Digitalisierung und andere Megatrends ändern die Arbeitswelt - und somit auch die Anforderungen an die Personalentwicklung. Wie wird die Zukunft der Weiterbildung aussehen? Diese Frage hat die Redaktion der "Wirtschaft + Weiterbildung" mit Experten aus der Bildungsbranche diskutiert.

Die Redaktion der Zeitschrift "Wirtschaft + Weiterbildung" hat Experten von Akademien, Business Schools und Trainingsanbietern dazu eingeladen, sich Gedanken darüber zu machen, wie die Zukunft der Weiterbildung konkret aussehen könnte.

Zum "Zukunftstalk Weiterbildung 2018" der "Wirtschaft + Weiterbildung" traf sich die Redaktion mit vier Weiterbildungsexperten in Frankfurt am Main:

  • Hartmut Jöhnk, Vorstand/Board Member der Integrata AG, Stuttgart
  • Dr. Philipp von Randow, Programme Director Executive Education/LSI – Leadership, Strategy & Innovation an der Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt am Main
  • Lucia Sauer Al-Subaey, Geschäftsführerin der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft, Überlingen
  • Marion Schopen, Geschäftsführerin und Trainerin des IME Institut für Management-Entwicklung, Bielefeld

Welche Trends, Inhalte und Formate die Experten für die Weiterbildung der Zukunft prognostizieren, erfahren Sie in hier im Top-Thema zum Zukunftstalk Weiterbildung 2018. Zudem finden Sie dort auch Videostatements der vier Experten, die darin zu spezifischen Zukunftsthemen im Weiterbildungsbereich Stellung nehmen.

Serie 23.11.2018 Kolumne E-Learning

Kostenloses Lernen für alle mit einer zentralen E-Learning-Plattform namens "Milla", die der Staat entwickelt und betreibt. Dieses Konzept sorgte für Schlagzeilen. Ob das Onlineportal die Bürger tatsächlich fit für den digitalen Wandel macht und sie zum Lernen bringt, darf bezweifelt werden. Warum, erklärt Kolumnistin Gudrun Porath.mehr

no-content
Serie 11.10.2018 Kolumne E-Learning

Lernen liegt im Trend. Das gilt sowohl für die persönliche Weiterbildung wie für vielfältige Weiterbildungs- und leistungssteigernde Aktivitäten in Unternehmen. Die Tools dafür werden immer vielfältiger. Nun macht ein alt bekannter Konzern der breiten Masse das Weiterentwickeln leichter. Unser Kolumnistin Gudrun Porath berichtet.mehr

no-content
News 07.12.2018 Interview mit Jane Hart

Die bekannte Corporate-Learning-Expertin Jane Hart kommt auf die Learntec 2019. Im Interview gibt sie vorab Einblick in ihre Vision von "Modern Workplace Learning" angesichts von Robotik und KI. Sie übt Kritik an der aktuellen Personalentwicklung und nimmt die Mitarbeiter als eigenständige Lerner in die Pflicht.mehr

no-content
News 06.12.2018 Qualifizierungschancengesetz

Der Bundestag hat das Qualifizierungschancengesetz beschlossen, das Mitarbeitern erstmals ein Recht auf Weiterbildungsberatung einräumt. Zudem ist im digitalen Wandel eine bessere Weiterbildungsförderung durch die Arbeitsagentur vorgesehen. Dennoch gibt es auch Kritik am Gesetz.mehr

no-content
News 22.11.2018 Digitalisierung und Weiterbildung

Um mit den Herausforderungen der Digitalisierung Schritt halten zu können, wird die Personalentwicklung und Weiterbildung für Unternehmen immer wichtiger. Diese These wird von einer Befragung von 2.032 Betrieben bestätigt.mehr

no-content
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   07.11.2018

Rund die Hälfte aller Jobs wird aufgrund der Digitalisierung verschwinden. Der Disruptions- Experte Christoph Keese spürt eine gewisse Panik anwachsen. Doch noch habe jeder die Chance, dieser Entwicklung zuvorzukommen. Seine Botschaft: Wenn wir uns in der digitalen Welt rechtzeitig neu erfinden, dann wird unsere Zukunft „glanzvoll“.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   02.11.2018

