News 16.05.2019 Bildungssystem

In den vergangenen Jahren tauchen im Bildungsbereich immer häufiger gefälschte Titel, betrügerische Institute und Fake-Universitäten auf. In Großbritannien existieren einer aktuellen Liste zufolge 243 betrügerische Institute, einige davon bieten auch MBA-Programme an. mehr

no-content
News 16.05.2019 Studienplätze

Von acht Bewerbern auf einen Studienplatz gehen fünf leer aus. Das ist bei MBA-Studienplätzen an Top-Schulen in den USA keine Seltenheit mehr. Standorte in Europa geben zwar nur selten Zulassungsquoten heraus, doch auch hier ist die Auswahl ähnlich streng.mehr

no-content
News 16.05.2019 Führungskräfteentwicklung

Der Master of Business Administration, kurz MBA, wird gerne als Karriereturbo angepriesen. Manche Business Schools geben sogar Gehaltssteigerungen von mehr als hundert Prozent an. Doch entspricht das auch der Realität?mehr

no-content
News 15.05.2019 MBA-Anbieter

Wer ein MBA-Studium absolvieren möchte, sollte sich genau überlegen, welchen Anbieter er wählt. Denn beim MBA zählt nicht der Titel, sondern die Reputation der Schule, an der er erworben wurde. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal der Business Schools ist deren Akkreditierung.mehr

no-content
News 09.04.2019 Feedback

Feedbackinstrumente wie das "360-Grad-Feedback" sind inzwischen häufig fester Bestandteil der Organisations- und Führungskräfteentwicklung. Doch nicht immer bringen sie den erhofften Nutzen.mehr

no-content
News 04.04.2019 Weiterbildung

Ein gutes MBA-Studium kostet viel Geld. Die meisten MBA-Studenten setzen bei der Finanzierung auf einen Mix aus Erspartem, Krediten und Stipendien. Die Unterstützung durch den Arbeitgeber wird seltener.mehr

no-content
News 03.04.2019 Führungskräfteentwicklung

Der Master of Business Administration (MBA) hat viele Spielarten. Derzeit schwächeln die Vollzeit-Programme, während die Nachfrage nach berufsbegleitenden Angeboten geradezu boomt.mehr

no-content
News 30.01.2019 Personalentwicklung in der Wohnungswirtschaft

Die Landschaft der Qualifikationen für Berufe in der Immobilienwirtschaft ist nicht mehr vergleichbar mit dem, was noch vor Jahrzehnten gültig war. Der Anfang wurde 1952 mit dem Ausbildungsberuf "Kaufmann/-frau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft" gemacht. Seitdem hat sich viel verändert. Wie geht es weiter mit der Ausbildung des Führungskräftenachwuchses?mehr

no-content
News 24.09.2018 Advertorial: Mitarbeiter- & Führungskräfteberatung

Personalentscheider wissen: Zufriedene und engagierte  Mitarbeiter und Führungskräfte sind die Basis für Erfolg und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Ein gutes Employee Assistance Program (EAP) kann Mitarbeiter binden, Krankenstände reduzieren und  Veränderungsprozesse im Zuge der Digitalisierung positiv unterstützen. mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 25.04.2018 Agiles Management

Durch die globale Vernetzung und das Tempo der technologischen Entwicklung steigen der Entscheidungsdruck und die Komplexität, mit der sich Manager im Tagesgeschäft auseinandersetzen müssen. Doch haben die Unternehmen schon die entsprechenden Strukturen, um agiler entscheiden zu können?mehr

no-content
News 23.01.2018 Master of Business Administration

In der aktuellen Ausgabe des Reports "Tomorrow’s MBA" gibt es eine Premiere: Erstmals ist das einjährige MBA-Studium bei den Interessenten beliebter als das traditionelle zweijährige MBA-Studium. Während 27 Prozent die kürzere Version bevorzugten, stimmten 25 Prozent für das zweijährige Studium.mehr

no-content
News 22.01.2018 MBA-Schulen

Neben den Ranglisten für einzelne Programmtypen wie den Vollzeit- und Executive MBA sowie offene und firmeninterne Executive-Education-Programme veröffentlicht die "Financial Times" auch ein kombiniertes Ranking. Dabei schafften es sechs deutsche Schulen unter die 95 europäischen Top-Business-Schools.mehr

no-content
News 03.11.2017 EMBA

Welche Executive-MBA-Studiengänge lohnen sich wirklich? Diese Frage beantwortet die Wirtschaftszeitung "Financial Times" regelmäßig mit einer Rangliste der Top-100 EMBA-Programme. Die Ergebnisse des aktuellen Rankings finden Sie hier. mehr

no-content
News 19.06.2017 Positionspapier vom "Wuppertaler Kreis"

