News 19.03.2021 Zweites Führungspositionengesetz

Den Frauenanteil in Führungspositionen deutlich erhöhen: Dieses Ziel soll mit verbindlichen Vorgaben für die Wirtschaft und den öffentlichen Dienst erreicht werden. Der Bundesrat unterstützt den Regierungsentwurf, spricht sich aber für eine verbindliche Quotenregelung, temporäre Freistellungen und schärfere Sanktionen aus.mehr

no-content
News 11.03.2021 Gleichstellung

Die Datenlage zur Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland zeigt für das Corona-Jahr 2020 ambivalente Muster: Scheinbare kurzfristige Fortschritte beim Gender Pay Gap treffen auf möglicherweise dauerhafte Verschlechterungen der Arbeitszeit-Situation von erwerbstätigen Frauen. Das ergab eine Analyse des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung.mehr

1
News 08.03.2021 Weltfrauentag

Am 8. März ist Weltfrauentag. Der vor 110 Jahren entstandene Welttag zur Gleichberechtigung der Frauen bei Wahlen, im gesellschaftlichen und im Arbeitsleben ist auch heute noch Anlass, um die Stellung der Frau im Beruf kritisch zu hinterfragen. Was hat sich in den vergangenen 15 Jahren getan?mehr

no-content
News 08.03.2021 Kommentar

Am 8. März war internationaler Frauentag. Katrin Williams, Vorsitzende des Vereins "Frauen in der Immobilienwirtschaft", erklärt, warum sich ein größerer Frauenanteil, Gleichberechtigung und Chancengleichheit in der Immobilienwirtschaft auszahlen.mehr

no-content
News 20.01.2021 DIW Managerinnen-Barometer

Die Frauenanteile in den Spitzengremien großer Unternehmen in Deutschland sind im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Vielerorts gewann die Entwicklung aber insbesondere in den Vorständen kaum an Dynamik. Bringt das jüngst vom Bundeskabinett beschlossene zweite Führungspositionen-Gesetz endlich die Trendwende? Aktuelle Zahlen liefert das neueste Managerinnen-Barometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).mehr

no-content
News 13.01.2021 Frauenquote

In den vergangenen Jahrzehnten hat die Beschäftigung von Frauen in Deutschland deutlich zugenommen – besonders in hochbezahlten Berufen. So ist der Anteil von Frauen seit Ende der 1980er Jahre in den 20 Prozent der bestbezahlten Jobs um rund 75 Prozent gestiegen, in den übrigen Berufen dagegen nur um knapp 25 Prozent, wie eine aktuelle Studie zeigt.mehr

no-content
News 09.12.2020 Diversity

Die Frauenquote ist ein Schritt in die richtige Richtung, sie wird aber das Thema mehr Frauen in Führungspositionen nicht alleine lösen. Es gilt jetzt, die richtigen Hebel in der Personalpolitik zu stellen, um die Gleichstellung in den Unternehmen umzusetzen. Die Talente-Pipeline an Nachwuchsfrauen muss weiter gefüllt werden.mehr

no-content
News 03.11.2020 Interview mit Chairwoman der Charta der Vielfalt

Unternehmen, die um Diversity Management herumzukommen versuchen, könnten ihre Zukunft verspielen. Das ist ein Fazit aus einer noch unveröffentlichten Studie der "Charta der Vielfalt". Die Fortschritte gehen nicht schnell genug, meint Ana-Cristina Grohnert, Vorstandsvorsitzende der Arbeitgeberinitiative, im Interview.mehr

2
News 22.10.2020 Diversity

Im Krisenjahr 2020 ist der Frauenanteil in Dax-Vorständen auf den Stand von 2017 gesunken. In den Aufsichtsräten sitzen zwar seit zwei Jahren dank gesetzlich forcierter Quote gut 30 Prozent Frauen, doch die Machtverhältnisse in den Aufsichtsgremien haben sich dadurch kaum verändert.mehr

2
News 17.08.2020 Chancengleichheit

Nicht die Quote allein macht Deutschlands Wirtschaft weiblicher. Vielmehr braucht es auch Personal­kompe­tenz in den Auf­sichts­räten. Eine aktuelle Studie weist diesen Zusammenhang jetzt nach. Wo das Aufsichts­gremium über HR-Expertise verfügt, da steigt auch der Frauenanteil im Top­management. Die Ergebnisse lassen sich als Aufwertung für die Wirkkraft des HR-Instrumentariums lesen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 14.07.2020 Studie

Frauen sind im Topmanagement kommunaler Firmen weiter unterrepräsentiert. Sie kommen einer Studie zufolge vor allem in den Bereichen voran, die in der Corona-Pandemie von Bedeutung sind.mehr

no-content
News 09.03.2020 Gesetzentwurf „Zweite FührungspositionenG“

Mit der Frauenquote in den Leitungsgremien der Wirtschaft und des Bundes soll es endlich vorangehen. Klare Vorgaben und spürbare Sanktionen bei Besetzungs-Verstößen sollen Bewegung in festgefahren männerlastige Aufsichtsrats-Strukturen von Wirtschaft und staatlichen Unternehmen bringen. Das ergibt sich aus einem gemeinsamer Gesetzentwurf von Bundesjustizministerium und Familienministerium. mehr

1
News 09.03.2020 Führungspositionengesetz

Familienministerin Franziska Giffey hat den Entwurf eines zweiten Führungspositionengesetzes vorgelegt. Es bringt Änderungen und Ergänzungen zu einem Gesetz aus dem Jahr 2015, mit dem zum einen eine fixe Geschlechterquote in den Aufsichtsräten mitbestimmter börsennotierter Unternehmen und zum anderen eine flexible Quote mit Zielgrößen für sonstige Aufsichtsräte und Führungsebenen eingeführt wurde.mehr

no-content
News 06.03.2020 Diversity

Einige prominente HR-Vorstandsfrauen haben im letzten Jahr ihre Jobs verloren, die in der Öffentlichkeit für Diversity stehen. Was steckt dahinter? Ist es für Frauen klug, sich mit Diversity-Themen zu positionieren? Anmerkungen zur Debatte zur Situation der Führungsfrauen. mehr

no-content
News 13.02.2020 Frauenquote

Die Frauenanteile in den Vorständen großer Unternehmen in Deutschland überstiegen im vergangenen Jahr erstmals die Zehn-Prozent-Marke. Dabei wirkt sich offenbar die gesetzliche Quote für Aufsichtsräte positiv aus. Das zeigen  die Analysen von DIW, EY und Fidar.mehr

1
News 11.12.2019 Interview

Weibliche Führungskräfte sind in der Immobilienbranche noch unterrepräsentiert. Um junge Frauen besser auf die Karriere vorzubereiten, rief die EBZ Business School ein Mentoring-Programm ins Leben. Ein Interview.mehr

no-content