Planung, Steuerung und Reporting sind die "Brot- und Butter-Themen" der Controller. Dieser Dreiklang wird auch angesichts von Disruption und Digitalisierung anhalten, auch wenn dabei neue "Instrumente" mitspielen werden.mehr

no-content
News 15.10.2018 Veranstaltungstipp

Weiterbildung und Qualifizierung werden immer wichtiger, um die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0 zu meistern. Doch Unternehmen alleine können das nicht leisten. Valerie Holsboer, Mitglied des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit (BA), nimmt Stellung zu den Aufgaben der BA im digitalen Wandel.mehr

no-content
News 09.10.2018 Marburger Bund

Der Marburger Bund sprach sich bereits 2004 dafür aus, dass Fortbildungen Teil der Arbeitsleistung sein müssen. Noch immer ist jedoch für viele Fortbildungen ein Freizeitausgleich oder Bildungs-/Erholungsurlaub nötig.mehr

no-content
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   04.10.2018

Eva-Maria Kraus wurde vom BDVT, dem Berufsverband für Training, Beratung und Coaching, in der Kategorie „Offenes Seminar“ mit dem Trainingspreis in Gold ausgezeichnet. Mit ihrem Seminarkonzept „Mama Canvas“ hilft sie jungen Müttern beim Wiedereinstieg ins Berufsleben – eine Win-Win-Situation für die Frauen und die Arbeitgeber.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   05.09.2018

Working Out Loud (WOL) ist ein neues Lernformat, das dem agilen Lernen zugeordnet wird. Unternehmen wie Audi, BMW, Bosch, Continental, Deutsche Bank, Siemens und Telekom machen bei WOL von Anfang an mit und erleben eine neue Form des  Wissensmanagements.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   04.09.2018

Das Thema Nachhaltigkeit wird uns dauerhaft und intensiv beschäftigen wird. Das hat nicht zuletzt der heiße und trockene Sommer in Erinnerung gerufen. Deshalb wurde in dieser Ausgabe wieder einmal Green Controlling als Titelthema herausgestellt.mehr

no-content
News 16.08.2018 Bitkom-Umfrage

Mangelnde digitale Kompetenzen der Mitarbeiter gelten als künftige Gefährdung für die deutsche Wirtschaftskraft. Doch die Investitionen in notwendige Weiterbildung steigen laut Digital Office Index des Digitalverbands Bitkom erst langsam.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   04.07.2018

Eine zentrale Controllerfunktion besteht in der Rationalitätssicherung bei Managemententscheidungen. Dazu zählt, auch in guten Zeiten Worst-Case-Szenarien durchzuspielen - und ihnen vorzubeugen. Das aktuelle Controller Magazin widmet sich deshalb diesem Thema.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   29.06.2018

Welche Fachbücher sollten Trainer, Berater und Coachs mit in den Urlaub nehmen, um inspirierende Begleiter dabeizuhaben, wenn sie in Ruhe ihr Wissen aufpolieren oder über ihr Geschäftsmodell nachdenken wollen?mehr

no-content
Serie 06.06.2018 Kolumne E-Learning

Ganze 294 Seiten lang ist der aktuelle Internet Trend Report, den die Analystin und Venture Capital-Geberin Mary Meeker erstellt hat. Nur wenige davon widmet sie dem digitalen Lernen - ein Versäumnis? Nein, meint unsere E-Learning-Kolumnistin Gudrun Porath. Mehr müsse man heute nicht mehr dazu sagen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   29.05.2018