Wie muss die betriebliche Weiterbildung gestaltet sein, damit Firmen in der sich rasch wandelnden, digitalisierten Arbeitswelt bestehen und Innovationen fördern können? Zu dieser Frage liefert der "Wuppertaler Kreis", ein Verband von Weiterbildungsanbietern, nun grundlegende Antworten.mehr

no-content
News 01.06.2017 Ranking

Die Financial Times hat ihr neues Ranking zu sogenannten Customized-Executive-Education-Angeboten veröffentlicht. Darin bewerten die Wirtschaftsjournalisten maßgeschneiderte, firmeninterne Programme für Unternehmen.mehr

no-content
News 12.05.2017 Führungskräfteentwicklung

Führungskräfte sollen heute Soft Skills wie Empathie mitbringen. Doch nicht jeder verfügt über diese zwischenmenschliche Fähigkeit. Eine Studie macht diesen Menschen Hoffnung: Sie zeigt einen möglichen Ansatz, wie man Empathiefähigkeit trainieren könnte.mehr

no-content
News 10.05.2017 Führungspersönlichkeit

Was haben erfolgreiche Führungskräfte gemeinsam? Darauf geben zwei großangelegte Studien aus Norwegen und den USA eine Antwort. Die Skandinavier haben Führungspersönlichkeit, die Amerikaner Führungsverhalten analysiert – und geben Tipps für Recruiting und Entwicklung von Führungskräften.mehr

no-content
News 09.05.2017 Top-Manager-Studie

Was sind die größten Sorgen deutscher CEOs? Dieser Frage ist eine Studie von IW Consult und dem Wirtschaftsnetzwerk "The Conference Board" nachgegangen. Demnach sorgen sich die Top-Manager vor allem um die allgemeine politische Lage und um die Personalsituation in ihrem Unternehmen.mehr

no-content
News 15.02.2017 Arbeiten 4.0

Die Digitalisierung verlangt den Arbeitnehmern einiges ab – und damit auch den Personalern, die ja die Mitarbeiter fit für die neuen Anforderungen machen müssen. Welche HR-Themen durch die Digitalisierung in den Fokus rücken und wie sie die HR-Agenda verändern, zeigen mehrere aktuelle Studien.mehr

no-content
News 31.01.2017 Führungskräftetagung

Der Verlag Gruner und Jahr hat dieses Jahr eine ziemlich spartanische Führungskräftetagung organisiert: Der Tagungsort ist ein günstiges Hotel, und die Führungkräfte sollen Medienberichten zufolge im Mehrbettzimmer schlafen. Dahinter steckt ein Trick, der dem Change-Management zugute kommen soll.mehr

no-content
News 24.01.2017 Führungskräfteentwicklung

Während das Top-Management Einzelcoaching und Workshops bekommt, wollen Firmen bei der Weiterbildung ihres operativen Managements künftig primär auf online-basierte Weiterbildungen setzen, so eine Studie zur Führungskräfteentwicklung. Wichtigstes Weiterbildungsthema ist "Digital Leadership".mehr

no-content
News 25.11.2016 Leadership

Change Management ist heute schlicht notwendig. Entsprechend groß sind die Kapazitäten, die Führungskräfte auf die Entwicklung von Veränderungsstrategien verwenden. Doch sind die Führungskräfte auch bereit, sich selbst zu ändern? Eine Studie der Hochschule Niederrhein gibt Auskunft.mehr

no-content
News 31.10.2016 Leadership

Lohnt es sich, in gute Führung zu investieren? Dieser Frage ist die Unternehmensberatung Mercer mit einer Studie nachgegangen. Studienleiter Dieter Kern erläutert im Interview, was Führungskräfte an guter Führung hindert und welche Rolle HR bei der Verbesserung der Führungskultur spielen sollte.mehr

no-content
News 12.08.2016 Personalie

Das Cateringunternehmen Rauschenberger hat Barbara Ditzler (52) die Leitung des Bereichs Human Resources übertragen. Die Position wurde neu geschaffen. Sie berichtet an die Geschäftsleiter Jörg Rauschenberger und Natascha Müllerschön.mehr

no-content
News 10.08.2016 Führungskräfteentwicklung und Talent Management

Mit guten Soft Skills ausgestattete Führungskräfte und intensive Nachwuchsförderung helfen Unternehmen bei der digitalen Transformation. Das ist das Ergebnis der internationalen Studie "2016 Digital Business Global Executive Study and Research Project" von MIT Sloan Management Review und Deloitte.mehr

no-content
News 25.05.2016 "Hohenheimer Verständlichkeits-Index"

