der Bundesbürger nutzen digitale Lernmittel zur privaten Weiterbildung, jeder Fünfte lernt mit kostenpflichtigen Angeboten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Als größter Vorteil der Online-Weiterbildung gilt demnach das zeit- und ortsunabhängige Lernen.mehr

Top-Schulen: Frauenanteil unter MBA-Studenten steigt
Gruppe junger Menschen mit Doktorhüten
News   23.01.2018   Business Schools

Mit durchschnittlich 37,4 Prozent gab es 2017 unter den MBA-Studenten an Top-Schulen mehr Frauen als je zuvor. Die Zahlen beziehen sich auf die Mitgliedsschulen der Forté Foundation, die sich um die Förderung von Frauen kümmert. Dazu gehören 51 Top-Schulen (USA: 39, Kanada: vier, Europa: acht).mehr

Studium als Karrierebeschleuniger
Mann mit Stift steht vor Start und Ziel Grafik
News   23.01.2018   Executive MBA

Die Nachfrage nach einem Studium zum Executive MBA (EMBA) hält an, verkündete das Executive MBA Council (EMBAC). Den größten Zuwachs haben dabei große Programme außerhalb der USA.mehr

MBA-Trends: Kürzer, flexibler und mehr Entrepreneurship
Mann mit Stift planend vor Tafel mit Papieren
News   23.01.2018   Master of Business Administration

In der aktuellen Ausgabe des Reports "Tomorrow’s MBA" gibt es eine Premiere: Erstmals ist das einjährige MBA-Studium bei den Interessenten beliebter als das traditionelle zweijährige MBA-Studium. Während 27 Prozent die kürzere Version bevorzugten, stimmten 25 Prozent für das zweijährige Studium.mehr

MBA-Studium: weiter eine lohnende Investition
Hand gibt Geld mehrere Scheine
News   23.01.2018   Financial-Times-Bericht

Trotz erheblich gestiegener Studiengebühren verhilft das MBA-Studium den Absolventen auch weiter zu einer deutlichen Gehaltserhöhung, berichtet die Financial Times und bezieht sich dabei auch auf die neuesten Daten aus ihrem globalen Ranking, das Ende Januar veröffentlicht wird.mehr

"Financial Times" rankt Business Schools in Europa
Mannheim Business School Neubau
News   22.01.2018   MBA-Schulen

Neben den Ranglisten für einzelne Programmtypen wie den Vollzeit- und Executive MBA sowie offene und firmeninterne Executive-Education-Programme veröffentlicht die "Financial Times" auch ein kombiniertes Ranking. Dabei schafften es sechs deutsche Schulen unter die 95 europäischen Top-Business-Schools.mehr

Top-MBA zum Sonderpreis
3 Business-Leute begrüßen sich
News   19.01.2018   US-Business-Schools

Im Wettbewerb um die besten Studenten stellen Topschulen inzwischen Millionenbeträge für MBA-Stipendien bereit, berichtet das Wall Street Journal. Bewerber mit mehreren Angeboten sollten daher verhandeln.mehr

Drei von zehn CEOs weltweit haben MBA
Haende halten aufgerollte Abschlussurkunde
News   18.01.2018   Studie zu Top-Manager-Abschlüssen

Eine neue Studie zeigt, dass 29 Prozent der CEOs weltweit einen MBA-Abschluss haben. Allerdings gibt es dabei erhebliche Unterschiede zwischen Nord- und Südamerika und Europa.mehr

Platz eins für Harvard und Insead
Harvard Campus im Winter
News   17.01.2018   MBA-Rankings von Businessweek

In den MBA-Rankings des Wirtschaftsmagazins "Bloomberg Businessweek" führt die Harvard Business School die US-Rangliste an; bei der internationalen Rangliste liegt die MBA-Schule Insead mit Sitz in Frankreich und Singapur auf Platz eins.mehr

Kostenübernahme nur bei erfolgreicher Prüfung in der Weiterbildung
Referent und Teilnehmer im Seminar
News   08.01.2018   Bewertung als Arbeitslohn