Fritz B. Simon, der Pionier der systemischen Organisationsberatung, erklärte in Berlin, wie Unternehmer und Berater trotz zunehmender Komplexität handlungsfähig bleiben können.mehr

no-content
News 24.05.2018 MBA-Alumni

Mehr als ein Viertel der Teilnehmer (26,1 Prozent) an Advanced Management Programmen, wie sie Business Schools für Senior Manager anbieten, haben bereits einen MBA-Abschluss. Bei den General-Management-Programmen sind es 21,5 Prozent. Das zeigt eine Analyse der Financial Times.mehr

no-content
News 23.05.2018 Digitale Arbeitswelt

Beschäftigte äußern Bedenken, dass aktuelle Weiterbildungsangebote sie nicht ausreichend auf die digitalisierte Produktion vorbereiten. Weiterbildungsanbieter sollten sich gegenseitig austauschen, um ihre Kunden dabei unterstützen zu können.mehr

no-content
News 11.05.2018 FG Kommentierung

Die Berufsausbildung zum Steuerfachangestellten und die aufgrund einer zunächst erforderlichen praktischen Berufsphase später mögliche Weiterbildung zum Steuerfachwirt stellen keine einheitliche erstmalige Berufsausbildung dar.mehr

no-content
News 09.05.2018 Studium im (Un-)Ruhestand

Lebenslang lernen: Manche nehmen diese Empfehlung wörtlich und fangen sogar im Rentenalter noch ein Studium an. Das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Normalerweise unterstützt auch der Fiskus die berufliche Weiterbildung. Allerdings können die Kosten für ein Zweitstudium nur steuerlich geltend gemacht werden, wenn tatsächlich ein beruflicher Zusammenhang besteht.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   03.05.2018

Durch das Thema Digitalisierung ist die Controlling-Kernaufgabe Reporting etwas aus den Schlagzeilen verschwunden. Dabei hängen Digitalisierung und Reporting sehr eng miteinander zusammen, sowohl aus technischer Sicht (Big-Data/In-Memory-Datenbanken) wie aus organisatorischer Perspekte (Self Service BI). In dieser Ausgabe behandeln diverse Beiträge diese Themen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   03.05.2018

Warum ist es für Individuen nicht einfach, als Mitarbeiter in Organisationen zurechtzukommen? Wer zum Beispiel seinen Selbstwert davon abhängig macht, dass er im Beruf erfolgreich und fehlerfrei ist, hat gute Chancen, früher oder später unter einem Burn-out zu leiden. Woran liegt das?mehr

no-content
Serie 25.04.2018 Kolumne E-Learning

Keine Industrie 4.0 ohne digitale Kompetenzen der Mitarbeiter. Das ist beinahe täglich zu lesen. Kolumnistin Gudrun Porath fragt sich: Was ist los mit den Kompetenzen derjenigen, die im Unternehmen dafür da sind, Personal bereitzustellen, das den Anforderungen genügt? Sie stellt fest: Die Personalentwicklung hat Lücken.mehr

no-content
News 20.04.2018 Bertelsmann

Beim Umgang mit Big Data sind Spezialisten gefragt. Doch die sind auf dem Arbeitsmarkt kaum verfügbar. Auch mangelt es an entsprechenden Weiterbildungen und Master-Studiengängen. Der Bertelsmann-Konzern startet deshalb ein eigenes Programm für angehende Datenspezialisten.mehr

no-content
News 20.04.2018 Infografik

Flexibel, vernetzt und individuell: So sieht Weiterbildung im digitalen Umfeld aus. Das bestätigt die aktuelle Studie "Weiterbildungstrends in Deutschland 2018" der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD).mehr

no-content
Download 17.04.2018

MBA-Trends, die das Jahr 2018 beherrschen werden: Wie die globale Wirtschaft, so ist auch der MBA-Markt ständig in Bewegung. Die einen beschwören seinen Untergang, die anderen sehen vor allem Online-MBAs im Aufwind. Ein Überblick über aktuelle Entwicklungen und Trends in der internationalen MBA-Szene.mehr

no-content
News 06.04.2018 Personalentwicklung der Zukunft

Personalentwicklung im Digitalzeitalter verknüpft formelles und informelles Lernen und erlaubt situative Qualifizierung mitten im Arbeitsprozess. Ein Ausblick auf die Zukunft des Lernens und der betrieblichen Weiterbildung.mehr