Bis Ende Juni noch analysieren Forscher der Uni Hohenheim, wie verständlich die CEOs der Dax 30 sprechen. Ein Zwischenfazit gibt es bereits: Die Top-Manager bemühen sich immer mehr, statt Fachjargon und Floskeln verständliche Formulierungen zu nutzen. Wer die Klartext-Skala zur Halbzeit anführt.mehr

no-content
News 23.05.2016 Führung

Junge Führungskräfte haben‘s nicht leicht: Sie müssen Mitarbeiter führen, die so alt sind wie ihre Eltern, und solche, die früher ihre Kollegen waren. Eine Studie zeigt nun, unter welchen Akzeptanzproblemen Nachwuchs-Manager leiden und was sie tun können, um sich als Führungskraft zu etablieren.mehr

2
News 17.05.2016 Leadership 4.0

Wie müssen sich Führungskräfte in einer digitalisierten Welt aufstellen? Im Interview spricht Arbeitsdirektor Wilfried Porth über Leadership 2020, die Auswirkungen der Digitalisierung auf Führungskultur und Beschäftigung bei der Daimler AG.mehr

no-content
Serie 06.05.2016 Sales Performance Excellence 2016

„Ist Vertriebserfolg steuerbar oder einfach nur Glück?“ Der Erfolg des Change-Prozesses in der Vertriebsführung der Swiss Life Select Österreich beantwortete diese Frage klar. Neben Konzept und Instrumenten waren – wieder einmal – weiche Faktoren ausschlaggebend.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   25.04.2016

Professor Werner Sauter, Experte für Kompetenzforschung, erklärt, warum das selbstgesteuerte Lernen dank Internet und „Social Workplace Learning“ viel effektiver geworden ist und eine flächendeckende Kompetenzentwicklung jetzt ermöglicht werden sollte.mehr

no-content
News 01.03.2016 Führungskräfteentwicklung

Druck von oben, Nörgeln von unten - Mittelmanager haben es in der Unternehmenshierarchie nicht leicht. Oft erhalten sie auch nicht die notwendige Unterstützung. Dabei würde sich dies positiv auf das Geschäftsergebnis auswirken, wie eine Analyse der Unternehmensberatung Korn Ferry Hay Group zeigt.mehr

no-content
News 23.12.2015 Compliance nach "#dieselgate"

Angstkultur, Korpsgeist und übertriebene Profitmaximierung - schlechte Partner, wenn es darum geht, die Compliance aufrecht zu erhalten. Vielen Erklärungsversuchen begegnet man zur Zeit, wenn es um den VW-Skandal geht. Wir haben einige für Sie zusammengefasst.mehr

no-content
News 17.12.2015 Führungskräfteentwicklung

Führungskräfte stellen sich selbst ein schlechtes Zeugnis aus. Die strategische Bedeutung einer erfolgreichen Nachfolgeplanung ist bekannt, dennoch fehlt es beim Top-Management häufig am entsprechenden Engagement. Das ist das Ergebnis einer weltweiten Befragung von 7.500 Führungskräften.mehr

no-content
News 10.12.2015 Problem Führungskultur

Überheblich, mit Realitätsverlust und nicht kritikfähig, so lautet das harte Urteil für viele Manager in einer Studie, die von der Süddeutschen Zeitung in Auftrag gegeben wurde. Ist die Führungskultur in Deutschland der Grund für viele Compliance-Verstöße trotz bestehendem Compliance-Managementsystem?mehr

no-content
News 09.12.2015 Führung

Im Vatikan ist es bereits geschehen, in vielen Firmen ist es hingegen noch ein No Go: der freiwillige Rückzug von Führungskräften – denn noch gilt vielen die Schornsteinkarriere als einzig logische Karriereentwicklung. Ein Beispiel aus der Praxis zeigt, wie das "Downstepping" gelingen kann.mehr

no-content
Serie 07.10.2015 Kolumne Personalentwicklung

Die Abgasmanipulation bei VW hat die Öffentlichkeit erschüttert. Ob die Personalentwicklung den Skandal hätte verhindern können, indem sie frühzeitig eine bessere Führungs- und Unternehmenskultur gefördert hätte? Dieser Frage geht unser Kolumnist Oliver Maassen diesmal nach.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   28.09.2015