In vielen Fällen übernehmen Arbeitgeber die Gebühren für ein berufsbegleitendes Studium oder für Weiterbildungen. Dabei kann die Kostenerstattung vom erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung abhängen. Zur Frage, ob dies dann als Arbeitslohn zu bewerten ist, hat jüngst die Verwaltung Stellung genommen.mehr

Darauf kommt es 2018 beim E-Learning an
740069
News   05.01.2018   Weiterbildung

Künstliche Intelligenz, Gamification & Co: Welche Trends werden 2018 das E-Learning in Unternehmen prägen? Darüber hat sich ein Lerntechnologie-Anbieter Gedanken gemacht – und fünf Kernthemen identifiziert.mehr

Open your Mind: Neue Impulse durch Open Innovation
CM 01 2018
kostenpflichtig Controller Magazin   04.01.2018

Jeglicher Fortschritt beruht auf Innovation. Wie und in welchen Formen kann man Innovation betreiben und organisieren und kann/soll man das dann auch controllen? Der Einsatz von Open Innovation Tools birgt Risiken, kostet Zeit und Geld und sollte somit auch immer aus Ressourcenoptimierungssicht bewertet werden. Der Titelbeitrag gibt einen Überblick über Open Innovation Tools, den aktuellen Wissensstand sowie die Möglichkeiten zur Verbesserung des Konzepts durch das Controlling.mehr

Coaching, Mentoring und Co: ein kurzer Überblick
Coachinggespräch
News   03.01.2018   Personalentwicklungsformate

Ein neues Jahr beginnt – Zeit für gute Vorsätze: etwa für Personalentwickler, vielleicht im neuen Jahr mal neben den klassischen Trainings auch auf Coaching, Mentoring und Co zu setzen. Worin unterscheiden sich die Ansätze bei diesen und anderen Weiterbildungsformaten? Ein Überblick.mehr

Wie Siemens nach Innovationen sucht
W+W 01 2018
wirtschaft & weiterbildung   01.01.2018

Janina Kugel ist Chief Human Resources Officer (CHRO) und Mitglied des Vorstands der Siemens AG. Von ihr wird erwartet, dass sie die Umgestaltung des Siemens-Konzerns zu einem „agilen Flottenverband“ mit passenden Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen begleitet. Auf dem „Talent Management Gipfel 2017“ erklärt sie die Suchstrategie des Konzerns.mehr

Weiterbildung der Zukunft: Aus Arbeit wird Lernen
Young Businessman Videochatting With Senior Staff On Computer In Office
Serie   13.12.2017   Kolumne E-Learning

Die Zukunft der Arbeit ist Lernen, sagte die US-amerikanische Vordenkerin und Innovationsstrategin Heather McGowan auf der Bildungskonferenz Online Educa in Berlin. Im digitalen Zeitalter brauchen Unternehmen eine Lernkultur, die genau das ermöglicht. Die Frage ist nur: Wie kommen sie dahin?mehr

Digitales Lernen breitet sich langsam aus
Tablet Laptop Smartphone digitale Medien
News   08.12.2017   Weiterbildung

Bislang haben viele deutsche Firmen in der Weiterbildung noch nicht die Möglichkeiten ausgeschöpft, die ihnen die Digitalisierung bietet. Das könnte sich nun ändern: Laut einer Studie des IW Köln kommt digitales Lernen langsam in der Praxis an. Doch es bleiben To-Dos für die Personalentwicklung.mehr

Digitales Führen bleibt auf der Agenda
Jahreswechsel 2017_2018
Serie   07.12.2017   Digital Leadership: Neue Verhältnisse, neue Führung

Digital Leadership wird auch im kommenden Jahr ein wichtiges Thema für HR bleiben. Denn obwohl digitale Führung bereits bei den meisten Unternehmen in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt ist, fehlen noch immer passende Weiterbildungsangebote, um die Digitalkompetenzen von Führungskräften zu schulen.mehr