no-content
News 29.03.2018 Digital-Atlas

Den Mangel an digitalen Kompetenzen sehen Unternehmen in Deutschland als größtes Hindernis für die Digitalisierung. Das ist ein Ergebnis des "Digital-Atlas Deutschland". Den Breitbandausbau sehen die Unternehmen hingegen als weniger wichtig an.mehr

no-content
News 28.03.2018 Weiterbildung

Bremer bilden sich besonders häufig fort, Niedersachsen und Bayern buchen besonders wenig Weiterbildungen. Die beliebtesten Bildungsangebote gehören in den kaufmännischen Themenbereich. Das sind Ergebnisse des bundesweiten Fortbildungsmonitors.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   26.03.2018

Karin von Schumann und Claudia Harss sind Business Coachs und haben eine Methode entwickelt, die schon recht bald zu den zentralen Tools der Coaching-Branche gehören dürfte. Sie nennen ihre Methode das „topografische Coaching“.mehr

no-content
News 23.03.2018 Weiterbildung

Wenn HR-Mitarbeiter in einer Weiterbildungssuchmaschine nach Weiterbildungen suchen, dann in erster Linie nach "Führung" und "Führungskräfteentwicklung" als Workshop oder Präsenzkurs. Der direkte Vorgesetzte gibt dann die Erlaubnis. Das ist in aller Kürze das Ergebnis einer Erhebung von Kursfinder.mehr

no-content
News 22.03.2018 Erklärfilme

Erklärfilme sind beliebt beim Lernen. Laut jüngsten Trendstudien liegen sie in der betrieblichen Weiterbildung ganz weit vorn auf der Beliebtheitsskala. Eine neue Studie zeigt jetzt jedoch die Grenzen des Lernens per Video-Tutorial auf: Es verleite die Lerner zur Selbstüberschätzung.mehr

no-content
Personalmagazin   19.03.2018

Personalentwicklung im Digitalzeitalter verknüpft formelles und informelles Lernen und ermöglicht situative Qualifizierung mitten im Arbeitsprozess. Innovative Konzepte, Methoden und Formate für digitales Lernen stellt das Titelthema vor.mehr

no-content
Serie 14.03.2018 Kolumne E-Learning

Kolumnistin Gudrun Porath legt den Finger in die Wunder der Weiterbildungsexperten, denn sie stellt fest: Digitales Lernen scheint immer noch eine Vision, keine gelebte Realität zu sein. Sie zeigt auch, woran das digitale Lernen bisher krankt und wie Lernbots Abhilfe schaffen können.mehr

no-content
News 13.03.2018 Digitalisierung

Deutschland brauche mehr Wandel und Neugründungen, um die Digitalisierung erfolgreich zu bewältigen, fordert der deutsche Internet-Milliardär Ralph Dommermuth. Lebenslanges Lernen und Qualifizierung seien zwar wichtig, reichten aber nicht aus.mehr

no-content
News 05.03.2018 Zukunft des Lernens

Europäische und amerikanische Weiterbildungsanbieter rechnen 2018 mit einem Umsatzzuwachs. Das ist das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland, Skandinavien, Großbritannien und den USA. Besonders gefragt sind demnach offene Seminare und Inhouse-Schulungen.mehr

no-content
News 02.03.2018 Übernahme

Das niederländische Weiterbildungsportal Springest hat das deutsche Portal weiterbildung.de übernommen. Springest, gegründet 2008, schluckt damit einen zehn Jahre länger am Markt agierenden Mitbewerber, der bislang als einer der Marktführer in Deutschland galt.mehr

no-content
kostenpflichtig Controller Magazin   01.03.2018

Diese berühmte Frage zur Zukunft des Controllings versucht der Vorstand des Internationalen Controller Vereins in dieser Ausgabe zu beantworten. In dem von Alfred Biel geführten Interview legt der ICV-Vorstand zudem dar, wie er die Zukunft des maßgeblichen Controller-Verbandes gestalten will und welche Zukunft er für die Entwicklung des Controller-Berufs erwartet. mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   28.02.2018