Um den 125. Geburtstag von Kurt Lewin zu begehen, veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsdynamik (DGGO) eine Tagung. Fünftägige Gruppendynamik-Seminare gelten inzwischen wieder als herausfordernde, aber wirkungsvolle Methode, um die Sozialkompetenz von Führungskräften zu trainierenmehr

no-content
News 24.09.2015 New Work

Die Digitalisierung und ihre Folgen stellen neue Herausforderungen an die Führung. Gleichzeitig haben Führungskräfte neue Anforderungen an HR. Um die Führungskräfte fit für die Zukunft zu machen und langfristig zu binden, muss auch die Führungskräfteentwicklung überdacht werden.mehr

no-content
News 14.09.2015 Personalentwicklung

Relax-Oasen und "Team Spaces": Hippe Unternehmen erproben neue Bürokonzepte. Daraus entstehen neue Herausforderungen an die Führung. Womit sich Führungskräfte konfrontiert sehen und wie die Personalentwicklung sie unterstützen kann, haben die Autoren einer Studie untersucht.mehr

no-content
Serie 19.08.2015 Kolumne Personalentwicklung

In der Personalentwicklung spielt das Thema "Macht" bislang kaum eine Rolle – weder in der Theorie noch in der Praxis. Warum das so ist und wie die Personalentwickler zu Gewinnern im Machtpoker werden können, beleuchtet Oliver Maassen in seiner aktuellen Kolumne.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   19.06.2015

Einige Megatrends verändern die Arbeitswelt und damit auch HR. Das bringt neue Karrierewege für Personaler mit sich. Quereinsteiger sind willkommen.mehr

no-content
News 12.05.2015 Deutsche Bank und die Milliardenstrafen

Milliarden für Strafen ausgeben zu müssen - ist das normal für große Banken heutzutage oder hat die Deutsche Bank ein Problem mit ihrer Führungskultur?mehr

no-content
News 16.03.2015 Führungskräfteentwicklung

Einzelcoaching und kollegiale Supervision: Das sind laut Studie die beliebtesten Weiterbildungsformate unter Führungskräften – jedoch nicht die verbreitetsten. Dass die Manager nicht immer die Weiterbildung ihrer Wahl machen können, hängt oft ausgerechnet am eigenen Vorgesetzten.mehr

no-content
News 02.03.2015 Führungskräfteentwicklung

An der französischen École de Management hat sich eine neue Lehrmethode etabliert: Führungskräfte lernen dort Unternehmensstrategie anhand eines eigens dafür entwickelten Comicbuchs. Warum Sie das Lernen mit Comics dafür für besonders geeignet hält, erläutert eine der Professoren.mehr

no-content
News 18.12.2014 Personalentwicklung

"Ted Talks" sind kurze, inspirierende Impulsvorträge. Sie inspirieren offenbar auch die Welt der Personaler: Viele Firmen nutzen die 18-Minüter schon in der Weiterbildung. Dabei können Mitarbeiter und Führungskräfte sowohl von den Inhalten der Talks als auch von ihrer Methodik profitieren.mehr

no-content
Serie 17.12.2014 Kolumne Personalentwicklung

Für viele Top-Manager gilt: Je höher sie auf der Karriereleiter klettern, desto weniger Wertschätzung bringen sie ihren Mitmenschen entgegen. Unser Kolumnist Oliver Maassen kennt das Phänomen – und verrät, wie Führungskräfte sich der von ihm so betitelten "Arschloch-Entwicklung" entziehen.mehr

no-content
News 14.10.2014 Führungskräfteentwicklung

Nur zwölf Prozent der deutschen Unternehmen zeigen sich mit ihrem potenziellen Manager-Nachwuchs zufrieden, so eine Studie. Bisher verlassen sich aber auch noch viele Personalverantwortliche darauf, dass die künftigen Manager zur Entwicklung zu ihnen kommen – und nicht umgekehrt.mehr

no-content