Der Neurobiologe Henning Beck hielt auf der Learntec eine beeindruckende Keynote über die Kreativität unseres Gehirns. Dabei scheint es auf den ersten Blick nicht für das digitale Zeitalter gemacht.mehr

no-content
News 21.02.2018 Digitale Lernangebote

Digitale Lernangebote sollen Mitarbeiter weiter entwickeln und ihnen helfen, ihre Aufgaben im Sinne der Geschäftsziele des Unternehmens zu bewältigen. Eine aktuelle Studie zeigt jetzt große Mängel am digitalen Lernangebot auf.mehr

no-content
News 15.02.2018 Weiterbildung

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos haben sich 26 Unternehmen zur Initiative "Closing the Skills Gap 2020" zusammengetan. Sie wollen Menschen schulen und trainieren, um sie fit für die digitalisierte Wirtschaft zu machen. Das ist auch das erklärte Ziel von Google und von Facebook - sie haben eigene Initiativen gestartet.mehr

no-content
News 13.02.2018 D21 Digital-Index

Alle reden von der Digitalisierung, aber längst nicht jeder fühlt sich dafür gewappnet. Laut einer neuen Studie fühlen sich vielmehr 32 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren von die Dynamik und Komplexität der Digitalisierung überfordert. Vor allem Ältere und wenig gebildete Menschen sind von der Entwicklung abgeschnitten.mehr

no-content
News 02.02.2018 Coaching-Event

Sollten sich betriebliche Coaching-Angebote stärker an den Lebensphasen der Mitarbeiter orientieren? Diese Frage wird im Mittelpunkt des "Coaching-Kongresses 2018" stehen, der am 22. und 23. Februar 2018 in den Räumen der der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning stattfinden wird.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   02.02.2018

Unternehmen erwarten heutzutage, dass ihre Mitarbeiter ein Change-Programm nach dem anderen flexibel und aktiv mittragen. Am Ende erreichen sie aber nur die komplette Übermüdung der Organisation.mehr

no-content
News 29.01.2018 Personalentwicklung

45 Prozent der Bundesbürger nutzen digitale Lernmittel zur privaten Weiterbildung, jeder Fünfte lernt mit kostenpflichtigen Angeboten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbands Bitkom. Als größter Vorteil der Online-Weiterbildung gilt demnach das zeit- und ortsunabhängige Lernen.mehr

no-content
News 23.01.2018 Business Schools

Mit durchschnittlich 37,4 Prozent gab es 2017 unter den MBA-Studenten an Top-Schulen mehr Frauen als je zuvor. Die Zahlen beziehen sich auf die Mitgliedsschulen der Forté Foundation, die sich um die Förderung von Frauen kümmert. Dazu gehören 51 Top-Schulen (USA: 39, Kanada: vier, Europa: acht).mehr

no-content
News 23.01.2018 Executive MBA

Die Nachfrage nach einem Studium zum Executive MBA (EMBA) hält an, verkündete das Executive MBA Council (EMBAC). Den größten Zuwachs haben dabei große Programme außerhalb der USA.mehr

no-content
News 23.01.2018 Master of Business Administration

In der aktuellen Ausgabe des Reports "Tomorrow’s MBA" gibt es eine Premiere: Erstmals ist das einjährige MBA-Studium bei den Interessenten beliebter als das traditionelle zweijährige MBA-Studium. Während 27 Prozent die kürzere Version bevorzugten, stimmten 25 Prozent für das zweijährige Studium.mehr

no-content
News 23.01.2018 Financial-Times-Bericht

Trotz erheblich gestiegener Studiengebühren verhilft das MBA-Studium den Absolventen auch weiter zu einer deutlichen Gehaltserhöhung, berichtet die Financial Times und bezieht sich dabei auch auf die neuesten Daten aus ihrem globalen Ranking, das Ende Januar veröffentlicht wird.mehr

no-content